Beiträge von antifaltencreme

Die Kronen-Schneelande erwartet euch!


Alle Informationen zum zweiten Teil des Erweiterungspasses "Die Schneelande der Krone" findet ihr bei uns auf Bisafans:

Zu den Kronen-Schneelande-Infoseiten | Pokédex | Routendex

    effizient ja same, lol.


    Hätte ja super gern das Digimon Set und Stitch. Mich stört nur ein bisschen, dass bei Digimon Gomamon, Palmon und Tentomon fehlen. Hab zwar einen anderen Verkäufer bei etsy gefunden, der alle hat, aber im Vergleich find ich da die 5 von dem Set von Mosbycutter schöner. Könnte natürlich auch die restlichen 3 beim anderen holen, aber dann insgesamt ~50€ für Keksausstecher ist so... urgh.



    https://www.etsy.com/de/listin…k=1&variation0=1597634656

    Abgabe 1:

    Uff, ich glaub die Abgaben hier versuchen meinen bias für Digimon auszunutzen.

    Sehr süßes Bild, die Idee ist niedlich und die Farben sind sehr kräftig und gut getroffen. Auch der Gruppenfoto-Flair ist gut gemacht. Minimaler Punkteabzug, weil mich ein paar Kleinigkeiten in der Anatomie stören.


    Abgabe 2:

    Das Teil ist irgendwie super gruselig. Und gleichzeitig so stimmig. Vor allem mit dem Hintergrund hat das so eine krasse Atmosphäre, dass man es einfach nehmen und an die Wand hängen könnte. Super schön.


    Abgabe 3:

    Puuh, also ich liebe Nexomon. In erster Linie wegen der Story und dem Sarkasmus und so. Bei den Mons hast du irgendwie 'nen interessanten Pick gemacht. Vor allem das Uhrding ist echt super getroffen und sehr sauber. Irgendwie hat die Komposition nur etwas von: yo was hast du gesagt alter??? Hab meine brudis geholt. Irgendwie sehr aggressive gang vibes. Aber nettes Bild und Vielfalt bei der Monwahl.


    Abgabe 4:

    Hm, an sich sieht die Abgabe wirklich schön aus. Sie leidet nur leider etwas am Farbmangel und an der nicht so guten Sichtbarkeit, darum der Punkteabzug. Was man erkennt hat aber durchaus Potenzial und gerade Kudamon ist auch etwas, das nicht zu oft in Fanart vorkommt.


    Abgabe 5:

    Eine Eigenkreation hab ich tatsächlich nicht erwartet. Das Digimon sieht echt nice aus und fügt sich mit dieser Pose sehr gut in den shinka-Hintergrund aus tri. ein. Es ist mir nur insgesamt etwas zu statisch, daher minimal weniger Punkte.


    Abgabe 01 - 9/10.0

    Abgabe 02 - 10/10.0

    Abgabe 03 - 8/10.0

    Abgabe 04 - 7/10.0

    Abgabe 05 - 8.5/10.0

    Welche Medaillen fallen weg?

    [...]Das andere sind Medaillen, die User nicht transparent und objektiv erhalten konnten. Das wäre die Mitarbeiter-Medaillen (für Moderator und Komitee) und die Reform-Medaille, die von der Administration nach eigenem Ermessen verteilt wurde, wenn wer beim damaligen Umzug/bei der Reform der Hauptseite "besonders" aufgefallen ist. Das betrifft nur eine Handvoll Mitglieder.

    Ich finde die Begründung ehrlich gesagt nur schwer nachvollziehbar. Was ist das Problem dabei, dass diese Medaillen nicht „transparent“ genug verteilt wurden?* Fakt ist doch: einige User*innen haben sie damals (in der Regel sicher nicht ohne berechtigtem Grund!) für Leistungen erhalten und solange ihr diese Medaillen bei den entsprechenden Usern in euren Aufzeichnungen nachvollziehen könnt, spricht da doch nichts dagegen? Die Grafik ist ja offensichtlich ebenfalls noch vorhanden.

    Es tut keinem weh, diese Medaillen nochmals als Legacy-Medaillen zu verteilen; es würde aber andererseits einige User*innen sicherlich freuen und wäre eine Wertschätzung ihrer vergangenen Arbeit. Habe zumindest schon von ein paar Leuten, als diese echt tolle Aktion gepostet wurde, Sätze in die Richtung gehört, dass sie sich freuen und gerade diese Medaille gern zurückholen möchten, weil es "die einzige ist, auf die sie wirklich stolz waren". (Ist natürlich auch etwas eigennützig motiviert, aber das ändert ja im Grunde nix an der Grundaussage. 🥺)


    *bei den Mitarbeiter-Medaillen ist es ja ok. Es konnte schlicht nicht jede*r User*in ins Team kommen, hatte nicht das Zeug oder die nötige Reife dazu etc. Aber die VFfF Medaille gab es ja u.a. auch für Meldungen deftiger Fehler. cc// eine der beiden Keksuserinnen.

    Yo, meine Boxen sind voll von 6*31 VF Hokumil von der Shiny Zucht, die mir eigentlich zu schade zum Freilassen sind, daher möcht ich sie gern an neue Eltern abtreten.


    HokumilFreundesball

    OT: Rob

    ID: 286639

    Schlüpfort: Route 5 oder Rüstungsinsel.

    Still

    VF Dufthülle

    Zuchtattacken: Kulleraugen & Zuflucht


    Vorhanden sind wohl so an die 10. Da es eine Verschenkung ist, reicht beim Tausch irgendein Müllvieh. Freue mich aber immer über Ballzuchtreste. :saint:

    Keine Sorge, ich übertreib nicht so hart wie meine Mittopicistinnen.


    Tamagoyaki für 1 Single-Person

    Zutaten:

    2 Eier

    1 Schuss Soja-Sauce

    1 Schuss Erdnussöl

    bissl gehacktes Grünzeug nach Wahl (hier Petersilie)

    etwas Salz


    bissl Öl oder Flüssigbutter für die Pfanne


    Material:

    1 Kochplatte wäre ideal

    1 Tamagoyaki-Pfanne

    1 Schüssel (egal ob Keramik, Plastik, Ton. Tobt euch aus)

    1 Paar Essstäbchen (eine Gabel funktioniert wahrscheinlich ebenso, man muss nicht so fancy sein)

    1 Teller

    1 Messer


    Zubereitung:

    1.) alle Zutaten in 1 Mixgefäß nach Wahl geben.


    2.) mit den Essstäbchen (oder einer Gabel) schnell verrühren, bis sich die Zutaten verbunden haben.

    3.) die Herdplatte heiß machen und darauf die Tamagoyaki-Pfanne mit etwas Öl oder Butter stellen.

    4.) in die heiße Pfanne etwas von der Eimische schütten, damit der Boden bedeckt ist.

    5.) laut diversen Quellen lässt man nun das Ei etwas stocken, bis es "halbgar" ist und faltet dann von einem Ende zum anderen die Rolle.

    (5.5.) Herd auf mittlere Hitze runterdrehen)

    6.) die gefaltete Rolle an ein Ende schieben und etwas Flüssigkeit nachgießen.

    7.) Schritt 5 und 6 werden jetzt solange wiederholt, bis die Flüssigkeit vollständig aufgebraucht ist.


    Das fertige Produkt sieht dann so aus:


    Ob man die Rolle einfach so isst oder sie vorher in Scheiben schneidet, ist im Grunde egal. Man kann wohl auch die Stücke in Soya-Sauce tunken oder sonstige Saucen etc. nutzen.


    Ittadakimasu!

    --------------------------------------------------------------

    Ich weiß ehrlich gesagt nicht, was ich geschmacklich erwartet habe, aber es ist auf jeden Fall 'ne leckere Ei-Omelette Variante, die ich wohl öfter machen muss. Zeitlich absolut ok und den Geschmack wert. Da ich bei Eiern etwas paranoid bin, hab ich wohl immer etwas zu lang gewartet, bis ich eingerollt habe. Glaub wenn man das nicht tut, klebt das Teil eine Spur besser zusammen. Mal schauen, ob ich mich dazu überwinden kann, das nächstes Mal anders zu machen. Werde wohl auch Variationen mit anderen Gewürzen und evtl. etwas geriebenem Käse ausprobieren.

    Das macht auch außerdem gar keinen Sinn.. wenn ich mir einen Hund aus dem Tierheim hole, darf ich den auch nennen wie ich will, selbst dann wenn sein früheres Herrchen, irgend ne Hundemeisterschaft mit ihm gewonnen hat :p


    Desweiteren heißt dieses Pokemon トリトドン was nichts anderes als der japanische Name für Gastrodon ist. Es kann auf einem Spiel in anderer Sprache ja dann wohl wenigstens der lokalisierte Name sein.

    Der Vergleich hinkt leider ziemlich. Das eine ist ein echtes Lebewesen, das andere literally nur ein virtueller Token, der an ein Ereignis oä erinnern soll (wobei es auch bei ersterem asozial wäre, einem Tier, was einen Namen gewohnt ist, plötzlich einen anderen aufzuzwingen).


    Davon abgesehen sind diese drei Events auch nichtmal gezielt für die ganze Welt konzipiert worden, wenn ich das richtig verstanden habe, sonst hätte sich wahrscheinlich eh zumindest der Name angepasst. Wir können die Codes halt auch einlösen, weil alles dieselben Spieldaten hat und die Codes nicht durch die verschiedenen, lokalisierten Hardwares auf eine Sprachversion geblockt sind.

    Jolt kann es sein, dass du den Sinn von Events nicht verstehst? Es gibt mittlerweile eh einige Verteilungen, die den OT und die ID des Spielers annehmen. Ich glaube, dass man die sogar umbenennen kann.

    Aber gerade bei solchen Events jetzt (Hutsassa, Gastrodon, Porygon2) sind es Pokémon, die datentechnisch auf Pokémon basieren, die ein echter Spieler bei einem Turnier eingesetzt hat. Dementsprechend trägt das Pokémon auch die Daten DIESES SPIELERS und die sollen auch gar nicht geändert werden können. Selbiges gilt für andere Event-Pokémon. Diese werden zu bestimmten Anlässen verteilt und stellen mit deb Daten, die es hat, eine Erinnerung an diesen Anlass dar. Zumindest diese haben aber idR den Namen aus der Sprache, in der es gedownloaded wurde...