Beiträge von Tsunade Daimon

    Ich habe für "Ich habe zwar nichts dagegen, suche aber nicht aktiv" gestimmt. Pokemon hat für mich eigentlich nur eins, was es halbwegs interessant macht: Neue Pokemon! Deswegen habe ich mich seit Gen.7 nicht mehr Spoilern lassen, nur die 2-3 die mal in der CoroCoro zu sehen waren, aber mehr nicht, auch nicht die Starter, da ich mich überraschen lassen wollte.


    Wenns passiert, passiert es eben. Im Falle von Legenden sind mir die Spoiler egal, da ich es nicht spielen werde.

    Ich habe noch nicht gespielt aber habe ShinAkiyama mal über die Schulter gesehen.

    .Hisui-Dressella finde ich sieht mehr nach Digimon aus, einer hat’s schon so verglichen, ich finde ja dezent auch Ähnlichkeit mit Lilamon lol.

    Wenn siehts mehr aus wie Lilymon, naja dir gefällt es, aber meistens wird ja immer gesagt "Ich mag das Pokemon nicht, sieht aus wie nen Digimon" und ich als Fan finde das sieht kein Stück aus wie nen Digimon, nur weils minimale Ähnlichkeiten hat (wirklich nur minimal und ganz weit hergeholt) es ist halt eine Humane Pflanze, kaum Detail, wie bei vielen Pokemon.


    Roxas Oblivion sicher die, die zu aufwendig zum animieren gewesen wären XD

    Alsoe die Starter sehen meiner Meinung nach echt nicht so toll aus, wobei ich Silvarro noch okay finde, aber die anderen beiden? Da ändert sich ja kaum was. Und Palkia und Dialga, naja Palkia geht noch, aber Dialga? OMG!


    Was ich übrigens auch blöd finde, kp ob das jemand schon geschrieben hat, das man zwar sein Pokemon aus dem Ball herausholen kann, es läuft aber nicht hinter einem her. Es steht doof da und wenn man zu weit weg ist, gehts wieder von alleine in den Pokeball.

    Ich sehe das ähnlich wie Pokémon Yonkō


    Ich habe damals mit Pokemon blau/rot angefangen und fand das super, aber gut, da war ich noch ein Kind und es war der Mega große Pokemon Hype. Dennoch wollte ich gelb und auch Gen2 (die ich nie bekommen hatte.) Dann war ich ne Zeit lang raus. Mit dem DS - Platin genauer gesagt, bin ich wieder eingestiegen. Es ist ein tolles Game. (Wenn man das hat braucht man die Remakes nicht!) und ich bin wieder zu den Pokemon Games zurückgekommen. SW fand ich zwar die Pokemon nicht alle toll, aber die Story war gut und nur neue zu haben fand ich auch gut. Immer die selben Pokemon nutzen ist ja langweilig.

    SW2 waren auch noch okay aber dann...naja bei Y/X war ich etwas am überlegen. Testberichte sagten das Game ist "okay" das Fazit sagte aber immer: "Es ist GEIL!" also dachte ich mir, naja okay, hast ja immer etwas Spaß gehabt mit Pokemon Spielen und die sind in 3D, kauf mal. Hab ich getan, es war okay, aber mehr auch nicht, wobei ich die Mega-Entwicklung noch soweit gut fand, auch wenn einige ja mal wieder sehr bevorzugt wurden.

    So, während ich die Remakes von Gen. 2 super fand! und mich auch zuerst auf die von Gen.3 freute, fand ich die dann doch wieder recht lahm...schade eigentlich, da ich Gen.3 auch sehr gerne mag.

    Alola war dann erst recht nicht meins und diese Ultra Teile fand ich noch schlimmer....ab da hatte ich echt keine Lust mehr.

    Und ab Switch...also diese Lets GO Teile waren so gesehen irgendwie noch okay, aber auch schon nicht so Bombe, aber alles weitere...10 Rückschritte gefühlt und 1 Fortschritt.


    Also ich würde sagen:

    Gen 1-5 - super!

    Ab dem 3DS begann es zu straucheln, vermutlich weil die Pokemon in 3D etwas zu viel Zeit fressen, oder so. Aber ich sage mal sind noch "okay".

    Aber ab der Switch - schlecht. Ich bin da wirklich raus.

    Oh wow, wirklich? Wollte eigentlich genau das Gegenteil schreiben. Die letzte Folge hat doch wieder voll auf die Plot Bremse gedrückt. Es wurde nur kurz angesprochen was in der letzten Folge passiert ist, und dann weiter Friede Freude Eierkuchen gespielt.

    Ja, fand ich auch. Ich meine, die Folge wa für sich okay, aber viel auf Folge 13 sind die nicht eingegangen. Hätte man die Folge ach so nem Storyabschnitt von 5-6 Folgen gezeigt, zum herunterkommenm okay aber sonst? Hiro macht sich ja nicht mal wirklich Gedanken um GulusGammamon und naja...der Vater ist ne Sache für sich das selbst Hiro genervt war. Das aber weder Ruli noch Kiyoshiro mal fragen, was sein Vater eigentlich für ein Typ ist oder so, verstehe ich auch nicht. Aber die Eltern kommen eh nicht vor, weil die ab Xros Wars schon keine Rolle mehr spielten. In Staffel 1-3 und 5 war das noch anders.

    So verpeilt wie er ist, ist er auch zu spät gekommen, so dass er eigentlich keinen Starter mehr vom Professor bekommen kann.

    Wobei man sich ja eigentlich mal fragen muss, wieso Eich nur 3 Starter hat, obwohl es wohl vier Kids gibt, die ihre Reise antreten, schon etwas fragwürdig, oder? XD


    Ich finde den Schnitt nur seltsam, welche die US bzw. deutsche Fassung hat, nur weil Misty Ash ne Ohrfeige gibt. Wobei sie das ja auch sehr unsympatisch macht, da sie ja Ash und die Gründe für Pikachu seine Verletzungen nicht einmal kennt.

    Exomon

    Du meinst Examon nehme ich an, oder?

    Beelzemon (Endform)

    Blast Mode?


    Storytechnisch geht es sehr schleppend voran, man könnte auch sagen es läuft langsam und fad an, man hätte sich (bin bisher Kapitel 11) sehr vieles sparen können was bisher nur ein künstliches hinauszögern der Story ist.

    Kaum einer schreibt darüber, aber ich sehe das genauso! Es ist nicht so das alles schlecht ist, aber es ist mehr "Nebenmission" die man machen "könnte" aber nicht machen "muss." Gerade immer am Ende, wenn so viel in der Story passiert und man das dann noch so künstlich zieht..

    Teil 2 also Hackers Memory finde ich persönlich auch etwas besser, auch wenn das auch solche Momente hatte.

    Siehe z.B. den Swosh Test der Gamepro, da wird mit keinem Wort auf die technischen Probleme oder ähnliches eingegangen, sondern der "beste Teil der Reihe" gefeiert.

    Oh ja, den fand ich auch richtig schlimm den Test. Da war alles geil an dem Game, laut denen.

    Ich finde es ja sowieso irgendwie bescheuert das bei vielen Pokemon Testberichten immer wieder geschrieben wird: "Das bis jetzt beste Pokemon Spiel!"

    Ich meine, man kann ja von Schwert und Schild halten was man will, aber das Beste Pokemon Spiel ist es wohl weniger.


    Ich wette das die meisten Testberichte ca. so sein werden:

    Im Text selbst steht wieder mal: "Spiel wirkt unfertig" "man kann nicht viel zun" "aufgaben werden langweilig" "Grafik ist nicht zeitgemäß" aber im Fazit steht dann wieder: "GF hat sich was neues einfallen lassen, es ist ein super Game. Und die neuen Formen von Fukano und Voltobal sind super!"


    Die Pokemon Spin-offs weis ich nicht wie die bewertet werden, aber die meisten Pokemon Spiele der Hauptreihe bekommen immer 80-90 Punkte.

    Daher werden Ratings auch meistens von Personen gemacht, die halt unparteiisch sind und Pokemon nicht gerade ihr Lieblingsfranchise ist.

    Ich würde es begrüßen wenn es immer zwei Leute testen würden, einer der Ahnung hat und einer der keine hat. Das wäre fair. Nun ja, aber das was du schreibst, stimmt eben nicht. Die meisten die Pokemon bewerten haben Pokemon Spiele schon seit Jahren gespielt oder wenigstens eine Handvoll, also doch die kennen sich aus.

    Evilmon, oder Dorimogemon zu Partnern geworden wären.

    Drimogemon (Ich weis das es in Data Squad falsch übersetzt wurde)


    Darf ich denn fragen, was du daran nicht magst? ^^

    Das kann ich dir beantworten da ich diese Person schon von allen möglichen Seiten kenne: Sie mag Digimon gar nicht! Sie mag nr Davis (Hauptcharakter aus Staffel 2) und findet deswegen auch nur Staffel 2 gut. (Schreibt sie überall!)

    Und das nervt XD


    Ich nehme an du meinst mich, naja weist du, wenn du sie überall lesen tust seit Jahren und immer nur "Davis, hier und Davis da" dann nervt es halt. (Animaxx, Digimon Foren, Facebook, youtube ect.)

    Das hat dann nicht mal mehr etwas damit zu tun ob man eine Serie/Staffel wirklich mag/nicht mag, finde ich. Das ist dann einfach nur "Der eine Chara, alles andere ist kacke!" XD

    Wer etwas mag/nicht mag, insofern er das nen wenig begründet, ist mir an sich doch egal XD


    Und naja, wir haben zu jeder Digimon Staffel ein Thema, also kann man doch erwähnen das es hier nicht reingehört, weil der Film ja Staffel 2 und nicht zu Ghost Game sein wird.

    Ist aber denke ich logisch.



    Was Ghost Game angeht. Naja, ich würde nicht mal sagen das es bis jetzt eine interessante Digimon Staffel ist, ich würde sie noch keinem wirklich empfehlen und kann verstehen das man sie langweilig bzw. zurzeit nicht gut findet.

    Ich als Fan finde sie okay, wenn man kein Fan ist, naja dann wird man sie vielleicht nicht so mögen. Ich meine besser als Psi find eich die schon, es hat ja nette Momente und Folgen. Aber so nen wenig mehr muss da bald kommen. Ich befürchte leider immer noch, das wir nur 25 Folgen bekommen werden^^"

    Die Charas erinnern auch etwas an Staffeö 2 und Appmon. Sie sind okay, aber da kann noch mehr kommen und muss es auch. Die Digimon haben deutlich mehr Charakter wüde ich mal sagen.


    Naja, bin mal gespannt wie diese Woche die Folge mit Sealsdramon sein wird. Es tauchte zwar mal in Xros Wars auf, aber das war mehr so "Ja, ist halt da im Hintergrund" XD

    Diesmal wird es der Gegner. Und es ist gefährlich. Das können die ja nicht einfach so laufen lassen, würde ich sagen XD

    Ich finde ja dass die Charakter zu den bis jetzt Naivsten gehören. Einfach so ihre Gegner laufen zu lassen nur weil sie sich halbherzig entschuldigen. Gerade in der letzten Folge war das am schlimmsten. Die ganze Folge waren diese Weedmon(?) eine Riesengefahr und haben für einigen Ärger gesorgt und plötzlich kommt dieser ominöse Älteste daher, nimmt sie mit und die lassen ihn einfach gewähren.

    Ja da stimme ich dir zu. Ich meine mal okay, aber ständig? Und das sie den Digimon auch immer glauben und das alle drei. Das die es nie hinterfragen. Und gerade mit 13 und 14 sollte man das mehr tun als mit 10-11.



    Ein weiterer Punkt der ab und zu negativ auffällt sind teilweise die Kämpfe die entweder zu kurz sind oder nicht überzeugen.

    Das finde ich leider auch. Ab und zu könnte da schon mal ein längerer Kampf sein und auch bessere Animationen. Der einzige Kampf der bis jetzt okay gewesen ist, war der von Angoramon vs. Reppamon, der sah okay aus und war noch ganz nett gemacht, aber eben auch wieder recht kurz.

    Wird es eine Fortsetzung zu digimon last evolution kizuna?

    Was erwartet ihr von dem Film?

    Glaubt ihr 2022 bekommen wir endlich mehr Infos dazu?

    Davon ab das dich sowieso nur Davis interessiert, wieso stellst du diese Fragen nicht in dem Thema?

    Das man Hiro Gammamon "wegnimmt" wurde auch nicht gesagt. Wie gesagt könnte eine dunkle Digitation eben die Bindung zwischen beiden festigen, indem es eben wieder auf die gute Seite bekehrt wird. Eben durch die Kraft der Gefühle und so.. Wie bei den anderen auch. Also Tai mit SkullGreymon oder Takato und Megidramon.

    Achso, naja ja das sollte gehen, würde ich aber langweilig finden, je nachdem wie man es macht, da wir das ja nun schon dreimal so hatten. (Ruin Mode in Savers.)


    Und die Vital Bracelets finde ich total cool, möchte mir bald auch eins kaufen. Aber ja, könnte vielleicht auch noch etwas mehr drauf eingegangen werden. Kommt vermutlich noch.

    Bist du 6-12? Nein XD Ja, ich finde es auch cool und bei älteren hat es sich auch gut verkauft aber bei den Kids in Japan eben nicht. Und ich denke, ja es ist ne gute Idee mit dem Armband es als Digivice V in der Serie zu nutzen, aber so wie e gemacht wird, denke ich, nehmen es Kids nicht war.

    Ich meine, bei Tamers sah man die schon auf dem Promo-Bild und dann war da auch das Card Slash und so. Sie haben es auch zu Beginn öfter in Szene gesetzt und Takato hat es sich auch angesehen usw. DAS haben Kinder gesehen. Aber bei Ghost Game? Ich meine, man sieht ja sowieso nur immer wie sich die Vital-Anzeige füllt. Und alle sind blau. Also wenn Bandai will das mehr Kids es kaufen, dann sollten die mal etwas mehr auf das Teil eingehen. Das meinte ich^^

    Muss jetzt aber sagen, dass ich diese Idee sehr gut finde - eben als Charakterentwicklung für Hiro und Gammamon, weil sie eben Partner sind. Das könnte ein guter Zwist werden und außerdem würde dann Hiro echt mal etwas mehr Charakter haben, weil der ist bisher einfach irgendwie blass und zu neutral.

    Das es nicht schlecht klingt sagt auch keiner, aber das man ihm Gammamon wegnimmt glaube ich nicht. Zumal man merkt, das es schon 2 Folgen gab die man gut und gerne vom Inhalt auf zwei Folgen hätte aufteilen können. (Die wo Clockmon wieder kam und die Neuste) die aber in einer abgehandelt wurden. Man merkt das die Folgen immer harmloser werden und wirklich mehr auf jüngere zugeschnitten werden, da glaube ich nicht das die Gammamon und Hiro trennen und wenn dann auch nur für ein paar Minuten.

    Und wie gesagt, auf das Profil von KausGammamon sind die leider auch nicht eingegangen, dabei hätte das so super gepasst um Gammamon mal mehr Charakter zu geben, ich kann sein "Champion" langsam nicht mehr sehen/hören, es ist nur am fressen. Und ja, Hiro sollte sich mal mehr drum kümmern, so wie Takato bei Guilmon, er ist sehr blass...

    Ruli ist zwar auch nicht SO gut, aber bei ihr kann man mehr zu sagen als zu ihm!


    Komisch finde ich übrigens auch, dass viele der bösartigen Digimon nichtmal besiegt worden sind, sondern kurz vorher einfach verschwunden oder in Ruhe gelassen worden sind. In der letzten Folge waren diese Vegiemon-ähnlichen (habe grad echt keine Ahnung mehr wie die hießen, aber optisch ähneln sie sich ja eh

    Zassoumon bzw. Weedmon XD

    Und ja dauernd bekehren...ich mein zu Beginn war es ok und das durfte auch ab und zu mal sein weil wir ja nicht bei Adventure sind "Typus Virus - böse Digimon" usw. sind. Aber langsam wird es etwas langweilig. Die neuste Folge war sowieso lahm...ich meine da taucht WezenGammamon auf und dann? "Hey wir sind nicht böse" bla. Nicht mal einen Kampf gab es.


    Tja und mal sehen, dadurch das sich das Vital Armband nicht gut bei Kindern verkauft hat, haben sie es in den Anime als Digivice V aufgenommen. Es soll Kinder ansprechen. Ich finde das Ding wird gar nicht wirklich in Szene gesetzt XD Bei 02 bis Applimon hat man das viel mehr wahrgenommen. Ich glaube also nicht das es funktioniert XD


    Naja die nächste Folge sieht düster aus und hey, Sealsdramon wird auftauchen. Das war ja nur kurz in Xros Wars zu sehen.

    Zumal:

    Gorillamon frisst doch Obst oder? Ist das eines der Digimon um dich sich Angoramon mit kümmert? Könnte Angoramon digitieren?


    Was sagt ihr eigentlich zu den Ultra-Leveln?

    Naja da sie schon das Profil von KausGammamon nicht beachtet haben, gebe ich da nicht viel drauf, das die viel mit seiner Digitation machen. Denn normal digitiert Gammamon erst zu KausGammamon wenn es ruhiger geworden ist. Das hätte man super machen können wenn es sich entwickelt hätte, aber im mom, auch wenn es niedlich ist, aber immer nur "Schokolade" ^^"

    Oha, das wäre zu heftig. Also vllt. Wird Gammamons Virus Digitation der Schurke der Staffel, wäre ganz spannend, wie damals mit Beelzemon. Am Ende muss dann zusammen der wahre Schurke besiegt werden.

    Wie soll das gehen? Es ist eine Digitation von Gammamon und Gammamon ist der Partner vom Hauptcharakter. Dem kann man seinen Partner nicht einfach so wegnehmen.


    Ich denke mehr es geht darum das er versuchen soll die Seite zu kontrollieren oder aber er wird einmal dazu und die anderen müssen ihn bekämpfen. Weil das Ultra-Level ist ja sowieso an BetelGammamon angepasst.