Beiträge von Lucasio

Die Insel der Rüstung erwartet euch!


Alle Informationen zum ersten Teil des Erweiterungspasses "Die Insel der Rüstung" findet ihr bei uns auf Bisafans:

Zu den Rüstungsinsel-Infoseiten | Pokédex | Routendex

    Ehrlich gesagt wundert es mich, dass so viele das Geräusch als nervig empfinden, zumal ich für "ich finde es in Ordnung" (weiß nicht mehr genau wie die Option der Umfrage hieß :P ) gestimmt habe.
    Ich finde, das Signal ist ein Muss für den Kampf und macht deutlich, dass das Pokémon fast tot ist :D . Es passt also zur Situation und ich finde, dass es ohne dieses Signal eigentlich langweilig wäre. Ich spiele zwar meistens mit Ton, aber manchmal überhöre ich das Signal einfach, weil es mich nicht sonderlich stört. Ich könnte fast sagen, dass ich es lustig finde. ;)  
    Ein Tipp für alle, die es nervt aber trotzdem mit Ton spielen möchten: Einfach nicht in den roten Bereich schwächen lassen! :D

    Ich bin gestern eher durch Zufall auf dieses Thema gestoßen und möchte mal ein wenig meine Meinung zu den neuen Pokémon präsentieren. Zu den anderen Gerüchten, Veröffentlichungen oder was auch immer will bzw. kann ich noch nichts sagen, da ich mich noch nicht durch das ganze Thema gelesen habe und auch sonst noch nicht viel über die Tauros-Entwicklung und was da so alles kommt gehört habe. Also will ich nur sagen wie ich die neuen Pokémon finde:
    Ich finde die komplette linke Seite sehr interessant. Damit meine ich den "Feuergorilla" (wie er hier in so machen Beiträgen schon genannt wurde), das Zebra, welches mich ein wenig an Girafarig erinnert und das gestreifte Korokodil. Wie gesagt kenne ich die Namen nicht, hab zwar schon ein paar gelesen, kann sie mir aber nicht merken :D  
    Auf der rechten Seite gefallen mir lediglich die Zahnräder, die mich auch ein wenig an Bronzel erinnern. Den Rest finde ich freundlich ausgedrückt nicht so gut. Also die Taube wird wahrscheinlich das Pendant zu Staralili, Schwalbini, Taubsi usw. sein, aber die waren ja auch noch nie außergewöhnlich. Ne ganz normale Taube halt. Das Chinchilla-Ding finde ich eher langweilig gestaltet und ich kann nicht die verstehen die immer sagen: "ist das süüüüüüüüüüß" :P  
    Mit dem rosafarbenen Ball kann ich gar nichts anfangen.
    Naja das ist auf jeden Fall mein erster Eindruck zu den neuen Pokémon, meine Meinung kann sich ja auch noch ändern ;)

    Also beim ersten Betrachten der neuen Starterpokémon hielt sich meine Begeisterung in Grenzen, kurz gesagt, mein erster Eindruck war nicht so toll.
    Komischerweise finde ich sie mit jedem Anschauen besser, aber wie hier von einigen schon erwähnt wurde ist es ganz normal das man das Aussehen der Pokémon erstmal auf sich wirken lassen sollte. ;)  
    In meiner "Rangliste" steht im Moment der Feuerstarter an oberster Stelle, den Pflanzenstarter find ich ok und der Wasserstarter sieht meiner Meinung nach ein bisschen komisch aus, was ja aber nicht unbedingt schlecht sein muss. ^.^  
    Was die Vermutungen angeht wie die Weiterentwicklungen aussehen oder was für Typen die Starter haben werden, reichen die in diesem Thema genannten Ideen von bescheuert bishin zu interressant, aber ich möchte mich nicht zu weit aus dem Fenster lehnen und unterlasse daher das Aufstellen einer Theorie :D
    Ich denke das man gespannt sein kann was die neue Generation noch so bringen wird ^.^

    So, die Schule macht mir momentan einen Strich durch die Rechnung was das regelmäßige Gucken der Folgen angeht aber ich versuche alles nachzuholen:


    +guter Einstieg
    +Abenteuer auf hoher See :D
    +Plinfa und Pikachu auf sich allein gestellt
    +die "geheimnisvolle" Insel
    +viele Pokémon auf der Insel
    +die Pokémonkonversationen wurden durch Bilder unterstützt, sodass man wenigstens Ansätze verstehen konnte... 8o  
    +Deoxys ^.^


    -wieso sind Plinfa und Pikachu einfach so im Maschinenraum?
    -die Pokémonkonversationen :wasp:
    -woher wussten die Pokémon was es mit dem Stein auf sich hat? :thumbdown:
    -das mit den Kometen und Deoxys wurde meiner Meinung nach unzureichend erklärt
    -Deoxys Auftritt zu kurz :dos:


    Endnote: 2-

    Eine gute und vor allem wegen dem Ende spannende Folge.


    +endlich geht es zur Eiseninsel ^.^
    +viele durchgedrehte Pokémon :D  
    +Hordeo und Lucario helfen und begleiten Ash, Lucia & Rocko
    +Team Galaktik hat die Finger mit im Spiel
    +Barry und Team Rocket treffen aufeinander und "verbünden" sich
    +die antiken Ruinen
    +spannendes, offenes Ende ^.^


    -Hordeo -> Urs
    -Ashs / Pikachus klägliche Versuche, die Pokémon zu stoppen
    -Urs findet keine Ursache und kaum sind Ash, Lucia & Rocko da...schwupps, findet er nach 2 Minuten die Ruinen
    -Barry und Team Rocket wurden von Commander Mars zu schnell besiegt :dos:


    Endnote: 2

    Eine richtig tolle Folge die viel Spannung aufgrund der vielen Probleme bot, die sich Ash & Co. in den Weg stellten, am Ende aber doch gelöst wurden:


    +die Wailord die den Hafen sperren
    +die drei Diebe :P  
    +Wailmer wird geholfen
    +Teamwork
    +Wailmer wird auf lustige Weise den "Wasserfall" hinauf befördert :D  
    +die Trennung der "Knirpse" und das baldige Wiedersehen
    +das Sumpex das sein Gebiet verteidigt
    +viel Action in der Kanalisation ^.^  
    +Wailmer entwickelt sich
    +spannende Folge :thumbsup:


    -in was für eine Stadt wollen sie?
    -Team Rocket kämpft nur mit ihrem Roboter :dos:
    -Kommunikation mit den Pokémon
    -Plinfa mal wieder ziemlich arrogant :wasp:
    -wieso taucht Wailmer nicht unter der Brücke hindurch? >.<  
    -das Eingreifen einiger Pokémon war ziemlich fragwürdig (Rattfratz verstärken den Strom?, Bluzuk gibt Wailmer Extra-Antrieb?)


    Endnote: 2+

    Endlich der nächste Arena-Kampf ^.^


    +siehe Einleitungssatz :D  
    +richtige Typenwahl
    +Ash und Adam nutzen die Umgebung :thumbsup:
    +jedes der 6 Pokémon kämpft ziemlich lange
    +insgesamt ein sehr spannender Kampf ^.^  
    +Ash gewinnt
    +Team Rocket trifft auf viele Urzeit-Pokémon :D


    -Bronzel zu einfach besiegt :dos:
    -teilweise unlogische Geschehnisse im Kampf
    -Wrestling zwischen Bollterus und Skorgro :wasp:
    -wieso kämpft Team Rocket nicht gegen die Pokémon bzw. fängt sie


    Endnote: 2

    ok hier kommt meine bewerung:


    +endlich mal ein vernünftiger Grund wieso ein Arenaleiter nicht kämpfen kann 8o  
    +Vater Adam und Sohn Veit :P  
    +Streit um die Fossilien bzw. wer der bessere ist
    +Taktik im Kampf 8o  
    +Adams Interesse für die Löcher
    +Zusammenhang zwischen Vergangenheit und Gegenwart (Fossil das Veit damals fand)
    +Arenakampf steht kurz bevor ^.^


    -einschläfernder Kampf zwischen Rameidon und Bollterus :sleeping:
    -Bollterus fügt Rameidon mehr Schaden zu
    -typischer Ablauf Team Rocket zu besiegen :dos:
    -Team Rocket kämpft nur mit ihrem komischen Roboter :wasp:
    -alle Fossilien bleiben unversehrt
    -Versöhnung >.<


    Endnote: 3+

    Nach einer gelungenen ersten Folge der 12. Staffel scheint das Niveau wieder leicht zu fallen...


    +Verständigungsprobleme zwischen Lucia und Keifel
    +Team Rocket mit einer lustigen Idee :D  
    +viel Abwechslung in der Freundschaftsschule
    +jeder ist am Parcour beteiligt ^.^  
    +Probleme zwischen Lucia und Mamutel bleiben bestehen


    -Keifels Esswut und alle darauffolgenden Kontrollverluste >.<  
    -Plinfa als Keifels Betreuer
    -zu viele zufällige Geschehnisse (Skorgro lernt Feuerzahn? Keifel entwickelt sich?)
    -Keifel entwickelt sich :wasp:
    -am Ende wird Mamutel zum alleinigen Held :wasp:


    Endnote: 3

    Juhu! Die 12.Staffel hat angefangen *freu*
    Dann will ich auch gleich mal anfangen:


    +Ashs Stimme ist doch nicht so gewöhnungsbedürftigt wie ich befürchtet habe ^.^  
    +Team Rocket war wiedermal der Lacher der Folge :D  
    +amüsantes Versteckspiel von Rotom
    +die Verfolgungsjagden :P  
    +Rotom in allen verschiedenen Formen zu sehen
    +gelegentliche Kämpfe gegen das Rotom
    +spannende Folge


    -das Opening find ich eher so naja...
    -die alte Villa steht im Ewigwald bei Ewigenau und nicht in Fleetburg... :thumbdown: (abermals eine Verwechslung von Gebäuden)
    -was war das für ein Kuchen? - das waren violette Platten :wasp:
    -insgesamt war die Villa ein komisches Gebäude :huh:
    -am Ende entpuppt sich das Rotom doch noch als "nett" :wasp:


    Endnote: 2-

    Interessante Überlegungen... :D  
    Ich könnte mir ebenfalls gut vorstellen, dass Pokémonjägerin J sich J genannt hat, weil ihr der Name, der sich hinter dem J verbirgt nicht gefällt. Entweder klingt er zu doof (ich finde z.B. den Namen Josephine nicht schön, sorry an alle die möglicherweise so heißen :ohno: ) oder zu nett, denn Pokémonjägerin J will ja eigentlich böse sein. Nach dieser Theorie könnte es also im Prinzip jeder beliebige Name mit J sein, deswegen rate ich einfach mal ins blaue hinein und sage: Jana :D  
    Das J könnte natürlich auch für etwas ganz anderes stehen, es könnte irgendein Wort mit J sein das sie abkürzt weil der Namme sonst zu lang wäre :ugly:
    Naja, vielleicht wird ja mal irgendwann verraten was sich Hunter J mit dem J gedacht hat... :P

    Ich spiele Pokémon gerne, das ist alles
    Meine Spielzeit am Tag beträgt so ca. 30-60 Minuten, wobei es Tage gibt, an denen ich eher gelangweilt trainiere, aber auch welche an denen ich es kaum abwarten kann den DS anzumachen und loszulegen (z.B. beim Erscheinen neuer Spiele). Als süchtig würde ich das aber nicht beschreiben.
    Pokémon ist zwar mein Lieblingsspiel auf dem Nintendo DS aber ich interessiere mich auch für andere Spiele von daher ist meine Pokémon-Abhängigkeit begrenzt :D
    Manchmal kommt es nämlich auch vor das ich 1-2 Wochen gar nicht Pokémon spiele, sondern zur Zeit ein anderes Spiel favorisiere, wie z.B. Zelda.
    Momentan spiel ich regelmäßig Pokémon, aber wie gesagt gerne und nicht abhängigkeitsbedingt ^.^

    Hallo...
    dann will ich gleich mal anfangen:


    Wieso mögt ihr The Legend of Zelda?
    Also erstmal mag ich actonreiche Rollenspiele. TLoZ ist genau so eins.
    Es gibt viele knifflige Rätsel und spannende Kämpfe. Es hat meist einen großen Umfang, sodass man lange dransitzt ^.^  
    Die Story ist sehr interessant und die Charaktere und Gegner, sowie die Spielwelten sind fantasievoll gestaltet.
    Vom Schwierigkeitsgrad her ist TLoZ absolut angemessen, mal leichter, mal schwieriger.
    Es gibt sicherlich noch mehr Gründe, vieles ist einfach super...


    Welche Spiele der Reihe habt ihr - Schonmal gespielt oder - Durchgespielt?
    Die beiden Spiele die ich habe/hatte, OoT und PH, habe ich zwar beide noch nie durchgespielt :wacko: , aber das wird sich bald ändern :D  
    Also zuerst zu OoT:
    Inzwischen besitze ich keinen N64 mehr, ich hab es aber fast durchgespielt. Ich musste dort nur noch das Siegel der Geister brechen und dann gegen Ganondorf und Ganon kämpfen, also es fehlte nicht mehr viel. Und ich saß insgesamt wirklich laaaaange dran. (Bzw. hab ich es mit meinem Bro gespielt) Aber wie gesagt habe ich keinen N64 mehr ;(  
    Jetzt zu PH:
    Ja, auch hier fehlt nicht mehr viel, als nächstes steht schon der finale Kampf gegen Bellamu an. Ich habe vor, ihn in wenigen Wochen endlich zu besiegen. Naja es ist so, dass ich derzeit auf meinem DS mehr Pokémon spiele, aber bald werde ich mal wieder PH einlegen ;)



    So, da noch ganze 3 weiterer Fragen vor mir liegen werde ich meinen Lieblingscharakter, mein Lieblingsspiel und meinen Lieblingsgegner beim nächsten Mal aufzählen. :P


    Bis dahin... ;)

    So, erstmal sollte ich erwähnen, dass ich DSDS immer wenn möglich gucke.
    Die Castings finde ich insgesamt sehr amüsant, aber trotzdem muss ich sagen das ich bei einigen besonders durchgeknallten Kandidaten echt das Kotzen kriege :blerg:
    Die Karibikfolgen mochte ich ebenfalls, und die jetzt anstehenden Liveshows werde ich auch mit Interesse verfolgen, vor allem deswegen, weil ich einen Favoriten habe: Dirk Petry. :D  
    Auch ich finde, dass dieses Jahr kein echtes Talent unter den Kandidaten ist. Auch Dirk ist kein Talent, aber ich mag seine leicht verrückte Art (Cowboyhut :D ), die ihn im Gegensatz zu den anderen außergewöhnlich macht. Ich weiß das viele ihn nicht mögen aber...ich schon :P  
    Ansonsten denke ich, dass Mennowin sehr weit kommen wird, auch weil er eben diese besondere Geschichte hat...
    Von den Mädchen finde ich Kim am Besten, aus dem selben Grund wie Dirk: sie hebt sich durch ihre Art von allen anderen etwas ab (z.B. wegen der vielen Schminke)
    Hassen tue ich bis jetzt komischerweise noch niemanden, aber das kann sich ja noch ändern :sarcastic:


    Jetzt noch eben zum heutigen Abend:

    Zitat von ~*Crystal*~

    Was die Songauswahl für die Top15-Show angeht, finde ich es jetzt nicht schlecht, aber auch nicht berauschend. Die Gründe wurden ja schon genannt.


    Da kann ich nur zustimmen, kein Song reißt mich wirklich vom Hocker...aber trotzdem werde ich mich gleich vor den Fernseher pflanzen und die Liveshow ansehen ;)

    Ich muss ebenfalls zugeben das ich nicht sehr begeistert bin :dos:
    Ich finde die beiden neuen Pokémon ziemlich unkreativ, zumal "Zorua" mich sofort an Sheinux erinnert hat. Zoroark reißt mich jetzt auch nicht grade vom Hocker und die Namen...naja.
    Nun ja, das war auf jeden Fall mein erster Eindruck zu Zorua und Zoroark...

    Ich finde solche Attacken wie Vergeltung, Konter oder Spiegelcape unfair, also alle Attacken die stärker zurückschlagen als die selbst eingesetzte Attacke.
    Beispiel: Wenn man ein Pokémon fast besiegt hat und es dann z.B. Vergeltung einsetzt, macht es dich platt, auch wenn der Typ Kampf womöglich noch nicht einmal effektiv ist. Das ist bei mir schon öfters mal vorgekommen :arghs:
    Wenn man Opfer von solch einer Konterattacke wird, finde ich das ziemlich unfair! :wasp:

    Erstmal vorne weg, ich bin männlich ;)
    Bevor ich mich hier im Bisaboard angemeldet hab, hätte ich nie gedacht, dass so viele Mädchen an Pokémon interessiert sind. Ich kannte bisher nur Jungen die auch Pokémon spielen, aber keine Mädchen. Naja, dann wurde ich hier eines besseren belehrt. Ich war überrascht - positiv ^.^  
    Wie viele andere vertrete ich also auch die Meinung, dass Pokémon ein Spiel für beide Geschlechter ist.

    So, also meine Mutter kennt sich für Mutterverhältnisse recht gut mit Pokémon aus. Sie kennt ziemlich viele Pokémon der ersten Generation. Das liegt wahrscheinlich daran, dass, als ich mit 6 oder 7 Jahren Blau gespielt hab, sie immer durch die ganzen Höhlen und so laufen musste weil ich mich da früher immer verlaufen hab :arghs:
    Dadurch hat sie schon diverse Erfahrungen mit Kämpfen, Fangen, usw. gemacht. Außerdem hat sie glaube ich mal ein paar Bilder von Pokémon gezeichnet 8|  
    Jetzt zu meinem Vater...
    Er schnappt hin und wieder ein paar Namen auf, schaut manchmal zu wenn ich gerade spiele, kommentiert dann meine Kämpfe und wundert sich über das Aussehen von einigen Pokémon die er nicht kennt. Insgesamt kennt er schätzungsweise nur gewisse Pokémon wie zum Beispiel Pikachu, Karpador, Bisasam, usw.


    Naja, so sind meine Eltern zu Pokémon eingestellt :D

    So, also ich würde meinen Kleidungsstil als ganz normal bezeichnen. ^.^  
    Als Hosen hab ich nur Jeans (meistens enge Jeans) und wenn es im Sommer mal richtig warm ist trag ich auch mal kurze Hosen.
    Dann trage ich der Jahreszeit bzw. den Temperaturen entsprechend entweder T-Shirts, langärmlige T-Shirts oder Pullover/Kapuzenpullover. Die Farben reichen von grün über blau, braun und grau bis hin zu schwarz. Mir kommt es dabei nicht auf die Marke an. :verwirrt:
    Naja und dann halt noch ne Jacke drüber wenns kalt ist.
    Meine Schuhe sind meist von Adidas oder Nike, im Moment ziehe ich immer braune Sambas an.
    Mützen ziehe manchmal im Winter über, aber Schals mag ich nicht so gerne umtun. Genau so wenig mag ich Hemden.
    Und dann trage ich auch noch immer eine Brille :D  
    Diesen Kleidungsstil ziehe ich eigentlich überall durch, ob in der Schule, zuhause, oder auf feierlicheren Anlässen, wie z.B. Geburtstagen
    (Außer wenn man mal nen ganzen Tag relaxen kann zieh ich für den ganzen Tag nen Trainingsanzug an) :P