Beiträge von porcelain

    Der Hack ist echt ausbaufähig, aus dem kann man noch 'ne ganze Menge machen! Das, was ich bis jetzt schon so sehe, sieht jedenfalls echt ansprechend aus. Für meinen Geschmack sind die Routen und Städte schon am Anfang etwas zu groß geraten - aber vielleicht bin ich auch einfach zu sehr an die Originale gewöhnt. Jedenfalls mal eine Abwechslung. Besonders, wenn man bedenkt, dass gilt: Je größer die Map, desto schwieriger wird es, diese auch gut aussehen zu lassen. So finde ich jedenfalls.


    Larvitar als Starter klingt mal interessant - ich persönlich mag das Pokémon aber nicht mehr allzu sehr, weil mir mein selbsttrainiertes Despotar damals irgendwie zu viel Kopfzerbrechen bereitet hat. Vielleicht schafft es das Spiel ja aber, mich wieder vom Gegenteil zu überzeugen; Grund zu der Annahme hätte ich jedenfalls. Die Dialoge scheinen zum Glück auch alle ganz ordentlich zu sein. Wäre noch gut wenn du bald mal die Story etwas weiterschreiben könntest... der Anfang gefällt mir schon mal. Kleine Mapping-Fehler u.Ä. wurden hier ja schon erwähnt, die dürften aber eigentlich kein großes Problem darstellen. Freu mich wenn es weiter geht!

    Wenn die Story in Orre spielt, ist es ja auch kein Wunder dass der Held so eine Frisur trägt... Pokémon XD eben! (Und die in Colosseum war ja auch schon recht ausgefallen.) Mir persönlich gefällt er nicht so sehr, ich halte die Frisur für etwas übertrieben. Aber ist eben nur meine persönliche Meinung. Ich finde zwar auch, dass viel zu viele Helden und Rivalen in letzter Zeit "leicht" nach Son Goku aussehen, aber Rotschöpfe sieht man unter denen dann doch eher selten.

    Die Idee mit den 5 Regionen finde ich super, so hat man wenigstens auch mal ein umfangreiches Game vor sich. Hoffe nur, dass du diesen Hack nicht auch wieder abbrichst... auch auf das neue Kampfsystem bin ich gespannt, dass es keine Arenen gibt finde ich perfekt (Ich konnte diese Jagd nach Orden noch nie leiden!) , die Screenshots sehen echt gut aus und die Story finde ich auch ganz nice, obwohl sie doch auch irgendwie nach 08/15 klingt. Naja, okay - letztendlich kommt es sowieso nur auf das Pokémon-Training an, da verliert eine Story irgendwann sowieso ihren Wert.

    Der Sache mit den 4 neuen Pokémon sehe ich bis jetzt noch eher kritisch entgegen. Die meisten eigenen Sprites sehen in Hacks echt nicht gut aus, und ich finde dass man entweder nur eigene Pokémon nehmen oder sie mit den bereits vorhandenen mischen sollte, sodass sozusagen eine "Gleichberechtigung" entsteht. Alle Alten und nur 4 eigene... find ich jetzt nicht so toll. Naja, wird sich beim Zocken zeigen, was die Idee wirklich taugt. Ich werde das Spiel jedenfalls im Auge behalten - der Anfang klingt schon sehr vielversprechend!

    Ich verfolge euren Hack mittlerweile schon seit der Alpha, und ich muss sagen: Ich bin echt immer wieder auf's Neue begeistert. Die Story finde ich super, der Held sieht gut aus, und ganz besonders die Tiles inklusive Tag-/Nacht- und Jahreszeiten-System - auch wenn beide schon in vielen Hacks verwendet werden. Aber die Landschaft sieht einfach immer wieder toll aus.

    Was die Rechtschreibfehler angeht; die sind auch das Einzige, was mich an dem Hack stören. Beispiele:
    Beim letzten Screenshot aus der zweiten Reihe: "zusuchen" wird auseinander geschrieben ( "zu suchen" ) .
    4. Reihe, 1. Bild: Da fehlt ein Komma nach "Mama" . etc. ...
    Aber was solls, Rechtschreibfehler lassen sich immer noch am leichtesten berichtigen und ansonsten gibt es meiner Meinung nach kaum etwas auszusetzen. Besonders für die Maps verdient ihr ein Lob!

    Alles in allem aber finde ich das Spiel einfach nur super, hab das glaube ich auch schon mal im RHR Board geschrieben. Macht auf jeden Fall weiter so wie bisher, meinen Respekt habt ihr jedenfalls - dafür, dass ihr schon jetzt ein echt tolles Spiel kreiert und noch so viel Neues dazugeplant habt!

    Gespielt habe ich es jetzt zwar noch nicht, aber alle Achtung, die Screens und Maps finde ich richtig toll. Auch Ideen, wie die mit dem Blätterdach im Wald, finde ich wirklich gut. Werde es mir jetzt gleich herunterladen und auch mal spielen - ich bin sicher, dass das ein großartiges Game ist! :)

    Ich habe zwar für 'Nein' abgestimmt - aber ich denke eher, meine richtige Antwort lautet 'Jein'. Ich selbst würde Ditto im Kampf nicht einsetzen, und wenn ich eines im Gras sehe und mich eine Weile mit dem Fangen herumschlagen muss, gehen mir die kleinen pinken Kerle gehörig auf die Nerven, lol. :whistling: Es gibt wirklich Ditto-Strategien, die selbst starke Trainer ohne weiteres aus dem Weg schlagen können - das Problem ist nur, dass diese schwer zu finden sind und sicher auch vom gegnerischen Pokémon abhängig. Nun, ein ideales Pokémon für den Kampf ist es sicher nicht, aber für Trainer, die wirklich mal gefordert sein wollen, trotzdem top. Ohne Ditto würde im Kampf etwas fehlen!

    Nunja, ich würde sagen, ein Punkt wäre sicher auch, dass Pokémon ein völlig anderes Spielprinzip als andere Games bietet. Jeder Ableger der Serie hat erst eine Story, deren Umfang stets völlig ausreichend ist, und anschließend noch ein oder mehrere höher gesteckte Ziele. Dadurch bleibt der Spielspaß noch lange erhalten und es gibt immer noch etwas, wofür es sich lohnt, die Editionen auch Jahre nach der Veröffentlichung noch mal rauszukramen... zudem gibt es ja noch einen Mehrspieler-Modus mit vielen verschiedenen Mehrspieler-Optionen. Aber besonders der Umfang der Games, kombiniert mit Liebe zum Detail, finde ich persönlich an den Games am tollsten. Mal abgesehen von den fantastischen Storys, natürlich :love:

    Ich hab schon ziemlich viele Cheats zu Gesicht bekommen, was aber größtenteils daran liegt, dass ein ziemlich guter Freund von mir ein Action Replay benutzt - größtenteils nur um "legale" Pokémon zu cheaten, also verkorkst ist er nicht ^.^ Nun ja, richtig krasse Cheats hab ich daher also noch nicht erlebt ... okay, einmal Zobiris und Kryppuk, je mit Wunderwache, waren schon dabei. ;D Die hat er dann aber nach ein paar Tagen wieder freigelassen, weil es ihm "zu dumm wurde"... sowas finde ich gut. :thumbup:

    Vor allem Cynthia in D/P war mit ihrer Einstellung echt ein Witz. "Hier sind Leute die mir den Weg versperren", "Da ist ein merkwürdiges Gebäude", "Team Galaktik ist furchtbar!" etc.


    Wann hat Cynthia je etwas anderes gemacht hat als zu jammern und komische Vermutungen aufzustellen? Nunja, Recht hatte sie zwar, letztendlich erschien das Ganze aber wirklich ziemlich feige. oO Klar ist das so, damit der Spieler was zu tun hat, ich finde es aber echt bescheuert dass man wirklich ALLES alleine machen muss. Nicht mal brauchbare Informationen bekommt man...

    Lustig, ich habs schon geschafft alle 493 Pokémon zu sammeln ;D  
    ob ihr's mir glauben wollt oder nicht, aber es war gar nicht soo schwer - eigentlich recht einfach, wenn man das mit meiner Erwartung vergleicht :ugly:

    1. Ziel - Pokémon Liga meistern.
    Danach - National Dex füllen.
    Danach - schwarzen Trainerpass erhalten.


    Ihr glaubt gar nicht, wie viel Arbeit ich in meine Perl investieren musste, bis ich endlich alle Ziele erreicht hatte... :brainsnake:
    .. und ich glaube, ich kann zu Rechts stolz sein, all das wirklich geschafft zu haben. :bear:

    Stimmt, im Tauschbasar wimmelt es nur so vor Shinys. Aber trotzdem gilt - Shinys sind und bleiben einzigartig, obwohl es meiner Meinung nach zwei Hauptpunkte gibt, warum ihr Ansehen deutlich geschrumpft ist:


    ~ Cheaten, klar. Muss ich mich eigentlich nicht weiter zu äußern, oder?
    ~ Der Shiny-Trick in D/P. Macht es viel einfacher, Shinys zu finden.


    Diese beiden Punkte sind zweifellos Gründe, warum Shinys nicht mehr so angesehen wie früher sind... dadurch wird das Problem, ein Shiny zu finden, deutlich geschrumpft, und somit verlieren sie an Wert. Eigentlich eine ziemliche Schweinerei, dass nach den Legis jetzt auch die Shinys dran sind... oO

    Auf jeden Fall zählt Pikachu dazu. Liegt höchstwahrscheinlich an der TV-Serie ;)  
    Dann natürlich Evoli. Es wurde hier schon öfter genannt, was für mich auch kein Wunder ist - die vielen verschiedenen Entwicklungen machen es eben zu einem Favoriten von Fans völlig unterschiedlicher Typen. Außerdem sieht es ja auch ziemlich niedlich aus :)
    & Glurak. Ist meiner Meinung nach völlig zu Recht immer noch sehr beliebt, in der 1. Generation war es ja auch mehr oder weniger der einzige Drache (nichts gegen Dragoran, aber besonders drachenhaft kommt es mir vom Aussehen und dem Dauergrinsen her nicht vor ;p) und galt damals und damit natürlich als 'cool'. Neben ihm hat sich aber auch Schiggy zu einem sehr beliebten Pokémon gemacht, ich weiß wirklich nicht warum. Aber man kanns schon verstehen, wenn ihr mich fragt - Schiggy ist einfach cool. ;D  
    ~ Nja, dann wäre da noch Enton, mit seiner trotteligen Rolle im Anime soll es ja auch sehr beliebt/berühmt geworden sein, davon habe ich schon öfter was gehört...

    Zu allererst einmal - jaaa, ich finde ganz eindeutig dass die älteren Spiele besser sind als die neuen. Die Pokémon und Attacken haben mir besser gefallen (*hust* Doppelkick!) und allgemein... ich weiß nicht, aber die alten Editionen machen mir persönlich wesentlich mehr Spaß beim Spielen. Klar gibt es bei den neuen DS-Spielen ein paar Neuerungen, die den alten Games auch ganz gutgetan hätten, aber das ist eben neu, und das ein Fortschritt erkennbar ist sollte ja auch positiv sein ;) Was ich bei alten Spielen, besonders den für den GBA, aber ganz eindeutig besser fand war die Musik. Mit dem Sound von D/P kann ich mich einfach nicht anfreunden und von dem in B/W habe ich noch keine Ahnung :whistling:


    Nunja, habe vor 'ner Weile auch mal das Glück gehabt, bei SS reinschnuppern zu können - nach den ersten Spielminuten dachte ich mir, das sei das beste Spiel, das je veröffentlicht wurde. Alt heißt also auch für mich nicht automatisch besser ;) , werde mich auf jeden Fall noch auf B/W freuen können...

    Zitat

    PPS:Ich habe gelesen das einige lieber warten bis sie es ehrlich erhalten, aber ich kennen keinen der bisher ehrlich zB ein Mew oder Celebi erhalten hat.

    Es mag sein, dass du keinen davon kennst, ich zum Beispiel habe aber auf dem Pokémon Day 2007 gleich 5 Aura-Mews erhalten (die Angestellten waren so freundlich, mir je eines auf jede meiner GBA-Editionen zu laden.) und überhaupt ist es mittlerweile nicht mehr besonders schwierig, an legale Mews zu kommen. Whatever, das ist nicht das Thema. :whistling:


    Ja, ich stimme dir zu - es ist einfach nur Mist und in meinen Augen auch eine absolut unverschämte Frechheit, bestimmte Pokémon nur an bestimmten Tagen zu verteilen. Da könnte der größte legalspielende Pokémon-Fan der Welt erst Jahre nach solchen Events anfangen, die Spiele zu spielen, und hätte kaum noch Chancen, um an legale Event-Legis zu kommen... außerdem ist es ziemlich sinnlos, dass Nintendo solche 'Köder' auswirft. Geld verdienen sie von den Event-Besuchern nicht, wenn man die Kosten für Aufbau der Bühne, Strom etc. bedenkt, verlieren sie es wohl eher oO Mag sein, dass meine Ansicht falsch ist, aber das ist nunmal, was ich davon denke.


    So, zum eigentlichen Thema: Klar, Cheaten ist bescheuert. Wenn man es aber 'ehrlich' macht und so wie du nur, um an die Events zu kommen, sehe ich kein Problem damit. Nur tauschen würde ich die jeweiligen Pokémon dann nicht mehr. War jetzt zwar ziemlich kurz, aber mehr habe ich dazu nicht zu sagen ;)



    @ über mir, eigentlich sollte cheaten dem Spiel nur schaden, wenn man Codes zum Beispiel falsch eingibt oder das Spiel z.B. durch die Aktivierung von zu vielen Codes gleichzeitig hängenbleibt... denke ich. Auch ich habe nie verstanden, warum andauernd behauptet wird, dass Cheaten schaden soll; das geht eigentlich nur wenn man sich verboten dämlich anstellt. Möglicherweise dienen solche Kommentare auch dazu, cheaten abzuschaffen - oder das zumindest zu versuchen. :P

    Die gute, alte innere Stimme, es würde mich wirklich wundern wenn es jemanden gäbe der sie nicht hat ;)  
    Mir sagt die Stimme alles Mögliche; wenn ich lese, hallen die gelesenen Worte in meinem Kopf wider, wenn ich spät dran bin, hetzt sie mich, schneller zu gehen, und besonders, wenn ich Schwierigkeiten habe mich für etwas zu entscheiden, erklärt sie mir lang und breit die Vor- und Nachteile beider Seiten. Meine innere Stimme zeigt auch sehr wohl Gefühle bzw. erweckt sie in mir, soll also heißen dass mich beispielsweise bei wichtigen Dingen/Entscheidungen ein ängstliches (?) Gefühl überkommt oder so in der Richtung. Es fällt mir nur schwer, jetzt auf der Schnelle herauszufinden, ob meine innere Stimme sich anhört wie ich selbst - oder ob sie ein formloses Echo darstellt. Denn soweit ich mich erinnere, gibt es bei mir beides. oO

    Hört sich für mich wirklich sehr gut an. Hat das irgendjemand schon Nintendo vorgeschlagen? :)
    Hmm, und wenn das Spiel in Jahren gehen sollte, könnte man sich ungefähr ab dem Mittelalter oder so auch Städte erbauen und verteidigen, á la Siedler. Oh Junge, das wäre ja echt hammer... schade, dass Nintendo, Game Freak und die ganzen anderen nie von sich aus mal auf so 'ne guten Ideen kommen. -.-

    Naja, nicht direkt für den DS, wohl eher für die Wii, würde ich mir eine Reihe/ oder einfach so ein Spiel / wünschen, in dem man richtig frei rumlaufen und wilde Pokémon fangen kann. Also, ungefähr wie Pokémon Colosseum oder XD, nur eben ohne Poképlätze, hohes Gras unso, sondern... naja, dass die wilden Pokémon eben richtig überall rumlaufen und man sie dann dort fangen kann, am besten auch noch NICHT rundenbasiert. Würde mal zur Abwechslung schön realistisch werden; jaaa, ich würde mich freuen. :love:

    Naja, ich finde es schon gut dass man ein bestimmtes Pokémon als 'Starter' erhält. Aber mal im Ernst, man wird doch nicht gezwungen, dieses Pokémon dann auch wirklich zu trainieren! Fangt euch doch also meinetwegen auf der ersten Route ein Bidiza und nehmt das, fertig. ;) Blöd ist es natürlich nur, wenn der gewünschte Starter dann auf einer weit entfernten Route liegt... aber was solls. Tauscht doch meinetwegen mit Freunden, dann habt ihrs auch. :P

    Bis jetzt gab es zu allen Editionen, mit Ausnahme der Remakes, eine 'Zwischenedition'. Darum denke ich schon, dass es auch hier wieder eine geben wird. Wenn ja, hole ich sie mir natürlich ;)


    Name? Keine Ahnung. Grey/Grau klingt für mich schon ziemlich realistisch. Warum? Nunja, erstmal weil Schwarz + Weiß = Grau. Außerdem ist im PokéDex ein neues, graues legendäres Pokémon verzeichnet - #646 Kyuremu. Möglicherweise hätten wir damit schon das Pokémon auf dem Cover gefunden. Ich fänd's ziemlich gut, der Typ Drache/Eis hört sich doch wirklich super an. 8-)