Beiträge von Kiriki-chan

    Pokéblumenstrauß 💐


    Roselias rechte Hand ist rot,
    Roselias linke Hand ist blau,
    und Roserades Kopf ist weiß,
    als Trainer weiß ich das genau.


    Floette gibts rot, blau, gelb, orange,
    und edgy schwarz und weiß wie Schnee,
    und Selbes gilt, bis auf den Edge,
    auch für Florges und Flabébé.


    Doch viele Blumen sind nur rot,
    oder halt doof wie Sonnflora,
    doch meiner Liebe Blüte strahlt
    in drölfzig Farben schön und klar.


    Und darum schreib ich dir jetzt hier
    ein wundertolliges Gedicht,
    ein hübscher Pokéblumenstrauß,
    mein Keksilein , der ist für dich.
    (Und keine Angst, der hält was aus,
    sogar bei dir verwelkt der nicht.)

    Ich fände einen Collab mit Spriting ganz cool, aus dem simplen Grund, dass ich den Bereich mag, lol

    Hab leider keine wirkliche Idee, unter was für ein Thema man den Collab stellen könnte, außer Orden zum Thema der Geschichte zu pixeln, weil ich darin voll gut bin aber ich wollte mal wenigstens den Bereich hier erwähnen.

    Würde eventuell auch mit-leiten. :unsure:

    Und so generell fänd ichs ganz cool, wenn die Gattung bei FF frei wählbar oder Lyrik wäre.


    Edit: Das mit den Orden ist vielleicht gar nicht so blöd, wenn man als Thema irgendwas mit Arenaleitern macht. Der eine schreibt einen Text über den Leiter und der andere pixelt dessen Orden.

    Mabus

    Im Grunde das, was Keksi sagt. Ursprünglich war der Rahmen weiß, da hat Cynda vorgeschlagen, ihn grün zu machen, weil BB. Ich hab dann allerdings ein blasseres Grün gewählt, damit es nicht so sehr mit möglichen grellen Farben kollidiert. Ich will die Rahmenfarben bzw. mindestens deren Abstufungen aber ohnehin für kommende Saison überarbeiten, da hab ich dann schon ein komplettes Set, an dem ich sie testen kann.

    Ansonsten schonmal danke für das Feedback, ich werde aber zumindest an dieser Stelle noch nicht darauf eingehen, damit ich mich nicht wiederholen muss, wenn ein Punkt mehrmals genannt werden sollte. :saint:


    Alola, Kreative und Wettbewerbsinteressierte!


    Wie der Titel bereits verrät, soll es in diesem Topic um die Wettbewerbsorden gehen, die es in der letzten Saison erstmals gab. Zur Erinnerung: Es gab für jeden Wettbewerb einen speziellen, zum Thema passenden Orden, wobei es für die Gewinner zusätzlich solche mit einem bronzenen, silbernen bzw. goldenen Rahmen gab.

    Damit das mit den Orden auch in diesem Jahr wieder so gut umgesetzt werden kann, ist nun eure Mithilfe gefragt -- und das auf zweierlei Weise!



    1.) Aktive Mitarbeit beim Gestalten der Orden

    Im letzten Jahr gab es eine Konversation, in der eine kleine Gruppe sich um die Designs der Orden gekümmert hat. Im Laufe des Jahres wurden aber manche User inaktiv, während andere aktiv wurden, weswegen ich diese Arbeitsgruppe neu zusammensetzen möchte.

    Was ihr dafür mitbringen solltet:

    • Interesse an der Saison
    • Kreativität

    ... und das war's dann eigentlich auch schon. Ihr müsst weder gut malen noch pixeln können, denn um die Umsetzung der Designs kümmere ich mich am Ende selbst. Viel wichtiger ist es, dass viele verschiedene Ideen gesammelt werden, sodass ich mir am Ende diejenigen herauspicken kann, die am besten umsetzbar sind. Das geht natürlich in Form von Skizzen, aber auch rein ausformuliert kann ein Vorschlag schon von großer Hilfe sein. Abgesehen davon hilft es auch immer, wenn zu den bereits fertiggestellten Designs Feedback kommt, noch bevor die Orden an die Teilnehmer verteilt werden.

    Alles, was ihr tun müsst, um an den Orden dieser Saison aktiv mitzuwirken, ist, mir mitzuteilen, dass ihr in die entsprechende Konversation aufgenommen werden wollt. Das könnt ihr entweder hier im Topic oder privat tun. Und keine Sorge, wenn ihr euch nicht sicher seid, ob ihr wirklich etwas beitragen könnt -- wenn ihr das ganze Jahr nur mitlest und am Ende kein Wort zu den Designs beigetragen habt, ist das auch nicht dramatisch.



    2.) Feedback zu den Orden der vergangenen Saison

    An dieser Stelle will ich um etwas Feedback zu den Orden bitten, die ich für die Saison 2018 bereitgestellt habe, denn auch damit könnt ihr mir für die kommende Saison weiterhelfen. Ihr könnt natürlich alles erwähnen, was euch zu den Orden so einfällt, als Denkanstöße habe ich aber einige Fragen zusammengestellt.

    • Wie haben euch die Orden insgesamt gefallen? Was könnte man an ihrem Design noch verbessern?
    • Fandet ihr die Unterscheidung zwischen den "normalen" Orden und den Siegertreppchenorden so gut oder sollte diese in Zukunft stärker hervorgehoben werden?
    • Wie fandet ihr die Umsetzung der Wettbewerbsthemen als Orden? Habt ihr vielleicht einen oder mehrere Favoriten?
    • Ich habe für die Saison 2018 darauf geachtet, dass alle Orden annähernd rund sind oder zumindest runde Elemente besitzen. Ist euch das aufgefallen? Was haltet ihr davon und sollte ich auch für die kommende Saison auf eine ähnliche, einheitliche Form der Orden achten?
    • Für die Aktionen bin ich oft von den üblichen Designs abgewichen. Wie haben euch diese Orden gefallen? (Ich hänge die ganzen Orden in einem Spoiler an, damit ihr euch nicht extra durch die Aktionen klicken müsst.)


    An dieser Stelle schon einmal vielen Dank für eure Aufmerksamkeit und eure Mithilfe!
    Auf eine großartige Saison 2019!

    Ich hab die Free-TV-Ausstrahlung damals verschlafen (rip) und bin jetzt schon sehr gespannt auf den Film, ich hab gehört, er soll recht gut sein. Ich hab schon auf die Chance gewartet, ihn meiner Pokémon-DVD-Sammlung hinzuzufügen. Ich werde versuchen, an diesen Film noch ungespoilerter ranzugehen als an "Du bist dran", der mich auch schon sehr positiv überrascht hatte.



    Lenovo-Schesan

    Ich versteh die Logik nicht, warum man für eine DVD nichts mehr zahlen sollte, wenn der Film mal im TV lief. Die DVD bietet da ja zwei sehr große Vorteile: Keine Werbeunterbrechungen und du kannst ihn schauen, wann immer du gerade lustig bist es sei denn, es sitzen Eltern am Fernseher. Außerdem mag ich persönlich es ganz gern, diese DVD-Boxen in Händen zu halten, einfach dieses Gefühl, den Film jetzt zu besitzen. Selbst bei (legalem) Streaming bleibt für mich immer dieses Gefühl von "ist ja nur geliehen".


    Und was die "Unwichtigkeit" der Filme angeht, kann ich dir auch nur bedingt zustimmen. Mindestens die ersten zwei waren canon, die Filme 10-12 waren lose zusammenhängend und hatten entsprechend auch ein Gefühl von Progress, auch wenn am Ende stets zum Status Quo zurückgekehrt wurde. Bei den anderen Filmen würde ich dir recht geben -- bis auf den 20. Mit "Du bist dran" wurde eine komplett neue Storyline erschaffen, die mit dem Anime (der Serie) erstmal nicht mehr wirklich etwas zu tun hat. Entsprechend sind die Writer seitdem auch weitaus freier, z.B. hat Ash im 20. Film zwei Pokémon gefangen und eins davon wieder freigelassen, außerdem hatte er mehr Charakterentwicklung als der Serien-Ash es über Staffeln hinweg hatte. Es mag zwar stimmen, dass die Filme immer noch keinen Einfluss auf das Geschehen in der Serie haben, aber als etwas Eigenständiges funktionieren sie inzwischen sehr gut.

    Jetzt müsstest du dich entscheiden: Entweder wollte Lidl Aufmerksamkeit erregen, dann darf man annehmen, die sexistische Konnotation ist kein Versehen, sondern Absicht.

    Nö. Ich seh das als sexuellen Witz, nicht als sexistischen. Es ist Humor für pubertierende Jungs, der mich wohl für zwei Sekunden zum Schmunzeln gebracht hätte und den ich im Folgenden direkt wieder vergessen hätte.

    Und was die Gilette-Aktion damit zu tun hat, erschließt sich mir auch nicht. Es gibt ja nicht nur Feministen und toxisch maskuline Männer, ich würde sogar eher mutmaßen, dass die beiden Gruppen auch zusammen noch eine Minderheit bilden. Du erwähnst hier zwei völlig unzusammenhängende Gruppen und tust so, als gäbe es kein Mittelding dazwischen.

    Ich kann über die ganze Sache gerade einfach nur schmunzeln. Ich hätte von keinem von beiden gehört und mir bei keinem von beiden irgendetwas gedacht, hätte es nicht diese Aufschreie gegeben. Daraus schließe ich, dass die PR-Abteilungen von beiden Firmen eine hervorragende Leistung erbracht haben. ¯\_(ツ)_/¯

    Gruppe 1:

    Pokemii | Chii-chan | Jadama | Keksilein


    Gruppe 2:

    Sheogorath | Kiriki-chan | Dähr Macks | burst


    Gruppe 3:

    Venelia | BluMi | Chimaer | Nadeshiko


    Gruppe 4:

    Bastet | Vegeta | Formwandler | SuperSaiyajin Gogeta


    Gruppe 5:

    Wenlok Holmes | Chocobi | Katoptris | Thrawn | Alexia

    Ich glaube, es ist offensichtlich, dass ich nicht in sehr vielen Bereichen rumkomme. Haha ... ha ...


    Gruppe 1:

    Rusalka | President Pingu | Namine | Herkules


    Gruppe 2:

    Guineapig | Cyndaquil | Pando | Raichu-chan


    Gruppe 3:

    Pfirsich | Hibari | 007 | Germignon


    Gruppe 4:

    Moxie | flug815 | Kizuna | Alaiya


    Gruppe 5:

    X | Noxa | Cloudstripe | Mr.PBF


    Gruppe 6:

    Nektarine | Akatsuki | Impergator | Gucky

    Gruppe 1:

    Chimaer | LadyEndivie08 | Terra | Kiriki-chan | SuperSaiyajin Gogeta


    Gruppe 2:

    471 Ben | B Punkt | burst | Thrawn | Chii-chan


    Gruppe 3:

    Süßkind | Formwandler | Dähr Macks | Lenovo-Schesan | BluMi


    Gruppe 4:

    Alexia | Gamato | Katoptris | PikachuOnAcid | Venelia


    Gruppe 5:

    Keksilein | Bastet | Aigis | Hundsbeere | Wenlok Holmes


    Gruppe 6:

    Mawile | Sheogorath | Chelys | Vegeta | Jadama


    Gruppe 7:

    Chocobi | Nadeshiko | Pokemii | Gemma | Leafeon

    Fragt mich nicht, wie genau es zu dieser Idee kam. Nehmt es einfach hin.

    Ich fände eine Sprachausgabe schon ziemlich nice. Es wäre zwar absehbar, dass die deutsche vermutlich nicht so toll wäre, aber wenn man noch die Möglichkeit hätte, auf andere Sprachen umzustellen, sehe ich das als kein so großes Problem.

    Wobei es für mich auch darauf ankommt, was das nun für ein Spiel sein wird und ob ich die Sprachausgabe da für passend halten würde. Bei so etwas wie Let's Go fände ich sie eher seltsam, weil das Spiel vom Aufbau her noch sehr an die alten Handheld-Titel erinnert und das in meinen Augen einfach nicht so gut zusammen passt. Wenn die neuen Spiele einen realistischeren Look bekommen und vielleicht sogar Open World(-ish) werden, fände ich es hingegen unpassend, wenn sie kein Voice Acting hätten.

    wie hat euch die neue Art an Saisonfinale gefallen? Was können wir für das nächste mitnehmen, was soll umgeworfen werden?

    So im Großen und Ganzen fand ich das "neue Finale" cool, es wäre noch cooler gewesen, hätten mehr Leute mitgemacht. Ich hab keine Ahnung, woran es lag, dass es am Ende nur fünf Teilnehmer gab; hätte es diese Art von Finale 2014 gegeben, hätte ich als Damals-Noch-Nicht-Finalist die Moderation instant geliebt!

    Was ich etwas unsinnig fand, war die Bedingung, dass man in der Saisontabelle sein musste, um teilnehmen zu können. Ich finde, das bietet einfach keinen Mehrwert. Das Finale soll ja quasi "für alle" sein, und dieses "einmal teilgenommen haben" wirkt da auf mich sehr erzwungen und überflüssig.

    Was ich nicht so schön fand, war, dass am Ende eigentlich nur die finale Finalrunde wirklich zählte. Das Thema war sehr speziell und wenn man da einfach nicht die zündende Idee hatte, konnte man in den Qualifikationsrunden noch so gut sein, es wär am Ende nichts wert gewesen -- andersrum natürlich genauso. Mir würde es da z.B. besser gefallen, wenn der Durchschnitt der Quali-Runden eine Punktzahl gäbe und das Ergebnis der Finalrunde dann genauso viel zählt wie die drei Ergebnisse der Quali zusammen. (z.B.: Jemand erhält in Runde 1 durchschnittlich 7,9 Punkte, in Runde 2 8,5 Punkte, in Runde 3 7,6 Punkte und in der Finalrunde 8,6 Punkte. Für die Quali-Runden hat er also durchschnittlich 8,0 Punkte erreicht, zusammen mit der Finalrunde 16,6 (oder 8,3, falls man das nochmal in eine Skala von 1 bis 10 bringen will). So wiegt die Finalrunde immer noch deutlich mehr, aber die Vorrunden sind nicht ganz so "nutzlos" wie dieses Jahr.)

    Was mir ebenfalls nicht so gut gefallen hat, waren diese Joker. Einerseits bin ich jemand, der gern bei möglichst allem mitmacht, sodass es für mich gar nicht erst in Frage kam, einen Joker einzusetzen. Andererseits hielt ich ihn für ein ziemliches Pokerspiel. Wenn man davon ausgeht, dass tatsächlich mehr als 10 Leute an dem Finale teilnehmen, kann es halt schon fatal sein, wenn man davon ausgeht, in zwei Runden sehr gut abschneiden zu können, aber eine von beiden kommt dann doch weitaus schlechter an als gedacht. Die Idee dahinter finde ich aber eigentlich gar nicht so verkehrt und hätte sogar direkt einen Vorschlag dazu: Der Joker ist keiner, den man aktiv wählen muss, sondern ein automatischer Joker. Heißt, er ersetzt in jedem Fall das schlechteste Ergebnis des Teilnehmers durch den Durchschnitt der anderen beiden. Bei unserem Teilnehmer aus dem obigen Beispiel würde er für Runde 3 also automatisch statt 7,6 Punkten 8,2 Punkte verrechnet bekommen. Natürlich kann der Joker auch immer noch so benutzt werden wie der dieses Jahr, nicht teilnehmen ist einfach gleichzusetzen mit 0 Punkten.


    Ich verstehe ehrlich nicht, warum dieses Finale so wenige Teilnehmer hatte. Es war ein cooles neues Konzept und eigentlich wurde sich doch ein Finale gewünscht, an dem jeder teilnehmen darf. Warum hat von denen, die dies vor anderthalb Jahren unbedingt wollten, kein einziger mitgemacht? Ich fände es ganz schön, das mal von den entsprechenden Personen zu erfahren.



    Das hat gedauert, uff.

    Das Original habe ich 2015 für die BBO gemalt und unsere Hydranten wurden damit die Zweitletzten (von denen, die abgegeben haben). War schon ziemlich hart, weil ich das Bild sehr gern mochte. Und für ein Bild von 2015 ist es extrem gut gealtert. Ich hätte, als ich damit angefangen habe, nicht gedacht, dass der Unterschied so extrem sein würde. Bin von mir selbst beeindruckt.

    Ich werde nachher noch einen Blogeintrag zu dem Bild verfassen, wer also mehr Hintergrundinfos und Gedanken von mir zu diesem Redraw lesen möchte, den muss ich noch ein bisschen vertrösten. Ich editier dann einen Link hier rein.

    /Edit: Die WoT ist hier: [#BloodyBeginnings] Schattenkabinett


    Schattenkabinett 2019


    Ich hätte da eine kleine Anregung. Es zeichnet sich ja nun schon ab, dass sogar der zweite Meilenstein sehr unrealistisch ist. Könnte man nicht pauschal alles, was in diesem Monat im FF-Oberforum oder den Sammlungen gepostet wird/wurde, mit in den Counter einfließen lassen? Ich sehe nicht wirklich, was dagegen sprechen würde, und es könnte die Aktion eventuell nochmal spannender machen.

    Doppelpost nach zehn Tagen bei einer FF-Aktion? Ach, das kenn ich doch noch von 2015 her.

    Ich hatte letzte Nacht die random Eingebung, dem Dorfbrücke-Theme aus Pokémon Schwarz und Weiß einen deutschen Text zu verpassen, als ich auf Bulbapedia mehr oder weniger zufällig über den japanischen Text und dessen englische Übersetzung gestolpert bin. Es geht da wohl um einen Typen, der Möwen ankuckt, und das in der Dämmerung. Es sind nur so drei Zeilen, aber weil Japanisch und Deutsch so grundverschieden sind, hat sich eine Übersetzung dann doch schwieriger gestaltet als erwartet, also bin ich die Sache etwas freier angegangen.

    *Klugscheißermodus* Trikephalo ist das einzige Pseudolegi aus Gen 5. Maxax hat dafür eine zu geringe Basiswertsumme. *Kugscheißermodus off*

    Mehr Megas wären aber auf jeden Fall super, besoders für Gen 5 aufwärts, wo es bisher so gut wie keine gibt. Und für die Starter, die noch keine haben, wären Mega-Entwicklungen auch sehr schön zu haben.

    Ich träume ja immer noch von Mega-Caesurio, haha