Beiträge von Bisa

    Zitat von Faris van Windmond


    WElche Spiele zockst du noch so außer Pokemon?


    Wie findest du den großen Alterunterschied zwischen den Usern, der teilweise an die zehn Jahre Unterschied rumkratzt?


    Hast du gewusst, dass ich vielleicht der einzige noch aktive User bin, der von dir persönlich verbannt wurde? (Das ist über zehn Jahre her! Der Grund war ein Gerüchte-ausdenk-topic und meine mieserable Rechtschreibung)

    Neben Pokémon spiele ich sehr gerne Titel aus der Zelda-Reihe, Final Fantasy (bis Teil 10), mehrere Mario-Titel (vor allem Mario Kart) und generell Rollenspiele. Jenseits der Konsole spiele ich auch sehr gerne "komplexere" Brettspiele wie z.B. Agricola. Ich bin auch ein Fan des asiatischen Brettspiels Go, auch wenn ich dieses zuletzt leider etwas vernachlässigte.


    Oh, die BisaBoard- und Bisafans-Mitglieder und Nutzer sind sogar deutlich mehr als 10 Jahre auseinander. Es gibt Fans unter 10 Jahren und auch mehr Fans als man glaubt deutlich jenseits der 30 Jahre. Ich hatte damit nie ein Problem, denn unser gemeinsames Hobby verbindet uns. Das klappt nicht in jedem Hobby so gut (z.B. bei Fußball ^^), beim Pokémon Day konnte man hingegen sehen, wie toll das bei Pokémon-Fans klappt. Einer der Gründe, weshalb ich Pokémon auch so gerne mag. Es verbindet Menschen!


    Du bist nicht der einzige Fan, der seit 10 Jahren hier aktiv ist, allerdings gibt es vermutlich schon nicht viele, die unserem Hobby so lange treu geblieben sind. Eine coole Sache! Dass ich dich damals gebannt habe, weiß ich leider nicht mehr. Als Admin musste ich damals leider so manch einen bannen. Es freut mich aber riesig, dass du und das BisaBoard doch noch zueinander gefunden haben ;)

    Zitat von Dragon D. Arrior

    @Bisa Was ist deine Lieblings-Edition? ^_^

    Uff, eine schwere Frage. Die erste gespielte Version hat natürlich ganz besondere Erinnerungen hinterlassen und wenn ich so schaue, habe ich mit den ersten Editionen auch die meiste Zeit verbracht. Vom Gesamtpaket fand ich aber OR/AS am besten. Ich mag einfach den neuen Grafikstil seit X/Y, da er Pokémon in eine neue grafische Dimension brachte und gleichzeitig auch so viele Pokémon fangbar sind. Dass das Endgame dafür irgendwie etwas kürzer war, nimmt man dann irgendwie in Kauf. Wenn ich mich also auf eine Edition festlegen müsste, wäre es wohl OR/AS, dicht gefolgt von HG/SS und B/R.





    Zitat von Reducto

    @Bisa Ich hatte ja dreimal schon was gewonnen und nun frage ich mich, wie entstand die Kooperation mit Amigo.


    Und was sagst du zu den Pokemon Z-Gerüchten

    Na du scheinst ja ein Glückskind zu sein, wenn du so oft gewinnst ;) Wobei man bei Bisafans generell tolle Gewinnchancen hat, da ja, je nach Gewinnspiel, "nur" einige hundert Fans teilnehmen. Wer also regelmäßig mitmacht, sollte früher oder später gewinnen. Gleich dreimal ist allerdings schon cool!


    In den ersten ca. 10 Jahren gab es bei Bisafans keine Kooperationen mit AMIGO, Nintendo oder anderen Firmen. Wie genau das begann, weiß ich gar nicht mehr 100% genau. Wenn ich mich richtig erinnere, kamen die jeweiligen Firmen direkt auf mich zu und fragten einfach ganz nett per E-Mail, ob man nicht gemeinsam eine Akton machen kann. Da die Aktionen bei den Fans und eben dem jeweiligen Sponsor gut ankamen, wurden die Aktionen wiederholt. Am Ende freuen sich ja alle darüber. AMIGO und Nintendo bekommen etwas Werbung, die Fans coole Preise und wir haben eben eine Aktion, die ein paar Seitenaufrufe mehr erzeugt.


    Was die Z-Gerüchte betrifft bin ich super gespannt. Ich warte ja schon eine ganze Weile auf das nächste "große" Pokémon-Spiel. Ein Pokémon Z wäre da super passend, da man die Geschichte von X/Y durchaus noch weitererzählen kann, die TV-Serie in Japan ja auch schon in der Richtung läuft und eine Spezialedition auch wieder fein wäre. Was genau in Z enthalten sein wird, ist natürlich nicht bekannt, bisher wurde ich jedoch noch nie von einer Spezialedition enttäuscht. Ich bin da also sehr guter Hoffnung und hole mir Z auf jeden Fall, wenn es erscheint.



    Zitat von shiny_fynx

    @Bisa
    Welche Startpokemon magst du denn noch so, außer wsl Bisasam?

    Bisa, Schiggy und Glumanda sind meine absoluten Starter-Lieblinge. Jeder der drei hat seine eigenen Vorzüge. Die 1. Generation der Starter ist aber die einzige Generation, wo ich wirklich alle super gerne mag. In den anderen Generationen habe ich dann meistens einen Liebling und einen den ich tendenziell eher nicht spielen mag. Da ich jede Edition generell doppelt durchspiele, experimentiere ich auch gerne mit Strategien. So sind die Wasser-Pokémon dank Zweittyp Eis auch für ein Durchspielen mit nur einem Pokémon bzw. einem kleinen Team sehr gut geeignet. Wichtiger als die reine Stärke ist für mich beim Durchspielen allerdings, dass das Pokémon auch in der höchsten Entwicklungsstufe noch süß aussieht. Daher schaue ich mir vor Spielstart immer alle Evolutionen an und suche mir im Spielverlauf dann entsprechende Verstärkungen im Team. In X/Y fand ich Fynx sehr cool und das nicht nur optisch, sondern auch wegen dem Typenmix Feuer/Psycho. Wobei hier alle drei Starter sehr starke Typenkombinationen hatten ^^



    Zitat von Rio

    - Worin hebt sich BisaBoard und Bisafans deiner Meinung nach von den konkurrierenden Fanseiten hervor?
    - Auch wenn ich eine ähnliche Frage Akatsuki bereits stellte, würde mich deine Perspektive ebenfalls interessieren: Worin siehst du die größte Herausforderung (zur Verbesserung) für BisaBoard und Bisafans in der Zukunft?
    - Hattest du jemals das Gefühl, dass dich BisaBoard und Bisafans einschränken?

    (1) Bisafans war schon immer anders. Das fing bei der Namenswahl an. Die meisten Seiten hatten ja "Poké", "Pokémon" oder den Namen eines Pokémon, ich wählte hier hingegen direkt den Kosenamen "Bisa". Der Hintergrund war natürlich der, dass damit ein Rechtsstreit vermieden werden sollte, doch setzte ich mich hiermit auch absichtlich etwas an. Damals verschwanden ja einige Seiten, weil sie Namen nutzten, die rechtlich problematisch waren. Neben dem Namen gab es aber auch optisch und inhaltlich bei Bisafans immer Unterschiede. So war die Menügestaltung und Farbwahl deutlich weniger Bilderlastig, bunt und einheitlich. Bisafans hatte immer etwas mehr Text, weniger Videos, nicht zu viele Menüspalten, sondern eher kompakte Menüs und mit der Farbwahl grün gab es damals keine andere Seite, wenn ich mich richtig erinnere. Typisch war und ist ja immer noch blau als eine der häufigsten Farben von Layouts.


    Der wohl wichtigste Unterschied gegenüber anderen Fanseiten war aber wohl inhaltlich. Der Bisafans Pokédex war anders strukturiert, was bei anderen Seiten wegen der Nutzung von Datenbanken nicht möglich war. Ich machte ja alles per Hand, was eine irre Arbeit war, aber eben auch Dinge erlaubte, die woanders nicht gingen. Es gab bei Bisafans aber auch zahlreiche exklusive Sachen wie die BisaComics, Bisas Spielewiese und mit Spezials wie Japanisch Kochen oder den Zeichenkursen komplette Bereiche, die es anderswo so nicht gab. Meine ersten BisaComics wurden damals sogar auf US Fanseiten erwähnt und verlinkt, was sicher auch nicht unbedeutend war. Nicht weil meine Comics gut gezeichnet waren, aber eben liebevoll und das kam trotz meines fehlenden Zeichentalents irgendwie durch ^^ Genauso meine Spielewiese, die ja leider nie fertig wurde weil mir die Zeit fehlte. Etwas in dieser Art gab es bei anderen Fanseiten meines Wissens gar nicht. In den späteren Jahren trug natürlich die Community einen immer größeren Teil am Erfolg, da dann die Mund-zu-Mund-Empfehlungen wirkten. Die Basis für den Erfolg bauten aber wohl die exklusiven Dinge wie eben die Comics und Minispiele, die es woanders nicht gab.


    (2) Die größte Herausforderung dürfte die Pokémon Company und Pokémon sein ^^ ich mache mir aktuell ein wenig Sorgen, dass Wii U und 3DS zu sehr in Richtung "kleinere" Spiele und F2P gehen. Solche Spiele erfordern keine Fanseiten wie Bisafans. Sollten also nur noch kleinere Spiele kommen, wäre es für Bisafans schwer hilfreichen Inhalt für die Fans zu erstellen. Natürlich kann Bisafans auch von einer tollen Community leben, doch ist es für alle Fans schön, wenn wir auch über neue "große" Spiele plaudern können. Ansonsten bin ich mir sicher, dass die neuen Teams und Akatsuki Bisafans in eine tolle Zukunft für alle Fans führen!


    (3) Einschränkungen gab es für mich immer und wird es auch immer geben. Ich bin ja jemand, der am liebsten alles alleine macht um das Problem von Fehlerzuweisungen zu verhindern. Wenn es Fehler gibt, bin ich dafür verantwortlich und man muss nicht groß herausfinden, wer nun Schuld war. Natürlich kann so etwas bei einem Projekt wie Bisafans nicht funktionieren. Bisafans ist dafür viel zu groß und wie man am BisaBoard sah, war es sehr gut, dass ich mich da vor Jahren zurückzog und dieses dem großartigen Admin-, Mod- und Forenhelfer-Team überließ. In den ersten Jahren machte ich da ja auch alles alleine. Selbst wenn ich wollte, wäre das bei der Anzahl an aktiven Mitgliedern heute nicht möglich. Hinzu kommt, dass ich Social Networks, Foren und Chats generell inzwischen kaum noch nutze. Das BisaBoard ist das einzige Forum, welches ich überhaupt verfolge und wie man leider sieht, bin ich selbst hier ziemlich selten da.


    Beispiele für Einschränkungen war z.B. die Spielewiese. Eigentlich sollte das eine kleine Online-Spielewelt werden, wo jeder Fan mit einem Pokémon herumlaufen und kleine Abenteuer erleben kann. Wie man sehen kann, kam ich nie weiter als eine frühe Version mit Bisa anzulegen, wo er kleine Abenteuer erlebt. Die Speicherfunktion, weitere Minispiele und einiges mehr gab es nur in einer offline Testversion. Zeitlich war das aber nicht zu schaffen. Heute ginge es vielleicht, doch ist Flash inzwischen dermaßen unbeliebt, dass man so ein Spiel komplett neu erstellen müsste und das ist wiederum so zeitintensiv, dass ich nicht weiß, ob ich es mache. Ausschließen will ich es aber nicht. Gerade nach meinem Rückzug kann ich mir schon vorstellen, dass ich eventuell einige kreative Dinge machen werde, die ich damals aus Zeitgründen nicht schaffte. Etwas in Richtung Adventure, Onlinespiel oder so wäre da schon frein. Mal sehen ;)

    Ab dem morgigen Mittwoch, 11.11.2015, ist die neueste Ausgabe desAnime-und Spielemagazins Game Master 09/15 im Handel zum Preis von 3,50 Euro (Deutschland), 3,90 Euro (Österreich) bzw. 6.80 Franken(Schweiz)erhältlich. Wie gewohnt, verraten wir auch diesmal, was die Fans in der neuen Ausgabe erwartet. Beachtet hierbei auch das Coverbild sowie die Beispielseiten weiter unten (anklicken für Vergrößerung)!



    • Spieletests zu u.a. The Legend of Zelda - Tri Force Heroes (3DS), Dragon Ball Z - Extreme Butoden (3DS), Just Dance 2016 (Diverse), Tales of Zestiria (Diverse), Rock Band 4 (Diverse)
    • Vorschau zu u.a. Mario Tennis - Ultra Smash (Wii U)
    • Tipps & Tricks zu u.a. Skylanders Super Chargers
    • Spezials zu u.a. Skylanders Super Chargers, LEGO Dimensions, Disney Infinity 3.0, Pokémon ("Die verlorenen Pokémon-Spiele", Spiele, die es nicht nach Deutschland schafften)


    Vor wenigen Minuten erreichte uns der monatliche AMIGO Newsletter für Oktober 2015. Darin gibt es unter anderem einen Rückblick auf die SPIEL'15, die kürzlich endete sowie eine Erinnerung an die nächste Pokémon Sammelkartenerweiterung "TURBOstart", die am 11.11.2015 erscheint. Die Themen des aktuellen Newsletters sind im Einzelnen:


    1. AMIGO – Das war die SPIEL ‘15
    2. AMIGO-Kinderspiel – Alle Vögel sind schon da! gewinnt Graf Ludo
    3. AMIGO-Familienspiel – Tierischer Foto-Wettbewerb zu Halli Galli Extrem
    4. AMIGO-Familienspiel – Gipfelstürmer: Steinbock-Rennen zur Bergspitze
    5. Pokémon Sammelkartenspiel – Die neue Erweiterung XY – TURBOstart ab 11.11. erhältlich
    6. Force of Will TCG – Das neue Set ‚Tausend Jahre Ewigkeit’ ab 28.10. im Handel
    7. AMIGO-Vertriebsprodukte – Logis Herbstneuheiten


    Wie gewohnt, ist der Newsletter im PDF-Format und rund 1 MB groß. Jeder Fan kann sich den Newsletter über den Dateianhang runterladen und betrachten.

    Ab dem morgigen Mittwoch, 07.10.2015, ist die neueste Ausgabe desAnime-und Spielemagazins Game Master 08/15 im Handel zum Preis von 3,50 Euro (Deutschland), 3,90 Euro (Österreich) bzw. 6.80 Franken(Schweiz)erhältlich. Wie gewohnt, verraten wir auch diesmal, was die Fans in der neuen Ausgabe erwartet. Beachtet hierbei auch das Coverbild sowie die Beispielseiten weiter unten (anklicken für Vergrößerung)!


    • Spieletests zu u.a. Skylanders Super Chargers (diverse), Super Mario Maker (Wii U), Animal Crossing - Happy Home Designer (3DS), LEGO Dimensions (diverse), Etrian Mystery Duneon (3DS)
    • Vorschau zu Star Fox Zero
    • Tipps und Tricks u.a. zu Super Mario Maker, LEGO Jurassic World, Yoshis Woolly World
    • Spezials zu u.a. Skylanders Super Chargers (Vorstellung der neuen Monster), Pokémon OR/AS (Tipps zum Fangen von Pokémon), LEGO Dimensions (Weltenübersicht)


    AMIGO hat in einer aktuellen Pressemeldung gleich mehrere tolle Events für die bevorstehenden internationalen Spieletage SPIEL'15 in Essen angekündigt. So wird es an den ersten beiden Tagen der Messe (Donnerstag und Freitag) ein Pokémon Sammelkartenturnier "Jeder gegen Jeden" sowie Pokémon Liga Herausforderungen geben, bei denen es neben tollen Preisen auch Championship Punkte zu gewinnen gibt.


    Ein ganz besonderes Highlight erwartet Fans an den beiden finalen Tagen der Messe (Samstag und Sonntag). Hier wird man gegen zwei der besten Pokémon Sammelkartenspieler antreten. Kann man den Pro-Spieler besiegen, winken mindestens drei Booster, bei einer Niederlage immerhin noch einer (die beiden anderen Booster wandern in einen Gewinnerpool).


    Lasst euch die SPIEL'15 und die tollen Pokémon-Aktionen nicht entgehen. Die Messe ist vom 08. bis 11.10.2015 für alle Fans geöffnet und findet im Messegelände Grugapark in Essen statt. Manga- und Comicfans dürfen sich auf die gleichzeitig vor Ort stattfindende Comic Action freuen. Mehr Informationen zur SPIEL'15 gibt es hier auf der offiziellen Webseite sowie in der unten abgedruckten Pressemeldung!



    Ab dem morgigen Mittwoch, 23.08.2015, ist die neueste Ausgabe desAnime-und Spielemagazins Game Master 07/15 im Handel zum Preis von 3,50 Euro (Deutschland), 3,90 Euro (Österreich) bzw. 6.80 Franken(Schweiz)erhältlich. Wie gewohnt, verraten wir auch diesmal, was die Fans in der neuen Ausgabe erwartet. Beachtet hierbei auch das Coverbild sowie die Beispielseiten im Anhang.


    • Spieletests zu DIsney Infinity 3.0 (div.), Die Schlümpfe 3D (3DS), Garfield Kart (3DS), J-Stars Victory Versus+ (div.)
    • Vorschau zu Skylanders SuperChargers, LEGO Dimensions, Kurzvorschau weiterer Titel
    • Tipps & Tricks zu Mario Kart 8, Splatoon, Kurztipps zu weiteren Spielen (u.a. Harvest Moon - Das verlorene Tal)
    • Spezials zu Pokémon OR/AS (Zahlen und Rekorde), The Legend of Zelda (Charaktere), Nintendos amiibo (Übersicht der Vorteile in Spielen), Top-Downloads Übersicht, Pokémon Kids Tour 2015
    • Fun & Action: Skylanders Gewinnspiel, Smartphone Gewinnspiel, Charts: Games & Heroes, Leserbriefe, Meinungsumfrage


    Heute erreichte uns der monatliche AMIGO Newsletter für August 2015. Darin gibt es ausnahmsweise mal keine direkte Erwähnung von Pokémon, doch werden mehrere Events erwähnt, wo Pokémon auch eine Rolle spielen dürfte. Darunter u.a. die praktische Übersicher der Spieleveranstaltungen und Messen im Herbst. Hier ist vor allem die internationale Spielemesse vom 08. bis 11.10.2015 in Essen erwähnenswert. Die Themen des aktuellen Newsletters sind im Einzelnen:


    1. AMIGO – Das sind die Herbstneuheiten 2015
    2. AMIGO-Kinderspiele – Das Spiel zum zweiten Kinofilm: Der kleine Rabe Socke – Das große Rennen
    3. AMIGO – Auf den Spieleveranstaltungen und Messen im Herbst
    4. AMIGO-Kartenspiele – Wizard WM am 12. September in Prag
    5. Force of Will TCG – ‘Store Ruler Challenges’ starten im August
    6. AMIGO – News-Ticker: AMIGO in den sozialen Medien


    Wie gewohnt, ist der Newsletter im PDF-Format und rund 1 MB groß. Jeder Fan kann sich den Newsletter über den Dateianhang runterladen und betrachten.

    Im August-BisaComic wurde bereits angedeutet, dass Bisa und seine Freunde uns aus ihrem Urlaub etwas schicken könnten. Nun, das Trio hat Wort gehalten und allen Fans eine Postkarte mit Eindrücken aus ihrem Urlaubsland geschickt. Vielleicht findet jemand auch anhand der Bilder heraus, wo Urlaub gemacht worden ist. Ein Foto mit leckerem Essen vereinfacht dieses Frage vermutlich etwas ;) Mehr hierzu im aktuellen Comic!


    Alle bisherigen Ausgaben des BisaComic von Maria aus unserem BisaCast findet man natürlich im entsprechenden BisaComic-Bereich bei uns.



    Ein neuer Monat, ein neues BisaComic! Erlebe mit Bisa und seinen Pokémon-Freunden spannende und lustige Abenteuer. Jeden Monat gibt es einen Comic sowie zu besonderen Anlässen Spezialausgaben.


    Im August beginnen nicht nur in vielen Bunderländern die Sommerferien, sondern auch Bisa und seine Freunde machen sich auf den Weg in den Urlaub. Ob das Trio uns in den nächsten Wochen auch von Unterwegs eine Postkarte oder andere Eindrücke vom Urlaubsort schicken? Mehr hierzu im aktuellen Comic!


    Alle bisherigen Ausgaben des neuen BisaComic findet man natürlich im entsprechenden BisaComic-Bereich bei uns.


    Soeben erreichte uns der monatliche AMIGO Newsletter für Juli 2015. Darin wird für uns Pokémon-Fans u.a. der Start der neuen Arena-Cup Saison 2015/2016 am 5. September in Würzburg angekündigt sowie an das Erscheinen der Erweiterung XY - Ewiger Anfang am 12.08.2015 erinnert. Die Themen des aktuellen Newsletters sind im Einzelnen:


    1. AMIGO-Kartenspiele – Hamsterbacke ist Hit für Familien
    2. AMIGO-Kartenspiele Organized Play – Neue Wizard-Meisterin gefunden
    3. AMIGO-Kartenspiele Organized Play – Üben für SET® Open – Die Meisterschaft
    4. AMIGO-Verlagsprogramm – Sommer-Schaufenster-Aktion inklusive Reisegewinnspiel mit ‚TUI Ferienhaus‘
    5. Pokémon Sammelkartenspiel – Nach dem Arena-Cup ist vor dem Arena-Cup!
    6. Pokémon Sammelkartenspiel – Neue Erweiterung XY – Ewiger Anfang ab 12. August im Handel
    7. Force of Will TCG – Release-Turniere zur Markteinführung des Sammelkartenspiel-Newcomers


    Wie gewohnt, ist der Newsletter im PDF-Format und rund 1 MB groß. Jeder Fan kann sich den Newsletter über den Dateianhang runterladen und betrachten.

    Ein neuer Monat, ein neues BisaComic! Erlebe mit Bisa und seinen Pokémon-Freunden spannende und lustige Abenteuer. Jeden Monat gibt es einen Comic sowie zu besonderen Anlässen Spezialausgaben.

    Im Juli gibt es, passend zum aktuellen heißen Wetter, eine sommerliche Überraschung für Bisa und Sonnkern, als diese von einem kleinen Nickerchen aufwachen. Was genau passiert, erfährt man im aktuellen Comic!

    Alle bisherigen Ausgaben des neuen BisaComic findet man natürlich im entsprechenden BisaComic-Bereich bei uns.


    Vor kurzem fand in Los Angeles (USA) die weltweit wichtigste Videospiel- und PC-Spielemesse statt. Nintendo war natürlich mit dabei uns in mehreren News berichteten wir bereits über die wichtigsten Neuheiten. Traditionell findet kurz nach der Spielemesse E3 auch ein Presseevent statt, bei der ausgewählte Medienpartner die kommenden Titel anspielen und darüber berichten können.


    Bisafans war natürlich beim Presseevent dabei. Nille vom BisaCast sowie Administratorin Akatsuki waren vor Ort und haben in einem reichlich bebilderten Spezial ihre Eindrücke niedergeschrieben. Unter anderem geht es um folgende Titel:

    • Star Fox Zero
    • Yokai Watch
    • Super Mario Maker
    • Mario Tennis: Ultra Smash
    • Mario & Luigi: Paper Jam
    • Yoshis Wooly World
    • Metroid Prime: Federation Force
    • The Legend of Zelda: Triforce Heroes
    • amiibo Neuheiten

    Lasst euch dieses tolle und reichlich bebilderte Spezial nicht entgehen. Auch wenn kein Pokémon-Titel dabei ist, gibt es das eine oder andere Spiel, was die Wartezeit verkürzen kann. Viel Spaß ;)


    Zum Spezial bei unserem BisaCast...

    Heute erreichte uns der monatliche AMIGO Newsletter für Juni 2015. Darin werden u.a. die neuen Sommer Pokémon Sammelkartenspiel Tin Boxen präsentiert, die ab Juli im Handel erhältlich sein werden. Auch wird an den finalen Pokémon Arena-Cup am 27.06.2015 in Bochum erinnert. Die Themen des aktuellen Newsletters sind im Einzelnen:

    • AMIGO-Sommertour – Mit dem AMIGO-Bus die Küste entlang
    • AMIGO-Familienspiele – Die Sieger des Speed Cups Contests stehen fest!
    • AMIGO-Kartenspiele – Schlafmütze für das Goldene Schaukelpferd nominiert
    • AMIGO-Kinderspiele – AMIGO schmeißt Geburtstagspartys
    • Pokémon Sammelkartenspiel – Sommer Tin Boxen ab Mitte Juli im Handel
    • Pokémon Sammelkartenspiel – Letzter Arena-Cup der Saison am 27.06. in Bochum
    • Force of Will TCG – Der Newcomer im Sammelkarten-Sektor: Hier kommt ‚Force of Will‘!
    • AMIGO – News-Ticker: AMIGO in den sozialen Medien

    Wie gewohnt, ist der Newsletter im PDF-Format und rund 1 MB groß. Jeder Fan kann sich den Newsletter über den Dateianhang runterladen und betrachten.

    Wie viele Fans bestimmt wissen, findet vom kommenden Dienstag, 16.06.2015, bis Donnerstag, 18.06.2015, die weltgrößte und wichtigste Spielemesse E3 in Los Angeles (USA) statt. Neben PC-Spielen werden dort auch traditionell immer wieder Konsolentitel enthüllt oder neue Details zu bereits angekündigten Spielen verraten. In einer aktuellen Pressemeldung hat Nintendo nun das Live-Strem-Programm vom 14.06. bis 18.06.2015 enthüllt. Dieses beginnt somit vor der eigentlichen Messe und enthüllt direkt am Sonntag bereits neue Inhalte für Super Smash Bros. (Wii U/3DS). Alle Details gibt es in der unten abgedruckten Pressemeldung. Über wichtige News werden wir natürlich stets auch in den Bisafans-News berichten. Schaut also in den nächsten Tagen regelmä0ig vorbei um nichts zu verpassen!


    Sagt uns in den Kommentaren, worauf ihr euch bei der E3 am meisten freut oder was für ein Spiel eurer Meinung nach enthüllt werden sollte!



    Passend zum gestern erhaltenen doppelten goldenen Kibo-Award gibt es heute eine Sonderausgabe unseres BisaComics. Darin könnt ihr Bisa sehen, wie er sich über den Erhalt von gleich zwei Awards freut. Gezeichnet wurde das Comic wie immer von unserer Künstlerin Maria aus dem BisaCast. Viel Spaß!


    Noch mehr BisaComics gibt es in unserem BisaComic-Bereich sowie jeden 1. eines Monats! Die News mit weiteren Infos zum Kibo-Award findet ihr hier!


    Ab dem morgigen Mittwoch, 02.06.2015, ist die neueste Ausgabe des Anime- und Spielemagazins Game Master 05/15 im Handel zum Preis von 3,50 Euro (Deutschland), 3,90 Euro (Österreich) bzw. 6.80 Franken (Schweiz) erhältlich. Wie gewohnt, verraten wir auch diesmal, was die Fans in der neuen Ausgabe erwartet. Beachtet hierbei auch das Coverbild, das Inhaltsverzeichnis sowie die Beispielseiten im Anhang.

    Die 101. Ausgabe der Game Master startet mit einem doppelseitigem Skylanders-Quiz, bei dem Fans ihr WIssen über diese Serie testen können. Weiter geht es mit einer Vorschau zum Multi-Plattform-Titel LEGO Dimensions und Spieletests zu u.a. "Kirby und der Regenbogen-Pinsel" (Wii U), "Code Name: S.T.E.A.M." (3DS), "Splatoon" (Wii U) und natürlich "Pokémon Rumble World" (3DS). Bei den Spezials gibt es u,a, ein doppelseitiges Pokériegel-Spezial sowie "Die größten Rivalen der Videospielgeschichte". Das XXL-Poster in der Heftmitte zeigt Motive zu Splatoon und Kirby, als Heft-Extra liegt ein invizimals Kraks Booster bei.


    Ein neuer Monat, ein neues BisaComic! Erlebe mit Bisa und seinen Pokémon-Freunden spannende und lustige Abenteuer. Jeden Monat gibt es einen Comic sowie zu besonderen Anlässen Spezialausgaben.

    Im Juni feiert ein neues Pokémon seinen ersten Auftritt im BisaComic. Um wen es sich handelt, erfahrt ihr, wenn ihr euch den neuesten Comic anseht ;) Schreibt uns in den Kommentaren, welche Pokémon auch unbedingt im BisaComic erscheinen sollten. Vielleicht tauchen diese dann demnächst auch auf...

    Alle bisherigen Ausgaben des neuen BisaComic findet man natürlich im entsprechenden BisaComic-Bereich bei uns.


    Vergangenen November gab es bei Bisafans eine Umfrage für eine wissenschaftliche Studie, an der knapp 3000 Fans teilgenommen haben. Die Forschungsergebnisse stehen nun fest und dürften den einen oder anderen Fan sowie natürlich alle Teilnehmer bestimmt interessieren. Da es sich um eine Studie an einer internationalen Universität handelt, ist diese übrigens in Englisch verfasst. Eine kurze Übersicht findet man untenstehend in Deutsch, das sieben Seiten umfassende Studienergebnis ist als PDF-Datei verlinkt.


    Wie ist eure Meinung zum Studienergebnis? Hättet ihr das erwartet? Habt ihr an der Umfrage teilgenommen und entspricht das Ergebnis euren Erwartungen? Schreibt uns eure Meinung in den Kommentaren!


    Zitat von Forschungsergebnis

    Perceived Belonging steigert die Spielhäufigkeit von Pokémon


    Wissenschaftler der Frankfurt University of Applied Sciences und der Justus-Liebig-Universität Gießen führten im vergangenen November mit Unterstützung von Bisafans eine wissenschaftliche Studie zu Pokémon durch. Die Studie beschäftigt sich damit, welche Faktoren die Pokémon Spiele so beliebt und erfolgreich machen. Es wird argumentiert, dass auch virtuelle Tiere in der Lage sind, das Grundbedürfnis von Menschen Dazuzugehören befriedigen können. Basierend auf den Antworten von 2.294 Umfrageteilnehmern wird gezeigt, dass Perceived Belonging - der Grad, zu dem Menschen das Gefühl haben, mit anderen verbunden und von ihnen akzeptiert zu sein - einen signifikanten positiven Einfluss darauf hat, wie häufig Menschen Pokémon spielen. „Dies ist gerade für Spieleentwickler ein interessantes Ergebnis“, so Alexander Ernst von der Justus-Liebig-Universität Gießen. Claus-Peter Ernst (Frankfurt University of Applied Sciences) erklärt: „Unsere Studie impliziert, dass solche Spielaspekte, welche soziale Bedürfnisse von Spielern adressieren, die Spielhäufigkeit und damit auch den kommerziellen Erfolg von Videospielen positiv beeinflussen“. Im August werden die beiden Wissenschaftler ihre Ergebnisse bei der Americas Conference on Information Systems in Puerto Rico vorstellen. Die Studie kann unter dem folgenden Link eingesehen werden: http://bit.ly/1HyysHg

    Soeben erreichte uns der monatliche AMIGO Newsletter für Mai 2015. Darin wird u.a. an die in Kürze stattfindende Pokémon Kids Tour erinnert und das aktuelle AMIGO Spielesortiment vorgestellt. Die Themen des aktuellen Newsletters sind im Einzelnen:

    • AMIGO-Kinderspiele – Schau mal! und Honigbienchen auf Empfehlungsliste der Jury Kinderspiel des Jahres
    • AMIGO-Kinderspiele – Spieletipp für den Weltkindertag
    • AMIGO-Kartenspiele – Spiele auf Reisen
    • AMIGO-Kartenspiele Organized Play – Endspurt zur Wizard DM
    • AMIGO-Familienspiele – Halli Galli und Speed Cups² bei Pizza Hut-Aktion „Stop! Nicht öffnen!“
    • Pokémon Sammelkartenspiel – Mit der Kids Tour unterwegs in Deutschland

    Wie gewohnt, ist der Newsletter im PDF-Format und knapp 1 MB groß. Jeder Fan kann sich den Newsletter über den Dateianhang runterladen und betrachten.