Beiträge von Tsunade Daimon

Die Insel der Rüstung erwartet euch!


Alle Informationen zum ersten Teil des Erweiterungspasses "Die Insel der Rüstung" findet ihr bei uns auf Bisafans:

Zu den Rüstungsinsel-Infoseiten | Pokédex | Routendex

    Er kam sogar so an seine Grenzen, dass auf normalen 3DS-Systemen das Spiel sehr oft FPS-Drops hatte und sich aufgehängt hat, sodass man das Spiel resetten musste.

    Ich hab das Spiel, also UltraSonne nur auf meinem alten, normalen 3DS gespielt, und ich hatte wirklich NIE so ein Problem. Ich habe das jetzt so oft hier schon gelesen und dachte immer wieder: "Hä? Bei mir lief das ganz gut." Da gabs Frameeinbrüche, ja, aber die gabs, wer hätte es gedacht, auch auf dem 3DS XL.

    Davon ab, Digimon World Re:Digitize Decode welches 2012 für den 3DS erschien, sah viel besser aus als XY (welches 2013 erschien.


    Und egal wie viele sich jetzt wieder aufregen, ich wette viele werden das Spiel dann doch spielen und sagen, weils Pokemon ist: "Ist gar nicht so schlecht wie gedacht." XD


    Also mich interessiert das Spiel nicht. Ich war leider so naiv zu glauben, das ein TCG-Switch oder Handy-Game erscheinen könnte, weil sie dauernd die Pokemon Karte gezeigt haben, aber nun gut, dann eben nicht. Schade. Wäre auch ein nettes Spin-off gewesen.

    Also viele Ideen habe ich nicht, aber das er erstmal eins erhalten soll ist für mich klar, weil irgendwie muss und sollte man die neuen Pokemon schon im Anime vorkommen lassen. Ich rechne ja mit Chimpep, weil es irgendwie zu ihm passt und er meist ja auch die Feuer und Pflanzenstarter hat, aber Feuer geht ja nicht mehr. (bzw. die haben sich wenn auch ehr entwickelt, als Wasser.)


    Und ich gehe eigentlich auch davon aus das Ash ein Riffex bekommen wird. Es ist cool und beliebt und daher würde es gut passen.

    Sorry, das es sehr wahrscheinlich was ist, was noch garnicht angekündigt wurde, kann es schonmal nicht mit Detektiv Pikachu zu tun haben.

    Ich habe nie gesagt das es nicht etwas anderes sein kann XD Ich gehe auch von nem Lets GO Johto aus. Ich meinte nur, das Detektiv Pikachu eben auch nicht gerade klein wäre.

    Ich freue mich uf das Snap Spiel, so lange es gut wird. Grafisch ja sowieso, weil es von Bandai Namco ist. Man sieht ja jetzt schon den Unterschied zwischen dem Trailer und Swosh, auch wenn der Schatten auch noch nicht so gut ist, aber ist ja erstmal nur ein Trailer. Jenachdem wann es erscheint, kann man da noch einges ändern.

    Trotzdem warte ich mal ab, wie es wird.


    Aber gute Frage, was die nächste große Ankündigung wird. Ich denke auch ehr Lets GO Johto. Aber mir ist auch aufgefallen, wie wenige Pokemon aus Gen.4 es im DLC gibt, aber die Johto Starter gehen ja auch nicht auf Swosh (Die Alola Starter schon.)

    Aber Gen 4 Remake hab ich nach OR/AS sowieso keine Lust mehr drauf.

    Bin übrigens der Meinung 358/2 Days hätte man als Spieltitel einbauen sollen und Chain of Memories als Film

    Oder beides einfach LASSEN können XD

    Ich meine, erstmal gibt es beides als Manga, was an sich halt reicht, aber davon ab, CoM ist doch eigentlich nur dafür da, um zu zeigen was zwischen Teil 1 und 2 passiert ist und all zu viel ist das ja nun auch wieder nicht. Das hätte man damals gut in Teil 2 mit einbauen können, deswegen war es auch zuerst nur ein GBA Game, weil man es eigentlich nicht wirklich gebraucht hat.


    Und Days? Ich meine, wieso gabs das wohl für den DS? Weil man es auch nicht wirklich gebraucht hat. Ja, für die Freundschaft zwischen Axel und Roxas war es ganz nett, aber auch das hätte man in KH2 einfach einbringen müssen (da hätte man ja auch ma auf ne Disney Welt scheißen können XD) Weil Xion...ach ne, in KH3 war das eh alles wirr und ergab keinen Sinn mehr, aber ja.


    BBS ist der einzige Teil den ich noch okay fand. Der kam auch auf der PSP, ich weis nicht ob das wirklich etwas aussagt, aber die Chance das sich jemand neben einer PS2 eine PSP geholt hat, ist meiner Meinung nach höher, als das dieser sich einen DS geholt hat. Deswegen sind die Nintendo Games auch ehr solala, nehme ich an.

    st zwar länger her, dass ich den letzten Film gesehen habe, aber wurde da am Ende nicht nur 2020 (?) irgendwas tolles neues angekündigt? Ist damit dieser Reboot von vor ein paar Seiten gemeint und weiß man schon wann der auf Deutsch erscheint?

    Der neuste Filme ist "Digimon Adventure: Last Evolution Kizuna"

    welcher am 21.02.2020 in Japan lief. Wegen deutsch ist noch nichts bekannt, aber er wird in Amerika bald auf DVD und BR erscheinen.


    Die neue Serie, also Staffel 8, ist Digimon Adventure: "Psi" welche bis jetzt nur in Japan läuft, was nicht ungewöhnlich ist, da sie erst am 05.04.2020 anlief, nach nur drei Episoden aber wegen Corona pausierte und jetzt, diesen Monat erst wieder anfing (Mit Folge 1).

    Du kannst die Folgen nur mit german sub auf Crunchyroll sehen.

    Übersetzungsfehler erwünscht, sondern auch falsche Attacken, komische Witze und alles, das der deutsche Pokémon Anime anders gemacht hat, als das Original im japanischen.

    An der Stelle möchte ich ergänzen:

    Was die US-Fassung anders gemacht hat. Denn RTL2, Maxx, Nick und SuperRTL können ja nur das Übersetzen was da ist, was sie haben und das ist die englische Fassung. Ab und zu gibt es sogar Fehler die es nur im deutschen gibt, den nicht mal die Amis gemacht haben xd


    In Season 1 wurde Sterndu in einer Folge mit Starmie verwechselt

    Das war, soweit ich weis, sogar mehrmals der Fall.

    Ich meien in Johto haben die auch mal dem einen oder anderen Pokemon den englischen Namen gegeben XD

    Oder auch oft Attacken "erfunden" die es gar nicht gibt.


    Was mir da in Serie 1 einfällt, das die Reißbällchen oft als Burger oder Donuts bezeichnet wurden. Das fand ich schon als Kind sehr dumm. Oder in Johto, da wurde Sandra im Anime bei ihrem englischen Namen Claire gerufen.


    Habt ihr das Gefühl, dass in den späteren Folgen des Animes weniger Fehler gemacht wurden?

    Ich habe den Anime ja nie auf japanisch gesehen, von daher kann ich natürlich nichts 100% sagen, aber vom Gefühl her würde ich ja sagen. Die Amis sind ja immer Meister darin alles was japanisch ist, irgendwie zu verändern und anzupassen, wie Sailor Moon in der Ami Fassung. (Nur von gehört/gelesen, nie gesehen.) Und ich denke so, ab Hoenn und Sinnoh wurde das dann langsam etwas besser.

    Aber wenn es um Fehler wegen Namen und Attacken geht...ich denke die sind irgendwie immer geblieben.


    Wie kommen solche Übersetzungsfehler eurer Meinung nach überhaupt zustande?

    DAS ist eine gute Frage.

    Ich meine manche Fehler können ja passieren, wie das mit dem englischen Namen, statt den aus den Spielen, weil wenn man es nicht durchgibt das der im deutschen eigentlich so und so heist, können die Übersetzter ja nichts dazu. Aber das Attacken extrem falsch gesagt werden oder so, ist schon irgendwie lächerlich...wirkt wie: Ich habe keine Ahnung was das heist, naja ist ja für Kinder und ich denke mir etwas aus. Wie das mit der "Rülps-Attacke". Aber wer weis was die Amis da gesagt haben? Weis das jemand?


    Belächelt ihr die Fehler eher oder schlagt ihr euren Kopf gegen die Wand?

    Heutzutage denke ich mir nur: "Ami Fassung". Weswegen ich die auch schon gar nicht mehr sehe.

    Da würde mich mal interessieren, was für Rechte du meinst

    Ich weis nicht ob Nintendo das vorgibt, aber ich denke mal ja. Oder RTL2 hat sich damals die Rechte an der US Version gekauft weil es billiger? ist. Das ist halt bei manchen Animes so.

    YGO! - US Fassung (eine ausnahme gabs mal, aber nur weil die Amis die Rechte kurz verloren haben.)

    BeyBlade und Rockman - US Fassung, wegen den Namen usw.

    Bei Digimon z.B. ist es immer so gewesen (Außer bei Fusion) das wir die japanische Fassung hatten aber wegen Rechten, mussten immer die US Namen gewählt werden. So hab ich es immer gelesen, wer dann nun GENAU wann "was" zu sagen hat, kann ich dir leider auch nicht sagen. Eventuell weis da jemand mehr.

    Naruto (Shippuden) hatte nicht selten sehr merkwürdige Gesichter oder Standbilder (die wohl jeder kennt), dafür sind die Bewegungen/Animationen von Handbewegungen (bspw Schlägen) enorm flüssig und besitzen keine Standbilder

    Du meinst aber hoffentlich nur die Folgen, die eben anders bzw. besser animiert wurden (Wie Pain vs. Kyubi, wo sich viele aufgeregt haben) weil ansonsten ist die Animation leider auch öfter mehr schlecht als recht und alles andere als flüssig.


    Und eigentlich finde ich schon das Sonne/Mond einen flüssigen Animationsstil hatten. Da habe ich keine Probleme gesehen. Es sah nicht unbedingt immer toll aus, aber flüssig war es schon, wenn ich nicht irre.

    und jede Folge beginnt dort

    Es gab auch Folgen die da nicht begonnen haben XD Aber ja, ich hab auch erst vor kurzem mal "versucht" den Anime zu sehen und finde es extrem nervend und auch Schade das er nur zur Schule geht und nicht auf Inselwanderschaft wie in den Spielen.

    Und das es dann in der Schule immer solche Spiele und sowas gab/gibt.


    Bei den Charakteren stimme ich zu, wobei ich sagen muss Gladio fand ich dennoch ganz okay und auch deutlich besser als Ash, weil Ash hier wirklich, leider leider, sehr kindlich ist. Gladio ist da schon viel reifer.


    Ashs Wolwerock hat bestimmt X-Male treffer durch Konter einstecken müssen

    Ärgerlich ja, aber hier muss ich sagen: Das ist bis jetzt in jeder Pokemon Serie irgendwo/irgendwann mal passiert. Einfach weil es Ash ist. Nervt mich jedes mal.

    Da ich die Serie abgebrochen habe, hat er bei der Liga auch nur vier Pokemon so wie bei Staffel 2? Oder kommt da noch etwas zu?

    Alleine das er NUR Bauz hat nervt mich ja auch so extrem...


    orientieren sich zu sehr an den englisch/amerikanischen

    Das war aber schon immer so.

    Aber ja, ich finde auch nach BW wurden die Openings immer schlechter.


    auch nur noch die Sequenzen aus dem japanischen Opening benutzt, die keine Kanji beinhalten, zeigt was, wie sehr die Amis noch daran interessiert sind, Pokémon zu machen

    So stimmt das auch nicht XD Das wurde früher in den 90ern so gemacht das man nur die Szenen genommen hat, bei dennen keine Schriftzeichen waren, was dann meist sehr wenige waren weswegen es aus dem ganzen Opening entweder nur 2-3 Szenen gab und der Rest aus Folgen stammte oder man at das OP gleich ganz neu gemacht. Im Falle von Pokemon wurde einfach das Textless Opening genommen^^ (Alleine schon deswegen weil im japanischen bei den Pokemon Openings ja auch immer ein Text zum mitsingen ist.)

    Und Pokemon basierte schon immer, wegen den Rechten, auf der Ami Version.


    Nun ja, Sonne/Mond sind aus meiner Sicht halt auch sehr schlecht und Staffel 3 habe ich nicht einmal gesehen. Dabei fand ich die Spiele ganz gut. Ich denke das beweist halt Wunderbar das Pokemon nicht immer 3-4 Staffeln haben sollte in einer Serie. Bei Serie 3, also Hoenn, waren auch die ersten beiden Staffeln ganz gut, aber 3-4 waren langweilig, fand ich. Und Sonne und Mond hat maximal für 80 Folgen eine Story gehabt (nen paar Filler eben) aber nicht für 146.

    -D/P-Remakes erscheinen im April 2021 für die Switch (englische Namen "Time Diamond & Space Pearl")

    Das würde mir, wenn es denn stimmt, nicht gefallen. Wäre zu früh nach Swosch. (April ist aber auch irgendwie seltsam, die meisten Spiele erscheinen doch immer zum Ende des Jahres.)


    -Mega-Entwicklungen werden das Hauptfeature und einige Pokémon (darunter viele Sinnoh-Pokémon) erhalten Mega-Entwicklungen

    Das wäre eigentllich Klasse!

    -Dialga/Palkia erhalten eine "Zeit/Raum-Form", welche quasi dasselbe ist wie die Protomorphose von Groudon/Kyogre, welche durch den Adamant/Weiß-Orb ausgelöst werden kann

    Und dann sind die wieder übermächtig. Es ist etwas was durchaus auch sein könnte, aber gefallen würde es mir nicht^^"


    -nahezu alle Features aus D/P/Pl kommen wieder (Untergrund, Wettbewerbe etc) außer die Kampfzone und die Villa im Erholungsgebiet, diese sollen mit einem DLC im Herbst 2021 nachgeliefert werden

    Genau hier merkt man eigentlich, das es nur Gerüchte sind bzw. Wunschvorstellungen. Denn so schnell wäre über einen DLC, denke ich mir, nichts bekannt.



    Die Frage, die dabei aufkommt (auch dem YTer) ist bei diesem Gerüchten, ob sie wirklich echt sind. Denn die letzten Gerüchte rund um D/P-Remakes haben nahezu alle dasselbe beinhaltet (Mega-Entwicklung, Pokémon folgen dir...) und da fragt man sich natürlich, ob diese jetzt Teil des Gerüchtes sind, weil sie wirklich echt sind oder weil irgendjemand mal damit angefangen hat, dies zu behaupten und die Trolle, die Fake-Gerüchte erstellen, das einfach nachplappern.

    Leider können manche youtuber offenbar labern was sie wollen und viele leute glauben dies dann tatsächlich. (Habe ich schon von vielen anderen Serien/Spielen mitbekommen).

    Und man merkt ja auch das sehr vieles die Dinge sind, die die Fans ja immer und immer wieder wollen. Naja, zumindest die westlichen, wie es in Japan aussieht, wissen wir ja nicht. Demnach merkt man, aus meiner Sicht schon, das sehr vieles davon Wunschdenken ist.

    Einiges wird sicherlich stimmen, aber alles? Daran glaube ich nicht so.

    Zurzeit schaue ich Rockman.EXE

    Eigentlich wollte ich es zuerst auf deutsch sehen, aber das basiert ja auf die Ami Fassung und ich finde die BGM schlimm, die meisten Sätze und natürlich die ganzen Schnitte. Außerdem fehlen im deutschen ja auch ein paar Folgen, also hab ich nach den ersten 2 Folgen entschieden, das ganze auf japanisch zu sehen.

    Auch wenn es ein Anime für Kinder ist, manchmal auch wirklich überdreht, so musste ich trotzdem an einigen Stellen lachen und es gibt auch Szenen und Folgen, die schon etwas düsterer sind. Finde den Anime bis jetzt ganz okay.

    Ich habe für "Nein, ich möchte erst noch etwas abwarten" gestimmt.

    Ich war vom Hauptspiel schon entäuscht und ich erwarte auch schon fast nichts besonderes beim DLC. Ich habe irgendwie das Gefühl das hier ein paar Legis und dort eben Naturzone mit älteren Pokemon ist. Abgesehen von dem einen oder anderen Gebiet + den Turm. Aber an viel Story glaube ich da nicht, auch nicht an viele Rätsel. Nur kämpfen und fangen. Deswegen will ich erstmal abwarten, weil nur kämpfen und fangen sind mir 30€ nicht Wert. (Ich weis sehr negativ, aber das find eich in dem Falle besser, als zu positiv zu denken, weil ich generell nicht viel von DLC's halte.)

    FF15 Day1 total Desaster und so unvollständig, dass die Story kaum Sinn ergab! Bravo :flinch: Wenn du willst, dass das Spiel Sinn ergibt, kaufe Film, DLC, Royal Edition und noch mehr DLC...oh und für den vollen Durchblick kauf noch das Buch Dawn of the Future!

    Vegiss nicht das man sich noch den Film kaufen muss und den Anime ansehen muss (wobei der Anime ja kostenlos war, wenn ich nicht irre.)


    Also das man FF7 nicht komplett auf einmal bringen kann, verstehe ich schon irgendwie, wenn hätte man extrem viele Abstriche machen müssen. Aber ich denke doch, einiges wurde im Game gezogen, das hätte man auch streichen können und eventuell hätte dann ja Kalm noch drauf gepasst, wer weiß.

    Eventuell wird es auch DLC's geben mit Biggs oder so.


    Aber ja, im grißen und ganzen stimme ich dir zu.

    1) Welches ist euer liebstes Baby-Pokémon?

    Dafür gibt es zu viele, um nur eines zu nennen, aber ich werde die Auswahl einschränken. Also auf jedenfall schon einmal Pichu. Ich mag Pikachu ja auch recht gerne und Pichu ist sehr niedlich. Und irgendwie hat es mir auch Elkid angetan, das ist zwar weniger niedlich, mehr cool, aber ich mags dennoch. Habs in echt auch als Plüsh^^ Mobai mag ich auch, vermutlich wegen Film 9 damals. Und Mampfaxo mag ich auch sehr gerne, wegen Film 7.


    2) Welche Baby-Pokémon hattet ihr bereits mal in eurem Besitz?

    Uff...mal überlegen. Also Pichu, Togepi, aber das ist ja nun wirklich keine Kunst XD, Magby, Azurill, Knospi und Riolu.


    3) Wie empfindet ihr nachgereichte Vorentwicklungen?

    Finde ich nicht schlimm. Ob vor, weiter oder verzeiwegt, hauptsache es entwickelt sich. Pokemon welche sich nicht entwickeln, finde ich meistens ehr langweilig.


    4) Züchtet ihr Baby-Pokémon?

    Nein.


    5) Lohnen sich überhaupt noch Vorentwicklungen seit dem Dexcut?

    Klar, wieso nicht?


    Ah okay, Toxel gehört dazu, wusste ich nicht XD Ja, das hatte ich auch und ich mag es auch^^


    Hier ein paar Ideen für zukünftige Baby-Pokémon/Vorentwicklungen, sogar mit eigenen Namen Basis-Pokémon Baby-Pokémon/Vorentwicklung

    Kangama würde passen, aber finde ich etwas langweilig. Tauros wäre sehr gut, ebenso Lapras. Aber wie eine bei Resladero aussehen würde, kann ich mir nicht ganz vorstellen XD Dein Bild ist da eigentlich schon ganz gut getroffen XD


    Edit: Hab bei der Umfrage auch für "Süß" gestimmt.