Beiträge von Helios

    • Wie seht ihr das? Ist das Briefe schreiben 'vom aussterben bedroht'?
    Ja, ich denke schon. Heutzutage hat man ja durch das Internet und Telefon die Möglichkeit viel schneller zu kommunizieren und natürlich nutzt man die dann auch. Briefe schreiben ist aufwendiger und es dauert länger bis sie ankommen, deshalb machen es einfach immer weniger Leute.


    • Schreibt ihr selbst noch Briefe oder eher nicht? Wenn ja/nein, wieso?
    Ich schreibe Briefe. Briefe zu bekommen ist eine tolle Sache, aber dafür muss man ja logischerweise auch selbst welche schreiben ;)


    • Wie stehen da eure Eltern oder Großeltern zu? Und könnt ihr deren Meinung nachvollziehen?
    Wenn ich ehrlich bin, habe ich keine Ahnung. Ich glaube aber, sie finden es schade dass immer weniger Briefe geschrieben werden. Zumindest meine Großeltern.


    • Wie siehts mit Brieffreunden aus? Hattet/Habt ihr welche? Ihr könnt auch von euren Erfahrungen berichten.
    Ich habe zwei Brieffreundinnen in Japan, hatte bis vor kurzem eine in Deutschland (die dann leider keine Lust mehr hatte Briefe zu schreiben) und schreibe sonst gelegentlich immer mal wieder Briefe an meine Freunde in den USA. Zu Weihnachten oder Geburtstagen gibt es dann schicke ich dann manchmal auch kleine Päckchen.
    Manchmal hätte ich gerne noch ein paar mehr Brieffreunde, vor allem aus verschiedenen Ländern.


    • Interessiert ihr euch für Briefe schreiben oder haltet ihr euch eher an die neuste Technologie?
    Klar ist die neueste Technologie schneller und manchmal auch praktischer, aber es geht doch nichts darüber, wenn man nach Hause kommt und einen Brief von einem/r Freund/in im Briefkasten findet, oder? :)  
    Ich finde es schön, auf so eine Art Kontakt zu haben, weil es viel persönlicher ist, als einfach nur bei Whatsapp oder Facebook zu schreiben.

    Mein Lieblingsland sind die USA.
    Klingt erstmal echt klischéhaft, aber ich habe dort ein halbes Jahr lang als Austauschschüler in einer Gastfamilie gelebt und bin dort zur Schule gegangen.
    Die Leute da sind, meiner Meinung nach, einfach nur unglaublich freundlich, es gibt die Vans Warped Tour(zu der ich unbedingt mal hinmöchte), das Land ist einfach unglaublich vielseitig, New York und Washington DC sind einfach mal wunderschöne Städte und es gibt dort die besten Fernsehshows überhaupt(Cupcake-Wars *__*). Es gibt generell einfach so viele kleine Dinge, die dort einfach nur toll sind.
    Für mich ist es ein zweites Zuhause und ich will auf jeden Fall so schnell wie möglich wieder zurück :) ♥

    Contestshipping:
    Mein absolutes Lieblingsship :love:
    Auch wenn Drew echt arrogant ist und nicht gerade den besten Charakter hat, finde ich dass er echt gut zu Maike passt. Ich glaube, im Grunde mag er sie auch, aber er würde es nie zugeben. (Vielleicht bilde ich mir das aber auch nur ein) Außerdem ist der "Ehekrach" der Beiden fast schon niedlich. Ich hab mich immer wahnsinnig gefreut, wenn Drew in den Folgen aufgetaucht ist und ich finde, sie sind das Traumpärchen schlechthin. Dazu kommt noch, dass Drew insgesamt einer meiner Lieblingscharaktere aus der ganzen Serie ist und er sich dann noch so dämlich verhalten könnte, ich würde ihn immer noch lieben xD


    Irakishipping:
    Hier haben wir eigentlich genau das gleiche. Paul's Charakter lässt eigentlich auch einiges zu wünschen übrig, aber er passt einfach gut zu Lucia. Allein vom Aussehen her schon.
    Ich glaube, Paul ist einfach sehr unausgeglichen und ich würde sagen Lucia könnte da theoretisch was gegen machen :D Es ist ja oft so, dass so eine Art "Hassliebe" entsteht. Und bei den Beiden würde ich es mir echt wünschen. ^^

    Ich habe eine echte Schwäche für Tattoos und Piercings und ich bin echt nicht leicht zu schockieren, was das anbelangt. xD
    Tattoos sind meiner Meinung nach Kunst. Besonders stehen tu ich auf Chestpieces und tättowierte Hände :love:
    Wenn ich dannn endlich 18 bin, werde ich mir auch auf jeden Fall ein paar Tattoos stechen lassen. Einmal das Wappen meiner Lieblingsband in den Nacken, Flügel auf den Rücken, ein Semicolon aufs Handgelenk und dann mal gucken, was ich sonst noch so haben will. :D
    Außerdem überlebe ich auch bei einem Lippenpiercing.
    Meiner Meinung nach, sehen Tattoos und Piercings bei manchen Leuten echt total gut aus, bei anderen aber eher weniger. Ich finde, es muss zum Charakter und sonstigen Stil der Person passen, sonst sieht es oft einfach fehl am Platz aus. Es gibt Leute, denen steht sowas einfach nicht und dann gibt es Leute, bei denen sowas einfach nur geil aussieht.

    Ich werd auch auf jeden Fall da sein!!!
    Zusammen mit meinem kleinen Bruder im Schlepptau :D


    Bin noch recht neu hier, also würde ich mich freuen da ein paar von euch zu treffen. :rolleyes:
    Bin recht groß, braune Haare, werd wahrscheinlich 'ne pinke Hose und 'ne Jeansbluse über 'nem Pokemon T-Shirt oder 'ne schwarze Jacke tragen ^^

    Ich bin auf den Nick "Helios" gekommen weil ein total tolles Lied der japanischen Band Matenrou Opera so heißt und ich das Wort einfach toll fand. Außerdem ist Helios auch der Sonnengott in der griechischen Mythologie, was ein netter Bonus ist ;)
    Je nachdem ob Helios in Foren schon belegt ist, weiche ich auch manchmal auf Helios- oder XxHelios aus :D

    ich würd mal gern wissen wie du mit ohne brille aussiehst helios...man sieht das du nen hübsches gesicht hast. ;D


    Hab 'nen Album bei meinem Profil, da sind auch Bilder von mir ohne Brille :D Und Danke ^^


    Was heißt denn xoxo?



    xoxo heißt so viel wie "Küsschen, Umarmung, Küsschen, Umarmung" :D
    Und Danke für die süße Ausführung :) Nicht-Hipster sind schon 'ne coole Sache *nick*

    Mein Lieblingspokemon ist Chelterrar. Chelterrar


    Als ich mir die Diamantedition, mein erstes Pokemonspiel, gekauft hab, hab ich Chelast als Starter genommen, weil ich es am niedlichsten fand. Als es sich dann weiterentwickelt hat und dann irgendwann auch Boden-Attacken gelernt hat, war es echt um mich geschehen, da Boden-Pokemon damals meine Lieblingspokemon waren. Von niedlich ist es dann eher zu "cool" geworden, aber ich fand das nur umso besser. Mittlerweile ist mein Chelterrar von meiner Diamantedition über alle anderen Editionen zu Weiß 2 gewandert und es ist mir einfach unglaublich ans Herz gewachsen, weil es mein erstes Pokemon war. Außerdem finde ich es echt stark, dass Chelterrar einfach so einen Baum auf seinem Rücken trägt :D Plus, es lernt gute Attacken, die auch nicht alle nur vom gleichen Typ sind.
    Eigentlich kämpfe ich mit meinem Chelterrar kaum noch, aber ich habe es immer als "Ass im Ärmel" im Team und im Notfall ist auf es auch immer Verlass. Es hat mich so gut wie immer gerettet, wenn ich einen Kampf fast verloren hätte :)

    Also mein Papa und ich hören wenn wir zusammen irgendwohin fahren immer Rammstein, Morten Harket oder Lana Del Rey.
    Er war auch mit mir beim Asking Alexandria Konzert, obwohl Screamo nicht ganz so seins ist.
    Meine Mama hört auch immer mal ganz gerne Stanfour, Sunrise Avenue oder Milow mit mir.
    Ansonsten sind meine Eltern von Screamo und dem Rest meiner Musik nicht ganz so begeistert. Aber ich beschalle sowieso immer das ganze Haus :D

    Wuhu geiles Thema *_*
    Ich als Mädchen kann mich über sowas ja stundenlang auslassen. :love:


    Also ich weiß jetzt nicht, wie man meinen Style wirklich beschreiben kann. Es ist eigentlich recht schlicht, mit einem leichten Hang zur rockigen Richtung. Von den ganzen Styles von Szenen halte ich mich fern, da ich damit echt schlechte Erfahrungen gemacht habe. Was aber nicht heißt, dass ich was gegen alle Leute habe, die einer Szene angehören. Nur gegen manche. :ohno:
    Ich trag gerne kurze Sommerkleider und Röcke und XL-Kapuzenpullis, in die ich theoretisch zweimal reinpasse. Die Teile sind einfach nur mega bequem. ♥
    Meine Lieblingsschuhe sind Vans und Converse.
    Viele Sachen, die ich auch total schön finde, kann ich leider schlecht tragen, weil ich recht groß und dünn bin. Ich trag also auch viel Jeans, normale T-Shirts mit Blusen. Oh und ich liebe Bandshirts :love::love:
    Ich versuche nicht vollkommen mit dem Trend zu gehen und auch ruhig ein wenig die Sachen zu tragen, die mir einfach gut gefallen, aber trotzdem habe ich auch oft viele Sachen aus den aktuellen Saisonkollektionen.
    Wichtig ist mir auch, dass immer alles farblich aufeinander abgestimmt ist. :)

    Haha solche Storys sind immer gut :D


    Im Kindergarten hatten wir damals immer jeden Mittwoch "Kuscheltiertag". Ich war, glaub ich, die Einzige, die echt jede Woche ein anderes Kuscheltier mithatte. Manchmal auch zwei oder drei auf einmal, weil ich mich immer nicht entscheiden konnte und keines meiner Kuscheltiere bevorzugen wollte. Also hab ich versucht mich immer genau gleich um alle zu kümmern.
    Außerdem mussten auch immer alle meiner unzähligen Kuscheltiere mit unter der Decke schlafen und mit dem Kopf noch rausgucken. Meine Eltern waren regelmäßig am Verzweifeln, weil ich mich geweigert habe vorher schlafen zu gehen. xD
    Bis heute habe ich es nicht geschafft mich vollkommen von meinen Kuscheltieren zu trennen und es muss immer mindestens eins mit, wenn ich irgendwohin fahre :3 :whistling:

    ja wa seltsam passt nicht ganz . :D zeichnest du gerne ? :love:


    Japs. Also ich bin jetzt nicht direkt gut, aber auch nicht sonderlich schlecht. So ein gesundes Mittelmaß.
    Ich übe im Moment Portraits zu zeichnen :)  
    du auch?

    ähnelst meiner mutti ..die mag auch keine horrorfilme..wen die blut sieht is sie weg.
    inwiefern seltsame sachen ?
    kaltes wetter mag ich auch nich.
    zugfahrten lieb ich auch. besser wie bus.
    ich schlafe auch sehr gerne und lange..^^ ich kann eh nich früh schlafen gehen.


    Hahahaha süß x3 Ich find's lustig, dass dich das an deine Mutter erinnert! ^^
    Ehm also damit mein ich so eigentlich eher zufällige Sachen, wie zum Beispiel bei Regen vor der Heizung zu sitzen, Briefe zu schreiben und zu kriegen, stundenlang auf Blättern rumkritzeln und all so kleine Sachen. Okay, seltsam war vielleicht nicht der beste Ausdruck dafür :D


    Ja Zug ist echt besser als Bus. War neulich erst in Kiel und das Bussystem da ist mega kompliziert für jemanden, der wie ich vom Land kommt -.-

    Ich hab mir X vorbestellt. :love:
    Mir war es eigentlich relativ egal, aber mein kleiner Bruder fand Y besser und da habe ich mich dann angepasst, da wir das immer so machen :D


    xoxo Helios :pika:

    Herzlich Willkommen im BB! Ich wünsche dir noch viel viel spaß! :3


    Was für FF's schreibst du so? :3 Und schreibst du die auf Fanfiktion oder igwo anders?


    Lg :pika:


    Dankeschön ♥


    Ich schreib hauptsächlich J-Rock FFs, aber im Moment arbeite ich etwas mehr an Prosa Storys.
    Ja, ich schreib bei FF.de :) Hier ist der Link, falls du mal vorbeischauen möchtest:
    http://www.fanfiktion.de/u/Helios-


    xoxo Helios :pika:

    Hey Leute ^^


    Mein Name ist Helios und ich bin 16 Jahre alt. Ich wohne in der Nähe von Hannover in Niedersachsen. Ich gehe im Moment in die elfte Klasse.
    Meine Hobbys sind Reiten, FFs schreiben und lesen, generell lesen und schreiben, zeichnen, Musik hören und mit Freunden weggehen.
    Ich höre am liebsten Metalcore, Punk, Rock und sonst noch so alles mögliche.
    Mein Lieblingspokemon ist Chelterrar, obwohl ich auch noch eine unglaubliche Schwäche für Dialga habe. Außer Pokemon liebe ich noch die Dragon Age und Harvest Moon Spiele.
    Ich liebe die Serien Navy CIS, Skins und revenge.
    Ich bin ein wenig tollpatschig, versuche immer hilfsbereit zu sein, eigentlich immer gut gelaunt. Ich mag lange Zugfahrten und ich liebe es generell unterwegs zu sein. Ich hasse kaltes Wetter, aber ich liebe es dann drinnen zu sitzen und heiße Schokolade zu trinken oder auf dem Sofa zu sitzen und zu zocken oder zu lesen. Ich vertrage keine Horrorfilme, da ich davon einfach mega schnell Albträume bekomme. Ich leibe es nächtliche Gespräche zu führen und ich mag den Geruch von Kaffee. Außerdem mag ich es nachts mit meinen Mädels durchs Dorf zu ziehen. Ich futter wie ein Scheunendrescher und schlafe unglaublich gerne und viel.
    Ich mag generell ziemlich viele seltsame Sachen und dann gibt es aber auch wieder genau so viele Sachen, die ich nicht mag.
    Ich war ein halbes Jahr in den USA und habe seitdem andauernd Fernweh(eigentlich eher Heimweh).


    Falls ihr noch Fragen haben solltet, nur raus damit :D Ich beiße nicht ^^


    xoxo Helios :pika:

    Ich würde unglaublich gerne einmal Andy Biersack, Oli Sykes, Alex Gaskarth, Vic Funetes oder Danny Worsnopp + den Rest ihrer Bands treffen.
    Diese fünf Bands haben mir sozusagen das Leben gerettet und dafür würde ich ihnen eigentlich ganz gerne mal persönlich danken. Vor allem Alex Gaskarth und Andy Biersack. Sie inspirieren mich einfach und machen meinen Tag einfach immer besser, egal wie doof er vorher gewesen ist.