Beiträge von Gamer Curry

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind da! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild

    Mit dem letzen gab es auch nur Probleme, bis er gar nicht mehr ging. Das Gerät war öfters bei Asus als bei uns daheim. Meinen Papa hat das geärgert, deshalb hat er einen für mehr Geld gekauft und von einer anderern Firma, aber jetzt sind schon wieder Probleme da.


    Meinst du sowas kann sich auch ein Informatiker mal ansehen, wir haben einen im Verein? Er hat auch von dem anderen die Daten gerettet.

    Das hört sich aber nicht gut an. :thumbdown:
    Klar, wenn ihr dem vertraut und erlaubt sich da mal umzusehen. Einen Versuch wäre es aufjedenfall wert.


    ps.: Ich kenne persönlich viele Leute mit zickigen Laptops, daher habe ich mir noch nie einen gekauft, auch kein Notebook. Die Teile sind einfach wesentlich anfälliger im gegensatz zu einem Computer. Nur weil man sich etwas teureres kauft muss das nicht zwangsläufig heißen das es auch besser ist. :P

    Bei denk Codes dürften die meinugnen meiner meinung nach gar nicht auseinander gehen. Die sind kacke. Punkt.

    Und das ist einzig allein deine Meinung. :)  

    Und ich hab nen Gamestop 20 Minuten mit Fahrrad entfernt. Hilft mir aber nicht, wenn ich bis 17:00 Uhr arbeite

    Der Gamestop bei 'uns' ist zu fuß keine 5-10 Minuten entfernt und ich habs nicht geschafft hin zu gehen, na und?
    Habe jemanden gebeten der Zeit hatte für mich dahin zu latschen. So einfach.

    Hast du da schonmal deinen Vater gefragt ob der sich besser mit der Hard- und Software des Laptops auskennt? Möglicherweise hat er ja auch Zusatzprogramme für die Maus installiert.


    Ansonsten falls sich das Problem nicht lösen lässt würde ich den Laptop einschicken/untersuchen lassen. Je nachdem wo der Laptop gekauft wurde halt. Solange Du/Dein Vater nicht für Schäden am Gerät verantwortlich seid, müssen die sich den aufjedenfall angucken.
    Zumal du das Laptop ja immerhin erst seit 3 Monaten hast. ^^

    @Galladash


    Macht doch nix, wenn dir nichts dazu einfällt.^^ Vielleicht aber jemand anderen.
    Finde den Thread nur etwas sinnlos von dir, zu sagen das du nichts weißt xD.
    Aufgrund meiner kleinen Zusammenfassung der Details kann man wiederrum ein paar neue Theorien zusammenkratzen.
    Um ein Beispiel zu nehmen:

    - Auf der rechten Seite ist ein großer, strahlender Vollmond zu sehen. Links hingegen scheint das Wetter toll zu sein, aber die Wolken verdecken die Sonne. Sie ist jedenfalls nicht abgebildet.

    Warum ist das so? Möglicherweise sind die beiden Himmelskörper doch nicht so relevant. Möglicherweise aber doch. Hier bietet sich wieder eine gewisse Grundlage auf die man sich stützen kann durch handfestes Bildmaterial.
    Bevor ich jetzt stundenlang daran sitze und sämtliche meiner eigenen Theorien davon aufliste höre ich lieber den anderen Usern zu, denen auch was dazu einfällt.


    Mir ist gerade folgendes aufgefallen: Das Muster auf dem "Ball" von Magearna gleicht sehr stark dem Muster auf der Sonnenuhr aus XY. Da Magearna ziemlich sicher ein Pokémon aus Sun/Moon sein wird, könnte dies ein Indiz dafür sein, dass die Spiele tatsächlich einiges mit Kalos zu tun haben werden, egal ob man jetzt dort hinreist oder die Story weitererzählt wird.

    Ich gehe auch davon aus das Magearna kein Pokémon der 6th Gen ist.
    Das Muster sieht in der Tat ähnlich aus(Was mich etwas daran stört sind die "Doppelschwingen". Es ist lediglich in einer anderen Position.
    Was mir grad noch auffällt: In der "mitte" des Pokeballs ist diese Fläche, die nicht ganz durch die Schwarzen Striche verbunden ist. Das sieht für mich etwas unfertig aus. Als würde da noch etwas hingehören. (Mega-Magearna inc?)

    Könnte die Sonnenuhr vielleicht etwas mit dem mysteriösen Seelenherz zu tun haben?

    Wenn dieses "Seelenherz" etwas mit der Megaentwicklung an sich zu tun hat, würde ich sagen ja.
    Mein Bauchgefühl sagt mir aber das Magearna ferner etwas mit der ultimativen Waffe, eher mit der Endlosenergie zu schaffen hat. Möglicherweise ein Gefäß dafür, dem Aussehen nach zu urteilen.
    Da fehlt bisher aber noch die Verbindung zur Megaentwicklung.

    "Früher" gab es kaum jemand den ich kannte, der keinen Game Boy hatte, damit rumgerannt ist. Mittlerweile sind wir alle älter und so ziemlich fast alle davon spielen es nicht mehr oder haben generell nichts mehr mit zu tun. Die Reaktion das ich noch Interesse und Spaß daran hab ist überwiegend ein schelmisches lächeln, seltener sogar Spott und Sätze á la"Ach du Sch*eune Alter" . :thumbsup:
    Was mich nicht im geringsten kratzt da jeder seine Vorlieben für etwas hat, bzw. verloren hat, kann man auch sagen...
    Ich würde es eher als peinlich empfinden, in einem gewissen Alter überbreite Hosen und überdimensional lange Shirts zu tragen und mich dem dementsprechenden Jargon auch zu verhalten. :S  
    Jeder definiert Schamgefühle anders. Wegen Pokémon mach ich mir da bei mir keine Sorgen. :D

    Wenn man sich den letzten CoroCoro leak anschaut, fallen ein paar Unstimmigkeiten, gleichzeitig aber auch sich erschließende Gegensätze zu den Fraktionen Sonne&Mond auf.(Ich gehe hier rein auf das Bildmaterial ein)


    1. Pendant
    - die beiden Kristalle/Rauten im Schriftzug sind farblich jeweils das Gegenstück zur anderen Generation.
    - Wenn man es genau nimmt, ist der obere Teil(2016) und untere Teil in japanischer Schrift komplett transparent(Sonne) und komplett undurchsichtig.(Mond, da die Zeichen oberhalb den Mond verdecken)
    - Am deutlichsten und fast schon nicht erwähnenswert: Tag und Nacht
    - Wolken(Sonne) & Sterne(Mond)
    - unterhalb des jeweiligen genannten Schriftzugs findet man ebenfalls einen Zusammenhang. Dort spiegelt sich die Schrift.(Von transparent, hell nach dunkelblau[Sonne] und auf der anderen Seite von Schwarz, zu Dunkelblau und anschließend Weiß[Mond])
    - Zudem ist der Hintergrund des Schriftzugs jeweils Schwarz/Weiß. (Vermutlich hat dies aber einen designtechnischen Grund, or not? :') )


    2. Kontroverse
    - Auf der rechten Seite ist ein großer, strahlender Vollmond zu sehen. Links hingegen scheint das Wetter toll zu sein, aber die Wolken verdecken die Sonne. Sie ist jedenfalls nicht abgebildet.
    - Der Schriftzug von Sonne zieht sich in wie oben genannt Schwarz merkwürdigerweise nach rechts.(Als würde Mond rufen "Come to the dark side, we have cookies" :D )
    - Bis auf die 2016 wird unser Zahlsystem oder gar Lateinische Schriftsystem nicht verwendet.
    - Wenn man ganz genau hinschaut, erkennt man auf der rechten Seite, unten mittig zwischen dem Schriftzug die schwarzen Streifen von der linken Seite da der Hintergrund dort zum Teil geringfügig heller ist.


    Was meint ihr? Hat der neue Azubi oder alteingesessene Designer unabsichtlich Fehler eingebaut, nicht darüber nachgedacht und das ganze bietet überhaupt keine Information sondern oblag einzig CoroCoro, das Theme zu den Editionen nach eigenem Ermessen zu gestalten?(Natürlich nicht die wichtigen editionsspezifischen Merkmale)
    Sondern das was ich versucht habe zwischen den Zeilen raus zu lesen :')

    Der feen typ ist praktisch der licht typ (bildet den gegensatz zu unlicht was auch passt) und viele attacken haben was mit licht zutun (mondschein, zauberschein,…)

    Ist er nicht.
    Offiziell gilt der Typ Fee als Gegenstück zu Drache, um Diesen besser entgegen wirken zu können.
    Nirgendwo, auch in keinem Trivia steht beschrieben das Unlicht das Pendant zu Fee ist.
    Diese Diskussion kam kürzlich erst auf, ob Feen gut oder böse wären.
    Also ist es durchaus möglich das mit Sun&Moon ein neuer Typ eingeführt werden könnte.(Nicht unbedingt dieser)

    Was erstens gut als Gegenstück zum Unlicht Typ passen würde und auch zu den neuen Legis von Sun und Moon.


    Hatte hier in diesem Thread selbst schoneinmal geschildert das ich mich am Typ Fee sehr störe was Unlicht betrifft.
    Wäre absolut für diesen neuen Typen.

    Wie gut wären Pokémon als Verbrecher geeignet?

    In meinen Augen garnicht, da diese grundlegend ein gutes Wesen besitzen.(Natürlich gibt es Ausnahmen)
    Spontan fallen mir da auch nur wenige ein, die im Anime Ash seine Cap geklaut haben. Dies taten sie aber nicht um Ihm zu schaden oder aus Hass, Wut, einen Plan zu verfolgen, sondern weil das Kleidungsstück einfach gefällt und sie spielerisch daran kommen^^.
    Der großteil agiert hauptsächlich durch die Befehle des Trainers, egal ob ethisch richtig oder falsch.
    Wenn man all diese Kriterien nicht berücksichtigt kommt zudem die Frage auf, "wo" sie einen Verbrecher abgeben sollen. In unserer Realität, oder der erschaffenen fiktiven Welt der Pokémon. Auf welcher Basis? Schwer zu sagen wenn man genauer ins Detail geht und sogar Fingerabdrücke sowie DNA miteinbezieht.
    Ich weiß auch nicht, ob mir das gefallen würde wenn ich diese Gedanken weiterführe, aber ich tu's mal. Diese Thematik wird seit der ersten Episode schon von Team Rocket aufgegriffen. Natürlich sehr verharmlost.
    Ich glaube nicht das sich jemand wünscht oder es gut ankommen würde, wenn LeBelle einen verbrannten Leichnahm eines Menschen oder Pokémon identifizieren müsste. Mal von vielen anderen Möglichkeiten abgesehen.
    Daraus resultiert dann direkt die Frage nach dem Bewusstsein dieser Individuen.
    Inwieweit kann dieses Wesen etwas für seine Taten? Wir sind hier in Deutschland und denken uns wenn, na, das kommt dann nach einem ordentlichen Prozess in ein Gefängnis.
    In Japan ist das anders. Dort ist die "große Mehrheit" sogar für eine Todesstrafe. Diese wird auch weiterhin dort praktiziert. Das hieße dann je nach schwere eines Verbrechens würden die kleinen süßen ebenfalls gefoltert und anschließend getötet.


    Wie man es auch dreht und wendet- auch wenn die Fragestellung wahrscheinlich gut gemeint ist, halte ich nicht viel von deinem Thema.
    Mag gut sein, das einige theoretisch dem Menschen in Punkto Kraft, Ausdauer und Intelligenz überlegen wären.
    Aber mich würde es eher abschrecken, ich glaube sogar so sehr das ich Pokémon fallen lassen würde.

    Und dass wichtigste, auch die Coverlegis zu Mond und Sonne.

    Die Cover inkl. den Legis dazu und ich wäre zufrieden.

    Es wäre toll, wenn sie die Starter (-schatten), die Protagonisten und die Cover-Legendären zeigen würden. Vielleicht fällt ja auch der Name der Region.

    Wenn ich die Cover-Legis sogar farbig sehen würde, würde ich mich zu 99% für eine Edition entschieden haben.

    Ich weiß, es macht absolut Sinn, weil es bisher immer so war. Dennoch finde ich es amüsant zu sehen wie erpicht alle auf diese "Cover Legendären" sind.
    Nur einmal angenommen. Für das Cover der beiden Editionen Sonne&Mond würden keine Legendären Pokémon herhalten. Sondern etwas anderes? Oder Xerneas/Yveltal in Proto/Overdrive mix.^^ Das halte ich für genauso unwahrscheinlich wie zwei Optimum Zygardeformen die Editionsspezifisch vorbehalten würden.

    Eigentlich ist es schon ungefähr klar, wie die Legis aussehn könnten und was für Eigenschaften die haben.

    Bisher ist die Informationslage auf einem Minimum. Ich weiß nicht wo da auch nur ungefähr das Aussehen oder sogar Eigenschaften klar sein könnten.

    Der Legi aus Pokemon Sonne wird aller Wahrscheinlichkeit nach die Sonne, das Sonnenlicht oder den Tag symbolisieren, deshalb kriegt es bestimmt den Typ Feuer.
    Der legi aus Pokemon Mond dagegen wird aller Wahrscheinlichkeit den Mond, das Mondlicht oder die Nacht symbolsieren. Beim Typ bin ich mir etwas unsicher. Könnte Eis, Gestein oder Unlicht sein

    In die Richtung hatte ich auch gedacht. Feuer/Fee & Eis/Unlicht, Feuer für die Hitze/Wärme der Sonnenstrahlen tagsüber, Fee passt für mich nicht unbedingt als Gegenstück zu bspw. Unlicht. Soll aber etwas positiv strahlendes darstellen. Eis symbolisiert die niedrigere Temperatur der Sonne sowie Unlicht die Dunkelheit der Nacht.
    Wie gesagt, der Typ Fee gefällt mir in dieser Rolle absolut nicht. Und ich sehe ihn auch nicht als Gegenstück zu Unlicht an. In meinen Augen fehlt dort ein neuer Typ.

    Hi Smaarty,


    Was für Mäuse benutzt du denn für das Laptop? Eventuell bedarf es nur eine Treiberaktualisierung.
    Zweite Möglichkeit wäre wenn du eine Maus mit eigener Software verwendest das du das Profil (ungewollt) geändert hast. Da kann man auch sehr leicht etwas umstellen, u.a. Doppelklick oder markieren.
    Die dritte Variante wäre das etwas mit der Hardware nicht stimmt. Auch wenn dein Acer noch sehr jung ist, ausschließen kann man es nicht komplett.

    2) Manchmal, wenn man den Laptop aufladen will, reagiert er nicht, sondern erst, wenn man den Stecker neu einsteckt. Der Laptop ist keine 3 Monate alt.

    Das könnte auch am Kabel, Akku oder Schnittstelle liegen. Möglicherweise Kabelbruch, Akku zu heiß oder sowas in der Art.
    Muss aber auch nicht, die Laptop Akkus verlieren mit der Zeit Ihre Ladekapazität, in wenigen Fällen kann das auch schon nach ein paar Monaten auftreten. Ansonsten fiele mir nurnoch das Netzteil ein, falls man es nicht fachgerecht einstöpselt kann da auch was kaputt gehen.

    Diesmal muss ich sagen fällt mir das Voting sehr leicht.
    Ich habe für 1.-3. Gen gestimmt da ich zu dieser Zeit noch ein Kind war und ich nicht alle Dinge verglichen oder gleich hinterfragt habe. Dementsprechend war der "Zauber der Pokémonwelt" auch wesentlich größer und vorallem magischer. Da die Frage der Zeit galt in der die User gespielt haben brauche ich also nicht groß überlegen. Dieser Teil meiner Kindheit war mit Abstand einer der schönsten.

    Welche Pokémon-Era mögt ihr am meisten?

    Die erste. Weil damit alles anfing, mit Ash Ketchum.

    Habt ihr eure ersten Erfahrungen mit älteren Spielen gemacht und hättet einen entsprechend älteren Stil lieber als die neuen 3D-Grafiken?

    Jain. Weil man die Technik von damals schon als modern und fortgeschritten hielt. Das wäre andersherum genauso wie die Frage ob mir Autos weniger gefallen, als fliegende/schwebende Pkw.

    Findet ihr, es gibt bestimmte Neuerungen, die es nicht hätte geben sollen?

    Nein, ich persönlich denke das alles was GF entwickelt einfach dazugehört.

    Ich weiß nicht wieso mir das jetzt erst in den Sinn kommt, aber ich hab total bock auf eine neue Sparte von Fossilien! xD
    Bisher war jedes davon vom Ersttyp Gestein, weil es etwas prähistorisches, ausgestorbenes darstellen soll. (Bis auf Liliep und Weiterentwicklung die auf einer ausgestorbenen Art der Seelilie konzipiert wurden, kleinere Verwandte existieren bis heute)
    Diese neuartigen "Fossilien" müssten zwar auch erst "wiedererweckt" oder speziell gezüchtet werden, hätten aber nicht unbedingt den Typ Gestein.
    Um ein Beispiel zu nennen: einer meiner Favoriten dafür, das Riesenfaultier, ein Säugetier.


    Ich hoffe einfach auf auf eine einzigartige neue Region mit vieel Potenzial. =)

    Ein Bekannter von mir meine dass der Scan mit Volcanion ein Fake sei.
    Er hat ihn angeblich vor Wochen schonmal gesehen.
    Genau genommen war das mein bester Freund, und dem glaube ich mal mehr.
    Käme mir auch komisch vor wenn sie nichts zu Sun/Moon bringen.
    Ansonsten hätten sie vorbildlich einen Hype, so wie sie Wale töten, getötet.

    In diesem Thread geht es nicht darum, abzuwägen welche Quellen am vertrauenswürdigsten sind.
    Ganz ohne News lässt uns Pokémon ja auch nicht. Nur eben (wahrscheinlich) in der nächsten CoroCoro Ausgabe zu den neusten Generationen. Kein Grund sich hier gegenseitig wegen Missverständnissen an die Gurgel zu gehen.
    Dieser Thread ist für vieles offen, auch deine Ansicht dazu das du es für komisch erachtest das die News derartig mager sind.
    Wie andere User schon vor mir schrieben: Ich weiß nicht wie du einen Hype definierst, aber ich bin es zumindest immernoch. Da die Informationslage so mau ist, ist die Phantasie und das rätseln um mögliche Fakten einzugrenzen umso größer. Aber dafür fehlt dir entweder die nötige Phantasie oder das Verständnis aufzubringen nicht zu wissen, was sich in GF's Konzeptköpfen abspielt und trotzdem damit umzugehen indem man sich selber etwas positives daraus schlussfolgert. Dieses Franchise muss dich wohl in der Verganenheit oft enttäuscht haben sodass wenn in deinen Augen nicht von Alpha bis Omega alles perfekt läuft, etwas nicht stimmen kann.
    Aber das du meinst das der Volcanion Scan fake wäre geht zu weit QQ, - Spaß beiseite.
    Du hast doch so'n hartes Rockerbild drin, nimm's einfach gelassen hin. (Vorallem provokante posts anderer User, die meisten meinen das wahrscheinlich nichtmal so/denken darüber nicht nach) News zu den Spielen werden schon noch kommen.


    ps.: Einen entstandenen Hype kann man nicht einfach so ersticken. vorallem nach einer kürzlich erschienen Direct. Spätestens wenn das Spiel released wird von den Entwicklern selbst. :D Bei den Walen hingegen bin ich mir nicht so sicher.

    Die vielen Inseln wären doch mal ein interessantes System, dass man nicht in der vom Spiel bisher vorgeschriebenen Reihenfolge die Arenen abklappert.

    Dem stünden eigentlich nur zwei Dinge im Weg, unzwar das festgelegte Level der Trainer/Arenaleiter sowie die Storyline.
    Ich würde es aufjedenfall begrüßen wenn der Spieler sich seinen Weg aussuchen dürfte und sich die Story dementsprechend anpassen würde.(Im bestenfall nicht nur mit plumpen 3 verschiedenen Wegen, als grobes Beispiel)
    So würde jeder Spieler seine individuellen Erfahrungen mit seiner Edition durchleben. Trotz derselben Ereignisse.

    Aber Inseln sind eben Inseln, man könnte also höchstens per Schiff von einer Insel zur anderen fahren, wenn man nicht die VM Surfer hat. Also denke ich mal, dass Schiffe vorkommen werden.

    Wer weiß. Für möglich halte ich ebenso sämtliche andere Fortbewegungsmittel.(Statt dem Bot oder einem Schiff vielleicht ein Hovercraft  :D ..)

    Haben die ja in Rubin/Saphir schon gemacht mit den Wailmers und in Diamant/Perl mit dem scheinbar lebensgefährlichem Stromausfall in Sonnewik.

    Das ist die etwas elegantere Lösung. Wäre die Grafik damals schon besser gewesen und hätten die Wailmer realistischer gewirkt, wäre es perfekt.
    So oder so ähnlich stelle ich mir diese Problembewältigung auch in SM vor. Wilde Horden von Pokémon (Die man zum gewissen Zeitpunkt nicht fangen kann) versperren den Weg und wirken einfach nur "natürlich".

    Hmmm, das von Vulcanion angegriffene Pokémon sieht für mich stark nach Flamara aus. Also nichts neues.
    Ansonsten gibt's da nichts ungewöhnliches. :)

    Tja... Hawaii-Theorie. Surfer wird hier wahrscheinlich eine große Rolle spielen. Würde mir aber wünschen, dass der Charakter selber auch schwimmen kann (rein von der Logik her), weil wer lernt auf einer Insel wie Hawaii nicht schwimmen? Das mit Surfer kann man immer noch lösen, indem man einfach den Spieler nur bis zu einer gewissen Tiefe schwimmen lässt, damit Surfer nicht komplett sinnlos wird.

    Logisch gesehen, wäre das komplett richtig. Zu weit können Menschen ebenfalls nicht ohne Unterstützung der Technik tauchen.
    Selbst mit Pressluftflasche kann bei Tiefen von 30m oder mehr der Tiefenrausch einsetzen.
    Dennoch halte ich es für abwegig das GF dem jungen Protagonisten das Seepferdchen vor der VM Surfer oder statdessen überreicht.
    In Hoenn und auch sonst überall ist der Weg der Storyline genau geregelt sodass es keine Umwege gab. Mit dieser Freiheit von Anfang an müsste man dem Spieler schon ordentlich viele Barrikaden(Steine/Tauchlöcher etc.) in den Weg implementieren, die hinterher/zum Weiterkommen entfernt werden müssten. Das wiederrum ist schlichtweg unnötig belegter Speicherplatz.
    Die Tüftler GF's werden sich garantiert nicht selbst Steine in den Weg legen :').