Beiträge von toki999

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind auf dem Weg zu uns! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild

    Ich hab längere Zeit keine Dinosaurier mehr gemalt also ist hier ein Spinosaurus. Die Anatomie von diesem Vieh is ganz schön schwer zu malen. Der Schwanz und der Körper sind irgendwie so lang und die Beine so kurz aber na ja das hat man dann wohl, wenn man semiaquatisch lebt.


    Ich hab einen bunten Halslappen zugefügt, der ist zwar reine Spekulation aber ich dachte es wäre ein interessantes Merkmal, um Paarungspartner anzulocken.


    Steckbrief :

    Name : Zeus Faber

    Alter : 19

    Größe : 1,90

    Augenfarbe : Blau

    Haarfarbe : Schokoladenbraun (seine Fellfarbe ist Amber Champagne mit Tobianoscheckung)

    Rasse : Zentaur

    Klasse : Druide


    So hier noch ein paar Bilder, das erste ist von mir, das zweite von meienr Freundin, die allerdings noch ein älteres Design gemalt hatte.


    Und noch ein Bonusbild in voller Montur, als Druide trägt er eine Fellrüstung. Ansonsten läuft er auch gerne Nackt rum, das einzige Kleidungsstück, was er anzieht, sind die Ponchos, die seine Ziehmutter für ihn angefertigt hat. (die kann ich aber nich malen)

    Ok der erste April ist vorbei und ich will die Situation hier mal auflösen. Ich habe mir doch tatsächlich einen kleinen Scherz erlaubt, indem ich ein erfundenes Wort als Topic gewählt habe. Nun bin ich aber auch ein klein bisschen gespannt, was ihr euch denn so unter einem Schnödbrögler vorstellt. Vielleicht könnt ihr ja was lustiges abgeben.

    Nachdem die letzte Challenge etwas länger gedauert hat, geht es nun wieder im alten Trott weiter.


    Thema diesmal: Spoompler!


    Ja genau, die allseits beliebten Spinnakkerln, malt sie in allen Formen und Farben, mit oder ohne Kloadirulien, wie es euch gefällt.


    Bin gespannt auf eure Bilder^^

    So hier nochmal zwei Sachen. Da Zeus ein Druide ist, kann er sich in ein Tier verwandeln. Also wollte ich mal zeigen, wie er dann aussieht. Das ist auch eine gute Gelegenheit, verschiedene Tiere zu üben.

    Die Colo ist etwas flüchtig geraten aber mit gefällt, wie der Leopard aussieht.


    Und wenn ihr meint, ich mach jetz mehr andere Tiere und keine DInosaurier, dann habt ihr euch geirrt^^


    Das soll ein Psittacosaurus sein, ein sehr basaler Ceratopsier und unter anderem bekannt dafür, dass wir seine Farbe wissen (dank Mikroskopen!) Allerdings weiß ich nich, ob das Muster so richtig is.

    Jetzt hab ich noch ein paar zeichnungen zu meinem Deinonychus OC gemacht aber leider kann ich ihn nicht mehr nutzen, weil ich meinen Charakter in der Pen und Paper Runde gewechselt habe.


    Dafür hab ich den CHarakter gegen meinen Zentauren Zeus Faber ausgetauscht, da freu ich mic hrichtig drauf, den zu spielen.


    Aus gegebenen ANlass habe ich sein Design etwas abgeändert. Ich hab vor allem die Flecken etwas interessanter gemacht und hab ein bisschen mehr Haar hinzuefügt, um den Zentauren etwas wilder aussehen zu lassen (er is aber eigentlich ein ganz lieber)

    Chimaer Ja mit meiner Line Confidence bin ich auch nich zufrieden. Ich muss da noch dran arbeiten.


    So hat hier einer noch mehr Dinos bestellt?


    Ich hatte mir dieses Jahr ja vorgenommen, auch mal was anderes als immer nur Theropoden zu machen. ALso hab ich mich hier mal an einem Parasaurolophus walkeri versucht. Das Vieh hat ganz schön komische Proportionen. Na ja ich konnte mich nich auf eine Farbe einigen und hab mit ein Paar Paletten rumexperimentiert.



    Eine Referenz für meinen Deinonychus OC. Jetzt hat er auch einen Namen. Pookas Geschlecht ist aber unbekannt.


    Und noch mein PDP Amarino- Beitrag. Der einzige, der nicht mit nem Eis-Hintergrund ist^^

    Ok wie versprochen noch mehr Palaeokrams


    Ein nicht näher bestimmter Azhdarchide (ich weiß nich wie man das schreibt). Der sieht recht freindlich aus.


    Noch ein Versuch eines Cryolophosaurus. Leider hab ich den KOpf nicht akkurat hinbekommen, die Schnauze passt nicht so. Mir gefallen aber die Füße, da bin ich schon etwas besser geworden.


    Bunte Raptoren. Hier hab ich einfach mal ein paar verschiedene Posen geübt und verschiedene Colorationen ausprobiert. Mir gefällt der oben rechts am besten.


    Und noch was fürs PDP sogar passend zum Thema ein Fossil Pokemon^^

    Oh ja ich sammle jede Menge Figuren. Neben Pokemon (da hab ich eigentlich gar nicht so viele, da sammle ich mehr die PLüschis) sammle ich vor allem Monster Hunter Monster. Wenn von den Standard MOdel Plus eine neue Serie kommt, hol ich mir oft das ganze Set. EIn paar von den größeren Creators Model Statuen hab ich auch. Außerdem sammle ich FIguren von Spielen, die ich sonst so mag, daher hab ich einzelne Figuren von Zelda, Witcher, Metal Gear Solid, Trico, Shadow of the Colossus, Final Fantasy und Kingdom Hearts (von den letzten beiden hab ich von früher noch ganz viele aber die meisten hab ich nicht mehr aufgestellt) Oh und von Futurama hab ich noch einen Bender und ein Planet Express Raumschiff.


    Ach ja und da ich nebenher noch Fossilien und Fossilreplikate sammle, hab ich noch ein paar DInosaurierfiguren von Safari ltd. die sind immer recht akkurat und eignen sich gut als Zeichenvorlage.

    Fast schon schade, dass ich mittlerweile nur noch so selten Dinos zeichne °^°. Wird Zeit das zu ändern und Toki Konkurrenz zu machen (auch wenn ich nicht annähernd ihr Wissen über anatomische Korrektheit habe).

    Ich seh das nicht als Konkurrenz, ich freu mich immer über Palaeoart. Deinen Gnom mit Mörderkralle finde ich auch richtig gelungen. Ich mag die action-Pose und mir gefällt außerdem, dass du die Federn bis vorne in die Schnauze hast reichen lassen. Es gibt Rekonstruktionen, die die Federn im Gesicht unterschiedlich ausprägen aber ich mag die flauschigere Variante.

    Über die Anatomie von Dinos bin ich auch nicht so bewandert, wie ich es gerne wollte aber es hilft ,wenn man sich Skelettrekonstruktionen anschaut (Scott Hartman macht besonders tolle Skeletals, die einem ein gutes Bild über die Anatomie der Tiere vermitteln). Außerdem ist die Videoreihe "Your Dinosaurs are wrong" suuper aufschlussreich, wenn es um die Anatomie und von DInosauriern geht.

    Zwei Sachen kann ich aber anmerken: Man weiß, dass bei Dromaeosauriern die Schwungfedern am "Mittelfinger" ansetzen. Daher sind beim Flügel im Grunde nur der erste Finger und die Kralle vom zweiten sichtbar. Der dritte Finger ist zwar frei beweglich aber hinter den Schwungfedern versteckt, man sieht ihn also nur auf der Innenseite des Flügels. Außerdem ist Velociraptor für seine elegante, schmale Schnauze bekannt, diese Merkmale würde ich ein bisschen hervorheben, damit man die Art besser erkennen kann.


    Ich dachte übrigens erst, der hätte ne Haifischflosse am Rücken, bis ich gemerkt habe, dass da noch ein Bein ist xD.


    Außerde möchte ich nochmal anmerken, dass mir deine Aquanadartellugn immer sehr gut gefällt. Ich mag das mehr Katzenhafte und die glaubwürdigen anatomischen Details.

    Da das Thema hier nicht so viel anklang bekommt, werde ich es auf Anraten von Adurna noch ausweiten.


    Neben möglichen Weiterentwicklungen könnt ihr auch einfach die Starter - Chimpep, Hopplo und Memmeon- malen.


    Welches ist euer Lieblingsstater? Zeigt uns ein Bild oder eine Skizze davon.

    Wieder ein Update.


    Einmal die SKetch Swap Bilder, wenn ihr die Originale sehen wollt, schaut in das entsprechende Wettbewerbs-Topic rein.



    Dann habe ich wieder mal meinen Lieblingsdinosaurier gemalt. Diesmal sieht der Allosaurus sogar richtig wie einer aus. Allerdings konnte ich mich nicht auf eine Farbe einigen, darum hab ich drei verschiedene Versionen gemacht.



    Die erste Version gefällt mir dann doch am Beten, da habe ich aber auch am längsten dran gesessen.


    Ihr könnt euch auf noch mehr Palaeoart gefasst machen, ich hab nämlich noch so einige Sachen in Vorbereitung