Beiträge von garty1994

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind da! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild

    kommt drauf an wie die anderen dvs beim latias sind. im basar findest du aber denke ich recht schnell und auch recht billig eines. leute die geklonte exemplare anbieten wollen meistens nicht wirklich viel dafür, weil sie selbst keinen so großen arbeitsaufwand haben. allerdings würde ich dir als sweeper eher zum latios raten, weil latias eher ein supporter als ein sweeper ist.
    Zu heiteira: einen besonderen grund gibt es eigentlich nicht. ich bin schon seit der ersten generation voll dabei und konnte dieses riesenei mit einem riesenei vornedran noch nie leiden. und dann gibt es eine weiterentwicklung, die genau gleich aussieht, nur dass es ein Kleid trägt... WTF
    Außerdem finde ich es zum Kämpfen einfach nicht gut und stehe sowieso mehr auf offensive Teams, bzw pokemon. Das evolith chaneira ist also eine dritte alternative zu grypheldis und heiteira.

    @Jazumon
    -Das Moveset gehört so um, glaube ich, von einem scheuen zard-Y 252 sp. Angr. einen feuersturm auszuhalten. durch die fähigkeit, ist der angriff schon genug geboostet und kann durch einen schwerttanz noch weiter geboostet werden, deshalb passt das so.
    -Chaneira mit evolith über heiteira von mir aus
    -Gyroball verträgt sich nicht mit donnerwelle, deshalb passt das auch so


    wenn's geht mal ausführlicher raten und vor allem BEGRÜNDEN. nicht einfach so einzeiler hinwerfen...

    Sou, dann bin ich wohl erster :D
    Also zu deinem flunkifer. Dort wäre die Fähigkeit bedroher eindeutig besser besser um dein flunkifer bzw dein gesamtes Team zu supporten. Da es ja normalerweise sowieso gleich in die megaform wechselt hat bedroher im Vergleich zu scherenmacht noch einen Nutzen. Das wäre aber die einzige Änderung beim flunkifer.


    Dann würde ich starmie durch einen der lati-twins ersetzen, da sie besser mit flunkifer harmonieren. Gegen Kampf und feuerattacken sind sie resistent und dank schwebe gegen boden sogar immun. Außerdem erfüllt Latios die sweepfunktion sogar noch besser als starmie. Folgendes moveset würde ich dann empfehlen:
    Item: Leben-Orb
    Fähigkeit: Schwebe
    EVs: 252 SpAngr / 4 SpVert / 252 Init
    Wesen: Scheu (+Init, -Angr), Hastig (+Init, -Vert)
    - Draco Meteor
    - Psychoschock
    - Erdbeben / Kraftreserve [Feuer] / Surfer
    - Auflockern / ruheort


    Ich spiele meines so. Draco meteor STAB und psychoschock gegen spezielle walls. Erdbeben wäre um von heatran nicht gewallt zu werden und HP fire um von tentantel nicht gewallt zu werden. Surfer für die coverage. Auf dem letzten slot wäre natürlich defog am besten aber das gibt es ja nicht mit Pentagon. Deshalb entweder eine der vorderen Möglichkeiten nehmen, oder halt ruheort um zu heilen. Donnerblitz wäre natürlich auch noch eine Möglichkeit um gegen Wasser Tanks besser dazustehen. Das Wesen hastig natürlich nur wenn du EQ mit reinnimmst.


    Dein tentantel passt soweit. Ich spiele es genau gleich. Ein geiles Teil dieses Vieh. Ich spiele es auch ab und zu mit LO, damit ich nicht auf egelsamen angewiesen bin.


    Dann anstatt deinem panferno wäre meistagrif mit der offensivWeste eine gute Alternative. Folgendes moveset:
    Item: Offensivweste
    Fähigkeit: Adrenalin/Eisenfaust
    EVs: 252 KP / 252 Angr / 4 SpVert
    Wesen: Hart (+Angr, -SpAngr)
    - Ableithieb
    - Tempohieb
    - Eishieb / Abschlag
    - Gifthieb / Steinkante


    Bei der Fähigkeit ist es eigentlich egal. Adrenalin lässt dich gut in WoW einwechseln und lässt dein conkeldurr so richtig abgehen. Eisenfaust ist schon ein boost ohne eine statusveränderung. Attacken: ableithieb für recovery und STAB. Tempohieb als prio um zu finishen. Dann würde ich eishieb und Abschlag über steinkante und gifthieb spielen. Einfach weil eishieb wichtig gegen allerlei Drachen zeug ist und Abschlag wichtig fürs supporten des Teams ist und einen staller gleich mal unbrauchbar machen lässt.


    Dann kommen wir zu heiteira. Ich mag dieses Teil einfach nicht. Du kannst es also ruhig drin behalten, aber wenn dann mit schutzschild über vitalglocke. Einfach weil sonst die stalltaktik nicht aufgeht und du dann auch ein komplett neues mon nehmen könntest. Ich nenne nur der vollständigkeit halber die Alternative. Und zwar grypheldis. Es könnte dein Team auch supporten und außerdem die entry hazards entfernen. Du hättest sonst keinen defogger. Allerdings hast du auch nicht unbedingt eklatante tarnstein Schwäche im Team, was es nicht unbedingt notwendig macht.
    Item: Überreste/beulenhelm
    Fähigkeit: Wetterfest
    EVs: 252 KP / 108 Vert / 148 SpVert
    Wesen: Pfiffig (+Vert, -SpAngr)
    - Auflockern
    - Abschlag
    - Ruheort
    - Wirbelwind / Verhöhner / Toxin


    Attacken erklären sich von selbst. Ein verhöhner kann auch ganz wichtig sein.


    Und letztlich zum knakrack. Eigentlich wird es von demeteros outclassed... Allerdings gäbe es ohne den feuersturm keine Feuer Attacke mehr im Team. Deshalb würde ich es persönlich genauso lassen. Out rage würde ich aber erst einsetzen, wenn keine fee mehr auf dem Feld ist. Bzw ist es sowieso nachteilig, weil man ja 2-3 runden gefesselt ist. Um sicher zu finishen, wofür ein scarfer ja da ist, tut es auch Dragon claw.


    So, mehr fällt mir jetzt grad nicht auf. Hoffe ich konnte mal helfen und hab nichts mega wichtiges übersehen.

    Meistagrif spielt man auch so im doppelkampf und zu garados habe ich nichts anderes gefunden. habe garados mit gleichem moveset schon im doppelkampf gesehen. Nur mit schutzschild im dritten slot. Hab verplant das hinzuzufügen

    @naiK.
    Meistagrif:
    Item: Offensivweste
    Fähigkeit: Adrenalin/Eisenfaust
    EVs: 252 KP / 252 Angr / 4 SpVert
    Wesen: Hart (+Angr, -SpAngr)
    - Ableithieb
    - Tempohieb
    - Eishieb / Abschlag
    - Gifthieb / Steinkante / Abschlag


    Adrenalin ist eher zu empfehlen. Eishieb über Abschlag. Und im letzten slot ist eigentlich alles nicht so schlecht. Gifthieb für einwechselnde feen, steinkante für Feuer bzw flying opponents und mein Favorit Abschlag. Einfach wegen dem supporting aspect.


    Garados:
    Item: Garadosnit
    Fähigkeit: Bedroher
    EVs: 4 KP / 252 Angr / 252 Init
    Wesen: Hart (+Angr, -SpAngr)
    - Kaskade
    - Erdbeben
    - Knirscher / Eiszahn / Delegator / Verhöhner
    - Drachentanz


    Das Wesen hart wäre eher zu empfehlen, aber man kann es denke ich notfalls auch froh spielen. Habe aber jetzt nichts mit frohem Wesen gefunden. Standard ddler. Auf slot drei kannst du dich zwischen STAB (knirscher), coverage (eiszahn) hauptsächlich gegen Drachen, Lebensdauer (delegator) oder Support (verhöhner) entscheiden. Da es allerdings hauptsächlich sweepen soll, wäre denke ich ein Angriffsmove am ehesten zu empfehlen.


    Mit apoquallyp habe ich keine Erfahrung, deshalb äußere ich mich hierzu nicht.


    @Walzer
    Ich lasse mich gerne eines besseren belehren, aber ich denke nicht, dass es wirklich im vgc Fuß fassen kann, dafür hat es zu viele schwächen und ist nicht Durchschlagskräftig

    Ich steige aus. Hab krankheitsbedingt und lernbedingt zuletzt wenig Zeit gehabt und habe mich um meine matches nicht gekümmert. Und müsste heute noch vier austragen, was wohl nicht mehr passieren wird. Danke und sorry an die Veranstalter bzw an meine Gruppe.


    MfG garty

    Eine Alternative die ich hätte, wäre anstatt deinem apoquallyp ein rotom-w zu spielen. Das hat bessere def stats und nur eine Schwäche die mit Pflanze nicht allzu oft ist. Mit WoW kann es dein Team ebenso supporten wie das apoquallyp, nur verhöhnen könntest du deinen Gegner nicht, wobei du das auch auf gengar spielen könntest unter Umständen. Das moveset für rotom wäre folgendermaßen:


    Item: Überreste/tsitrubeere
    Fähigkeit: Schwebe
    EVs: 252 KP / 76 Vert / 180 SpVert
    Wesen: Still (+SpVert, -Angr)
    - Voltwechsel
    - Irrlicht
    - Hydropumpe
    - Donnerblitz / Leidteiler


    Der Split ist eher auf Sp defensive ausgerichtet, kannst ihn und das Wesen aber auch mehr auf die physis legen. Moves sind alle klar. Donnerblitz als starke STAB Attacke, bei der man nicht wechseln muss oder leidteiler eine Attacke zum heilen.


    Dann würde ich auch deinem knakrack das Wesen frech (+ Angr / - Sp def) geben und anstatt eisenschädel feuersturm geben um nicht von tentantel gewallt zu werden. Außerdem musst du bei outrage aufpassen, weil du da ja zwei bis drei runden gefesselt bist. Das solltest du erst einsetzen wenn alle feen besiegt sind. Oder einfach drachenklaue drüber spielen. Stone edge wäre eine Alternative für Rock slide. Hat weniger Genauigkeit aber ist dafür um einiges stärker. Also so:


    Fähigkeit: Rauhaut
    EVs: 4 KP / 252 Ang / 252 Init
    naiv (+Init, -Spdef)
    - outrage/dragon claw
    - feuersturm
    - Steinhagel/stone edge
    - Erdbeben


    Bei gengar ist EnergieBall eher nicht zu empfehlen. Würde dort eher, wie schon erwähnt, fokusstoß spielen, oder um von manchem nicht gewallt zu werden auch verhöhner als Alternative.


    Heatran könntest du mit leftovers spielen und toxic über brüller. So könntest du einen Gegner ausstallen. Ansonsten macht nämlich schutzschild ehrlich gesagt nicht so viel Sinn. Oder mit lichtkanone über schutzschild eine zweite offensive Variante gegen die feen.


    bei scherox empfehle auch ich auf dem vierten slot den u-turn.


    Ansonsten passt das so

    *Ironie an* Da das Teil durch seine überragenden stats in defensive mit 2 x 60 und einem noch besseren bulk (55 KP Base) viel aushalten kann *Ironie aus* würde ich zu einem fokusgurt raten. Damit hält es eine Attacke und kann dadurch im nächsten Zug noch mal zum Zug kommen. Ohne den fokusgurt wäre es höchstwahrscheinlich nach einer Runde kaputt und kann nichts mehr tun.
    Das es aber deutlich bessere supporter dieser Art gibt, erwähne ich hier mal am Rande, weil ich glaube dass es dir ums emolga im Team geht und nicht um das stärkste.
    Zu den Attacken könnte man noch sagen, das Abschlag auch noch eine Alternative wäre, wobei die jetzigen so auch passen (wenn die Taktik denn aufgeht) :D

    mir ist aufgefallen dass ich ziemlich schlecht gegen gengar dastehe. Wenn rückenwind draußen ist, überhole ich es zwar mit meinem mence bzw mit dem gescarften trikephalo. Aber mit spukball und einer giftattacke habe ich dem wenig entgegen zusetzen. was könnte da gegen machen?

    Da du drei mal leftovers hast, könntest du deinem rotom tsitrubeere geben und deinem scherox die antifeuer Beere. So hält dein scherox einmal mit Sicherheit eine Feuer Attacke aus, falls der Gegner gut predictet und auf rotom finde ich persönlich die tsitrubeere sowieso besser, weil man mit ihm nicht stallen kann. So hast du einmal mit Sicherheit 25% deiner KP zurück, bei den leftovers ist die Chance das du 25% zurück bekommst nicht so hoch.
    Ansonsten passt das so. Eine Alternative wäre noch der Luftballon auf heatran um gegen EQ gewappnet zu sein, dann hast du ein leftovers für rotom oder scherox übrig.

    @bellchen
    Ich finde mit Base 80 in der Initiative ist es fast schon zu schnell für den bizzaroraum, falls du auf einen Gegner triffst, der ebenfalls bizzaroraum nutzt. Aber denke im Endeffekt bist du gegen nicht vorbereitete immer schneller.
    Würde dein moveset so lassen und die EVs in maximal bulk und max sp Angriff stecken. Du könntest natürlich noch nachrechnen ob es irgendwas besonderes aushalten müsste, dann kannst du vom Angriff noch ein wenig in die defensive tun.


    @Draco :), UPS sorry hat übersehen fürs vgc. Ja dann ist Spinner natürlich unnütz

    @Draco  :)
    Da es in der Form hauptsächlich als sweeper fungiert wäre der Standard Split max Initiative und max Sp. Angriff. Und die restlichen vier EVs in KP packen. Wesen entweder mäßig für mehr Power und scheu für mehr Geschwindigkeit. Scheu wäre zu empfehlen. Außerdem brauchst du in der einem Team mit zard-Y auf jeden einen, wenn nicht sogar zwei, Spinner bzw defogger. (denke ist klar, wollte es nur gesagt haben) :)

    Okay, auch wenn du mir zum ausprobieren geraten hast, hättest du eine Empfehlung, ob lieber suicune bzw. togekiss?
    Durch spotlight wäre ein boost ja garantiert. Der Split ist mir zu complicated, bleibe beim anderen :D  
    Und das mit den Attacken. Bin ja kein blutiger Anfänger, also wenn es bei den Attacken die mehrere treffen keine Ausnahme gibt, weiß ich wann ich rundumschutz einsetzen kann, bzw wann nicht

    ah okay, das heißt einzel attacken haben normale wirkung aber attacken die beide treffen sind wirkungslos..?!
    das mit feelinara hab ich ja gesagt will ich erstmal die beiden anderen attacken zur coverage mit reinnehmen, wenn ich merke, dass ich sie eh nicht nutze, kann ich es ja immer noch rausnehmen.
    und mit dem boostmove: wenn ich den nicht durchbekomme, kann ich ja auch ohne den boost sweepen oder? seine werte sind ja auch so nicht wirklich schlecht...

    @Hun de mon
    Wow, erstmal Dankeschön für deinen ausführlichen rate. Da sieht man halt, dass ich im Doppel noch gar keine Erfahrung habe :D  
    Zu deinen Änderungen: ich verstehe alles und werde auch alles übernehmen. Nur wollte ich fragen wie es mit dem DD läuft. Ich wollte zu Beginn auch eher ein physisches Mence spielen, habe mich dann aber eben WEGEN dem boostmove dagegen entschieden. Am besten wäre natürlich ein spotlight mon neben sich, oder wie soll ich da dann den boost am besten raus bringen?
    Bei feelinara werde ich denke ich erst mal noch spukball und psychoschock draufpacken und je nach Erfahrungswerten dann noch schauen wie es läuft.
    Ansonsten, könnte man mir rundumschutz noch erklären?! sorry :D

    Also cheating geht mir allgemein ziemlich gegen den strich. Wie andere schon vor mir sagten, solange es das online gaming nicht betrifft, ist es mir ziemlich egal. Aber sobald sich gegenüber anderen, "ehrlichen" Spielern ein Vorteil durch cheats erreicht wird, nervt das ziemlich. So ist mir mal ein Team gegenüber gestanden mit folgenden pokemon: groudon, kyogre, rayquaza, arceus, deoxys und victini. Alle shiny. Da konnte irgendwas nicht stimmen. Außerdem waren gefühlt alle dvs auf 31, wobei ich das nicht zu 100% bestätigen kann. Hab trotzdem gewonnen, weil ich ne Taktik hatte und der Penner nicht :P


    Ein anderes Spiel wo mir das außerdem noch richtig stark auffällt ist Call of Duty. Dort rennen teilweise so viele cheater rum, das nervt mega. Und wenn du selbst richtig gut bist, die können durch Wände sehen oder andere richtig unmögliche Dinge und dann macht es einfach kein Spaß mehr... :(