Beiträge von Strangiii

    Ganz klar die physische Version, ich bin einfach ein Fan davon, auch noch etwas in den Händen zu halten.

    Gerade wenn physische goodies dabei sind, will ich es noch eher haben, anstatt es auf Steam oder dem PSN Store zu kaufen.

    Ich würde mich da in keiner Hinsicht als, "ich brauche alle physischen Versionen davon, denn ohne geht es nicht", Person bezeichnen sondern mehr in Richtung retro.

    Ja, ich bin was das angeht ein bisschen altmodisch und finde es super, wenn auch andere das so handhaben.

    Bei CDs ist es dasselbe, via Stream oder Spotify kann ich es immer hören, vorallem wenn das Album noch nicht da ist oder gerade kein Geld da ist etc., aber ich habe gerne das was ich mag auch in den Händen und den jeweiligen Künstler zu unterstützen ist sowieso selbstverständlich.

    Gerade den Kickstarter Trailer gesehen.
    Das Kampfsystem ist genau das, was Pokémon nicht hat und das gefällt mir hier sehr gut.

    Jetzt zum Rest, bisher eine sehr offene und sehr leere Welt, wird sich bestimmt noch ändern, aber man ist das leer da.

    Wenn sie die noch benötigten 40.000 Währungseinheiten bekommen wird es auch einen Co-op Modus geben, ab da wäre ich dann recht sicher raus aus dem Game und Permadeath ist ein ziemlich spannendes feature, aber hier wirkt das ganze ein bisschen zu depressiv, als das es sich zu einem oder einer Art Familien game mausern könnte.

    Also ja, wahrscheinlich nichts für mich, da ich die taktischen Echtzeitkämpfe zwar spannend finde, aber die depressive Grundstimmung (hier stirbt was oh und da auch) für mich nicht in diese Art game passt und ein vielleicht Co-op Modus das Ganze dann in die Knie (für mich) zwingt.

    Ernsthaft, wenn man sagt "Ich esse gerne Berliner" hält euch der Großteil der Deutschen für Kannibalen...

    Nun ja, dann sind aber auch sehr viele Kannibalen wenn sie bei McDoof einen Hamburger essen :P

    Ansonsten sind es bei mir ganz klar "Berliner", wenn ich hier oben in Hamburg nach 'nem "Krapfen" oder "Pfannkuchen" frage..., na ja der Autoblick ist mir sicher.

    Wobei "Pfannkuchen" erntet eher den Autoblick, wenn ich eigentlich einen "Berliner" meine X'D

    Arktos > Lavados > Zapdos


    Arktos sieht ziemlich stylish mit der "Brille" aus, gefällt mir.

    Lavados hat schon fast etwas von "böse" mit den dunkleren Flammen.

    Zapdos hat jetzt Muckis in den Beinen und kann nicht mehr fliegen = meh.


    Guckys PS ist spannend, da man alle 3 auswählen kann, wäre aber ein ranking spannend.

    Alle 3 anklicken, aber halt 1= favorit, 2= schon nice, 3= meh.

    Zeitdruck führt halt leider oft zu "unfertiger Scheiße", GF hätten SwoSh bestimmt auch lieber erst zum Weihnachtsgeschäft 2020 rausgebracht

    Dabei wäre man aber seitens GF in ziemliche Bedrängnis seitens der Community gekommen und man musste für die Switch mit einem Game aus der Hauptreihe langsam um die Ecke kommen.

    Im Endeffekt konnten sie sich nur zwischen Pest und Cholera entscheiden, Game unfertig rausbringen und Kritik ernten oder Game 1. Jahr später rausbringen und bis dahin Kritik an der Entscheidung ernten.

    Ein wunderbarer Weg der hier beschritten wird, denn so muss man keine Spezialeditionen mehr kaufen, die leider doch immer recht repetitiv sind/waren.

    Wie in einem anderen Thread schon geschrieben, wenn sie mit den DLCs die 5 kleinen Inseln rund um Galar angehen, dann freue ich mich auf 2021, wenn sie Insel 3-5 auch angehen sollten ;)

    Allgemein macht Nintendo in letzter Zeit vieles besser als Sony *hust* Censorship Wahnsinn *hust*, demnach bin ich gespannt, was uns die Zukunft in Sachen pkmn und DLCs dazu bringen mag.

    Ich bin gespannt, ob noch 3 weitere Gebiete für 2021 dazukommen werden.

    Es wurde ja, bezüglich des Sword/Shield DLC, gesagt, es wäre eines der Dinge die sie geplant haben und wenn man jetzt die Beschreibung der Galar Region anguckt wo ja steht "Galar ist eine Inselregion, die vollständig vom Meer umgeben ist und an deren Küste fünf sehr kleine Inseln liegen.", dann kann man von noch 3 weiteren Gebieten ausgehen.

    Im Direct wurde man auch, bevor man kleine Einblicke in die DLC für Juni und Herbst bekommen hat, von der Perspektive neben die Hauptinsel Galar gezoomt, also die Küstenbereiche.

    Mich würde es nicht wundern, wenn sie ? Ende 2021 ? alle Pokémon via DLC in Sword/Shield verfügbar gemacht haben würden.

    Kennt ihr das, wenn ihr spät Abends/Nachts aus dem Kino kommt, der nächste Bus erst in einer halben Ewigkeit fährt, ihr zu McDoof reingeht, euch die Happy Meal Vitrine hypnotisiert und euch der Ausgang der inneren Diskussion dann ein Pokémon Spielzeug kaufen lässt, weil ihr euch denkt, "f*ck ich will das jetzt haben" ?

    Kritik =/= Hate

    Und genau da kommen wir zum eigentlichen Punkt.

    Btw. ich habe meinen Beitrag in keinster Weise an dich gerichtet, also fühl dich bitte auch nicht direkt angegriffen.

    Es gab da mal 'ne Zeit, da war genau das zutreffend, die Grenze verschwimmt aber immer mehr und es wird generell immer undurchsichtiger.

    Wenn man sich zu was auch immer, Film, Game, Musik etc. mal die sogenannte Kritik anguckt, dann wird man nur vom Lesen teilweise schon aggressiv, weil in den jeweiligen Rezensionen/Kommentaren schon soviel Missgunst gegen das Produkt mitschwingt und genau das ist einfach nicht gesund.

    Wenn Rezensionen mit bspw. Was zur Hölle ist "hier Namen einfügen" eigentlich ?, dann ist das, was im Folgenden auch immer kommen mag, keine Kritik mehr, sondern einfach nur geistiger Müll der abgeladen werden will.

    Soviele zensierte Schimpfwörter, wie man sie heutzutage in Rezensionen/Kommentaren sieht, habe ich ehrlich gesagt noch nie gesehen.

    Es geht mir hier ausdrücklich nicht um Schwert/Schild, Death Stranding oder die neue Platte von Katy Perry, es ist der Ton der in der heutigen Zeit einfach viel zu aggressiv ist und da das Internet so wunderbar zum Dampf ablassen taugt, wird es eben nicht besser.

    Ich habe mir beide + die Figur der 3 Starter vorbestellt, weil kann man halt mal machen ;)

    Ansonsten will ich nicht zu weit in das Thema reinbohren, allerdings diese ganze hardcore Kritik bezüglich, oh mein geliebtes "hier Pokémon Namen einfügen" ist nicht dabei, f**k off Game Freak, kann ich absolut nicht verstehen.

    Vielleicht bin ich nicht nerd/gamer genug, aber ich bin froh überhaupt neue Pokémon Spiele zocken zu können, was kümmert mich da mein "hier Pokémon Namen einfügen" aus "hier Edition einfügen"...

    Meiner Ansicht nach artet das genauso aus wie die Death Stranding Sache, die die nur ein Hack 'n Slash wollen haten rum, dass das Game einen intellektuell verar***en will, die die das Game in den Himmel loben sind meistens blinde Kojima Fanboys, was schade ist.

    Im Großen und Ganzen sollten sich die Gamer Communities mehr auf das Spielen an sich freuen, als einen Wettstreit zu führen, wer als nächstes den besseren Sh**storm anzetteln kann.

    Cheers vom Strangiii =)

    Ich habe eindeutig "Sonstiges" ausgewählt.

    Ich kann irgendwie Kinder die Sturmklingeln nicht sonderlich gut vertragen, allerdings wenn dann mal 'n Kind aus dem Haus klingeln sollte, dann ist ein wenig Süßkram schon im Haus.

    Sonstiges aus dem Grund, weil ich in der Nacht vor Halloween meist dafür sorgen muss, dass meine Mutter das bisschen Süßkram nicht in einer ihrer Zuckerattacken wegfuttert.

    Es ist als würde man versuchen ein Relaxo abzuwehren, welches knapp 1.60m groß ist und einen gesunden BMI besitzt... X'D

    Es ist sehr stark von ein paar Faktoren abhängig.

    Ist in dem Kuchen irgendeine Creme oder Milch/Sahne ähnliches Zeug, wenn man das beantwortet bekommen hat, dann ist da natürlich die Frage wie er denn gelagert wurde, Kühlschrank, Tiefkühl oder draußen, zu guter Letzt kann man sich dann natürlich noch fragen, ob der Kuchen OVP war oder geöffnet.

    Also i.d.R. erst nachdenken und dann entscheiden, zumindest wenn ich alleine bin, ansonsten auch gerne mal jmd. vorkosten lassen.

    Edit: Alternativ steck ich auch gerne mal den Finger rein, um den, nee ist mir zu hart und dröge, Test zu machen :P