Beiträge von Eldéen

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind da! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild

    Hallo und Herzlich Willkommen zum siebten Pattern-Battle dieser Saison.
    Ich wünsche euch auf jeden Fall schonmal im Voraus viel Erfolg und natürlich Spaß bei diesem Wettbewerb und möchte an dieser Stele darauf hinweisen, dass - wie immer - der jeweilige Sieger den nächsten Battle übernimmt und dass ihr, sollten noch Unklarheiten bestehen, hier nachsehen könnt.


    Kommen wir zum Wesentlichen.


    Aufgaben ~


    Aufgabe 1
    http://files.pokefans.net/sprites/dp/454.png
    Bepattert Toxiquak im Hinblick auf das Thema Sommer. Ihr könnt ihm theoretisch einfach ein neues Outfit verpassen oder einen Freestyle-Pattern daraus machen, Hauptsache das Thema Sommer ist erkennbar!



    Aufgabe 2
    http://files.pokefans.net/sprites/635.png
    Freestyle-Pattern zu Trikephalo, die inneren Outlines sollen also verschwinden ; )


    Regeln:

    • Pattern heißt dem Pokémon ein neues Muster zu geben, bzw. mit der Form des Pokémons etwas völlig Neues zu erstelln.
    • Die Umrisse dürfen nicht verändert werden, schon das Entfernen oder Hinzufügen einiger weniger Pixel kann dazu führen, dass der betreffende Teilnehmer disqualifiziert wird.
    • Ist z.B. ein Sprite aus Platin vorgegeben, darf nur dieser verwendet werden und nicht der Sprite des gleichen Pokémons z.B. aus Perl.
    • Die Größe darf nicht verändert werden.
    • Effekte von Grafik-Programmen, z.B. Farbverläufe, Filter, etc. sind verboten.



    Ihr habt bis zum 18.06., 18 Uhr Zeit, um euch anzumelden. Gleichzeitig ist dieses Datum auch die Abgabedeadline.
    Die Sprites gehen wie immer per PN an mich (bitte mit einem gescheiten Betreff).



    Viel Spaß!
    ~ Eldéen


    http://file1.npage.de/005861/76/bilder/headline6.png



    - - -


    http://file1.npage.de/005861/76/bilder/headline4.png
    (als Tab-Menu, weil irgendwie übersichtlicher)


    [tabmenu][tab=Vorwort]
    Sämtliche PixelArts von mir sind ausschließlich mit dem normalen Windoof Paint erstellt. Ich verwende dazu lediglich mein Grafik Tab und meine (oft leider nicht vorhandene) Kreativität. Sämtliche Posen, Schattierungen und Ideen hierbei sind meine, also bitte ebenfalls nicht klauen. Sinnvlle Fragen beantworte ich auch gerne per PN.
    Und zum Schluss - ich verwende bei PixelArts "mein" Shading, weil Nintendo-Shading bei großen Flächen einfach mies aussieht xD"
    [tab=Caesurio]
    http://file1.npage.de/005861/76/bilder/caesurio.png
    [tab=Suicune]
    http://file1.npage.de/005861/76/bilder/sui.png
    [tab=Shiny Nachtara]
    http://file1.npage.de/005861/76/bilder/layali.png
    [tab=Chaleobys]
    http://file1.npage.de/005861/76/bilder/chaleobys.png
    (siehe Pokédex-Projekt)
    [tab=Weihnachtsgeschenk MaiTai]
    http://img259.imageshack.us/img259/564/fabir.png
    [tab=Hundemon]
    http://file1.npage.de/005861/76/bilder/doom.png
    [/tabmenu]


    http://file1.npage.de/005861/76/bilder/headline3.png



    - - -


    http://file1.npage.de/005861/76/bilder/headline2.png



    - - -


    http://file1.npage.de/005861/76/bilder/headline5.png
    (Gemeint sind sämtliche Selfs, die nichts (oder nur indirekt) mit dem Pokédexprojekt zu tun haben.)




    Aufgabe 1 ~


    *Stricts Post-Schema nachahmen*


    [tabmenu]
    [tab=3 Punkte - Nr. 6]
    Von der Umsetzung her am besten, man erkentn die Teile,s ie ergeben trotzdem ein neues Vieh, allerdings stören mich die Farben, ich kann mich mit denen einfach nciht anfreunden, ist aber letztendlich wohl sowieso Geschmackssache xD Besonders der Körper sagt mir zu, ansosnten gibt es hier nicht viel zu sagen - abgesehen davon, dass Crystal Soul mit dem Licht am "Hut" recht hat xD"
    [tab=2 Punkte - Nr. 4]
    Der Sprite hätte von mir eigentlich die 3 Punkte bekommen, ist aber schon irgendwie ein bisschen zu viel Fake als Hybrid, aber ansonsten ziemlich genial. Hebt sich komplett von allen anderen ab und ist von der Umsetzung her ebenfalls gelungen. (Abgesehen vom hinteren Flügel, der von der Perspektive her irgendwie falsch ist)
    [tab=1 Punkt - Nr.5]
    Idee gefällt mir, insgesamt ist mir der Sprite aber irgendwie zu hell. Damit meine ich jetzt sowohl das Shading als auch die OLs. Der Kopf gefällt mir, der Körper eigentlich auch, aber zusammenpassen wollen sie für mich irgendwie nicht so ganz. Trotzdem gute Umsetzung.
    [tab=KP - Nr. 4]
    Grund dürfte ziemlich obvious sein.[/tabmenu]


    Aufgabe 2 ~


    [tabmenu]
    [tab=3 Punkte - Nr. 3]
    Erinnert mich zwar irgendwie zu sehr an dieses komische Vieh aus der Sesamstraße, aber ansonsten gefällt mir der Sprite relativ gut. Die Tonne ist insgesamt zwar perspektivisch falsch, bzw. wirkt weich, aber man erkennt hier im Gegensatz zu so manch anderem Sprite auf jeden Fall die Typkombi. Kopf und Arme gefallen mir bei diesem Sprite ziemlich gut, die Tonne wäre verbesserungswürdig. Ähnliche Idee wie Nummer 6, aber von der Umsetzung her solider.
    [tab=2 Punkte - Nr. 8]
    Ich gebe diesem Sprite eigentlich wegen mangelnder Alternative die Punkte, obwohl er mich - vor allem im Kontext der Aufgabe - nicht überzeugt. Ich sehe hier einen Elektro-Typ, aber alles andere sieht, wenn überhaupt nach Flug aus und weder nach Gift noch nach Psycho, denn nur die Lila-Farbe macht kein Psychopokémon aus dem Greif mit Flügeln.. Abgesehen davon sind vor allem die Hinterbeine, besonders das vordere, anatomisch einfach ziemlich seltsam, das hintere wirkt noch normal, das vordere aber steif und die Zehen abgeknickt. Abgesehen davon verstehe ich den Blitz nicht. Entweder, das ist ein Schweif, der völlig falsch (nämlich am Bein) platziert wurde, oder er soll am Bein ansetzen, müsste dann vom anderen Hitnerbein allerdings auch gesehen werden.
    Joa. Ansonsten Shading ist nett, vllt etwas viel gepixelt und die Flügel sind etwas klein. Alles in allem natürlich ein guter Sprite, der aber einfach nicht zur Aufgabenstellung passt :/
    [tab=1 Punkt - Nr. 1]
    Sieht zwar irgendwie nicht nach Pokémon aus und auch von der Umsetzung her sehe ich da vor allem beim Shading einige Fehler, aber ansonsten erkennt man hier wenigstens mal die Typen, was ja bei diesem Wettbewerb irgendwie nicht die Regel zu sein scheint. Die "Schweife" bzw. Anhängsel müssten von den Linien her vllt noch etwas abgerundet werden, farblich ist der Sprite allerdings recht angenehm zu betrachten.
    [tab=KP - Nr. 6]
    Ich mag irgendwie die Idee von diesem Ding, weil diese Flüssigkeit als Inneres mal was Neues ist. Von der Umsetzung her reicht es zwar nicht für einen Punkt, die Idee ist mir aber einen KP wert.[/tabmenu]

    So, jetzt kommt meine wohl eher kurze Antwort zu der langen Kritik x'D


    An dieser Stelle erstmal danke für die Kritik, ich hab ja schon früher kaum welche bekommen, da bin ich immer froh, wenn sich mal jemand dazu erbarmt etwas zu den Sprites zu schreiben xD"


    Aalso.. zu Sileo.
    Der Schwanz bleibt wie er ist, immerhin will ich, dass die Sprites nach Ninetndo aussehen und ob das jetzt hübsch ist oder nicht, dieses Verfahren nutzt auch Nintendo bei dünnen Schweifen, von daher werd ich das nicht ändern.
    Das Blatt und das Auge sind allerdings geändert, siehe Dex, ich hab die Datei schon editiert xD


    Leijo ~
    Blätter verschoben, Blatt am Kopf etwas runder gemacht. Allerdings werde ich am Schweif der drei Viecher nichts ändern, letztendlich gibt es auch bei Nintendo nicht immer schlüssige Entwicklungsreihen. Farblich fallen mir das orange Glumanda, das rote Glutexo und das wiederum orange Glurak ein. Oder, wenn wir auf Schwänze zu sprechen kommen Schiggy mit einem normalen Schwanz, Schillok mit einem gewaltigen Büschel und Turtok mit so gut wie keinem mehr. Das ist einfach meine Umsetzung dieser Entwicklungsreihe und das wird auch so bleiben ^^


    Chaleobys
    Beine begradigt. Und da das Ding ebenfalls nach Nintendo aussehen soll, bleiben die Lichtreflexe weiß, immerhin ist es ja eine Art Metall und da sind ganz weiße Lichteffekte imo durchaus vertretbar xD


    Shoya
    Ein Ohr ist jetzt runter, ein zweites Auge ist in der Position nicht zwingend sichtbar und macht das Gesamtbild kaputt, dementsprechend kein zweites Auge xD Welches OL-Braun neben Rot du nicht wirklich magst, weiß ich jetzt nicht, zumal ich meine Farben ja mit der normalen Paint-Palette erstelle und die somit immer vom gleichen Farbton - nur eben heller oder dunkler sind xD


    Shayen
    Schwarze OLs *hust* Ja, da hat jemand vergessen, ein paar davon umzufäbren xD" Wurde nachgeholt. xD


    Shaonis
    Hier konnte bzw wollte ich deine Kritik nicht umsetzen - hier ist mir die Anatomie wichtiger als ein abgerundetes Ausshen eines Sprites xD Wenn irgendein Vieh eine Pfote abknickt, ist das nunmal ein eher abrupter Knick, der dann halt nicht rund ist und dann eben auch mal nicht 100%ig in das Gesamtbild passt ^^"


    Gralefa
    Ich finde, eine Unterlippe passt nicht hin, zumal die ja hinter der Wulst liegen würde, aus der der Stoßzahn entspringt. Dementsprechend auch hier keine Veränderungen ^^"


    Psilefa
    Es ist beabsichtigt, dass in der Evolutionsreihe ein eher großer Sprung stattfindet, da die anderen beiden ja eher stringent sind und mir das sonst irgendwie zu langweilig war xD


    Wie bereits gesagt, danke für das Feedback, die veränderten Sprites sind jetzt bereits im Dex und joa.. mein Feedack ist ja ebenfalls da, viel Spaß, wenn du dich da durchkämpfst xD Und ich kann nur wiederholen, danke für die Kritik, davon krieg ich ja wenig genug D:

    Zitat

    Achtung! Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt mehr als 261 Tage zurück. Das Thema ist womöglich bereits veraltet. Erstelle ggf. ein neues Thema.


    *Hust* Wird wohl Zeit, huh? Also, let's go.
    Ich entschuldigem ich im Voraus für diverse Tippfehler, die sicherilch drin sind und merke an dieser Stelle an, dass ich zu den letzten Sprites eventuell bei Gelegenheit auch nochmal was schreiben werde.


    [tabmenu]
    [tab=Absol-Evo]
    http://i51.tinypic.com/atsmmr.png
    Gut, hier erstmal vorweg - prinzipiell finde ich es von der Idee her ganz nett und durchaus mal interessant, dass Absol nach der Entwicklung auf zwei Beinen läuft und positiv anzumerken ist noch, dass das diese orientalischen Touch unterstützt. Aber wir sind ja nicht hier, um zu sagen, was alles schon gut funktioniert, sondern um konstruktive Kritik zu schreiben ; )
    OLs:
    Also zunächst finde ich die OLs an einigen Stellen einfach zu hell. Der dunkle Blau-/Grauton, der größtenteils verwendet wurde, hebt sich einfach nicht genug vom Schattenton ab, was zusammen mit dem Shading (siehe nächster Punkt) dazu führt, dass der Sprite irgendwie platt und teilweise unübersichtlich wirkt. Abgesehen davon sind die OLs an vielen Stellen zu eckig, vor allem oben am Kopf hat das Vieh zwei - ich nenn's mal - Einkerbungen (oben rechts), die mich stören. Hinzu kommt, dass das von mir aus gesehen linke Bein ebenfalls eine sehr spitze Kante hat, während das andere sehr viel Runde ist. Auch am Horn und am Hacken sieht man einige Kanten, die da nicht sein sollten.
    Shading
    Da das Shading nicht von dir ist, fass ich mich mal insofern kurz, als dass ich sage, dass es erstens viel zu dunkel und zweitens absolut 0 auf den Körper abgestimmt ist. Das Shading passt vielleicht für ein Blatt Papier, das auf einem Tisch liegt, nicht aber für einen Sprite, der ja zumindest etwas dreidimensional wirken soll.
    Falls du den Sprite mal überarbeitest, kriegst du auch nettere und genauere Kritik ^^"
    Pose/Anatomie & Co:
    Wie gesagt, durchaus interessant und von der Idee her sehr nett, allerdings finde ich die Beine irgendwie zu kurz. Selbst wenn man davon ausgeht, dass die hinter einer Art Hose weitergehen, sind sie im Vergleich zu den Armen einfach viel zu klein. Bei den Armen fällt auf, dass der Arm mit der Klaue deutlich länger ist und abgesehen davon zu sehr gebogen, bzw. einfach zu rund. Bei Armbeugen oder Knien ist die Kante meistens eher hart, weil das Gelenk an sich ja auch nicht gedehnt sondern einfach abgeknickt wird. Ansonsten finde ich das Stück Mähne, das an der von mir aus gesehen linken Schulter über die Brust fällt sehr schwer erkennbar, was aber wohl eher an den OLs und dem Shading liegt.
    [tab=Elektek-Staraptor-Wablu-Hybrid]
    http://i51.tinypic.com/ehhzia.png
    Prinzipiell ist das Ding... interessant. Ich bin mir sicher, dass es definitiv anders aussah als die meisten anderen Hybride, allerdings ist das vielleicht auch ein Knackpunkt, siehe später.
    OLs:
    OLs sind für meinen Geschmack mal wieder zu hell. Ich geh jetzt mal von Nintendo aus, obwohl ich deren Shading ja selbst nicht mag. Nintendo verwendet meist einen sehr, sehr dunklen Grauton, also im Prinzip schwarz, dazu kommt ein sehr dunkler Farbton, der ein gutes Stück dunkler ist als die dunkelste Schattenfarbe. Nur an ganz hellen Stellen verwendet Nintendo die dunkelste Schattenfarbe. Klar kann man jetzt über die Notwendigkeit schwarzer bzw. fast schwarzer OLs streiten, aber fest steht, dass die OLs sich in jedem Fall eher deutlich von der Farbe abheben sollten, die angrenzt. Vor allem Links am Grau-Braun-Ton kann ich ohne die Paint-Lupe praktisch kaum OLs erkennen. Das sollte auch bei einem eigenen Shading nicht der Fall sein.
    Shading
    Shading finde ich dan der Wolke (ich nenn's mal so) gelungen, da erkennt man die Farben gut. Am Körper muss ich allerdings sagen, dass die Unterschiede zwischen den Farben einfach zu gering sind. Man erkennt das Shading kaum. Hier wieder der Vergleich zu Nintendo - die machen seit B/W meist nur noch eine Grundfarbe + eine Schattenfarbe, meist nichtmal mehr Licht. Heißt, der Kontras ist da sehr, sehr hoch. Auch das ist jetzt nicht unbedingt das Ideal nach dem du dich richten solltest, aber du solltest da versuchen, einen Mittelweg zu erkennen, damit man die einzelnen Farbstufen wenigstens gut erkennt.Gegen weiches Shading ist nichts einzuwenden, im Gegenteil, du weißt ja, wenn ich meinen eigenen Stil benutze, ist das Shading auch eher weich, aber man sollte auf jeden Fall immer einen gewissen Kontrast reinbringen.
    Hybrid vs. Fake
    So... hier jetzt mal meine Theorie, wieso der Sprite nur den dritten Platz belegt hat. Abgesehen von den oben genannten Fehlerchen ist es halt bei diesem Sprite für ungeübte Betrachter wirklich schwer, alle Pokémon wiederzufinden. Klar, Elektek & Wablu sind ziemlich offensichtlich, aber für Staraptor musste auch ich eine Weile suchen. Ja, man sollte bei Hybriden nicht einfach irgendwelche Teile ansetzen sondern kreativ sein, aber wie beim weichen Shading gibt es auch hier zu viel des Guten und ich vermute, dass genau das bei deinem Alien der Fall ist.
    [tab=Muntier-Libellra-Hybrid]
    http://i55.tinypic.com/zy9eol.png
    Ja, auch hier wieder eine kreative Interpretation der Aufgabe. Prinzipiell mag ich die Idee und vor allem den oberen Teil des Sprites, im unteren Bereich finde ich dann etwas mehr Unsauberkeiten.
    OLs:
    Die sind hier besser als beim Alien, allerdings an den weißen Teilen und (unten am Schweif) an dem hellblauen Rand wieder viel zu hell. Ich wiederhole mich, wenn ich jetzt nochmal sage, dass die erkennbar sein müssen, aber wenn du dir jetzt mal objektiv die Flügelchen anschaust, musst du zugeben, dass - vor allem da, wo die Flügel den Körper überschneiden - keine klare Grenze auszumachen ist.
    Shading
    Shading finde ich hier ebenfalls deutlich besser als beim Alien, zumal hier die Farbstufen erkennbar sind. Das Gelb an der "Mütze" hätte etwas besser schattiert sein können, heißt eine Schattenfarbe auch an der Mütze, aber ansonsten gefällt mir das recht gut. Ich vermute, dass du hier die Farben von Dummisel mehr oder weniger 1:1 übernommen hast und keine eigenen gemischt hast?
    Hybrid vs. Fake
    Auch hier muss ich sagen, dass man zwar Libelldra wunderbar erkennt, dass die Muntier-Teile aber einem Suchspiel gleichen. Ist jetzt natürlich subjektiv - wie meistens bei Sprite-Bewertungen xD - aber ich glaube ein bisschen weniger Libelldra und ein bisschen mehr Muntier wäre für einen Hybrid besser gewesen. ; )
    [tab=Xatu-Kabutops-Granbull-Hybrid]
    http://i52.tinypic.com/2euohsy.png
    Ja... ich muss sagen, dass das der Hybrid ist, der mir am wenigsten zusagt.. Liegt vielleicht daran, dass Xatus Flügel immer noch aussieht wie Xatus Flügel und sich für mich einfach nicht in einen anatomisch halbwegs annehmbaren Kopf & Hals verwandeln will..
    OLs:
    Also zuerst stören mich die grünen OLs an den Roten Punkten am Flügel ziemlich - was suchen die da? xD OLs an den lilafarbenen Teilen für meinen Geschmack hin und wieder zu hell, am restlichen Sprite okay. Viel mehr gibt es hier jetzt eigentlich nicht zu meckern xD"
    Shading
    Ja... hier hab ich dieses Mal was anderes, an dem ich rummäkeln kann. Und zwar kann ich ja in gewisser Weise damit leben, wenn das Shading eines Sprites durchgängig zu hell geraten ist. Dann war das halt so, es ist halt das Shading des Erstellers und das kann verbessert werden. Aber was ich nicht wirklich gut nennen kann, ist die Tatsache, dass du am Flügel (Kopf) das hading von Xatus Flügel 1:1 übernommen und umgefärbt hast, während du den Rest des Hybrids neu geshadet hast. Dadurch wirkt der Flügel angestzt, weiterhin wie ein Flügel und platt - was er als Flügel ja auch sein soll, als Kopf aber eben nicht. Zwei Shading-Arten in einem Sprite sind böse. Entweder den ganzen Sprite nintendo-mäßig oder den ganzen Sprite in deinem Stil.
    Letzterer ist hier übrigens beim Lila durchaus gelungen und viel deutlicher erkennbar als bei den vorherigen Sprites. Kurzum - die lilafarbenen Teile gefallen hier wirklich ^^
    Hybrid vs. Fake
    Auch hier wieder sehr kreativ, aber vielleicht sogar etwas zu kreativ, wenn du nichtmal selbst weiß, was genau von welchem Vieh stammt ;D Und dann der Kontrast mit Xatus ehemaligem Flügel.. Na ja, aber das haben wir ja schon beim Shading gehabt ^^"
    [tab=Granbull-Krebutack-Hybrid]
    http://i54.tinypic.com/fbhpi8.png
    Jaa, also hier finde ich die Idee wirklich ziemlich genial, auch wenn wieder ein bisschen wenig Granbull drin steckt. Zumindest sichtbar wenig. Die drei Köpfe macht Nintendo ja auch ganz gerne, man nehme Digdri oder Dodri, von daher durchaus glaubhaft. Allerdings hängen die beiden äußeren Köpfe irgendwie in der Luft, denn der Hals - der für meinen Geschmack ziemlich unsauber ist - ist zu dünn, als dass er für mehr als einen Kopf reichen könnte. Außerdem stört mich der grüne Schwanz - da hättest du eher ein längliches Teil verwenden sollen, das nicht genau hinter dem Kopf aufhört, denn das wirkt voll und irgendwie unübersichtlich ^^"
    OLs:
    Soweit auf den ersten Blick durchaus ganz nett und annehmbar, allerdings fällt auf den zweiten Blick auf, dass beim Übergang vom von mir aus gesehen linken zum mittleren Kopf die OLs zu hell sind, sodass man zweimal hinschauen muss, um eine genaue Grenze zu sehen. Ansonsten hab ich hier spontan nichts zu meckern xD
    Shading
    Öh.. Ja, du findest es schlecht, ich finde eigentlich, dass es - zumindest von den Farbstufen her - besser ist, als die ganze hellen Sprites, siehe weiter oben irgendwo. Das hintere Vorderbein ist mir zwar etwas zu hell geraten, und hier und da fehlen vllt ein paar Schatten, aber ansonsten ist das doch ganz gelungen.
    Hybrid vs. Fake
    Joa, schon eher ein Hybrid, obwohl ich auch hier - wie meistens irgenwie xD - ein Pokémon & dessen Teile in bisschen vermisse. Klar, bei genauem Hinsehen ist Granbull drin, aber wie bei dem Libelldra-Vieh sieht man hier auf Anhieb auch nur eins der beiden Pokés.
    [tab=Knarksel-Igelavar-Kramurx-Hybrid]
    http://i52.tinypic.com/34dnbex.png
    Also vorneweg - den mag ich. Bis auf ein paar Kleinigkeiten ist der wirklich gelungen, sowohl vom Shading als auch von der Umsetzung her. Für ein Pokémon vielleicht etwas unübersichtlich, aber wieso nicht mal was anderes? Das einzige, das mich wirklcih stört, ist die Klaue, die - für mich - irgendwie zusammenhanglos in der gegend hängt und das Gesamtbild stört. Abgesehen davon ist der Sprite soweit gut ^^"
    OLs:
    Durchgängig in Ordnung, bis auf die Klaue, da sind sie zu hell, aber die Klaue denke ich mir jetzt sowieso mal weg, von daher ignorier diesen Punkt bitte einfach, ja? xD
    Shading
    Die Teile in Igelavar-Farben sind gut geshadet, schöne Kontraste, erkennbare Farbstufen und vor allem auch größtenteils gut gesetztes Shading. Allerdings stören mich hier diese schrägen Linien quer über die Brust ziemlich. Die gehören da so nicht hin und lassen die Brust viel zu platt wirken. Da hättest du dich zumindest ein bisschen an den einzelnen Feder-/Haarbüscheln orientieren können und der Brust durch rundere Linien eine Wölbung verpassen müssen. So haben wir nämlich wieder den Papier-Effekt, den ich bei Absol angesprochen habe.
    Hybrid vs. Fake
    Also ich erkenne hierbei die Teile der Viecher und dennoch wurden diese nett umfunktioniert und in ein neues Gesamtbild gesetzt. Für mich bisher der beste Hybrid.
    [tab=Laschoking-Kramshef-Hybrid]
    http://i51.tinypic.com/11gt5p1.png
    Okay, nimm mir das jetzt bitte nicht übel, aber ich erkenne da - ohne deine Erklärung im Topic - ehrlich gesagt nicht wirklich viel. Klar, man sieht einen Kopf mit einem Bart-ähnlichen Ding, aber alles andere? Steht das Ding, liegt es, schwebt es und was ist das für ein Teil rechts davon? Also da uss ich wirklich sagen, dass mir das Ding 1. viel, viel viel zu durcheinander wirkt, schon allein der ganze Schnickschnack oben am Kopf und 2. von der Pose her einfach nicht eindeutig. :/
    Abgesehen davon frage ich mich, wieso auch der zweite Arm vor dem Ring-Schweif-Wurzel-Ding ist, also.. insgesamt einfach eher verwirrend.
    OLs:
    Bei den weißen Teilen etwas hell, ansonsten aber gelungen.
    Shading
    Bei den braunen Teilen seh ich da ehrlich gesagt kaum Shading. Ja, der Kopf ist heller als das.. öh.. Zeug rechts, aber dafür ist das Zeug rechts fast durchgängig dunkel, was eigentlich nicht sein kann, weil der doch eher kleine Körper keinen so großen Schatten werfen kann. Der Schatten schräg rechts über dem linken Arm ist in meinen Augen dann irgendwie falsch, denn das Licht kommt ja, wie man am Rest des Barts sieht, ja eindeutig von oben, so könnte der Arm also keinen Schatten hoch werfen. Letzterer müsste eher schräg rechts unter dem Arm sein.
    Hybrid vs. Fake
    Ja, da sagt eigentlich mein Eingangstext zu diesem Sprite schon genug.
    [tab=Girafarig-Krebutack-Seedraking-Hybrid]
    http://i52.tinypic.com/fayc5w.jpg
    Der gefällt mir wieder deutlich besser. Ich mag die Idee, die Farben und eigentlich (fast) die komplette Umsetzung. Das Ding sieht kreativ aus und könnte durchaus als eine Art Pokémon durchgehen. Was mich hier aber definitiv stört, ist das Vorderbein. Das ist für mich irgendein Knubbel, aber ein Bein oder Tentakel erkenne ich da leider nicht D: Da hättest du vielleicht zwei kleinere Tentakel aus graden Teilen basteln oder die hinteren Beine nochmal verwenden können.
    OLs:
    Zu hell, fast überall sogar. Da waren die OLs bei den vorherigen Sprites wiederum besser. Vor allem bei den rotorangefarbenen Teilen sehe ich die hellsten OLs kaum noch ohne Lupe. Bei den beige-farbenen Teilen hingegen sind die Licht-OLs noch okay, die Schatten-OLs aber wieder zu hell.
    Shading
    Joa. Für meinen Geschmack mal wieder zu ähnliche Farbstufen und insgesamt etwas zu flächig. Grad der Körper ist ja einfach dunkler gemacht ohne erkennbare Strukturen oder Schatten vom Kopf. Auch beim hinteren Tentakel seh ich persönlich bis auf die Spitze wirklich nur eine Farbe, was einfach nicht lebendig wirkt. Auch hier Mut zum Kontrast! Zumindest ein bisschen xD Man muss ja nicht gleich Nintendo übernehmen, aber ganz helle, sehr sehr ähnliche Farben sind auch nicht unbedingt das Gelbe vom Ei.
    Hybrid vs. Fake
    Ich erkenn die Teile, sie ergeben dennoch ein neues Pokémon, ich find's gelungen.
    [tab=Armaldo-Tropius-Knarksel-Hybrid]
    http://i54.tinypic.com/2z8yr7n.png
    Der Sprite gefällt mir ebenfalls wieder sehr gut. Von der Idee her und ebenfalls von der Umsetzung her ist das Ding gelungen. Anatomisch etwas befremdlich finde ich zwar die sehr langen Arm-Flossen-Dinger, aber das mag subjektiv sein. Ansonsten ist der Sprite für einen Pokémon-Sprite fast ein bisschen zu seitlich, aber wie gesagt, insgesamt ist der Hybrid auf jeden Fall gelungen.
    OLs:
    Ich hätte jetzt fast hingeschrieben, dass die Dinger okay sind, aber dann hab ich die Blätter auf dem Rücken gesehen und kann das jetzt nicht mehr sagen D: An den Stellen, an denen die Lichtfarbe der Blätter ist, sind die OLs mal wieder zu hell. Sogar viel zu hell, die Blätter könnten - wenn man den Rücken mal ausblendet - genausogut zusammenhängen, weil die Trennlinie dazwischen so unscheinbar ist. Restliche OLs sind okay xD
    Shading
    Ist soweit ganz gut und solide, könnte beim Körper und den Blättern aber durchaus mal wieder etwas mehr Kontrast vertragen. Ansonsten ganz gut ^^
    Hybrid vs. Fake
    Joa, wie beim vorherigen erkennt man die Teile und sie ergeben dennoch ein schönes Gesamtkonzept. Ist wirklich ein gelungener Hybrid, der auch noch Hybrid ist und noch kein Fake.
    [tab=Voluminas-Pattern]
    http://i53.tinypic.com/141mc6o.png
    Ja.. was soll ich sagen? Prinzipiell mag ich die Idee, aber hier hapert es leider an der Umsetzung : /
    Zunächst mal find eich die sehr sehr gestrichelt und somit unregelmäßig wirkenden Outlines an den Köpfen irgendwie befremdlich, ich weiß ja nicht, wieso du da nicht eine einzelne Farbe sondern zwei so unterschiedliche verwendet hast, das stört wirklich die Gesamtoptik. Und dann haben wir hier wieder das Papier-Shading. Ich mach jetzt mal ein Beispiel.
    http://img573.imageshack.us/img573/8454/shadingq.png
    Links jeweils dein Shading, rechts das, was ich meine. Dadurch, dass du ganz oft einfach dem Licht nach grade Linien erstellst, wirkt alles sehr platt und leblos. Bei den beiden Kreisen ist der mit deinem Shading (Farben und Shading-Art hab ich 1:1 aus deinem Pattern übernommen) rein äußerlich eher eine Münze, während der andere viel dreidimensionaler und schon eher nach Kugel aussieht. Das jetzt als - zugegeben sehr schnell hingekritzeltes - Beispiel beim linken Steinkopf in deinem Pattern. Du must auf jeden Fall darauf achten, dass du das Shading nicht so flächig machst und dich viel mehr nach der eigentlichen Struktur richtest, die dein Sprite haben soll.
    [tab=Zwirrfinst-Pattern]
    http://i51.tinypic.com/2u9tik5.png
    Ich weiß nicht, ob du hier einfach das Nintendo-Shading umgefärbt hast, aber ich vermute mal schon, denn es sieht ganz anders aus als dein übliches Shading. Abgesehenvielleicht davon, dass die Gelbtöne sehr ähnlich und die OLs beim Grün teilweise wieder viel zu hell sind xD
    Von der Idee und der Umsetzung her ist das Ding ansonsten aber durchaus nett - allerdings stören die random-Striche in den grünen Bereichen xD Dafür, dass es allerdings deine beiden ersten ernsthaften Pattern waren, sind die von der Umsetzung und der Idee her auf jeden Fall schonmal gelungen : )
    [tab=Hasen-Self]
    http://i56.tinypic.com/1ypduv.png
    Okay, hier hab ich einiges zu meckern xD Fangen wir mal an : P
    OLs:
    Teilweise definitiv zu eckig und unsauber. Ganz schlimm ist unten links vom Bein dieses... pickeähnliche Ding. Klar, du wolltest da den Körper weitergehen lassen, aber niemals mit nur 2 Pixeln und die dann niemals einfach aufhören lassen. (Auch am Schwanz findet man so eine Ausstülpung, da aber sogar nur 1 Pixel) Ansonsten finde ich die OLs durchgängig zu hell und kaum sichtbar.
    Shading
    Hier könnte ich dir nochmal das Beispiel mit den beiden Kreisen vom Pattern weiter oben kopieren, wir haben hier nämlich das gleiche Prinzip.
    Pose/Anatomie & Co:
    Anatomisch gefällt mir der Sprite jetzt auch nicht unbedingt. Der Kopf ist für ein Pokémon einfach zu klein, der Körper wirkt relativ unförmig und vor allem das Hinterbein stimmt von der Anatomie her absolut nicht. Auch wenn es ein Pokémon ist, sind die grundsätzlichsten Merkmale in der Anatomie meistens (ich betone meistens, wenn du ein Gegenbeispiel willst, schau die die Hinterbeine vom Tauros-Sprite von Nintendo an) korrekt. Ich kann hier einfach nur den Tipp geben, das Vieh auf Fotos oder so mal anzuschauen, evtl auch in ähnlichen Posen, um ein Gefühl für die Proportionen zu kriegen, zumindest ungefähr.
    [tab=Glutexo-Umfärbung + Shading]
    Ich weiß, ich wiederhole mich und ich weiß, es nervt dich vermutlich mittlerweile, aber auch hier wieder das flächige Shading. Ich markier dir das jetzt mal überdeutlich xD
    http://imageshack.us/photo/my-images/28/texo.png/
    So, ich habe die Übergänge zischen den einzelnen Shading-Farben mal markiert. Die grünen Linien kannst du ignorieren, die sind so okay, aber die roten Linien zeigen schon relativ deutlich, dass das fast alles einfach schräge Linien sind, die sich zwar nach der Lichtquelle richten, aber nicht nach Glutexo. Das heißt, du achtest zwar auf die Richtung, nicht aber auf den Körper und dessen Formen.
    Besonders deutlich sieht man das wohl am Hinterbein, dann das ist ja eigentlich in sich gewölbt, wirkt durch den graden Strich aber einfach platt. Ich hoffe, du weißt, was ich meine D:
    [/tabmenu]

    Soo... als Anmerkung an alle.


    Ich wollte euch darauf hinweisen, dass ihr pro Posting-Phase, also zwischen den Posts von Justice & mir, die die Story weitertreiben, auch gerne mehr als nur einmal posten dürft, sodass ihr auch irgendwie ziwschenmenschliche Beziehungen aufbauen oder Gespräche führen könnt. (Selbstverständlich dann mit dem jeweiligen Partner so weit wie nötig abgesprochen) Später dürft ihr auch gerne mal den ein oder anderen Kampf evtl gegen Trainer oder wilde Pokémon haben, wir posten ja nicht alle zwei Tage, sodass für euch keine Zeit mehr bleibt. Solange ihr nicht eigenständig an der Storyline rumspielt oder Pokémon fangt/entwickelt, habt ihr da eigentlich ziemlich viel Freiraum.


    Letztendlich läuft es momentan ja so ab, dass Justice/ich einen Post machen, jeder von euch einmal postet und es weitergeht. Das hat mit RPG jetzt nicht unbedingt so viel zu tun, also einfach ein bisschen Eigeninitiative zeigen ;D Natürlich ist da jetzt noch nicht viel möglich ohne eigene Pokémon, aber ich dachte, ich erwähn es jetzt frühzeitig ; D

    Willkommen im meinem Kritik-Topic : )


    Wie bereits im Sprite-Topic angedeutet, bin ich immer für konstruktive Kritik offen.


    Allerdings bitte ich euch darum, dann wirklich ausführlich zu sein, denn mit kurzen Anmerkungen, die gerade noch so in die Bereichs-Regeln passen, kann vermutlich niemand was anfangen ; )


    Wie oben schon gesagt, hier geht es zu meinem Sprite-Topic.

    Willkommen in meinem Sprite-Topic


    Falls sich einige von euch wundern - das alte Topic hab ich löschen lassen, weil ich die Sprites bzw. das Spriten an sich neu angehen wollte. Als Vorbemerkung möchte ich außerdem anmerken, dass ich, nachdem mein "eigenes" Shading weder mich noch die meisten anderen zufrieden gestellt hat, nun versuche (größtenteils) das Nintendo-Shading aus B/W zu verwenden.


    Konstruktive Kritik ist immer erwünscht, dafür findet ihr hier mein Kritik-Topic.


    Aufträge nehme ich momentan und wohl auch in Zukunft nicht an.


    Sollte ich meine Sprites 1:1 oder in abgeänderter Form irgendwo wiedersehen, wo sie nicht hingehören, werde ich da definitiv nicht tatenlos zusehen, also Finger weg ; D


    - - -


    http://file1.npage.de/005861/76/bilder/headline1.png









    Kate musterte die beiden Teilnehmer, die auf sie zukamen. Eine junge Frau, die etwa in ihrem Alter sein musste und ein junger Mann, der ebenfalls in die Altersregion einzuordnen war. Beide wirkten leicht orientierungslos, was Kate gewissermaßen beruhigte, zumal sie selbst ebenfalls nicht wirklich wusste, wie genau das Turnier nun ablaufen sollte. Die Braunhaarige sah etwas nervös aus, sodass es Kate nicht verwunderte, dass der junge Mann das Sprechen übernahm.
    „Darf ich dich stören?“, begann er die Konversation mit dem Mädchen, „Jessica und ich suchen noch eine Mitfahrgelegenheit. Hättest du etwas dagegen, wenn wir bei dir einsteigen?“
    Kate hob kurz die Schultern und nickte.
    „Wieso nicht?“, erwiderte sie, „Mein Name ist Kate.“
    "Mein Name ist Jerome und danke, dass wir zu dir ins Boot dürfen. Gerade stehen nur noch wenige Boote zur Verfügung und wir wollten die Chance, bei dir unterzukommen, nutzen“, bemerkte Jerome und Kate wunderte sich über die ausführliche Erklärung.
    „Danke, das ist sehr nett“, erwiderte auch Jessica und die beiden stiegen in das schwankende Boot. Langsam aber sicher begann Kate ihren Entschluss zu bereuen – vielleicht war das Turnier doch keine so gute Idee. Sie fragte sich, wie kalt das Wasser wohl war, falls das Boot kentern würde.
    „Möchte jemand freiwillig rudern?“, fragte Kate mit einem Kopfnicken in Richtung der Ruder, um zumindest eine Art von Konversation anzufangen – auch wenn sie eher ruhig war, war die Stille irgendwie unangenehm.
    "Ja, so etwas tun Gentlemen", zwinkerte Jerome ihr zu.
    Kate hob eine Augenbraue, zog es aber vor, keinen Kommentar von sich zu geben, während Jessica leicht lächelte und mit einer Hand durch ihr braunes Haar strich. Unbeirrt nahm Jerome die Ruder an sich und begann – zunächst mit eher mittelmäßigem Erfolg – das Boot in das tiefere Wasser zu steuern. Nachdem sie die Brandung hinter sich gelassen und das ruhigere Wasser erreicht hatten, ließ Kate die Reling los, die sie vorher für Notfälle umklammert hatte.


    Etwas unsicher griff Kate nach ihrer Angel, brachte den Köder am Haken an und warf dann die Schnur aus. Mit einem leisen Platschen landete der Schwimmer im Wasser und trieb auf den Wellen auf und ab. Jerome und Jessica taten es ihr gleich und mit ausgeworfenen Angeln und gezückten Pokébällen warteten die drei darauf, dass etwas passierte.
    Während der ersten fünf Minuten war Kate hochkonzentriert, achtete auf die kleinste Bewegung an ihrer Angel, doch schon in den nächsten paar Minuten ließ ihre Aufmerksamkeit merklich nach, sodass sie gedanklich festhielt, dass Angeln definitiv nicht ihre Lieblingsbeschäftigung werden würde. Nach einer halben Stunde stillem Warten tat sich noch immer nichts, sodass Kate dazu überging die Teilnehmer in anderen Booten zu beobachten, die deutlich mehr Glück – oder Talent – zu haben schienen. Gerade wollte sie sich über die Zeitverschwendung beklagen, doch sie kam nicht weit.
    „Oh mein Gott!“, schrie da die sonst bisher so zurückhaltende Jessica und ließ Kate zusammenzucken, „Ich hab eines!“
    Sofort drehte Kate sich um und auch Jerome war halb aufgesprungen.
    "Du hast ein Glück. Ziemlich schnell", fing dieser an und bemerkte den Ernst der Lage, "Zieh die Schnur mit der Kurbel zurück und dann musst du kräftig ziehen!"
    Hektisch begann Jessica an der Kurbel zu drehen und Kate beobachtete das Geschehen interessiert, ihre eigene Angel hatte sie völlig vergessen. Als Jessica schließlich begann an der Angel zu ziehen, war schnell klar, dass ein Golking stärker war als erwartet, denn auch wenn die junge Frau mit ganzem Körpereinsatz an der Angel zog, bewegte sich der Köder mit dem Pokémon kein Stück näher ans Boot, sodass Kate schließlich einen Schritt quer durch das Boot machte und nach Jessicas Angelrute griff, um beim Ziehen zu helfen. Auch Jerome packte schließlich zu und gemeinsam gelang es ihnen tatsächlich das Golking aus dem Wasser zu ziehen. Sofort griff Jessica nach ihrem Pokéball, aus dem sich ein Tohaido befreite.


    „Kate, deine Angel!“, bemerkte da Jerome und Kate drehte sich hastig um. Ihre Angel war gerade dabei aus dem Boot zu rutschen, sodass sie hinterher hechtete und die Angel gerade noch zu fassen bekam.
    „Danke“, rief sie über ihre Schulter und begann zu Kurbeln, „Wieso müssen die Golking alle auf einmal auftauchen?“
    Jerome griff nach Kates Angel und gemeinsam zogen sie das Wasserpokémon aus dem Wasser. Es starrte das Boot an, während es langsam seine Flossen bewegte und Kate die Wut des Pokémons deutlich spüren konnte.
    „Reptain, los“, rief sie und das Pflanzenpokémon befreite sich aus dem Pokéball. Gelangweilt sah es das Golking an, begab sich aber dennoch in Kampfposition.
    „Also dann“, murmelte Kate und fixierte das Golking, „Reptain, Laubklinge!“
    Das Pflanzenpokémon sprang mit einem schnellen Sprung vom Boot, welches dadurch bedrohlich schwankte, und griff mit den messerscharfen Blättern an seinen Armen das Golking an.
    Dieses konnte nicht mehr schnell genug ausweichen und wurde getroffen, konterte allerdings sofort mit einer Hornattacke. Kate spürte, wie die Wut des Golkings in Entschlossenheit umschlug. Offenbar hatte es den Typnachteil nicht erkannt oder sah gerade diese Tatsache als noch größere Herausforderung an.
    „Kugelsaat“, wies Kate Reptain an und auch diese Attacke traf ihr Ziel. Sie hatte Glück bei der Pokémonauswahl gehabt, der Kampf gegen das Wasserpokémon gestaltete sich als nicht sehr schwer.
    „Und wir beenden es mit Ruckzuckhieb.“
    Erneut wurde das Golking, das Kate nicht allzu groß oder stark vorkam, getroffen und war dieses Mal kaum noch in der Lage eine Reaktion zu zeigen.
    Kate zückte einen der Turnierbälle und warf ihn in Richtung Golking – zu ihrer Überraschung traf sie sogar. Tatsächlich blieb das Wasserpokémon im Ball und Kate rief Reptain zurück. Vielleicht würde das Turnier doch noch ganz amüsant werden. Jessica hatte ihren Kampf mittlerweile offensichtlich ebenfalls beendet, denn sie hatte ihre Angel erneut ausgeworfen und Kate tat es ihr gleich.


    OT: Ich glaub, wir haben das bis dato noch nicht erwähnt - ihr habt zum Fangen der Golking Turnierbälle.
    OT²: Dann geht mal Fische fangen ; )

    Aufgabe 1:


    3 Punkte - Nr.5 + KP
    Dieser Sprite überzeugt mich am meisten. Das Vieh ist sauber umgesetzt, das Shading ist gelungen und sogar relativ nah am Nintendo-Shading. Außerdem deckt der Sprite beide Formen von Barschuft ab und ist anatomisch ziemlich gut gelungen. Mich stören teilweise die Proportinonen am Kopf, bzw. die Position des Mauls, aber alles in allem verdient dieser Sprite durchaus die 3 Punkte.


    2 Punkte - Nr.1
    Die beiden Punkte gehen an Nummer 1. Mich stören zwar die Tatsache, dass er kaum größer ist als der Barschuft-Sprite und irgendwie die Schwanzflosse, weil die unsauber wirkt, aber der Kopf und der Körper sind durchaus kreativ und gut umgesetzt.


    1 Punkt - Nr.2
    Eigentlich nur, weil 3, 4 und 6 mich noch weniger überzeugen... Jaa, das Limit sind 110x110 Pixel, aber der Sprite wirkt einfach viel zu groß und die Ähnlichkeit zu Barschuft besteht lediglich in der Farbe, wenn man mal ehrlich ist. Der Sprung vom Fisch zum Wassersaurier ist mir definitiv zu groß und dass das Shading fast durchgängig mit wechselnden Pixelfarben versehen ist, lässt den Sprite eher nach alten G/S/C-Sprites aussehen.



    Aufgabe 2:


    3 Punkte - Nr.5
    Abgesehen von dem etwas zu extremen Knick an der Brust kann man an diesem Sprite eigentlich herzlich wenig aussetzen. Das Ding ist kreativ, das Shading könnte eventuell etwas dunkler bzw. deutlicher ausfallen, aber ansonsten finde ich die Idee durchaus gelungen.


    2 Punkte - Nr.6
    Wenn dieser Sprite etwas sauberer gepixelt worden wäre und das Shading keine Fehler aufweisen würde, hätte er von der Kreativität her die 3 Punkte verdient. Allerdings sind einige Pixelfehler an den Outlines zu finden und der Schatten vorne links an der Brust ist vom Licht her schlichtweg falsch.


    1 Punkt - Nr.4 + KP
    Viel zu hell, viel zu helle Outlines und kaum erkennbares Shading, aber ansonsten sauber gepixelt und insofern kreativ, als dass sich der Sprite deutlich von den anderen abhebt. Nr. 1, 2 und 3 überzeugen mich aufgrund größerer anatomischer Fehler und dem bei Nr 2 kaum erkennbaren Shading allerdings nicht, sodass die Nr. 4 den letzten Punkt erhält.

    Aufgabe 1


    3 Punkte - Nr. 2
    Nummer 2 überzeugt mich etwas mehr als Nummer 9, das liegt zu einen daran, dass der Sprite wirklich originell ist und definitiv nach einem Pokémon aussieht und zum anderen daran, dass die Umsetzung gelungen ist. Das Shading ist relativ dicht am Nintendo-Shading und die Farbwahl hebt ihn von den anderen Sprites ab. Allerdings stört mich dieser seltsame Schatten unter dem Vieh.


    2 Punkte - Nr. 9
    Ebenfalls ein kreativer Sprite, der insgesamt solide zusammengesetzt wurde. Hier stört mich allerdings das Shading etwas, zumal die dritte Schattenfarbe an den Ohren für einen Schatten zu rot wirkt. Ist - abgesehen von Nummer 2 - allerdings der einzige, der wirklich kreativ ist und bei dem versucht wurde, den jeweiligen Teilen der Ausgangspokemon eine neue Funktion zu geben.


    1 Punkt - Nr. 3
    Ich muss sagen, dass mir die Wahl hier relativ schwer fiel. Zwar ist 13 ein kreativerer Sprite, allerdings ist hier die Umsetzung nicht so, dass ich einen Punkt vergeben möchte, da die 13 einfach kaum erkennbares Shading aufweist und die Pokémon-Teile doch sehr entfremdet wurden.
    Alle anderen Sprites sind wirklich einfache Hybride, bei denen es jetzt nicht unbedingt vor Kreativität wimmelt, aber gut, die 3 ist für meinen Geschmack zwar etwas zu bunt und zu voll, aber von der Umsetzung her besser als die anderen vergleichbaren Sprites.



    Aufgabe 2


    3 Punkte - Nr. 2
    Wie bei Aufgabe 1 finde ich auch hier, dass Sprite Nummer 2 am besten gelungen ist. Es ist kreativ und von der Umsetzung her ebenfalls okay, allerdings nicht so gut wie in Aufgabe 1, zumal das Shading der Ringe an den Beinen sowie der Hals mit den für Pokémon zu extremen sichtbaren Sehnen etwas seltsam wirken. Die Farben und vor allem der Kopf des Sprites sind allerdings überzeugend.


    2 Punkte - Nr. 7
    Nette Idee, die Umsetzung überzeugt mich jetzt allerdings leider weniger, deshalb auch "nur" die 2 Punkte. Kkopf, Mähne und Oberkörper finde ich noch gelungen, die Arme und Beine sehen allerdings nicht so sauber aus und die Farbwahl ist leider nicht außergewöhnlich, sodass der Sprite eher durch die Idee als die Umsetzung selbst heraussticht. Dennoch besser als der Rest.


    3 Punkte - Nr. 13
    Ich meine mich zu erinnern, dass Nummer 9 gut aussah, aber da der Sprite bei mir nicht mehr angezeigt wird, kann ich dafür auch nicht mehr voten.
    Da bis auf die 13 sämtliche Sprites kaum verändert wurden und somit in meinen Augen leider unkreativ und irgendwie schnell gemacht aussehen, kriegt die 13 den Punkt. Ich finde den Sprite an sich zwar viel zu hell, sodass man kaum noch ein Shading erkennt, aber immerhin ist er etwas anderes als die Sprites, bei denen nur ein paar Hörner oder der Kopf vertauscht wurden..

    Kate ließ den Blick über den Strand schweifen. Es herrschte ein reges Treiben, welches man schon fast als ein kleines Chaos beschreiben konnte. Die Trainer liefen teilweise hektisch umher, um sich entweder Pokébälle abzuholen oder sich ein Boot zu sichern. Nachdenklich blickte sie auf den Pokéball in ihrer Hand. Es fühlte sich zwar gut an, die Kapsel mit dem Pokémon darin mit sich zu tragen, aber auf der anderen Seite wusste Kate nicht, was sie erwarten würde. Wenn das Turnier gut verlief und sie feststellte, dass sie nicht nur an der freundschaftlichen Beziehung zu wilden Pokémon sondern auch an Kämpfen Gefallen fand, würde sie vielleicht eine Reise als Trainer beginnen. Vielleicht würde sie dann auch ihre Zwillingsschwester finden, die sie seit Jahren nicht mehr gesehen hatte. Vielleicht. In ihrem Leben gab es definitiv zu viele „Vielleichts“.
    Um nicht länger ihren Gedanken nachzuhängen, drückte Kate schließlich auf den Knopf des Pokéballs, ein roter Strahl schoss hervor, begann die Silhouette eines Pokémons zu formen und gab schließlich den Blick auf ein Reptain frei. Dieses gähnte ausgiebig und blickte sich gemächlich um. Kate hingegen musterte das Pokémon. Sie nahm deutlich dessen Unlust wahr, gepaart mit einem Hauch von Langeweile. Auch wenn sie das Pokémon nicht kannte und somit nicht mit ihm auf die Art kommunizieren konnte, wie sie es mit den Pokémon in der Nähe des Kinderheims getan hatte, waren die Emotionen der meisten Pokémon für sie leicht zu lesen. Vermutlich durfte dieses Reptain seit Jahren jedes Mal an diesem Turnier teilnehmen und sah keinerlei Herausforderung darin, sich mit einem Golking anzulegen.
    „Na dann“, murmelte Kate und wandte sich den Boten zu, „Auf geht’s.“


    Reptain trottete neben ihr her, als sie sich auf den Weg zu den Booten machte. Vor den Booten war ein großes Holzgestell aufgebaut, in dem hunderte von Angeln lagen. Verschiedene Längen, verschiedene Bauarten von alt bis modern und mit verschiedenen Ködern lagen die Angeln da und Kate hat nicht die leiseste Ahnung, welche sie nehmen sollte. Mit einem Schulterzucken nahm sie die erstbeste Angel, die sie nicht für viel zu lang hielt und rief Reptain vorerst in den Pokéball zurück. Auch wenn sie eine leichte Enttäuschung spürte, als das Pokémon wieder zurück musste, war es wohl besser, man konnte ja nie wissen.
    Nach wenigen Schritten blieb Kate schließlich vor dem erstbesten Boot stehen und musterte es kritisch. Das Boot war aus Holz, nicht allzu klein und wirkte relativ robust. Sämtliche Boote waren in Golking-Farben bemalt, vielleicht um dem Turnier das richtige Flair zu verleihen, und alle Boote verfügten über Ruder. Das konnte heiter werden. Auch wenn es eine interessante Gelegenheit war, um Pokémon zu treffen und das Kämpfen auszuprobieren zweifelte Kate langsam an ihrer Entscheidung für das Angelturnier nach Rosalia zu reisen. Da sie allerdings ohnehin schon da war, sich angemeldet hatte und vor dem Boot stand, konnte sie die Sache genauso gut angehen. Mit einem leichten Seufzen stieg sie in das Boot und warf den Wellen einen zweifelnden Blick zu – ob dieses Ruderboot den Wellen überhaupt standhalten würde, um auf das Meer heraus zu kommen? Natürlich, erinnerte sie sich selbst, die machen das jedes Jahr.
    „Wir bitten nun alle Teilnehmer, sich jeweils zu zweit oder zu dritt auf die Boote zu verteilen!“, tönte erneut die Stimme aus dem Lautsprecher, „Das Turnier beginnt in wenigen Minuten!“


    OT: Auch von mir nochmal herzlich Willkommen und viel Spaß beim RPG ; D
    OT²: Ich möchte euch darauf hinweisen, dass ihr die OTs von Justice und mir bitte auch umsetzen sollt. Wenn Justice also schreibt, dass ihr ein Pokémon für das turnier erhaltet und es aussuchen sollt, dann macht das bitte auch ; )
    OT³: Zwei der Posts sind etwas kürzer als der Rest, ich möchte an dieser Stelle noch die Bitte abgeben, dass ihr euch in Zukunft einfach etwas mehr Zeit nehmt und euch - wenn das mal nicht möglich ist - im Notfall von Justice oder mir oder (nach Absprache) von anderen Teilnehmern mitziehen lasst.
    OT zum Letzten: Verteilt euch mal schön XD Ihr könnt euch auch gerne per PN absprechen und alle ohne Pokémon, jetzt bitte dran denken ^^

    Zu 1: Ich persönlich würde das mit den Items z.B. bei Leuten mit der Spezialisierung Botaniker und dann dementsprechend Beeren während eines Kampfes nicht so eng sehen, bei allen anderen Items ist es allerdings schon etwas schwierig, weil das natürlich Vorteile verschaffen würde. Das mit dem Beleber wäre ein ganz extremes Beispiel, das ich auf keinen Fall durchgehen lassen würde - da dann eher nach Absprache einen Trank o.Ä.


    Zu 2: Ich werde jetzt nichts zu der Storyline verraten und ehrlich gesagt, ist das eine Frage, die sich beim RPG-Start ohnehin von selbst beantwortet, von daher gehe ich da jetzt nicht drauf ein.


    Zu 3: Prinzipiell soll das Johto-RPG eine Art alternative Pokémon-Welt entwerfen, die etwas von der rosaroten Sichtweise Abstand nimmt, die man aus dem Anime oder den Spielen kennt. Das heißt, dass Dinge wie Autos durchaus denkbar sind, aber dass es keinen ersichtlichen Grund gibt, weshalb jemand - abgesehen vielleicht von der Spielleitung *hust* - Städte in das RPG einbauen sollte, die man so in der Johto-Region (oder in einer der anderen Regionen) nicht kennt.

    blackrose13 : du meinst wegen der Tatsache, dass sie Kämpfe für grausam hält? Na ja, momentan kann ich da sowieso noch nicht viel sagen, weil es ja "erst" vier Anmeldungen gibt und die Teilnehmer dementsprechend natürlich nicht feststehen. Aber ich persönlich finde die Einstellung eigentlich ziemlich interessant. ; )


    @ Raven: Also man kann theoretisch auch ohne Pokémon was zur Geschichte schreiben, letztendlich geht es aber natürlich auch nicht darum, wer die längste Geschichte schreibt oder wer insgesamt den längsten Steckbrief hat. Qualität > Quantität und so. ; )


    @ Volttackle: Schön zu hören, dass du wieder dabei sein würdest ; D Der Vollständigkeit halber bitte einmal ins Johto-Anmelde-Topic posten, damit da keine Missverständnisse entstehen.


    @ Kopapa: Nun ja, sobald mal ein paar Anmeldungen da sind, werden Justice und ich besprechen, wen wir nehmen. Einen genauen Zeitpunkt kann man da schlecht angeben, weil es ja sehr stark davon abhängt, wie viele Leute sich wie schnell anmelden und natürlich wie gut die Anmeldungen sind.

    @ Neptun:
    Nein, die Storyline ist neu und steht somit nicht mit der alten in Verbindung, es ist also egal, ob du einen neuen Charakter machen möchtest oder den alten (in abgeänderter Form) verwenden willst.


    @ Raven:
    Also tendentiell sag ich jetzt erstmal nein. Es ist nicht vorgesehen, dass die Trainer am Anfang des RPGs bereits eigene Pokémon haben, heißt, du könntest theoretisch irgendwo ein Pokémon-Ei haben o.Ä. aber Pokémon in der Box/in Pflege würde ich jetzt erstmal nicht erlauben. Du kannst die Pokémon einfach rauseditieren und vorerst mal irgendwo abspeichern, letztendlich sind wir da ohnehin sehr offen, was euer zukünftiges Team anbelangt. ; )

    Da - mal abgesehen von mir - nur noch zwei alte Spieler dabei sind, wäre es allen neuen gegenüber unfair, wenn wir einfach da weitermachen würden, wo das RPG aufgehört hat. Das ist zwar schade, vor allem natürlich auch, weil man natürlich schon einige Pokémon hatte. Dennoch muss man natürlich auch an die neuen Spieler denken, die dann ja in der Überzahl wären und mal abgesehen davon bezweifle ich, dass sich viele Leute für ein RPG interessieren, das bereits beim vierten Orden ist, wenn sie die Storyline nicht mitverfolgt haben.


    Wir werden dementsprechend eine neue (ähnliche) Storyline anfangen, nähere Infos dazu gibt's dann in dem Topic für die neuen Charaktere, um das sich Justice kümmern wird.