Beiträge von Godfrey

    Wettbewerb 07/2017
    "Blaue Stunde"



    Foto: @Godfrey


    Im siebten Wettbewerb hatten unsere User die Aufgabe, die Blaue Stunde stimmungsvoll einzufangen. Der Trick dabei war, nicht einfach nur den blauen Himmel nach Sonnenuntergang oder vor dem Sonnenaufgang abzulichten, sondern sich ebenso ein starkes Vordergrundmotiv zu suchen. Insgesamt wurden dafür vier Fotos eingereicht. Hier möchten wir nun die drei besten Teilnehmer ehren:



    Platz 1



    "Symphonie am Abend"
    @Deoxys74
    6 Saisonpunkte











    "Zollverein"
    @Mogelbaum
    6 Saisonpunkte













    "Ein Hauch von Sommer"
    @Godfrey
    6 Saisonpunkte










    Kommen wir zur Siegerehrung und einem wahrlich harten Kampf um das Treppchen!


    Vier Teilnehmer stellten sich der Aufgabe, die Blaue Stunde thematisch umzusetzen und haben jeweils in Bild eingereicht. Hier nun die Ergebnisse und (verdeckten) Votes!


    Auf dem letzten und leider abgeschlagenen vierten Platz landet @*Miro* mit Abgabe 1.
    Die Abgaben 2, 3 und 4 haben jeweils sieben Punkte vom Publikum bekommen und teilen sich den ersten Platz!
    Ein echtes Novum und eine verdiente Leistung! Herzlichen Glückwunsch an @Deoxys74 (Abgabe 2), @Mogelbaum (Abgabe 3) und @Godfrey (Abgabe 4) für ihre Umsetzungen!



    Zu den zwei offenen Votes gesellten sich drei verdeckte:

    Wettbewerb 09/2017
    "Tiere"



    Foto: @Godfrey


    Willkommen zum achten Wettbewerb der Saison 2017!


    Im Juni haben wir eine Besonderheit für euch im Gepäck, wir bringen unseren jährlichen Tier-Wettbewerb diesmal unterteilt in Anfänger und Fortgeschrittenen. Hier sind euch keine Grenzen gesetzt: zeigt uns Tiere in actionreichen Szenen, wie sie sich grade um ihre Familien kümmern, ein paar Küken bei ihren ersten Schwimmversuchen oder doch einfach nur die Taube vor eurem Fenster.
    Die Tierwahl überlassen wir euch, ob Zoo, Vögel, Wald- oder Huftiere, auch Nachbarskatze oder eure eigenen Haustiere eignen sich super. Aber Achtung bei Haustieren, wenn ihr diese schon mal gezeigt habt!
    Doch wer kennt es nicht? Ein wunderschönes Motiv, fast wie gemalt, ihr holt die Kamera hervor und schwupps - weg ist euer Tier. Hier ist es also wichtig, immer "schussbereit" zu sein, um den passenden Moment einfangen zu können. Aber auch Geduld spielt eine wichtigen Rolle, um einen besonderen Moment einzufangen. Beobachtet das Verhalten der Tiere, belest euch, zu welchen Zeiten sie aktiv sind und wo sie nach Nahrung suchen. Passt eure Foto-Tour entsprechend diesen Vorgaben an!
    Achtet auch auf eure Belichtung. In aller Regel benötigt ihr sehr kurze Verschlusszeit - das bedeutet: Blende öffnen und ISO hoch schrauben. Bedenkt aber auch die Fallstricke: gerade helles Fell oder Gefieder kann bei Sonnenschein schnell überbelichtet werden und dadurch "ausfrisst". Passt eure Belichtung entsprechend an!


    Dies ist ein Fortgeschrittenen-Wettbewerb. Die Anforderungen an euch und eure Abgaben werden also höher sein als bei einem normalen Wettbewerb, jedoch werden gute Platzierungen auch besser vergütet. Es ist euch nicht gestattet, an diesem Wettbewerb teilzunehmen, wenn ihr am gleichzeitig stattfindenden Anfänger-Wettbewerb teilnehmt.


    Beachtet, dass auch diesem Wettbewerb die Votingpflicht gilt! Alle Teilnehmer verpflichten sich mit ihrer Teilnahme, zu voten! Dabei kann dies per Privater Nachricht an den Leiter erfolgen (Kurzform, nur Punkte sowie ein begründender Satz für die meistbepunktete Abgabe) oder wie gewohnt begründet im entsprechenden Voting-Topic. Sollte der Vote nicht im entsprechenden Zeitraum getätigt werden, wird der- oder diejenige disqualifiziert! Mehr zum Thema findet ihr unter diesem Link.


    Wie gewohnt gelten auch hier die üblichen Wettbewerbsregeln bzw. die Regeln des Fotografie-Bereiches sowie die Nutzungsbestimmungen des Forums.



    Anmelde- und Abgabeschluss ist der 15. Juni 2017, 23:59 Uhr.
    Das Voting wird im Laufe des 16. Juni 2017 starten.
    Abgaben, die nach Ablauf der Frist eintreffen, werden nicht mehr berücksichtigt.


    Eure Abgaben sendet ihr mir, @Godfrey, bis dahin bitte per Konversation (Privater Nachricht). Ich wünsche euch im Namen des Fotografie-Teams viel Erfolg beim Wettbewerb!

    Titelfoto: "Skywards"
    Canon EOS-1DX Mark II mit Canon EF 16-35mm f/2.8L USM III
    @ 16mm, ISO-400, f/10, 1/160 Sek., RAW


    I look to the far side, Searching for daylight
    Something that is mine, all my own
    And loving in hindsight, That won't work for my life
    Let me forget all that went wrong


    There's life and there's one dance, There's fate and there's one chance
    To find out who I want to be, And I know it's inside of me
    There's love in so much more, That waits behind that door
    There's so much that I want to see, And I know it's inside of me
    - 3 Doors Down, "Inside of Me"







    Naja, Sport ist schon wirklich toll und ich will es dir auch nicht komplett ausreden - probieren geht über studieren. Ich möcht dich nir vor ner frustreichen Enttäuschung bewahren, wenn die Ergebnisse nicht so sind, wie du es dir wünschst. Also, probier es ruhig aus, aber lass die Erwartungen ruhig erst mal beiseite! Anfangen muss man ja irgendwie, und wenn du es mal probieren willst...


    Hm, ich bezweifle, dass deine Kamera überhaupt einen manuellen Fokus hat, weil sie zur Klasse der Automatik-Kameras gehört...

    Kann ich das mit dem fokussieren weglassen, also das alleine einzustellen? Ich habe Angst meine Kamera wieder zu verstellen.


    Wie willst du scharf stellen? Der Single Shot ist zumindest im Sport in 99% der Fälle ungeeignet - sobald die Kamera fokussiert hat, sind die Spieler schon wieder woanders und eben nicht mehr im Fokus. Nur die allerschnellsten Kameras hätten da überhaupt eine Chance, so schnell zu fokussieren, dass ein "Single Shot"-Fokus da noch annähernd(!) scharfe Ergebnisse bringt.


    Da deine Kamera jedoch einen sehr kleinen Sensor hat, ist die Schärfentiefe ziemlich groß, da wird vermutlich eh von vorn bis hinten das meiste scharf sein.


    Und noch was - ich hab grad mal die Messwerte zu der Kamera nachgeschlagen und die Auslöseverzögerung (die Zeit vom Drücken des Auslösers bis zum endgültigen Scharfstellen) beträgt 0,74 Sekunden und das ist für Sport auch im Single-Shot-Fokus viel zu langsam. Tatsächlich bringt da rein nach den technischen Werten wirklich nur der manuelle Fokus was - denn dann löst die Kamera nach ca. 0,09 Sekunden aus...


    Um ganz ehrlich zu sein - Sport wird dir damit sehr schwer fallen, aber probier es einfach mal mit den Fahrgeschäften aus...

    Raucherinsel im(!) "rauchfreien" Bahnhof - find ich immer wieder schräg :assi:



    Neuer Wunsch: etwas Verrücktes! :)

    Wettbewerb 07/2017
    "Blaue Stunde"



    Foto: @Godfrey



    Willkommen zum siebten Wettbewerb der Saison 2017!


    In diesem Wettbewerb hatten unsere User die Aufgabe, die Blaue Stunde stimmungsvoll einzufangen. Der Trick dabei war, nicht einfach nur den blauen Himmel nach Sonnenuntergang oder vor dem Sonnenaufgang abzulichten, sondern sich ebenso ein starkes Vordergrundmotiv zu suchen.
    Trotz Verlängerung der Abgabefrist sind lediglich vier Abgaben zustande gekommen. Ihr habt nun die Aufgabe, diese vier Abgaben zu bewerten - geht dabei bitte auch auf die thematische Umsetzung ein. Alle vier Abgaben entsprechen der Vorgabe, die Blaue Stunde abzubilden - Themenverfehlungen wurden bereits im Vorfeld abgewiesen!



    Für diesen Wettbewerb sind vier gültige Abgaben zustande gekommen. Das bedeutet, ihr könnt insgesamt vier Punkte verteilen, jedoch maximal zwei Punkte an eine einzelne Abgabe.


    Das Ende der Votingphase ist der 05. Juni 2017, 23:59 Uhr.


    Achtung! Voting-Pflicht!
    Alle Teilnehmer haben sich mit ihrer Abgabe verpflichtet, ebenfalls zu voten. Es gelten die üblichen Regeln. Ihr könnt jedoch anstelle des normalen öffentlichen Votes auch per PN an mich in Kurzform (Begründung nur für Abgabe mit meisten Punkten notwendig) abstimmen.


    Wie gewohnt gelten auch hier die üblichen Wettbewerbsregeln bzw. die Regeln des Fotografie-Bereiches sowie die Nutzungsbestimmungen des Forums.



    Mein "Spielzeug"! :D oder zumindest eines meiner Spielzeuge, ne @Garados? :assi:



    Neuer Wunsch: etwas, das euch entweder unheimlich glücklich oder aber traurig macht!

    Nur noch Morgen ist Zeit, mir eure Abgaben zukommen zulassen.
    Wartet bitte nicht bis zur letzten Sekunde. Wenn eure Abgabe nicht den Anforderungen entspricht, habt ihr Pech gehabt! Ich habe Besuch znd daher werde ich keine Zeit haben, das laufend zu checken - wer also eine nicht geeignete Abgabe "fünf vor Zwölf" einreicht, der guckt in die Röhre!

    Aufgrund zu weniger Abgaben haben wir uns für eine Verlängerung des Wettbewerbs entschieden.
    Da die Zeiten, zu denen ihr die Aufnahmen anfertigen könnt, auf etwa zwei mal eine Stunde pro Tag stark eingeschränkt sind, habt ihr nun noch mal bis Sonntag, 21. Mai, 23:59 Uhr Zeit, ein Bild einzureichen oder aber eure bisherige Abgabe zu überarbeiten.


    Nutzt diese Woche - das Wetter wird in gesamt Mitteleuropa warm und regenfrei. Ab Mitte der Woche ziehen von Südwesten neue Regen- und Gewitterfronten auf. Leichte Bewölkung kann euren Motiven ebenfalls schmeicheln, achtet aber bitte auf die Wetter- und Unwetterwarnungen und achtet auf eure Sicherheit, wenn ihr abends draußen seid - Gewitterwolken können schnell ziehen und aus dem Nichts kommen! Bis dahin nutzt das gute Wetter bevor es wieder umschlägt!


    Godfrey im Namen des Foto-Teams!

    Momentan wird der Fokus-Assisten den zu fokussierenden bereich selber auswählen.
    Im Menü muss bei den Fokus-Einsellungen eine Option "Einzelfeld" oder ähnlich bezeichnet vorhanden sein. Dort kann man einen kleinen Bereich auswählen. (Geht in der Regel NICHT im Automatik-Modus oder in den Motiv-Programmen!!)
    Verschieben kann man diesen Bereich in der Regel im normalen Aufnahmemodus der Kamera über eine spezielle Taste. Die bitte immHandbuch nachschlagen, weil's bei jeder Baureihe eines jeden Herstellers anders sein kann.


    €dit: ab Seite 72 im Handbuch ist beschrieben, wie man einzelne Fokus-Felder aktiviert!

    Nicht zwangsweise, Leute.
    Die Blaue Stunde veschreibt einen Zeitrahmen und wneiger die Farbe des Himmels, auch wenn der Name daher rührt.
    Vielmehr ist eure Fertigkeit in Sachen korrekter Belichtung bei widrigen Lichtverhältnissen gefragt!
    Also Stativ oder andere Unterlage einpacken, mal im Handbuch nach dem Selbstauslöser schauen und ein ordentliches Motiv finden, bei dem ihr euch mit der Langzeitbekichtung vertraut macht ;)
    Available Light geht freilich auch, setzt aber hohe ISO-Werte voraus!

    Wettbewerb 06/2017
    "Tristesse"



    Foto: @Roque


    Im sechsten Wettbewerb der Saison sollten sich unsere Fotografen der Aufgabe stellen, Tristesse in ihren Motiven darzustellen. Insgesamt wurden dafür sieben Fotos eingereicht. Hier möchten wir nun die drei besten Teilnehmer ehren:



    Platz 1



    "Überbleibsel"
    @becci
    6,5 Saisonpunkte










    Platz 2



    "Waldsterben"
    @*Miro*
    6 Saisonpunkte










    Platz 2



    "Nach dem Tod des Vaters"
    @Godfrey
    6 Saisonpunkte