Beiträge von Mimimi

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind auf dem Weg zu uns! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild

    Ich hab den Lynch geäußert weil der Fool Claim ein Reaktionstest war und garnicht sein konnte dann hättest du den Tag irgendwie unterbewusst dafür gesorgt dass man die schon in Tag 1 Lynchen soll. Den Fake Claim hab ich dir nicht geglaubt und dadurch das TosTos den Maf Claim machte war für mich nur logisch den Mafiosi zu Lynchen. Beides von euch erarbeitet gute Aktion. Ich schließe mich der Maftendenz an bei Mimimi an.



    Lynche Mimimi

    Magst nicht gewinnen? Na gut, dann sei es so.

    Edith: Wobei, ob du nun einen von uns am Tag oder in der Nacht tötest, ist eigentlich egal :winker:

    Irgendwie glaube ich schon, dass du readen kannst. Nun sind sowohl Schnee als auch Mangara sicher town. Alos nix Killerslip zumal der wahrscheinlich nicht im Spiel sein wird. Mich stört hingegen etwas, dass der Hypocop mafiös sein soll, das verstehe ich nicht, es würde dem Dorf doch schon ein paar Diskusionsgrundlagen bringen.

    In meinen Augen ist das eher maf als bei Isamu17 , die immer so ist. Deswegen


    Lynche Maunzi

    Mangaras Posts haben bei mir keinen Scumverdacht erregt. Ich werde mich anschließen, zumal Steampunk auch nichts schreibt. Als Maf sollte man da doch motiverter sein.


    Lynche Steampunk Mew

    Eine Third Rolle konnte wenn Phoenum sich wirklich geopfert hat doch auch zum Kramurx werden oder? Ein 5:3:1 wäre somit auch zu berücksichtigen.

    Ja, das wäre theoretisch möglich. Genau so könnte es auch sein, dass Perry eine Third Party konvertiert hat und es einen Killer im Setup gibt, der für den zweiten Kill verantwortlich ist. Dann würde es jetzt auch 5:3:1 stehen.

    Und wo kamen dann die Schreie her?

    Außerdem konntet ihr nächtliche Schreie vernehmen: "Phoenum? Was machst du denn hier?"


    Das untersteicht nochmal, dass wir heute lynchen müssen.

    Schon irgendeinen Vorschlag?

    Leider nein, sonst hätte ich schon was gesagt. Bis jetzt habe ich noch keine Verdächtigen. Du hast einen Townread, zum Rest kann ich bei der geringen Anzahl an Posts nichts sagen.

    Eine Third Rolle konnte wenn Phoenum sich wirklich geopfert hat doch auch zum Kramurx werden oder? Ein 5:3:1 wäre somit auch zu berücksichtigen.

    Nein, der Besuch von Phoenum wurde ja in der Lore geclaimt und das macht nur der Loudmouth. Da er nicht gestorben ist, kann er nicht das Ziel des Nachkills geworden sein und muss somit von seiner Fähigkeit konvertiert wurden sein.

    Brandstifter+Amnesiac/Alien/Creepy Girl wäre imo das Traumszenario in dem wir nach diesem Start noch die größten Chancen haben.

    Den Amnesiac würde ich nun eher für einen worst case halten, da er zum Maf werden könnte.

    Das untersteicht nochmal, dass wir heute lynchen müssen.

    Hypocop ist keine schlechte Idee, aber wir müssen dabei auch bedenken, dass alle Cops beim Tot als Pikachu angezeigt werden. Sinnvoll wäre es trotzdem, es gibt ja auch noch Simsala.

    Für mich ist da meistens das Problem, dass viele vegetarische Gerichte gerade in Kantinen mit Käse sind und ich kann das nicht ausstehen. Zudem meine ich mal gelesen zu haben, dass die "Ökobilanz" von Käse ähnlich der von schweinefleisch ist (Die Kuh muss trotzdem gehalten werden und dann muss die Milch noch stark verarbeitet werden). Deswegen lande ich dann meistens doch wieder beim Gericht mit Fleischbeilage...

    Für die meisten scheint das überhaupt kein Kriterium zu sein :winker:

    Bin halt kein CPler ¯\_:ugly:_/¯

    Dass z.B. Sonnflora totaler crap ist, sollte man auch so wissen. Trotzdem ist das Ding schon in Runde 1 geflogen :flinch:.

    Aber das soll kein Vorwurf sein, schließlich hat jeder seine eigene Definition von "schlecht" und wenn ich mir die ganzen Ultrabestien so ansehe, scheint es für viele ja doch ums Aussehen zu gehen :ugly:.

    Gegen Unzufriedenheit und Protest gibt es wohl kein schnell greifendes Patentrezept.

    Schwer zu sagen, was tun gegen Rassisten und Faschisten? Inzwischen merken auch die Wahlforscher: Die meisten wählen Faschisten längst nicht aus Protest, sondern aus Überzeugung Nazis.

    Mit so einer Aussage holt man sie jedenfalls nicht zurück. Sahra Wagenknecht (Linke) hat sich diesbezüglich zu einer interessanten Aussage hinreißen lassen:

    Zitat

    Wenn wir Menschen jenseits des hippen Großstadtmilieus erreichen wollen, müssen wir ihre Sicht der Dinge ernst nehmen, statt sie zu belehren, wie sie zu reden und zu denken haben.

    Laut deinem "Fakt" müsste sich ja innerhalb der letzten 5 Jahre die Anzahl der Überzeugung Nazis sprunghaft verdoppelt haben. Was wäre denn deiner Meinung nach die Ursache dafür?

    Da ist gestern wirklich einiges etwas schief gelaufen. Zum Beispiel, dass die AFD nach den Hochrechnungen immer mit 30 Sitzen angezeigt wurde. Es sollte schon klar gewesen sein, dass sie mehrere Direktmandate holen würde, um am Ende mehr Sitze zu haben. Das hätte man auch ruhig so präsentieren können, um etwaige Koalitionen besser sehen zu können. In Sachsen gibt es nun dadurch eigentlich keine Alternative zu einer sogeannten Keniakoalition, die Alternative ist nämlich keine Alternative.

    immerhin hat Stefan Kretschmar am Ende den kampf auch wirklich angenommen und sogar gezeigt, dass und wie man Wähler wieder gewinnen kann.

    Während die meisten Parteien mit einem "baluen Auge" davon gekommen sind, ist der wahre Wahlverliere die Linkspartei, die in beiden Ländern große Verluste einfuhr und ihre Sonderstellung im Osten nun ausgerechnet an die AFD abtritt.