Beiträge von Stiller Schatten

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind da! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild


    Weißt du überhaupt wie das Video heißt?
    Let's Creep.
    In dieser Serie liest der deutsche Youtuber MegustagamesLP Creepypastas vor.
    Creepypastas sind immer erfunden. Auch wenn manche einen wahren Kern haben bzw. ware Begebenheiten ausschmücken, ist Come Follow me garantiert vollständig erfunden.
    Junge, Junge. Manche Leute sollten sich echt mal informieren.


    viele hier im forum sind leider nicht so alt, dass sie so weit denken können, wie es sich manche wünschen würden... von daher sollte man sich über solche dinge wie das von lucario11a nicht so aufregen, das gibts hier einfach hin und wieder mal...
    was mysteriöses angeht, ich glaub das mit der lavandia-melodie ist auch mehr ein placebo-effekt als wirklichkeit.. denn früher, als ich die rote edition gespielt hatte, hatte ich keine probleme damit und konnte die melodie problemlos ertragen. jetzt dagegen, nachdem ich das mit den kopfschmerzen einmal gesehen hab, tritt das auch bei mir auf

    hm, auserwähkt sein... das wäre doch das geringste problem - nehmt mal harvest moon als beispiel. in den meisten fällen erbt man vom opa die farm, so könnte dann auch ein verwandter das bürgermeisteramt abgeben seines dorfes, was sich mit der zeit ausbauen lässt.


    ich würde die stadt auf verschiedene, über brücken verbundene inseln ausbreiten, wo jede insel einen vorteil bietet... zum beispiel eine mit verschiedenen arealen zum fangen bestimmter pokemon, dann eine mit arealen fürs EV training (vgl. safarizone hg/ss: pro statuswert ein areal mit pokemon, die die entsprechenden EVs geben - denn das thema dv/ev ist allgegenwärtig inzwischen und gamefreak könnte den strategen unter uns da auch mal entgegen kommen)...
    ...eine weitere insel mit gebäuden wie z.b. geschäften, einwohnern oder auch trainingshäusern. eine weitere mit ner dicken beerenfarm, wo je nach jahreszeit/wetter verschiedene beeren wachsen... und eine mit nem spielerhaus ähnlich der villa aus platin aber mit brauchbaren gegenständen - z.b. einem nutzbaren pc, einer heilmaschine (lind hat ja auch eine solche in seinem labor...), fernseher, musikanlage welche dann als so ne art gb-player-ersatz fungiert und verschiedene melodien abspielen kann


    das wäre ein durchaus wirklich brauchbares feature und man könnte es noch etwas weiterspinnen: kennt jemand anno 2070? man kanns in zwei hauptspielen so machen: bei einem spiel ist die stadt leichter entwickelbar wegen vorteile durch industrie und effizienter aber umweltschädlicher gebäude/maschinen und beim anderen ist sie nicht so leicht entwickelbar aber dafür leichter mit einwohnern füllbar und umweltfreundlicher, was sich auf die beerenernte und auch die größe des feldes/der felder auswirkt.


    genauso könnte man eine eigene pension mit eigenem personal aufbauen und verschiedenen den arten entsprechenden bereichen, wo sich die pokemon dann bewegen. und zur gezielten zucht könnte man ein spezielles zuchtgehege einführen - das erlaubt aufleveln mehrerer pokemon durch eine art zoo und gleichzeitiges züchten, was gerade denen zugute kommt, die pokemon trainieren, die auch durch tm/vm/ab bestimmtem hohen level attacken erlernen. und bevor jetzt ein stratege mir deswegen den vogel zeigt: ich hab ein annoyer-bisaflor, dessen attacken nur durch tm und attacken-lehrer/erinnerer kommen


    es bietet also durchaus einiges an potenzial um den regulären verlauf aufzuschmücken und wers halt nicht nutzen will, der muss es doch auch nicht nutzen - ich meine, die einklangspassage nutzt auch nicht jeder oder?

    also wenn ein kind von 10 jahren eine weltreise bestreiten, gegen legendäre pokemon bestehen, in der zerrwelt überleben, haufenweise verbrecherbanden außer gefecht setzen, ne einkaufspassage verwalten kann...
    dann wird so ne stadt doch wohl auch machbar sein?


    und ich vermisse ehrlich gesagt die geheimbasen wie in gen 3

    zur heilerrolle hätte ich ne frage... ich schwanke zwischen ohrdoch (wegen heilherz) und chaneira (wegen innere kraft) als heiler für doppel/dreier, bzw. einzelkämpfe...


    zu den moves sollte in jedem fall vitalglocke gehören, vielleicht (für mehrfachkämpfe) auch heilwoge, wenn ich bei einem/dem angreifer in der runde durch eine attacke sämtliche aufmerksamkeit vom heiler weglenken kann (ich weiß den namen nicht mehr genau aber in der aktuellen runde zieht der anwender alle aufmerksamkeit auf sich)


    welches von den beiden sollte ich eher nehmen als heiler oder eignet sich ein ganz anderes noch besser? der heiler sollte sich auch mit zumindest einer attacke selbst wehren können

    die events werden nicht mitgezählt


    und es heißt nicht gefangen, sondern besitzen - also z.b. nicht 3x dratini, sondern nur 1x dratini, was man dann bis dragoran hochlevelt

    skelabra hab ich schon im team, keine frage, doch was für nen vorteil sollte ich daraus ziehen? ich kann doch nicht wissen, wann mein gegner mit einer feuerattacke loslegt oder sollen skelabra/heatran meinen gegner in dem fall dazu zwingen, das pokemon zu wechseln?

    metagross und tentantel hab ich beide, nur tentantel nutz ich nicht sehr oft wegen der doppelschwäche gegen feuer


    jirachi hatte ich auch in erwägung gezogen, nur wollte ich auch die ingame-turniere beim PWT schaffen und da sind legendäre leider verboten