Beiträge von Plinfan

    Huh, das sind tatsächlich gute Änderungen. Die Namensbewertung und Attacken vergessen war früher immer ein ständiges rumfliegen/rumlaufen bis man den richtigen NPC hat, jetzt kann man das immer und überall haben. Nice. Und DV bei wilden Pokemon so das man nicht auf das Gezüchte angewiesen ist hat auch was gutes. Das einzige was mir sorgen macht is die separate Währung, das löst bei mir flashbacks zu anderen Mainstream Spielen aus mit ihren Pay-to-Win Unfug. Aber ich bezweifle das Game Freak so tief sinken würde....glaube ich...hoffe ich...Plz.

    Ich bin gespaltener Meinung: Einerseits habe ich sachen gesehen die mir zusagen in den Traileren, aber andererseits haut mich vieles nicht vom Hocker. Die Neuen Formen für Maunzi, Pikatchu und Evolie helfen mir nix da ich A: Nicht die Let`s go Spiele gespielt habe und B: Ich definitiv nichts vorbestelle. Giga-formen sind ganz nett, aber ich finde die Macher spielen deutlich Favoriten. Sogar in Gen 1. hätte es noch Pokemon gegeben die von so was Profitiert hätten (Lektroball, Rossana, Austos, Jugong [ernsthaft, ist Jugong eigentlich je relevant gewesen?]) und stattdessen ist es Glurak und Co...mal wieder. Und Smetbo für den Pseudo-Mothra Effekt, und selbst da wäre Omot passender gewesen.

    Von allen Namen ausgerechnet „Go“ Darum die Reise durch alle Generationen damit man alle Pokémon auffinden kann wie bei Pokémon Go^^ (Gen 6 & 7 wird noch folgen)^^

    Reguläre Pokemon Spiele sind offiziell die Spin-offs für das Überlegene Pokemon Go. Ash ist nicht nur da, er wird nur immer Jünger. Die Welt ist offiziell verrückt geworden. Der Maja-Kalender hatte recht, das Datum war nur vier Jahre zu früh.

    Retrospektive betrachtet war es von Anfang an wahrscheinlicher das Ash doch bleibt. Na ja, soviel zu meiner Idee mit dem Protagonisten wechsle. Das Design is definitiv eine Verbesserung zum Sonnen/Mond Design, zu jung für meinen Geschmack zwar aber was soll man machen wenn der Hauptcharakter ein zehn Jähriger ist, der offensichtlich mit der Energie von der Ultimativen Waffe von X/Y endlos dieses Alter halten kann (Headcannon:winker:).

    Auf der anderen Seite Ashs Begleitung sieht in Ordnung aus. Aber darüber müssen wir erst mehr erfahren.

    Jetzt gibt es also diese Dmaxcamera App.... :unsure:


    ... die Frage ist nur,

    Warum???:biggrin:

    Damit man Dynamax-Pokémon aufs Brandeburger Tor, den Bundestag und neben die Siegessäule in Berlin stellen kann, ist doch logisch

    Don`t let your memes be dreams- Gamefreak warscheinlich

    Ich hoffe das diese App`s nicht gewisse Minispiele und andere Sachen ersetzen. Anders als das, bin ich eigentlich ganz happy das Game-Freak (noch) nicht das Internet mit zu vielen Infos geflutet hat, es war etwas frustrierend bei Sonne und Mond alles schon vorher zu kennen.

    ... ich bin gerade einer weißer unterdrückter Mann - zumindest komm ich mir so vor!
    Wer ist Natalie Wynn?

    Natalie Wynn aka Contrapoints ist eine Politische Youtuberin, die über Geschlecht und unterschiedlichen Politischen Internetgruppen.

    Mit den Trailer über die Raid-bosse zeigt vier Spieler und dem Fact das man drei Rivalen hat ist mir gerade etwas gekommen: Was wenn der finale boss ein Raid-boss ist und man mit den anderen drei Rivalen gegen ihn kämpft. Das wäre eine ziemlich hypes Finale.

    Stimmt. Wir wurden bisher ja zuwenig in pokemon spielen an die hand genommen. Aufgehts wir brauchen auch beim finalen fight hilfe. Nicht

    Wenn das Spiel hart wäre und wenn die Handlung passt, könnte das ein hype-moment für eine Phase 1 für den Finalen Boss sein. Und Phase 2 wäre 1 vs 1 gegen den Finalen Boss. Ohne diese Sachen hast du wahrscheinlich recht. Trotzdem fänd ich es ziemlich Cool.

    Mit den Trailer über die Raid-bosse zeigt vier Spieler und dem Fact das man drei Rivalen hat ist mir gerade etwas gekommen: Was wenn der finale boss ein Raid-boss ist und man mit den anderen drei Rivalen gegen ihn kämpft. Das wäre eine ziemlich hypes Finale.

    Oh ja, die AFD. Es ist ganz toll dabei zuzusehen wie eine Partei wie die mehr und mehr Prozente gewinnt (lautes inneres Schreien). Ich finde es furchtbar das so viele Leute sehendes Augen solchen Menschen -Fänger --parteien beitreten und noch schlimmer ist das überall auf der Welt diese Meinungen sich mehr und mehr verbreiten. Man möchte meinen die Menschen würden irgendwann einmal etwas dazu lernen, irgendeine Erkenntnis aus der Vergangenheit ziehen und gestalten wie die für immer in die Geschichtsbücher verdammen. Aber nein, es ist 2019, Masern ist so stark wieder da wie vor hundert Jahren, in den USA reagiert ein idiot, Putin ist weiterhin nicht unter der Erde, China übernimmt die Weltherrschaft und das Klima geht zu Grunde. Sich all diesen Sachen gleichzeitig bewusst zu sein ist in gewisser Art "leicht" frustrierend.

    Haha! Die Geister der Vergangenheit sind zurück!


    So, nachdem ich seit Jahren nicht mehr hier war, bin ich in Zuge von Schwert und Schild mal wieder hier aufgekreuzt und habe festgestellt das der Fanfiction Sektor noch existiert.

    Zu den Kapiteln: Sehr guter Einstieg für die Handlung und in Julian`s Charakter. Die Darstellung von den gemischten gefühlen die bei einen Aufbruch entstehen kenne ich sehr gut aus eigener Erfahrung und sind gut dargestellt. Die Nervösität vor etwas neuen und gleichzeitig der Wunsch sich vom Alten loszulösen. Der zweite Hauptcharacter Jiang Shaotian wirkt auch auf anhieb positiv, auch wenn noch nicht zu viel über ihn zu sagen ist.

    Alles in allen, ein guter Anfang für ein Abenteur


    P.S. Duschen die nur kochend Heiß oder Eiskalt sind, sind das realste Ding in Existenz :wacko:



    Oh Gamefreak


    Als jemand der noch nicht einmal die Poke-Bank verwendet hat betrifft mich die Entscheidung von früheren Generation weniger als andere. Aber sie komplett zu stoppen alle auf ein Spiel zu kriegen is reichlich hart. Realistisch betrachtet hätte das früher oder später eh passiert, jedoch ist es für alle die immer alle Pokemon haben wollte ziemlicher Mist.

    Die Zeit ist wieder gekommen.


    Ich bin dermaßen froh das die nicht den Look von Let`s Go genommen haben, sondern statt dessen etwas was sehr nach der Graphik von Sonne/Mond aussieht aber weniger pixelig. Sonst schaut die Areale gut, sehr an Großbritannien inspiriert (insert le`funny Brexit Joke here). Die Starter sehen all drei gut, sogar der Feuer-starter, was selten genug bei mir vorkommt (Inb4 es wird muskelbepackt und Feuer/Kampf)

    Alles im allen, bin ich gespannt

    Off: Mensch ist das lange her, seit dem ich hier war


    Topic: Die meisten Starter waren bei mir immer Pflanze. Ich schätze das ist ein überrest von meiner Zeit mit Pokemon Rot, wo mir Bisasam die ersten zwei Orden mit Leichtigkeit gegeben hat. Warscheinlich ist es ein Kindheitstrauma von der zeit wo ich 7 war und die Top Vier nicht schaffte, weil ich hauptsächlich Feuer und Stein hatte und mich das Eis Top-Vier Mitglied ständig zerstört hat. Pokemon Sonne war das erste mal seit 17(!) Jahren das ich wider ein Feuer pokemon im Team hatte, so lange hat der schaden angehalten, lol.