Beiträge von Tsunade Daimon

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind da! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild

    Also im Vergleich zu den alten eigentlich keins. Arktos ist zwar okay, aber mir sagen die Farben nicht so zu. Es wirkt auch mit der "Maske" etwas seltsam auf mich. Lavados finde ich zwar von dem Hals und Schnabel besser als die alte Version, aber farblich sagt es mich gar nicht zu. Wieso müssen Feuer-Pokemon jetzt immer schwarz sein? Und Zapdos? Naja, eigentlich sieht es aus wie immer, aber es basiert auf einen Stra0 und ist damit nicht ganz so langweilig, wie die anderen beiden, die irgendwo nur ihre Farbe ändern.

    Hat man gesagt wann?

    Ich meine, die haben die V-Jump erwähnt gehabt. Also wieder so zwischen dem 18-21.2. da kommen die Scans heraus.

    Ich denke aber das wir das Game eh erst so ab September bekommen.

    ob ich die ganzen 50 Folgen nochmal sehen will, wenn es nun ein Reboot sein sollte

    Du siehst nicht das was du schon mal gesehen hast. Es ist eine ganz neue/andere Story.

    Und die Charaktere werden eventuell auch anders vom Charakter sein.

    Du musst dir das so vorstellen, es ist eigentlich eine ganz neue Digimon Serie, wo wie Tamers und Co. aber mit den Adventure Kids.

    Es kam genau das vor, was ich erwartet habe. Hier Wiederholung, dort Wiederholung und 2 "neue" Dinge.

    Nur...Plüsh Agumon gabs schonmal genau so, ist nicht mal lange her, das es die 02 nochmal als Plüsh gibt ist okay, aber Wormmon ist jetzt nicht so meins und sonst eben eine MetalGarurumon Figur....(die fünfte in den letzten 10 Jahren...) WarGreymon sah da schon scheiße aus, wirklich billig, kein Vergleich zu der D-Real Figur von 2000.


    Das neue Digivice sieht einfach billig aus...das alte finde ich schon besser und ich habe das Gefühl das es so wie das tri. Digivice sein wird: Lieder und leuchten....


    Naja Survive gibt es nächsten Monat etwas und der neue Trailer zu Adventure: auch.

    Ich hoffe nur der Trailer von Adventure: wird so lang und aussagekräftig wie damals bei Savers und nicht so sinnlos wie bei Xros Wars. (Xros Wars war ja nur Taiki und der sagte: "DigiXros")

    Und zu dem neuen Card Game haben sie auch noch nicht viel zu gesagt, schade.

    Noch mehr nervt mich, dass die eine von zwei Antwortmöglichkeiten in Pokemon meistens nicht mal zulässig ist und man in einer Endlos-Schleife gefangen wird bis man sich für die andere Antwort entscheidet

    YES! 100 Pnkte dafür xd Das ist doch SO sinnlos das man meist NUR Ja oder NEIN wählen "kann" aber NEIN meist eh nur mit einem "Was? Ach komm, stell dich nicht so an!" oder "Wir umschreiben dein "nicht mögen mal und stellen es so da, das du es doch magst" bedeutet". Das nervt wirklich extrem und ist sinnlos!

    Ich habe keinen Vergleich, aber was ich gehört habe klang tausendfach besser, als die deutsche Synchronisation bei Naruto,

    Da hast du vermutlich nur die ersten paar Folgen damals gesehen wobei gerade die ersten gar nicht so schlecht waren, als Panini das gemacht hat. Die Hauptcharaktere haben schon gute Sprecher, die konnten nur nicht so sprechen wie man SOLLTE weil - RTL2. Das selbe Problem hatte One Piece am Ende bei RTL2 auch, das haben die Sprecher bestätigt gehabt! (Also die von One Piece meinten, die durften nicht emotional reden.) Ich muss ehrlich gestehen, der Anime der am schlechtesten im deutschen ist, ist One Piece, da es zu oft die selben 10 Sprecher für viele, verschiedene Figuren gibt...

    Die deutsche Synchronisation die wirklich einen Orden verdient hat, mein voller Ernst, wäre die von Dragon Ball Z

    DAS ist eine tolle Synchro.

    Dann hast du nicht viel auf deutsch gesehen, aber ich finde diese total überbewertet XD (Nichts chlecht, aber nicht super.)

    Oder du gehst nur nach Wörtern wie "tot" und so.

    Aber ich habe vor kurzem DBZ angefangen und davor DB gehabt und fand DB (abgesehen von den Sätzen, weil - Falsch/verhamlost) nicht wirklich schlechter, sogar besser/passender.

    Von den älteren Animes sind mehr als nur DBZ, mit guter deutscher Synchro. Pokemon bis Hoenn, Digimon Staffel 1-4, Inuyasha Staffel 1 ect. Und richtig gut: Cowboy Bebop. Und heutzutage: Fairy Tail! Der ist auf deutsch wirklich SEHR gut. Ebenso Psycho Pass.

    Den Rest hat Arrior schon geschrieben


    Und wegen Pokemon und wieso nur so wenige Folgen und so kurz? Na um Geld zu bekommen! Die entwickeln 4 kurze Folgen, eine bringt so viel ein, wie eine 23 Minuten lange Folge, aber 4 kurz Folgen sind sogar billiger als eine Folge vom normalen TV-Anime, da man ja kein OP udn ED hat. Einen anderen Grund gibt es da nicht. Ich meine, sie könnten ja ne OVA-Reihe machen, die etwas mehr für ältere ist und dann eben Folgen mit 24-30 Minuten die eine vernünftige Story haben.

    Und die Animation und hoch? Naja...sie ist okay, aber mehr auch nicht.

    Genau genommen spielen alle 4 Filme

    Wie, was wo? Wieso denn jetzt auf einmal 4 Filme?

    Ja, du hattest geschrieben das die eine Reihe aus drei Filmen besteht, aber bei anisearch lese ich nur von drei Filmen.

    Einer der 2015 erschienen ist, einer der 2019 erschienen ist und einer der erst noch in diesem Jahr erscheint.

    Und naja, die Sache ist eben die: MUSS man den Film von 2015 VOR Staffel 3 sehen oder ist der Film eigenständig? Mir wurde von eienr Freundin erzählt, die Handlung vom Anime (Staffel 1-2) würde in diesem Film weitergehen. Also das er zur Handlung dazu gehört.

    Viele Anime Filme haben mit der Serie ja meist nichts zu tun, daher die Frage.


    Das oder wie die Filme aufeinander aufbauen, ist mir gerade egal. Sowas macht ja auch Sinn, ich möchte eben nur wissen, ob die Filme auch gezielt mit dem Anime von der Handlung her zusammengehören oder eigenständig sind.

    Du kommst um diese 90 Euro nicht herum und Schwert/Schild

    Nun ja, von 60€ ist der Preis schon auf 50 gesunken. Aber billiger wird es vermutlich wirklich nicht. Und das DLC und billig...ich gehe davon aus das es NIE billiger wird, da es Pokemon ist^^"


    Ich finde den DLC schlecht und wegen dem "mit kaufen" stimme ich dir zu, ohen Frage. Mir ging es auch nur darum, mal auzulisten, das es in anderen Gens. gar nicht SO viel billiger war. Am schlimmsten beim DLC, anders als sonst IRGENDWO finde ich ja, das man ihn wen man ZWEI Kinder hat und beide eine andere Version vom Spiel haben, auch den DLC ZWEIMAL kaufen muss! Das ist dann so gesehen doch noch schlimmer als bei Gen.7

    Ich möchte jetzt aber auch mal etwas zu dem Preis schreiben.

    Ich selber, habe damals Pokemon rot,blau und gelb gehabt. Und blau nur, weil rot ausverkauft war und Gelb weil ich den Anime und Pikachu mochte. Nach Gelb habe ich nie verstehen können, wieso es so viele Leute gibt die sich DREIMAL das selbe Spiel gekauft haben. Und auch wenn ich, aus verschiedenen Gründen die ich alle schon gesagt habe, gegen den DLC bin, so möchte ich dennoch mal klar stellen, das bis auf SW/SW2 sich NICHTS gelohnt hat und es schon immer teuer war. Wisst ihr eigentlich alle, wie teuer die ersten 2 Gens. gewesen sind?


    Gen.1 (Grün nicht mit gezählt, hatten wir im deutschen ja nicht.) Ich gehe immer von einer normalen und der Spezial-Edition aus!

    Rot und Blau haben damals 69DM gekostet, Gelb ebenso. Wenn man sich also nur zwei Spiele gekauft hat, war man bei 138 DM.

    Gold und Silber haben damals 40€ gekostet und Kristall lag bei 45€ wenn ich nicht irre. Hat man also zwei Spiele gekauft, lag man bei 85€.

    Okay, die GBA Zeit habe ich ja nicht so miterlebt, ich weis auch nicht genau wie teuer so ein GBA Game gewesen ist, ich meine aber Pokemon lag auch hier wieder bei 45€ und ich meine Smaragd hat sogar 50€ gekostet. (Ich hab jetzt keine Lust alle meine alten Kids Zone Hefte die ich noch habe durchzugehen.) Nun ja, jedenfalls wären das auch pro zwei Gens. 95€.
    Auch beim DS war es noch nicht wirklich billig. D/P haben 40 gekostet und ich meine Platin lag auch noch bei 45€, also "etwas" billiger als Gen.3 - 85€.

    SW dagegen hat man gleich zu Beginn für 35€ bekommen und SW2 auch. Das sind 70€ gewesen und das ist auch okay, da es zwei total verschiede Spiele waren. Waren also mit X/Y am billigsten weil X/Y ja eh nur ein Spiel waren.

    S/M und US/UM haben jeweils 45€ gekostet. 90€ ist ziemlich teuer, aber auch nicht mehr als die bei den meisten anderen.

    Und jetzt hat man eben Pokemon Swosh, ein Spiel - 60€ und einen DLC - 30€ also 90€, ist genauso teuer wie sonst auch immer.


    Gen 1 - 138 DM

    Gen 2 - 85€

    Gen 3 - 95€

    Gen 4 - 85€

    Gen 5 - 70€

    Gen 6 - 45€

    Gen 7 - 90€

    Gen 8 - 90€

    Gen 1 kann man wegen DM eh nicht zählen. Gen 5 nicht weil es Teil 2 war und Gen 6 nicht, weil es keine Zusatzedi. gab. Bleiben also nur Gen 2-4 und 7-9. Gen.3 hat am meisten gekostet von allen. 7 und 8 sind kein Unterschied (auch wenn es zwei Zusatz-Edis. gab, man musste sich hier nicht zwei kaufen, gab keinen Grund.) Gen 2 und 4 waren minimal billiger.

    Und ich rede von dem normal Preis OHNE Rabatte und Sonderaktionen.

    So, also bitte, Gen achtet kostet nicht mehr als sonst, Gen.7 kostet auch nicht alleine am meisten.

    Ja okay an den Film hab eich jetzt nicht so gedacht. Aber in Applimon sahen die doch auch ganz okay/gut aus und naja...dann könnte das doch auch hier der Fall sein. Weil wenn die jetzt z.B nur leuchten würden wie bei Pokemon im Anime, würde ich das langweilig finden. Das soll optisch schon etwas mehr sein XD

    Storywriter finde ich soweit logisch, wenn es mir auch etwas Angst einjagt. Man will sich halt wieder an Jüngere orientieren, was ich wie oben geschrieben verstehe und ich habe auch nichts gegen Battle Spirit z.B. Ich habe zwar bisher nur ca die Hälfte von Shounen Toppa gesehen, was ich aber gesehen habe war zumindest für mich die ein oder andere nette Charakter Folge. Jetzt nicht Top Niveau, aber ich fand es okay. Nur habe ich Angst, dass es zuuu sehr für Kinder sein wird.

    Jep, das ist auch mein Gedanke. Weil zumindest Shounen Toppa ist ziemlich "Karten und nochmals Karten" und sehr wenig bis gar keine Handlung. Zwar nette Charaktere und Momente aber sonst?

    Wobei die Eltern wenigstens ab und zu vorkommen, das ist ja auch etwas. Aber gerade da das neue "Digimon Card Game" sich wie Battle Spirits spielt, denke ich doch, das dieses neue Digimon auch so wird.


    Digimon ist für Kinder gedacht... aber Digimon hatte mir immer den Eindruck gegeben trotzdem auch ältere anzusprechen.

    Kinder bis Jugendliche.

    Digimon ist eigentlich von 8 - 14 gedacht.

    Pokemon und Battle Spirits, da CoroCoro ehr für 6-12. Kein großer Unterschied, aber ein Unterschied. Staffel 1-5 (5 wirkte sogar mehr wie 10-16) waren auch okay, aber Xros Wars und Applimon auch teils, wirkten mehr wie 6-12, weil Spielzeug usw.

    Und genau das denke ich jetzt eben auch....

    Es soll ja auch nach der Digitation etwas "passieren" laut Interview....bekommen die dann eine Karte? Am besten "Card Slash" und selbst zu einem Digimon digitieren...(Will ich nicht! Mag ich in Tamers und Frontier, aber brauche ich nicht in Adventure.)


    Ich weiß wirklich nicht, wie ich über diesen Reboot fühlen soll... ich möchte ihm ne Chance geben, da ich auch Xros Wars ne Chance gegeben habe (Applimon erwähne ich hier nicht, da es mir bis auf die Filler Story soweit recht gefallen hatte), aber was ist, wenn es gut wird? Würde mich ja freuen, denn alles, was Digimon gut macht ist gut fürs Franchise aber dann denkt Toei, dass man nur mit Adventure Erfolg haben kann und probiert nicht mehr aus (und die Adventure Fans jubeln es dann eventuell auch wieder Godlike hoch). Floppen ist aber auch keine option, da das Franchise sonst eventuell schneller stirbt, als mir lieb ist.

    Kann da einfach nur zustimmen. Wobei für mich feststeht: Wenn nach dieser Staffel wieder PAUSE für 3 Jahre ist, habe ich kein Bock mehr! Egal wie es ankommt, sie sollen nach dieser Staffel irgendeine andere Staffel bringen.



    ich weiß einfach nicht... Es soll gut werden, aber so das die Adventure Fans es nicht mögen. Das wäre denke ich ganz gut, da ich die Charas ja schon lieb gewonnen habe damals und ich hoffe die werden hier etwas ausgebaut und alles.

    Jep, wünsche ich mir auch XD

    Taichi ist charakerlich ja jetzt schon anders und ein Mix aus Takuya und Taiki...
    Wobei bei Takuya der Gerechtigkeitssinn nie wirklich gut gezeigt wurde, kann man also hier gerne besser und richtig nutzen.


    Die Charaktere werden also alle ganz anders werden.

    mag dafür aber alle anderen Charaktere.

    Naja, um es richtig zu sagen: Du mochtest die Charaktere in Adventure. Ob du diese hier mögen wirst, ist doch eigentlich offen. Den Taichi hat schon einmal einen anderen Charakter laut V-Jump, demnach werden die anderen auch einen anderen haben, als den, den wir kennen. Da sollte man also abwarten.

    Ich mag Joe und Mimi am meisten, aus Adventure 99, aber vielleicht werde ich die beiden in der 2020 Version nicht mehr so mögen.

    Ebenso mag ich Sora und Hikari nicht (in 95 im Film mag ich Hikari, da ist die aber auch ganz anders) vielleicht werde ich die 2020 Versionen mehr mögen. Da muss man abwarten.


    Glaubt ihr eigentlich, das 02 auch ein Reboot bekommen wird?

    Und ich frage mich auch, ob es wieder coole und bessere Digitationen geben wird, als in tri. also computeranimierte eben.


    Es ist nicht so das ich dem Anime abgeneigt bin, aber es ist immer noch irgendwie Adventure.

    Macks kannst du bitte das nächste mal den ganzen Beitrag lesen, bevor du ihn löschen tust?

    Ich hab auch etwas geschrieben was jetzt nichts mit dem "Streit" zu tun hatte^^" Jetzt muss ich es nochmal schreiben.


    Also ich finde ja okay das es verschoben wurde, aber langsam sollten wir mehr Infos bekommen. Neue Charas + Partner ist okay und gut, aber sonst? Ich würde gerne mal etwas zum Digitations-Prinzip und Status usw. sehen und wissen. Das ist ja auch wichtig, nicht nur die Story. Gerade da durch Storyentscheidungen, sich die Digimon ja auch entwickeln. Ich würde gerne wissen, wie viele verschiedene Möglichkeiten ein Digimon hat.

    Den Januar habe ich fast nur Naruto to Boruto Shinobi Strikers gespielt und habe mitr alle Tropähen geholt, die man sich offline holen kann. In den nächsten Monaten wenn es passt, werde ich mit meinem Mann und einem guten Freund dann online zocken und mir die restlichen Ingame Items holen usw.


    Nun spiele ich zurzeit wieder World of Final Fantasy.

    Es ist ein nettes Spiel, aber ehr für zwischendurch. Ich kenne ja die Story, da ich meinem Mann damals beim spielen zugesehen habe. Ich wollte es aber auch mal selber spielen...naja, manchmal ist es nett und auch okay, manchmal einfach ernüchternd und langweilig. Ich verstehe auch nicht wieso das Spiel bei uns ab 12 ist, ab 6 würde auch reichen und das die Zielgruppe ehr Kinder sind, merkt man auch ganz deutlich. Nun ja, wie aber geschrieben, für Zwischendurch mal ein paar Runden, ist es okay.


    Pokemon Platin spiele ich auch nebenbei, ich wollte mal wieder ein gutes Pokemon Spiel spielen und habe mein Team auch mal etwas anders gestaltet, es ist aber noch nicht komplett. Wenn es komplett ist, werde ich es hier posten. Zurzeit habe ich 6 Orden.

    Zurzeit schaue ich mal wieder recht viel. (Pro Tag aber nur ca. 2 Folgen.)

    Higurashi no Naku Koro ni

    Bin erst bei Folge 6 und es ist alles etwas verwirrd, aber doch recht interessant. (Auf deutsch naja, geht so.)


    Cowboy Bebop

    Den Anime habe ich natürlich schon öfter gesehen, aber ich mag die Charaktere und den Humor einfach sehr gerne. Und der Anime hat immer noch einen guten und tollen Animationsstil. Und auf deutsch auch sehr gut.


    Magister Negi Magi

    Ach ja, ist eigentlich auch ganz nett, soweit. Ein wenig Comedy. Bin noch nicht so weit, um zu sagen wie der Anime ist, aber er ist für einen älteren okay und die deutsche Fassung ist auch okay. (Bin erst bei Folge 6.)


    B-gata H-kei

    Gestern erst angefangen und ich mag den Anime bis jetzt. Er ist eigentlich ganz interessant und auch schon humorvoll, zumindest trifft er bis jetzt meinen Humor. Bin mal gespannt wie er sich noch entwickelt, wobei ich es mir schon denken kann.

    Kann man auch auf deutsch sehen, ist okay.


    Bin gerade dabei Staffel 3 von Psycho Pass zu finishen.

    Schau ich auch demnächst, ich mag Psycho Pass, aber bin erst mit Staffel 2 durch und vor Staffel 3 kommt ja der Film.

    Was mich stört, sind auch ehr wieder die Fans.

    Da muss nur eine Serie angekündigt sein, am besten mit Charakteren aus der Kindheit, klar freut man sich drauf, aber ohne genaue Infos zu wissen, ohne mal die ersten 2-3 Folgen abzuwarten, kommt sofort: "Das ist Geil!"

    Und ich denke mir: "Wie kannst du das wissen, wenn du noch nichts von der Serie weist?


    Aber auch das mit neuen und alten Serien nervt etwas, das bekomme ich zumindest im TV so mit. Prosieben Maxx ist ja (neben Sixx) der einzige Sender der Anime zeigt, und die eine Seite schreit immer nach "neuen Serien" und dann kommt die andere Seite wieder und schreit nach alten Serien.

    Dann lese ich so oft: "Man könnte One Piece nochmal von Folge 1 ab zeigen" und ich denke mir immer: "Wieso? Die Serie läuft seit 2003, wurde bestimmt schon 30 mal von Folge 1 ab wiederholt (Durch RTL2, Tele5, Viva und jetzt Maxx) und es gibt die doch auf DVD."

    Versteht mich nicht falsch, eine Wiederholung ist ja nach Jahren vollkommen okay, aber nicht wenn die Serie sonst Rauf und runter läuft.


    Was mich selbst an Animes stört....naja das ist eben unterschiedlich. Ich denke jeder Anime hat dinge die einem nicht so gefallen.

    Lopmon ist mein Lieblings Digimon! <3

    Freut mich, dass man es somit öfters sehen wird <3

    Naja Lobomon ist in den letzten Games auch schon öfter dabei gewesen, aber ich finde es auch okay und denke, das auch Terriermon dabei sein wird.


    Und ja ein Erscheinungsdatum...irgendwie wird es langsam mal Zeit. Vielleicht wissen wir am 24.01 mehr. Warten wir mal ab.

    Ich würde es gut finden wenn das Spiel im April erscheinen würde, aber da im Moment so viele Spiele erscheinen, wäre Herbst auch nicht so falsch.