Beiträge von Glitch

    Mewtu


    Das ist mein allerliebster Legendärer und das wird sich auch niemals ändern. Mewtu ist schon seit der 1. Generation mein Lieblingspokemon. Mittlerweile ist es nicht mehr so "stark"(Bzw. Unbalanced) wie damals.
    Wo ein Mewtu sehr Schwer zu besiegen war.(Mewtu war Endboss in Pokemon Stadium 1 - 6 Pokemon gegen Ihn) Dagegen kann man es heute ziemlich leicht onehitten. Aber trotzdem ist er der unberührte ich hab mich als Kind schon in Ihm verliebt. Schon allein seine Geschichte(1. Pokemonfilm) faziniert mich sehr. Er hat jetzt durch Gen6 noch einen etwas brauchbaren Push bekommen, aber kommt nicht anährend an die Stärke, wie er in der 1Gen war. Mewtu ist und bleibt mein Lieblingspokemon. :)

    Hallo zusammen.


    Ich habe mir mal einiges Überlegt zwecks Wetter. Und ich finde man kann noch einiges mehr daraus machen.
    Momentan gibt es ja eher "wenig". Da wäre Sonne, die gut für Feuerpokemon sind, und auch Pflanzenpokemon.
    Zum anderen noch Hagel, Regen und Sandsturm. Jeweils hat für bestimmte Typen Vorteile und Nachteile.


    WIe ich finde kann man noch durchaus mehr einbinden, wie zum Beispiel:


    Nebel:
    Welches hervoragend mit Geistpokemon kombinierbar ist. Und für andere Nichttypen die Genaurigkeit etwas sinkt.


    Dann würde mir noch "Nacht" einfallen, welches sehr gut mit Unlichtpokemon harmoniert. Und z.b. die Heilattacke Mondschein verstärkt.


    Dann vielleicht noch "Wind/Sturm" welches sehr gut mit Flugpokemon harmonieren könnte.


    Diese drei Wetterzustände würden bestimmt schon sehr viel Abwechslung geben, was meint Ihr?


    Habt ihr noch Ideen was es für Wetterarten es geben könnte, und überhaupt fändet ihr neue Wetterzustände sinnvolll? Wenn ja, warum? Wenn nein, warum? :)

    • Wie seht ihr das? Ist das Briefe schreiben 'vom aussterben bedroht'?
    Es geht würde ich mal sagen. Früher kannte man es nicht anders, weil man den technischen Fortschritt noch nicht hatte. Ich habe früher auch viele Briefe geschrieben. Doch mittlerweile finde ich es schon
    so besser wie es ist. Da gibt es soviele Vorteile, man muss nicht mehr solange warten, die Email kommt in sekundenschnellen beim Empfänger an. Und man kann recht schnell mit einer Antwort rechnen.
    Und ob es jetzt Handgeschrieben ist oder doch nur maschinell ist im Endeffekt egal. Weil jeder Mensch durch seine Ausdrucksweise ein gewisses persöhnliches Bild hat. Privat schreibt man ja halt anders als bei Geschäftsachen.

    Ich bin auch in der Hoffnung auf ein Smaragt-Remake.
    Stellt euch mal vor, die Szene wo Groudon und Kyogre sich gegenüberstehen, damals auf dem Advance sah das schon Epic aus, mit dem Regen.
    Und dann wo Rayquazza dazukommt, eines der glanzvollsten Szenen in einem Pokemon (Handheld)Spiel.


    Auch eine Z Edition kann ich mir sehr gut vorstellen. Wobei Zygarde mir nicht so zusagt. Eine Schlange die vom Typ Drache ist. :)

    Es ist schwierig zu sagen ob die Alten Pokemonspiele besser waren als die neuen.


    Zum einen kann ich sagen, das die 1.Generation ein unwiederbringliches Gefühl hatte, womit man das Spiel spielte. Alles war Neu, alles war Spannend, als Kind war das Spiel sehr schwer.
    Die Grafik war für damalige Verhältnisse sehr gut auf einem Gameboy, wenn nicht sogar zu den besten. Ich hatte damals ja nur den alten schweren "Klotz". Und den Supernintendo. :)
    Haben unsere Eltern immer genervt weil wir nurnoch über Pokemon sprachen. Und in den Zeiten wo ich als Kind noch kein Internet hatte, bzw damals sehr langsam war, kam man nicht auf die Idee
    mal eben zu gucken welche Pokemon es gibt. Es gab nur die Serie wo die Pokemon immer ihre Auftritte bekamen.
    Demensprechend wollte man damals nicht glauben, als jemand kam und sagt, er habe das mächtgste Pokemon in der Pokemonwelt, Bekannt als Mewtu. Ich weiß noch wie Ich und meien Freunde sich alle um
    im gesammelt hatten und er uns stolz das Mewtu präsentiert hat. Uhhhhh waren wir neidisch auf den ;( Hachja....



    Dagegen die 6.Gen bzw noch die 5.Gen. Finde ich auch sehr gut. Da es endlich, nach so langer Zeit, animierte Kämpfe gab. Vorher gab es nur für die Konsolo, für den N64 "Pokemon Stadium 1 und 2".
    So macht das SPiel doppelt so Spass. Und Gen 6 ist endlich fast auf den Stand von Pokemon Stadium. Fragt mich nicht warum, aber ich finde die Grafik vom n64 viel besser und sieht "realer" aus. Gen6 hat ja nur eher "Zeichentrick".


    Also mein Fazit lautet. Die Alten waren besser. :)

    niemand kommt zu mir hat jemand eine ahnung wieso buhuhuhuh


    Wenn du noch eine Antwort suchst.


    Deine sogenannten Regeln das du "fremde" Pokemon die dir anvertraut werden einfach freilassen würdest, wenn das ein Cheat oder Klon ist.
    Sowas ist nicht grad fördernt wenn man eine Dienstleistung aufmacht die auf Vertrauen basiert.
    Ich hoffe du kannst das jetzt nachvollziehen. :)

    31/31/XX/31/31/31. & 31/31/31/XX/31/31 würde ich gerne nehmen. :)
    Darfst dir wie gesagt noch was aussuchen für deine Mühen bin dir total dankbar.:)
    Schreibst du mir einfach am besten PN mit der Tauschzeit.:)


    Und beide wenn möglich so nennen: Schatten :thumbup:

    Hey, irgendwie dauert das sehr viele länger als ich gedacht habe. Ich habe jetzt schon fast eine Box mit 5*31 Froxys, aber keines passt. Tut mir leid, dass das so lange dauert


    Kein einziges mit Angriffs DV und einen passenden Wesen? Kann von mir aus auch vert oder so sinken, wichtig ist der Angriff und Init.
    Finde ich aufjedenfall korrekt von dir, für deine Mühen, du darfst dir gerne dann noch etwas aussuchen von meinem Angeboten. :thumbup:

    Schönes Thema. :)


    Dann möchte ich mich auch mal dran beteiligen.



    Überaschung:Attacken die weniger als 25 Grundstärke haben, werden verdreifacht.
    Schwarzes Herz: Unlichtattacken werden 20% stärker.
    Meisterschüler: Kampfattacken werden um 20% stärker
    Sadist: Das Pokemon erfreut sich an Qualen anderer Pokemon (Z.b. Egelsamen, Toxin) und heilt sich um 1/16.

    was sollte sonst auf die Spielecover? xD


    Starterpokemon, wie die Gen 1. Da waren für Blau: Turtok, für Rot: Glurak und Grün(Japanisch) Bisaflor;)


    Meiner Meinung nach bin ich ein wahrer Legendensammler. Ich liebe Legendäre. Und meiner Meinung nach kann es ruhig mehr davon geben. Und alle sollten im Spiel erhältlich sein ohne Events. Und es sollte deutlich schwieriger sein sie zu fangen. Man kann soviel aus einem Spiel machen. Man kann Rätsel machen was weiß ich. Gut gefallen hat mir in S2/W2 die Golems gefallen. Zwar Simpel. Aber man kann sie frei fangen und noch spass dazu haben.:)

    Noin, würde dir auch eins züchten, für ein Skarabornit XD aber da du schon einen hast hat sich das ja erledigt


    Nehme auch 2. Kannst gerne auch züchten umso schneller habe ich es xD
    Und der gewünschte Megastein geht klar::)



    Edit:
    Wäre richtig toll, wenn ihr Froxy einen Spitzname gibt und zwar: Flointe  :D

    1999 - Begann die glorreiche Zeit auf den Schulhöfen. Mit einem zarten Grundschulalter begann alles. Man war damals ein richtiger Held als man mit seinem Rattikarl die Arenen durchstreifte. Nicht viele hatte damals einen Gameboy und man hatte dementsprechend an die 6-7 Köpfen über die Schulter gehabt. Das war eine sehr schöne Zeit. Das war damals ein richtiger Durchbruch, man spielte nicht nur Gameboy in den Pausen, sondern man hatte noch die Sammelsticker, die Pokemonkarten, man hatte immer irgendwas zu tun, auch viele Mädchen beschäftigtigten sich mit Pokemon. Wobei die mit ihren Pikachu Stofftieren in die Schule kamen, und wir "Härteren" Jungs doch lieber die Kämpfe durchführten. Ein Linkabel war damal für uns Kinder ein echter Luxus. Der Linkabel wurde geteilt mit allen Leuten um Tuniere durchzuführen.
    Und nach der Schule ging es weiter - Später am Tag hieß es dann nurnoch: Animezeit, Schultasche in die Ecke geworfen und den Röhrenfernseher anmachen, den Pokemon kommt und diverse andere Animes.
    Für mich war es eine sehr schöne Kindheit gewesen. Es wurde sehr viel draußen Unternommen, unter der Sonne Pokemon gespielt mit Freunden. Ich bin ehrlich gesagt froh, früher geboren zu sein wo alles anfing. Und nicht so in der heutigen Zeit wo man sich mit Pokemon eher im Internet beschäftigt. (Wlan etc.)


    Soviel zum Thema - möchte nochmal meine Kindheit durchleben, wahhh heute bin ich schon 24 ;(