Beiträge von Zorua~

    Ja, also ich kann mich nochmal wiederholen, die Runde hat echt Spaß gemacht! Das war meine ich das erste Mal, dass ich 3rd Party war und es war echt cool. Wie TosTos bereits angemerkt hat, hab ich die erste Nacht voll verpennt und demnach auch keine Puppe verteilt. Im Nachhinein war das gar nicht so schlecht, da das Dorf nicht direkt am ersten Tag wusste, dass es Frosdedje überhaupt gibt.


    Die Puppe hab ich dann Mr. Ultracool gegeben, natürlich in der Hoffnung, dass er gelyncht wird, weil er ja von den meisten als scummy angesehen wurde. Das ist dann ja auch so passiert, jedoch hatte ich gedacht, dass er ein Mafioso wär. Natürlich habe ich überlegt, ob ich D3 eine Puppe verteile, jedoch wollte ich auch irgendwie die Mindgames aufrecht erhalten, dass es überhaupt kein Frosdedje in der Runde gibt. Deshalb habe ich mich dagegen entschieden.


    An D4 war es ja klar, dass ich irgendwem eine Puppe geben muss, denn ansonsten wäre das Spiel vielleicht schon vorbei gewesen. Ich habe dann geschwankt zwischen Olynien, Mangara und Mipha, habe mich dann aber für Mipha entschieden. Natürlich hätte ich da auch schon hoffen können, dass ich demjenigen eine Puppe gebe, der in der Nacht von der Mafia getötet wird, jedoch habe ich mir gedacht, dass Mipha doch eher Dorf ist und ich dann einen Misslynch an ihr provozieren wollte.


    Ich war überrascht, dass meine Theorie, dass Ultracool ein verkleideter Mafioso war, doch einigermaßen gut ankam. Das war wie vorher schon erwähnt nur dazu da, den Fokus weg von Frosdedje zu bekommen.


    Vielen Dank nochmal für diese Runde, es war eine willkommene Ablenkung. Besonders beeindruckend fand ich Mangara denn bei ihm hätte ich das niemals gedacht, dass er Maf ist. Bei Neo7 und Mandelev war ich mir dann doch ziemlich sicher. Dennoch meinen Respekt, das war super gespielt.

    Respekt auch an Mipha, das war für die erste Runde Mafia echt nicht schlecht. Gerade am letzten Tag hätte ich fast selbst geglaubt, dass du Frosdedje bist ;)


    Ich bin btw froh, dass mich die Mafia tatsächlich nicht noch irgendwie betrogen hat xD

    Warum hast du dich dann nicht schon früher zu erkennen gegeben, wenn du doch wirklich Frosdedje bist?


    Eigentlich war es doch schon klar, als ich am Anfang des Tages direkt den Lynch auf dir forciert habe, dass ich Frosdedje bin. Mr Ultracool hatte natürlich auch eine Puppe.

    Naja, ich sag mal so, nach dem ich meine Rolle offenbart habe, habe ich wohl noch wenig Interesse, euch zu hintergehen (ich hoffe, dasselbe gilt andersherum auch xD). Ich war ja anscheinend doch relativ unscheinbar :blush:


    Egal wie das jetzt ausgeht, die Runde hat mir auf jeden Fall super viel Spaß gemacht!

    Mich wundert es irgendwie, dass diese Runde noch läuft, obwohl angeblich noch kein einziger Mafioso gestorben ist. Wenn man den Daten, die wir haben, Glauben schenken mag, sind mit Somniam, Qurtel, Wummer und Chaneira 4 Dörfler und mit Ditto eine der Third Rollen gestorben. Dann würde es ja jetzt 3:3:1 stehen.

    Aber würde das nicht heißen, dass das Spiel eigentlich vorbei ist, weil die Mafia ja mittlerweile genauso viele Spieler stellt wie das Dorf. Oder wird da die 3rd Party mit eingerechnet?

    Weil wenn das nicht der Fall ist, würde das ja heißen, dass Ultracool doch ein Mafioso war. Ich persönlich bin immer noch skeptisch, ob es in diesem Setup überhaupt ein Frosdedje gibt und uns die Mafia einfach nur zum Narren halten will. Weil komischerweise immer nur Spieler eine Puppe claimen, die irgendwie scummy sind. Warum sollte Frosdedje in 4 Tagen nur 2 Puppen verteilt haben? Würde es nicht mehr Sinn ergeben, dass es jede Nacht eine verteilt?


    Mipha hat beinahe 1:1 meinen HypoCop zitiert. Ich denke, sie wird mich kopiert haben, da auf mir bisher eine Town-Tendenz liegt, mit einem Unterschied: Olynien, schon einige hatten in verdächtigt, daher fällt das wohl nicht sehr ins Gewicht. Ich glaube, das ist Miphas Spielweise, möglich nicht aufzufallen, da sie was zu verbergen hat. Auch hat sie bisher keine anstalten gemacht, dem Dorf gross eine hilfe zu sein, ausser kurz wo das mit der Readingliste aufkam. Ich glaube, sie versucht gar nicht gross zu readen, da sie entweder schon weiss, wer die Mafia ist oder sie ein anderes Ziel verfolgt.

    Ich beziehe mich hier mit meinem Verdacht auf die Aussage von Johnson, da ich seine Meinung in diesem Punkte teile. Um ein paar Reaktionen zu forcieren:


    Lynche Mipha

    Fürs erste ziehe ich mal bei Mangaras Lynch mit, da ich ihn/sie für vertrauenswürdig einschätze. Ich bin trotzdem einem Perry Lynch nicht ganz abgeneigt.


    Lynche Camenela

    Ansonsten würde ich Zorua noch als verdächtig einstufen, da er mit dem Vorschlag, Ultracool könnte Maf sein, von sich selbst als Mafia abzulenken versuchen könnte.

    Das war einfach nur eine Überlegung, die ich in der letzten Nacht hatte. Sie kann ja anscheinend nicht so blöd gewesen sein, da es ja zumindest grundlegende Zustimmung bzw. keine komplette Ablehnung gab. Ich verstehe nur nicht, warum ich damit von mir ablenken würde? Oder meinst du, weil ich einer der ersten war, die ihn gelyncht haben?


    Bekehrte sind meiner Ansicht nach egal. Sie zu lynchen bringt rein gar nichts.

    Was meinst du mit Bekehrte? Stehe hier gerade total auf dem Schlauch xD

    Was denkst du gibt es für Mafiarollen? Bzw. welche können wir getrost ausschließen?

    So zielsicher, wie die Maf bisher vorgeht, würde ich ein Gengar vermuten. Zur Thematik Ultracool würden Traunmagil oder Porygon Sinn machen. Beim dritten könnte alles möglich sein, ausgenommen Fähigkeiten die sie längst benutzt hätten, z.B. Calamanero oder Echnatoll.

    Ja könnte ich mir auch gut vorstellen.


    Mipha Ich kann mich meinem Vorredner nur anschließen, bleib einfach ruhig, wir verstehen alle, dass das deine erste Runde ist. Dass dann nicht alles rundläuft ist ja klar und auch verständlich. Kopf hoch, das wird schon.


    Mir stellt sich jetzt die Frage, was wird an diesem Tag noch passieren. Ist mathematisch gesehen ein NL noch vertretbar? Hat jemand ein Lynchziel und kann das durch gute Reads oder anderes vernünftig vertreten?

    Puh, wir befinden uns hier in einem sehr gefährlichen Bereich, denn je nach dem wer als Lynchziel vorgeschlagen wird, könnte die Mafia da ganz schnell aufspringen und vielleicht sogar schon gewinnen (ich blicke da selbst nicht so durch mit den aktuellen Standings).

    Ich bin ehrlich gesagt nicht wirklich sicher, wenn ich heute lynchen möchte. Am ehesten vielleicht Olynien und Mipha. Wobei ich mittlerweile auch bei Hieronymus Flex am überlegen bin, ob wir ihn lynchen sollten, denn dadurch, dass er nicht so viel schreibt, hilft er uns nicht wirklich weiter. Kann natürlich sein, dass das eben sein Spielstil ist, jedoch bringt der in der aktuellen Situation nicht viel.

    Auch dafür.


    Ja, ich weiß, ich habe anfangs noch meine Zweifel gehabt, jedoch müssen wir irgendwie an brauchbare Informationen kommen, ansonsten geht das hier ganz schnell den Bach runter.

    Naja, das ist ja mal wieder klasse gelaufen. Dadurch rücken alle ein bisschen mehr in den Fokus, die den Lynch auf Mr. Ultracool initiiert haben (ja mich natürlich eingeschlossen).


    Ich habe mir noch ein paar weitere Gedanken gemacht und es gäbe da noch eine andere Möglichkeit, die zwar extrem unwahrscheinlich ist, aber gleichzeitig auch extrem genial. Was wäre wenn die Mafia wirklich einen Tailor besitzt (wie ich ja auch schon an Tag 2 angemerkt habe)?


    Dann wäre es möglich, dass Mr. Ultracool doch ein Mafioso war und er einfach nur als Dorfbewohner verkleidet war. Ich meine, er war am Ende des ersten Tages schon etwas scummy und vielleicht hat sich da die Mafia gedacht, wenn er schon gelyncht wird, lassen wir das Dorf glauben, sie hätten einen ihrer Mitspieler gelyncht.

    Dafür würde auch noch sprechen, dass Qurtel eine vergleichsweise leicht zu fakende Rolle ist und es schon merkwürdig ist, dass Ultracool keinen Nachfolger bestimmt hat. Gut, es kann natürlich sein, dass er es wirklich vergessen hat, Irren ist menschlich und so, aber trotzdem ist das komisch.

    Für den Fall, dass meine aberwitzige Theorie irgendwie stimmen könnte, würde ich dann auch nochmal überdenken, ob es wirklich ein Frosdedje gibt oder nicht. Da muss man dann auch abwarten, ob weitere Puppen auftauchen oder nicht. Natürlich ist es mir bewusst, dass Frosdedje auch bewusst keine Puppe verteilen kann.


    Das wäre der krasseste Mindfuck, wenn diese Theorie wirklich stimmt. Haltet ihr das für plausibel oder eher nicht?

    Nein, in Nacht 1 habe ich random Perry gewählt. Ich war vorgestern auf einer Party und konnte deswegen Abends nur schlecht posten.

    Uiuiui, das ist in Corona-Zeiten aber nicht so klug!


    Spaß beiseite, jeder wie er will. Das ändert dann aber nichts mehr an meinem Vote. Falls du wirklich zum Dorf gehörst, tut es mir natürlich leid. Aber im Moment bist du nun mal der verdächtigste Mitspieler. Daher


    Lynche Mr. Ultracool

    Hm, das ist echt schwierig im Moment. Mr Ultracool wäre eigentlich auch mein potenzieller Lynchkandidat, jedoch macht mich das mit der Puppe auch stutzig. Das Ding ist ja auch, wenn wir ihn lynchen sollten, erfahren wir ja nicht, ob er wirklich eine Puppe hatte oder nicht (außer ich vertue mich komplett).



    Sollen wir nun wirklich abwarten bis an Tag 3 (Vielleicht) die Sanity einiger unserer Cops geklärt ist? So wie ich das durchlese, sind zumindest Mangara und Su4No nicht daran interessiert Mr. Ultracool zu lynchen. Haben sich andere noch einmal die Posts aller durchgelesen und etwas entdeckt? Oder auch nur ein "Gefühl" bezüglich verdächtiger Personen haben?

    Das hier verstehe ich nicht. Wieso sollten wir abwarten, bis die Sanity von irgendwelchen Cops geklärt ist? Es kann doch auch gut sein, dass wir hier gar keinen Cop im Setup haben, oder einen, der im Endeffekt nichts bringt (Paranoid oder Naive). Da könnten wir dann warten, bis wir schwarz werden und haben immer noch keine brauchbaren Informationen.

    Allerdings ist es nur das OFFENSICHTLICHSTE Maf-Verhalten, finde ich. Einige Leute können sich gut als Innos ausgeben und meistens wird in der Mafkonvi vieles abgesprochen, bevor man einen Beitrag abschickt, weshalb diese Tatsache meinen Verdacht auf Ultracool etwas verringert. Da muss man dann nochmal genauer readen. (So war das z. B. in der letzten Runde, als wir den letzten Maf finden mussten)

    Finde das hier ganz interessant. Kann jemand der in der letzten Runde dabei war, kurz und prägnant darstellen, was genau passiert war?

    Ja, das kann ich machen, ich war nämlich in besagter Runde dabei.


    Dort waren John Snom und Mandelev die Mafia-Mitglieder, sind aber beide damit aufgefallen, dass sie nicht so wirklich scummy waren. Dafür waren andere Spieler wie Olynien eher scummy, obwohl sie letztendlich doch zum Dorf gehörten. Amaterasus Erklärung war, dass sich die beiden immer abstimmen konnten mit ihren Beiträgen und die Dorfbewohner, die sich durch ihre Posts scummy gemacht haben, eben nicht. Als Dorfbewohner hat man ja auch logischerweise weniger Infos.