Beiträge von Queen of Spades

    Noch vor drei Tagen dachte man, Ferrari sei das aktuelle Witz-Team der Formel 1 (nichts für Ungut, aber wie man seine eigenen Fahrer und entsprechend die eigenen WM-Chancen derart selbst boykottieren kann, ist mir ein absolutes Rätsel), mittlerweile scheint Alpine den Italienern diesen Titel aber wohl streitig zu machen.


    Nachdem Fernando Alonso bereits wenige Tage nach der Ankündigung von Vettels Karriereende seinen Wechsel zu Aston Martin in der kommenden Saison angekündigt hat (was Alpine offenbar aus den Medien erfahren haben soll), wurde der Australier Oscar Piastri gestern als sein Nachfolger angekündigt. Dieser scheint davon allerdings gar nichts gewusst zu haben und hat seinerseits über Twitter Alpines Nachricht über seinen Vertrag dementiert: "Alpine F1 hat ohne meine Zustimmung am späten Nachmittag eine Pressemitteilung veröffentlicht, wonach ich nächstes Jahr für sie fahre. Das ist falsch, ich habe keinen Vertrag mit Alpine für 2023 unterschrieben"


    Das ganze Drama ist an dieser Stelle gut zusammengefasst.


    Das Alpine F1 Team hat nun seinerseits heute früh verlauten lassen, sich im Recht zu sehen. Es wird nebenbei an vielen Stellen spekuliert, dass Piastri bereits bei einem anderen Team einen Vertrag unterschieben haben könnte (McLaren und auch Williams werden hier genannt), hierzu gibt es aber keinerlei offizielle Meldungen.


    Die ganze Geschichte wirkt auf mich verdammt seltsam und momentan lässt sich schwer einschätzen, wer hier was verbockt hat und wer am Ende tatsächlich im Recht ist. Seb hat vermutlich nicht damit gerechnet, mit seiner Ankündigung so schnell eine derartige Kettenreaktion auszulösen. Es bleibt spannend, wie es weitergeht.

    Fürs Finale hatten wir tatsächlich geplant es zu verzögern, auch um die Spannung zu steigern, da durch die Finalistenvotes das Blatt nochmal komplett gewendet werden kann und letztlich auch konnte. Das hatte nichts mit Lustlosigkeit oder keiner Zeit zu tun, aber klar, man hätte es besser kommunizieren können.

    Das war, finde ich, nicht wirklich gut gelöst. Mal abseits von der nicht erfolgten Kommunikation dahingehend, baut sich da tatsächlich keine wirkliche Spannung auf, sondern eher, naja, Ungeduld. So war es zumindest bei mir. Ich meine, ich erlaube mir das jetzt einfach mal zu sagen, da ich in den letzten Jahren nahezu jeden BBGP selbst geleitet habe: Je schneller die Ergebnisse kommen, desto besser. Es ist, soweit ich mich erinnern kann, noch nie gut angekommen künstlich Spannung aufzubauen durch absichtlich verspätetes Posten der Ergebnisse. Und wenn es aus ungeplanten Gründen mal etwas länger dauert (was überhaupt kein Problem ist, wie du sagtest, es kann immer was dazwischen kommen), einfach ehrlich kommunizieren. Dadurch kommt es nicht zu Unstimmigkeiten und Missverständnissen, zumal wir am Ende doch alle Spaß haben wollen. ^-^

    Ansonsten kleiner Tipp noch an dich: Verlink besser nochmal alle Finalist*innen in der Gesamtauswertung.

    _


    Anyway. Danke für den dritten Platz! Es freut mich riesig, dass Viral so gut angekommen ist. Ich kenne den Song selbst noch gar nicht sooo lange, aber er hatte mich sofort gecatched und ist mittlerweile einer meiner Lieblinge geworden. Bin momentan dabei mir selbst mal mehr von Amaranthe anzuhören - die Band macht definitiv Lust auf mehr.

    Ansonsten s/o an Vany und Ralsei , nicht nur zu meiner Meinung nach absolut verdienten Siegerplätzen, sondern auch, weil beide Songs es mittlerweile in meine Playlist geschafft haben. :3 Auch danke an flug815 (ich finds btw sehr interessant was für ne krasse Diskrepanz bei dir zwischen den Final- bzw. Gastvotes besteht lol) und Narime für sehr gute Musik, die ich noch nicht kannte. Und s/o an burst für gute Musik, die ich schon kannte. War insgesamt sowieso ein ziemlich starkes Finale. Freue mich auf nächstes mal ^____^

    Den Ohrwurm mit dem Wolf und seiner Banane nochmal zu verlinken, schenke ich mir mal und begrüße euch zu Nachbesprechung der Standardrunde #155!


    Hier findet ihr das Sheet mit allen Aktionen!


    Notizen

    • Aktivität war gut, danke an Gray Ninja für den Sub. Ich denke, die Last-Minute-Lynches bekommt man aus diesem Bereich eh nicht mehr raus, also müssen wir wohl alle mit diesem Stress leben haha.
    • Gewöhnt euch bitte das Metareaden, insbesondere das Readen aus Subs, ab :(
    • Sad für den Caroler Roxas Oblivion (und gut für Glücksfee burst lol), welcher tatsächlich kein einziges mal singen durfte, weil er entweder in einen Maf oder in den Nightkill gerannt ist.
    • Die Mafia hatte in Nacht 1 unglaublich viel Glück. Kill auf den Tracker und der Scout hat Evoluna (Doc) besucht und gesehen. Das war übrigens auch der eigentliche Hauptgrund für den Kill auf Evoluna , wobei auf dem Mafia-Discord durchaus auch die Aussage fiel, dass man damit nicht nur eine PR, sondern auch die stärkste Town-Spielerin trifft.
    • That being said: Sehr gutes Spiel von Evoluna . Sehr aktiv, jede Aussage hatte Hand und Fuß und es war das absolut richtige Play derart auf den BP-Claim zu pochen. Dieser wäre nämlich definitiv (die Tatsache, dass der BP an D1 inaktiv war, mal außenvor gelassen) der richtige Play gewesen. Hier hat u.a. die Mafia sehr gut durch ihre Beiträge einen BP Claim an Tag 1 verhindert. Hätte die Mafia nicht zufällig den Doc in Nacht 1 getrackt und beseitigt, hätte ein Massclaim an den BP extrem stark für das Dorf werden können.
    • Entsprechend unschlüssig sind wir ob des gesamten Setups. Der BP wurde hinzugefügt, um das Dorf zu stärken, da die letzte Runde, in der dieses Setup gespielt wurde, bereits Tag 2 im Jointwin endete. In der Theorie wirkt nun im Nachhinein der BP in Kombination mit dem Doc aber fast schon ein wenig ZU townsided. So ganz sind wir mit dem Setup nicht glücklich geworden, das liegt unter anderem aber auch daran, dass es gar nicht so leicht ist, einen Werwolf unterzubringen, ohne, dass er das Setup breaked oder eine andere Fraktion zu stark bzw. zu schwach ist. Wir würden uns freuen, wenn ihr dahingehend eure Eindrücke schildern oder uns neue Ideen geben könntet!
    • Natürlich kann ein massen-BP-Claim, wie hier geschehen, durch einen CC der Mafia gekontert werden. Das hat so gut geklappt, dass Loun den CC tatsächlich gewonnen hat. Respekt und gut gespielt, insbesondere, wenn man bedenkt, dass das Loun s erste richtige Runde war.
    • Der Joint-win ist blöd gewesen. Ohne die Leistung von Ralsei kleinreden zu wollen (ganz im Gegenteil, der Werwolf ist eine verdammt anspruchsvolle Rolle, gerade für jemanden mit wenig Erfahrung), aber dieser Sieg ist zu großen Teilen der Mafia zuzuschreiben. Diese hat insgesamt gut gespielt, Impergator und Neochu haben es gut gemacht immer wieder punktuell Misstrauen gegen Gray Ninja zu sähen und damit den wichtigen CC von Loun zu gewinnen. Es wirkt, aus unserer Sicht, einfach nicht wirklich richtig, dass der Wolf mittels Joint-win den Sieg mehr oder weniger geschenkt bekommen kann. Das werden wir, sollte es nochmals Werwolf-Runden geben, wohl eher nicht mehr zulassen.
    • Ironischerweise hätte die Mafia diese Runde allerdings verloren, wäre an Tag 3 der Wolf gelyncht worden. Loun lag ohnehin offen, Impergator wurde Nacht 1 vom Caroler besucht und hat natürlich keinen Carol geclaimt und Neochu hat einen Carol geclaimt, obwohl er nie besucht wurde. Entsprechend lagen nach dem "Massclaim" an Zujuki alle Mafs offen und Ralsei s Überleben war zwingend erforderlich für den Sieg der Mafia.
    • Funfact: Der Fake-Carol von Neochu hat Roxas Oblivion an sich und der Spielleitung zweifeln lassen. In der Nacht, für die Neochu den Carol gefaked hat, hatte Roxas Oblivion ursprünglich tatsächlich Neochu besuchen wollen, er hat sich schließlich aber doch für Mipha entschieden. Neochu hätte also fast einen Volltreffer gelandet.
    • Zujuki s Aktion mit dem Fake-Werwolf-Claim war stark, der ganze Massclaim war es auch. Ebenso hat er sofort erkannt, dass die Runde aus Sicht des Dorfes nur noch zu gewinnen war, wenn der Wolf gelyncht würde. Gut gespielt! Leider am Ende ohne Ertrag...
    • ...Weil sowohl Zujuki als auch Brisingr ihren korrekten Reads nicht vertraut haben. Brisingr lag sogar in beiden Two Ways richtig, hat sich aber einfach nicht getraut, das auch umzusetzen. Der Two-Way zwischen Ralsei und Tragosso wurde am Ende von Roxas Oblivion geleadet und entschieden und wir fragen uns ganz ehrlich: Warum? Das ist kein Vorwurf gegen Roxas Oblivion , es ist vollkommen okay, sich zu irren. Aber warum hat Zujuki als mehr-oder-weniger Townleader den Lynch nicht angeführt? Wieso habt ihr einem unconfirmten Spieler, welcher alles hätte sein können, den Lead an einem Lynch, von dem ihr nicht überzeugt wart, überlassen? (Es wurde dennoch völlig richtig erkannt, dass dieser Lynch einheitlich erfolgen musste).
    • Tragosso hat das übrigens auch gut gemacht und sich mit schlüssigen Argumenten sinnvoll verteidigt und fast noch den korrekten Werwolf-Lynch erreicht. Manchmal soll es einfach nicht sein. :(
    • Hythlodaeus und @Toffee wurden glaube ich noch nicht erwähnt, sollen diese Nachbesprechung aber auch mitbekommen!


    Frohes Nachbesprechen ^-^ Und danke an burst fürs gemeinsam Leiten. <3

    Hier geht es zur vorherigen, nachgereichten Lore :saint:


    "Wer hat Angst vorm großen Wolf?" "Niemand, niemand!" sangen Bisakäppchen und seine Freunde, während sie durch den Wald hüpften. Sie waren schwer bewaffnet (Ja, Mama hat sich gefügt :hmmmm: ) und die böse Mafia konnte ihnen auch keine Angst machen.

    "Wartet mal", sagte Bisakäppchen. "Was ist, wenn sich der Wolf unter uns verbirgt?" Die anderen schauten es ratlos an. "Naja überlegt doch mal. Wir sind fast bei Großmama, sie lebt allein, ist schwach, alt krank..." "Was erzählst du da?" Unterbrach Mama Bisaflor ihren Gatten. Sie war gerade aus ihrem Mittagsschlaf erwacht (sie schnarcht übrigens keinesfalls) und hatte die letzten Worte mit angehört. "Oma Mega-Bisaflor würde dich im Schlaf zerstören, das wissen wir alle." Bisasam kicherte. Grimmig schaute Papa Bisaflor seine Frau an. "Ja, irgendwie müssen wir doch Spannung aufbauen?! Omma ist schwach, alt und krank, Punkt." Mama Bisaflor verdrehte die Augen.

    "Also weiter im Text" fuhr Papa Bisaflor fort. "Großmama IST schwach, alt und krank. Der Wolf kann sich einfach zwischen uns verstecken und uns dann, sobald wir bei Oma sind, überfallen. Und uns alle fressen! Das wäre doch der perfekte Plan!!" Die anderen wirkten verunsichert. "Das.. das könnte wirklich sein", sagte jemand nach einiger Bedenkzeit. "Ja, der Plan ist so gut, er hätte von mir kommen können." rief Tragosso lachend in die Runde. Die Anderen lachten nicht. "Was ist los?" fragte Tragosso nervös. "Naja.. vielleicht kam der Plan ja auch von dir?" Tragosso bekam Angst. "Nein, nein das.. habe ich doch nur so gesagt, nur ein Scherz war das - hey! Lasst mich los!"

    "Bisakäppchen und seine Freunde konnten nicht mehr umgestimmt werden. Alle weiteren Details dieses brutalen Gemetzels erspare ich dir mal mein Schatz sonst bringt Mama mich vermutlich auch um." Mama Bisaflor lächelte.

    "Jedenfalls, Tragosso hat diesen Tag nicht überlebt und er war natürlich kein Wolf. Er ist ein Tragosso, steht doch schon im Namen."


    Spaß beiseite, Tragosso ist kein Wolf sondern ein freundliches und sehr totes Bisasam.


    /edit UND Tragosso hat auch noch einen letzten Willen hinterlassen - den möchte ich natürlich nicht unterschlagen. Sorry, ist mir im Eifer des Gefechts durchgegangen!


    Es beginnt Nacht 4.

    Nachtrag von burst


    "Du, Papa, warum erzählt Mama nicht weiter und liegt da so friedlich und schnarcht??", fragte das kleine Bisasam seinen Papa neugierig. "Weißt du, Kleines, so ist Mama nun mal. Die schläft manchmal einfach ein, auch wenn es draußen noch hell ist oder man grade eigentlich noch was machen wollte. Ich habe mich mittlerweile damit abgefunden. Aber dann muss ich die Geschichte wohl zu Ende bringen. Also, wir waren ja noch hier bei diesdas, schon ein paar Gangmember tot, weiter im Text! Die kleine Truppe wusste, dass sie immer weniger werden würden, jetzt wo auch der letzte Schutz der Gruppe durch ein hinterlistiges Verkleidungsmanöver der Unlichtpokémon verschwunden war. In der Truppe gab es noch jemanden, der ein gutes Herz hatte, eventuell ein klein wenig naiv war, aber dennoch nicht komplett Stroh imme Birne hatte. Mama und ich kannten diese Frau schon lange - sie hatte sogar schon das Weihnachtsspektakel mit uns mitlerlebt -" "Uiiii, was für ein Weihnachtsspektakel?", fragte das kleine Bisasam mit strahlenden Augen. "Eine andere Geschichte. Lass sie dir lieber von Mama erzählen, die is doch die Weihnachtsverrückte. Nunja, besagtes Gruppenmitglied war wirklich ein Engel. Sie hatte für alle Kuchen dabei und auch Tee und sogar Grillfleisch und Bier! Sie hat sich echt um alle gekümmert. Doch leider wurde sie eines Nachts hinterhältig umgebracht. Sie war noch Feuerholz holen gegangen, da kam ein Scherge mit einer mächtigen Abschlag-Attacke um die Ecke. Leider hat diese sie unglücklich getroffen und die Gruppe konnte sie nicht mehr retten. Das Grüppchen musste einen weiteren Tiefschlag verkraften.. Dabei war das Haus von Großmutter Bisaflor doch bald erreicht.."




    Bisasam  Mipha hat jetzt einen interessanten Ausblick. Sie schaut sich nun die Radieschen von unten an. Sie hat euch noch ein paar letzte Worte hinterlassen:


    Zitat von Letzter Wille von Mipha

    So also D2 lief jetzt nich Bombe, aaaaaber falls ihr das lest, hats mich wahrscheinlich nachts erwischt und ich will noch meine Tendenzen erklären.

    Impergator hats wahrscheinlich nicht gut mit dem Dorf gemeint und ich denke dass Elize oder Roxas auch darunter fallen.

    Werwolf schaut euch die Tendenz von unserem Igel an.


    Bitte gebt nicht auf, auch wenns danach aussieht und macht das tapfer bis zum Ende fertig, liebe Towns. :3


    Es beginnt Tag 3! Dieser läuft bis morgen, 21 Uhr.

    Es tut mir/uns wahnsinnig leid, wir sind beide unterwegs, deswegen gibt's heute keine Lore (und ich denke, ein schnelles Ende ist bei diesem Lynch eh.. weniger quälend für alle, die es mit dem Dorf halten).


    Igamaro  Gray Ninja wird gelyncht und hinterlässt euch noch folgende Nachricht:


    Zitat von Letzer Wille von Gray Ninja

    Ich gehe nicht davon aus, dass diese Nachricht jemand außer der Spielleitung zu Gesicht bekommt, da ich bisher noch nicht angehittet wurde. Sollte ich doch sterben, dann bedeutet das, wenn ich das richtig sehe, dass ich gleichzeitig sowohl von der Mafia attackiert wurde als auch vom Wolf gefressen. Entsprechend dürfte der Wolf ein erfahrener, risikofreudiger Spieler sein, der mich korrekt als Bulletproof gereadet hat (sofern ihr im Thread keinen krassen Slip von mir findet) und sich sicher genug war, die Geheimhaltung seiner Identität darauf zu verwetten - wenn ihr da eine Idee habt, fühlt euch frei diese Person zu lynchen, denn (ich habe extra die Spielleitung gefragt) der Wolf ist in diesem Szenario nicht immun, da er vor der Mafia angreift. Private Kontakte die Runde betreffend hatte ich bisher keine (d.h. die einzige Quelle aus der jemand meine Rolle hätte readen können ist der Thread.) Einen Carol habe ich bisher nicht erhalten.


    Es beginnt Nacht 3, diese läuft bis morgen, 21 Uhr.


    gott ist formatieren kacke am Handy argh

    "Mamaaaa! Was erzählst du denn da? Wurfsterne? Rache? Das gefällt mir nicht!" "Wie, was?" Mama Bisaflor hatte sich offenbar ein bisschen dazu hinreißen lassen, eine etwas zu blutrünstige Geschichte zu erzählen. Aber Mafia ohne Blut und Tod und Rache.. ging das überhaupt? Wenn sie die Geschichte einfach spannend genug erzählte, würde es dem Kind schon gefallen. Dachte sie. "Warte doch erstmal ab, wie es weiter geht, Schatz." Bisasam seufzte.

    "Bisakäppchen und seine Freunde machten sich also auf den Weg Richtung Großmama, sie waren aber nur LEICHT bewaffnet. Mit Steinen und so. Man weiß ja nie, wer hinter einem Busch auf einen lauern könnte. Also gingen sie weiter und es geschah... nichts." "...Wie, nichts?" "Ja, nichts halt."


    Und damit wird niemand gelyncht. Es beginnt Nacht 2. Das Topic bleibt offen. Bitte schickt uns eure Nachtaktionen wie gehabt bis morgen, 21 Uhr zu.


    Gray Ninja subbt Mr. Ultracool

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Vielleicht lässt sich ja auch der Wolf dieser Runde mithilfe einer Banane davon abbringen, euch zu verspeisen? :-)


    "Mamaaaa?" rief das kleine Bisasam seiner Mutter Bisaflor zu. "Ja mein Schatz?" "Könntest du mir vorm Schlafengehen noch etwas vorlesen?" "Natürlich. Worauf hast du denn Lust?" Das kleine Bisasam dachte kurz nach. Etwas spannendes wäre toll. Je spannender es ist, desto länger ließt Mutti vor und desto später geht es ins Bett. Hihi. "Vielleicht ein Märchen?" fragte es seine Mutter. Mama Bisaflor dachte kurz nach. Ein Märchen sollte es also sein, tja. Ein Märchenbuch besaßen sie nicht. Aber dann musste sie sich eben ein Märchen ausdenken. Das würde eh viel spannender werden, als ein bekanntes, vorgelesenes Märchen.

    "Okay, setz dich hin. Ich erzähle dir jetzt das Märchen von Bisakäppchen, dem großen bösen Wolwerock und äh..." Sie dachte kurz nach, da musste doch noch irgendetwas Neues hinzu. "Und der Mafia!" Bisasam runzelte die Stirn. "Das ist ein komischer Titel, Mama." Zugegeben, der Name war etwas lang. Aber Mama Bisaflor hatte einen Plan! "Egal. Die Geschichte wird toll. Also, es war ein mal ein kleines Bisasam. Es hieß Bisakäppchen..."





    Es gilt das Standard-Regelwerk, sowie die darin erklärten Funktionsweisen. Der Wechsel zwischen den Tag- und Nachtphasen erfolgt jeweils um 21 Uhr. Alle Lynchvotes und Nachtaktionen sind vor dieser Deadline abzugeben. Private Kommunikation ist in dieser Runde ab Tag 1 erlaubt, die Mafia darf natürlich bereits ab Nacht 1 privat kommunizieren.

    Außerdem gibt es in dieser Runde eine Besonderheit: Jedem Bisasam Bisasam und dem Igamaro Igamaro ist es möglich, einen Last Will zu verfassen, der nach seinem Tod bekanntgegeben wird. Die erste Nacht findet wie üblich anonymisiert statt.



    Diese Runde wird von burst und mir, Queen of Spades geleitet. Bei Fragen könnt ihr euch jederzeit an uns wenden! Hier findet ihr noch ein paar Details zu einigen Mechaniken.


    Es beginnt Nacht 1! Diese geht bis morgen, 21 Uhr. Bitte schickt eure Nachtaktionen bis dahin als Antwort auf eure Rollen-PN an uns. In Nacht 1 ist nur der Mafia die private Kommunikation untereinander gestattet.

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Vielleicht lässt sich ja auch der Wolf dieser Runde mithilfe einer Banane davon abbringen, euch zu verspeisen? :-)


    Und damit herzlich Willkommen zur Anmeldung der Standardrunde #155, in welcher sich alles um den großen, bösen Wolf dreht.

    Wir haben dieses Setup bisher erst einmal gespielt, das ist damals allerdings reichlich in die Hose gegangen. Daher haben wir das Setup ein wenig... modifiziert, in der Hoffnung, dass es dieses mal etwas ausbalancierter ist. Soll heißen, das Setup ist ungetestet und wir werden dann ja sehen, wie es läuft. ^___^

    Im ersten Beitrag dieses Topics findet ihr ein paar Anmerkungen zu den Mechaniken rund um den Werwolf - um möglichen Unstimmigkeiten vorzubeugen.





    Es gilt das Standard-Regelwerk, sowie die darin erklärten Funktionsweisen. Der Wechsel zwischen den Tag- und Nachtphasen erfolgt jeweils um 21 Uhr. Alle Lynchvotes und Nachtaktionen sind vor dieser Deadline abzugeben. Private Kommunikation ist in dieser Runde ab Tag 1 erlaubt, die Mafia darf natürlich bereits ab Nacht 1 privat kommunizieren.

    Außerdem gibt es in dieser Runde eine Besonderheit: Jedem Bisasam Bisasam und dem Igamaro Igamaro ist es möglich, einen Last Will zu verfassen, der nach seinem Tod bekanntgegeben wird. Die erste Nacht findet wie üblich anonymisiert statt.


    Anmeldungen



    Diese Runde wird von burst und mir, Queen of Spades geleitet. Bei Fragen könnt ihr euch jederzeit an uns wenden! Die Anmeldung läuft bis Mittwoch, 01.06.22, ca. 19 Uhr. Die Runde beginnt dann am gleichen Abend gegen ca. 21 Uhr!

    Wir wünschen euch viel Spaß ^-^

    Hallo!

    Wie lange dauert es eigentlich so normalerweise zwischen zwei Mafiarunden? Die letzte Runde ist schon vor etwa einem Monat beendet worden, wann kann man denn mit einer neuen rechnen, oder zumindest mit einer Information zum aktuellen Stand der Planung von neuen Runden?

    Hi! Ich möchte deine Frage nicht völlig ohne Antwort stehen lassen: Es ist unterschiedlich. Es kommt immer ein bisschen auf die Zeit der potentiellen Leitung an. Es ist aber eigentlich nicht gewollt, dass so lange Pausen zwischen zwei Runden entstehen (zumindest dann nicht, wenn genug Nachfrage nach neuen Runden besteht), das tut uns leid. Morgen oder Samstag wird eine neue Anmeldung für eine Standardrunde starten. Zur weiteren Planung größerer/speziellerer Runden kann ich momentan keine genaue Auskunft geben, aber auch da wird sicherlich in den nächsten Monaten etwas kommen. :3