Beiträge von President Pingu

    Bitte nutzt weiterhin die Bedankungs-Funktiln (wie im Startpost beschrieben), wenn ihr Zustimmung ausdrücken wollt. Das vereinfacht die spätere Evaluierung enorm.

    Außerdem achtet bitte darauf, keine Meta-Diskussionen darüber zu führen, wieso jemand dieses und jenes sagt oder etwas missversteht. Klärt solche Dinge bitte privat. Danke!

    Seid gegrüßt!

    Das BisaBoard wird bunter - irgendwie! Dem Forum werden nämlich zwei neue, neutrale Stile hinzugefügt, damit auch jene User eine Auswahlmöglichkeiten haben, die weder etwas mit dem grünen Standard-Stil, noch den ausgefallenen Stilen, wie dem Kokowei-Stil, anfangen können. Und hierbei ist eure Mithilfe gefragt!


    Wir haben für euch insgesamt einen hellen und zwei dunkle Stile vorbereitet. Der helle Stil wird auf jeden Fall kommen. An dieser Stelle könnt ihr eure Stimme einem der dunklen Stile, dem „Neutral dunkel“ oder dem „Neutral dunkelviolett“, geben. Um die verschiedenen Eigenschaften der Stile besser unter die Lupe nehmen zu können, haben wir euch alle drei Stile freigeschaltet. Scrollt dazu einfach runter, klickt unten rechts auf „Stil ändern“ und schaut sie euch an!


    Natürlich freuen wir uns darüber, wenn ihr uns Fehler meldet, damit wir diese in den Stilen noch korrigieren können, bevor sie endgültig zugänglich gemacht werden. Außerdem könnt ihr uns gerne Anregungen und Änderungsvorschläge mit auf den Weg geben. Ob diese umgesetzt werden, hängt am Ende davon ab, wie viele User sich für einen Änderungsvorschlag aussprechen (nutzt also die Bedankungs-Funktion!).

    Auch möchten wir darauf hinweisen, dass es deshalb nur zwei neutrale Stile geben wird, weil der Aktualisierungs- und Wartungsaufwand vor dem Hintergrund, dass noch weitere Stile in Planung sind, größer wird, je mehr Stile es gibt. Daher bitten wir um Verständnis, wenn nicht immer allen Bedürfnissen zu 100% Rechnung getragen werden kann.


    Die Umfrage geht bis zum 9. November, 23:59 Uhr. Viel Spaß!

    Aktion 2: Haiku-Wettbewerb

    Aufgabe war es, ein Haiku zu schreiben. Denn: Wer kennt nicht Sokkas geheime Liebe zur Poesie und seine Bekanntschaft mit netten Damen in Ba Sing Se, die wunderbare Haikus produziert haben?


    Abstimmungsregeln: Jeder User des BisaBoards ist dazu aufgerufen, an der Abstimmung teilzunehmen. Teilnehmer dürfen nicht für die eigenen Werke abstimmen, andernfalls erhält der User Abzüge in der Bewertung. Den Endplatzierungen absteigend erhalten die User Punkte in der Nations- und Eigenwertung (Also: Platz 1 erhält 4 Punkte, Platz 2 erhält 3 Punkte, ...). Die Umfrage endet am 26. Oktober, 00:00 Uhr.


    Aktion 1: Meister der Zitate

    Aufgabe war es, Zitate aus Buch 1 in irgendeiner Form medial aufzubereiten.


    Abstimmungsregeln: Jeder User des BisaBoards ist dazu aufgerufen, an der Abstimmung teilzunehmen. Teilnehmer dürfen nicht für die Werke der eigenen Nation abstimmen, andernfalls erhält die Nation Abzüge in der Nationswertung und in der Bewertung für diese Aktion. Den Endplatzierungen absteigend erhalten die Nationen Punkte in der Nationswertung (Also: Platz 1 erhält 4 Punkte, Platz 2 erhält 3 Punkte, ...). Die Umfrage endet am 26. Oktober, 00:00 Uhr.


    Vielen Dank für euren Input und für die Teilnahme an der Umfrage! Das Moderationsteam wird sich zu den Ergebnissen beraten und anschließend Rückmeldung geben. Klar ist auf jeden Fall: Auch, wenn die Mehrheit knapp ist, wird die jährliche Moderatoren-Evaluation beibehalten. Weiteres folgt, sobald die Team-Besprechung abgeschlossen ist.

    Hier findet ihr nun die Umfragen zu den Weihnachtsmarkttreffen 2018! Beachtet Folgendes:

    • Da es mit Abstand die meisten Südstädte-Vorschläge gibt, gibt es zwei Umfragen für Süd-Weihnachtsmarkttreffen.
    • Vor diesem Hintergrund wird Zürich in die Süd-Kategorie eingeordnet.
    • Weil Hannover der einzige Nord-Vorschlag ist, kann gesondert nach einem Interesse für ein Hannover-Weihnachtsmarkttreffen im Vorschlagstopic gefragt werden.
    • Jeder User kann an jeder Umfrage teilnehmen, wobei pro Umfrage zwei Stimmen erlaubt sind.
    • Die Umfragen laufen bis einschließlich zum 28. Oktober 2018.

    Vielen Danke dir, Sunaki!

    Und noch einmal für alle mit entsprechendem Highlight: Verpasst nicht den letzten Avatar-Chatabend zu Buch 3 heute Abend ab 20 Uhr! Wie immer erwarten euch ein Quiz und eine Aktion. Und hier ein kleiner Hinweis zu letzterer: Eure Kampfkünste werden gefragt sein...


    Mimilossa   Letarking.   Sanguine   ICanNotStopTwinkling Sunaki   Varys   Nektarine   Chala   Secrai   Moxie   DerSüdi   Raichu-chan   _Luna_   Rider   Aylis   Chimaer   Stine   Nocturnal   Ley Murphy   Ranku   Bastet   Steampunk Mew   Grunkle Ford Meridia   Willi   You   Haruhi   Indigo   LuziferObsiegt   Brechstange Jones   Artas_95   Laurion   Rider   Luna   Wenlok Holmes   Leon   Sweetie  

    Mich würde auch mal interessieren, was ihr von aus anderen Sprachen übernommenen Worten haltet.

    Finde ich klasse. Zwar hat das Deutsche wirklich viele gute Ausdrucksmöglichkeiten, manchmal helfen aber Ausdrücke aus anderen Sprachen eben eher das auszudrücken, was man genau sagen möchte oder klingen einfach etwas besser, schwächen einen Begriff, der im Deutschen hart klingen würde ab, oder ähnliches. Danke dabei immer an „loco“ aus dem Spanischen: Es hat nicht direkt so eine möglicherweise Negativ-Konnotation wie das Deutsche „Verrückt“ und kommt eher locker daher, eben weil es für einen erst einmal fremd ist.


    oder auch stronzo geschlichen (letzteres ist perfekt, um Leute unerkannt zu beleidigen^^).

    Doof nur, dass gerade „stronzo“ inzwischen fast jeder kennt.

    Alter: 25 (gott komme ich mir schon alt vor :D )

    Hahaha also vom Alter her passt du auf jeden Fall trotzdem gut hier rein :D Gibt irgendwie so zwei größere Userschaften. Halt einerseits die etwas jüngeren User, aber eben auch die, die sich irgendwo zwischen 20-25+ aufhalten. Insofern eh alles easy.


    Ansonsten herzlich willkommen bei uns und viel Spaß hier im Forum!

    Nur ... finde ich "Läuft bei dir", "Gönn dir" oder aber auch "Isso" klingen normal und man weiß genau was gemeint ist. Man versteht es augenblicklich ohne lange nachdenken zu müssen.

    Mit solchen Aussagen wäre ich vorsichtig, weil du damit im Grunde genau in dieser Endlosschleife des „Die Jugend von heute redet nur noch Mist, was wir sagten war noch deutlich“ tappst. Gerade „Läuft bei dir“ ist so ein schönes Negativ-Beispiel dafür, dass es eben nicht klar ist, was es genau heißen soll und dass man eben sehr wohl zur jeweiligen nutzenden Gruppe gehören muss, um die Semantik dahinter zu greifen.

    Ich denke da beispielsweise an eine damalige Lehrerin, sicherlich irgendwo Baujahr 1955-1965: Mit „Läuft bei dir“ konnte sie einfach nichts anfangen und musste erst einmal eine sinnhafte Erklärung von uns bekommen. Nun ist natürlich fraglich, inwiefern dort mit hinein schwingt, dass sie Deutschlehrerin ist - doch gerade da könnte man sogar noch erwarten, dass sie viel eher den Sinn in unserem Kontext greift, tat sie aber eben nicht unmittelbar.

    Und wenn ich daran denke, wie oft das in den letzten Jahren im Kontakt mit älteren Leuten passiert ist, dann kann ich wohl recht überzeugt sagen: Ne, es ist eben nicht so klar, dass „Läuft bei dir“ oder „gönn dir“ so super klar sind und auf der Hand liegen.

    Denn auch gilt: Fragst du heute eine 15-25 Jährigen, was eine „Bae“ ist, wird diese dir eine unmittelbare Antwort geben können. Das ist jedoch keineswegs ein Zeichen von Sprachverfall, sondern lediglich ein Zeichen dafür, dass eine Sprache lebt und innerhalb verschiedener gesellschaftlicher Kontexte funktionsfähig ist und bleibt.


    Zum Beispiel dass Hausmeister nun Facility Management heißt. Ich finde auch das klingt viel besser als 'Hausmeister'.

    Es klingt besser, wertet aber den Beruf leider nicht auf und das ist ja der Witz an der Sache. „Raumpflegerin“ für Putzfrau klingt auch ganz großartig, macht den Beruf aber nicht großartiger. Das nenne ich eher Zerfall: Dinge, die eine klare Bezeichnung haben, aufwerten wollen, indem man ihnen hübsche neue Wörter gibt. Das ist ein Stück weit verlogen und auf jeden Fall nicht notwendig, leider aber gängige Praxis. Da wird halt einfach einiges verfälscht und dann, muss ich sagen, ist es mir echt lieber, wenn die Jugendlichen Worte nutzen, die für andere Generationen schwer verständlich sind, ihnen aber weitere Ausdrucksmöglichkeiten bieten, als dass wir Begriffe für Bestehendes ersetzen, nur damit alles schöner, netter und attraktiver klingt, als es wirklich ist.

    Gute Nacht, Guten Morgen, Guten Tag oder wann auch immer ihr euch das Update zu Gemüte führt! Business as usual: Hier erhaltet ihr alle moderativen Abgänge, Neuzugänge und co. auf einem Blick.

    Moderative Abgänge

    • In diesem Monat verlässt uns leider Princess nach einer langen Zeit in der Strategie-Moderation. Wir danken dir an der Stelle für all deinen Einfallsreichtum und deine Energie, die du in deine Projekte und in die User gesteckt hast und wünschen dir alles, alles Gute auf deinem weiteren Weg!

    Moderative Neuzugänge

    • Um die Lücke, die Princess hinterlässt, vorerst schließen zu können, kehrt Chess in die Strategie-Moderation zurück! Viel Spaß und Erfolg mit deinen neuen alten und alten neuen Aufgaben! Mach das Beste draus.
    • Fortan wird Adurna die Fanart-Moderation tatkräftig unterstützen. Viel Spaß und Erfolg wünschen wir dir in diesem Bereich und bei all den Projekten, die du mit anpacken wirst!

    Komiteeänderungen

    Derzeitige Umfrage

    Aktuell habt ihr die Möglichkeit, euch mit in die Diskussion einzubringen, was in Zukunft mit der zentralen, alljährlichen Moderatoren-Evaluation passieren soll. Neben einer Umfrage, die uns helfen soll, das Stimmungsbild bei euch, den Usern, einzufangen, könnt ihr euch auch mit Beiträgen einbringen, sodass wir auch ganze Überlegungen mit einbringen können. Bisher kam schon Einiges zusammen, auch an Kritik, und dafür danken wir euch. Bis zum 15. Oktober könnt ihr dies fortsetzen.

    Zum Topic.

    Die Kirche ist auch total krank. Und diese Kinderschänder kriegen ein Beamtengehalt von bis zu 12.000 Euro monatlich aufgrund irgendwelcher nicht näher definierter ominöser Enteignungen im Zuge der Säkularisierung vor ein paar 100 Jahren.

    Ich würde von solchen Verallgemeinerungen abraten. Sicher: Es gab und gibt Schwarze Schafe in der Kirche als Institution, das bedeutet allerdings noch lange nicht, das alle so sind. Im Gegenteil.

    Das Hauptproblem, das ich eher sehe, ist die sehr schleppend vorangehende Aufarbeitung von Missbrauchsfällen, die es gegeben hat. Da spielt sicherlich auch mit rein, dass die Aufarbeitung eben nicht wirklich durch Neutrale passiert, sondern im Grunde intern von statten gehen soll. Da helfen auch noch so viele mahnende Worte des Papstes nicht weiter.


    Was die von dir angesprochenen Gehälter angeht, kann ich mir das ehrlich gesagt in dieser Form nur schwer vorstellen. Hier wären ein paar zuverlässige Quellen ganz angebracht. Ist zwar nur ein Randthema, spielt aber sicherlich bei der Wahrnehmung von Kirche in Verbindung mit solchen krassen Missständen eine Rolle.

    Predator: Upgrade


    War in Predator: Upgrade vor einigen Tagen. Als jemand, der jetzt kein absoluter Fan ist, die Filme aber trotzdem mag, kann ich zumindest sagen, dass es sich insgesamt gelohnt hat. Es war jetzt nichts Besonderes, als dass man hätte sagen können: Wow, den muss man im Kino gesehen haben. Dennoch:

    Der Sound war halt im Kino selbstverständlich unvergleichbar, die Effekte waren großartig, der Humor der Charaktere ganz amüsant und die ganze Aufmachung insgesamt gelungen. Es war halt ein typischer Predator-Film: Viel Action, ein wenig Handlung, mehr oder weniger tiefgreifende Charaktere, vor allem aber, nochmals, Action. Es wurde also nie langweilig und das zeichnet imo so einen Actionfilm durchaus aus.

    Schön fand ich außerdem, dass das Ende so ein wenig offen ließ, ob es noch eine Fortsetzung gibt. Man könnte es zumindest annehmen. Wenn die Macher klug sind, übernehmen sie also jetzt nur noch die Kritikpunkte, nehmen das Gute aus diesem Teil mit und schon wäre ein modernes Meisterwerk dieses Klassikers geboren!

    Liebe Nationen,

    die Ergebnisse nach dem 2. Abend wurden im Startpost aktualisiert! Außerdem findet ihr dort nun die Fragen, Antworten und Anmerkungen in Spoilern beider Quizze.


    Mimilossa   Letarking.   Sanguine   ICanNotStopTwinkling   Sunaki   Varys   Nektarine   Chala   Secrai   Moxie   DerSüdi   Raichu-chan   _Luna_   Rider   Aylis   Chimaer   Stine   Nocturnal   Ley Murphy   Ranku   Bastet   Steampunk Mew   Grunkle Ford   Meridia   Willi   You   Haruhi   Indigo   LuziferObsiegt   Brechstange Jones   Artas_95   Laurion   Rider   Luna   Wenlok Holmes   Leon   Sweetie