Beiträge von Businesswolf

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind auf dem Weg zu uns! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild

    Willkommen zunächst im BB ;3
    Eine wirklich schöne Vorstellung.
    Noch eine Auswandarin aus Sachsen? Ich sehe gewissen Parallelen :whistling:
    Ich wünsche dir auf jeden Fall viel Spaß hier im Board und hoffe, dass du dich hier schnell einlebst.



    ~Okamiwolf~

    Da ich nicht schlafen kann... dachte ich mir ich mach ein kleines Update:


    [tabmenu]
    [tab=Skizze/Vorzeichnung]


    [tab=Zeichnung]


    [tab=Feedback]
    @minz
    Vielen Dank für deine Kritik, ich freue mich immer wieder darüber wenn sich jemand zu meinen Bilder äußert ;3


    Also ich bin wirklich erstaunt über deinen genauen, präzisen Strich! Vorallem bei der "Mitternachtskritzelei" find ich das sehr schön. Auch die Möwe ist wirklich sehr ordentlich gezeichnet. Für meinen Geschmack allerdings schon fast ZU ordentlich. Ich glaube da mag jeder unterschiedliche Sachen.

    Ja ich glaube das ist wirklich Geschmackssache, ich persönlich lege viel Wert auf "kleine Details"... selbst bei meinen Skizzen kann ich es nicht lassen xD Aber ich glaube das ich da mal ruhig etwas unordetlicher werden kann, ich meine es sind ja nur Skizzen.




    Meiner Meinung nach ist es aber glaub ich nie falsch, zu versuchen ein wenig mehr aus sich rauszukommen. Nicht aus den Fingern, sondern aus dem Handgelenk - besser noch aus der Schulter zu zeichnen. Mehr Schwung, trau dich eine lange Linie in nur einem Strich zu ziehen- und sie zu lassen! Ich persönlich finde es nicht so schön wenn man 100000000 kleine Striche braucht.

    Ich zeichne wirklich sehr viel aus dem Handgelenk heraus... aber das mit der Schulter klingt wirklich komisch (vllt aber auch nur weil ich es mir bildlich vorstelle) xD Einen Versuch ist es vllt trotzdem wert :'D Ich trau mich da ehrlich gesagt nicht... lange Linien sehen bei mir immer sehr krumm und verküppelt aus ._.




    NATÜRLICH gibts da aber auch Ausnahmen !


    Zu denen ich die "Narben" Zeichnung dazurechne! Die Proportionen sind zwar noch nicht ganz korrekt, aber durch die ganze Geduld mit der du daran gearbeitet hast (so sieht es zumindest aus), stört das gar nicht so. Ich mag wie du mit Hilfe von den Strichen die Formen versucht hast plastisch darzustellen - das ist dir auch schon sehr gut gelungen! Dadurch dass du die Augen so nachgezogen hast stechen sie mehr in das Auge- perfekt! Am meisten gefällt mir an dem Bild trotzdem noch die Mähne. Großen Respekt an diese Geduld! Ich könnte niemals so lange an einem Bild sitzen :') (Auch wenn ich nicht weiß wie lang genau du dafür gebraucht hast)

    Danke für das Kompliment ^^Ich habe wirklich lange an dem Bild gesessen, das ganze war ein Teil meiner Kunst-Abschlussarbeit. Ich weiß nicht genau wie viele Stunden ich insgesant gebraucht habe... aber 3 Tage habe ich daran gearbeitet... zudem habe ich an dem Bild auch kein einziges Mal radiert! (was mich persönlich ein bisschen stolz macht)




    Zu deinem Somniam Bild:


    HEY YES; Buntstifte sind großartig! Ich muss zugeben, dass ich selber eigentlich nur mit Wasservermalbaren arbeite und sehr selten mit normalen...aber ich finde man sollte die generelle "Angst" vor den Buntstiften verlieren. Mit ihnen kann soviel mehr entstehen als nur "Kinderzeichnungen"!
    Und ich finde du hast hier schon einen ziemlich guten Job gemacht. Die Farben super vermischt und auch auf Schatten etc geachtet. Vielleicht liegt es am Scan, aber mir kommt es dennoch ein wenig kontrastlos vor. Ein Tipp: Versuch mal mehrere Stifte zu kombinieren! Fineliner, Faserstifte, Buntstifte, Wasserfarben........ALLES was du irgendwo auftreiben kannst. Es macht ultra viel Spaß - zumindest mir - einfach mal auszuprobieren was mit was gut passt, wie ich einen Effekt am besten erzielen kann etc etc...Auch wenns nicht immer erfolgreich ist, Spaß machen tuts auf alle Fälle und das ist ja das wichtigste am Zeichnen B)

    Das stimmt, mit Bundstiften kann man schon tolle Sachen machen... wenn man erstmal weiß wie man damit umgeht.
    Ich werde beim nächsten Mal versuchen Materialien zu mischen, Wasservermalbare finde ich auch ganz toll *-* (nur kommen sie bei mir immer nach kurzer Zeit weg >___>)... Ich möchte aber zunächst allgemein mit Bunstiften sicherer werden (hab mich in diesem Update an Fell und Auge versucht).
    Und Spaß ist das Wichtigste... ohne Spaß an der Sache geht nichts! ;)


    [/tabmenu]



    ~Okamiwolf~

    Das nächste Update folgt (nach fast einem Monat) O.o


    [tabmenu]
    [tab=X]
    Und nein... ich kann mir selbst nur bei zwei Zeichnungen das Tabmenü nicht sparen :'D
    [tab=Blestiftzeichnung]


    [tab=Pokedex-Projekt]


    [/tabmenu]


    Hoffentlich werde ich nicht wieder so lange bis zum nächsten Update brauchen...



    ~Okamiwolf~

    und kannst ruhig noch mehr fragen wenn noch etwas wissen willst

    Das lasse ich mir doch nicht nochmal sagen :'D


    Gengar musst du richtig schön in Scene setzten ^^


    Ich habe auch vor mir kurz nach meinem 18. GB ein etwas größeres Tattoo in Farbe auf meinen Unteram stechen zu lassen...


    Da es mein erstes Tatto ist wollte ich dich auch mal fragen wie es bei dir und deinem Alpollotattoo war... eignet sich sowas auch als erstes Tattoo, oder sollte man lieber klein anfangen? Dein Alpollo dürfte von der Größe auch etwa in diese Richtung gehen...


    Ein Tattoowierer aus Griechenland... da ist es bestimmt schwierig einen Termin zu bekomme^^'



    ~Okamiwolf~