Beiträge von Clover Jade

Wir sammeln alle Infos der Bonusepisode von Pokémon Karmesin und Purpur für euch!

Zu der Infoseite von „Die Mo-Mo-Manie“

    Stimmt, die Stundenanzahl ist schon hardcore. Ich habe mit meinem Turtok gerade mal 900 Stunden erreicht. Und das ist das Pokémon mit der höchsten Schlafdauer bei mir. Was aber auch daran liegen kann, dass ich mehrere Pokémon gegrindet habe statt ein festes Team, damit ich möglichst viele verschiedene Zutatenbringer habe.


    Das neigt sich nun wenigstens langsam dem Ende zu. Das einzige, was ich vielleicht gerne hätte, wäre ein Ditto für Flegmon-Ruten, weil Lahmus und Laschoking eher meh dafür sind, aber die zeigen sich bei mir eher selten.

    Einzig Felori werde ich grinden, und Kwaks.

    Heute Morgen bin ich dann noch mit einem Shiny Kwaks aufgewacht. Das habe ich sogleich als mein neues Profilbild eingerichtet. <3

    Außerdem hab ich nun auch ein Felori mit weiteren Kartoffeln auf Lvl 30 bekommen.

    Insgesamt eine sehr erfolgreiche Woche, da ich durch die neuen Pokémon die 290 Schlafposen erreichen konnte.


    Und da wir nun alle neuen Ankündigungen für die Zukunft kennen, schreibe ich mal, welche mir am meisten gefallen haben:

    - Hyperkekse

    - Der +5% Gebietsbonus wird auf andere Gebiete verteilt, wenn man auf dem aktuellen Gebiet den maximalen Bonus hat. Das finde ich soo gut, nachdem es uns durch mehrere Events immer wieder ins Startgebiet zurückzieht. Ich hatte kaum die Gelegenheit, meine Wochen in der Tundra oder am See zu verbringen. Damit fühle ich mich nun deutlich weniger eingeschränkt (das Wort trifft es ganz gut bei der Menge an Events, die wir haben :'D)

    - Die Anpassung der "kleinen" Gerichte, wobei es mir gereicht hätte, wenn man diese leichter leveln könnte, um diese auf diese Art zu verbessern.

    - Das Schlummerband, Tragekapazität ist immer nice, und bin auf die besonderen Profilbilder gespannt :3

    Heute Morgen sind mir 2 Felori und 1 Kwaks begegnet, auch ohne den Rauch für die Zwei benutzt zu haben. Der Slot ging für Entei drauf, da ich mir erst gestern wieder einen Meisterkeks gegönnt habe, den ich damit kombinieren wollte.


    Felori ist nun also das erste Pokémon, welches von Anfang an Kartoffeln finden kann. Jetzt muss ich nur schauen, dass ich eines erhalte, welches mir auf Lvl 30 ebenfalls Kartoffeln bringt, und damit hätte ich ein reines Kartoffel-Pokémon. :3


    Kwaks selber gibt Sojabohnen, kann aber auf Lvl 30 Lauch tragen. Leider bin ich bei meinem mit den Nebenfähigkeiten nicht zufrieden. Mal schauen, ob ich während der Event-Zeit ein solides erhalte, wie auch Felori.

    Pokévault hat die Kalos Fit Plüschis nun auf Lager.


    Ich hatte echt Glück, eF-eM und UHaFnir noch bekommen zu haben, die sind wirklich überall schnell vergriffen. Über den Newsletter hieß es, dass die zwei neben den verschiedenen Vivillons sehr begehrt sind, weshalb der Preis im Shop noch höher liegt als ohnehin schon. Ich hab literally das UHaFnir, was Brian wieder reingesetzt hatte, sofort weggeschnappt.


    Andere Seiten kamen für mich nicht in Frage, leider. Die meisten bieten kein Paypal an, Kreditkarte besitze ich nicht und laut manchen Bewertungen verlangt Meccha Japan ab und an nochmal nachträglich Geld, wenn sie sich im Versand vertan haben. :/

    Die Leute hinter Pokévault kommen erst aus ihrem Urlaub wieder, deshalb verzögert sich das vermutlich alles ein bisschen. Die haben heute erst ein paar neue Sachen reingebracht (was ich daher weiß, weil ich regelmäßig schaue, wann sie die Plüschis haben :grin: ).


    Kalos wird wieder sehr teuer für mich. QuajutsuDartignisFiaroPsiauPsiaugon ♀ElezardeF-eMUHaFnir für mich sowie FynxDedenne für meinen Partner. Sehr wahrscheinlich kaufe ich bei der Gelegenheit noch ein paar ältere Pokémon ein, die ich doch noch gerne hätte. :bigheart:


    Vivillon bin ich ebenso am überlegen, ob ich mir eines davon holen soll.

    Es ging eigentlich mehr um den Vergleich. Sobald queere Menschen überhaupt irgendwas in diese Richtung sagen, stürzen sich vor allem Cis-Personen regelrecht da drauf. Ohne dabei zu merken, wie oft sie diese Themen selber ansprechen, und wie frei sie dabei sein dürfen. Den Partner in der Öffentlichkeit küssen oder Händchen halten? Niemand sagt was, wenn es Mann und Frau sind. Aber es reicht schon aus, wenn ein einzelner meint, seine 5 Cent dazu geben zu müssen, und der Tag ist damit geprägt, negativ wohlgemerkt.


    Ich weiß nicht, wie sehr sich hier die Leute an den Themen als solche stören, wenn Kollegen, Freunde oder Verwandte darüber plaudern, mich selber juckt es schlichtweg nicht. Als Ace habe ich da jedoch einen völlig anderen Bezug dazu als die anderen, die nicht der gesellschaftlichen Norm entsprechen. Da ich außerdem einen Lebensgefährten habe, fällt das nach außen hin wirklich niemanden auf, solange ich nicht darüber rede.


    Kurzgefasst: Die einen dürfen und da wird es gut aufgenommen, die anderen müssen hingegen immer mit irgendeinem Kommentar rechnen.

    Mein Problem mit der KI, gerade bei Kunst, ist eigentlich nur, dass jeder anscheinend die KI mit Bildern und Designs füttern darf, die ihm gar nicht gehören, und das auch noch kommerziell nutzen darf. Ich hätte z.B. Null Probleme damit, wenn die Firmen jemanden einstellen oder zumindest beauftragen würden, Designs und Bilder extra für die KI zu erstellen (natürlich mit Absprache).


    Privat? Sieht ja keiner, aber dann darf es auch wirklich nicht rumgereicht werden.

    Ich habe wirklich mein möglichstes getan, dass sie in eine Betreute Situation kommt. Weil ja, jetzt ist sie wohl wieder bei der Mutter, und die Mutter ist sehr unglücklich mit mir deswegen.

    War es nicht so, dass neben der Klinik mit ihr darüber gesprochen wurde, ihrer Tochter die Privilegien zu entziehen, damit es zu so einer Situation kommt? Warum ist sie jetzt mad auf dich? Du kannst ja nichts dafür, dass sie aufgrund des Wutausbruchs und der Handgreiflichkeit nicht gleich wieder eingewiesen wurde.

    Ich kann schon mal soviel sagen, dass das erste Entei das gleiche Wesen sowie genau die exakt gleichen Nebenfähigkeiten hat wie Raikou. Nur die Zutaten sind andere, es findet Öl und Tomaten auf Lvl 30 (für Lvl 60 müsste ich nochmal nachsehen).

    Bei mir war es auf Lvl 28 und ich hab es gleich in mein Feuerteam für die Eventwoche gepackt, anstelle von Flamara.

    Außer mein Vulpix (29) ist der Rest des Teams auf über 30 (Glurak, Arkani, Tornupto). Sobald mein Vulpix sein Level erreicht hat, nehme ich auch wieder Flamara rein (ebenfalls auf 30).


    Ich werde mir nur Sorgen über die passenden Zutaten machen, das bedeutet einfach nur, zwischen dem Feuerteam und einem Zutatenteam umher zu wechseln. Ich wünschte, Lahmus und Laschoking würden mehr Flegmon-Ruten geben. :') Selbst mit zwei mit Zutatenfund+ ist es echt mühselig, die Ruten zu sammeln.

    Leider habe ich eine Curry-Woche. Ich finde es ein wenig einfacher, die Zutaten für gute Desserts zu sammeln. Aber nun gut, die Beeren müssen das diese Woche ausgleichen.

    Genauso schlimm wie die Leute, die meinen: "Wenn die (Veganer) kein Fleisch essen wollen, sollen sie auch keine Ersatzprodukte essen." Ich habe es sowohl auf der Arbeit von Kollegen als sogar von meiner Mutter schon gehört, und ich kriege denen das nicht erklärt, weil die nicht mit sich reden lassen wollen in diesem Punkt. -__-'

    Das Gleiche mit mir, ich war letzte Woche zum ersten Mal in der Schneeweiß-Tundra, und habe mich für das Event eindeutig für die Grasgrün-Insel entschieden, um in den Rängen schnell aufzusteigen.


    Sollte sich jemand fragen, warum ich erst einmal in der Schneeweiß-Tundra war, wo ich doch von Tag 1 an spiele: Ich lasse mir sehr viel Zeit. Und ich wollte auf den anderen Inseln den Gebietsbonus zuerst auf Maximum bringen. Im Nachhinein kann ich schon mal sagen, dass die ersten Wochen auf der Grasgrün-Insel zu verbringen vergeudete Zeit war, wenn die meisten Events einen sowieso dorthin zurückbringen.

    Für den Lapislazuli-See benötige ich immerhin noch 9 Einträge, um das Gebiet freizuschalten. Also ja, ich konnte lange schon zur Tundra, habe mich aber lieber um die anderen Gebiete gekümmert. ^^'


    ------------


    In letzter Zeit ist mir immer mehr aufgefallen, dass ich während meiner Arbeitswochen länger schlafe. Wo ich früher 4-5 (selten 6 Stunden) vor der Arbeit geschlafen habe, komme ich inzwischen auf 5,5-7 Stunden. Ich weiß nicht, ob das mit dem Nutzen der App zusammenhängt, dass ich mir bewusst werde, wie viel ich schlafe, wollte das aber nicht unerwähnt lassen.

    Diese Updates sind gerne willkommen. Da ich meist um 4 Uhr raus muss, komme ich oft nicht dazu, für Relaxo das Frühstück vorzubereiten. Das sollte mir jetzt leichter fallen.


    Dass für Lahmus Tragekapazität und Zutatenfund erhöht werden, freut mich ebenso. Flegmonruten zu erhalten war bisher sehr schwer, selbst mit einem Wesen was die Suche nach Zutaten erhöht.


    Die größte Freude dürften aber wohl die Shiny Profilbilder sein, selbst wenn es nur Kosmetik ist. Bin gespannt ob sich die Profilbilder der Spieler dadurch ändern werden. Ich selber weiß nicht ob ich zu meinem Shiny Tornupto wechseln würde, bin mit dem regulären Altaria eigentlich zufrieden, und selbst danach wäre Despotar an der Reihe.

    Sind Shiny-Pokémon für euch noch einzigartig bzw. wertvoll?

    Außer als Langzeit-Endgame-Ziel für einen Living Dex sehe ich keinen besonderen Wert in Shinys mehr, und ich bin doch ganz froh, dass die Methoden zum Shiny Hunten deutlich vereinfacht wurden, wenn es ein Pokémon gibt, dessen Shiny Farben ich sehr mag. Ich möchte meine Freizeit nicht mit tage- oder wochenlangen Hunts verschwenden für etwas, was hinterher in meiner Box im Spiel oder auf HOME gammelt.

    Ich habe noch nicht einmal die Schneeweiß-Tundra erkundigt, bin diese Woche zum ersten Mal dort, auch wenn ich sie vor Wochen bereits freigeschaltet hatte.

    Meine Priorität war das Freischalten aller Zutaten, weil ich alle Gerichte gekocht haben wollte. Zutaten habe ich alle beisammen, jetzt muss ich nur nach und nach alles Kochen (wobei ich für den Ninja-Salat bis Ende der Woche warten muss).


    Da es was her ist: Ich habe zu Neujahr ein Shiny Evoli bekommen, nachdem ich beim Evoli-Event schon leer ausgegangen bin. <3

    Ich hab keine Ahnung, wie lange ich Solo für 3000 Punkte bräuchte, würde aber auch auf 90-120 Minuten tippen. In random Gruppen gehe ich nicht und im Bekanntenkreis bei mir spielt niemand Pokémon. Ich persönlich finde die Aufgaben zu eintönig. Mich nervt's vor allem, die Fotos anschließend aus meiner Switch Galerie zu löschen.

    Ich mag allerdings Aufgaben wie das Pokémon von hinten zu überraschen. Aber auf Dauer habe ich auch irgendwann die Schnauze voll davon.


    Naja, ich habe nicht mal wirklich was davon, die Starter für die Tera-Kuppel freizuschalten, da ich diese aus älteren Spiele bereits besitze. Und Shiny Hunten wollte ich die nun auch nicht. Das kann ich mir immerhin sparen. Ebenso die Legendären Pokémon.


    Einzig die Interaktion zwischen den eingeladenen Lehrern, Arenaleitern und Top 4 Mitgliedern finde ich interessant, sowie die Freischaltung des Super-Bosses.^^

    Welcher Typ seid ihr? Direkt nachts zum Release spielen oder lieber morgens bzw. nach der Uni/Arbeit/Schule usw. :grin:

    Ich würde zwar gerne schon direkt loslegen, ich muss aber um 3 Uhr nachts aufstehen und mich für die Arbeit um 4 fertig machen. Immerhin ist es die Frühschicht, komme also auch früher nach Hause.



    Die meisten meiner Pokémon habe ich von HOME bereits rübergezogen. Ich nutze eine Auswahl aus meinen früheren Teams, die bis in die Rubin-Zeiten zurückgehen. Eine kleine Hand voll muss warten, bis die Wartungsarbeiten der App abgeschlossen und die Pokémon somit kompatibel sein werden, darunter mein Latios.

    Einige Mons sind Lvl 100, die meisten von ihnen hängen allerdings zwischen 60 und 80 rum. Ich denke, das sollte für die Blaubeer-Akademie in Ordnung sein.^^

    An einem Event rund um (Schatten-)Dialga, Palkia und Darkrai habe ich einmal herumstudiert, hätte aber da eher eine Anspielung an PMD2 erwartet mit einem Event-Celebi. So um den Pokémon-Day herum, natürlich zusammen mit der Ankündigung eines Remakes :P Auch hätte ich wieder 7 Sterne-Raids erwartet und keine "gewöhnlichen" 5 Sterne-Events.

    Ich dachte hier eigentlich eher an eine Anlehnung an den 10. Pokémon-Film, wo es um Dialga, Palkia wie auch um Darkrai ging.

    Ich kann wohl von Glück sprechen, dass sie nochmals Darkrai verteilen, da ich BDSP nicht besitze (auch wenn ich meines vom 10. Film Event noch besitze).


    Ich freue mich, dass Latios regulär im Spiel erhältlich ist und kein Raid-Event ist. Das bedeutet dann ebenfalls, dass ich meines, was ich schon seit Ewigkeiten habe, übertragen und im DLC verwenden kann. Mein Plan ist nämlich, eine Auswahl aus meinen alten Teams zusammenzustellen und diese Pokémon für das DLC zu nutzen. Ich gehe mal anhand der Previews aus, dass wir Gegner von über Lvl 70 antreffen werden, viele meiner Pokémon hängen meist in diesem Bereich, sobald ich die Spiele casual durchgespielt habe.