Beiträge von Schwarzes-Sumpex

    Die Idee Missingno als Pokemon ins spiel zu integrieren finde ziemlich mieserabel.
    Der Name macht sinn und ist nicht frei erdichtet leitet sich ja nichtmal ab ist nur abgekürzt Missingno. = Missing N(u)mber.
    Insofern ist es schonmal ziemlich irrelevant die Frage nach nem sinnvollen EInbau zu stellen denn hätte man geplant das Pokemon später einzubauen hätte mans entweder abischtlich in FR/BG getan oder zumindest dem Fehler nen gescheiten NAmen gegeben.
    Zweitens frage ich mich welche rolle es dann spielen soll.. als ein standartpokemon wäre es ja sinnfrei es is seit Rot bekannt also schon ne Legende also kanns auch legendär sein, doch dann wäre es OP und nahezu mit Arceus gleichzusetzen.
    Warum sich an nem HAck erfreuen?
    Hätte man damals besser gearbeitet würde es Missingno und die daraus entstehende Frage gar nicht geben.
    Es ist ein Fehler im Spiel der einmalig vorgekommen ist und aauch nicht wieder vorkommen wird und es meiner meinung nach auch nicht sollte

    Hallo Herzlich Willkommen im Tauschtümpel, um dich einzufinden lies bitte zunächst die Regeln (Pflicht) und falls du Lust hast die Einleitung zum Basar


    Einleitung


    Regeln



    Allgemein


    6.Initiative ist der letzte Wert


    Was ich zu bieten habe ist momentan erstmal nur (weil ich gestern angefangen habe zu züchten)


    Kindwurm


    5


    6


    7


    8


    Weitere Pokemon folgen in den nächsten Tagen


    Was ich suche:


    So viel spaß beim stöbern jaaa bissi wenig aber wird noch,denke ich, vielen Dank für euren Besuch!

    Ich baue Teams immer gemischt auf, spiele die Pokemon so aus dass sie einen Vorteil im Kampf erwirtschaften können, was nützt es mir ein Pokemon auf einen Wert zu trainieren der im Vergleich zu den anderen Werten im maximum ziemlich schwach ist?.
    So baue ich dass Team so auf, dass jedes Pokemon in welcher Weise auch immer seine speziellen Vorteile gut herausbringen kann.
    Nur offensiv defensiv oder auf Initiative zu setzen ist meiner Meinung nach nicht besonders klug, man könnte leichter scheitern als man denkt

    Bin ich ganz sicher dagegen, die Attacke geht mir ja sowieso schon aufn Senkel, wo wäre da der Witz wenns schaden zufügen würde?
    Es sollte bei dem effekt bleiben den es momentan hat, denn was wäre das denn fürn sinn nehmen wir ne attacke wie surfer.
    POkemon setzt Surfer ein trifft aufs schutzschild was solln das schild jez machen? es wirft die WAssertropfen in Regen zurück oder was? das ergibt ja keinen sinn.
    Gegen das Schutzschild zu rennen sollte jetzt auch nicht mehr weh tun als gegen ein Onix zu tackeln oder?
    Sonst müsste dein Pokemon auch theoretisch bei jedem Tackel schaden nehmen, kann ja sein dass es gegen nen Knochen rennt das müsste dir dann mehr weh tun als dem gegnerischen pokemon

    Ich finde es sogar ganz logisch das Legendäre sich nciht wie selbstdenkende Individuen verhalten.
    Sie verhalten sich eben ihren Instinkten entsprechend, sowas wie Territorialverhalten würde ich glatt behaupten.
    bei Mewtu wars relativ einleuchtend, Klon und son kram von Menschen gezüchtet und erschaffen, alle anderen Pokemon sind natürlich entstanden und verhalten sich auch natürlich.
    Wie würde sich denn euer Haustier verhalten würdet ihr euch in deren Territorium einmischen, bestimmt nicht lieb und Freundlich.
    Um die ganze Dialga Palkia Geschichte zu erklären (hab hier net viel gelesen wollte mich auf den Startbetrag beziehen) ist das ebenfalls Territorialverhalten,Angst und son Kram.
    Beide leben friedlich in ihrer Paralellwelt, diese kollidieren und beide fühlen sich angegriffen, wieso denn auch nicht, sie sind keine selbstdenkenden Individuen sie werden gottseidank nicht vermenschlicht und verhalten sich Instinktgerecht


    Stellt euch doch mal vor jemand kommt mitten in der Nacht in euer Zimmer schaltet den fernseher ein, legt die Fernbedienung unters Bett klaut euch die Bettdecke tritt gegen das Bett und verlässt nachdem er das Licht eingeschaltet hat den Raum, würdet ihr euch bei dem jenigen eher bedanken oder würdet ihr ihm eine runterhauen?

    Sicherlich spielen mehr Jungs Pokemon als Mädchen, es spielen vermutlich auch mehr Jugendliche Pokemon als Eltern.
    Ist auch ziemlich logisch so, bei erstem Beispiel weil es sowieso noch leider Klischee Behaftet ist, wenn ein Kerl sagt irgendwo auf ner Feier ich zocke, ist das ganz natürlich hat man ihn noch nie gesehn wird er als der Klischeehafte ungepflegte Dauerzocker abgestempelt der er vermutlich gar nicht ist. Teilweise muss man sich schämen dass man in seiner Freizeit Reflexe schult oder sich in virtuellen Welten entspannt.
    Ziemlich schade so an sich aber was will man machen.Zweites BEispiel folgert sich daraus, dass Kinder mit Videospielen aufwachsen und Eltern sich das ganze nie wirklich zu Gemüt führen, höchstens mal aufm Handy ANgry Birds oder am PC Pinball oder Solitär spielen. Auch schade.
    Diese Rollenverteilung wie sie hier ist spiegelt sich auch in Klischeebehafteten Spielzeugen genau andersrum wieder.
    Was käme denn bei euch fürn Bild auf wenn ihr nen 16 jährigen trefft der mehr über Barbies weiss als alle eure weiblichen Freunde?.
    Ja bestimmt was klischeehaftes oder er wird gar noch als schwul bezeichnet...
    LAsst doch die Leute machen wozu sie Lust haben, bei den ersten Generationen konnte man nunmal keinen weiblichen Charakter spielen, würde sich jedoch kein Weiblicher Fan melden so würde es ja wohl heute keinen weiblichen Charakter zur Auswahl geben.
    Wieso sich über alles und jeden beschweren statt die Leute mal das amchen zu lassen was se wollen?.
    Ich finds gut wenn Frauen Pokemon spielen, wieso auch nicht, lieber hab ich ne gemeinsamkeit mit meiner Freundin und spiel mit ihr als dass ich mir anhören muss boar bist du kindisch, du bist 18 und spielst Pokemon...


    Je mehr Pokemon Fans desto besser wir sind nicht Mädchen und Junge sondern wir sind Pokemonfan und da spielt das Geschlecht ja wohl die geringste Rolle oder irre ich mich?

    ich speichere wos mir grade passt, ist die Batterie des 3DS kurz davor über de Jordan zu gehen so speicher ich alle paar Minuten, andernfalls wenn ich denke dass irgendwas elemenztares passiert, ich vor nem Legi stehe, nach jedem Mitglied der Top 4 ( beim ersten durchspielen) sonst... naja da wo ich grade bin

    Gehen wir das ganze mal logisch an,
    Giovanni als Ash´s Vater kann ich mir nur schwer vorstellen.
    Ash ist zwar nicht annähernd nahe dran ein Pokemon-Meister zu werden, aber er ist wie seine Mutter auch ein herzensguter Mensch.
    Sollte Ash Giovannis Sohn sein, so würde mehr dafür sprechen als, sie haben sich noch nicht gesehen und es gibt kaum einen anderen Charakter im Alter seiner Mutter.
    Wer weiß wie viele Regionen wir noch zu bereisen haben, wer sagt denn dass Ash´s Vater sich nicht zurückgezogen hat.
    Aufgrund der Eigenschaften die Ash und seine Mutter verkörpern, vermute ich nicht,dass sie sich auf Giovanni je eingelassen hätte,zumal die Serie für Kinder entworfen und ausgestrahlt wurde / wird (auch wenn diese nicht mehr den großteil der Zuschauer ausmachen)
    Giovanni kennt man als Herzlos, seine Pokemon bedeuten ihm nichts.
    Ash und seine Mutter hingegen sind herzensgute Menschen, ich vermute dass Ash´s Vater ebenso wie er selbst auf Reisen ging wobei ich auch das ein wenig seltsam finde angesichts der tatsache dass er damit Frau und Kind zurückließ....
    Für mich amcht es nur einen einzigen Sinn ihn bisher nicht gezeigt zu haben, enwteder er spielt keine große Rolle oder es wird in nem Film oder dem späteren Verlauf der Serie erörtert wer sein vater ist und warum er nie für seinen Sohn da war.


    Genauso können wir uns jetzt die Frage stellen was mit Garys Eltern passiert ist, wurden Charaktere einfach nicht groß behandelt weil sie keine große Rolle spielen oder hat man sich nicht so viele Gedanken gemacht, da es 6Jährige nciht interessiert was mit Ash´s Vater ist?

    Also ich muss sagen ich hatte keinerlei Probleme mit dem Spiel oder dem Training :)
    Liegt aber wohl eher daran dass ich mir vorher ein genaues Ziel setze wie stark meine Pokemon sein sollen bis ich den nächsten Arena Kampf annehme.
    Ich habs auch bis zum 6.Leiter mit 4 Pokemon geschafft^^ (Magma,Ampharos,Lucario,Serpiroyal).War kein Problem, Ep-Teiler und ausreichende wilde Pokemon reichen meiner meinung nach komplett

    Ganz einfache Frage,hoffe das richtige Topic gefunden zu haben.
    Ich hab hier nen Gemeinschaftspc,d.h. meine ganze Familie nutzt den
    Steam nutze ich auf meinem Nutzerpofil,jedoch habe ich damit ein Problem.
    Wie gesagt der Computer wird von anderen personen mitgenutzt und wenn ich nun ein Spiel starte passiert nun nichts.
    Denn: Das Spiel wird auf nem anderen Nutzerprofil geladen,ich muss ausloggen woanders einloggen wieder abmelden einloggen spiel starten.
    Das nerft auf dauer und ich will das gerne beheben.


    Nochmal knapp und Bündig:


    Wie beschränke ich Steam auf ein einzelnes Nutzerprofil?

    Naja da das eh keinen EVpunkt auf dem Svert sehen wird da es offensiv gespielt werden soll ist mir jener wert relativ egal.
    Und da es eh offensiv gespielt werden soll und brauch ich auch keine wesen wie pfiffig usw.
    Problem is bis dato dass ich weder ein hydropi mit 31 Atk dvs noch ein weibliches hartes habe...

    Hey,
    Ich habe lange pausiert (Frustration über den verlust meiner weiss,die bisher immernoch weg is), aber habe jetzt auf Soulsilver angefangen wieder zu züchten.
    Da ich alles von vorn beginnen darf hab ich ne Frage.
    KOmmt mir jetzt nicht mit das spielt man nicht so :P


    Mein Hydropi soll Offensiv (Fluch,Kaskade,Erdbeben,Eishieb bzw mit erholung und Maronbeere gespielt werden)
    Also Offensiv.


    So nach etwa 30 zuchten kam das hier raus


    Hydropi (Frech)
    KP:31
    Ang:30(ja da bin ich unsicher mit dem 1 Punkt)
    Vert:30
    Init:31
    Sang:26
    Svert:3.


    Wichtig waren mir erstmal die ersten 3 werte und ich hoffe es reicht auch mit 30Dv´s ansonstens muss ich halt weitermachen.