Beiträge von Shiny Endivie

    Willkommen bei unserem Pokédex-Projekt, bei dem alle zwei Wochen ein Pokémon von euch gezeichnet wird.

    Die drei Besten werden auf der Bisafans.de Hauptseite zu sehen sein und von dem FA-Komitee ausgewählt.

    Außerdem erhalten die Gewinner auch Punkte für die Fanarts-Saison. 8Informationen dazu findet ihr hier.



    • Euer Bild sollte mindestens 800 x 800 Pixel messen, maximal 2 MB groß sein und bevorzugterweise als JPG-Datei vorliegen.
    • Abgaben auf liniertem oder kariertem Papier oder ohne (zumindest groben) Hintergrund werden nicht gewertet.
    • Insgesamt muss der Fokus auf dem Pokémon der Runde liegen. Pokémon aus der gleichen Entwicklungsreihe sind auf dem Bild ebenfalls erlaubt, fremde Pokémon oder Menschen dürfen maximal als kleinste Elemente der Umgebung verwendet werden. Seid ihr euch unsicher, ob eure Idee dem noch entspricht, fragt vorher den Leiter der Runde.
    • Die schillernde Version darf abgebildet sein, wenn auch eines mit normaler Färbung abgebildet ist. Mega- und Alola-Formen stellen eigene Runden dar und sind deshalb in den regulären Runden nicht erlaubt. Außerdem muss das Pokémon deutlich erkennbar sein. Eine gewisse Abstraktion ist also nur möglich, wenn das Pokémon dadurch nicht unkenntlich wird.
    • Die Bilder sollten über einen öffentlich zugänglichen Dateianhang (also nicht per Anhang in einer PN) an den Leiter der Runde geschickt werden, damit diese auch für die Leute außerhalb der Konversation sichtbar sind. Am besten ladet ihr eure Abgaben in eurer persönlichen Galerie hoch und verlinkt dieses in der Konversation.
    • Es dürfen auch bereits veröffentlichte Bilder eingereicht werden, solange diese nicht bereits eine Abgabe für einen anderen Wettbewerb darstellten.


    Das Pokémon dieser Runde ist Wielie.

    Deadline: 05.04 2019, 23:59 Uhr

    Wielie



    Anmelden könnt ihr euch in diesem Topic. Solltet ihr doch nicht teilnehmen, editiert einfach euren Beitrag.


    Seid ihr mit euren Bildern fertig, müsst ihr sie an den Topicersteller dieser Runde schicken. Die drei Gewinnerbilder werden nach Beendigung des Wettbewerbes durch das Fanart-Komitee ausgewählt und anschließend in diesem Topic veröffentlicht und über die Verlinkung benachrichtigt.

    Hallöchen ^^

    Da du schon lange keine Kommentare mehr erhalten hast, möchte ich dir gerne einen hinterlassen.


    Generell auf viele Bilder bezogen, kann ich sagen, dass du anscheinend gerne Reptilien bzw. ausgestorbene Tiere zeichnest, was ich ziemlich interessant finde. Diese Tiere sind schon toll, über ihnen kann man sehr schön spekulieren und seiner Phantasie freien Lauf lassen, da man nicht alles über ihr damaliges Leben weiß.

    Mir gefallen deine gezeichneten Saurier sehr gut, da dir die Farbwahl und der Körperbau echt gut gelungen sind. Auch die Details wie Schuppen, die scharfen Zähne und Krallen gefallen mir echt gut.

    Bin gespannt welche Saurier du in Zukunft zeichnest. :)


    Dein Hunde - Krokodil Hydrid nehme ich mal genauer unter die Lupe.

    Auf dem ersten Blick ist mir sofort der Schweif ins Auge gefallen, da mich der farblich an Rokkaimans Schweif erinnert. Das ist nicht negativ gemeint, sondern gefällt mir echt gut. Diese Dornenfortsätze passen sehr gut als Detail und lassen dein Wesen als sehr schuppig und robust auftreten. Was mir am Schweif nicht so sehr gefällt, ist das Ende. Wenn man genauer hinguckt stimmt die Anatomie nicht so ganz, empfinde ich zumindest. Der Schweif ist am Ende in Richtung des Körpers geneigt, dennoch ist die rechte Außenseite, von uns aus gesehen, ziemlich breit, obwohl man von diesen Winkel eigentlich nicht mehr so viel Schweif sehen dürfte. Könnte auch nur Einbildung sein, aber dieser Teil des Schweifes stört mich irgendwie.

    Eine weitere Kleinigkeit stört mich und zwar die Vorderbeine. So ansich gefällt mir die Idee, dass du Hundebeine gewählt hast, dennoch wirken die Pfoten im Vergleich zu seinen eher dünnen Beinen ziemlich wuchtig. Das kann natürlich auch gewollt sein, aber ich finde, dass es anatomisch nicht so sehr zusammenpasst. Auch das hintere Hinterbein ist anatomisch etwas unglücklich getroffen, da es etwas zu klein geraten ist. Auch fehlen dort die Fortsätze oder Wolfskrallen, da diese am anderen Bein auch vorhanden sind.

    Jedoch gefällt mir das Fell, welches sehr flauschig und weich aussieht. Dennoch würde ich dieses Wesen lieber doch nicht streicheln wollen, da sein Kopf mit den vielen scharfen Zähnen sehr bedrohlich aussieht. Ich denke mit diesen mächtigen Kiefer könnte es gut zubeißen.

    Der Kopf ist dir sehr gut gelungen, er sieht echt klasse aus. Auch diese lange Zunge gefällt mir sehr, sie passt gut zu deinem Wesen.

    Schatten und Lichtpunkte hat du passend gesetzt. Mir gefallen auch deine dezenten Schatten sehr gut, die gehören einfach zu deinem Stil dazu. Manche zeichnen ihre Schatten zwar etwas kräftiger, aber ich denke das würde dann zu deinem Stil nicht mehr passen. Ist natürlich auch reine Gewohnheit, denke ich mal. Mir gefallen jedenfalls deine dezenten Schatten und Lichtpunkte sehr gut.


    Ich hoffe du kannst etwas mit meinem Kommentar anfangen. Bin gespannt, was du so als nächstes zeichnest. :)

    Dieses Jahr scheinen echt viele Glück mit den Shinys zu haben.

    Bei mir zuhause tauchte am 01.01 nachmittags ein Shiny Pikachu auf.

    Da ich noch keines besessen habe, bin ich durchaus zufrieden. ^^

    Und mit Mützchen wird man es auch erst mal eine Weile nicht mehr antreffen. xD



    Ich hatte es ganz vergessen mich zu melden, habe wegen Zeitmangel aber auch nur eine Skizze bisher fertig. Da ich in den nächsten Tagen auch kaum Zeit haben werde, ist es wohl besser, wenn jemand meinen Monat übernimmt.

    Heute am 2. Weihnachtstag darf sich Frechdachs über sein Geschenk freuen.


    Zigzachs


    Frohe Weihnachten, lieber Frechdachs !



    Ich hatte mich sehr gefreut, als mir dein Name zugelost wurde! Ausnahmsweise konnte ich ein Geschenk planen, das kein Text ist und trotzdem annehmbar ist :D Bin ich doch völlig unfähig was GFX, FanArt und Spriting angeht. Obwohl du schon weißt, wer ich bin, werde ich das mal in dem Beitrag für andere offen lassen, schließlich dürfte das Rätsel nicht allzu schwer zu lösen sein. Du darfst auch ein bisschen Spaß mit meiner nicht ganz so begabten Idee der Ratebildchen haben :x Wie gesagt, Bildbearbeitung ist nicht meine Stärke. Ich hoffe ansonsten, dass du schöne Feiertage hattest und dich über den Zigzachs-Magneten freust! Es hatte auf jeden Fall viel Spaß gemacht, daran rumzuwerkeln.


    Liebe Grüße,

    dein Wichtel


    Heute darf sich  Azaril  über sein Geschenk freuen.




    Ich habe heute mein allerersten Sheinux -Raid absolviert, da ich bisher einfach noch keinen in meiner Gegend gesehen hatte. Dieses ist dann zufälligerweise sogar ein Shiny. ^^

    Vor 2 Tagen erschien erschien morgens in der Bahn ein Shiny Evoli und während des Halloween Events ein Shiny Driftlon. Momentan habe ich irgendwie ein bisschen Glück. xD

    Shiny Feurigel habe ich insgesamt 6 Stück gefunden.



    Da Andrea schon einige Zeit mit ihren drei Lieblingen an der frischen Luft verbracht hatte, dachte sie sich, dass sie sich langsam ins Pokemon Center begeben könnte, da sie sonst eventuell einiges an Information verpassen würde.

    Im Pokemon Center war zwar sehr viel los, aber noch länger draußen auf den Professor zu warten, wäre dann doch nicht die beste Idee.

    Zudem hat die junge Trainerin durch den ganzen Trubel nicht mitbekommen, ob ihr Trainingspartner Jean - Lois auch schon angekommen war.

    Sie rief ihre 3 Pokemon zurück in ihre Pokebälle und betrat das Gebäude.

    Unmittelbar in der Nähe des Professors befanden sich viele Trainer, die vermutlich auch dazu bereit waren zu helfen.

    Da viele der anwesenden Personen miteinander sprachen und es deswegen etwas lauter war, ging Andrea in die Nähe des Professors. Dort entdeckte sie sogar Jean-Lois, der sich gerade dem Professor gegenüber vorstellte.

    "Huhu, hier bin ich. Nachdem meine Pokemon geheilt wurden, habe ich draußen an der frischen Luft etwas Wartezeit mit ihnen verbracht, da hier ganz schön viel los war." , sagte sie junge Trainerin zu ihren Trainingspartner und blickte anschließend in Richtung des Professors. "Achja, bevor ich es vergesse. Mein Name ist Andrea und ich bin eine Trainerin. Meine 3 Pokemon haben Sie sicherlich vorhin beim Kampf bereits etwas kennengelernt. Liebend gerne möchte ich Ihnen weiterhin tatkräftig zur Seite stehen. "

    Was für ein Handy hast du?

    Ein Samsung S6. Hab auch schon gerade überlegt, ob es vielleicht zu alt ist, aber dann wäre es bestimmt gar nicht möglich gewesen, es zu verbinden. >.<

    Wenn ich wenigstens die Hälfte gut geschrieben bekommen würde, wäre das ja schonmal ein Anfang, aber es kommt ja gar nichts an. :D

    Das mit der Samsung Version könnte ich mal versuchen.

    Ich denke nicht, dass es an deinem Handy liegt, da ich auch ein Samsung Galaxy S6 besitze, aber die Edge Version. Bei mir funktioniert allerdings alles einwandfrei...