Beiträge von short king

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind da! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild

    Heyho, ihr macht eure Arbeit eh gut, aber ich würde mich freuen, wenn man in Zukunft wieder etwas mehr regulieren würde, welche Themen im Chat wie besprochen werden. Finde es voll okay, dass sowas wie Sex oder Drogen je nach anwesender Userschaft keine Tabuthemen sind, aber ich glaube nicht, dass es nötig ist, dass User im Detail über irgendwelche ekligen Fetische oder dergleichen reden :saint:

    Also zumindest bei uns ist es beinahe immer so, dass Fussballer in dem Alter neben dem Sport trotzdem noch ihre Ausbildung oder Schule beenden, selbst dann, wenn sie bereits im Profiteam spielen. Schlussendlich stimmt es schon, dass man in der heutigen Zeit jungen Spielern immer früher den Zugang zum Profifussball ermöglichen können muss, weil es sonst wohl immer schwieriger werden wird, junge Talente halten zu können, wenn sie merken, dass sie im Ausland bereits Erfahrung im Profifussball sammeln könnten.

    Und muss man in der Schule schon so aussehen als würde man danach aufn Strich gehen? Wieso in der Schule? Ne bessere mündliche Note sollte es damit nich geben ;)

    Ja, verstehe ich auch absolut nicht. Wisst ihr auch noch, als die Typen eurer Schule alle mit Kraftsport angefangen haben und hautenge Jens und ein Shirt mit V-Ausschnitt trugen, um bessere Noten bei den Lehrerinnen zu ergattern?

    Aber dass FE den besten Artstyle anführt, wundert mich doch etwas. Wo seht ihr da irgendetwas, was das Spiel von jedem xbeliebigen Anime-RPG-Stil abhebt? xd


    Also damit meinte ich jetzt nicht, dass ihr den Preis einem noch unspektakuläreren Artstyle geben sollt :'(


    Ansonsten naja, die grosse Nintendo-IP des jeweiligen Jahres dominiert halt, nichts Neues. Schönes Topic aber Macks , besonders weil ich weiss, wie schwierig es in manchen Kategorien sein kann, sich einen Text aus den Fingern zu saugen lol

    Ach btw. ich fänds übrigens sinnvoll, wenn man für ein nächstes Mal in der Kategorie "auf welches Spiel freut ihr euch am Meisten" auch wirklich nur Spiele zulässt, die ein bestätigtes Releasedate für das jeweilige Jahr haben. Kann halt sehr gut sein, dass sowas wie BotW 2 erst 2021 erscheint und dann gewinnen solche Spiele halt direkt zwei Mal hintereinander die selbe Kategorie, was wohl nicht Sinn der Sache sein sollte.

    Na dann hoffen wir mal, dass Fire Emblem Three Houses nicht in jeder Kategorie gewinnt, in der es auch nominiert wurde, sonst könnten die GotY ziemlich eintönig ausfallen :biggrin:


    Naja, ist jetzt nichts Neues, das halt der eine AAA-Nintendo-Titel mit einigermassen guten Kritiken, der in dem jeweiligen Jahr erscheint, die meisten Kategorien abräumt.

    Da mich das Spiel nicht interessiert hat, will ich eigentlich auch gar nicht beurteilen, wie "verdient" die Votes sind. Aber dass FE den besten Artstyle anführt, wundert mich doch etwas. Wo seht ihr da irgendetwas, was das Spiel von jedem xbeliebigen Anime-RPG-Stil abhebt? xd

    Meine Topfilme des Jahrzehnts


    Nach dem Überfliegen deiner Ausführungen wundert es mich ehrlich gesagt, dass diese Liste (gerade die Realfilme) bis auf ein, zwei Ausnahmen quasi nur aus grossen Hollywood-Blockbustern besteht. Nicht, dass ich den Inhalt selbst kritisieren möchte oder so (auch wenn meine Liste da definitiv komplett anders aussehen würde), aber du wirkst oft so "Anti-Etablissement", dass mich die Tendenz zu... naja Mainstream (dummes Wort, weil das immer so negativ konnotiert klingt) doch erstaunt.

    Arrior Mal aus dem anderen Thema kopiert, weil Zitieren am Handy ein Graus ist:


    Zitat

    Heutzutage spielen die meisten Kinder nicht mehr auf der Straße (oder draußen)


    Also so sehr wie du dich über ein postfaktisches Denken aufregst klingt das doch auch sehr polemisch und gefühlslogisch. Wie kommst du zu der Einschätzung?

    Ich verstehe die Bedenken dahinter und will auch den subtilen Einfluss solcher Bezeichnungen nicht wegreden, aber schlussendlich würde zumindest auf mich auch die "Fachsprache" Einfluss nehmen. Mir ist bewusst, dass das eher ein personal problem ist, aber ich glaube, ich könnte einen Diskussionspartner deutlich weniger ernst nehmen, wenn er auf Begrifflichkeiten wie "Standardzeit um eine Stunde verstellt" bestehen würde. Ich meine sorry, aber wer redet so.

    Der republikanisch dominierte Senat wird niemals für eine Amtsenthebung stimmen. Davon abgesehen befürchte ich stark, dass sich so ein "die Demokraten wollen uns kleinhalten" relativ gut im nächsten Wahlkampf instrumentalisiert werden kann also mal abwarten, ob das nicht ein Schuss ins eigene Bein war.

    Bestes Gameplay

    - Baba is You

    - Katana Zero

    - Resident Evil 2 Remake



    Beste Story

    - Sekiro Shadows Die Twice

    - Katana Zero



    Bestes Artdesign

    - Outer Wilds

    - Disco Elysium

    - Katana Zero



    Bestes Switch-Spiel

    - Super Mario Maker 2

    - Katana Zero

    - Baba is You



    Bestes PS4-Spiel

    - Resident Evil 2 Remake

    - Sekiro



    Bestes Remake/Remaster

    - Resident Evil 2 Remake



    Größte Überraschung

    - Baba is You



    Meisterwartetes Spiel 2020

    - Cyberpunk 2077

    - The Last of Us II

    - Resident Evil 3


    (und FF 7 Remake, Doom Eternal, System Shock, Ori and the Will of the Wisps, Psychonauts 2, Nioh 2, Oddworld: Soulstorm, Little Nightmares II, Digimon Survive alter 2020 ist STACKED)



    Bisaboard Game of the Year 2019

    - Sekiro

    - Baba is You

    - Katana Zero

    Also als schwaches Jahr würde ich das jetzt nicht unbedingt bezeichnen. Natürlich sind Geschmäcker verschieden, aber dieses Jahr wurden u.a. Sekiro, RE 2, Control, Death Stranding, The Outer Worlds, Devil May Cry 5, FE Three Houses, Super Mario Maker 2, Borderlands 3, Metro Exodus, Luigis Mansion 3, A Plague Tale, Bloodstained, Baba is You, Shenmue III, Cadence of Hyrule, Days Gone, Monster Hunter World oder Links Awakening released, gefühlt sollten da für jeden einige Spiele dabei sein. Glaube oft verliert man auch einfach aus den Augen, was alles in einem Jahr released wird.

    Schadenfreude halte ich hier dennoch für unangebracht. Die negativen Folgen des Exits und der konservativen Regierung werden wohl in erster Linien die Ärmsten und die Minderheiten der Gesellschaft spüren und ob es in erster Linie die waren, deren Stimme den Ausschlag gegeben ht, darf man zumindest anzweifeln.