Beiträge von Nintendo Crack

    Ich bin grade dabei Resident Evil Deadly silence für den DS erneut durchzuspielen.
    Das Spiel ist ein Remake des damaligen ersten Teils von RE,hier gibt es zwei Modi:
    Den Wiedergeburt-Modus: Hier gibt es ein paar kleine Änderungen,man spielt also nicht den originalen ersten Teil von RE
    Klassischer Modus:Das genaue 1:1 "Abbild" von RE 1
    Allgemein geht es in dem Spiel wie immer darum die Zombies abzuknallen und gegen den T-Virus zu kämpfen. ZU Beginn sitzt man in einer riesigen Villa fest. Dort trifft man schon nach etwa 2 Minuten Spielzeit auf die ersten Untoten.
    Es stehen 2 spielbare charaktere zur verfügung (allerdings sind auch welche frei zu spielen)

    Jeff Hardy an die Macht^^
    Find ihn einfach am besten,mir gefallen an ihm Auftreten nd Kampfstil. Bin aber eigentlich erst durs Smackdown zocken auf ihn gekommen xD
    Hab sogar ne Hardy Kette *stolz bin*

    Jaaajaaa,immer diese Umweltkatastrophen 8|  
    Ich muss sagen ich glaub nicht,dass der KLimawandel so extrem ist wie er immer dargestellt wird.
    Aber das war ja schon immer so,dass man über die Medien alles mögiche verschlimmern muss.
    Alle paar Jahre,tauschen neue angebliche Katastrophen auf.Da wären z.B. BSE,SARS,Vogelgrippe,Waldsterben und und und.
    Da fragt man sich doch langsam wo die jetzt alle sind? Damals bei dem BSE krams wurde ein heidenaufstand gemacht,dass alle Kühe sterben und ads wird sich übertragen und bla bla bla. Jops,davon merktman jetzt gar nichts mehr.
    Die Regierungen brauchen halt immer etwas um den Menschen son bisschen Angst zu machen.
    Klar,der Klimawandel findet statt,ABER wie schon gesagt wurde, kann es sien,dass es völlig normale Schwankungen sind,die alle paar Jahrtausende vorkommen.
    Ich dneke schon,dass der Mensch einen geringen Einfluss darauf hat,aber nicht so heftig wie es immer dargestellt wird.


    Zu der Sache mit den Atomkraftwerken...
    Klar,die verseuchen die Umwelt in unglaublichen Mengen und es wäre eine riesige Entlastung für die Umwelt wenn man sie schließen würde. Aber es ist auch nicht so einfach die alle los zu werden da
    die Dinger den Grßteil der produzierten Energie auf der ganzen Welt erzeugen. WENN man sie also vollkommen abschaffen kann dann nur Stück für Stück.Wobei ich nicht denke,dass die Politiker damit einverstanden wären,wiel diverse alternative Energiequellen zu teuer wären.

    Hotel Dusk (DS)
    Ihr seid in nem Hotel,auf der Suche nach einem alten Mitarbeiter. Ihr lernt in dem Hotel verschiedenste Leute kennen
    und löst Rätsel.


    Final Fantasy Tactics A2 (DS)
    Man schlüpft in die Rolle eines jungen Kriegers und schleißtz sich einem Clan an.Es geht darum Missionen zu erfüllen und so Gil (die dort benutzte Währung) zu verdienen.Hauptziel des Spielst ist es,wieder in die Heimatwelt zurück zu kehren.


    Smack vs Raw 2008 (XBOX360)
    Joa...Wrestling halt^^


    Resident Evil Zero (Gamecube bzw. Wii)
    Das Game spiele ich inzwischen zum 5. Mal^^
    Es geht wie in jedem RE Game und den T-Virus,den es zu bekämpfen gilt. Am Anfang des Spiels wacht ihr in einem Zug auf,und schon 3 Minuten nach SPielbeginn begegnen euch dir ersten 2 Zombies. Später schließt ihr euch dem angeblichen Mörder Billy Coen an und arbeitet mit ihm in einem Team.

    Dragonball hab ich schon immer geliebt. Hatte leider nicht alle Mangas,aber einige ^^


    Von der Serie war ich ebenfalls begeistert. Da hat man damals um 19:00 den Fernseher an gemacht und saß gebannt vor der Kiste^^


    Leider hab ich ab DBGTnichts mehr mitverfolgt. Das letzte was ich gesehen habe war also DBZ