Beiträge von Anjanka

    Ich hatte gestern riesiges Glück und habe doch tatsächlich ein schillerndes Pikachu mit Ash-Mütze bekommen. Cool war, dass es bereits auf dem Foto, durch das es getriggert wurde, in seiner schillernden Form zu sehen war. Da war die Vorfreude dann groß. Freue mich total, dass ich dieses Event-Shiny bekommen habe. :cool::thumbsup:


    Was die Infos zu den Städten für kommende Events angeht: Ich persönlich finde das gut. :winker:

    Wir können wirklich von Glück reden, dass es eine Stadt in Deutschland geworden ist. :thumbsup:


    Beim Loturzel/Formeo-Event gab es je ein Shiny für mich (bei 3 Stunden Spiel) und sogar zwei (!) 100% Loturzel. :cool:

    Auch die letzten Giratina-Raids waren mir wohlgesonnen - es blieb sogar ein 96% Giratina bei mir. Nun bin ich mal gespannt, wie sich die neue Form dann spielt, und ob die Raids auch nach einer Woche noch gern genommen werden.


    Ach ja, und dann hatte ich mega-Glück und habe bei einem Sheinux-Raid neulich sogar mein zweites schillerndes Sheinux bekommen. Ich war ganz überrascht, als es gelb wurde - habe doch den Raid eigentlich nur gemacht, weil ich Bonbons brauchte und den Pass nicht verfallen lassen wollte. Aber dann war die Freude riesig - Sheinux ist mein Lieblings-Shiny in Go. :heart:

    Joa, was Raid-Shinys angeht, läuft es bei mir. :blush:


    LG Anjanka

    Hi Eevee-Girl


    leider kenne ich mich mit iPhone gar nicht aus, aber wenn erst letzte Woche alles neu draufgezogen wurde, sollte Go eigentlich ganz aktuell sein (zumindest was die Abenteuer Sync angeht).

    Es gab damals eine Empfehlung, was man als Health App nehmen soll - bei den Android Geräten wurde Google Fit empfohlen, es funktioniert aber auch mit anderen Apps.

    Schau doch mal nach, was für iPhone empfohlen wird und lade Dir das dann runter.

    Ich drücke die Daumen, dass Du es irgendwann zum Laufen kriegst.


    LG Anjanka

    Na, dann will ich mal nicht zu laut jammern :pflaster: - immerhin bekommen so auch andere Leute mal die Chance, an einem CD teilzunehmen, obwohl sie an Samstagen arbeiten müssen.

    Und mein privates Leben könnte ich zur Not ja auch umorganisieren. Mal sehen - wenn es künftig (und sei es auch nur in den Sommermonaten) bei dieser späteren Zeit bleibt, dann kann man ja früh genug drumrum planen. Nur aktuell ist das nicht mehr möglich. Zumindest wäre das meinen Freunden gegenüber ziemlich unfair, wegen eines Handy-Spiels das gemeinsame Live-Treffen abzusagen. Dort spielen wir dann ja auch was und haben Spaß. :grin:

    Koyo Stimmt, gut möglich, dass sie nun mal die Leute teilhaben lassen wollten, die am Samstag früh arbeiten müssen. Soll es ja auch mehrfach geben... ;-)

    Für Dich natürlich dann echt doof gelaufen. Für mich in diesem Fall auch - hätte ich das früher wahrgenommen, hätte ich mich eventuell drauf einstellen können. Aber so ist es etwas kurzfristig...

    Na ja... im Endeffekt auch nur ein Shinie, das ich nicht habe. Davon gibt es eh genug ;-)

    Bei mir wird PoGo einfach nicht als Quelle in der Health App angezeigt. Ich laufe so viel für die Arbeit und würde das gerne ausnutzen, aber ich kriege die Adventure Sync nicht zum Laufen. :(

    Hast Du Google Health installiert? Oder einen anderen Anbieter?

    Im Zweifel einmal deinstallieren und nochmal neu raufziehen.

    Go müsste dann beim nächsten Neustart eine Fitness-App erkennen und würde fragen, ob man die Abenteuer-Sync aktivieren will.


    Welches Handy hast Du? Vielleicht ist da auch die Ursache zu suchen. Oder es ist noch was ganz anderes.

    Ich hoffe, Du kriegst es bald irgendwie hin, die Funktion ist nämlich wirklich toll.


    LG Anjanka

    Warum wurde die Zeit für den CD jetzt so extrem verschoben? Dadurch werde ich ihn wohl komplett verpassen - Samstag Nachmittags um diese Zeit findet nunmal "leider" das normale Leben statt, sprich Freunde treffen, was gemeinsam spielen etc. Das jetzt urplötzlich abzusagen...wäre auch seltsam. Zumal der Rest nix mit Go am Hut hat.


    Um Geckarbor ist es jetzt nicht sooo schade, aber drei Shinies hätte ich schon gerne gehabt, das wird nun nichts mehr. Schade.


    Wenn kein Treffen angesetzt wäre, wäre so eine Zeit natürlich für die Langschläfer unter uns ganz nice. Aber ich glaube kaum, dass dies der Grund für die Verschiebung ist...

    Weiß einer von euch mehr dazu?


    LG Anjanka

    So, weil ich gerade Zeit habe, beteilige ich mich hier auch mal wieder mit einem kleinen Bericht:


    Gestern habe ich mich wie üblich zur Mittagspause auf die Go-Runde begeben, aber viel ging nicht, denn es hat die ganze Zeit geregnet und gestürmt, daher musste ich eher den Schirm halten und konnte nicht so viel fangen. Aber eine Arena einnehmen ging dennoch, außerdem ein paar Stops drehen. Danach hatte ich dann wegen des Wetters echt keine Lust mehr auf Go (oder draußen sein)...


    Nachmittags gab es dann mal eine Regenlücke, also erneut raus, diesmal mit dem Rad (auch nicht sooo dolle bei Wind), ein paar weitere Arenen nehmen, von denen dann eine noch gefallen ist, und mir am Ende des Tages immerhin 21 Münzen brachte.

    Ansonsten ist echt nix Wichtiges passiert.


    Wie üblich, habe ich auch dieses Mal vom Kampf-Event keine Event-Shinies erwischt, dafür aber ein schillerndes Alola-Raichu aus einem "Notraid" (sonst wäre der Pass verfallen). Also DAS war mal cool, habe absolut nicht damit gerechnet und es erstmal angestaunt *lol* :cool:


    Legis mache ich wirklich nur noch, wenn ich mal in Duisburg bin (was ab nächste Woche hoffentlich wieder häufiger sein wird), hier in Mülheim sind mir die Wege zu eventuellen Raids oft zu lang (außerdem scheint es nie genug Teilnehmer zu geben).


    So, nun bin ich gespannt aufs Rayquaza - Wochenende. Mein Kumpel und ich wollen versuchen, es zu zweit zu legen. Mal sehen...


    LG Anjanka

    Diese Mittagspausen-Sache finde ich doof.

    Habe hier in meiner Mittagspause eh nur maximal 2 Arenen, die ich ansteuern kann. Die werden für Raids so gut wie nie genutzt (von Gruppen), sondern dienen mir als Münzen-Generatoren, bzw. Item-Ausbeute.

    Wenn nun jede Woche die Arenen für die Mittagspause durch Raids wegfallen, die man aber nicht machen kann, weil die Leute fehlen, ist das nicht so toll. Das bedeutet, sollte ich mal früh Morgens keine Münzen bekommen, kann ich nicht schnell genug gegensteuern, um noch für den selben Tag mit der maximalen Ausbeute rechnen zu dürfen. Bzw. zwingt mich das, auch Nachmittags erneut durch die Gegend zu radeln, auch wenn ich mal einen Tag keine Lust darauf hätte und eigentlich um die Mittagszeit hätte vorsorgen wollen.

    Zudem werden andere Spieler gucken, dass sie Arenen kurz vorher drehen, um dann eine Weile save zu sein. Damit dürfte einmal pro Woche vieles fallen, ohne einen Mehrwert für Leute wie mich zu generieren, die am A* der Welt leben/arbeiten und somit eh keine Gruppen für die Legis zustande kommen. (Bzw. wären wir "gezwungen", am Tag vorher sehr viel zu machen, damit dann die entsprechenden Arenen fallen und Münzen bescheren. Auch nicht sooo optimal.)


    Besser wäre es, wenn in der Zeit auch andere Raids machbar wären, die man zur Not auch Solo hinkriegt. Dann gäbe es wenigstens ein Trostpflaster für Leute wie mich.


    Ich bin gerade auch neidisch auf Duisburg, wo bereits klar ist, dass in dieser Zeit um den Bahnhof/Innenhafen herum Raids stattfinden werden, an denen dann auch die dort vor Ort Arbeitenden teilnehmen können.


    Mal wieder werden Ballungszentren bevorzugt. OK, das ist jetzt nichts Neues bei Go...just saying...


    LG Anjanka

    Ups, mir fällt gerade auf, dass ich mich mit den Namen vertan habe...

    Ich meinte Dialga, wenn ich "Palkia" geschrieben habe:

    "Das coolste 100er: Ein Palkia (meine eigentlich: Dialga) im dritten Raid überhaupt. :cool:"


    Peinlich, dabei spiele ich seit Stunde 1 Pokémon. :blush::blush::blush:

    Aber irgendwie ist Generation 4 so ein wenig... na ja, war halt nicht so meins. Bzw. fand ich sowohl Dialga als auch Palkia auch nie sooo schön oder cool.


    Kampf-Event:
    Der doppelte Staub ist nice. Kann ich derzeit gut gebrauchen. Werde wohl mal ein Sternenstück schmeißen, um das Optimum rauszuholen. Und auf shiny Machollo warte ich auch schon länger - ich verdanke dem Mon sooo viel, da will ich es nun auch als schillernde Variante bei mir in der Box verewigen. (Machomei ist nach wie vor mein Arena-Zerstörer Nummer 1...)


    LG Anjanka

    So schwer es teilweise zu besiegen ist (es hatte heute Draco Meteor mit Wetterboost), so einfach ist Dialga dann anschließend zu fangen. Stehe bei 9 von 9 und nutze inzwischen auch schon (silberne) Sananas beim Fangen, wenn die WP das zulassen. Wenn es ein Legendäres zum werfen Üben gibt, dann dieses.

    Ich mache aktuell ein Test. Ich habe bei Palkia immer nur Goldene Himmihbeeren benutzt und habe 21 von 21 gefangen. Bei Dialga benutze ich aktuell nur die normalen Sananabeeren und stehe bei 0 von 5. Ich kann es mir nur schwer vorstellen, dass man am Ende mehr Bonbons hat wenn man die Sananabeere benutzt... Aber mal schauen. 16 Dialga muss ich ja mindestens noch dafür machen. Ich hoffe das ich wenigstens den Pokedex Eintrag mit der Variante bekomme xD. Ich werde den Test auch bei einem 100er weiter fortsetzen. Ich bin da ziemlich schmerzfrei. Hab auch mal bei einem 93er Shiny Lugia alle Bälle bis auf den Letzten daneben geworfen weil ich eine Wette verloren hatte. Und ich hatte da verdammt Glück das ichs getroffen hatte. Hätte ich den Ball nur ne Milisekunde später geworfen hätte es den Ball abgewehrt das hat man beim einsaugen in den Ball gesehen und dementsprechend wäre es geflüchtet.


    Aber das ist eine Frage die ich sowieso mal in die Runde werfen wollte. Habt ihr schon einmal irgendeine Challenge gemacht so wie ich mit dem Lugia das ihr alle Bälle bis auf den Letzten wegwerft für Spannung? Würde mich mal interessieren ob es hier auch mutige Spieler gibt^^.

    Hi,


    also ich würde mich das aktuell nicht trauen... Gerade Palkia zuckt doch sehr rum - es ist zwar leicht zu treffen, aber kommt oft wieder raus und hampelt eben sehr viel rum, so dass man viel Geduld braucht.


    So eine persönliche Challenge ist eine coole Idee (ich muss da an Nuzlocke denken), wäre aber nix für mich. Zumindest bei Mons, die ich gern haben möchte. Also Respekt, dass du das durchgezogen hast beim Lugia. Echt krass. :thumbsup:


    Kleiner Bericht:

    Außerhalb von Events (wie Community Day oder den Quest-Days) habe ich nun schon seit langem kein Shiny mehr gefangen.

    Dafür läuft es mit den hohen IV - recht häufig gehen mir dieser Tage aus Quests und Wildfängen 100er ins Netz.

    Das coolste 100er: Ein Palkia im dritten Raid überhaupt. :cool:

    Meine Güte hatte ich da Herzrasen - zumal ich eigentlich keine Ahnung hatte, aber in der Gruppe fragt ja immer einer, was 100 Prozent wäre und ein anderer kann da immer drauf antworten. Da war der Druck dann groß. Das Palkia war auch noch durch Wetter geboostet, also richtig nice. Es hat sich dann aber doch 10 Bälle Zeit gelassen, meine Güte, das war für mich auch Spannung genug... :blush:

    Nun ist es im Team und wird fleißig gepusht. Ist ja doch ein recht guter Drachen-Konter.


    Ansonsten läuft hier alles recht normal. Wobei ich in letzter Zeit beobachte, dass ich Raids eigentlich nur noch mache, wenn ich in der Nachbarstadt Duisburg unterwegs bin. Hier ist es mir einfach zu weit weg, wenn mal was zustande kommt. Macht aber nix, ist ja eine bewusste Entscheidung, die sich darauf gründet, dass Go nicht zur Arbeit werden, sondern weiterhin Spaß machen soll.


    LG Anjanka

    Dann melde ich mich hier auch mal wieder.


    Trotz Schnee war ich gestern mit dem Rad ein wenig unterwegs und konnte mir mein erstes Palkia schnappen. War knapp, aber es blieb dann doch bei mir. Derzeit ist es aber wirklich mühsam, mit dem Rad zu fahren, daher bleibe ich doch lieber beim Laufen. Da erreiche ich dann aber nicht so viele Arenen... tja, muss ich halt auf anderes Wetter warten. Auch nicht so schlimm. (Ich LIEBE Schnee)


    Das Update hat mich heute etwas überrumpelt. Eigentlich alles ganz nice, bis auf die Nummer mit den erschwerten Raidbossen. Macht aus Niantics Sicht zwar Sinn, da sie wohl nicht wollen, dass dauernd Raids alleine gemacht werden (sollte ja ein Gruppenfeature sein), aber für mich dann doch eine echte Katastrophe, da ich ziemlich ab vom Schuss bin und froh war, wenn ich mal Raids alleine machen konnte.

    Na ja... schauen wir mal. Am Wochenende kann ich mit meinem Kumpel in Duisburg testen, was diese Änderungen nun tatsächlich bedeuten. Danach bilde ich dann mein finales Urteil.


    Palkia finde ich im Übrigen auch ziemlich klein und hässlich so, wie es nun ist. Irgendwie sollten sie es an Groudon anpassen. Aktuell kann man es so nicht wirklich ernst nehmen.


    Und dank der neuen Entwicklungen konnte ich nun einiges entwickeln, was bis dato wartend "rumlag". Mal schauen, ob die nur für die Vitrine sind, oder sogar zu gebrauchen.


    LG Anjanka

    Mrs Griffey

    "Aber Evelyn ist doch auch schon 30, also gar nicht wirklich eine andere Generation als du :D Aber ich weiß, was du meinst, sie wirkt von ihrem Auftreten halt echt wie ein naiver Teenager ;-)"


    Ups… das hatte ich wirklich so gar nicht mehr auf dem Schirm. Sie kam mir immer wie 20 vor. Also eine gelungene Performance von ihr ;-)

    Aber da ich sowieso keinen großen Kontakt zu Damen/Mädels in meinem Alter habe, könnte ich ohnehin schlecht sagen, ob die alle so sind (oder gern so wären), oder ob Evelyn da halt einzigartig ist.

    Ich weiß nur, dass ich das auf Dauer nicht ertragen würde. Ist in solch einer Show mal ganz lustig, aber im Alltag mag ich mich nicht mit solch einem Dummchen lange unterhalten... da kommt man sich doch dauernd verarscht vor... (oder zweifelt stark am sozialen Umfeld solcher Leute).


    Gestern habe ich dann noch schnell das Große Wiedersehen geguckt. War ganz interessant, aber auch für mich zu viel Harmonie. Die Stunde danach war dann richtig lustig, weil die drei Gäste so richtig gut lästern konnten.

    An sich finde ich es aber OK, dass Giselle halt egoistisch ist und das auch zugibt. Klar, für so ein Format sollte kann sich doch mal etwas zurücknehmen, aber immerhin war sie auf diese Art "echt".

    Domenico... tja... ihm blieb gar keine Wahl, als sich nun kleinlaut zu geben. Ob er es ernst gemeint hat, oder nicht: Immerhin hat Evelyn ihre Entschuldigung bekommen und nun kann die Nummer endlich zu den Akten gelegt werden (bzw. muss nicht mehr in der Öffentlichkeit ausdiskutiert werden).


    Mal sehen, was dann beim Nachspiel so passiert. Hoffentlich ist Legat dann auch wieder dabei. *grins*


    LG Anjanka


    Huhu,


    so, nachdem ich die letzten Folgen dann immer viel zu spät sehen konnte, und mich hier somit nicht herumtreiben wollte
    (Spoilergefahr), mag ich nun auch meinen Senf dazu abgeben.


    Diese Staffel hat mich durchweg super unterhalten - ich habe jeden Streit und jedes Gespräch abseits vom "Babyboom" genossen und mit den Leuten mitgefiebert.

    Bis jetzt habe ich den Bastian nicht wirklich durchschaut. Fand aber lustig und cool, wie er bei seinem Rausgang zu Evelyn meinte "Ich werde sicher an vieles denken, aber DARAN nicht" (meinte irgendwelche Grüße, die er übermitteln sollte). Fand ich richtig genial, weil "real". Da sah man, worum es ihm wirklich ging. Ansonsten war er leider oft zu beherrscht und hat sich halt bewusst in Szene gesetzt. Den wahren Bastian hat man nur selten gesehen...

    Chris war mein Liebling, es tat mir echt leid, dass ihm am Ende dann durch die Entschuldigung vom Bastian der Wind aus den Segeln genommen wurde. Schade. Ihm hätte ich die Krone gegönnt, weil er immer performt hat, gefühlt dabei sehr "real" war und am Meisten Stress ins Camp gebracht hat, was für uns Zuschauer sehr wichtig ist.

    Freue mich, dass er nun schon eine Anstellung gefunden hat. Gönne ich ihm.


    Felix war in dem Moment für mich als König "gestorben", als er nach seinen Followern fragte... wie dämlich kann man sein? Und wie oberflächlich? Geht es echt nur noch darum? Oh man...

    Peter fand ich eh nie interessant.

    Evelyn fand ich zum Ende hin zu übertrieben dumm und "laut" (man hat wirklich gemerkt, dass sie da schauspielert)… aber wenn Chris schon nicht König wird, dann doch lieber sie. Sie hat immerhin täglich abgeliefert. Aber ich will doch sehr hoffen, dass nicht die gesamte Jugend (oh man, dieser Satz... bin doch selbst erst 33...) so drauf ist wie sie... Ich meine... ist das echt so eine Generation Frauen, die es "cool" findet, auf diese Art zu reden? Oh je....


    Die finale Folge war lahm. Zu viel Harmonie. Mochte ich eh nie, aber so ist das halt im Finale. Da kommen immer die "Netten" rein. Streithähne schaffen es nie so weit. Schade eigentlich. ^^

    Und die Prüfungen... also dass man es Peter als Senior leicht macht, verstehe ich noch. Das ist OK. Aber Felix' Prüfung war fürs Finale zu "leicht". Also ich finde es schon widerlich, mit der Zunge sowas machen zu müssen, zumal mit Tieren dabei... ABER … für einen Kerl und das Finale dann doch zu wenig. OK, er machte dann einen Rückzieher bei der Schlange *lol* Also war es wohl doch hart genug... ;-)


    Na ja, mal sehen, was es beim Wiedersehen so gibt. Aber ich fürchte auch, dass sie da ALLE schauspielern werden, um keine schlechte PR zu kriegen. Schade eigentlich...


    Alles in Allem aber ein guter Jahrgang. Gerne weiter so im nächsten Jahr.


    LG Anjanka

    Anjanka

    Ich möchte den Abschluss hier nicht abwerten, aber sie hat Fachabitur. Jeder, der bei mir damals das Abitur nicht bestanden oder nach der 12. Klasse abgebrochen hat, konnte mit einem Praktikum in der passenden Richtung sein Fachabitur nachholen und dementsprechend in diese Richtung auch stuideren.

    Jau, die Info habe ich nach meinem Post erst erhalten. Dennoch kaum zu glauben, dass sie es überhaupt so weit gepackt hat.

    Aber meine Eltern haben auch immer geschimpft, dass in der Schule (und auch später, beim Abi) keinerlei Wert auf Allgemeinbildung gelegt würde. Und ja, erst jetzt, nach der Schullaufbahn, lerne ich viele Dinge in diesen Bereichen. Und das sind auch gefühlt die Lücken, die Evelyn am Deutlichsten hat.

    Gucky Echt? Hat er es nun doch zugegeben?

    Na ja, ich finde auf jeden Fall, dass es den richtigen als erstes erwischt hat. Evelyn hat zwar auch sicher an der einen oder anderen Stelle gelogen/bzw. überreagiert, aber wenigstens hat sie es in den Gesprächen mit den anderen immer zugegeben. Sie hat dazu gestanden, zu allem. Während Domenico nur abgewehrt hat (und keine Entschuldigung über die Lippen gebracht hat). Das zusammen mit seinem sonstigen Verhalten und der Nummer wegen seiner Follower hat ihn meiner Ansicht nach schon früh disqualifiziert. Und dann im Auto nach seinem Handy zu verlangen, weil er die Follower checken will …. nicht etwa, weil er mit jemandem telefonieren will …. oh man. Das hat für mich noch mal deutlich gezeigt, was das für ein Typ ist.

    Ich hoffe, er verschwindet nun in der Versenkung.


    Evelyn ist manchmal sehr zickig (eventuell gespielt?), aber meist echt lustig, weil sie so dumm ist (auch gespielt???). Wie hat sie Abitur bekommen?

    OK...das war damals, zu meiner Zeit, schon nicht schwer, und sie ist ja auch jünger als ich... also scheinbar wurde das Abi weiter entwertet... (kein Wunder, dass man ohne einen Abschluss schon keine Ausbildung mehr in den meisten Büro-Jobs kriegt).


    Sybille werde ich nicht vermissen. Aber noch mehr will ich, dass endlich Leila (oder so) rausfliegt. ODER mal irgendwas tut. Gleiches gilt für Sandra. Ach ja, auch Tommy und Peter muss ich nicht mehr sehen. Wenn diese Leute weg sind... DANN wird es für mich spannend, denn die Übrigen sind durchaus interessant und werden (auf die eine oder andere Art) fehlen.


    Auf jeden Fall bleibt die Staffel unterhaltsam - RTL hat alles richtig gemacht. Gern nächstes Jahr wieder so. :-)


    LG Anjanka

    Auf jeden Fall ist die Sendung diesmal wieder sehr unterhaltsam. Ich kann sogar Sybille verstehen, die sich einfach seelisch allein gefühlt hat, weil Tommy (der sonst immer alle voll labert) bei der Feuerwache mit ihr zusammen nur schweigend dasaß. OK, sie hat auch etwas überreagiert, aber es lag nicht nur an ihr, dass da dann dicke Luft herrschte. Scheinbar mögen die beiden Senioren sich eh nicht so gut leiden...


    Was die Nummer mit den 4 Sternen für Giselle angeht... da wurde hier auch schon alles zu gesagt. Fand ich charakterlich ebenfalls sehr schwach. Egal, was man von Yotta hält. Dadurch hat sie sich selbst ins Abseits gespielt und Yotta symphytischer wirken lassen... ich glaube nicht, dass das ihr Ziel war ;-)


    Ich hoffe, heute Abend (mir fehlt zwar noch die Sendung von Donnerstag, aber heute (Freitag) wird ja rausgewählt)) muss niemand "Wichtiges" gehen. Aber eigentlich gibt es genug unauffällige Kandidaten, die meinetwegen rausgehen können und nicht fehlen werden...


    Freue mich nun erstmal auf die nächste Solo-Prüfung für Giselle - wird sie etwas tun? Oder doch nur heulen und dann abbrechen? Die Spannung steigt *lol*


    Leafeon : Was Ängste angeht, hast Du natürlich recht. Aus dem Fernsehsessel ist es da auch immer leicht zu urteilen. Nur... also ich sage mir dann halt auch immer, dass man nicht ins Dschungelcamp gehen sollte, wenn man schon vorher weiß, dass man vor so ziemlich allem Angst hat. ODER man bereitet sich vor (ich persönlich würde vorher versuchen, meine Spinnenangst anzugehen).

    Irgendwie kann ich auch nicht recht glauben, dass sie noch gar nichts von der Sendung mitbekommen hat... kann aber sein, dass sie nur die Essprüfungen im Kopf hatte. Keine Ahnung. Ist ja nun bald vorbei. Die anderen Camper wählen sie garantiert nicht mehr in die Prüfungen. ;-)


    LG Anjanka

    Ja, kann ich bestätigen: Deoxys in Angriffsform legt man locker zu zweit. Habe das neulich mit meinem besten Freund in Duisburg so gemacht, wir hatten massig Restzeit.

    Beide Level 40 und Unlicht-Despos. Mit Geistern, Käfern (Scherox) oder Spukball-Mewtu geht es aber genauso gut.


    Und ja, ich glaube auch, dass mindestens noch ein weiterer Spieler zum Ex-Raid da sein wird.


    LG Anjanka

    Nachdem ich nun die Sendung von Dienstag gesehen habe (Streit Evelyn/DomenicA und 3x IBES von Giselle), ist absolut klar, dass ich DomenicA überhaupt nicht leiden kann. Der tritt Evelyns Gefühle echt mit Füßen. Für sie war da was "Echtes", für sie war das Liebe. Dass sie das nach nur 12 Wochen noch nicht verarbeitet hat, ist meiner Meinung nach vollkommen verständlich. (Männer scheinen da was schneller zu sein, ist aber nur mein Eindruck aus dem persönlichen Umfeld)

    Warum also respektiert er das nicht einfach? Und entschuldigt sich nur mal ehrlich bei ihr?!? Meine Güte...

    Dass beide wohl nicht die absolute Wahrheit sagen, denke ich auch. Aber ja, Evelyn geht damit offener um, während ihr schleimiger Ex nur ausweicht.


    Die "Prüfung" war wieder lustig. Vor allem die Verzweiflung beim Yotta. Aber warum man (Giselle) sich schon im Vorfeld da so anstellt, kann ich nicht nachvollziehen. Nur ein Glassarg, mehr nicht. Und da geht ihr schon die Düse. Also sie hat sich echt die falsche Show gesucht. Aber gut, für uns unterhaltsam ist das (wobei ich es dann noch besser fände, wenn die Prüfung auch angetreten würde...)


    Nun bin ich gespannt, was da bei der Verkündung durch Tommy und … die andere Alte angeteasert wurde. Es scheint ja im Vorfeld Streit gegeben zu haben, den RTL noch nicht zeigen konnte. *Popcorn*

    Wir werden es sehen (bzw. haben es gesehene - ich hänge ja immer einen Tag hinterher).


    LG Anjanka

    Habe die Sendung von Dienstag noch nicht gesehen.

    Aber zu der Sendung von Montag (Prüfung mit Chris und Giselle) kann ich sagen, dass sie mich gut unterhalten hat. Vor allem eben die Prüfung war mal klasse. Giselle stand gefühlt nur schreiend rum, während Chris die Arbeit gemacht hat (OK, er hat sich auch nicht alles getraut, aber das ist meiner Meinung nach OK). Am Ende 8 Sterne, das hätte ich nie gedacht, so wie die sich im ersten Raum angestellt haben. Ganz klar Chris' Erfolg, denn Giselle wäre doch garantiert wieder rausgegangen (oder gar nicht erst rein).

    Also ich finde es auch gut, dass ihr nun jemand an die Seite gestellt wird. Bin gespannt, was nun mit Bastian passieren wird.


    Langsam allerdings kann ich DominicA nicht mehr sehen/hören. Was für ein ekeliger, schleimiger Typ! Da winkt der Evelyn immer zu sich, macht Ansätze usw., um dann zu sagen "Nee, ich kann nicht reden". Und die "Aussprache" war ja auch mal fürn A***

    Kann die arme Evelyn voll verstehen, die da sitzt und nicht kapiert, was der eigentlich von ihr will...

    Und dann immer das Gelaber von wegen er hätte sich wegen seiner Tochter so sehr geändert usw. Bullshit. Nehme ich ihm keine Sekunde ab. Die "Freundin" sitzt gerade mit einem Säugling zu Hause, während er einen auf großen Macker macht. Ich glaube nicht, dass ihm das Baby wirklich so viel bedeutet. Das ist alles nur für die Kameras. Hat er ja selbst zugegeben (Familie wegen der Likes).


    Mein Highlight war aber die "Kobra 11 Schlange" :thumbsup:


    Joa, freue mich schon auf die nächste Folge.


    LG Anjanka