Beiträge von Psydusk

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind da! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild

    Akatsuki weil sie zwar nicht immer offensichtlich, aber für alles Wichtige und fundamental aktiv ist. Ohne sie wäre dieser Ort nicht der, der er wäre, von ihr wird der Flow dieser Seite stärker beeinflusst als von sonst wem.


    Cassandra ist die einzige Ausnahme, denn ihr Einfluss ist ähnlich ausgeprägt. Wäre sie nicht, würden viele vergangene Probleme noch immer Probleme sein.


    Cosi ist leider zurückgetreten zum Herbst hin, aber er war der Moderator schlechthin. Nicht immer für jeden das Aushängeschild der Moderation, war seine Meinung öffentlich wie privat immer stark ausgeprägt und das war stets ein großer Beitrag.


    TimWolla der vielleicht offiziell lange Zeit Administrator im Urlaub war, aber eigentlich genau die Stütze geblieben ist, die das BisaBoard gebraucht hat.

    Also bei mir fallen Adidas-Schuhe oft 1, 2 Nummern kleiner aus :(

    Das kann man für die Allgemeinheit nicht pauschalisieren, weil es klar bezeichnete, unterschiedliche Passformen gibt (und je nach Anwendung sind Schuhe auch zwangsläufig enger oder weiter, um bestmöglich den Umständen gerecht zu werden). Je nach Passform, die angegeben wird, lässt es sich aber ermitteln. Im Vergleich zu Nike sind Adidas-Schuhe in der regulären Passform etwa eine halbe Größe (explizit ein Drittel, aber das kommt in den meisten Fällen aufs Gleiche hinaus) kleiner als Nike-Schuhe mit regulärer Passform der gleichen Größe (also 40 1/3 bei den Advantage entsprechen 40 in etwa bei Air Max 270 oder Air Force One). Passender ist es da genau zu wissen, wie lang der längere Fuß ist. 40 1/3 sollte bei einem Fuß, der weder besonders breit noch außergewöhnlich schmal ist, mit einer Länge von 25cm passen.

    Dieses Jahr auf jeden Fall verstärkt am Klavierspiel arbeiten, fange gerade erst mit dem zweihändigen Spiel an, weil sonst auch alles so zeitintensiv war und ich nicht so gut zum Üben kam, wie ich wollte.


    Sollte es wirklich gut klappen, werde ich auch die Gitarre wieder auspacken, die ich das zweite Halbjahr eigentlich nur noch dann und wann gestimmt habe, damit der Zustand okay ist.


    Fürs Erste wars das, aber das ändert sich bestimmt noch

    Informationen&Anmeldung | Runde #01 | Runde #02 | Halbfinale | Finale | Siegerehrung


    Dreieinhalb Monate und vier Runden sind seit der Anmeldung vergangen, erstaunlicherweise niemand ist vorzeitig ausgetreten und auch wenn es eine eher beschauliche Runde war, gab es doch jedes Mal großartige Abgaben, wofür wir uns zunächst bei allen Teilnehmern bedanken wollen. Ich persönlich möchte mich daraufhin bei Cassandra bedanken, die als Co-Organisatorin vielmehr die federführende Kraft war und gerade am Anfang alles übernommen hat, weswegen wir überhaupt diese Aktion so ausführen konnten. Auch den Abstimmenden der letzten Runden möchte ich meinen Dank aussprechen. Natürlich hätten es mehr sein können, aber man soll nicht beneiden, was man nicht hat, sondern dankbar für das, was gekommen ist.


    Mit elf Votern für die Instrumentalisten und zwölf für die Instrumentalisten waren 110 bzw. 120 Punkte maximal nötig. Wäre Steampunk Mew nicht gewesen, hätten dieses Jahr zwei Teilnehmende die maximal möglichen Punktzahlen geknackt und damit 100% der maximal erreichbaren Punkte ergattern können. Die beiden (damit Erstplatzierten) erreichen aber dennoch Werte oberhalb der 99%, wodurch man guten Gewissens sagen kann, dass dieses Jahr wirklich großartige Leistungen erbracht worden sind. Auch die beiden Zweitplatzierten haben ≥90% erhalten, sind also ziemlich gleichauf mit den Siegern.

    Die Avatare für die Finalplätze werden folgen, deswegen aktuell eure eigenen als Platzhalter. Ihr werdet natürlich informiert, sobald sie kommen.


    Zweitplatzierte

    Das war es aber mit den einleitenden Worten, beginnen wir mit den Zweitplatzierten:


    Mit 99 von 110 möglichen Punkten und damit genau 90% der maximal erreichbaren Punktzahl auf dem zweiten Platz der Instrumentalisten ist:


    72084-549ab8b2622aafd10706581cebcdb1eebb10e117.jpg

    Guineapig

    Mit den Abgaben:

    Mii Channel Theme (Kazumi Totaka) – Finale

    Dismissed (Michele McLaughlin) – Halbfinale

    The Clurichaun (Michele McLaughlin) – Runde 2

    Pokémon Let's Go Pikachu & Eevee - Congratulation! (Ending) – Runde 1




    Mit 112,5 von 120 möglichen Punkten und damit fast 94% der maximal erreichbaren Punktzahl auf dem zweiten Platz der Sänger ist:


    77751-f0f59c01cdfcb2217a4c0089effd4761199b3735.png Ferdinand von Aegir

    Mit den Abgaben:

    You Raise Me Up (Secret Garden) – Finale

    Firebird (Roselia) – Halbfinale

    ONENESS (Roselia) – Runde 2

    1000-kai Urunda Sora (Poppin'Party) – Runde 1



    Erstplatzierte:

    Auf dem ersten Platz der Instrumentalisten mit 109 von 110 maximal möglichen Punkten und damit einem Prozentsatz von 99,09% ist:


    69710-f99c2bf27c30ae0b9fa595c6adedd98a485f2e2e.jpg Galladash

    Mit den Abgaben:

    Odem (Eigenkomposition) – Finale

    The Old Man From The Old Country (Sabin Todorov) – Halbfinale

    Two For The Road (Henry Mancini) – Runde 2

    Perpetuus (Eigenkomposition) – Runde 1



    Auf dem ersten Platz der Sänger mit 119,5 von 120 möglichen Punkten und entsprechend 99,6% der maximal erreichbaren Punkt ist:


    65025-de44fc7bc1da7dc8e913708b98d7da59b3b0efe5.jpg Jeevas

    Mit den Abgaben:

    Satellites (Periphery) – Finale

    Shadowbringers (Masayoshi Soken) – Halbfinale

    Satellite (Rise Against) – Runde 2

    Violently Sad and Beautiful (sodagreen) – Runde 1



    Diejenigen, die gerne eine genaue Auflistung haben, können die PDF-Datei im Anhang öffnen und die Verteilung sehen. Dieses Mal übrigens ohne Dezimalstelle bei der Bepunktung, weil ich zu faul war, mit Kommazahlen die Prozentsätze zu ermitteln. Man möge es mir bitte verzeihen.


    Noch einmal möchten wir uns bedanken für eure Teilnahmen und Stimmabgaben und Danksagungen und ja, bis nächstes Jahr dann!

    Dateien

    • finalevotes.pdf

      (15,45 kB, 13 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Gesang:

    Abgabe #01 von Ferdinand von Aegir "You Raise Me Up (Secret Garden)": 10/10 Punkten

    Abgabe #02 von Jeevas "Satellites (Periphery)": 10/10 Punkten


    Effektiv bringt der Vote nichts, aber das liegt einfach daran, dass ihr einfach richtig gut seid und diese Runde wirklich euer Bestes gegeben habt (oder eher: das Beste während der Aktion). Deswegen also beide ohne Abzug bewertet!


    Instrumental:

    Abgabe #01 von Guineapig "Mii Channel Theme (Kazumi Totaka)": 9.5/10 Punkten

    Ich will dir eigentlich keinen Abzug geben, weil es super ist, dass du dich an Anderes traust, doch ich will nicht komplett ohne Auswirkung voten und deswegen gibt es diese kleine Differenz in der Bewertung zwischen euch.


    Abgabe #02 von Galladash "Odem (Eigenkomposition)": 10/10 Punkten

    Eigentlich ist es langweilig, dass es (gefühlt) immer zwischen euch ausgetragen wird, aber ihr seid einfach zwei der Besten hier, also ist es gerechtfertigt.


    Insgesamt war es dieses Jahr gut und es gab viele tolle Abgaben, die absolut hörenswert (und hundertfach hörenswert) waren, aber trotzdem (oder vielleicht gerade deswegen) hatte ich kein eines großes Highlight. Ich muss mir wohl alles noch einmal anhören, vielleicht ändert sich das dann auch wieder.


    PS: ich werte erst morgen gegen Mittag aus, also werden Votes bis um 11:00 noch gewertet.

    Informationen&Anmeldung | Runde #01 | Runde #02 | Halbfinale | Finale

    Übersicht

    Es ist so weit! Alle Runden haben uns in dieses Finale geführt! Jeweils zwei Teilnehmer sind dieses Jahr bis zu diesem Punkt gekommen, um nun unter sich zu entscheiden: Wer wird der Sieger oder die Siegerin? Wer ist der beste Instrumentalist aller Teilnehmer dieses Jahres?

    Gesang Instrumental
    Runde #01 7 Teilnehmer 5 Teilnehmer
    Runde #02 5 Teilnehmer 4 Teilnehmer
    Halbfinale 3 Teilnehmer 3 Teilnehmer
    Finale 2 Teilnehmer 2 Teilnehmer

    Teilnehmer

    Kategorie Gesang:  Jeevas  Ferdinand von Aegir

    Kategorie Instrumental:  Galladash  Guineapig

    Vote

    • Jeder User als auch natürlich die Teilnehmer dürfen voten.
    • Bei einem Vote werden an jeden Teilnehmer Punkte vergeben, und zwar zwischen 1 und 10. Es ist auch erlaubt halbe Punkte zu vergeben (z. B. 6,5). Für die Teilnehmer, die voten möchten und sich natürlich nicht selbst bewerten können, gilt dabei, dass sie die durchschnittliche Zahl der Punkte, die sie vergeben haben, selbst zugeschrieben bekommen - auf die Weise werden sie durch ihren Vote nicht benachteiligt. Anzumerken ist, dass Votes, die offensichtlich manipulieren, gelöscht werden!
    • Es ist sehr erwünscht, sowohl für Gesang, als auch für Instrumental zu voten, aber auch möglich, nur für einen Bereich einen Vote zu verfassen. Außerdem müsst ihr nicht sofort für beide Kategorien voten, sondern könnt das auch in getrennten Beiträgen machen.
    • Begründungen sind nicht verpflichtend, dennoch ist es natürlich erwünscht, welche zu schreiben. Auch über einen kurzen Satz freut sich jeder Teilnehmer.
    • Highlightliste: Alle User, die bereits bei der Anmeldung gehighlightet wurden, verbleiben in der Liste. Wer gestrichen werden möchte, kann Cassandra oder mir jederzeit auf die Pinnwand posten. Während jeder Vote-Phase erfolgt zwei mal eine Erinnerung, bei geringer Vote-Teilnahme auch eine dritte.

    Voteschablone

    Code
    1. Gesang:
    2. Abgabe #01 von Ferdinand von Aegir "You Raise Me Up (Secret Garden)": x/10 Punkten
    3. Abgabe #02 von Jeevas "Satellites (Periphery)": x/10 Punkten
    4. Instrumental:
    5. Abgabe #01 von Guineapig "Mii Channel Theme (Kazumi Totaka)": x/10 Punkten
    6. Abgabe #02 von Galladash "Odem (Eigenkomposition)": x/10 Punkten

    Abgaben

    Hier sind die einzelnen Abgaben. Sollte eine mal nicht funktionieren, bitte sofort Bescheid geben! Jeder Teilnehmer hat die Möglichkeit einen Text zu seiner Abgabe zu verfassen, um euch über diese genauer zu informieren. Lest es euch auf jeden Fall durch und viel Spaß beim Anhören! Texte können auch nachgereicht werden.

    Gesang Instrumental
    Abgabe#01 Ferdinand von Aegir
    You Raise Me Up (Secret Garden)
    Instrumental Credit || okay wow hallo!! war mir ehrlich gesagt nicht sicher, ob ich überhaupt was fertig kriege, weil spontan unser Badezimmer neu gemacht werden muss und das bedeutet, es wird laut ab und an ... aber wär nicht das erste Mal in diesem BBMC, dass irgendwas nicht funktioniert und jetzt im Finale auszusetzen wär auch doof! also hier etwas, das ich schon ewig mal machen wollte. hab mich von den Harmonien her etwas an unserem Chorarrangement von vor ewig orientiert, aber auch reinimprovisiert, und das Ergebnis ist das hier. bin mit einigen Tönen nicht ganz zufrieden aber das Gesamtbild ist stimmig imo und ich hatte Spaß ... tbh Fire Bird toppe ich eh nicht und wir wissen alle, wie dieser Contest enden wird, also darf ich auch Spaß haben ò.ó Grüße gehen raus an meine Mutter o/
    Guineapig (Klavier)
    Mii Channel Theme (Kazumi Totaka)
    Mit diesem Stück begebe ich mich ziemlich weit weg von dem, was ich sonst so spiele: Meist langsame, schöne Stücke, bei denen durchgehend das Pedal beansprucht wird und die in der Regel technisch nicht allzu anspruchsvoll sind. Beim Mii Channel Theme sind ganz andere Werte gefragt, allen voran Präzision – mit der ich mir beim Klavierspielen schon immer schwer tat, vor allem wenn es darum ging, etwas aufzunehmen. Für mich war dies demnach viel schwieriger als meine sonstigen Abgaben und ich erinnere mich an kein anderes Stück, an dem ich so lange geübt habe, bis es reif für eine Aufnahme war. Dennoch möchte ich natürlich wie immer ehrliche Bewertungen bekommen – ich freue mich auf die Votes!
    Abgabe#02 Jeevas
    Satellites (Periphery)
    Nicht zu verwechseln mit einem Lied mit sehr ähnlichem Namen. Dieses Stück ist einer meiner Lieblingssongs überhaupt, und ich möchte vorwarnen dass die zweite Hälfte um einiges lauter ist als die erste.
      Galladash (Klavier)
    Odem (Eigenkomposition)
    Diese Eigenkomposition habe ich einer Person gewidmet, die mir sehr nahe steht und die immer wieder mit starken emotionalen Unruhen zu kämpfen hat. Ich versuche in dem Stück das Gefühl von einem Sturm, der im Inneren tobt, einzufangen und diese Stimmung gleichzeitig dem Gefühl von innerer Ruhe gegenüberzustellen bzw. beides miteinander zu verweben. Dies ist wohl meine bisher technisch anspruchsvollste Komposition, was nichts mit dem Tempo zu tun hat. Das Stück ist über weite Strecken vierstimmig und dabei spielen die Stimmen immer wieder in einem sehr grossen Tonumfang. Da die Melodie nicht immer in der obersten Stimme erklingt und gleichzeitig hervorgehoben werden sollte, ergeben sich oft sehr spezielle Fingersätze. Dass dabei das ganze Stück in einem guten Fluss bleibt und nicht angestrengt, sondern leicht und ruhig wirkt, war eine grosse Herausforderung, so dass ich das Stück erst ca. 3 Monate nach Fertigstellen der Komposition zufriedenstellend aufnehmen konnte. Wer beim Hören die Noten verfolgen will, der findet sie hier.


    Der Vote geht bis Dienstag, den 10.12., um 23:59 Uhr. Danach folgt die legendäre Siegerehrung juhuuuu.

    Viel Spaß wünschen euch Cassandra und Psydusk !