Beiträge von Mipha

Die Kronen-Schneelande erwartet euch!


Alle Informationen zum zweiten Teil des Erweiterungspasses "Die Schneelande der Krone" findet ihr bei uns auf Bisafans:

Zu den Kronen-Schneelande-Infoseiten | Pokédex | Routendex

    So ich habe gestern auch etwas mitgeguckt, aber leider nicht alles, weil ich müde war. .-.

    Ich glaube, dass ich sogar nach Jan Hofer schlafen gegangen bin, weil den wollte ich noch unbedingt sehen.


    An sich haben mir von meinen gesehenen Tänzen vor allem Lola Weippert, Nicolas Puschmann und Ilse de Lange gefallen.

    Mickie Krause war....sehr starr, lol, also dafür dass er Cha-Cha-Cha getanzt hat, hat da viel von dem Cha gefehlt in meinen Augen. Vor allem hatte seine Tanzpartnerin mehr Feuer als er, haha. Jedenfalls denke ich mal, dass der nicht so weit kommt, bzw wenn er dank der Zuschauer weit kommt, dann ist es nur wegen Sympathie, aber ist ja nichts Neues bei Lets Dance und man kennts ja schon.

    Nicolas Puschmann tanzt mit Vadim, also gleichgeschlechtliches Tanzpaar, was ich wirklich sehr interessant finde, wie damals bei Kerstin Ott auch. Jedoch muss ich schon sagen, dass Nicolas da mit mehr Pepp (vllt zu viel) rangeht und ich nehme ihm sein Wollen irgendwie auch mehr ab als damals bei Kerstin.

    Vor allem aber gefiel mir die Aussage von Vadim, dass er versuchen wird, dass jeder immer von beiden Parts etwas tanzt und nicht immer nur einer die "Frauenschritte" tanzt und einer die "Männerschritte", bin da wirklich gespannt, wie weit sie kommen, aber denke persönlich schon ziemlich weit.

    Meine Lieblingspaare aus subjektiven Gründen sind Kai Ebel und Kathrin sowie Jan Hofer und Christina.

    Kai Ebel konnte ich leider nicht mehr sehen, weshalb ich seine Performance nun nicht beurteilen kann, aber Jan Hofer war ganz solide, wobei ich da eigentlich irgendwie besseres erwartet hätte, aber ich bin mal gespannt, was seine Tanzpartnerin da noch so aus ihm macht. Man hat ja schon gehört, dass die Frau von ihm gerne Tango mit ihm tanzen wollen würde. Also Leute bis zum Tango muss er es packen. :D

    Guten Abend,


    ich erhoffe mir hier ein schönes Caesurio Caesurio für die Teilnahme an der aktuellen Runde: Coop-Mafia #2


    Und ich sehe, dass ich mir für 10 Rundenteilnahmen einen Meilenstein nehmen kann. ^^

    Das möchte ich dann gerade auch hier machen und würde gerne ein Darkrai Darkrai haben. :D


    Danki ^^/

    ... .-.


    Was wollt ihr jetzt, sagt es klipp und klar und werdet euch einig. Ich sehe schon kommen, wie hier die Sache nicht klappt, weil der eine was missversteht, was der andere meint....


    Ihr wollt also doch, dass man niemanden lyncht?

    Ihr macht mich geistig grad fertig, wirklich. q.q

    Also nur durchstreichen und nix weiter? Na so viel krieg ich heut Abend noch auf die Reihe. x.x

    Ok ich habe gerade alles bis hierhin gelesen und bin jetzt wahrscheinlich so verwirrt wie Billy. x)


    Um den Bürgermeister, also Ryo und Sprite zu confirmen, müssten wir es ja auf ein Untentschieden hinauslaufen lassen, soweit habe ich das verstanden.

    Das heißt, dass maximal alle lynchen und wenn nicht, dann nur so viel, dass es ein unentschieden gibt?

    Aber wäre es für die schönen Steine nicht irgendwo vorteilhafter sich zu confirmen, wenn sie allein Neos Team lynchen würden?

    Weil könnte ja auch sein, dass der echte BM nicht ccen will, warum auch immer.

    Und da wäre das eig, wie Neo es vorschlug sinniger oder? (Also bin geistig grad am Limit, weil ich hier nicht ganz mitkam durch die 1 Stunde afk und wenn ich nun was iwie nicht richtig aufgefasst hab, wär ich echt dankbar für eine erneute Erklärung q.q)


    Lynche Team Die Schönen Steine


    Ok ne wait, da kam wieder was, ich bin verwirrt. Ryo will. dass ich auf ihn vote, das wollt ich hiermit, aber ich bin jz wieder von Neos Post verwirrt. q.q

    Team Zorakarpfen - Scumtendenz: Die Beiträge wirken auf uns mehr wie leeres Nachgeplapper des bereits Gesagten, es wird vermieden, wirkliche Stellung zu angesprochenen Punkten zu nehmen und versucht sich mit Neutralität durchzuwurschteln. Das macht einen 1. unreadbar und 2. bringt das uns nicht voran. Sowas is halt antitowny

    Auch wenn die Punkte in unseren Beiträgen angesprochen worden sind, so haben wir wenigstens Stellung bezogen und uns eingebracht mit unseren Gedanken, da gab es andere Teams, die weniger beigetragen haben. (bspw Team uwu, die schönen Steine bis heute)

    Nur weil Dinge schon 1 Team angesprochen hat, sollte es nicht schlechter sein, wenn andere das nochmal sagen, da es einfach die eigene Teammeinung ist. Wenn man nichts nochmal ansprechen darf, dann entstehen irgendwann Lurker, die nicht mehr wissen, was sie sagen sollen, weil es schon gesagt wurde.

    In Runden, in denen ich mit neueren zu tun habe, versuch ich denen zu sagen, dass sie ihre Gedanken schreiben sollen, auch wenn es schon gesagt worden ist, weil sie sich dann beteiligen und mitmachen.

    D1 hätten wir eventuell euch gelyncht, weil ihr uns zu sehr auf das Team ewige Rivalen gegangen seid, weil ich aber vor allem auch weniger Zeit aktuell habe, als ich will, konnte ich nicht mehr genügend lange mit Draco darüber sprechen. Man ist ein Team und Absprache möchte ich mit ihm schon einhalten, weil er auch etwas aus der Runde lernen soll. Ich will nicht über seinen Kopf hinweg etwas mal kurz vor knapp entscheiden.

    Aus dem Grund hatten wir auch dann niemanden gelyncht und wollten die Sache Hydra-Rivalen weiter im Auge behalten.

    Heute Nachmittag habe ich einen Beitrag geschrieben, in dem ich unsere Meinung zu Hypo und Gunshots geschrieben habe, weil hier entschieden werden sollte, ob wir die Guns nutzen und wenn ja wie viel und ob Hypo genutzt werden soll oder nicht.

    Wenn die eigene Meinung jemand anderes hier genauso sieht, soll man sie dann nicht mehr sagen? Finde ich nicht richtig, weshalb ich unsere Gedanken dazu aufgeschrieben und gepostet habe.


    Im blauen Absatz wird auch durchgehend von zwei möglichen Cops geredet, aber der folgende Satz klingt wie ein Slip, bei dem man schon weiß, dass ein Cop bereits tot ist und nur noch maximal ein weiterer am Leben sein könnte.

    Ich habe den Beitrag so gemeint, dass die Mafia aus den Hyporeports eben irgendwann nen Cop readen kann. Wir wissen ja nichtmal, ob es einen oder zwei Cops im Setup gibt. Und man muss halt das Risiko eingehen, dass es mit Hypo dazu kommt, dass sie erreadet werden können. Und wenn die nur 1 PR aus den Reports readen, readen sie nur eine, wenn sie beide herausreaden, readen sie halt beide. Da die Mafia aber wohl nur 1 NK hat, wird sie sich ja nur eine PR erreaden für den Kill.

    So mein Denken.



    So und alles weitere komm ich jetzt nicht mit gerade. Ich muss gerade erstmal weiter durchlesen, weil ich grad nur Fragezeichen in den Augen habe. ?_?

    Moment zu allem anderen, was hier abgeht meld ich mich gleich nochmal gesondert. Verwirrung ist real gerade, haha.

    War auch mein erster Gedanke, aber es könnten halt auch Belabersamen verteilt worden sein/werden.

    Hm ja könnte, dennoch erachte ich das nicht für sehr wahrscheinlich iwo, weil in meinen Augen das Verteilen vom Belabersamen nicht viel bringt. Da verteilt man den und lyncht oder killt das Ziel später dennoch. Find ich iwo völlig Banane, mit dem Explosivsamen hätte man dann mehr den Knall iwo. ^^"

    Weiß nich, ob das cerständlich war, aber in my mind ist es einfach nicht so sonderlich zielführend für die Mafia, wenn sie Belabersamen verteilen würden.


    Ich muss sagen, nach langer und reiflicher Überlegung gefällt mir die Idee, den BM claimen zu lassen.

    Äh nur grad wegen Verständnis, meinst du mit BM den Bürgermeister?


    Ansonsten mit Hypocop:

    Wir haben nun eine positive Einstellung zu Hypo.

    Das liegt für uns mehr am Nutzen, den wir sehen. Durch Hypo sichern wir die Reports, wir wissen nicht ob Cops überhaupt geschützt werden könnten. Auch haben Cops nun im besten Fall 2 Reports, wenn Hooker/Drunk nich im Spiel sind. Aus den Reports könnten sie schon erste Schlüsse auf ihre Sanity schließen und wenn nun ein Cop sterben würde, könnte er dem zweiten Cop so wenigstens etwas dalassen, damit dieser seine Sanity vllt mehr herausfinden kann. Voraussetzung hier aber, dass es zwei Cops unter uns gibt.

    Auch wenn mit vermehrten Hypos die Mafia den Cop readen kann, müssen wir im Spiel auch irgendwann ein Risiko eingehen und mit zunehmendem Spielverlauf wird die Gefshr größer, dass Reports verloren gehen.

    Wir sind deshalb pro Hypocop heute.


    Zu den Guns. Wir haben zwar 2 Guns, aber wie angesprochen wurde, sollten diese sinnvoll genutzt werden. Für uns beide wäre definitiv der Einsatz beider Guns + Lynch zu riskant, wie von Zujuki ausgeführt wurde, weil dann die Zahlen gegen uns sind. Das ist nun mit Prämisse, dass alles MLs werden würden. Klar können wir nach Einsatz der 2 Guns auch noch sagen, dass wir nicht lynchen. Dennoch denken wir, dass nach Nutzung einer Gun viel anders aussehen kann und nach zweien kanns halt auch schlimmer sein. Und da keine Guns mehr nachkommen würden seitens GS, müssen wir mit den vorhandenen Guns auch sinnvoll umgehen.

    Deshalb würden wir auch eher für eine getrennte Gunnutzung plädieren. Dh. eine Gun erst morgen, die andere heute, weil die Nutzung wsl auch langsam kommen sollte, um den Verlust nicht zu riskieren.


    Abschließend noch kurz zu der Hydra-Rivalen-Sache:

    Wir finden zwar einige Beiträge der Rivalen nicht sehr überzeugend von ihrer Townzugehörigkeit, aber wir finden, dass sie vor allem mit ihrem Beitrag vor Nachtphasenende eher als Towns rüberkommen, denn die Mechaniken der Rollen teils nicht klar waren, ihre ganzen Beiträge auch nicht wie mit Hilfe verfasst aussehen und das uns auch einfach nur an unsre ersten Runden erinnert. (Ok vor allem mich)

    Wenn die Rivalen Mafia wären, wären ihre Beiträge unsrer Ansicht nsch mehr argumentierend auch gegen andere Teams.

    Team Hydra hat da unsrer Ansicht nach vllt auch etwas zu viel drauf gepusht, aber das wurde vpn ihrer Seitr anscheinend auch nun etwas zumindest angesprochen?


    Im Übrigen tut uns leid, dass wir jetzt erst schreiben, aber Draco arbeitet und ich habe heute zwar keine Arbeit, aber auch noch Dinge privat zu erledigen gehabt und auch noch zu erledigen. (Ich bin zwischen 18 und 19 Uhr nicht anwesend!! Habe da Online Musikunterricht)

    Ich werde mich mit Draco jedoch vorher bezüglich allem absprechen, damit er da ist.

    Ja die 5. Bonusepisode mag ich auch am meisten. Vor allem da sie gleichzeitig traurig ist, aber auch vieles zum Nachdenken mitgibt.

    Ich liebe vor allem den Charakter, den sie Reptain gegeben haben und dass es davon ne Bonusepisode gibt, das feier ich. ^^


    Das hat man sich doch in PMD Zeit/Dunkelheit gefragt: was wurde aus Reptain und was aus der Zukunft. Und ich musste wirklich weinen bei ersten Mal. :')

    Hallo und Willkommen hier im Forum. ^^


    Ich bin auch ein Riesenfan von den PMD-Teilen, vor allem PMD2, es war und ist einfach super gut. ^^ Vor allem liebe ich die Bonusepisoden, die es in Himmel gab.

    Welche ist denn da deine liebste Bonusepisoden?


    Ansonsten hab ich mich in dein cutes Igelavarbild verliebt. :heart: es ist zuckersüß *-*

    Ernst gemeinte Frage: Wäre das denn schlimm? Ein Hook aufm Gunsmith ist in meinen Augen verkraftbarer als auf vielen anderen Rollen des Dorfes und genauso wenig wie wir uns sicher sein können, ob es Watcher/Doc gibt um den GS zu schützen, kann sich die Mafia dessen sicher sein und läuft bei einer offenen PR immer Gefahr, in sowas reinzurennen.

    Ja das stimmt, es ist weitaus erträglicher, wie du in deinen Ausführungen sagst.


    Ich finde es zunehmend etwas komisch, dass Team Hydra so gegen die Rivalen geht.

    Für uns steht noch die Anfängerkarte, jeder fängt klein an und wir denken eher, dass die beiden von ihren Mit-Mafs Hilfe kriegen würden als sie weiter allein gegen Hydra reden zu lassen, weshalb die beiden für uns aktuell eher townies sind.

    Ich hab ja schon paar Runden mehr als mein Partner gespielt, aber man kann super einfach unerfahrene rauskicken, weil diese eben nicht die Sicherheit und das Wissen besitzen wie etwas erfahrenere Spieler. (Tbh ich hab in meinen ersten Runden auch keine Argumente liefern können)

    Und das Vorgehen hab ich in meinen letzten 3 Runden gefühlt miterlebt, weil der Großteil einfach drauf ansprang.


    Edit:

    Mir ist die Zeit jz zu kurz, weil ich gern Absprachen halte mit Draco, deshalb:


    Lynche Niemanden

    Wir haben uns jetzt auch alles angesehen soweit.


    Punkte, auf die ich eingehen möchte, sind jetzt erstmal GS-Claim und Cops.


    Da wurde ja zunächst etwas zu einem GS-Claim gesagt.

    Von Vorteil wäre ein Claim insoweit, dass wir dann wüssten, ob das Terradingsda nun einen Explosivsamen (Fabri) oder einen echten Plosivsamen (GS) hat.

    Gefahr bei einem Claim ist aber immer noch, dass der GS dann stirbt oder je nach Besetzung der Mafia, unterbunden wird.

    Inwieweit der GS nen Schutz nachts bekommen könnte, ist auch sehr random und nicht klar. Durch diese closed-roles haben wir auch mehr Unsicherheiten, weil es mehrere Möglichkeiten bei der Zusammensetzung der Runde gibt.

    Aber ja 19 Uhr ist jetzt wahrscheinlich auch vorbei, wodurch man die Gun, sollte sie eine echte sein, nicht mehr nutzen kann.


    Bezüglich Cop und Sanity geben wir Recht, dass diese erstmal ihres eigenen Verstands Herr werden müssen.

    Wir waren bei Hypo sowieso etwas unsicher, wie im gestrigen Post schon stand, aber zusätzlich bringen uns Reports neben der Probleme mit Miller oder GF nicht unbedingt was, wenn man die Sanity nicht erkennbar ist.


    Nun zu Team Ewige Rivalen, soweit ich das nun einschätze, sind sie noch recht unerfahren und kennen so vieles eventuell nicht.

    Ihre Beiträge lesen sich teils vom Gefühl her etwas komisch, was aber auch irgendwie an ihrer mangelnden Erfahrung liegen kann.

    Wenn man das Spiel und die Abläufe und Begriffe nicht kennt, ist schreiben sehr schwer, kennen sowohl mein Teamkollege als auch ich.

    Ist vielleicht nun die Anfängerkarte eher, aber denken, dass sie vllt nur etwas verloren aktuell in der Runde hängen und die Erfahrungen fehlen.

    Team Zorakarpfen


    Was wissen wir nach N1? Die Mafia hat wohl zumindest einen Janitor bei sich, wodurch wir nun im Dunkeln tappen, welche Rolle nun gestorben ist.


    Das Setup ist ja ziemlich random irgendwo, was die Möglichkeit für viele Spielräume geben lässt.

    Jede Rolle hatte ich selbst auch noch nie in Aktion gesehen, weshalb ich da nun auch nicht sonderlich viel zu schreiben kann.

    Unsere erste Einschätzung beruht deshalb auf den Rollen, die ebenso auch mir bekannt sind.


    Sollten Cops im Setup sein, dann müssen diese erstmal ihre Sanity herausfinden, damit sie für uns 100% sichere Reports bringen. Jedoch muss man hier vorsichtig sein aufgrund des Millers und des Godfathers, die Reports verfälschen können.

    Inwieweit Hypocop sinnvoll ist, da sind wir uns beide unschlüssig, weil irgendwo wissen wir eben nicht, ob wir irgendeinen Schutz haben in Form von Blacksmith oder Doc haben. Und dadurch kann der investigativen Rolle eben kein Schutz gewährleistet werden. Daraus folgernd hat Hypo den Punkt, dass man die Reports sichert, aber der Cop zunehmend von der Mafia erkannt werden kann.

    Einerseits sichert es Reports, andererseits keine Ahnung, inwieweit dadurch der Mafia die Rolle offenbart wird.


    So dann zu Watcher, dieser kann sich ja melden, wie schon gesagt wurde, wenn er Johnys Team beobachtet hat. Ansonsten muss der Watcher potentiell aufpassen, da ein Sleepwalker unterwegs sein kann.

    Tracker sollte claimen, wenn er 1 Spieler auf 2 Leuten gleichzeitig gesehen hat.


    Dann kommen wir zur geclaimten Gun:

    Also potentiell sagt das aus, dass wir nen Gunsmith oder nen Fabricator haben. Mit Sicherheit können wir es also nicht sagen.

    Jedoch denken wir beide, dass ein Gunsmith N1 weniger verteilen sollte, weil er keinerlei Anhaltspunkte hat, wem er nun die Gun gibt.

    Dem Fabricator sollte das iwo egal sein, weil er es einem Dörfler gibt.


    Soweit erstmal von unsrer Seite.


    PS:

    weil ich grad sehe, dass es gefragt wurde: wir haben keine Gun

    Was erwartet/erhofft ihr euch von den Spielen?

    Da es eine Openworld ist erwarte ich schon auch Erkundungen und dass diese nun nicht immer nur in dem Finden eines selteneren Pokemon enden.

    Auch erhoffe ich mir schon der Zeit, in der die Spiele angesiedelt sind, entsprechende Möglichkeiten der Fortbewegung. Es wurde schon thematisiert, dass es keine Technologie gibt, deshalb bin ich gespannt, wie sie das mit Surfer, Fliegen, Kaskade, Stärke, etc. umsetzen werden. Für mich wäre es nur unlogisch, wenn sie das dann auf Magie stützen würden, haha.

    Ansonsten habe ich noch keine großen Erwartungen, wenn ich mir den Trailer so ansehe, ist da auch nicht viel zu erwarten aktuell.


    Was haltet ihr von der präsentierten Weld und der präsentieren Handlung?

    Ich hoffe nun, dass man nicht nur jedes Pokemon fangen muss, weil dafür spiele ich ehrlich gesagt die Spiele nicht, die Story sollte da meiner Ansicht nach mehr umfassen als den ersten Pokedex von Sinnoh.

    Bin mal gespannt, wie die Story sich entwickelt in folgenden Trailern und ob man da auch mehr von der Verbindung mit Arceus sieht.

    Die Welt an sich sieht recht leer aus, muss ich sagen, das sieht wie eine schlechtere Darstellung von BotW aus, was ich aktuell auch sehr schade finde und was mich sogar etwas abschreckt, das Spiel zu holen.

    Aber viele haben es auch schon gesagt, das Spiel hat noch ein Jahr Zeit, sodass ich mal hoffe, dass die Welt dann auch etwas besser aussieht, bzw. etwas lebhafter und flüssiger. Aktuell sieht es wirklich mehr wie ein Prototyp aus...


    Wird "Legenden" eine komplett neue Spielreihe? Oder ein ähnliches One-Hit-Konzept wie Let's Go Pikachu und Evoli?

    Uh gute Frage...

    Ich denke, dass es nun erstmal ein Versuch darstellt, aber ich habe darauf aktuell echt keine große Antwort.


    Was haltet ihr davon, dass man als Starter Bauz, Feurigel und Ottaro hat?

    Zunächst denkt man: Was ist denn das für eine Mischung?

    Aber irgendwo habe ich hier schon gelesen, was hinter der Auswahl stecken kann und ich finde diese Idee gar nicht mal so schlecht, muss ich sagen.

    Vor allem ist es auch mal etwas lockerer, weil man dann nicht wieder die typische regionsspezifische Starterauswahl bekommt, sondern eine buntere Mischung. Also das ist doch mal eine Auflockerung. ^^

    Ich weiß auch jetzt schon, dass ich mir Bauz holen werde, weil ich die Eule einfach von allen 3 am liebsten habe, auch wenn ich alle 3 Starter schon sehr mag.


    Ich bin allgemein gespannt, was sich aus dem Spiel weiterhin ergibt, weil allgemein bin ich einfach mal gespannt, aber ich bin aktuell noch nicht so ganz überzeugt, weil einfach das gezeigte Material noch recht stark in Kinderschuhen steckt und es auch andere Spiele auf dem Markt gibt, die eine bessere Openworld geboten haben.

    Was erwartet/erhofft ihr euch von den Spielen?

    Also rein von dem, was ich mir mal als Minimum erwarte, wären die Dinge, die man in den Originalgames auch tun konnte. Damit meine ich eben Untergrund, Wettbewerbe,... .

    Minimum sollten auch alle Pokemon des Sinnoh-Dexes dabei sein, die es damals auch gegeben hat. (egal nun, ob mit den zusätzlichen Mons, die bei Platin dazukamen oder nicht.)


    Was glaubt ihr, steckt hinter den Namen Strahlender Diamant und Leuchtende Perle?

    Ich denke jetzt mal aktuell nur, dass es eben Namen für das Remake sind, weil sie sie ja nicht eins zu eins wie die Originale hätten benennen können. Well keine Ahnung, damals bei ORAS empfand ich die Namensvorsätze nicht mehr aussagend, was es in der Edi für die Legis gab. Wie hätte man da bitte bspw auf Protomorphose tippen sollen.

    Ich hoffe auch irgendwie nicht, dass die Namen jetzt schon auf ein Feature mit den Legis hindeuten, vor allem bitte nicht Dynamax oder sonst was...


    Was haltet ihr vom Chibi-Artstyle?

    Ich bin wirklich kein Freund von dem Chibi-Artstyle. Ich habe mir den Trailer jetzt nochmal angesehen und muss sagen, dass sich meine Meinung nicht viel geändert hat. Ich finde zwar die Overworld so an sich nicht schlecht, ich feiere die Optik jetzt sogar etwas im Vergleich zu gestern, aber das Figurendesign geht für mich gar nicht.

    Ich habe hier schon Vergleiche mit Animal Crossing gelesen, aber wenn ich die Figuren nun mit New Horizon beispielsweise vergleiche, dann finde ich die Figuren von ACNH wirklich viel ansprechender und von den Proportionen her gelungener...

    Auch wenn dieser Stil meinetwegen etwas in die Richtung gehen soll, wie es 2007 aussah, so gefällt mir das, was daraus wurde irgendwie null.

    Bei ORAS hat man sich damals auch an der Gen. 6 Stilrichtung orientiert und ich habe den Stil wirklich auch in XY schon gemocht, weshalb ich mir wenigstens eine ähnliche Darstellung wie in Swosh gewünscht hätte (oder AC).

    Denn per se hatte ich nichts gegen Swosh, ich mochte sogar die Chars, aber das Gesamtpaket war meh. Und hier denke ich gerade nur, dass es eine Art Rückschritt ist. Ist aber auch nur mein Geschmack.


    Glaubt ihr, dass die Wettbewerbe und die Kampfzone wieder vorhanden sind?

    Ich würde sagen minimum die Wettbewerbe sollten wieder da sein, weil die dann doch auch zu Sinnoh gehören, allein auch wenn man auf den Anime schaut, finde ich es ein Muss.

    Und bitte die Knursp herstellung wieder rein, bitte.


    Welche Features aus Schwert/Schild wollt ihr in den Remakes wieder haben

    Eher die Frage, was ich nicht wieder haben will: Dynamax...

    Guten Abend,


    in einem Anflug urlaubsbedingter Langeweile habe ich mir heute paar Manga bestellt.

    Ich habe vor Jahren mal Band 1 und 2 des Schwarz&Weiß-Mangas geschenkt bekommen. Da hab ich mir mal 3 weitere Bände bestellt. (Es war billig :'D)

    Und während meines Anflugs von Kaufrausch dachte ich mir: hey ich könnte doch mal mehr Pokemonmanga lesen.


    Aber ich habe keine Ahnung vom Aufbau der Manga, vor allem weil es mich etwas verwirrt:

    Es gibt wsl zu jeder Edition einen Manga-Arc? (Wie B&W, B&W2), aber es gibt auch dieses allgemeinere, was irgendwie durch die Regionen durchweg geht? (Ist das nich dieses Adventures?)

    Und ich möchte gerne mal eine Erklärung, wie die Mangas aufgebaut sind bzw. was ich auf jeden Fall lesen sollte und was so gesehen "nötig" und was nicht "nötig" ist.


    Ich blicke in dem System nicht durch.

    Und danke schonmal für Antworten an einen sehr losten Zora. :'D



    Wenn mir jz einer sagt "Alles", dann kriegt er meine Lichtschuppenlanze zu spüren... x)