Beiträge von Menari

    Vorhin kam ne Nachrichtenwelle auf FB, dass es wohl heute kommt...?

    Hast du ne genauere Quelle dafür?


    __


    Heute war kein guter Pokemon Go Tag für mich. Raupy im Ei, dann ein Knofensa. Hätte ich vllt okay gefunden, hat aber verdammt schlechte Werte.
    Ein Evoli habe ich gefangen, auch mit eher schlechten Werten. Aber die Bonbons kann ich gebrauchen, weil Evolis hier echt nicht so häufig vorkommen. Mir werden zwar öfter mal welche in der Nähe angezeigt, spawnen tut aber meistens nichts. Ein richtiger Tracker wäre wirklich nice.

    Heute habe mich schon recht früh aus dem Haus geschlichen, damit ich nicht in der prallen Hitze rumlaufen muss und bin zu einer Stelle spatziert von der ich weiß, dass meistens jemand 2-3 Lockmodule spendiert. Tatsächlich waren welche an und ich habe einen Haufen Enton fangen können, was ganz nett war, da Lockmodule bei mir sonst hauptsächlich Pokemon wie Rattfratz und Taubsi anziehen. Natürlich wollte ich aber auch mein Ei ausbrüten, also bin ich ein gutes Stück gelaufen. Laut Radar war ziemlich lange ein Schiggy in der nähe, aufgetaucht ist aber leider keins.
    Irgendwann bin ich dann doch zurück zu den Lockmodulen, habe mich da an den Kiosk gesetzt, mir was zu essen und zu trinken bestellt und siehe da: ein Dragonir!
    Ein paar Beeren und Bälle später war's meins, juhu! Es hat sogar ziemlich gute IVs! :love: Und nun warte ich auf das Buddy-System, weil ich in diesem Leben niemals genug Dratini finde, um dieses Dragonir entwickeln zu können. Nicht mal eins hab' ich bisher zu Gesicht bekommen. Mir egal wenn es nur so wenig Bonbons auf so viele Kilometer sind, im Endeffeckt muss man ja eh Eier ausbrüte, da geht das bestimmt gut nebenher.


    Nun habe ich seit ein paar Tagen keine Probleme mehr mit meinem GPS und so macht es logischerweise auch gleich mehr Spaß. Was weniger toll war, war meine heutige (oder jetzt schon gestrige) Eier-Ausbeute von 2x Taubsi und 1x Hornliu. Hornliu...der pure Hohn. :D  
    Aber hey, hab' ein 450 WP Evoli oder so entwickelt und ein gar nicht mal schlechtes Flamara mit guten Attacken gekriegt. Habe mich damit dann auch gleich mal in einer Arena versucht, bin aber leider nicht so weit gekommen. Ich glaube mein Level ist einfach noch etwas zu niedrig für Pokemon mit höherem WP-Wert.
    Die letzten Tage war ich ziemlich regelmäßig bei uns in der Friedrichsau, da sind eigentlich immer 2-3 Lockmodule an und man kann sich bei gutem Wetter voll gemütlich ins Gras chillen, oder nebenher irgendwo was zu trinken und zu essen bestellen.
    Es freut mich immer zu sehen, wenn sich plötzlich voll viele Menschen auf ihr Smartphone starrend an einem Ort versammeln und ich genau weiß, die spielen grade auch Pokemon Go und ich bin nicht die einzige Verrückte. :D

    Wenn Niantic seine Neuerungen in relativ regelmäßigen Abständen durchbringt, kann ich mir schon vorstellen, dass Pokemon Go noch eine Weile viele Spieler beschäftigt. Und selbst wenn es immer weniger werden weil der anfängliche Hype nachlässt, bleiben sicher noch genug übrig. Ich frage mich nur wie das wird, wenn tatsächlich eine Tauschfunktion kommt. Vor allem wenn die Onlineübergreifend ist, kann jeder theoretisch jedes gewünschte Pokemon relativ schnell und ohne viel Aufwand haben und so schön das auch ist, so gibt es vielleicht auf der anderen Seite nach kurzer Zeit gar keinen Grund mehr zu spielen. Man sieht ja jetzt schon wie vielen (verständlicherweise) die Motivation fehlt, wenn der Dex erstmal voll ist.

    Die App macht wirklich süchtig und ich hatte sogar schon ein bisschen Glück. Erstens weil sich direkt neben meinem Fenster ein Pokestop befindet und ich so dauernd mit Bällen und Items versorgt werde (gestern zum ersten mal mind. 25 Bälle für ein Tauboss verbraten), zweitens weil mein erstes gefangenes Evoli perfekte Werte hat (leider kein Tackle, was ja wichtig zu sein scheint), und drittens weil aus meinem ersten Ei gleich ein Fukano geschlüpft ist, dessen Werte auch recht gut sind.
    Ansonsten war ich aber größtenteils frustriert, weil die App bei mir am laufenden Band GPS Probleme hat und ich nach wie vor nicht sicher bin, ob es jetzt an Niantic oder an mir liegt. Außerdem bin ich mit meiner Schwester losgezogen, die Pokemon eigentlich kindisch und langweilig findet und während ich 3 Karpadoren über den Weg laufe, fängt sie einfach mal ein perfektes Dratini und ein Flegmon. :'(


    Das Pokemon, das bei mir zuhause echt dauernd spawnt ist Hornliu. Bald stecke ich sie alle einfach in einen großen Sack und versenke sie anschließend in der Donau. :x

    Hab' heute auch zum ersten mal gespielt und hatte am laufenden Band GPS Probleme. Benutze ein Galaxy S7 und die Einstellungen scheinen (laut Google) alle i.o zu sein. Liegt es also an der App? Macht leider nur halb so viel Spaß, wenn man dauernd auf einer Stelle stehenbleibt. :x


    Geez, Naruto ganz vergessen. ._.'


    Gibt auch ehrlich gesagt nicht so viel worüber ich gerne reden würde, da der Manga immer noch nur den Boruto Movie wiederkaut. Zum Glück gibt's den Anime und da wurde Kakashis Gesicht auch endlich enthüllt. Sah gar nicht schlecht aus, obwohl ich es nur halb so spektakulär fand wie im Manga/Zusatzheft...whatever. Aus subjektiver Sicht sah Kakashis Narbe für mich im Anime irgendwie länger aus, als Kishi sie gezeichnet hat. Hab's nicht nachgeprüft, also... :pflaster:
    Auch im Anime haben sie sein Sharingan weggelassen. Finde ich ein bisschen doof, weil man den Fehler wenigstens da hätte ausbessern können. Schließlich spielte das ganze ja zu einer Zeit, zu der er das noch hätte haben müssen. Das ist dann auch alles was mir aufgefallen ist. Ich fand die Episode war gut animiert und insgesamt betrachtet habe ich eigentlich nichts zu meckern. Im Gegensatz zum Kampf gegen Kaguya, der echt eher mies animiert war und ja...spannender als im Manga fand ich den Kampf jetzt nicht.


    Irgendwie fehlt mir dieses wöchentliche Kapitel lesen. Monatlich vergesse ich Naruto total. Könnte auch daran liegen, dass die Story keine neue ist, aber vielleicht würde ich es trotzdem eher lesen, wenn wöchentlich was käme.

    Hallo, ich schreibe meine Frage auch gleich hier rein. Muss mich momentan für einen Starter entscheiden und weiß nicht, ob es sich lohnt das Pikachu zu triggern. Wie selten ist das denn, bzw. ist das Pikachu schwerer oder leichter zu finden als die normalen Starter?


    Finde das Video ganz interessant, vor allem weil mal ein älteres Kind befragt wird, das von einem homosexuellen Paar großgezogen wurde.
    Ich war selber lange eher skeptisch was das Adoptionsrecht in dieser Hinsicht anbelangt, weil halt entweder ein männlicher oder weiblicher Teil fehlt und ich mir vorstellen konnte, dass sowas doch nicht ganz unwichtig für ein Kind ist. Ist es anscheinend auch nicht, aber selbst wenn im Video angesprochen wird, dass manchmal etwas fehlt bzw. dass es manchmal cooler wäre den "fehlenden" Elternteil zu haben, scheint es doch keine negativen Beeinträchtigungen für die Kinder zu haben, wenn beide Eltern männlich oder weiblich sind. Wenn man der Doku Glauben schenkt, hat sogar eine von der Bundesregierung selber in Auftrag gegebene Studie ermittelt, dass es solchen Kindern in keinster Weise irgendwie schlechter geht als Kindern mit heterosexuellen Eltern. Umso bitterer, dass es nach wie vor kein erstrebenswertes Ziel zu sein scheint, das Adoptionsrecht für Homosexuelle zu verändern. Merkels Bauchgefühl ist dafür ja 'ne richtig standfeste, ernstzunehmende Begründung.

    Ich hätte da mal eine Frage zum Linien nachzeichnen, was das Zittern der Hände anbelangt. Vor knapp 4 Monaten habe ich begonnen mehr oder weniger regelmäßig zu zeichnen und vor 'ner Weile habe ich mir Fineliner gekauft, damit ich auch mal colorieren üben kann. Leider sind meine Hände viel zu zittrig, um grade Linien hinzubekommen und obwohls auch gute Tage gibt, ist es meistens echt frustrierend, seine Zeichnung dadurch zu versauen, dass man verwackelt. Geht das mit Tusche vielleicht aus irgendeinem Grund leichter, oder kann man lernen weniger zu zittern?

    Jesus Christ, sind Killerspiele gerade wirklich in den Twittertrends? Warum auch über Mobbing und gesellschaftliche Probleme diskutieren, wenn man es einfach wieder auf World of Warcraft schieben kann.


    MrWissen2go hat übrigens auch ein Video zum Thema gemacht, falls es jemanden interessiert:

    Ich finds ja ein bisschen arg dürftig, wie Medien wieder mit der Situation umgehen. Es ist mit nichten klar, ob der IS überhaupt dahinter steckt und trotzdem wird von Anfang an nur so mit Halbwahrheiten und Gerüchten um sich geschmissen. Seriöse Berichterstattung sieht irgendwie anders aus. Helfen tut das keinem, sondern schürt nur wieder Angst und Hass. Auch wenn ich es verständlich finde, dass wir uns grade aufgrund der aktuellen Situation und der vielen Anschläge in Alarmbereitschaft befinden, wäre es vielleicht mal klug sich etwas zurückzuhalten und die Ermittlungen abzuwarten.

    Ich muss da dann noch einmal ein kleines Missverständnis aufklären: Das A5 '16 hat ein Gyroskop. Zu 100% bin ich mir da sicher, denn mein AR-Modus funktioniert manchmal (!), aber eben nur manchmal (bis hin zu nie... mittlerweile). Auch eine andere App, die mit Gyroskop funktioniert, stellt keine Probleme dar - einzig bei Go tritt dieser Fehler auf.Es ist eben die Frage, woran das liegt: Bug in Go? Bug beim Aufspielen von Android 6.1? Einfach ne blöde Inkompabilität zwischen Samsungs dusseligen Geräten und Go? ....


    Gestern konnte ich mit dem AR wieder ein Taubsi knipsen, doch danach war wie so oft Sense. Als ob es plötzlich kein Gyro geben würde. Auf der anderen Seite läuft Go äußerst flüssig auf dem A5'16, und da der AR für mich nur eine Spielerei ist stellt es für mich kein Hindernis dar - dennoch ist es schade und für mich einfach unerklärlich, aus welchem Grund sich das Ganze ständig aufhängt :(  

    Stimmt, laut dieser und dieser Quelle sollte es einen haben. Das wäre auch echt verdammt cool, weil ich mir sowieso ein neues Handy kaufen wollte und das A5 2016 im Vergleich zum S6 echt schon günstig zu haben ist. Nennt mich ruhig verrückt weil ich auf sowas achte, aber wenn schon was neues, dann will ich auch gerne Pokemon Go in vollem Umfang damit spielen können. Ich fühle mich mit meinen S3 grade irgendwie total ausgeschlossen. :D

    Wäre ich für, auch für Kettenraucher und Alkoholiker bitte! Bei einigen zieht einfach nur Geld.

    Ja gut, ignorieren wir den Fakt einfach mal, dass Alkoholiker nicht zum Spaß trinken und es rein gar nichts bringen würde, ihnen mehr Geld abzunehmen, weil das bei denen dann auch nicht "zieht". Wenn wir aber schon dabei sind, vergessen wir bitte nicht die Leute, die zwar nicht fett sind, aber zu oft zu McDonalds gehen, zu viele Energiedrinks konsumieren, in Bürojobs arbeiten, gefährliche Sportarten betreiben...usw. Kannste ja schließlich keinem zumuten sowas.


    Wird höchste Zeit, dass ich mich auch mal wieder melde. Entschuldigt die längere Abwesenheit.



    Anime
    Die Filler habe ich mir kurz mal angeschaut, aber naja...ich hatte sie mir besser vorgestellt. Ärgerlich finde ich vor allem, dass sie einfach so coole Sachen aus dem Novel verändern. Itachi hätte seine Freundin selber töten sollen. Außerdem hätten sie sich mehr Mühe damit geben können, das Mädchen ein bisschen tiefgründiger darzustellen. So ist es einem eigentlich vollkommen gleich wenn sie stirbt, da sind null Emotionen. Oder es liegt einfach an mir.



    Manga
    Kommen wir zum neuen Design der Charaktere des Boruto-Mangas. Ich war wirklich überrascht als ich die gesehen habe, weil ich nicht damit gerechnet hatte, dass sich der Stil dann doch so krass von Kishis unterschieden würde. Andererseits hilft das mir persönlich vielleicht dabei, eine Distanz zwischen den Mangas aufzubauen und ich ärgere mich dann nicht mehr, wenn sie Charaktere versauen, die ich mag. Objektiv gesehen finde ich das Design okay. Sasukes Haarschnitt erinnert an den von Daryl aus The Walking Dead und immerhin sieht er so besser, weil weniger Haare im Gesicht...?^^ Sarada gefällt mir nach wie vor nicht, weil zu hohe Schuhe und allgemein sieht sie tussihafter aus als Ino damals und das hätte echt nicht sein müssen. Ich werde Kishis Stil auf jeden Fall vermissen und freue mich daher ein bisschen auf dieses Mitsuki Kapitel, das ja von ihm allein geschrieben wird. Seit Sarada so seltsam aussieht ist Mitsuki auch der einzige Charakter des neuen Team 7, der mich interessiert. Ich hoffe auch sehr, dass Mitsuki Oros Sohn und nicht adoptiert ist. Spielt wahrscheinlich keine allzu große Rolle, aber mir würde das einfach besser gefallen, keine Ahnung wieso.