Beiträge von Helio

    Ich hab auch damals nach der Schule immer die Originalserie geschaut. Nachdem ich aber in die 3. Klasse kam, hatten wir bis 13 Uhr Unterricht und bei meinem Schulweg habe ich es dann nie rechtzeitig geschafft. Sonst habe ich dann Sonntags, wenn Inazuma Eleven auf RTL II lief, mir auch Best Wishes! angeschaut. Gen. 5 ist mir so oder so sehr lieb, ich kann mich auch nicht daran erinnern, irgendwas daran nicht gemocht zu haben. Heute würd ich es wohl nicht mehr so toll finden, glaub ich. Diamant und Perl mag ich zwar als Spiele, den Anime dazu mochte ich (abgesehen von Rocko und Lucia) nicht besonders. Geschaut habe ich ihn trotzdem gerne als Zeitvertreib. Für Advance war ich noch zu jung, als ich es aber im 3DS-Anime-Channel gefunden habe, da fand ich den auch ganz toll. Regelmäßig verfolgt hab ich es dann (leider) nicht.


    Die neueren Generationen liefen dann auch mal auf Nickelodeon, da hab ich mir ab und an was angeschaut und ich muss sagen, die neuen Serien sehen interessant aus. XY ist mir besonders im Gedächtnis geblieben, das würde ich gerne nachholen.

    - Überlegst du lange, welchen Ingame-Namen du dir gibst?
    Nicht wirklich. Ich nehm einfach einen Namen, der 1. nicht mein RL-Name ist (Privatsphäre, ich find meinen RL-Namen toll aber ich geb nicht gern persönliche Info her) und 2. mir gefällt. In BW2 war es beispielsweise Kuro, jetzt nenne ich mich hauptsächlich Helio. Mir ist es eig. egal, was der Name ist, hauptsache ich bereue ihn nicht, wenn ich dann hunderte Stunden spiele :grin:
    - Hat dir bei Pokemon X/Y die Funktion gefallen, dass man ingame zwei Namen haben kann?
    Ne, ich glaube nämlich: "No man should have all that power." Entweder triffste schon am Anfang deine Entscheidung und bleibst dabei oder du startest von vorne, wenn dir der Name so wichtig ist.
    - Welche Namen wähltest du bereits aus?
    Eigentlich isses ja immer Helio, damals wars eben Kuro. Andere Namen fallen mir spontan nit ein.


    - Was verbindest du mit ihnen?
    In gewisser Weise schon Kindheit. Ich weiß noch, wie ich damals Letter Bee / Tegami Bachi gelesen hab und mann, hab ich den Manga geliebt. Daher dann auch Kuro. Später wurde ich Inazuma Eleven Fan dank RTL II, hab mir dazu dann Inazuna Eleven Strikers geholt und mir den ganzen Anime angeschaut. Hector Helio ist mein Junge .3.
    - Sollte man Ingame-Namen ohne Weiteres ändern können?
    Nochmal: "No man should have all that power." So eine Namensänderung ist viel Bürokratie, aber an sich ist daran nichts verkehrt. Ist halt toll für die, die sich schnell mal umentscheiden. Nichts für mich, aber wenn es anderen Menschen hilft, wieso nit.

    Ich fange alle Legis oder starke Mons (z.B. Knakrack, Dragoran) im Timerball und das nur, weil ich den Timerball schön finde (und er eigentlich auch recht gut ist, wenn man den Kampf ausstallt). Alle anderen Mons fange ich im Pokeball. Wieso ich das mache, ist mir ein Rätsel.


    Falls ich ein Mon fangen will, drücke ich immer den A-Knopf dabei, weil ich es mir als Kind angewöhnt habe und es mir irgendwie das Gefühl gibt, beim Fangen mitwirken zu können. Aber ich glaube nicht wirklich, dass es eine Wirkung hat.

    Ich ziehe zuhause immer Jogginghosen und im Sommer ein T-Shirt an und in anderen Jahreszeiten einen dünnen Pulli. Sonst, also wenn ich in die Außenwelt eintrete, ziehe ich Pullis an, weil ich kurzärmiges einfach nicht leiden kann und als Beinbedeckung trage ich IMMER (ja, IMMER!) lange Jeans.
    Ich bin nicht modebewusst und ich finde Shoppen einfach ätzend.

    Wann habt Ihr Eure Editionen fertig gespielt?
    Meistens einen Tag nachdem ich das Game gekauft habe, da ich Videogames meistens Freitags kaufe und dann suchte, bis meine Augen rot werden und mein Vater mir sagt, dass ich meine Augen jetzt entspannen muss :D. Also, ich zocke weitaus weiter, auch wenn das Spiel zu Ende ist, in Pokémongames vor Gen.6 trainiere ich das RNGen und dann züchte sowie fange ich regionsspezifische Mons und züchte diese dann. In Gen.6 spiele ich gerne online und züchte auch nach dem Fertigspielen. In anderen Games höre ich meistens nach dem Fertigspielen (also 100%) auf, weil diese nach dem Fertigspielen keine Extras mehr aufweisen und es dann für mich langweilig ist.

    Ich liebe Japan. Deren Kultur ist faszinierend und auch deren moderne Geräte sind sehr faszinierend. Da ich wirklich ein RIESEN-Nin10do Fanboy bin, liebe ich Japan. Aber auch Holland und Tunesien gefallen mir sehr. Ich war bereits 3x in Holland und dort sieht es wirklich 1000x schöner aus als hier in Deutschland. Die Luft dort ist erfrischend und die Natur und Parks sind toll. Und Tunesien gefällt mir, weil es die Heimat meiner Eltern und meiner Familie ist und es dort so altmodisch (oder besser gesagt verwüstet) aussieht, dass es einfach schön ist, dort die Sommerferien zu verbringen und im Strand zu planschen.

    Ich würde gerne begraben werden, ohne Sarg oder ähnliches. Dass ich nach meinem Tod wieder in die Erde eingehe, ist mir so am liebsten. Besonders interessant finde ich es, von Tieren, besonders Maden, aufgegessen zu werden. Anders kann ich es mir auch gar nicht vorstellen und mir gefällt diese Idee.

    Da ich Lenovo stalke, bin ich hierher gekommen.

    -Habt ihr auch Allergien?
    Jop.

    -Wenn ja, welche?
    Hausstaubmilben und eine Allergie gegen etwas im Schlemmerfisch von Kaufland (ich bin nicht gegen den Fisch allergisch!).


    -Was kennt ihr für Heilungsmethoden und welche habt ihr schon ausprobiert?
    Bei Hausstaubmilben werden meine Augen rot und jucken, dafür bekomme ich Augentropfen. Gegen die Schlemmerfischallergie bekomme ich im Krankenhaus (ja, ich muss nach dem Verzehren von Schlemmerfisch ins Krankenhaus, weil ich dadurch Blasen im Gesicht bekomme) eine Flüssigkeit, die ich dann einnehmen muss.


    -Wie lebt ihr mit einer Allergie und welche Einschränkungen müsst ihr in Kauf nehmen?
    Bei der Pollenallergie: Ich kann damit leben und es stört mich nicht wirklich. Einschränkungen: Ich träne ohne Grund, meine Augen jucken und ich muss diese dann entspannen.
    Bei der Schlemmerfischallergie: Damit kann ich zwar leben, dafür kann es bei mir im Körper lebensgefährlich sein. Beim ersten Auftreten war es schon gefährlich. Einschränkungen: keine

    Ich würde sagen:"Raumfahrt, nein. Kostet zu viel." Bedenkt man, das wir mit Rosetta einen Betrag von 100.000.000 US-Dollar+ ins Weltall "geworfen" haben. Auch vor einigen Wochen stürzte ein Ding (ja, ich vergesse den Namen alle 10 sek) ab. Der Pilot starb, der Co-Pilot überlebte. Ich finde, dass die Gefahren für die bemannte Raumfahrt hoch sind, aber nicht zu hoch. Zwar ist es nun für die Forschung ein Gewinn mit dem Labor "Philae", jedoch ist seine Batterie erschöpft, was zeigt, dass sie tatsächlich Geld "verschwenden". Jetzt haben sie aber zum Glück Bodenproben genommen und Wissen einiges über den Kometen 67P. Da wir aber mit Schrott nicht nur die Erde zufüllen, sondern auch das All, sollten sie weniger Experimente wie diese machen. Außerdem ist das Risiko immer hoch.

    Alles begann im Chat. Ich habe seinen Namen vergessen, aber einer freundete sich mit mir an. Dann lernte ich Ima kennen. Er war früher noch ohne Kampfpartner, so habe ich eigntlich mit Kämpfen angefangen. Diskussion war auch interessant, RPG und Podcast interresieren mich 0. Chat ist nett, Kampfbereich ist nett. Alles ist nett.

    Wieso zur Hölle sollen Käfermons schlecht sein? Pflanzenmons sind schlechter, nur Bisaflor ist eigntlich stark. Es gibt zwar stärkere Typen, z.B. Drache, aber sieht man sich Scherox an, spielen sie tatsächlich in derselben Liga. Zwar gehören zum Typ Käfer auch Pokémon zum :blerg: (Raupy), aber sieht man sich die guten Seiten vom Typ an, dann ist man überzeugt: Käfermons sind nicht schlecht.

    Wie schummelt man heute?
    Leise unterhalten. So haben meine Klassenkameraden einmal beim MatheKänguru geschummelt. Mein Lehrer hat das nicht bemerkt. Die Spicker hatten exakt dieselbe Punktzahl (Ich hatte trotzdem mehr troll)
    Gibt es bestimmte Fächer, in denen ihr bevorzugt schummelt und welche, in denen ihr das niemals tut?
    Ich spicke generell nicht, da ich schlechte Noten verabscheue und eine 6 der Alptraum für mich wäre. Ich kümmere mich um meine Zukunft.
    Wurdet ihr schon erwischt? Wenn ja, was war die Konsequenz?
    Ich spicke nicht.
    Achten die Lehrer ausreichend auf Schummelversuche oder sind sie zu gleichgültig?
    Die Lehrer achten meiner Meinung nach VIEL zu wenig auf uns. Der Lehrer beim MatKänguru hat am Laptop gearbeitet, während 2 schummelten.
    Andere abschreiben lassen, oder sowas mit allen Mitteln verhindern?
    Verhindern. Ein Klassenkamerad hat, weil er neben mir saß, alles bei mir angeschaut. Immer ging ich zum Lehrer. Er hörte nicht auf, bis wir auseinandergesetzt wurden. Ich bin also der Meinung, es zu verhindern.

    Alpaka for President!
    Dieses Tier ist UltraAwesome. Es ist frech und spuckt dir ins Gesicht, es hat Haare auf dem Kopf, die man kämmen kann (grenzt an Tierquälerei) und es ist FreaksoMC's FavTier. Außerdem ist es frech.