Beiträge von Thure

Die Insel der Rüstung erwartet euch!


Alle Informationen zum ersten Teil des Erweiterungspasses "Die Insel der Rüstung" findet ihr bei uns auf Bisafans:

Zu den Rüstungsinsel-Infoseiten | Pokédex | Routendex

    Das Trademark hat mit dem neuen Film zu tun. Armored Mewtu ist ein Begriff, der seit Film 1 existiert und das Mewtu in seiner Rüstung bezeichnet.


    https://cdn.bulbagarden.net/upload/7/75/Mewtwo_in_armor.png


    Der Begriff wurde getrademarket, weil er beim aktuellen Film-Merchendise benutzt wird. Ihr könnt den Begriff "アーマードミュウツー" hier auf der linken Seite bei den Mewtus sehen:https://i.imgur.com/ff2B9pD.jpg


    Es geht also nur um Film-Merchendise und bestätigt keine angeblichen Gerüchte. Das Armored Mewtu hat schon seit damals existiert.

    Gen. 8: 240p Sprites für die alte 3DS Bank machen okayGen. 9: 240p Sprites für die alte 3DS Bank machen vielleicht auch noch okay
    Gen. 10: (da ist Pokemon auf Switch vermutlich schon ein alter Hut) 240p Sprites für den alten 3DS machen?


    Das die Bank die Zukunft ist ändert ja nix daran das 3DS Bank nicht ewig unterstützt werden wird. Irgendwann werden sie den Service für 3DS beenden, weil es sich dann einfach nicht mehr lohnt für die paar Leute die dann noch 3DS Pokemon Spiele nutzen und Pokemon von Gen. 3-7 übertragen wollen irgendwann eine Minderheit sein werden.

    Nochmal: Es wird nur EINE Bank für alles geben. Es gibt keinen Grund den Service für den 3DS zu beenden, wenn sie ihn ohne Probleme weiterlaufen lassen können, weil er auf denselben Servern läuft, als wenn du die Switch-Version läuft. Das ändert rein gar nichts. Das sind keine Mehrkosten für Nintendo.


    Weil die Switch ein neues Online Ökosystem hat (Nintendo Account) und die 3DS Bank noch NNID nutzt. Man kann zwar seine NNID mit seinem Nintendo-Account verknüpfen aber ob das dann für mehr als nur einen Import taugt weiß ich nicht. Außerdem hat man, dann das Problem: "Wie werden Gen. 8 und spätere Pokemon in der 3DS Bank dargestellt?" Ich glaube kaum das sie lust haben die 3DS Bank ewig mit neuen Sprites und Daten von Pokemon zu füllen die gar nicht kompatibel sind mit den 3DS Editionen, wenn es also in einer Instanz bleiben sollte, dann mit grauen Pokebällen anstelle der Sprites (der 8. Gen. und später) in 3DS Bank die man dann auch nicht bearbeiten können.


    Genauso wie sie Gen 6 mit Gen 7 verknüpft haben auf der Bank? Einfach neue Sprites hinzufügen und den Rücktausch verhindern. Selbst wenn sie eine neue Bank für die Switch machen, müssten sie neue Sprites erstellen. Und wie gesagt wurde bereits von Nintendo gesagt, dass Bank für alle Spiele in Zukunft sein soll.

    Es wird vermutlich einfach Pokemon Bank for Nintendo Switch geben. Wird genau wie in Gen. 6 -> 7. wieder nur ein One-Way Ticket. Vermutlich wird es ne komplett neue Instanz damit sie die Nintendo 3DS Box gar nicht mehr updaten müssen. Man verknüpft einfach seine NNID mit seinem Nintendo Account und wenn man dann die Bank auf Switch startet gibt es eine Importier Funktion oder so mit der man seine 3DS Bank auf die Switch Bank holen kann ("PokeMover 2"). Die Pokemon sind dann raus aus der 3DS Bank und können nur noch für Gen. 8 und aufwärts benutzt werden. Die Switch Bank wird sicherlich auch im Nintendo Switch Online Abo mit drinne sein, die 3DS Bank nicht für die wird man sicherlich weiter zahlen müssen, wenn man sie denn noch nutzen will.


    Die Bank ist eh so ne Sache... mit den VC Releases haben sie ja jetzt ne Möglichkeit entdeckt auch die alten Editionen wieder kompatibel zu machen. Ich denke das werden sie irgendwann auch auf die GBA und DS Editionen ausweiten. Pokemon Bank für 3DS wird sicherlich nicht ewig Online bleiben. Von GBA auf DS auf DSi wirst du auch noch in 10-20 Jahren deine Pokemon übertragen können, der 3DS Online Service wird irgendwann abgeschaltet und selbst, wenn die Bank wegen dem Bezahlen länger läuft irgendwann nutzen die 3DS Fassung nur noch sehr wenige und dann werden sie den Ballast auch irgendwann abwerfen. Damit wäre es dann vorbei mit dem Kompatibilität der Alten Editionen, die wäre dann nur noch über Neuveröffentlichungen wie Remakes und VC Versionen gegeben. Obwohl am Ende die Frage ja ist ob die Funktion, denn noch so wichtig ist. Seine Lieblinge mitnehmen ja das will man schon aber muss man auch noch in 20 Jahren seine Lieblinge von GBA, DS oder 3DS die man Retrospektiv mal wieder gespielt hat übernehmen? Von daher ist es vielleicht okay, wenn die ewige Abwärtskompatibilität von Pokemon irgendwann ein Ende hat.

    Wieso sollte es zwei verschiedene Banken geben? Die Bank ist online. Man muss sie nur auch für die Switch zur Verfüpgung stellen und kann sie dann für BEIDES nutzen. Was ist daran so kompliziert? Nichts. Außerdem wurde bei Release der Bank schon gesagt, dass sie jetzt das zukünftige System bleiben wird. Aber da die Bank allgemein online ist, muss man sie für den 3DS nicht abschalten. Man nutzt einfach dieselbe Bank für 3DS und die Switch und jede andere Zukünftige Konsole. Es wird kein unnötiger Balast sein, weil alles immernoch auf demselben Servern läuft.

    - Allgemein und unabhängig von den Gen 4-Remakes wünsche ich mir dass man auf jeden Fall sicher seine alten Pokemon rüber zur Switch tauschen kann. Ich hab schon mal gelesen, dass es eine Pokebank geben soll aber soweit ich weiß funktioniert das nur für den 3DS. Eine Art Onlinespeicher für Pokemon wäre wirklich großartig und mit der Switch sicherlich irgendwie umsetzbar.


    Pokemon Bank IST ein Onlinespeicher für Pokemon. Und es funktioniert nur mit dem 3DS, weil der 3DS bisher die einzige Konsole für die neueren Pokemon-Spiele ist. Da Pokemon Bank online ist, kann man es einfach für die Switch und andere Konsolen kompatibel machen.

    Weil man den Meisterball auch für ein Raupy verschwenden kann?
    Aber interessant. Jetzt wenn ich so darüber nachdenke, dann wird man das UB erst im Post-Game fangen können, weil erst dann kann man sich entscheiden welche der 8 man fangen möchte. Wenn einem das Spiel schon während der Story dazu auffordern würde dass man ein UB fängt, dann kann man sich ja nicht mehr frei entscheiden.


    Die Frage wäre ja auch noch welche 4 man in Sonne fangen kann und welche 4 in Mond.
    Oder wenn UB-1 (Qualle) in beiden Editionen vorkommen wird, dann wird es wohl in jeder Edition 5-6 UBs geben.

    Nenn mir bitte EINEN Grund, warum ein random Post auf 4Chan recht haben sollte. Gib mir einen einzigen Grund dieser Quelle zu glauben.


    Und der Meisterball wird für kein Pokemon zwanghaft benötigt, der UB-Ball dem FakeLeak nach schon. Also kann man das nicht vergleichen.

    Überhaupt nicht offiziell. Das kam von einem random Kerl auf 4Chan... das ist genauso glaubwürdig, wie alle Fake Leaks vorher...

    Da man nur eines der 8 UBs fangen kann pro Spielstand, für welches der Überbestien werdet ihr euch entscheiden?
    Habt ihr schon einen Favoriten?


    Werdet ihr es 8mal durchspielen um alle zu bekommen oder werdet ihr den speziellen Ball duplizieren wenn es einen Glitch gibt?


    Oder ist es euch sogar egal ob ihr alle 8 habt? Bzw. könnt ihr auf die anderen 7 verzichten? (Oder 6, für die die Sonne und Mond durchspielen.)


    Ich glaube dieser Behauptung noch immer nicht ohne guten Grund.


    Die N-Zone-Codes sind nicht editionsgebunden und für den Codedownload wird auch keins der Spiele benötigt, nur das 3DS-System. Daher ist es in der Tat möglich, mehrere Genesect auf einer Edition einzulösen.

    Trotzdem ist es dasselbe Genesect. Selbst wenn du 2 Codezettel bekommst... man kann sich NICHT zwei Genesects auf eine Edition holen.

    Ich weiß nicht ob es hier jemand schon ausprobiert hat aber ich hab mir heute in der Demo ein Pikachu gefangen und ihm den Z-Stein gegeben. Ich hatte dann zwei Möglichkeiten, nämlich die Z-Attacke, die Wangenrubbler verstärkt mit Stärke 100 und physisch, sowie die, die Elektroball verstärkt mit Stärke 160, speziell. Zudem hat die Attacke, die Elektroball verstärkt bei der Auswahl geleuchtet. Ich frage mich, ob die Pokemonspezifischen Z-Attacken (Schluss mit lustig, etc.) auch mit demselben Prinzip funktionieren, oder sie eine festgelegte Stärke haben?

    Bei Schluss mit Lustig wissen wir schon, dass man es nur mit Gigastoß benutzen kann.


    "Wenn du einem Relaxo, das ein Relaxonium Z trägt, Z-Kraft
    zukommen lässt, verändert sich die Attacke Gigastoß und Relaxos
    Z-Attacke wird verfügbar."

    ja ich glaube sogar vor der Demo sowas gelesen zu haben... Allerdings ist es nur Vermutung deshalb wäre die andere Option durchaus legitim...Auch stellt sich die Frage wie das mit evolis z Angriff funktioniert -ist ja ein reiner boost??? Und vorallem welchen Typ muss die attacke haben auf welche ich so ne spezielle z attacke wie die von evoli oder relaxo mache?
    (Finde die Idee eines bp-evoli nämlich sehr interessant)

    Es ist so. Du kannst es ganz leicht selber Prüfen, wenn du dir ein Pikachu fängst und ihn den Z-Steinm gibst. Beide Elektroattacken machen als Z-Move unterschiedlich viel Schaden.