Meine Ideen für ein neues Pokemon Spiel .

  • Ich hatte Ideen für ein neues Pokemon Spiel und wollte sie mit der Welt teilen einfach nur aus Spaß.:smalleyes:

    Also werde ich hier einfach nur über Ideen für ein mögliches Pokemon Spiel schreiben die ich hatte.

    Wer mit mir über die Ideen sprechen will kann das ruhig machen also man kann mich Kritisieren, verbessern ...

    Wer meine Idee für ein Spiel nutzen will oder sonstiges kann das auch ruhig machen.


    Die Region hat keinen Name und die Pokemon werden auch keinen haben da ich nicht gut mit Namen bin.:dos:Die Region ist an keinen echten Ort angelehnt. So die Region ist in zwei geheilt durch einen großen Fluss und im linken Abschnitt ist es sehr kalt und dort ist es voller Berge doch auf der rechten Seite ist es warm und das Land ist flach (also wenig Berge). Das ist zwar eine Region doch die beiden Seiten werden von unterschiedlichen Ländern regiert die früher im Krieg waren. Also gibt es viele Menschen die eher rassistisch gegen die aus der anderen Seite sind. Auf der rechten Seite sollte es politisch ungefähr so wie in England sein allso sie haben dort noch eine Königin und einen König. Auf der linken Seite ist es ungefähr so wie in Deutschland,USA...


    Beginn:

    Beim Anfang wird man von dem Professor angerufen der mit unserer Mutter befreundet ist und er will uns halt ein Pokemon geben dann stellt er uns halt die Typischen Fragen ( Name, Junge/Mädchen) doch es gibt eine Neuerung den man kann sich aussuchen aus welcher Seite man kommt. Hat man das dann überstanden wacht man im Bett auf. Wen man sich fertiggemacht hat geht man zu der Mutter die einem ein Tiket für das Boot gibt denn der Professor lebt auf einer Insel in der Mitte der Region. Wen man aus dem Haus raus ist kann man die kleine Stadt am Fluss erkunden. Nach ner Zeit kommt auch das Boot das uns zu der Insel bringt. Wen man auf der Insel ankommt trifft auf den Rivalen. Wen man aus der linken Seite kommt ist er gut angezogen, überheblich, besserwisserisch und er sagt das er so viel besser ist als du auch ist seine Wortwahl sehr nobel den er ist der Sonn der Königsfamilie der rechten Seite. Hat man sich jedoch für die rechte entschieden ist er nicht so gut angezogen, er ist dumm und seine Wortwahl spiegelt das auch wieder er ist sehr Assi und unfreundlich doch er denkt anders als der andere das die Menschen auf der rechten Seite es so viel besser und leichter und auf die linke herabsehen und deswegen will er uns besiegen und der Camp der Region werden. Wen man links nimmt existiert der der dumme Rivale nicht und das gleiche ist für den reichen wenn man recht gewellt hat. Der Professor begrüßt uns beide dann und sagt das man man reinkommen soll und sein Starter auswellen sollte.


    Starter:

    Wasser Starter

    1. Die erste Form soll ein kleiner Baby Eisbär sein der versucht mit Eis und Schnee eine Rüstung zu bauen doch der Schnee und das Eis Schmelzen und deswegen nur Typ Wasser

    Fähigkeiten: Nässe: Freuer Attacken werden um 10% schwächer und Sonnentags Genauigkeit wird zu 80%.

    2. Die Entwicklung soll ein etwas ausgewachsener Eisbär mit einer dünnen Eis Rüstung auf vier Beinen sein deswegen Wasser/Eis.

    Fähigkeiten: Nässe: schon bekannt. Versteckte Fähigkeiten: Eisrüstung: Wen das Pokemon über die Hälfte seiner Opfer hat eine Feuer Attacken nicht sehr effektiv. ( Also nur noch ein Viertel )

    3. Die Finale Entwicklung soll ein großer Eisbär mit riesiger Eisrüstung sein deswegen Eis/Wasser.

    Fähigkeiten: Furchteinflößend: Solange dieses Pokemon im Kampf ist wird die Verteidigung des Gegners um eine Stufe gesenkt.

    Eisrüstung: Schon bekannt.

    Signature Move: Eisdurchbruch: Typ Eis. Stärke 80. Genauigkeit 95. Das Ziel wird mit sehr viel Wasser überschüttet was dannach gefriert. Wen es gefroren ist haut der Nutzer mit seiner Faust zu. 20% Chance da Ziel einzufrieren. Bei Sonnenschein Schmilzt das Eis was den Typen zu Wasser, die Stärke zu 55 und die Genauigkeit zu 80 ändert. Bei Endland wird der Angriff zu Durchbruch.

    Pokedex: Trotz seiner Furchteinflößenden gestellt ist es sehr nett und hilfsbereit. Es hilft Menschen und Pokemon die sich in Blizzard verirrt haben den Weg zu finden. Es hasst Firnontor und Frosdedje wie kein anderer Pokemon.


    Starter:

    Feuer Starter

    1. Als erstes soll es ein schwarz/roter Hund sein.

    Fähigkeiten: Hitze: Wasser Attacken werden um 10% schwächer und Regentanzes Genauigkeit wird zu 80%

    2. Bei der Entwicklung soll ein zweiter Kopf dazukommen. Am Kopf beginnen Hörner zu wachsen, Feuer kommt nun aus seinen Tatzen, und aus soll aus den Mündern grüne Säure kommen deswegen bekommt es den Gift Typ zum Freuer Typen dazu.

    Fähigkeiten: Hitze: Schon bekannt. Versteckte Fähigkeiten 1: Säurewache: Stall, Stein und Boden Attacken sind nicht sehr effektiv solange das Pokemon über die Hälfte seiner Kp hat. Versteckte Fähigkeiten 2: Unterwerfung: Die Säure dieser Exemplare ist schwächer als die von anderen doch ihr Aussehen ist furchteinflößender und ihre Psychischen Kräfte sein stärker. Jedes mal wenn ein Pokemon von einen Angriff getroffen wird gibt es eine 15% Chance das Ziel zurückschreckt und eine 5% Chance das Ziel sich selber schlägt.

    3. Es ist ein dreiköpfiger Hund der an Cerberus angelehnt ist. Es einen riesiger Körper mit großer Hörner ( Ungefähr die Hörner von Hundemon doch sie zeigen nach oben.) es hat auch grüne Flamen an seinen Körper doch vor allem am Hals und Nacken. Seine Klauen sind auch gigantisch.

    Fähigkeiten: Schon bekannt.

    Signature Move: Höllenfeuer: Typ Feuer. Stärke 95. Genauigkeit 95. Grüne Höllenflamen greifen das Ziel an. 30% Chance das Ziel zu vergiftet und 10% Chance das Ziel zu verbrennen. Der Nutzer auch schaden bei der Attacken. (1/3 des Schadens) Bei Regen wird der Angriff zu einer Giftattacke Stärke 60. Genauigkeit 75. Bei Urmeer wird der Angriff zu zu Giftwolke.

    Pokedex: Menschen und Pokémon meiden dieses Pokemon wegen seines Agressiven und Dominanten Verhaltens. Manche Trainer werden sehr folgsam und dumm wenn sie ihr Hund nicht kontrollieren können.


    Starter:

    Pflanzen Starter

    1. Der Starter soll ein kleiner Bambus mit Gesicht und ein paar Zweige sein. Typ Pflanzen

    Fähigkeiten: Wasserwurzeln: Dass Pflanzen Pokemon ist soll mit Wasser was nach einen Angriff Austritt. Der schaden von Feuer Attacken ist um 5% verringert und Wasser Attacken sind wirkungsvoll den sie heilen 1/4 des eigentlichen Schadens. Der Effektiv hört auf zu wirken wen das Pokemon unter die Hälfte seiner Hp hat.

    2. Wen sich der Bambuse entwickelt wird er viel größer mit Lianen und seine Baumkrone wird sehr dicht und lichtundurchlässig. Typ Pflanzen/Unlicht

    Fähigkeiten: Wasserwurzeln: Schon bekannt. Versteckte Fähigkeiten: Feenschreck: Feen Attacken werden um 25% Schwächer und Unlicht Attacken von Mitstreitern werden um 5% stärker.

    3. Als Endentwicklung soll es ein gigantischer dunkler Baum mit Lianen sein. (Ungefähr wie Trombork nur böser und furchteinflößender) Typ Unlicht/Pflanze

    Fähigkeiten: Feenschreck: Schon bekannt. Versteckte Fähigkeiten: Geistkern: Verliert das Pokemon über die Hälfte seiner HP wird es zum Unlicht/Geist Typen. Bassiswerte ändern sich: Ang, Ver und Spez. Ver. sinken doch Spez. Ang. und Init. werden erhöht.

    Signature Move: Verfluchteweide: Typ Unlicht. Stärke 85. Genauigkeit 100. Das Ziel wird mit einen Schlag von einer verluchten alten Weide. Wen Feenaura aktiv ist wird der Angriff zum Typen Geist Stärke 65. Genauigkeit 100. Wen Feenaura aktiv ist und das Ziel gegen Geist Attacken immun ist wird der Angriff zum Grasfeld.

    Pokedex: Das Pokemon ist sehr bösartig es liebt es Pokemon und Menschen zu erschrecken und zu verjagen doch der Grund für das Verhalten ist unbekannt. Es hasst Kampf und Fee Pokemon doch vor allem hasst es Guardevoir, Galagladi und die Ritter der Redlichkeit.


    Beginn 2: Nachdem man ihm Haus des Professor ist sagt er man soll sich als erstes ein Pokemon aussuchen was dem Rivalen nicht gefällt. Der Rivale wird aber immer das Pokemon nehmen was im Typenvorteil ist. Danach fordert er einen Kampf wen man ihn gewinnt sagt der reiche das es nur Glück war doch der arme wird sehr wütend. Wen ihr eure Pokemon habt fährt man gemeinsame zu der eigenen Seite wo die erste Arena ist. Wen man rechts genommen hat sind die Arenen auf der rechten die ersten und die auf der linken die letzten das gleiche zählt auch wenn man die linke Seite genommen hat doch andersrum.


    Auf der linken Seite: Der reiche Rivale ist ganz geschockt über die Kälte und über das ,,dreckige'' aussehen der Heimatstadt des Protagonistens.

    Auf der rechten Seite: Der arme Rivale ist auch schockiert weil es dort so warm ist und es so edel aussieht.

    Der Rivale rennt dann schnell zur Arena.


    Arena:

    Links:

    1. Typ Geist. Die Arena ist ein altes großes Haus mit vielen Bildern in einem dunklen Wald vo viele Geist, Pflanze und Unlicht Pokemon sind.

    Die Arenaleiterin ist ein Medium und eine Hellseherrin die angeblich Geister sehen kann. Sie ist eine alte Frau mit dunkel lilanen Haaren.

    2.Typ Stahl. Eine ältere Fabrik auf einer Klippe am Ende einer dunklen Höhle.

    Der Arenaleiter war mal ein Arbeiter in der Fabrik bevor sie von MillionCorporation zu einer Arena umgebaut wurde. Er ist ein gut gebauter 40 Jähriger Mann.

    3. Typ Gestein. Eine Labyrinth artige Höhle mit wenig Fackeln und viele dunkle Gänge. Die Höhle ist eine verbindung zu der großen Stadt auf dem höchsten Berg der Region wo auch die MillionCorporation ihr Hauptquartier hat.

    Der/Die Arenaleiter/rin trägt eine Despotar Anzug und deswegen kann man nicht sagen welches Geschlecht es hat.

    4. Typ Eis. Eine Eis Burg am höchsten Punkt der Region. In der Arena ist es sehr stutzig und man muss denn weg zum der Arenaleiterin finden.

    Die Arenaleiterin ist eine berühmte Schlittschuhläuferin in ihren 20gern.


    Rechts:

    1. Typ Elektro. Die Arena ist eine sehr moderne Boutique in der größeten Stadt des Landes.

    Die Arenaleiterin ist ein Model und auch die Besitzerin der Boutique die sich gelegentlich auch in einer Arena verwandelt. Sie jung und freundlich auch zu Menschen von der anderen Seite.

    2. Typ Fee. Die Arena liegt in der Mitte eines verwunschenen Waldes voll mit leuchtenden Pilzen, Steinen und mit vielen Fee Pokemon. Die Arena ist ein kleines ,,Hexenhaus''.

    Die Arenaleiterin ist ein kleines Mädchen oder alte Dame. Wen man sich für die rechte Seite entschieden hat ist sie ein kleines Mädchen doch hat man die linke gewählt ist sie eine alte Dame. Sie behandelt alle Menschen gleich, es ist ihr egal ob man von der linken- , rechten Seite oder von Alola kommt.

    3. Typ Wasser. Es gibt keine richtige Arena denn der Arenaleiter wartet auf dich auf den Gipfel eines Wasserfalls und man muss ihn erreichen. Man muss den Wasserfall hoch klettern wo viele Trainer und Stärke Winde warten.

    Der Arenaleiter ist ein Profi Surfer, Bodybuilder, Model... doch anders als der Electro und Fee Leiter ist er sehr feindselig gegenüber Leute aus der anderen Seite.

    4. Typ Drache. Die rechte Seite ist flacher und wärmer als die andere Seite deswegen sind auf der rechten auch viel mehr Drachen. Die Arena ist in einem Krater dem wärmsten Gebiet der Region wo viele Feuer, Drachen, Gestein und Boden Pokemon sind.

    Der Arenaleiter ist sehr Muskulös und übermütig doch er hat wenig Hirn was man auch bei seinem Kampfstill merkt, denn er setzt nur auf Angriff. Spielt man man als Jungen ist er sehr überheblich und denkt das er sehr viel besser ist als du doch spielt man als Mädchen zeigt er mehr von seinen Muskeln und ist netter doch auch dümmer.


    Das böse Team, die Legendären Pokemon und Geschichten und Legenden.


    Als erstes etwas Vorgeschichte, ihn der Region gibt es eine Legendä das einst vier Legendär Pokemon zu der Region kammen 2 auf der rechten und 2 auf der linken Seite und als erstes kammen die Herrscher über Raum und Zeit in die Region. Palkia der Herrscher über der Zeit ruhte auf der rechten Seite und Dialga der Herrscher über den Raum ruhte auf der linken Seite. Es entstanden danach viele neue Pokemon auf der Erde auch ein Drache mit überragender Stärke der jedoch später wegen dem Glauben und den Idealen seiner Meister in drei geteilt wurde undzwar ihn dem Pokemon der Wahrheit, Realitäte und Klarheit Reshiram, dem Pokemon der Wünsch, Träume und Fiktionen Zekrom und Kyurem der einfach die Überreste ist. Nach dem Tod der beiden Meister begaben sich die zwei zu der noname Region. Reshiram flog zu der rechten Seite und Zekrom zu der linken. Es wird gesagt das die vier Drachen immer noch dort sind. (Spoiler sind sie auch.)


    Wie schon gesagt bin ich nicht gut mit Namen doch ich finde das das böse Team einfach einen Namen haben muss deswegen gab ich im auch einen.:woot:

    Team Eternal glaubt an der alten Legende doch sie sagen das sie unvollständig ist. Sie behaupten das es mal eine riesige Insel in der Mitte der Region gab wo drei andere Legendär Pokemon ruhen oder ruhten undzwar als erstes bevor Giratina in der Zerrwelt verband wurde sollte es dort gelebt haben. Da Kyurem wider vollständig seien wollte folgte es Reshiram und Zekrom doch voller Erschöpfung ruhte es sich auf der Mittleren Insel aus doch es viel mit Palkia, Zekrom ... in einem tiefen Schlaff in dem es noch heute mit den anderen ist.


    Als erstes jedoch soll ein schwarz/grüner Parasiten artiger Drache in der Region gekommen sein der aber sehr schwach war doch er hatte die Fähigkeiten andere in einem Tiefen Schlaff fallen zu lassen und dan ihre Kraft und Gedanken zu stehlen. Da kamm es dem Parasiten sehr recht das so viel starke Pokemon zu seiner Region kammen. Ich glaube jetzt weiss jeder was mit den anderen Legendär Pokemon passiert ist oder?

    Der Parasiten begann ihre Kraft zu stehlen und so wurde von einem kleinen schwarzen Drachen eine große und mächtige Bestie und von den Starken Legendär Pokemon wurden schwach. :evil:

    Die Insel soll wegen des Parasitenz untergegangen sein.


    Team Eternal:

    Team Eternal will sich die Kraft des ,,Legendär Pokemon'' nutze um die alte Insel zurück zu bringen und die Seiten zu Vereinen. Anders als Team Plasma, Magma, Aqua... ist Team Eternal nicht vollkommen böse und verrückt sie wollen auch die Kraft der anderen Legendär Pokemon zurück geben wen sie fertig sind. Zumindest sagen sie das doch ob man ihnen Vertrauen kann ist was anderes.

    Der Anführer von Team Eternal ist ein körperlich und psychisch starker Mann mit Fee, Geist, Psycho und Kampf Pokemon doch auch bekommt er denn Starter der übrig geblieben ist. Auch wenn viele ihm nicht glauben wirkt er sehr entschlossen und glaubwürdig.:saint:


    Begegnung mit Team Eternal und dem Legendär Pokemon.

    Wen man in der Stadt ist in der die vierte Arena ist trift man Team Eternal wie sie den Pokemarkt ausrauben. Wen man sie besiegt sind sie sehr agressiv doch sie verschwinden auch schnell danach. Nachdem ersten Vorfall mit Team Eternal trifft man sie an vielen anderen Orten wo man mehr und mehr über das Legendäre Pokemon und Team Eternal erfährt. Nach der 6 Arena begegnet man den Anführer von Team Eternal der einen als erstes überreden will Team Eternal beizutreten. Wen er es nicht schafft kämpft man gegen ihn. Als letztes trifft man Team Eternal in einer Höhle wo das Legendäre Pokemon ist. Der Anführer von Team Eternal schafft es das Legendäre Pokemon zu fangen und die Insel über den Meeresspiegel zu bringen. Doch wen er die Kraft der anderen Legendär Pokemon zurück geben will weigert sich das Legendäre Pokemon und greift dann Team Eternals Anführer an. Wen das Legendäre Pokemon fertig ist greift dich der Anführer unter Gehirnwäsche an. Nun hat er auch noch das Legendäre Pokemon in seinem Team. Nach dem Kampf kommt er wieder zu Vernunft doch der Kampf ist noch nicht ganz vorbei mit dem Legendär Pokemon. Es ruft alle Legendär Pokemon von denen es die Kraft raubt.(Reshiram, Zekrom, Kyurem Dialga und Palkia)

    Die einem nacheinander angreifen doch ihre Kp ist nur die Hälfte ( denn ihre Kraft bla bla bla dochauch weil das Legendäre Pokemon sind.)

    Am Ende Kämpft man noch einmal gegen das Legendäre Pokemon das aber auch nur noch die Hälfte seiner Hp hat. Hat man es besiegt wird es klein und schwach und in dem Prozess gibt es die Kraft der anderen Legendär Pokemon zurück die danach sich bei dir bedanken und dann verschwinden. Ist das Legendäre Pokemon klein kann man es wider bekämpfen doch dieses mal fangen und da es jetzt klein ist ist sein Bassiswertsumme nur 250. Die anderen Legendär Pokemon und denn weg die starke Form von dem Legendär Pokemon findet man nach den Top Vier.:biggrin:


    Legendäres Pokemon

    Er ist ein schwarz/grüner Parasit mit großem Stachel am Schweif. Typ Gift/Drache

    Fähigkeiten: Unterwerfung: Schon bekannt. Gifttraum: Ist das Ziel vergiftet wirkt es wie Gift und Schlaf. Der Schlaf dauert immer nur 2 Runden.

    Signature Move: Giftstich: Typ Gift. Stärke 35. Genauigkeit 80%. Der Anwender sticht mit seinem Giftigenstachel das Ziel das garantiert vergiftet wird.

    Signature Move: Verlust: Typ Unlicht. Stärke/ macht immer 20 Schaden. Genauigkeit 70. Der Anwender beginnt die Kraft des Ziels zu stehle. Erhöht den Ang. und Spez. Ang. um eine Stufe.

    Pokedex: Dieses Pokemon sucht sich seine Meister selber aus. Wen ein Trainer der in seinen Augen unwürdig ist versucht es zu kontrollieren nutzt es seine Fähigkeiten um den Trainer zu steuern. Es mag kein Legendär Pokemon doch am wenigsten Arceus.

  • NoLife

    Hat den Titel des Themas von „Meine Ideen“ zu „Meine Ideen für ein neues Pokemon Spiel .“ geändert.