Beiträge von Willi

    So, dann wollen wa mal.


    Gesang:

    Abgabe #01 von Ferdinand von Aegir "ONENESS (Roselia): 10/10 Punkten

    Hab hier auch nichts auszusetzen, gefällt mir sehr gut. Die Mehrstimmigkeit passt und ist gut eingesetzt, bravo. Bin auf mehr Gespannt :D

    Abgabe #02 von Jeevas "Satellite (Rise Against)": 10/10 Punkten

    Du klingst einfach wie das Original, lol.

    Abgabe #03 von Hurley "Help! (Beatles)": 7/10 Punkten

    Hab direkt gute Laune bekommen, als ich dich gehört hab. Gefällt mir ganz gut, auch wenn ich irgendwie manchmal schwanken musste, ob es jetzt Frauenstimme oder Männerstimme ist, weil die sich so hoch anhört. Ab und an paar Unstimmigkeiten waren dabei, jedoch hat das voll nicht den Flow und die Stimmung des Liedes geklaut, war supi.

    Abgabe #04 von Ultra "Lullaby of Birdland - Acapella (Ella Fitzgerald)": 5/10 Punkten

    Hm, das ist schwieriger. Ich finde an sich ist deine Stimme echt gut und bin sonst auch Fan von, nur irgendwie gefällt mir die Abgabe nicht so. Also ich steh total im Zwiespalt, weil einerseits klang es gut, andererseits so wirr und nicht harmonisch für mich. Der Sprechteil wieder hat mir besser gefallen, aber der Rest verwirrt mich so komplett. Kenn aber auch das Original nicht.

    Abgabe #05 von Steampunk Mew "Mad World (Gary Jules)": 3/10 Punkten

    Ach Mewy, was machst du nur. Irgendwie klangst du im ersten Teil, also Strophe und Refrain immer etwas off vom beat, als würdest du immer einen Pitch versetzt zur Melodie singen (sagt man das so? Mir fällt grad das Wort nicht für ein und hoffe pitch war richtig) Fängt sich nach dem Refrain wieder, dann ist es auch wieder zumindest dort im Einklang. Die Töne waren leider oft nicht so passend :( Geht besser von dir! (auch wenn keine Zeit, aber da geht noch mehr!)


    Instrumental:

    Abgabe #01 von Guineapig "The Clurichaun (Michele McLaughlin)": 10/10 Punkten

    Letzte Abgabe, die ich jetzt noch bewerten muss und im Vergleich zu Holy wieder so vollkommen anders, haha. (ja, arbeite mich von unten nach oben durch) sehr rhythmisch, hat irgendwie was von einem Western, für mich so. Finds dafür wunderschön und hätte am liebsten Mitgeschwungen und geschnipst, haha. Kann ich nur leider nicht, weil zu dumm fürs Schnipsen. Mach das nächste Mal wieder längere Abgaben, das würde mich sehr freuen.

    Abgabe #02 von Holy "Goodbye": 10/10 Punkten

    Okay, ich hatte bei dir lange überlegt dir ganz wenig Punkte zu geben, weil ich dadurch schon wieder sehr traurig geworden bin. lol. Nein, es ist eine wirklich schöne Komposition, sie hat sofort in mir was hervorgerufen, ich musste an so einige Verabschiedungen denken und empfinde das grade mit am wichtigsten, was Musik machen kann. Du hast mich auf jeden Fall berührt und abgeholt, deshalb verdienst du die vollen 10 Punkte von mir.

    Abgabe #03 von Galladash "Two For The Road (Henry Mancini)": 10/10 Punkten

    Gefällt mir echt sehr gut, auch wenns nur eine Demo ist. Sehr gefühlsvoll und sanft gespielt. Die Improvisation gefiel mir sogar noch besser als das frei umgesetzte Thema, das hatte einiges schönes, war abwechslungsreicher und wirkte richtig schön lebhaft, du hast damit was erzählt. Gerne mehr :)

    Abgabe #04 von Tragosso "Candyman (Leslie Bricusse und Anthony Newley)": 8/10 Punkten

    Gefällt mir, stimmig, einfach, man kann mitschunkeln und hier sogar noch mitsingen haha. Geb hier aber meinen Vorredner Guinea zum Pig recht, da würde ne kleine Begleitung á la Triangel oder sowas bestimmt schon einiges mehr herausholen.


    Gastabgabe:

    Der Swägpräsident Tequila Extended Version

    Nachdem ich deine vorherige Abgabe schon echt mochte, gefällt mir die hier nicht ganz so gut. So melancholisch :( Nein, du hast wirklich eine sehr schöne Stimme und als ich auf den Link geklickt hab, dachte ich echt, jetzt kommt nur ne längere Version von deiner vorherigen Abgabe haha. Sehr gefühlsvoll, hab grade bei den hohen uhh Gänsehaut bekommen.

    Wenn Kato es will, lol. Kleine Sätze editier ich noch dazu, bin nur grad champselect und wills abschicken, bevor ichs dann vergesse.


    Abgabe 01 - 10/10.0

    Find die Idee so unglaublich innovativ und das sieht einfach nur sehr gut aus. Erinnert mich etwas an Ferien und Urlaub irgendwie, bekomm da gleich ein wohliges Gefühl. Fühlen sich auch sicherlich genau so toll an, wie sie aussehen und für den Garten wahrscheinlich die perfekte Deko auf der Bank. Auch für woanders, aber da seh ich sie so am ehesten haha. Gute Leistung!

    Abgabe 02 - 5/10.0

    Auf sowas muss man erstmal kommen, haha. Find die Idee auch sehr gut und vor allem, weil Glühbirnen ja doch dann öfters mal den Geist aufgeben, ist das grade dafür eine super gute Alternative zum Restmüll. Hab hier nur nicht so viele Punkte gegeben, weil ich irgendwie das mit Gartenzwergen assoziiere und die so gar nicht mag, tut mir leid.

    Abgabe 03 - 9,5/10.0

    Das ist irgendwie auch sehr cool, haha. Auch hier wieder: wie fällt einem so etwas ein, würde darauf nie kommen. Sieht schick aus und macht sich sicherlich auch hier wieder für den Garten super, wenn man abends mal länger draußen sitzt und dann die schönen Lichter den Tisch und Platz erhellen. die 0,5 sind einfach nur Geschmackssache, weil mir Nummer 1 einen Tick mehr gefällt und die Farbe lila dann doch eher nicht meins ist. So orange oder rot würde bestimmt auch sehr gut aussehen.

    Hi, wie sind denn die Bedingungen beim Züchten? Nutzt du den Fatumknoten bzw. ein anderes Item, um die DV-Vererbung zu beeinflussen? Falls ja, wovon ich einfach mal ausgehe, ist die Chance nur auf 5 DV Werte beider Elternteile erhöht, der sechste ist immer noch zufällig. Da aber von deinen Eltern unterschiedlich die Werte genommen werden können, kann es gut möglich sein, dass du oft nur Pokémon mit 5 perfekten DV-Werten erhältst. Die Chance, dass du ein Pokémon mit 6*31 DVs aus deiner Kombination erhältst, ist sehr, sehr gering, da zuerst 5 aus 12 Werten zufällig gewählt werden und dann noch der übrige Wert aus 32 unterschiedlichen Werten aussuchen muss.


    Nicht aufgeben, irgendwann wird es klappen! :)

    Liebe Grüße, Willi

    Dann bestell ich mal wieder was bei dir, hab hier ja lange nicht mehr reingeguckt :D


    Würde ein HP Feuer Geweiher sowie ein HP Gestein Yanma für 2 GKK nehmen.

    Liebe Grüße, Willi.


    Edit: wollt ja auch noch was ausm Lager: 2 Ü-Eier und ein Togedemaru mit Blitzfänger würde ich noch adoptieren

    Wie findet ihr Let's Plays im Allgemeinen?


    Ich war früher ein echt großer Fan von den klassischen Let's Plays, also vom Anfang eines Spieles bis zum Ende. Über die Jahre hinweg reizt mich das aber gar nicht mehr so und ich bleibe viel eher an einzelnen Parts, anderen Let's Play-Formaten oder sogar nur Best Ofs von einem längeren Let's Play hängen. Grundsätzlich könnts die Lust und Zeit sein, weil solche Projekte gut und gerne schon mehrere Wochen lang sein können und mir dazu dann einfach meistens die Lust fehlt, andererseits aber auch, weil es so viele verschiedene Kategorien und Unterteilungen gibt, die das klassische Let's Play-Muster ausstechen. Im Moment schaue ich ab und an Pokémon-Battles zum Schlafen an, lasse einige League-Gameplays nebenbei laufen oder schaue mal in einige wenige Parts eines Let's Plays rein, wenns mir vorgeschlagen wird und es interessant klingt. Bin jedoch allgemein eher der Fan des Live-Plays aka Streaming und verfolge deshalb eher Sachen auf Twitch oder andere Live-Stream Portale, da ich dort die Bindung und Interaktion einfach angenehmer finde.


    Nehmt ihr Let's Plays auf?


    Nein, aber ich wollte mal und hab so einige Smash Bros Kämpfe gecaptured, wofür ich mir damals extra ne Capture Card gekauft hab, die danach nie wieder benutzt wurde haha. Hatte eine Zeit lang versucht TLoZ:MM mit dem Handy zu filmen und dann das so zu nehmen, aber das war mir zu anstrengend, weil die Audio meistens durch Nebengeräusche unterbrochen wurde und der Fokus des Handys auch nicht der Beste war. Bin da eindeutig zu ungeduldig für, wenn ich es nicht mit einfachen Mitteln schon so gut wie alleine hinbekommen kann. :D


    Wollt ihr die Videos eher spaßig oder seriös drehen?


    Ich glaub das Wichtigste hierbei ist der Spaß des Videoerstellers. Sollte das nicht gegeben sein, sollte das Konzept des Kanals überdacht werden. Wenn der Kanalbetreiber Spaß und Freude an der Sache hat, steigt die Qualität um so viel mehr und man selbst hat viel mehr gefallen an den Videos. Dabei spielt es für mich keine Rolle, ob es spaßig oder seriös sein soll, ich find eine gute Mischung aus beidem ist immer perfekt. Bin z.B. kein Fan vom Dialog-Lesen und würde das auch nicht wirklich machen, weil mich das so ankotzt, wenn mir wer den Dialog vorliest und dann schlecht liest, nicht richtig betont oder sonstige für mich unschönen Fehler macht. Ab und an ist okay, aber komplett alles ist der Horror, dann quitt ich meistens auch das Video schon nach wenigen Minuten. Wenn wer die ganze Zeit unlustige Witze, dumme Bemerkungen auf Kosten anderer oder sonstige Dünnlaberei von sich gibt, in der Überzeugung, er sei lustig, bin ich auch meistens weg. Man sollte sich selbst nicht verstellen und dabei mit seiner Art kommentieren. Für mich ist das die schönste Art der Begleitung. :)

    So, mal bisschen pushen das ganze hier:


    Wie bist du zu Musik gekommen und welche Richtung magst du?


    Den Weg zur Musik kann ich gar nicht beschreiben, habe schon seit ich denken kann Radio, Musiksender oder Kassetten und CDs gehört. Hab einfach immer mitgesungen oder zumindest dazu halt mich bewegt, wie Kinder es tun, wenn ihnen was gefällt. Klassischerweise war ich auch großer Fan des Spieles Stopptanz oder Zeitungstanz (kp ob das so heißt, aber zumindest hattest du ne Zeitung und musstest sie von Runde zu Runde in der Hälfte und darauf tanzen. Zum Schluss hattest du meistens nur noch so wenig Platz, dass du mit einem Fuß drauf stehen konntest und bist dann irgendwann von der Zeitung runter. War aber echt immer witzig) Sonst kam es allgemein dazu, dass ich sehr viel Musik gehört hab. Viva und MTV waren damals meine Lieblingssender und auch die Charts konnt ich so gut wie auswendig. War dann sogar so weit, dass meine Mutter und andere Familienmitglieder und Freunde mich gefragt haben, wie ein Lied heißt, weil ich es wusste. Mit der Zeit hab ich mich dann von den Charts distanziert, weil irgendwie wurde alles sehr Einheitsbrei und gefiel mir nicht mehr. Da kam dann durch meine Beste Freundin etwas Metal dazu, aber auch viel J-Pop durch Anime. Inzwischen bin ich bei etwas Deutschmusik, viel 80er/90er und viel Indie/Alternative, weil irgendwie reizt das am meisten. Durch Spotify kann man aber zum Glück so viel neues entdecken und ich find an sehr vielen Genres gefallen.


    Kannst du Noten lesen?


    Uff, gute Frage, ob ich das noch könnte. Ich würde sagen ja, habs aber seit dem Abitur so gut wie gar nicht mehr gemacht und wüsste es auf Anhieb nicht so. Dafür, dass ich aber auch erst in der 11. Klasse wirklich das Notenlesen komplett gelernt hab (davor wars mehr raten und schlechte Noten in Tests bekommen, weil meine frühere Musiklehrerin meinte, wir wären zu stürmisch dafür und sie will nicht noch mehr Theorie mit uns verschwenden) und bedingt dadurch auch etwas Klavier spielen musste, weil das meine Musiklehrerin aus der Oberstufe so wollte. War aber, um ehrlich zu sein, so mit einer der schönsten Sachen aus dem Musikunterricht, als ich endlich die fucking Noten lesen konnte und dadurch auch mal bisschen mehr gepeilt hab :D Das macht so vieles so unglaublich einfacher. Denke mal grob mit abzählen vom g würde ich es hinbekommen, aber nicht mehr in dem Tempo von damals.


    Was hältst du von den ganzen Castingsshows, meinst du die Jury hat mehr Ahnung als Leute die Musik studiert haben?


    Grundsätzlich ein super Prinzip, wären sie nicht nur so auf die Unterhaltung getrimmt. Grade im Beispiel von The Voice zeigt sich: Da sitzen echt einigermaßen Leute, die Ahnung haben, jedoch werden sie zur Unterhaltung wegen in manche Positionen oder Situationen gedrängt, die die Qualität und das eigentliche Ziel, nämlich gute Stimmen zu entdecken und fördern, untergehen lassen. Warum muss immer eine traurige Hintergrundgeschichte im Vordergrund stehen? Warum sollten wir nicht dem Ziel folgen, die beste Stimme Deutschlands zu finden, sondern die traurigste und mitleiderregenste Story Deutschlands? Die Intention der Castingsshows sind schon sehr lange nicht mehr das, wofür sie damals wirklich noch gestartet sind. Da müssen die besten Locations, die dümmsten Geschichten und natürlich die gutaussehensten Charaktere rangeholt werden, damit die Unterhaltung stimmt, nicht aber das Talent. Wäre für ein Reboot ganz offen und würde den Fokus mehr darauf legen, dann wäre ich ein super glücklicher Zuschauer.


    Wie findest du es wenn Musiker ausfallend werden in ihrer Musik?


    Gut, denn Musik soll Emotionen ausdrücken. Man sollte nicht zensieren, wenn ausfallende Wörter die Lage eben am besten beschreiben können, denn das ist für mich mit das wichtigste. Ich denke mal wir sind im Moment in einer Phase angekommen, in der vieles offener und kommunikativer mitgeteilt werden kann, sodass selbst schon Kinder mit bestimmten Begrifflichkeiten ohne negative Auswirkung konfrontiert werden können. Da muss dann natürlich auch immer klar gestellt werden, dass eine gewisse umfangreiche Aufklärung seitens der Erziehungsberechtigten geschieht, aber im Flow der meistens Songs werden eh Beleidigungen oder andere negative Wörter für Kinder untergehen, wenn sie sie schon nicht kennen sollten. Ich meine warum sollten sie sich Idiot merken, wenn im Text auch Alliteration, Disfunktion oder vibrio cholerae vorkommen kann? (bessere Wörter sind mir nicht eingefallen, tut mir leid)

    In den meisten deutschen Radiosendern werden einige Lieder jedoch noch strikt zensiert oder gar nicht vor gewisser Uhrzeit gespielt, was ich etwas verwunderlich empfinde. Ich meine es ist Kunst und nur durch Gefluche oder sonstiges in die Explizit-Abteilung zu wandern und der breiteren Masse nicht

    zu zeigen empfinde ich einfach als falsch.


    Heb mir mal noch paar Fragen auf lol, hab ja jetzt schon für mich echt große Klopper geschrieben

    Wenn man den Umfang anhand der vorhanden Pokémon/Kampffeatures misst, ist der in ST/SD kleiner

    Dann misse es doch aber nicht nur daran, die Spiele haben viel mehr zu bieten als dieser dämliche Nationaldex, der herausgestrichen wurde. Es wird doch jedem klar gewesen sein, dass sich irgendwann auf weniger Pokémon fokussiert wird, dass das eben jetzt passiert, ist ein für mich richtiger Schritt. Ich bin da sehr glücklicher drüber, wenn ich Spiele spielen kann, die mir auch viel mehr bieten können, was hier auf jeden Fall nach dem bisherigen Material vorhanden sein wird. Das Herausstreichen bedeutet doch nicht, dass die Pokémon nie wieder in irgendeinem nachfolgendem Spiel vorhanden sein werden, sondern einfach jetzt nicht auftreten. Da muss jetzt wirklich nicht das komplette Spiel schlecht gemacht werden, dadurch versaut man sich nur den gesamten Spaß.


    Ninjatom-ate Hab ich auch schon überlegt, weil es sehr auffällig ist und wäre auf jeden Fall witzig, wenn solche Leaks direkt von GF befördert werden. Könnt ich mir gut vorstellen

    Ich schaffs leider zeitlich echt nicht, schnell noch Kommentare zu schreiben, weshalb ich hier leider ohne voten muss. Nächstes Mal wieder, versprochen!


    Maps:

    Map Nr1 - 4,5/5.0

    Map Nr2 - 4/5.0

    Map Nr3 - 5/5.0

    Map Nr4 - 3,5/5.0

    Map Nr5 - 3,5/5.0


    Pixelart:

    Pixelart Nr1 - 4/5.0

    Pixelart Nr2 - 5/5.0 (würde 10 geben)

    Pixelart Nr3 - 3/5.0

    Pixelart Nr4 - 3/5.0

    Pixelart Nr5 - 4/5.0

    Pixelart Nr6 - 2/5.0

    Pixelart Nr7 - 4/5.0

    Pixelart Nr8 - 3/5.0

    Pixelart Nr9 - 4/5.0

    Pixelart Nr10 - 2/5.0

    Pixelart Nr11 - 3/5.0

    Pixelart Nr12 - 3,5/5.0

    Hi! Ich muss ja sagen, dass es echt total schwer ist und ich so gut wie keine Ahnung habe. xD Also zweitens konnt ich erraten glaub ich, klang wie die Arenaleitermusik. Hast du daran was verändert oder klangen die Soundtracks der zweiten Generation immer schon so groovy entspannend? Hab da mehr diese metallischen Sounds eher im Kopf, die Versionen gefallen mir actually viel besser als das Original. Kannst ja mal, wenn du Lust hast, mehr Rätsel oder mehr von dieser Art Sounds machen, die klingen echt sau chillig.


    War jetzt eher nicht viel konstruktives bei, aber mir gefällt es voll. :)


    Liebe Grüße, Willi

    Gut, dann votet auch noch der dritte im Bunde!


    Abgabe (1) - x/10

    Joa, ist halt ne Abgabe, die ohne Text eher fragen aufwerfen dürfte. Bin aber eigentlich recht zufrieden, außer mit der Schlichtheit und dem Format, aber habs nie passend genug zurecht schneiden können, deshalb hab ich es einfach so abgegeben.

    Abgabe (2) - 9/10

    Ich finde die Abgabe einfach unglaublich stimmig in der Kombination, hat etwas magisches und märchenhaftes. Was mich hier eher stört, ist die Blässe im oberen Teil des Bildes ( ist das Licht, oder?), sonst find ich es richtig schön. Das es schief ist, ist mir persönlich auch erst aufgefallen, nachdem es hier angesprochen wurde. (übrigens seht ihr auch den zweiten leichten Regenbogen oben in den Blättern? D: )

    Abgabe (3) - 5/10

    Der Grashüpfer ist sehr süß und hätte er Monokel und Anzug an, wären es over 9000 Punkte. An sich ist die Idee sehr gut, nur geht das Motiv hier sehr unter. Der Hintergrund ist sehr multi, es gibt viel zu sehen, was auch dem Grashüpfer so nebensächlich werden lässt.

    Ich danke schon für die netten Kommentare! :)

    Hallo und Herzlich Willkommen hier im Bereich! :)


    Ein sehr kurzer, aber sehr witziger Einstieg für deinen Youtube-Kanal. Beim Schauen kam mir nur immer wieder: wie so(ll)? In den Kopf, weil ich echt keine Ahnung hab, was da eigentlich vor sich ging xD Gibt nicht viel zu sagen, die Soundeffekte waren ganz passend und Musik hat auch gepasst, zum Fokus habt ihr ja schon was gesagt, da brauch ich nichts mehr zu sagen. Kleiner, netter Einblick, ich erwarte viel skurriles und durchgeknalltes :D


    Kannst ja mal sehr gerne deinen Kanal-Namen erklären, das würde mich sehr interessieren! Viel Erfolg und Spaß beim weiteren Aufnehmen, ich bin gespannt. ^-^


    Liebe Grüße, Willi

    Durch eine unfähige Kompetenz kommt die Auswertung ein wenig später, dafür sind aber die Ergebnisse zumindest Punktgenau! Mit einem weiten Vorsprung sicherten sich die beiden Finalisten den Einzug ins Grande Finale!



    Duell 1: Manguspektor 19 vs. 32 Knirfish
    Duell 2: Thanathora 33 vs. 19 Bithora


    Wer wird das letzte Duell für sich entscheiden und das Schlechteste Pokémon aller Zeiten werden? Die Abstimmung folgt!

    So, erste Clash-Runde ist vorbei und ich dürfte sogar notgedrungen mitmachen! Haben alle drei Games gewonnen, war echt witzig. Auch wenn die Gegner Elotechnisch auf unserem Niveau waren, waren irgendwie alle drei Games relativ leicht für uns. Auch, als zum Schluss die gegnerische Botlane Plat 1 und 2 war, waren wir trotzdem mti G3 und G3 überlegen, war cool. Gab für den Sieg des Brackets nen Orb mit nem Skin Shard, nen Skin permanent und einem Emote permanent, voll gut. Dazu noch ein süßes Icon, find ich auch super cool! Mal sehen ob ich morgen nochmal spielen muss, da ich ja nur Aushilfe war, weil wer abgesprungen ist xD