Beiträge von Sunaki

    Einen großen Baum haben sie schon gefunden.

    Sie treffen dann also auf eine Manifestation von Xerneas, denke jedenfalls nicht, dass es das echte war.

    Das sie dachten, es sei Kobalum war ganz interessant, denn natürlich kann man, wenn man noch nicht so viele Pokemon kennt eine gewisse Ähnlichkeit zwischen den beiden erkennen. Ist dieses Xerneas eigentlich weiblich? Bin nicht sicher, aber ich denke, Xerneasis müssten weiblich sein. Dann würde es sich ja aufgeklärt haben, soweit es spricht.

    Die Art, wie es enttarnt wurde gefällt mir, sehr kreativ.

    Beim Feuerodem habe ich mich zuerst gefragt, ob er eine neue Attacke gelernt hat, oder ob es wegen dem Feentyp war, aber ich denke mal, es ist Letzteres.

    Ja, sie landen in Hoenn und das erste Legi das sie treffen ist aus Gen 6.


    LG Sunaki

    Kein richtiges Problem aber übelst nervig. Youtube ist seit kurzem der Meinung, es müsse zufällig irgendwelche Video-Titel ins Deutsche übersetzen.

    AAAAAAAAHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHH.

    Damn das ergibt Sinn. Neulich habe ich auf Overly Sarcastic das Video Verschiedene Mythen: Ra's geheimer Name gesehen und dachte mir, what the deutsch? War total verwirrt, insbesondere da es das einzige Video war.

    Könnte auch irreführend werden, wenn man bestimmte Sprachen nicht versteht, oder den YTber auf deutsch anspricht, in den Kommis, weil man denkt, er sei zweisprachig.

    Und ihr Übersetzer ist vermutlich besser als Google Übersetzer....

    Fand den vierten immernoch besser als den zweiten (2<4<1<3), von daher... Ich freu mich auch auf jede weitere Fortsetung.

    Der Indische? Der wurde eh nur aus Salt gemacht, weil Indien irgendwas gewonnen hatte, bester Film bei den Oskars, oder so.

    Amis sind schlechte Verlierer.

    Aber wir können uns einig sein, dass "der letzte Kreuzzug" der Beste war? Die Dyynamik zwischen Jr. und seinem Vater hat den Film gut gemacht.

    Wie schön, wenn ich nichts übersehen habe, hat keiner meiner Filme gegen einen Kollegen antreten müssen.

    Somit wäre es theoretisch möglich, dass alle meine Filme die Top 32 erreichen, auch wenn ich nicht daran glaube.


    Damn, da wundere ich mich, wo "Jäger des verlorenen Schatzes" ist und merke, dass er nicht dabei ist.

    Man hätte vielleicht "Indiana Jones:" vorne dran setzen sollen. Wenn wir schon dabei sind, der Titel des Horrorfilm hieße eigentlich

    "the Shining". Aber ja, ich denke Indiana ist schon gestraft genug mit dem 2008 Film, hat er denn nicht schon genug gelitten?

    Bitte nutzt die Vote-Schablone und markiert den Film, für den ihr votet, fett. Löscht den anderen Film bitte nicht raus, sondern lasst ihn einfach stehen oder streicht ihn durch.

    Plötzlich doch wieder?

    Ists OK, wenn man die, welche man überspringt rauswirft?




    Kevin allein zu Haus (1990) vs. Sieben (1995)

    Der König der Löwen (1994) vs. Deadpool (2016)

    Forrest Gump (1994) vs. Harry Potter und die Heiligtümer des Todes I (2010)

    Fight Club (1999) vs. Die Unglaublichen – The Incredibles (2004)

    Harry Potter und der Gefangene von Askaban (2004) vs. Shrek - Der tollkühne Held (2001)

    Django Unchained (2013) vs. Pans Labyrinth (2006)


    Das letzte Einhorn (1982) vs. Die Truman Show (1998)

    Harry Potter und der Stein der Weisen (2001) vs. Die Ritter der Kokosnuss (1975)

    Das Schweigen der Lämmer (1991) vs. Fluch der Karibik 2 - Dead Man's Chest (2006)

    Findet Nemo (2003) vs. Black Swan (2010)


    Avatar - Aufbruch nach Pandora (2009) vs. Tarzan (1999)

    Mulan (1998) vs. Shining (1980)

    Der Pate (1972) vs. Harry Potter und die Heiligtümer des Todes Teil 2 (2011)

    Toy Story 2 (1999) vs. Nightmare Before Christmas (1993)


    Herr der Ringe - Die zwei Türme (2002) vs. Inception (2010)

    Das Dschungelbuch (1967) vs. Schindlers Liste (1994)



    Lilo & Stitch (2002) vs. Das Leben des Brian (1979)

    Zurück in die Zukunft (1985) vs. Léon - Der Profi (1994)

    Titanic (1997) vs. Fluch der Karibik (2003)

    Der Herr der Ringe - Die Gefährten (2001) vs. Harry Potter und der Orden des Phönix (2007)

    Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind (2016) vs. Drachenzähmen leicht gemacht (2010)

    Die Tribute von Panem - Mockingjay Teil 1 (2014) vs. Catch Me If You Can (2002)


    Ich - Einfach unverbesserlich (2010) vs. Jurassic Park (1993)

    Der Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs (2003) vs. The Green Mile (1999)

    Harry Potter und der Halbblutprinz (2009) vs. The Dark Knight (2008)

    Das Teil wird nun doch verschenkt?

    Dann schau ich mal, ob ich einen bekomme. Wollte anfang November eh los.

    Wenn nicht, hoffe ich, dass noch jemand einen für mich übrig lassen kann.


    Ich möchte noch sagen, dass ich echt unzufrieden bin, wie spät das Teil verteilt wird.

    Derzeit schert sich niemand einen Dreck um Ultra Sonne und Mond, selbst die, welche mit dem Spiel zufrieden waren, haben es schon wieder zur Seite gelegt.

    (8) Der große Diktator (1940)

    Seht ihn euch an, er verdient nicht raus zu fliegen. Nicht in der zweiten Runde, jedenfalls.

    (16) Oben (2009)

    Ha!

    (15) Psycho (1960)

    Finde ich nicht ganz so großartig, ist aber trotzdem traurig. Vor allem das creepy Ende war doch erinnerungswürdig.

    Der Club der toten Dichter (1990)

    Was habt ihr nur für einen seltsamen Geschmack?


    6 weitere Filme von mir sind raus.

    Wie kann man nur was gegen Robin Hood und der Pate 2 haben? Banausen.

    Habe ich mich nicht verzählt, sind nach Runde 2 noch 13 von meinen 26 übrig, also eigentlich noch ganz Fair.

    Aber damn, hättet ihr nicht einen mehr, oder weniger rauswählen können? Muss es wieder 13 sein?

    Die Zahl verfolgt mich in letzter Zeit.

    Also natürlich kann man Pokémon anhand ihrer Namensgebung und ihres Dexeintrages nachvollziehen, ob dies jedoch manchmal gut mit dem Design passt, welches wohl vorher entstanden ist, ist die Frage die sich stelllt.

    Man darf aber nicht vergessen, dass die Originalnamen die einzigen sind die wirklich zählen.

    Feurigel, z.B. ist ein Stachelschwein, kein Igel und das sagt auch der Name.

    weil unpassend, dann muss man dazu Dratini, Dragonir oder Monargoras auch hinterfragen.

    Dratini ist ein Östlicher Drache und geht demnach.

    Bei Monagoras ist es so, dass man früher die Knochen von Dinosauriern für Drachenknochen hielt. Macht also Sinn.

    ...dachte wegen seiner Pumpen, das es zu Stahl/Wasser wird, gerade als Mega, und wegen Impoleon welches zum Stahltyp noch weniger Bezug hatte, leider kam es nie dazu.

    Ja, ich hätte auch gewunschen, dass es Stahl wird. Turtok war noch nie recht gut im Meta und Wasser ist sehr häufig vertreten, weshalb es ein Gimmick gebraucht hätte, um sich abzuheben. Impoleon war kurz mal gut, aber nicht berauschend.

    Und es hätte schlichtweg Sinn gemacht.

    ...hier auf Grund des Anime Aufbaus von Enton, dachte immer es wird zu Psycho/Wasser, stattdessen gab man dies nem Seestern?!

    Ja, der Name und die Attacken ist irreführend, vor allem im Englischen. Aber ohne den Anime, ist es eigentlich nur ein Schnabeltier Kappa mit guten Schwimmfähigkeiten und ein paar ganz guten Attacken.

    .. Chaneira keine Fee? Dafür snubbull? Komisch^^

    Snubbull basiert auf einem Mythos, wonach bestimmte Feenwesen Hundeköpfe haben.

    Außerdem hatte er seit Generation 2 schon die Bezeichnung Feenpokemon.

    ..und natürlich wie viele vor mir, Garados kein Wasser/Drache???...auch Komisch.

    Trotz des Mythos wonach Fische zu Drachen werden, ist eine Seeschlange eigentlich kein Drache.

    ... Leider nur Feuer, und nicht Feuer/Boden.

    Erstmal, warum sollte es auch?

    Außerdem finde ich es ziemlich genial, dass man das so gemacht hat.

    Tornupto hat genau die selben Stats wie Glurak. Und dadurch, dass er Mono Feuer wurde, kann man den Glurak Spielstil nun als pures Feuer spielen und sehen wie es mithält.

    ...dachte immer es hat auch den Kampf Typ, blieb aber nur Normal.

    Warum sollte es? Kampf bezieht sich ja, vor allem in den ersten 3 Gens auf Kampfsport.

    .kein Wasser/Psycho? Trotz Wächter der Meere?

    Möglicherweise aus Balancegründen, damit Ho-Oh nicht unterlegen ist?

    Interessant ist, dass die ersten drei großen Legis den Flug und Psychotyp jeweils 2 mal haben. Wäre Mewtu Psycho/Feuer, wäre es noch cooler. Dafür complimentieren sie ihre werte. Mewtu ist eine Glaskanone, Ho Oh ist ein Bulky Sweeper und Lugia ist defensiv.

    ...warum nur Feuer? Warum nicht Feuer/Stahl oder Feuer/Gestein?

    Stahl? Gestein, oder Pflanze wäre noch nachvollziehbar wegen dem Panzer aus Kohle, aber Stahl?

    ..stimme allen zu, warum kein Käfer/Drache, Design passt doch zu nix anderes?!?

    Doch Boden, oder Gestein passt perfekt. Libelldra ist eine Ameisenjungfer, keine Libelle. Das erkennt man daran, dass Libelldra Fühler hat und Libellen nicht und der noch offensichtlicheren Tatsache, dass Knackleon ein Ameisenlöwe ist. Und die Jagen eben indem sie sich im Sand eingraben. Und Ameisenjungfern leben manchmal in der Wüste.

    ...kein Unlicht/Flug? Wozu dann die Flügel?

    Stellt wohl eine Sphinx dar, welche manchmal Flügel haben.

    ..kein Elektro/Unlicht? Irreführendes Design.

    Unlicht heißt in Japan Evil. Luxtra ist zwar eher Nachtaktiv, oder stellt zumindest ein nachtaktives Tier dar, ist aber nicht wirklich böse.

    ..warum nicht Gift/Boden?

    Ich finde auch dass es was erdiges hat. Vielleicht auch Stahl, wegen der harten Panzerung, aber Boden hätte schon gut gepasst.

    ..kein Wasser/Flug? Warum dann immer diese Flügel?

    Einfach nein. Das ist genau so dumm, wie die Frage, warum Liebiskus wie ein Herz geformt ist.

    Das sind tropische Fische, sie sind bunt und haben alle Formen von verrückte und auswuchernde Flossenformen.

    ...Pflanze/Drache wäre cool gewesen.

    Als Schlange ist es aber noch weniger ein Drache.

    ...wieder keine Psycho/Fee.

    Es ist ne Mischung aus Baku und Fötus, ich sehe da wenig Feenhaftes.

    ..nur Elektro, kein Wasser dazu? Auch verwirrendes Design.

    Balancegründe. Wenn man alles Wasser machen würde, was Wasser ist, gäbe es nicht nur viel weniger interessante Typkombis, wie Gift/Drache und Elektro/Boden, man würde auch viel zu viele Wasserpokemon im Vergleich zu anderen Typen haben.


    ...auch hier hätte Käfer/Drache gepasst.

    Es ist ein Dinosaurier. Möglicherweise ein Verwandter des Allosaurus, welche nicht selten Auswüchse auf den Kopf hatte, wie Kämme, oder Hörner.

    ...nur Käfer? Kein Käfer/Geist?!?

    Warum jetzt Geist? Es ist ein Ninja.

    ...dachte immer es sei Wasser/Drache?!?

    Es ist ein Knallerkrebs.

    ...wirklich aus dem nix, der Geist Typ? Dann doch eher Pflanze/Flug lassen, oder Pflanze/Unlicht!?!

    Es ist halt Phantomhaft, hat spirituelle Kräfte, ähnlich dem Psychotyp. Aber nicht Untot.

    Es ist kein Geist, aber Geisterhaft. OK? OK.

    Wenn das wirklich niedrige Beweggründe gewesen wären, würde ich keine Entschuldigung von demjenigen wollen, selbst wenn es ihm leidtäte. Dann soll der von mir aus gern noch zusätzlich damit leben, dass ein Angehöriger seine Entschuldigung nicht annehmen möchte.

    Es geht nicht um Entschuldigen, sondern darum dass man ihnen das Wissen gibt, dass man realisiert hat, das man verstanden hat.

    Ich finde das nicht OK. Suizid ist in dem Fall nur ein Weg sich nicht den Konsequenzen zu stellen.

    Aber als Erwachsener hat man eben die Suppe auszulöffeln, die man sich eingebrockt hat und wenn man wirklich bereut, gibt es keinen Weg darum, als die Verantwortung zu übernehmen.

    Und man kann vielleicht niemanden ins Leben zurückholen, man kann aber dennoch versuchen, der Gesellschaft etwas zu geben.

    Deshalb mag ich auch das Klischee vom Mörder nicht, der zum Mönch geworden ist.

    Denn was genau ist besser geworden dadurch? Er hat für immer ausgesorgt, denn so bescheiden leben Mönche auch nicht und hat seine Ruhe vor denen, die er geschädigt hat. Während die Geschädigten nichts bekommen, keine persönliche Aussage dass es ihm leid tut, und kein Versuch anderen zu helfen, um sich seine Tilgung zu verdienen.

    Kennt ihr das, wenn ihr eine Fanfiction lest, deren Sprache, Pacing, Grammatik und Story so mies sind, dass es euch die Zehennägel aufstellt?

    Ja, meine erste veröffentlichte. Bekam Kopfschmerzen, als ichs nochmal lesen wollte.


    Kennt ihr das, wenn ihr es nicht mögt, dass Leute Fanficiton als die schlechteste Form von Writing abtun? Ist jetzt kaum ernst gemeint, aber inzwischen gibt es in der Szene längst nicht mehr nur selfeinsert, sondern richtig gute Hobbywriter.