Beiträge von Anjanka

    Gestern konnte ich dann mein erstes Deoxys (danke an Anjanka , ich hoffe Du auch) fangen - kein Gutes, aber nun denn.

    Freut mich zu lesen. :)

    Ja, ich konnte meins auch fangen. Ebenfalls nix Gutes, aber mir ging es primär um den Dexeintrag.


    Ich fand den Ex-Raid-Tag aber einfach nur genial. Fing morgens schon super an, als ich aus einer Quest ein 100% Wailmer erhalten habe. Cool, dachte ich mir.

    Kurz nach Beginn meiner üblichen Mittagsrunde tauchte dann mein erstes shiny Stollunior auf. :) Da war ich dann echt mega froh und glücklich. Es ist auch noch mit 900WP und guten IV ausgestattet. Was ein Glück!


    Dann stand abends der Ex-Raid an, wofür ich in die Nachbarstadt geradelt bin und mich mit meinem besten Freund (in Echt und in Go) getroffen habe. Wir "stolperten" über zwei Mewtu Raids mit großer Beteiligung, obwohl es vorher so aussah, als würden wir gar keine Raids an dem Tag machen können (ich fing davon sogar eins) und auch Deoxys war dann sehr erfolgreich.

    Und nebenher der Release von GEN 4... was will man mehr? Habe sogar noch kurz vor Ende des Treffens meine beiden Lieblinge Haspiror und Schlappor wild fangen können. :)


    Hach, das war ein super Tag. :)


    Ganz liebe Grüße,

    Anjanka

    Hi zusammen,


    habe in letzter Zeit eher mitgelesen, als aktiv Tagesberichte zu schreiben. Na ja, gab auch nicht wirklich viel zu berichten - die Events habe ich alle mitgenommen, war auch erfolgreich (krasse 18 shiny Endivie beim letzten CD etwa...) und ansonsten zocke ich halt meine täglichen 50-120 Minuten. Je nachdem, wie viel Lust ich so habe, bzw. ob Arenen massiv geholt werden müssen oder nicht.

    (Ein anderes Game lockt mich nach wie vor eher vor die Konsole, konnte aber immerhin nicht dafür sorgen, dass ich Go komplett den Rücken kehre.)


    Nun zu dem Update:

    Ich spiele Arenen nur wegen der Münzen. Daher sehe ich dem angekündigten Downgrade der Verteidiger mit eher gemischten Gefühlen entgegen. Kann hier auch viele Aussagen gut nachvollziehen, vor allem was die Casuals angeht. Ich finde es im Prinzip gut, wenn auch die Casuals eingebunden werden. Was man mit dem aktuellen Arenensystem meiner Meinung nach schon super erreicht hat. (Zu leicht sollte es ihnen aber auch nicht gemacht werden - in dem Online-Game, was ich neben Go zocke, bin ich auch noch Anfänger und muss halt erstmal arbeiten, um in die Bereiche zu kommen, die die "älteren" Spieler schon erreicht haben. Aber ich empfinde das alles völlig normal und freue mich dann eben über jede Stufe, die ich ihnen näher komme.)


    Ich sehe eigentlich keine Notwendigkeit, das derzeitige Arenen-System nochmal zu balancen. Klar, es macht wenig Sinn, dass ausgerechnet Heiti so ein gutes Pokémon in Go geworden ist (rein vom Verteidigen her), aber so ist es nunmal und wir konnten uns alle darauf einstellen. Auch die Casuals, die dann halt nur bei den vielen, vielen Events Kampfpokis hätten mitnehmen brauchen. Eine volle Arena nur mit Heiti etc., alle auf vollen WP muss ich auch nicht unbedingt schmeißen (auch wenn ich es, anders als ein Casual, könnte). Da warte ich lieber, bis die WP gesunken sind und kämpfe dann. Ist auch immer ein tolles Zeichen dafür, dass die Leute schon eine Weile in der Arena sind und es somit OK ist, sie zu kicken.

    Und nach einer Weile kriegt dieses Kicken jeder Casual hin. Wenn die WP komplett unten sind, sollte da keiner mehr Probleme haben. Warum also noch mehr Balancing reinpacken?

    Ich habe da dann Sorge, dass die wenigen Arenen in meiner Gegend nach Minuten schon fallen, weil sie so krass umkämpft sind, und dann sogar ein Heiti niemanden mehr für wenigstens eine Stunde abschrecken kann. In Gegenden mit eher wenigen Arenen (Dörfer etc.) wird es dann schwer, lange genug für seine Münzen drin zu bleiben.

    Und wieder profitieren die Stadtspieler, die sowieso alles hinterhergeschmissen bekommen (Stops, Arenen und Spawns en masse), so dass einzelne Arenen da eher nicht ins Gewicht fallen (man holt sich dann eben einfach am Tag noch mehr Arenen, so kommt man auch auf den Schnitt).

    "Dorfspieler" können das nicht machen, ohne immense Strecken auf sich nehmen zu müssen.


    Na ja, aber erstmal abwarten, was das gibt. Wenn im Endeffekt nur andere Verteidiger ihre Sternstunde bekommen … na, damit kann ich dann auch leben. Blöd wäre es halt nur, wenn es dann egal wird, was man reinstellt, weil ALLES innerhalb von Sekunden niedergemacht werden kann.


    Worauf ich mich natürlich sehr freue, ist die neue Gen. :)

    Habe zwei 100er Evoli, eines will ich zu Folipurba machen, das andere zu Glaziola. Das wird dann cool. :)


    Warum sie das Wetter jetzt wieder zurückdrehen, verstehe ich überhaupt nicht. Finde ich auch sehr schade, weil dieses wenigstens ab und an für interessante Spawns in meiner normalen Umgebung geführt hat. ABER wenn sie es dadurch ausgleichen, dass man durch längeres Erkunden dann doch wieder seltene Spawns hat …. na, dann kann ich damit auch leben. Mal sehen. Wäre schon irgendwie cool, wenn das Spiel merkt, dass ich eine bestimmte Strecke täglich gehe, und nach einer Zeit X spawnt dann mal was echt Schönes, so als Belohnung etwa.


    LG Anjanka

    Ist mir in der Form auch schon passiert, dass es nach dem "Go" beim Weiterkämpfen dann gar nicht mehr weitergeht. Auch hier Neustart, danach klappte es.

    Ein Kumpel hat von exakt dem Fehler berichtet, den Du hier schilderst. Er hat vermutet, dass das immer dann passiert, wenn jemand gegenfüttert. Richtig sicher wissen wir es aber nicht. Dafür kommt es dann doch zu selten vor (und beim Gegenfüttern passiert oft auch gar nichts).


    LG Anjanka

    Hi Lepu


    also ich bin doch sehr erstaunt, dass Studis so viel Zeit frei einsetzen können. ICH dachte immer, man studiert wie man damals in der Schule halt Unterricht hatte: Also man fängt irgendwie zwischen 8 und 9 an, hört sich Vorlesungen an und hat irgendwann um 14-16 Uhr vielleicht mal Schluss. Dann muss man auch noch lernen usw. … also wie kann es sein, dass Du unter der Woche eigentlich jederzeit einen Raid machen könntest? Nimmst Du das Studium nicht so ernst? Oder kann man heutzutage als Student machen was man will? Und wenn Du Deine Zeiten frei einteilen kannst, wie willst Du Dich später jemals an das Arbeitsleben gewöhnen? ;)


    Wie schon gesagt, Niantic könnte die Zeiten auch etwas angenehmer gestalten. So ab 16 Uhr (oder meinetwegen 15 Uhr) sagt doch keiner was dagegen. Aber 11 Uhr? Da können halt echt die ganzen Arbeitnehmer nicht mitmachen. Finde ich blöd.

    Es wäre ja sogar OK, wenn es einen Werktag mal 11 Uhr wäre, und dann beim Nächsten 17 Uhr (also wechselnd). Aber das ist zuletzt auch nicht passiert.


    Die Einladungsfunktion bringt Arbeitnehmern also hier auch nichts, weil sie unter der Woche einfach nicht mitmachen können. Hoffen wir also, dass wir mit der aktuellen Form von Deoxys auch das nächste Wochenende noch erreichen, damit man dort dann auf eine Einladung oder die Einladung eines Kumpels setzen kann.


    Ansonsten: Ja, hast recht, Deoxys ist nur was für den Dex. Ärgerlich ist für viele Arbeitnehmer die derzeitige Regelung der Zeiten halt dennoch.

    Aber keine Sorge, ich verlasse das Spiel deswegen jetzt nicht oder schreibe wütende Drohbriefe an Niantic oder so...


    LG Anjanka

    Ich habe gerade meine allererste Exraid Einladung erhalten. :scared: dabei hab ich an der Arena nur einmal während des Endivie Cdays Ben Mewtu raid gemacht.:scared:


    Aber die Freude war kurz, denn ausgerechnet zu der Uhrzeit kann ich nicht hin. :crying: 02.10. um 13 Uhr, wow ist ja nicht so als ob da Werktags wäre. :/

    Ja, geht mir auch so. Eine Einladung für einen absoluten Werktag um 11 Uhr... sorry, das kann ich meinem Chef nicht wirklich vermitteln. Go mutiert immer mehr zu einem Game, das nur auf Arbeitslose abzielt... Dabei haben die wohl kaum genug Kohle, um sinnvoll für Niantic sein zu können. Na ja....

    Und ich kann mir auch nicht vorstellen, dass in Amiland zu diesen Zeiten NICHT gearbeitet wird. Warum also immer solche bekloppten Zeiten? Warum nicht am WE, da bestünde immerhin die Chance für viele Spieler, frei zu haben (und Studis sowie Schüler hätten definitiv frei).

    Also dieses Account-Sharing, was Du im ersten Absatz erwähnst, geht auch gar nicht. Sorry, aber es war nie Sinn der Sache, dass ich meinen Account an Kumpel XY weiterreiche, und der dann für mich spielt, wenn ich gerade keinen Bock habe. Oder mich in Arenen platziert, die ich in dem Moment nie hätte aufsuchen können (das grenzt dann an Spoofing - ich befinde mich ja in Wahrheit ganz woanders).


    Was ich oben meinte war, dass es OK ist, wenn auf meinem Handy der Account meines Bruders ist (nur ein Beispiel) und wenn ich dann halt gerade nicht spiele, gebe ich ihm das Handy und er kann mit seinem Account auf meinem Gerät zocken. Aber dann bitte auch NUR mit seinem Account und für mich würde das Gleiche gelten. Diese Version ist OK, alles andere lehne ich persönlich ab.


    Und wenn ich das mit der Unistadt lese, weiß ich auch, warum ich immer dagegen sein werde. Wenn die Casuals halt so "doof" sind, und gerade erst Gefangenes in Arenen setzen, weil sie entweder nicht an die Arena glauben, oder halt keine Beleber mehr haben, um hinterher ein wichtiges Mon zu beleben...dann ist das zwar ärgerlich für denjenigen, der diese Arena länger halten wollte, aber im Endeffekt erlaubt das Spiel dieses Verhalten und so haben auch andere kleine Spieler eine Chance diese Arena zu besiegen (auch ein wichtiger Punkt wie ich finde).

    Mit Absprachen wie in dieser Unistadt schließt man wieder ganz viele Spieler komplett aus. Das kann es auch nicht sein. Wir hatten mit dem alten System hier gelbe Türme stehen, die keiner bezwingen konnte. Das war so frustrierend, ich will sowas nie wieder sehen. Aber durch diese sch*** Multiaccounts und das Accountsharing steuern wir wieder genau in diese Richtung. Ist hier auch schon zu beobachten, erneut bei Team Gelb. Die übrigens auch noch nie persönlich anwesend waren (zumindest die üblichen Verdächtigen).


    Nee, echt Null Verständnis von mir. Ich streite mich deswegen nicht bei Raids mit solchen Spielern (Zweitaccounts), aber ich werde es nie gutheißen oder gar selbst einen erstellen. Und wenn die dann irgendwann gebannt werden... dann brauchen die von mir kein Mitleid erwarten.


    LG Anjanka

    Zweitaccounts waren schon immer (und werden es bleiben) Cheating. Es besteht dabei dann immer die Gefahr, dass Niantic dagegen vorgeht. Vielleicht nicht aus eigenem Antrieb, aber wenn ein Zweitaccount oft genug gemeldet wird, könnte ich mir das schon vorstellen.


    Und egal welche (noch so nachvollziehbaren) Gründe es geben mag: Zweitaccounts sind nicht OK. Sie ändern das Spielgleichgewicht zugunsten desjenigen, der sie nutzt. Und wenn derjenige darüber dann auch noch Münzen generieren will (sprich: sich in Arenen hockt), dann nimmt er echten Spielern damit Plätze weg. Sorry, dafür habe ich dann gar kein Verständnis mehr, denn ich wohne in einer Gegend, wo es extrem wenige Arenen gibt und da tut jeder Platz, der an Spoofer oder halt Zweitaccounts wegfällt, echt weh.


    Hingegen ist es meiner Meinung nach OK, wenn man sein Handy mit jemandem teilt, also dadurch zwei Accounts auf einem Gerät laufen hat. Solange hinter jedem Account je ein echter Spieler steckt, ist alles in Ordnung. Kann aber dennoch sein, dass Niantic drüber stolpert, und es dann halt einen Bann gibt. Aber sehr wahrscheinlich ist das echt nicht. Die haben genug anderes zu tun und ja, sie wollen sich auch keine Spieler vergraulen, die gutes Geld zahlen.


    Ich finde den Trend zum Zweitaccount, der sich seit Einführung der Raids abzeichnet, aber sehr, sehr schade. Man kann das Spiel auch allein spielen. Ich habe nun auch Level 40 erreicht und kann alles machen, was ich will. Wenn dann mal ein Raid nicht geht, weil eben keiner Interesse hat, dann ist das so. An einem anderen Tag finden sich dann wieder Leute und es ist viel schöner, mit echten Spielern dann solche Erlebnisse zu teilen. Man weiß die dann auch viel mehr zu schätzen, weil man sie eben NICHT jederzeit dank Zweitaccount generieren kann.


    So viel dazu.

    LG Anjanka

    Hallo zusammen,


    hat hier noch jemand das Problem, dass keine Fotos mehr mit der Ingame-Kamera gemacht werden können?

    Alles scheint zu funktionieren: also auf AR gehen, dann auf die Kamera, Foto machen, es kommt die Foto-Animation, als hätte es geklappt. Aber wenn ich dann das Bild in meiner Galerie anschauen will, ist es schlichtweg nicht da. Per Screenshot geht es, aber nicht mit der App selbst.


    Dieser Fehler scheint bei mir seit ca. 2 Wochen zu bestehen, ich habe ihn leider erst gestern bemerkt, weil ich da mal ein Bild an einen Kumpel senden wollte.


    Danke für jegliche Hilfe oder Tipps. Screenshot finde ich halt nicht so schön wie die Ingame-Kamera, aber wenn diese nicht funzt, nutze ich halt den Screenshot solange.


    Mein Handy ist ein Samsung S9+


    LG Anjanka

    Hallo zusammen,


    ich bin gerade total froh, dass wir ENDLICH wieder bei Samstag(en) für Ex-Raids angelangt sind. Wurde auch Zeit! Und ich habe für die einzige Arena in meiner Stadt, die ich neulich für meinen einzigen Registeel geraidet habe, sogar eine Einladung bekommen. :glasses:

    Dort habe ich noch nicht viel gemacht, darum ist das doppelt gut (so sammele ich weiter Punkte für die Arena).

    Aber - wie schon gesagt - das Allerbeste ist die Zeit! Hoffentlich bleibt Niantic nun beim Wochenende.

    Ich musste wegen der bescheuerten Zeiten innerhalb der Woche mittlerweile 5 (!) Einladungen verfallen lassen. Und morgen wird die 6. verfallen.


    Na ja, ansonsten mache ich immer noch nicht viel. Zum Glück war neulich eben jenes Registeel dabei, sonst laufe ich halt nur die übliche Runde in der Pause und danach radele ich Arenen ab. Irgendwie ist mir in letzter Zeit dabei die Raidverteilung nicht mehr so hold, von daher verfallen auch mal Pässe. Aber gut, DAS ist zu verschmerzen.


    LG und ganz viel Glück allen, die auch eine Ex-Raid-Einladung erhalten haben.

    Anjanka

    Gratulation Germignon :)


    Ich hoffe ebenfalls, dass es dann ab Level 40 Bedingungen fürs Leveln geben wird. Derzeit nimmt es überhand, dass neue Spieler ein sehr hohes Level haben, man sich bei Raids aber absolut nicht mehr auf diese Levelangabe verlassen kann, weil die Pokémon jener Spieler noch im Bereich 20-25 rumdümpeln.

    Um es mal so zu sagen: Leute, die Go seit Beginn spielen, waren damals mit Level 20 im Kampf stärker (und haben allgemein schon viel mehr gemacht im Spiel), als aktuell Leute mit Level 20...


    Ich trete derzeit bei Go etwas kürzer, weil ich ein anderes Game gerade wegsuchte und die Raids mich jetzt auch nicht sooo sehr triggern. OK, Alola-Raichu will ich noch haben, aber schon für Knogga brauche ich ja wieder eine Gruppe, da warte ich dann also auf das Wochenende, wenn ich mit meinem Kumpel in Duisburg unterwegs bin. Dafür mag ich nicht extra losradeln. Also nur abgespecktes Programm dieser Tage - 45-50 Minuten in der Pause laufen (mit Go) und am Nachmittag mit dem Rad los und Arenen einnehmen.


    LG Anjanka

    Bin gestern erst aus dem Urlaub zurück - konnte aber am Samstag je ein shiny Exemplar von Minun und Plusle ergattern. Gleiches gilt für die Alola-Formen von Digda und Kleinstein.


    Kann mir bitte jemand kurz erklären, welche Boni wir aus Chicago bekommen haben ?

    Welcome back. :)


    Wenn ich es richtig mitbekommen habe, wurden alle Boni freigeschaltet. Also gibt es ab heute 21 Uhr doppelte Bonbons fürs Fangen (hoffentlich auch fürs Wegschicken), die Distanz bei den 10er Eiern wird reduziert und am Samstag gibt es 3 Stunden lang nur Zapdos Raids plus bis zu 5 freie Pässe dafür.

    Es gab noch einen Bonus, den habe ich aber gerade nicht auf dem Schirm. Schau' am Besten auf der Newsseite von Bisafans vorbei, da müsste es noch stehen.


    LG Anjanka

    Ich war am Wochenende eher weniger mit dem Event beschäftigt. Nur die normale Laufleistung gemacht, daher auch "nur" ein shiny Plusle gefangen. Hey, aber immerhin - das wollte ich auch haben.


    Dann gestern noch mit dem Kumpel durch Duisburg gelaufen, aber das hätten wir auch ohne Event genau so gemacht. Zwei Lugia-Raids gemacht (nur Tagespässe verbraucht) und ich wurde mit einem shiny Lugia (2022 WP) im ersten Raid belohnt. Total genial, habe mich sehr gefreut. Zumal ich die Woche davor 3 oder 4 Tagespässe verfallen lassen musste, da ich es zeitlich einfach nicht geschafft habe, Raids zu finden, bzw. immer dann, wenn ich Zeit hatte, gab es gerade keine Raids in meinem Umfeld.


    Aber gut, dafür nun Shiny Lugia. Meine Theorie steht immer noch: Niantic schiebt den "Casuals" gerne mal ein Goodie zu. Und da ich ja Pässe verfallen lassen habe, wurde ich wohl als Casual gewertet.

    Das Gleiche ist mir übrigens bei den anderen Legis, die ich shiny bekommen habe, schon aufgefallen. Habe sie immer bekommen, weil(?) ich eben nicht tausende Raids gemacht habe, sondern halt nur dann mal einen 5er, wenn es sich anbot.


    Ich beobachte weiter und freue mich an der Ausbeute. Mein Kumpel hat kein shiny Legi außer Zapdos (da habe ich sogar zwei bekommen - wir haben die exakt gleichen Raids an dem Tag gemacht), und er macht täglich mindestens einen 5er Raid.


    LG Anjanka

    So Sachen wie das GOtcha oder umgebaute Go+ (in dem Sinne, als dass sie alles automatisch fangen) sind allerdings Cheating. Sollte man dabei immer beachten.


    Ich habe nun Level 40 ganz ohne Cheating, Maps oder Go+ erreicht. Irgendwie auch ziemlich cool. :glasses:


    LG Anjanka

    Hi PatMZ,


    es ist im Moment allgemein sehr verbuggt. Ich habe einen Freund, der bei mir fast schon auf dem nächsten Level steht, der aber in seiner Liste mich noch auf einem Status hat, als hätten wir nie was gemeinsam gemacht.

    Wir müssen wohl einfach auf das nächste Bug-Fix-Update warten...

    Ist ärgerlich, aber derzeit leider nicht zu ändern...


    LG Anjanka

    Hallo an alle, ich habe folgendes Problem: Ich farme seit geraumer Zeit Forschungsaufgaben, die ein zufälliges Pokemon als Belohnung haben. Oftmals sind die Aufgaben so einfach, dass ich theoretisch mehrere auf einmal einlösen könnte, aber aufgrund der Stempel nur eine am Tag einlöse.


    Nun habe ich das Problem, dass ich zwar die Stempel erhalte, aber das Pokemon nicht einfangen kann (Spiel läuft, Touchscreen bei PoGo funktioniert nicht, kann nichts drücken, Ball werfen, etc.. Lediglich ist es nur möglich, dass Spiel zu schließen.) Wenn ich das Spiel wieder öffne, dann kann ich das Pokemon nicht mehr abholen, es ist einfach weg. Kann mir da jemand weiterhelfen? Wäre sehr nett😌

    Hi,


    also so etwas Ähnliches hatte ich mit meinem Samsung S7 auch manchmal: Irgendwann während des Spiels ging plötzlich der Touchscreen nicht mehr. Aber auch für alle anderen Apps - ich kam um einen Neustart nicht herum. Nach Neustart war dann immer alles wieder völlig OK. Darum würde ich Dir das auch einmal empfehlen: Handy komplett neustarten, dann schauen, ob das Einlösen der Quests wieder normal funktioniert.

    Die bereits verschwundenen Pokémon werden wohl aber leider verschwunden bleiben... tut mir Leid.


    LG Anjanka

    Ich habe seit ein paar Wochen wieder das Problem, dass ich mich über meinen Traineraccount nicht anmelden kann... mein Googlekonto funktioniert problemlos. Das ist furchtbar ärgerlich, vor allem unter dem Aspekt, dass die neuen Pokemonspiele Interaktionen mit Pokemon Go vorsehen und mein Trainerkonto gefühlt nie funktioniert. Ich hab mich neu angemeldet und wieder abgemeldet und trotzdem geht gar nichts. Im Browser kann ich mich ganz normal beim Traineraccount anmelden. Hat da jemand ähnliche Probleme und eine Lösung gefunden? Oder wieder etwas, das man einfach akzeptieren muss ... ?

    Ehrlich gesagt glaube ich, dass Niantic den PTC auf Dauer abschalten wird, weil da zu viele Bots drüber laufen.

    Von daher wundert es mich gar nicht, dass da seit Wochen nichts mehr geht (als ich es mal versucht habe, hatte ich ebenfalls keine Chance über diesen Account).

    Die kompatiblen Spiele demnächst werden bestimmt auch über die Google-Anmeldung funktionieren. :)

    Das neue Update ist wirklich toll. Wenn man es gezogen hat kann man sich mit PTC nicht mehr einloggen -.- .


    Ja das Problem hatte ich auch als ich es runtergeladen habe. mehrmaliges vollständiges aus und wieder einloggen hat mir dann geholfen. Nun ist auch wieder alles beim alten.

    Habt ihr schonmal darüber nachgedacht, eure PTC-Accounts mit Google oder Facebook zu verlinken? Ich war auch PTC und habe seit Google-Link deutlich weniger Probleme. Klar, gestern lief es an zwei Stellen auch nicht rund (das neue Update macht wohl mehr Schwierigkeiten, als es Lösungen bietet), aber am Ende ließ mich Google immer wieder mitspielen. Beim PTC früher hat es teilweise Stunden gedauert, bis ich wieder ins Spiel kam.


    Ich schätze, auf kurz oder lang werden sie den PTC-Zugang wohl wegen der ganzen Bots dort komplett schließen.


    LG Anjanka

    Pokémon Go wird nach wie vor aktiv von sehr vielen Leuten gespielt. Durch eigene Whats-App und Facebook-Gruppen liest man von "außerhalb" nicht mehr so viel darüber, aber das heißt nicht, dass es tot ist. ;)

    Und ganz nebenbei: Go hilft sehr, fit zu bleiben, wenn man es auch wirklich so spielt, wie es gedacht war (zu Fuß). Kann ich jedem nur empfehlen, der ansonsten eher ein Stubenhocker ist und mal eine Motivation braucht, um vor die Tür zu gehen. ;)


    Zu den hier angekündigten Spielen:

    Ich hätte mir auch eher etwas gewünscht, was mehr nach einem normalen Pokémon-Spiel ausschaut. Also fangen nur über den aus Go bekannten Fangscreen finde ich auch nicht so toll für einen Vollpreistitel auf einer Konsole. Die ich mir dafür erstmal holen müsste...


    Ich warte die Kritiken ab, außerdem auch ein paar mehr Videos zum tatsächlichen Gameplay. Erst dann entscheide ich mich, ob es sich für mich lohnt, diese Überbrücker zu holen.

    (Aber wenn, würde ich auch die Evoli-Version nehmen).


    LG Anjanka

    Bei den leer stehenden Arenen gibt es noch andere mögliche Gründe:

    - Arena wurde kurz vor einem Raid bekämpft und der Angreifer hat es vor dem Schlüpfen nicht mehr geschafft, sein Pokémon reinzustellen (ist mir selbst schon passiert).


    - Das Arenen-Limit (20 gehaltene Arenen) wurde vom Angreifer bereits erreicht. Dann kann er sich nicht mehr in neu eroberte Arenen reinsetzen.


    - Derjenige wollte nur kämpfen, aber sein Limit nicht für diese Arena riskieren (vielleicht hat er schon 18 STK und wartet auf sicherere Arenen)


    LG Anjanka

    Danke für die Tipps - den Batteriesparer bei Go nutze ich seit Beginn.
    Die Helligkeit aber habe ich bisher nicht bedacht. Werde ich also bei einem neuen Handy probieren. Auch wenn man dann noch weniger erkennen dürfte, wenn auch noch die Sonne draufknallt. ;)


    Beim aktuellen Gerät ist eh Hopfen und Malz verloren...


    LG Anjanka