Beiträge von TinTin

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind auf dem Weg zu uns! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild

    http://i41.tinypic.com/6xxl6u.png
    Willkommen bei TinTin's Spritewerkstatt!




    Ich habe seit Jahren nicht mehr richtig gespritet, trotzdem nehme ich wieder Aufträge an und freue mich drauf. Etwas Nachsicht, ich hab grad erst wieder angefangen. Haha :D


    Was mache ich denn genau?
    - Hybride
    - Umfärbungen
    - Farbtausch (Mit 2 Pokémon z.B.)
    - Trainercard



    Da ich im Moment rl sehr beschäftigt bin, habt etwas Geduld.(:


    Link zum Ausstellungstopic nachtragen, danke.
    ~FReSH

    Charakter - Jade Duprais



    Name: Jade Duprais
    Geschlecht: weiblich
    Alter: 13 Jahre alt.
    Aussehen: Sie hat lange braune Haare die ihr bis zur Hüfte reichen, ihre Augen leuchten hellblau bis grau und ihre Haut ist eher hell. Sie hat volle Lippen und einen runden bis ovalen Kopf. Jade hasst Zöpfe und liebt es, wenn sie den Wind in den Haaren spürt. Ihre Nase ist spitz und ihre Ohren sind klein. Sie hat weder Sommersprossen noch Pickel im Gesicht. Sie hat eine Vorliebe für Jeggins und Rollkragenpullover. Außerdem mag sie auch gerne Schuhe mit Absatz, doch niemand bekommt sie in ein Kleid oder in einen langen Rock. Schminken tut sie sich kaum, doch Lippenstift ist bei ihr ein Muss. Sie ist relativ klein und schlank.


    Eigenschaften:
    Jade ist sehr sportlich, aber auch echt tollpatschig. Sie ist stur, genau wie ihre Mutter Amy und wenn sie etwas will, bleibt sie hartnäckig und gibt 120% um dieses auch zu erreichen. Sie hasst es zu verlieren und kann sich schlecht in andere Menschen hineinversetzten und ihre Gefühle nicht allzu gut nachempfinden. Auf fremde Leute wirkt sie schüchtern, doch bei ihren Freunden ist sie vorlaut und nimmt nie ein Blatt vor dem Mund. Durch mehrere Geschehnisse ist ihr Vertrauen zu den Menschen schwächer geworden und nun verlässt sie sich nur noch auf ihre Pokémon und auf ihre große Schwester Carly. Diese war schon immer ein Vorbild für sie und ist mit ihrem Pokémon auch auf Reisen gegangen.


    Beschreibung/Geschichte:
    Jade lebt in einem kleinen Dorf auf einem Hügel mit ihrer Mutter Amy und ihrer Schwester Carly. Seit ihre Schwester mit ihrem ersten Pokémon aufgebrochen ist, ist es in dem kleinen Haus sehr ruhig. Jade's Eltern haben sich getrennt, als sie 6 Jahre alt war. Seitdem hat sie ihren Vater nicht mehr gesehen, da ihre Mutter meint, es wäre nicht gut, wenn sie sich mit ihm sooft trifft. Jade vermisst ihre große Schwester sehr und hofft, dass sie bald wieder zurückkehrt und sie auf ihre Reise mitnimmt. Schon als kleines Kind war sie nie sehr beliebt gewesen, da sie fremden Menschen gegenüber sehr schüchtern ist. Wenn jemand Jade's Vertrauen wirklich gewinnt, kann sie wirklich loyal sein. Doch bevor dies passiert, muss noch eine Menge geschehen. Seit ihr Vater abgehauen ist, lässt sie sich nicht mehr allzu viel auf Leuten ein und distanziert sich immer mehr. Jedoch ist sie ihren Pokémon gegenüber sehr zuverlässig und liebt diese über alles. Für sie würde Jade auch durch die Hölle gehen. Als Jade ihren 12. Geburtstag feierte, kam ihre Schwester Carly zu Besuch, woraufhin Jade sich um ihren Hals warf. Ihre Mutter hatte nämlich etwas für Jade geplant und hatte sich schon richtig darauf gefreut. Carly schaute ihre Mutter an dem Tag auch gespannt an, während diese Jade das Päckchen überreichte. Jade schaute erstaunt, als sie den runden Ball erblickte. Sie bekam ihr erstes Pokémon. Als sie den Ball öffnete, erscheinte eine kleine grüne Gestalt auf dem Teppichboden. Ihre Mutter Amy erlaubt ihr mit 13 Jahren zu reisen. Bis dahin erlebte sie eine ganze Menge mit ihrem neuen Pokémon und es schlossen sich 2 weitere Pokémon ihnen an. Ein Vulpix und ein Endivie. Vulpix fand Jade verletzt an einer Lichtung und sie meinte, es wäre Schicksal, dass sie das arme Pokémon gefunden hat. Endivie ist ihr einfach bis nach Hause gefolgt und da es schon dunkel war und Endivie wahrscheinlich nicht mehr zurückgefunden hätte, behielt sie es bis zum nächsten Morgen. Aber dann wollte das Endivie bei ihr bleiben und sie entschied sich, Endivie zu behalten. Ist ja alles Schicksal, was? (; Alle drei Geschöpfe sind individuell und Jade findet sie alle samt perfekt. Nun ist Jade 13 Jahre alt geworden und bereit ihre Reise mit ihren 3 Pokémon anzupacken.


    Pokémon:
    Endivie, Vulpix, Larvitar


    Endivie (weiblich):
    Schüchtern und Scheu. Hasst es zu kämpfen, würde aber für ihre Trainerin alles tun.


    Vulpix (weiblich):
    Angriffslustig und nicht zu stoppen. Stellt immer etwas an und kann sich nicht halten. Sie ist sehr ungeduldig.


    Larvitar (männlich):
    Ein kleiner Störenfried. Er ist immer schnell beleidigt, aber sonst sehr gut drauf. Er kriegt sich genauso schnell wieder ein wie er wütend geworden war. Als einziges Männchen ist es anfangs schwer. (;

    Spezialisierung:
    Ranger;





    Am liebsten in Sinnoh. (: