Beiträge von X-Draco

    Ich möchte mal 3 Theorien zu den Legendären aufstellen. Das Gerücht mit der Schlange und dem Pferd lasse ich mal raus. Theorie 1: Galar soll ja Großbrittanien darstellen. Wir wissen ja das Großbrittanien aus England, Wales, Schottland und Nordirland besteht, ich behaupte jetzt mal, das die Legendären die Wappentiere sind. Schauen wir uns jetzt mal die Wappentiere an. England - Löwe, Wales - Drache und Löwe, Schottland - Einhorn und Löwe, Nordirland - Elch und Löwe, wie wir sehen hat jeder den Löwen im Wappen, aber nur weil sie von England regiert werden und wurden. Jetzt ergeben sich folgende Legendäre: Löwe, Einhorn/Elch (Hirsch) und Drache. Nebenbei gibt es noch ne kleine Referenz zu Game of Thrones mit den Tieren, Löwe (Haus Lannister), Einhorn/Elch (Hirsch) (Haus Baratheon) und Drache (Haus Targaryen), jeder hat mal geherrscht.

    Theorie 2: Da auf dem Cover Wölfe oder ähnliches zu sehen ist, werden die Legendäre Wölfe oder ähnliches. Gehen wir davon aus Schwert und Schild knüpfen an X und Y an, so müssten die Legendären das Thema der nordischen Mythologie weiterführen. So würden sich nur folgende Wesen aus der nordischen Mythologie die Wolfähnlich sind anbieten, nämlich Skoll, Hati, Fenrir und (Mana)Garm. Demnach müssten dann die Legendären Skoll, Hati und Fenrir/(Mana)Garm repräsentieren.

    Theorie 3: Kombination aus Theorie 1 und Theorie 2, Legendäre in dieser Theorie, Wolf, Drache und Löwe. Game of Throne Referenz Wolf (Haus Stark), Löwe (Haus Lannister) und Drache (Haus Targaryen), sind noch die einzigsten großen Häuser die um den Thron kämpfen.

    Nö, wir hätten dann 993 Pokemon und nicht 1003. 92+92=184, 184+809=993. Ich denke mal da wollte jemand bei genau 999 Pokemon raus, hat sich aber leider ein klein wenig verrechnet, so das dann Gen 10 bei Pokemon Nr. 1000 beginnt.

    Ich könnte mir in Zukunft vorstellen, das es eine Region geben wird die an Deutschland angelehnt ist. So hätte man dann 3 Regionen die vieles gemeinsam hätten, in fast direkter Nachbarschaft sind und auch in RL teilweise die selben Geschichte haben. Auch könnte man so leichter Brücken schlagen, außerdem denke ich auch der Bahnhof in Kalos ist ein Hinweis. Man könnte Deutschland alleine als Region stehen lassen oder in Kombination mit Österreich, Schweiz und Liechtenstein, so wie die Galar Region, die an Großbrittanien angelehnt ist, was ja aus England, Schottland, Wales und Nordirland besteht, evtl. noch mit Irland. Also entweder eine Deutschland Region, oder eine Kombination, was ich jetzt mal als Mitteleuropa Region bezeichne, bestehend aus Deutschland, Österreich, Schweiz und Liechtenstein, evtl. noch mit Dänemark. Als Starter könnte ich mir eine Ziege, Waschbär und Biber vorstellen.

    1. Ich nehme Meemeon, sieht ein bisschen aus wie Hydropi und ich könnte mir vorstellen, dass es das " westliche" Pedant zu Froxy darstellt.


    2. Chimpep: Richtung Gorilla oder Uran-Utang wird dann evtl. Pflanze/Unlicht oder Pflanze/Kampf.

    Hopplo: Wird eher ein riesen Hase/Karnikel werden, evtl. Feuer/Fee, Feuer/Elektro aufgrund der Funken oder Feuer/Kampf

    Meemeon: Wird denk ich in Richtung Waran oder ähnliches gehen, evtl. Wasser/Gift oder Wasser/Eis.


    3. Bin zufrieden mit den Starten, jeder Starter hat eine klar erkennbare Persönlichkeit.


    4. Bär, Krabbe, Wasserschlange, Delfin, Hai, Reh/Hirsch, Adler/Falke, Wolf, Luchs, Husky, Eichhörnchen, das wären eine Paar die ich mir als Starter Wünsche oder vorstellen kann. Pferd, Ziege, Büffel und Schlange habe ich nicht erwähnt, da sie eh noch als Feuerstarter kommen, da die noch nach dem chinesischen Tierkreis fehlen.

    Ist euch aufgefallen, das an der Stelle wo der Feuerstarter stand, die der Wasserstarter löschte, nachdem der Pflanzenstarter mit dem Stock auf den Stein schlug, wieder in die ursprüngliche Form zurück ging. Hat das etwas zu bedeuten? Meine Theorie der Wasserstarter kann Wasser verschiessen, das in der Lage ist zu heilen oder eine Art Schutzfilm zur Regeneration oder Selbstheilung bilden.

    Dann fang ich mal an. Die Region find ich super, die Grafik ist auch in Ordnung. Die Starter sind süß und jedes hat eine andere gut erkennbare Persönlichkeit. Ich sag's noch einmal ich nehm den Wasserstarter, allein wie er sich im Wasser "unsichtbar" machen kann, gefällt mir, evtl. das westliche Pedant zu Froxy. Bin auf die Legendären Pokemon gespannt, dann entscheide ich welche Edition es wird. Wird denk ich aber Schwert. Hoffe das es einen guten Postgame Content ala Kampfzone gibt, ich meine die Region soll Großbritannien darstellen. Endlich wieder Arenen, fand die Prüfungen in Gen 7 nicht so prickelnd. Wünsche mir das man die Schwierigkeit einstellen kann oder das Game allgemein schwerer wird. Bitte keine zu lange Einführung wie in Gen 7. Hoffe auf ca. 100 neue Pokemon, meinetwegen auch neue Formen wie in Alola und neue Megas. So das war's erstmal.

    Die Starter find ich süß. Schwert und Schild find ich passender als Krone und Zepter. Die Grafik sieht bis jetzt in Ordnung aus, ändert sich bestimmt noch. Also ich nehm den Wasserstarter, welche Edition weiß ich noch nicht, muss erst noch die Legendäre sehen. Aber Pflanzenaffe, Feuerhase und Wasserechse find ich gut.

    Ich denke, in der 8. Generation wird die Starter Verteilung so sein, Pflanze weibliches aussehen, Feuer schnell, Wasser Tank. In Generation 6 war Brigaron mit Pflanze/Kampf der Tank (Krieger/Kämpfer), Fennexis mit Feuer/Psycho mit weiblichen Aussehen (Magier/Zauberer) und Quajutsu mit Wasser/Unlicht schnell (Dieb/Ninja) und das Thema war Berufe/Klassen in typischen Rollenspielen. In Generation 7 war Silvarro mit Pflanzen/Geist schnell (Schütze/Sportler), Fuegro mit Feuer/Unlicht der Tank (Wrestler/Entertainer) und Primarene mit Wasser/Fee mit weiblichen Aussehen (Tänzer/Sänger) und das Thema diesesmal war Unterhaltung und Entertainment. Wenn man sich das so anschaut kann man auch Muster erkennen, immer erhielt einer den Unlicht-Typen und der Feuerstarter und der Wasserstarter der 7. Generation sind aufgrund ihres Zweit-Typens effektiv auf ihre Pedanten der 6. Generation. Als stell ich mir die 8. Generation so vor, der Pflanzenstarter mit Pflanze/Unlicht und weibliches Aussehen, der Feuerstarter schnell mit Feuer/Kampf oder bevor ihr jetzt rummotzt Feuer/Fee, damit wäre dann der Pflanzenstarter der 8. Generation mit seinen 2. Typen effektiv auf sein Generation 7 Pedant und nicht mehr der Feuerstarter, der Wasserstarter Wasser/Gift und der Tank und das Thema hier wenn wirklich Krone und Zepter stimmen sollte, wäre es ein Royales/Adligesthema, Hinterlistiger/Gemeiner Herrscher, Aurichtiger/Gütiger Herrscher und Gieriger/Böser Herrscher. Folgendes Aussehen wäre vorstellbar für den Pflanzenstarter Lemur oder Hase, Feuerstarter Ziege oder Hase und Wasserstarter Schnabeltier oder Delfin. Als Region würde ich sagen, ein Land was auch eine Insel ist, da wir in Generation 6 eine Große Region an Land hatten, in Generation 7 eine Region als Inselgruppe, kommt nun eine Region die etwas dazwischen ist. Wie in dem Hint in dem Kalener aus Lets Go würde hier Großbrittanien, Bahamas oder eine Region in Japan passen, aber auch Italien oder Spanien/Portugal passen wegem dem Bahnhof im Süden der Kalosregion. Bei den Legendären würde ich in Richtung göttliches Thema gehen, da wir in Generation 6 das Thema Leben, Tod und Ordnung (Alchemie) hatten, in Generation 7 Sonne, Mond und Stern (Himmelskörper), würde nun in Generation 8 so etwas wie Weltall, Galaxien oder Sternbilder kommen.

    Maik machte sich sofort auf dem Weg ins innere des Schiffes um die Gefangenen zu befreien, oder bei der Befreiung zu helfen. Als er das Innere des Schiffes betrat, hörte er Kampfgeräusche und Geschreie aus den Gängen. Er machte sich schnell auf dem Weg, zu dem Gang, von dem er vermutete, das die Geräusche und Geschreie aus dieser Richtung stammen. Da die Geräusche anscheinen von jedem der Gänge unter Deck kamen, wusste Maik nicht in welche Richtung er zuerst laufen soll und so passierte es ihm, das er sich tatsächlich auch noch verlief. Bevor er sich wieder verlief, hielt er kurz inne und konzentrierte sich. Er schloss seine Augen und konzentrierte sich auf die Geräusche und er vernahm dabei explizit die Stimmen vieler verschiedener Personen, die wohl von den Gefangenen und den Piraten zu kommen scheinen. Jetzt beschloss er zu den Geräuschen zu gehen, wo sich anscheinend viele dieser Personen aufhielten. Er rannte so schnell er konnte und als er schlussendlich erreichte er den Gang und sah erstmal eine Art Riesenspinne die den Gang fast komplett blockiert. Er versuchte einige Blicke zu erhaschen, indem er unter der Spinne und seitlich der Spinne seinen Kopf schwenkte. So konnte er ganz kurz ein chaotisches Kampfgetümmel warnehmen. Er wollte sofort eingreifen, um die Gefangenen gegen die Piraten zu unterstützen. Doch zuerst überlegte er sich wie er an der Spinne vorbei kommen sollte und erhaschte ab und zu immer wieder einen Blick auf das Kampfgeschehen. Nachdem er sich einen Plan zurechtlegte und durch das Erhaschen ein Tentakelwesen ausmachte, von dem anscheinend eine große Gefahr ausging, wollte er sofort zur Tat schreiten. Er nahm anlauf und rutschte seitlich unter den Beinen der Spinne durch. Sofort sah er das Tentakelwesen und wie einige der Gefangenen auf es zu stürmten oder es attackierten. Unverzüglich schritt auch er zur Tat und ging, wie viele der anderen auch, ebenfalls auf das Tentakelwesen los und griff mit seinem Schwert einen Tentakel an.


    OT: Maik kommt zur Unterstützung gegen das Tentakelwesen und wieder ein Lebenszeichen von Maik

    Nachdem Zero ein Zeit lang am Lagerfeuer gesessen und sich ausgeruht hat, bemerkte er wie der Anführer der Rebellen erschien. Der Anführer machte den anwesenden klar, das es zu Problemen kommen kann, auch ohne dem zutun der Rebellen. Er verdeutlichte auch das jeder der Anwesenden die Bedingungen erfüllt habe den Rebellen beizutreten. Zero nahm das bis jetzt gesagte des Anführers gelassen auf, da er in der Lage ist, sich den jeweiligen Gegebenheiten anpassen und im Ernstfall ruhig verhalten kann. Gegen Ende des Gespräches zückte der Anführer noch eine Karte und erklärte das es besser sei in kleinen Gruppen zu weiter zureisen. Danach fragte er noch wer gerne die Karte lesen und haben möchte, da darauf das nächste Ziel der Rebellen sein. Es meldete sich jemand und nahm die Karte, danach drehte sich Zero wieder um und wärmt sich am Lagerfeuer. Später vernahm er, wie jemand erwähnte das in der Nähe ein Fluss entdeckt wurde. Zero machte sich sofort auf zum Fluss zugehen. Nachdem er dort ankam legte er erstmal den Umhang ab und hang ihn auf einem nahegelegen Ast. Danach ging Zero zum Fluss und tauchte seinen Kopf ganz kurz unter Wasser. Danach trank er Wasser aus dem Fluss, indem er es mit den Händen aus dem Fluss schöpfte und es dem Mund zuführte. Er säuberte auch sich nachdem trinken und reinigte seine Wunden. Als er fertig war nahm er seinen Umhang vom Ast und legte ihn sich über und kehrte zum Lagerfeuer zurück. Er setzte sich wieder ans Lagerfeuer wärmt sich und schaute dabei in Runde. Nach einer Weile wurde er müde und er legte sich hin. Bevor er langsam einschlief, hörte er noch einige Sachen, die er nicht weiter verfolge, da er danach einschlief. Er wachte zwar ab und zu auf, aber er schlief sofort wieder ein. Er träumte von den letzten Stunden des Tages und sonst verlief das Schlafen ruhig. Während der Morgenstunden wurde er von einem leckeren Geruch geweckt, der stark danach rieche das wohl jemand essen machte. Bevor er dahin ging wo der Geruch herkam, ging er erst zum Fluss, erleichterte sich in einem Gebüsch, wusch sein Gesicht und trank Wasser vom Fluss. Danach machte er sich sofort auf dem Weg zum Geruch. Als er dort ankam sah er jemanden. Er ging genauer hin und merkte das die Person aus etwas Wolle kratze, Fleisch grillte und Zero erblickte noch eine Feuerkatze, die wohl der Person zu gehören scheint. Zero ging auf die Person zu, grüßte sie freundlich und setzte sich direkt gegenüber. Er fragte ob er ein Stück abhaben kann und nahm sich danach ein kleines Stück. Das Stück aß er langsam um sich nicht zu verbrennen und zu verschlucken. Nachdem er fertig gegessen hat, verschrank er seine Arme hinter dem Kopf und blick nun in den Himmel.


    OT: Lebenszeichen von Zero, habe mir mal ein klein bisschen Fleisch genommen und verspeist. Mein Char macht gerade Hans guck in die Luft.

    jetzt zerbrecht euch nicht den Kopf wegen den EVs und DVs. Wir wissen nicht wie es jetzt genau abläuft. Ich weis das man in Gen 1 alle Werte maximieren konnte, sprich auf jeden Wert konnte man 252 EV Punkte verteilen. Ab Gen 2 konnte man nur noch insgesamt 510 EV Punkte verteilen, so konnte man nur noch 2 Werte mit 252 EV Punkten maximieren und auf einen die restlichen 6 EV Punkte verteilen. Ich denke nicht das Game Freak das mit den EVs ändert. Die Kronkorken dienen dazu die DVs auf das Maximum von 31 zu bringen, damit sollte denen geholfen werden die selten, gar nicht oder keine Ahnung haben vom Züchten. Ich glaube auch das mit dem leichter werden die Kronkorken gemeint sind.

    Es kommt halt nich immer auf die Summe an... Auch die Verteilung, Moveset und besonders die Fähigkeit ist wichtig.Das erinnert mich an Pyroleo in XY. Supertolles Pokemon, tolle Fähigkeit, aber nen ATK unter aller Sau... somit macht ein falscher Wert die Spielbarkeit eines ganzen Mons vollkomm zunichte und genau das sehe ich bei vielen Alolapokemon. Als ob GF nur schnell schnell ein paar Werte verteilen wollte, ohne auf die Sinnhaftigkeit zu achten...

    Jetzt wartet halt mal ab, jetzt schiebt doch keine Panik wegen CP. Evtl. bufft und nerft GF in der nächsten Generation wieder Attacken (z.B Surfer, Eisstrahl, Donnerblitz und Flammenwurf von 95 Stärke runter auf 90 Stärke, Aurasphäre von 90 auf 80 Stärke, Drachenpuls von 90 Stärke auf 85 Stärke oder Blutsauger rauf auf 80 Stärke), oder ändern wieder die Fähigkeiten von Pokemon oder geben ihnen zusätzliche (z.B Pelipper mit Niesel), den Attackenpool der Pokemon die sie lernen und erben können, die Werte der Pokemon erhöhen oder vermindern. Ich hoffe immer noch in Zukunft auf Sumpex mit VF Überbrückung oder H2O-Absorber, das Hydropi Eisschlag und Drachentanz vererbt bekommen kann, Impoleon mit VF Unbeugsamkeit, Trikephalo mit VF Megawumme und auf vieles mehr.

    Könnte bitte jemand die kompletten Stats, die Fähigkeiten inkl. der Versteckten Fähigkeit (evtl. noch Erklärung zu den Fähigkeiten, was sie bewirken dazu), die Attacken die sie lernen und lernen können sofern dies möglich, die Typen/Typenkombination und die Entwicklungsverfahren aller neuen Pokemon und Alola-Formen die komplett geleakt wurden, in einem oder mehrere schriftliche Spoiler mit Überschrift packen, Danke. Dies würde für alle als eine schnelle Übersicht dienen, die dies wissen möchten.

    Jetzt gebe ich mal wieder meinen Senf dazu. Ersten es ist doch egal wie die Stats der Starter sind. Ein Bogenschütze muss nicht schnell sein, sondern geduldig, auserdem gibt es ja Kurz- und Langbögen und bei Silvarro siehts es halt so aus, als nutzt es einen Langbogen, sprich es ist langsam hat aber dafür hohe Werte in der Verteidigung. Zu Fuegro es stellt einen Wrestler da, also muss es schnell sein um auf die Aktionen seiner Gegner schnell zu reagieren, der Angriff geht in Ordnung da Wrestling nur Show ist, das die Werte in der Verteidigung niedrig sind ist nur logisch. Zu Primarene, ist eine Robbe und die haben halt ein dickes Fell und dem entsprechend sind die Werte in der Verteidigung hoch und sie verscheuchen Gegner mit ihren Lauten, deswegen auch hoher Spezialangriff, das es schnell ist ist normal. Jetzt zu dir @IcEDoG, wie wäre es mal wenn du aufhörst zu trollen, beleidigend zu werdend und auch mal die Meinungen anderer und bezüglich zu 4chan respektierts. Auf 4chan wurde bis vor dem geleake der Screenshots vom Spiel, nur Müll gepostet. Deswegen glauben hier viele nichts wenn was von 4chan kommt, da oft nur Schwachsin von 4chan und Unwahrheiten kam, nur jetzt ist es anders da jemand offensichtlich ein Exemplar des Spiels besitzt und man auf 4chan Anonym Sachen posten kann. Die Frage, wer würde es nicht tun, schon das Spiel besitzeb und dann auf 4chan Anonym Sachen posten. Als nächtes, könnten hier jetzt endlich die Privaten Diskussionen aufhören, das hier ist ein Diskussionsthread, wenn viele hier etwas untereinander zu besprechen/klären/wissen wollen, tut dies auf euren Pinnwänden oder per Private Nachrichten, somit tut ihr anderen hier einen großen Gefallen und würde den Diskussions- und Lesefluss nich mehr behindern. Weiterer Punkt, wenn ihr alles in spoiler packt, dann beschriftet die spoiler dementsprechend, so kann man schon im Vorfeld entscheiden ob man den Spoiler lesen möchte oder nicht und dann würden sich viele User hier nicht beschweren oder beleidigend diesbezüglich reagieren. Am besten nur noch hier Sachen posten die schon bestätigt sind und das alles in die Spoiler packen, was bis jetzt geleakt wurde. Jetzt als letzten Punkt, hört doch bitte jetzt auf über die CP-Eigenschaft der Starter zu diskutieren und rumzumotzen, es gibt viele die die Starter auch online spielen. Wie schon erwähnt die Stats sind egal, man muss nur wiesen wie man sie spielt. Auserdem sind das nur die Grundwerte nicht die endgültigen Werte mit DVs und EVs der Starter, sprich sie könnten auf Level 50 und 100 hoch bis sehr hoch sein. Auch wissen wir noch nicht welche Attacken sie lernen und lernen können und welche VF sie haben. Eine Bitte von mir, sollte doch schon bekannt sein welche Attacken sie lernen und lernen können und welche VF sie besitzen werden, wäre ich froh wenn jemand dies entsprechend in schriftlicher Form in einem Spoiler packen würde, am besten mit Überschrift, gilt auch für die Typenkombination der neuen Pokemon von dem man sie noch nicht wusste und den (neuen) Attacken und deren Stärke und Abschwächung, vielen Dank.

    Klar, Pilzspore + Attackenstärke von ca 100 *Vogel zeig*...
    Aber Megas sind zu stark... klaro ^^.

    Nur um es nochmal zu erwähnen, die normalen Z-Steine verstärken die Attacken um 80. Ausserdem wurde es auch schon erwähnt, weis nicht mehr wo ich es gelesen habe, das nur die Attacken verstärkt werden die auch Schaden zufügen. Die Z-Steine die sich auf bestimmte Pokemon beziehen, richten entweder Schaden an (z.B. Relaxo oder Alola-Raichu), ich glaube mal gelesen zu haben das die Stärke 120+ beträgt, erhöhen die Statuswerte (z.B. bei Evoli) oder ziehen eine bestimmte Menge an KP ab (z.B. die Kappus). Also würde ich nicht sagen das die Z-Attacken besser sind als Megas, wie gesagt man kann nur eine Z-Attacke pro Kampf einsetzten, die Megas halten den ganzen Kampf über solange bis sie besiegt werden. Auserdem finde ich das es bei einigen Pokemon besser ist Wahlitems, Leben-Orb, Muskelband oder Schlauglas zu spielen, z.B. bei Pokemon mit Roher Gewalt oder Magieschild, lieber Leben-Orb statts Z-Steine.