Beiträge von Anjanka

    Moin,


    also mein erster Tag mit PvP war sehr ernüchternd. Nur gegen die Teamleiter komme ich super klar, da ist aber auch alles in "Echtzeit".

    Sobald ich gegen andere Spieler kämpfe, merke ich deutlich, dass die in einer besseren Internet-Zone sind (klar, ich bin hier etwas abseits im Industriegebiet, die anderen sind in der City von Duisburg). Also konnte ich kaum mehr tun als zuzusehen, wie meine Mons fertig gemacht wurden. Das macht dann echt keinen Spaß.


    Auch gab es "nur" Sternenstaub als Belohnung...also leider kein Entwicklungsitem. Na ja, ich lasse mich nun einfach jeden Tag von meinem besten Freund in Duisburg drei Mal besiegen (nicht, dass ich nicht kontern wollen würde, aber so wie es derzeit aussieht, werde ich da keine Möhre gewinnen können) und hoffe auf gute Belohnungen.


    Und hoffentlich bessert Niantic bald nach, was die "Echtzeit"-Sache angeht. Ist sonst irgendwie sinnfrei dieses ganze PvP...


    LG Anjanka

    Und ich wäre schon froh, wenn ich überhaupt mal einen Sheinux-Raid sehen würde... Mir fehlt auch noch ein Gutes, außerdem hoffe ich ein wenig auf die schillernde Form, weil die mal ultra-knuffig aussieht.


    Ansonsten ist hier nicht viel los. Durch einen Brückenabriss und ein Event im nahen Park fallen für mich 5 Arenen flach, die ich sonst regelmäßig ansteuere. Nun muss ich jeden Tag hoffen, dass die wenigen übrig gebliebenen Arenen irgendwie halten/bzw. Münzen abwerfen. Klappt ganz gut, nur einen Tag bin ich leer ausgegangen.

    Erwähnenswert noch: Habe neulich (einen Tag nach Event-Ende) mein zweites schillerndes Stollunior gefangen. *cool* :-)

    An der gleichen Stelle, an der ich schon das erste Shiny gefunden habe. Werde das mal weiter beobachten (halte es aber eher für Zufall, bzw. logische Folge, weil dort auch die Stelle ist, wo mit Abstand auf meiner täglichen Route am meisten Pokis spawnen).


    Das Wochenende soll verregnet werden... hm... schauen wir mal.


    LG Anjanka

    Hm, also ich denke langsam auch, dass Dein Handy einfach zu alt geworden ist (traurig, aber wahr). Mein Kumpel mit S5 hatte zuletzt auch ständig Probleme, das Handy wurde lahmer und lahmer, auch Go zickte rum (aber nicht wie bei Dir) und schlussendlich hat es ihn so genervt, dass er ein neues Handy geholt hat.

    Ich schätze, Go macht Deinem S4 mittlerweile zu viele Kopfschmerzen. Klar, die App wird ja immer größer und braucht dauernd mehr und mehr Ressourcen. Das erklärt auch, warum das Handy eine Weile "Pause" macht, bis Du wieder normal spielen kannst.


    Aber ein Reset könnte helfen, weil dadurch eben viele Ressourcen freigegeben werden (jener tote Speicher). Eine Dauerlösung dürfte es aber nicht sein, fürchte ich.

    Was "toter Speicher" ist, kann ich jetzt nur vermuten: GB oder MB, die irgendwelche Apps usw. besetzen, die Du aber tatsächlich niemals nutzt.

    Und eventuell Bilder und Videos in der Galerie, die über diverse Quellen zu Dir gekommen sind, die Du nur einmal angeschaut hast, jetzt und in Zukunft aber eigentlich auch nicht mehr brauchst.


    Weiterhin viel Erfolg - wenigstens hast Du schon ein Ersatz-Handy, mit dem alles funzt. Ganz ohne wäre jetzt doof...


    LG Anjanka

    SuperSaiyajin Gogeta

    Schade, dass Du weiterhin nicht flüssig spielen kannst. Darf ich fragen, was für ein Handy Du genau hast? Und bei welchem Anbieter bist Du?

    Manchmal ist hier bei mir in der Gegend das Internet auch einfach "weg". Da läuft dann auch nichts mehr... Ich vermute, das liegt dann an irgendwelchen Störsignalen, die dann gerade auftreten. Da kann dann kein Handy was gegen machen, man muss das Störgebiet verlassen, oder einfach abwarten.


    Ach so, ein Tipp: Wenn Dein Handy die Uploads nicht mehr stemmt, mach' die Option an, dass es alle Updates etc. nur in W-LAN lädt. Sonst ziehst Du nur unnötig Ressourcen von Go ab.


    Ansonsten drücke ich weiter alle Daumen!

    LG Anjanka



    Kurzer Go-Bericht mal wieder: Ich habe mich gestern über ein Knospi freuen dürfen - und einen Tag vorher sogar über ein schillerndes Magnetilo *freu*

    Hi,


    mir ist gerade die Idee gekommen, dass es an der Abenteuer-Sync liegen könnte. Also die Möglichkeit, dass Go mit einer Fitness-App verbunden ist. Einmal pro Stunde kommt da der Abgleich... das würde ja mit Deiner Beschreibung übereinstimmen.

    Vielleicht erstmal die Sync abschalten, bzw. Go nochmal neu installieren und dann eben erstmal "Nein" zu der Abfrage sagen, ob sich Go verbinden darf. Kann ja sein, dass Dein Handy diese zusätzliche Aktion nicht mehr packt. Ich habe bei mir auch gehäufte Abstürze von Go, seit diese Funktion draußen ist. Und ich habe ein ganz neues Handy...


    Wenn es das sein sollte, müsstest Du dann eigentlich länger als eine Stunde spielen können (wenn die Sync aus ist). Wenn nicht, solltest Du Dich vielleicht wirklich an den Support von Niantic wenden.

    Wobei die auch nicht helfen können, wenn es an Deinem Handy liegt.…


    Viel Glück,

    Anjanka

    Also in Duisburg (vor allem um den Hauptbahnhof herum) passiert es uns auch total oft, dass uns einfach random-Leute doof anmachen, weil wir Handys in der Hand haben und ab und an drauf gucken. Sowas finde ich extrem unhöflich, denn wir stören dabei niemanden und tun auch keinem was. Wir laufen nur, und gucken eben wegen Go ab und an aufs Handy.

    Und dauernd dann so dumme Sprüche "Handyzombies", "Suchties", "Immer diese Handysüchtigen" usw. Da frage ich mich jedes Mal, ob die keine Kinderstube hatten. ICH jedenfalls habe noch nie einen Menschen blöd angemacht, nur aufgrund seiner Existenz und der Sache, die er in dem Moment gerade tut. Sowas macht man einfach nicht... Aber sobald man ein Handy trägt, scheint man Freiwild zu sein.

    Echt schade.


    Einmal haben wir beim Hauptbahnhof (und nicht im Weg) gestanden und einen Raid gemacht, da meinte ein offenkundig betrunkener Kerl, uns anmachen zu müssen. Der stand 10m entfernt, auf der anderen Straßenseite quasi und wir haben ihn NULL gestört (wie auch?), aber er machte uns an. Und hörte nicht auf...

    Ganz ehrlich, bei solchen Auswüchsen sollte man lieber solche Typen in der Öffentlichkeit verbieten. Go-Spieler sind (was ich bisher erlebt habe), hilfsbereite, freundliche Leute, die versuchen niemanden zu stören. Warum wir so viel Hate abkriegen, erschließt sich mir nicht ganz. Wenn ich allein daran denke, wie oft mein Kumpel in Duisburg schon irgendwelchen Wildfremden den Weg gewiesen hat, oder auf andere Fragen höflich reagiert hat...


    Ich kann die Entscheidung des CentrO verstehen, finde es aber echt schade, dass eine Koexistenz aufgrund der Engstirnigkeit einiger Menschen nicht möglich gewesen ist...


    LG Anjanka

    Ich habe während des aktuellen Events schon zwei schillernde Evoli und ein schillerndes Pikachu gefangen... unfassbar...

    Kann es sein, dass die Raten leicht erhöht wurden?


    Habe mich auf jeden Fall sehr gefreut. Evoli ist eh mein Liebling und am CD bin ich damals deutlich hinterm Schnitt der Allgemeinheit zurück geblieben.


    LG Anjanka

    PS: Beim Fang von Pikachu ist mir dann wieder ein alter Bug untergekommen: Nachdem ich ein Foto über die AR-Funktion gemacht habe, wurde der Bildschirm komplett grau. Ich sah nicht einmal mehr die Pokébälle, musste Pikachu also blind und ohne den Ball zu sehen fangen. Hat dennoch geklappt. :cool:

    Huhu,


    ich habe seit Jahren Samsung Health, was auch meine bisher einzige Fitness-App war. Da es hieß, dass sich Go nur mit Google Fit (auf Android) verbinden kann, habe ich das halt runtergeladen und nun zwei Fitness-Apps am Laufen. Wobei Google Fit nur für Go da ist, also ich schaue da nicht wirklich rein und interagiere wie mit S-Health.


    Irgendwie gab es auch nicht die Möglichkeit, sich mit S-Health zu verbinden, als die neue Funktion on ging. Woher kommt nun also dieses Gerücht, dass es auch mit S-Health klappt? Kann das hier im Forum jemand direkt bestätigen? Weil ich dann auch wechseln würde...


    Vielen Dank.

    Jau, derzeit ist es schwierig, den Termin der Synchro zu bestimmen: Ich habe schon seit über einem Tag die Anzeige, dass ich 25km geschafft habe, aber erst heute, irgendwann um die Mittagszeit herum, habe ich die Belohnung dafür plötzlich bekommen. War dann cool, habe mich auch gefreut, aber gleichzeitig wundert es auch ein wenig, wann immer die Synchro stattfindet.

    In Google Fit habe ich zuletzt aktiv gestern Abend reingeschaut. Alles, was er als "Gehen" oder "Walken" wahrnimmt, wird wohl zu Go übernommen (nur wann ist halt unklar), alles, was er als Radfahren wahrnimmt (auch wenn man nur zu schnell gesteppt hat), wird - glaube ich - nicht übernommen.

    Mal weiter beobachten. Ich finde diese Neuerung aber sehr genial! Und dafür hätte es nichtmal die Belohnungen gebraucht - allein die Tatsache, dass man nun Strecken laufen kann, um Eier zu brüten und dabei kein Go an sein muss, finde ich super. Die Belohnungen runden es sehr schön ab. Hätte ich nicht mit gerechnet und habe mich entsprechend gefreut, als ich das gesehen habe. :thumbsup:


    LG Anjanka

    Ich bin jetzt auch durch mit der 108-Fang-Quest für Kryppuk. Noch nicht einen neuen Stop gedreht, aber das hat ja nun echt Zeit. Finde ich gut so.


    Was mich nun aber doch geschockt hat: Gengar wird zu Stufe 4? Warum das denn? Ist das belegt, oder nur ein Gerücht?

    Weil Stufe 4 würde wieder bedeuten, ich muss mir noch eine Gruppe suchen, was ich eigentlich an dem Tag mal vermeiden wollte, da mein bester Kumpel eh nicht im Lande ist. Wenn es aber Schlecker bekommt, will ich ihm wenigstens eins mitfangen, damit er auch davon profitiert. Da reicht es bei Stufe 4 aber nicht, einfach munter loszulaufen...


    Also danke für die Warnung, eine Quelle wäre noch nett, aber ich glaube das erstmal (gehe vom Schlimmsten aus) und organisiere was für den Gengar-Day.


    LG Anjanka

    Hey, immerhin gibt es Gengar dann als Shiny. UND es ist allein schaffbar - da kann man dann also ganz entspannt alleine rumlaufen und die Arenen abgrasen, ohne sich mit 20 Leuten abstimmen zu müssen.


    Bin auf den Day gespannt und schaue mal, ob ich ein schillerndes Gengar (UND/ODER ein Pinsir) abstauben kann.


    Und diese neue Tracking-Funktion ist mega!!! Ich mache so viele Schritte ohne Go (etwa 15 - 20k am Tag), wenn die nun doch gewertet werden, ist das für mich richtig nice. Habe schon Google Fit runtergeladen und hoffe, das beißt sich dann nicht mit meiner primären Fitness-App.


    LG Anjanka

    Gestern konnte ich dann mein erstes Deoxys (danke an Anjanka , ich hoffe Du auch) fangen - kein Gutes, aber nun denn.

    Freut mich zu lesen. :)

    Ja, ich konnte meins auch fangen. Ebenfalls nix Gutes, aber mir ging es primär um den Dexeintrag.


    Ich fand den Ex-Raid-Tag aber einfach nur genial. Fing morgens schon super an, als ich aus einer Quest ein 100% Wailmer erhalten habe. Cool, dachte ich mir.

    Kurz nach Beginn meiner üblichen Mittagsrunde tauchte dann mein erstes shiny Stollunior auf. :) Da war ich dann echt mega froh und glücklich. Es ist auch noch mit 900WP und guten IV ausgestattet. Was ein Glück!


    Dann stand abends der Ex-Raid an, wofür ich in die Nachbarstadt geradelt bin und mich mit meinem besten Freund (in Echt und in Go) getroffen habe. Wir "stolperten" über zwei Mewtu Raids mit großer Beteiligung, obwohl es vorher so aussah, als würden wir gar keine Raids an dem Tag machen können (ich fing davon sogar eins) und auch Deoxys war dann sehr erfolgreich.

    Und nebenher der Release von GEN 4... was will man mehr? Habe sogar noch kurz vor Ende des Treffens meine beiden Lieblinge Haspiror und Schlappor wild fangen können. :)


    Hach, das war ein super Tag. :)


    Ganz liebe Grüße,

    Anjanka

    Hi zusammen,


    habe in letzter Zeit eher mitgelesen, als aktiv Tagesberichte zu schreiben. Na ja, gab auch nicht wirklich viel zu berichten - die Events habe ich alle mitgenommen, war auch erfolgreich (krasse 18 shiny Endivie beim letzten CD etwa...) und ansonsten zocke ich halt meine täglichen 50-120 Minuten. Je nachdem, wie viel Lust ich so habe, bzw. ob Arenen massiv geholt werden müssen oder nicht.

    (Ein anderes Game lockt mich nach wie vor eher vor die Konsole, konnte aber immerhin nicht dafür sorgen, dass ich Go komplett den Rücken kehre.)


    Nun zu dem Update:

    Ich spiele Arenen nur wegen der Münzen. Daher sehe ich dem angekündigten Downgrade der Verteidiger mit eher gemischten Gefühlen entgegen. Kann hier auch viele Aussagen gut nachvollziehen, vor allem was die Casuals angeht. Ich finde es im Prinzip gut, wenn auch die Casuals eingebunden werden. Was man mit dem aktuellen Arenensystem meiner Meinung nach schon super erreicht hat. (Zu leicht sollte es ihnen aber auch nicht gemacht werden - in dem Online-Game, was ich neben Go zocke, bin ich auch noch Anfänger und muss halt erstmal arbeiten, um in die Bereiche zu kommen, die die "älteren" Spieler schon erreicht haben. Aber ich empfinde das alles völlig normal und freue mich dann eben über jede Stufe, die ich ihnen näher komme.)


    Ich sehe eigentlich keine Notwendigkeit, das derzeitige Arenen-System nochmal zu balancen. Klar, es macht wenig Sinn, dass ausgerechnet Heiti so ein gutes Pokémon in Go geworden ist (rein vom Verteidigen her), aber so ist es nunmal und wir konnten uns alle darauf einstellen. Auch die Casuals, die dann halt nur bei den vielen, vielen Events Kampfpokis hätten mitnehmen brauchen. Eine volle Arena nur mit Heiti etc., alle auf vollen WP muss ich auch nicht unbedingt schmeißen (auch wenn ich es, anders als ein Casual, könnte). Da warte ich lieber, bis die WP gesunken sind und kämpfe dann. Ist auch immer ein tolles Zeichen dafür, dass die Leute schon eine Weile in der Arena sind und es somit OK ist, sie zu kicken.

    Und nach einer Weile kriegt dieses Kicken jeder Casual hin. Wenn die WP komplett unten sind, sollte da keiner mehr Probleme haben. Warum also noch mehr Balancing reinpacken?

    Ich habe da dann Sorge, dass die wenigen Arenen in meiner Gegend nach Minuten schon fallen, weil sie so krass umkämpft sind, und dann sogar ein Heiti niemanden mehr für wenigstens eine Stunde abschrecken kann. In Gegenden mit eher wenigen Arenen (Dörfer etc.) wird es dann schwer, lange genug für seine Münzen drin zu bleiben.

    Und wieder profitieren die Stadtspieler, die sowieso alles hinterhergeschmissen bekommen (Stops, Arenen und Spawns en masse), so dass einzelne Arenen da eher nicht ins Gewicht fallen (man holt sich dann eben einfach am Tag noch mehr Arenen, so kommt man auch auf den Schnitt).

    "Dorfspieler" können das nicht machen, ohne immense Strecken auf sich nehmen zu müssen.


    Na ja, aber erstmal abwarten, was das gibt. Wenn im Endeffekt nur andere Verteidiger ihre Sternstunde bekommen … na, damit kann ich dann auch leben. Blöd wäre es halt nur, wenn es dann egal wird, was man reinstellt, weil ALLES innerhalb von Sekunden niedergemacht werden kann.


    Worauf ich mich natürlich sehr freue, ist die neue Gen. :)

    Habe zwei 100er Evoli, eines will ich zu Folipurba machen, das andere zu Glaziola. Das wird dann cool. :)


    Warum sie das Wetter jetzt wieder zurückdrehen, verstehe ich überhaupt nicht. Finde ich auch sehr schade, weil dieses wenigstens ab und an für interessante Spawns in meiner normalen Umgebung geführt hat. ABER wenn sie es dadurch ausgleichen, dass man durch längeres Erkunden dann doch wieder seltene Spawns hat …. na, dann kann ich damit auch leben. Mal sehen. Wäre schon irgendwie cool, wenn das Spiel merkt, dass ich eine bestimmte Strecke täglich gehe, und nach einer Zeit X spawnt dann mal was echt Schönes, so als Belohnung etwa.


    LG Anjanka

    Ist mir in der Form auch schon passiert, dass es nach dem "Go" beim Weiterkämpfen dann gar nicht mehr weitergeht. Auch hier Neustart, danach klappte es.

    Ein Kumpel hat von exakt dem Fehler berichtet, den Du hier schilderst. Er hat vermutet, dass das immer dann passiert, wenn jemand gegenfüttert. Richtig sicher wissen wir es aber nicht. Dafür kommt es dann doch zu selten vor (und beim Gegenfüttern passiert oft auch gar nichts).


    LG Anjanka

    Hi Lepu


    also ich bin doch sehr erstaunt, dass Studis so viel Zeit frei einsetzen können. ICH dachte immer, man studiert wie man damals in der Schule halt Unterricht hatte: Also man fängt irgendwie zwischen 8 und 9 an, hört sich Vorlesungen an und hat irgendwann um 14-16 Uhr vielleicht mal Schluss. Dann muss man auch noch lernen usw. … also wie kann es sein, dass Du unter der Woche eigentlich jederzeit einen Raid machen könntest? Nimmst Du das Studium nicht so ernst? Oder kann man heutzutage als Student machen was man will? Und wenn Du Deine Zeiten frei einteilen kannst, wie willst Du Dich später jemals an das Arbeitsleben gewöhnen? ;)


    Wie schon gesagt, Niantic könnte die Zeiten auch etwas angenehmer gestalten. So ab 16 Uhr (oder meinetwegen 15 Uhr) sagt doch keiner was dagegen. Aber 11 Uhr? Da können halt echt die ganzen Arbeitnehmer nicht mitmachen. Finde ich blöd.

    Es wäre ja sogar OK, wenn es einen Werktag mal 11 Uhr wäre, und dann beim Nächsten 17 Uhr (also wechselnd). Aber das ist zuletzt auch nicht passiert.


    Die Einladungsfunktion bringt Arbeitnehmern also hier auch nichts, weil sie unter der Woche einfach nicht mitmachen können. Hoffen wir also, dass wir mit der aktuellen Form von Deoxys auch das nächste Wochenende noch erreichen, damit man dort dann auf eine Einladung oder die Einladung eines Kumpels setzen kann.


    Ansonsten: Ja, hast recht, Deoxys ist nur was für den Dex. Ärgerlich ist für viele Arbeitnehmer die derzeitige Regelung der Zeiten halt dennoch.

    Aber keine Sorge, ich verlasse das Spiel deswegen jetzt nicht oder schreibe wütende Drohbriefe an Niantic oder so...


    LG Anjanka

    Ich habe gerade meine allererste Exraid Einladung erhalten. :scared: dabei hab ich an der Arena nur einmal während des Endivie Cdays Ben Mewtu raid gemacht.:scared:


    Aber die Freude war kurz, denn ausgerechnet zu der Uhrzeit kann ich nicht hin. :crying: 02.10. um 13 Uhr, wow ist ja nicht so als ob da Werktags wäre. :/

    Ja, geht mir auch so. Eine Einladung für einen absoluten Werktag um 11 Uhr... sorry, das kann ich meinem Chef nicht wirklich vermitteln. Go mutiert immer mehr zu einem Game, das nur auf Arbeitslose abzielt... Dabei haben die wohl kaum genug Kohle, um sinnvoll für Niantic sein zu können. Na ja....

    Und ich kann mir auch nicht vorstellen, dass in Amiland zu diesen Zeiten NICHT gearbeitet wird. Warum also immer solche bekloppten Zeiten? Warum nicht am WE, da bestünde immerhin die Chance für viele Spieler, frei zu haben (und Studis sowie Schüler hätten definitiv frei).