Beiträge von Tsunade Daimon

    ok macht auch nix. Aber erkläre mir bitte dann was hat dann Tai und Gennai dann am Schluss gemeint? Weil Tai sagte wir sehen uns noch, und erwähnte noch aber das ist noch eine andere Geschichte? Gennai sagte zu Tai da gibt es noch eine andere lösung, Tai wie Ihr euren Digimon Partner behalten könnt.

    1. Das Ende von tri. war auch offen und man hat keine Fortsetzung zu gemacht bzw. viele Fragen waren nicht beantwortet, wie Dark Gennai.

    2. Kann sein das sie am Ende des nächsten Films Bezug zu der Sache aufnehmen, dagegen hab ich ja nichts gesagt.

    Ich sagte nur es wird keine Anime-Serie mehr mit geben, einen Film habe ich nicht gemeint.

    Es gibt ein Release Termin?

    Da hast du aber lange Winterschlaf gehalten XD Der ist doch schon seit Mai bekannt gewesen ^^


    Ich freu mich auch darauf und erst recht wegen Renamon + Evo.^^

    Ich hoffe auch sehr auf RustTyrannomon, auf WarGreymon UND BlackWarGreymon kann ich nämlich verzichten. Das ist langweilig.


    Ich denke ich werde mir das Spiel für die PS4 holen.

    ... dann werden sofort die 6 anderen, die eindeutig passen ignoriert und alles als widerlegt angesehen, das ist für mich Haarspalterei. (mal ehrlich man hinterfragt inzwischen Schwein und Wildschwein?) 😂

    Du meinst mich und das sollte ein Witz sein daher ja auch das XD.


    Und ich habe nie gesgat das es nicht möglich ist, ich schrieb etwas anderes, was du wohl nicht ganz gelesen hast.

    Ich meine, es kann ja sein das die darauf basieren aber eben nicht ALLE Feuer Starter zum jetzigen Zeitpunkt sondern generell ist es angedacht mal alle 12 Zeichen als Feuer-Starter zu nehmen, aber nicht hintereinander.

    Also ich bin weder dafür noch dagegen. Aber ich denke, die haben mit Gen 3 angefangen.


    Und ne, Fynx würde man auch ohne Namen, nicht als Gund sehen, man sieht den Fuchs/Fennik dahinter sehr deutlich.

    Aber vielleicht kennst du diese Tiere ja auch nicht XD

    Was die Feuerstarter angeht, so ist gerade Feurigel ein großer Streitpunkt,


    Da wir dazu bisher noch keine offiziellen Einblicke bekommen haben, was ich sehr schade finde und mir in Zukunft wirklich noch wünsche, kann es aber genauso gut sein, dass die Zodiac Idee erst ab Gen3 wirklich von den Entwicklern aufgegriffen wurde. Glurak hat da einfach schon gut reingepasst. Wäre zumindest eine Idee, wieso Feurigel nicht eindeutig reinpasst, dafür aber spätere Starter stärker in dieses Muster übergehen.

    Warte mal, wieso ist Feurigel mehr ein Problem als Fynx?

    Im japanischen steht auch das Feurigel eine Feuer-Maus ist. So gesehen würde es also zur Ratte passen.

    Während Fynx ja nun wirklich, eindeutlig ein Fuchs ist, also würde es nicht passen, auch wenn Füchse mit Hunden verwandt sind, aber dennoch ist es kein Hund.


    Sowieso:

    Glumanda und Glutexo sind keine Drachen, nicht mal im Ansatz, erst Glurak ist optisch einer, auch wenn es nur Feuer/Flug ist.

    Feurigel ist eine Maus, aber die anderen beiden Stufen sind es nicht. Die sind mehr sowas wie ein Wiesel und ein Dachs.

    Also denke ich, wenn das ganze wirklich bewusst so ist, dann erst ab Gen.3

    Weil Gen 3 sind alle drei passend - der Hahn.

    Gen 4 - alle drei sind Affen.

    Gen 5 - alle drei sind Schweine (Wobei es eigentlich ein Wildschein bei den Sternzeichen sein soll, jetzt könnte man auch streiten XD)

    Gen 6 - passt halt nicht. Aber frage? Muss es passen? Vielleicht passt es nur ab und zu? Also damit will ich sagen, nur weil sie eventuell alle 12 Sternzeichen mal als Feuer-Starter bringen wollen, heist es ja nicht, das es immer so sein muss.

    Immerhin sind alle Pflanzen-Starter von 1-5 sich auch ähnlich, Gen 6 fällt aber raus.

    Gen 7 - passt ja auch irgendwie nur halb. Ich meine, Flamiau ist kein Tiger, aber die anderen beiden schon so.

    Gen 8 - alle drei sind Hasen.

    So selbst wenn sie jetzt wieder da nach gehen würden, dann bleiben noch:

    Der Drache, wenn Glurak nicht zählt, das Pferd, das Schaf, die Schlange, der Hund wenn Fynx nicht zählt, die Ratte wenn Feurigel nicht zählt und der Büffel.

    Ich rechne also damit, das der Feuer-Starter nichts davon wird, die Schlange oder der Drachen. Vielleicht wird es aber auch auf einmal ein Büffel, wer weis das schon XD

    Ja das ist richtig. Deswegen kann man ja eben nicht auf die Starter davor eingehen um ein Muster zu erkennen. Das wollte ich damit sagen. Denn, vor Igamaro waren die anderen fünf auch alles Dinos/Reptielen, was dann doch sehr unerwartet kam.


    Also mein Wunsch wäre auch vier Beine, aber ich glaube bei GF halt nicht dran. Daher denke ich lieber in Richtung Zweibeiner dann kann ich nur überrascht aber nicht entäuscht werden^^

    Das Fake-Poke sieht mehr aus wie ein Monster aus Shadowverse Flame, (was ich nicht abwertend meine) was mich nicht wundert, da der Pflanzen-Starter auch wie eins aus der Serie aussieht.

    Schaut.


    Das Fakemon sieht an sich schlecht aus, aber eben nicht wie ein Pokemon. Pokemon haben sehr oft diesen schlichten Stil. Rund, niedlich und schlicht und wenn sie mehr haben, sehen sie überladen aus weils eben nicht passt.


    Ich denke wegen den Startern das der Pflanzen-Starter trotzdem wieder auf zwei Beinen gehen wird, weil sich sowas in Japan besser vermarkten lässt. Irgend jemand meinte ja mal, das die Pflanzenstarter ja oft auf vier Beinen gehen und so...naja, Gen 3 - ne, Gen 5 ne, Gen 6 auch nicht und 7 und 8 auch nicht.


    Bei Wasser habe ich keine Ahnung, es wird wohl ne coole Ente oder so.

    Und wieso die meisten bei dem Feuerstarter auf ne Schlange kommen, hm ich weis nicht, es sieht wie nen Kroko aus, auch etwas wie ein Flußpferd und da denke ich da kommt etwas bulliges bei raus.

    legen aber es hat mich bei der großen PS4-Installbase tatsächlich etwas überrascht.

    Ja, ich dachte auch sie würden den Teil noch für 4 und 5 bringen und erst den dritten nur für die 5.


    Ich denke, nach CC wird sicherlich auch Dirge of Cerberus nach Teil 2 und vor Teil 3 des Remakes auch nochmal erscheinen.

    Wundern würde es mich nicht.

    Ich hoffe nur das sie in die Remakes auch die Dinge aus Before Crisis einbauen werden, da das wirklich gute Dinge waren.

    Deswegen ist es aber imo nicht wirklich schlecht. Da müsstest du mal Stuff wie ein paar der moderne Isekais oder Romcoms sehen oder einen Rapeyaoi, damit man ein Gefühl bekommt was ein ziemlich schlechter Anime ist. xD

    Also wenn es viele Filler gibt, verdammt schlechte Animationen, die Folgen mit 5 Digitationen und dem eintritt in die digiwelt und dem wieder herauskommen gezogen werden + der digimon Info und ich inhalt nur noch 10 min habe, die Charaktere sich nicht weiterentwickeln, viele Dinge nicht erklärt/aufgeklärt werden, wiedersprüche zu Staffel 1, vieles einfach so da ist und keinen Sinn macht, die Serie mit dem Namen DIGIMON sich nicht groß um DIGIMON dreht, dann ist das für mich schlecht. Und ich muss das auch nicht mit anderen Serien vergleichen. Es ist auch aus der Sicht einer Digimon Staffel halt schlecht.

    Und es ist nichts neues, wie alle Staffeln ab 3 und setzt auch nichts Fort, also ist es somit nichts halbes und nichts ganzes.

    Shadoverse Flame macht es da z.B. besser.


    Arcs, die storytechnisch mehr für sich alleine stehen und dann gar nicht, oder in dem Fall eher locker, miteinander verbunden sind, sowie es dem ersten Teil um den Digimonkaiser und dann zb. der Weltreise der Fall war. Das ist jetzt nicht "schlecht" per se, es ist dir einfach nur nicht westlich genug

    Hm, du weist also wie ich etwas mag und so, ahja...okay ab diesem Punkt ist die Diskussion für mich vorbei^^"

    Ich hab genug Animes gesehen, ich finde auch das gehetze Tempo in einigen Fassungen, bei Pokemon 2 oder Digimon der Film scheiße und mag das Original lieber, aber ja okay, ist mir nicht westlich genug...

    21 Folgen Kaiser - Filler sind da ständig bei, rettet die Gebiete und scheißt auf die Digimon, auch wenn die Serie DIGIMON heist und dauernd in jeder Folge 3-5 mal ne Digitation in langer Fassung.

    Dann wiederaufbau für 3 folgen, dann BWG, dann Weltreise die eigentlich extrem albern ist usw. Und gerade da du Davis ansprichst:

    So an wichtigkeit in Folgen bzw. in Szene gesetzt:

    1. Davis – 39
    2. Ken – 15
    3. Miyako/ Cody – 13
    4. Kari – 09
    5. Takeru – 08

    Von 50 Folgen ist das extrem viel Davis. Und V-Mon ist auch ziemlich oft digitiert in der ganzen Serie.

    1. V-mon – 53
    2. Armadillomon – 35
    3. Wormmon – 31
    4. Hawkmon – 29
    5. Patamon – 25
    6. Gatomon – 20

    Ich mag Davis und V-Mon, aber wenn man von 50 Folgen so viel auf die beiden setzt, während die anderen drei sich nicht groß unterscheiden (Kari/Takeru und Partner ist etwas anderes) ist das auch für mich schlecht.


    Übrigens lustig, du hast zuvor immer geschrieben das Ende von 02 ist nicht schlimm, es stört dich nicht, aber jetzt ist es doch schlimm?

    Bei Sora wurde ja gesagt, dass sie nicht mehr kämpfen will. Aber irgendwie wurde sie eher bisschen zur Seite geschrieben. ^^'

    Ich glaube es liegt auch daran das Sora so ziemlich der unbeliebteste Charakter in Japan ist XD



    So schlecht war 02 nicht.

    Doch, es ist nichts halbes und nichts ganzes. Ich weis nicht wann du es das letzte mal gesehen hast. Aber schau dir mal die Staffel schnell hintereinander an. Ja, es hat Ken, Ken ist ganz gut, aber vieles von ihm wird nicht in der Serie erwähnt/erklärt, weil du dafür die Wonderswan Spiele kaufen solltest.

    Der Anfang mit dem Kaiser zieht sich, hat aber nette Ideen das stimmt. Ich fand die Ringe und Türme sehr gut, ebenso die Amor-Digitation um die älteren Kids nicht übermächtig machen zu können. Aber spätestens nach dem langen, langweiligen Anfang, ist alles wirr.

    Erst verschwenden sie Zeit mit dem Wiederaufbau, dann kommt BlackWarGreymon (was sowieso schon grenzwertig war, da man zuvor auch MetalGreymon Virus schon hatte) die Weltreise war auch mehr albern als wirklich gut.

    Die meisten Digimon, die sich eh ständig wiederholt hatten, haben keinen Charakter, haben nicht einmal gesprochen und auf deren Profile ging man auch nie ein.

    Und Davis und Co. sind okay, aber man hätte mehr aus ihnen rausholen können.


    Es hat nette Ideen, es hat nette Anstze, aber es ist irgendwie keine wirkliche Fortsetzung, weil es ja nichts fortsetzt und auch die älteren Kinder, außer Takeru und Kari, kaum vorkommen lässt, weil die ja schon zu "alt" sind. Aber wirklich etwas "neues" ist es halt auch nicht. Und sie wussten auch nicht so ganz wo es hingehen sollte.


    Das selbe ist auch bei den Filmen der Fall, falls du die kennst. Der erste hat ne nette Idee, aber zieht sich und erklärt gar nichts XD und der zweite, ja sie wussten nicht mal was sie da machen wollen und bauten auf Bokura no WarGame auf, toll XD


    Keine Ahnung was die Leute mit Daisuke haben. Er ist ein ziemlich 0815-Shounen Protagonist und es ist lang her, dass ich 02 gesehen habe, aber ich weiß noch sehr gut, dass mich seine Dummheit aufgeregt hat. xD

    Naja er ist 11 was will man da erwarten? Ich finde es besser das er nicht wie Taichi ZU mutig und überlegt ist.

    Aber ja, man hätte mehr aus ihm und allen anderen machen können.


    Naja Miyako - Mädel und fertig.

    Seien wir ehrlich, abgesehen von Mimi und Rika (also auch wegen Fanartikeln) sind alle anderen weiblichen für Bandai und Toei uninteressant und werden nicht unterstützt.


    Das Problem bei 02 ist einfach, es waren zu viele dran beteiligt und keiner wusste wie und wohing und kommuniziert haben die auch nicht wirklich.

    Was wir im Trailer sehen, sieht in jedem Fall nach dem Teil des Originals aus, in welchem Cloud seine Seite des Niebelheim-Vorfalls erzählt. Also nachdem die Truppe von Midgar aus in wie Welt aufgebrochen sind und in der Gaststätte von Kalm halt machen.

    100% korrekt + Aerith Gebet wo sie stirbt, allerdings glaube ich das sie diesmal nicht sterben wird, was mir irgendwie nicht gefallen wird.

    Ich meine ich mag sie, aber...naja...


    Somit hätten sie die meiste Arbeit (über 80% der Welt) im 2. Teil, während sie im 3. Teil weniger hinzufügen müssten und es nur noch um die Story geht.

    Wobei das nicht gerade wenig ist. Ich befürchte leider das sie es zu hektisch machen werden, oder aber auch das einiges anders gemacht wird bzw. gestrichen. Ich vermute sogar das der Teil in Wutai stark geändert/gestrichen wird, weil Yuffie ja schon nen DLC bekommen hat. Ist auch ne Sache, wie viel DLC wird es wohl noch geben?


    Tbh glaube ich nicht, dass wir im 2. Teil (also Rebirth) allzu mehr dazu erfahren werden, es sei denn, Nomura schreibt die Story so stark um, dass es das tut...wovor ich echt Angst habe.

    Ich auch, zumal auf CD1 Zack so noch nicht vorkam, also im Original Game.

    Die Szene die aber Tifa im Trailer sagt, klingt nach Goganga, wo man ja mit ihr und Aerith wegen Zack reden kann, wenn man beide bzw. einen von ihnen dabei hat.

    Hatte gestern noch Kizuna gesehen und naja wieder, es war ziemlich Fun, obwohl ich nicht weiß wie ich zu der Hauptaussage des Films stehen soll, dass sie am Ende ihr Digimon loslassen müssen. Like... werd endlich erwachsen und kümmer dich darum brav zum Kapitalismus im modernen Japan beizusteuern um einen guten Job und co., anstatt um dein Digimon.

    Es war wohl auch so von den Autoren angedacht da nach dem Film das "Reboot" angekündigt wurde, im Sinne von "Ja, ihr älteren solltet das nicht mehr sehen."

    Im Film selbst war es dann aber irgendwie auch anders herum. Alle (außer Sora, die war seltsam) hatten ja schon ein Ziel und wussten was sie machen wollten und deswegen haben die anderen ihren Partner auch nicht verloren.

    Wobei die eine Frau ja meinte, weil sie schon so früh wusste was sie werden will, verschwand ihr Partner.

    Ja also, der Film weis selbst nicht was er wie sein will XD


    Jedenfalls, es wiederspricht ja eh dem was Kakudou Hiroyuki mal in einem Interview meite (Er ist der Direktor von Staffel 1-2 gewesen).

    Er meinte mal, das die Kinder und ihre Digimon immer zusammen bleiben. Wenn das Kind stirbt, stirbt auch der Partner. (Aufgrund der Gefühle und der Verbindung auch logisch.) Und da das in dem Film halt anders ist, er hatte die grobe Planung auch mitbekommen, stieg er aus.


    Mal sehen was in dem 02 Film sein wird, wobei ich nicht 100% glaube das wir da Agumon und Gabumon wiedersehen werden. Vielleicht am Ende so einen Hinweis, keine Ahnung. Ich wäre sowieso mehr für einen Tamers Film. 02 war schlecht und ist es auch, daraus einen Film zu machen...naja mal abwarten. Ich hoffe nur das wir auch die anderen und NICHT NUR Davis sehen.

    Ich mag Miyako, Ken und Cody genauso gerne.

    Ich finde ihn etwas langweilig, aber das liegt auch teils an der westlichen Fassung, die eben mal die ganze Handlung umschreibt, den Anfang geschnitten hat und vor allem so tut, als seien die am Ende, die Kinder von Latias und Latiso, was absolut falsch ist.

    Es fliegen nämlich öfters mal Latias oder Latios durch die Stadt.

    Ich werde mehr dazu sagen wnen ich den Film nochmal auf japanisch gesehen habe, nur die deutsche DVD ist ja echt scheiße, wie nahe das Bild herangezoomt wurde, es wurde mit kräftigen Farben /überwiegend so nem Blau Filter, bearbeitet und wackelt dadurch...sieht einfach scheiße aus.

    Ich habe gestern den Film nochmal gesehen und finde es ägerlich, das im Vergleich zu der VHS etwas fehlt. Eigentlich begann der Film auf der VHS immer mit Dr. Fuji und einigen anderen im Dschungel und wie sie da dann das Mew Haar gefunden hatten. Aber auf der DVD wurde das weggeschnitten und wir haben gleich den Sprung, wo Mewtwo erwacht...das hat mich geärgert. So fehlen ja auch ca. 1,50 die es auf deutsch sogar gibt. Da hat man es sich eben zuleicht gemacht mit dem Schnitt...

    1) Welches ist euer liebster Elektro-Nager?

    Pikachu. Ich fand es damals schon irgendwie niedlich und leicht kreativ. Pichu ist auch noch okay und ich finde auch Pachirisu ganz niedlich, aber der Rest sagt mor nicht so zu.


    2) Welche Elektro-Nager habt ihr bereits bzw. wie habt ihr dieses erhalten?

    Ich hatte sicherlich jeden schon einmal, habe sie halt gefangen.


    3) Habt ihr Elektro-Nager im Team beziehungsweise trainiert ihr diese?

    Nein XD Sie sind meist einfach nur schwach!Wobei Raichu ja noch geht, aber Pikachu (an Pokemon gelb denk) gar nicht XD


    4) Sollten die Elektro-Nager Entwicklungsstufen oder weitere Formen besitzen?

    Ja also so EINE Entwicklung wäre an sich ganz gut. Plusle und Minun fand ich ohne okay, da sie ja zu zweit waren, aber die anderen wären mit einer Evo. besser, denke ich.


    Nicht mögen tue ich übrigens Alola-Raichu, weil es etwas zu rund und Gummibär ist^^"

    Und Dedenne ist wie nen Abklatsch von Raichu, nur nicht so cool/niedlich und Togedemaru mag ich auch nicht. Das ist mir ZU rund!

    Die Pflanze: Olini - Oliven-Pokémon

    Das ist ein ganz neues? Ich dachte jetzt echt es ist ne Regional-Form von Knospi.


    Naja, das rote Legi sieht okay aus, aber blöde das es beides wieder Drachen sind.

    Grafik kein Unterschied zum letzten Trailer/Spiel.

    Sonst hat mich nichts angesprochen, die neuen Pokemon auch nicht.

    Klar, es wird sicherlich 3-5 geben die ich wirklich cool/schön/niedlich finden werde, aber ich denke ich bin hier erstmal raus.

    Der Nager: Pamo - Maus-Pokémon - Typ Elektro - Fähigkeit: Statik/Innere Kraft

    Ich dachte erst es ist ein Hund XD

    WENN sie aber schonmal nachgewiesen in zweifacher Hinsicht das Thema Vergangenheit (Karmesin) und Zukunft (Purpur) aufgreifen, HOFFE ich, dass sich das auch auf Unterschieden in der Region selbst niederschlägt, wenigstens a la Schwarz/Weiß (2), wo es ja zumindest gewisse Orte gegeben hat, die sich zwischen den Editionen unterschieden haben. Aber auch da bin ich bei Gamefreak noch extrem skeptisch. :s

    Das würde dann auch mal die Doppel-Edition wieder sinnvoller machen.

    Wenn es ne nette Story geben würde, würde ich die Spiele vielleicht spielen, aber da ich davon nicht ausgehe, erstmal, heist es erstmal: Kein Interesse.

    Denn Zukunft und Vergangenheit, da ist ja EIGENTLICH Potenzial da.

    Aber ihr Marketing zu den neuen Digimon Karten ist vor jeder Folge on Point. Bevor die neue Folge kommt, wird auf Twitter immer schon passend dazu ein, in der Folge vorkommendes Digimon, aus dem neuen Karten set präsentiert. 🤣

    Schon, aber zum einen machen sich die Kartenin Japan nicht so gut, ehr im Rest der Welt und zum anderen ist es ja nichts gezielt zu Ghost Game.

    Es gibt halt das Digivice V das 1 zu 1 das Vital Armband ist, 3 kleine Mini Figuren und 3 kleine Schlüsselanhänger aus lüsh, die man vorbestellen muss und wo man noch nicht einmal weis, wie diese aussehen^^"

    Es gibt auch nichtmal einen OST zur Hintergrundmusik, was sehr ungewöhntlich ist.



    Nee, Abbrechen muß nicht sein, ich hab auch manche Folgen für sich allein gesehen gern, aber naja, vllt. wird das Finale wenigstens noch spannend und die Ultra und Mega Digimon will ich auch noch sehen.

    Die Ultra sind ja seit längerem bekannt, die gibts auch bald im Card Game, also werden die auch im Anime bald auftauchen, aber Mega-Level...tja ich weis nicht, in den DIM Cards hatten die keine und vielleicht gibt es deismal auch keine. (Savers hatte die Mega im iC schon drin und Applimon alle im 3DS Game, von daher, seltsam.) Aber gut, Ghost Game überrascht ja auch ab und zu mal mit ner Vorschau.