Beiträge von :: Nadeshiko ::

Die Insel der Rüstung erwartet euch!


Alle Informationen zum ersten Teil des Erweiterungspasses "Die Insel der Rüstung" findet ihr bei uns auf Bisafans:

Zu den Rüstungsinsel-Infoseiten | Pokédex | Routendex

    Das finde ich eigentlich eine gute Idee, sie könnte sich aber schnell verflüchtigen wenn meistens das gleiche Land gewinnt und man dann nach den Zweitbesten etc. schauen muss und sich auch das irgendwann wiederholt. Aber es wäre bestimmt ein Ansporn mehr für die Länder und deren Teilnehmer :)


    Findest du auch, dass bei Schokolade leider doch die großen Markenhersteller die besten, und besser als Nachmacher und No-Names sind?

    Aber dass sie trotzdem genau so süchtig machen?? *Nachmache-Knoppers-in-sich-reinstopf* :mellow:

    Jetzt möchte ich mal etwas Liebe verteilen, denn Dankbarkeit ist letztlich nichts anderes als das.


    • Ich liebe mein Handy :heart:
    • Ich liebe das Leben
    • Ich liebe die Natur
    • Ich bin so froh, dass ich in den 90ern groß geworden bin, mit der Musik, den Filmen, und all den schönen Animeserien und -intros ;_;
    • Ich liebe Animes :heart:
    • Ich bin so froh, dass der Mundschutz hier wieder aufgehoben ist und sich zumindest alles wieder normal anfühlt
    • Ich liebe Österreich mit seiner schönen Natur, den Hügeln und Bergen, der Architektur, Mundart, und den Leuten mit Schmäh :heart:
    • Ich liebe die jetzige Zeit in der wir leben, mit all den Freiheiten die wir nur zu schätzen wissen müssen

    Liebe Mit-Dankenden, es folgt ein Dankbarkeits-Flash |:>


    • Ich bin dankbar, dass ich gesund bin.
    • Ich bin dankbar, dass die Luft und das Wasser rein und konstenfrei sind.
    • Ich bin dankbar, dass ich in Europa, Österreich und einem zivilisierten und wohlhabenden Land lebe.
    • Ich bin dankbar, dass ich dankbar bin.
    • Ich bin dankbar, dass ich ein Dach über dem Kopf, Strom und warmes Wasser habe.
    • Ich bin dankbar, dass ich nach meinem freien Willen leben kann.
    • Ich bin dankbar, dass es Wörter gibt - ob geschrieben, gesagt, gezeichnet - und wir heute so einfachen Zugang dazu haben.
    • Ich bin dankbar, dass ich das Lesen jetzt so richtig für micht entdeckt habe.
    • Ich bin dankbar, dass alles - sowohl Positives als auch Negatives (woraus ich Positives gelernt habe) - so gekommen ist, wie es jetzt ist.
    • Ich bin dankbar für meine Intuition, die mir viele Lösungen schon gegeben hat, bevor ich es wirklich realisiert habe.
    • Ich bin dankbar, immer wieder von jedem und allem zu lernen.
    • Ich bin dankbar, dass ich - im kompletten Gegenteil zu früher - heute zu mir stehe, egal was andere sagen oder denken.


    Was davon trifft auch auf euch zu? Was davon zuerst unbewusst? Ich freue mich auf eure Antworten, und wünsche euch eine gute Nacht =)


    Gracidea


    Juhuu, wir haben die zweite Seite erreicht :party:

    Ich freue mich wirklich dass das Thema doch langsam Wellen schlägt, und so viele hier schreiben - mehr als ich dachte. Vielen Dank dafür an euch ^.^


    Ich habe auch eine Frage an euch:


    :: Ist euch eigentlich bewusst, was für ein Geschenk unser Bewusst-sein ist? ::


    Wir können uns entscheiden. Das ist - wie Vieles - selbstverständlich für uns, was nachvollziehbar ist. Aber gerade beim Thema Dankbarkeit ist Bewusstsein oder Achtsamkeit das Schlüsselwort, damit wir uns wieder daran erinnern was wir alles haben und erleben dürfen. Ich bin der Meinung dass wir mit genügend Willenskraft fast alles erreichen können was wir wollen - ob kleine Gewohnheiten oder große Ziele. Das ist auch eigentlich mein Lebensmotto: Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg.


    Solche meiner Meinung nach wichtigen Fragen beziehungsweise Denkanstöße werde ich in den Startpost editieren, auch hier ist euer Input gerne erwünscht!


    Kennt ihr das, wenn ihr euch gewisse Situationen oder Zustände in eurem Leben schon seit langem wünscht, auch schon so weit denkt dass ihr nicht mehr wirklich darauf hofft, weil man es ja oft erst dann bekommt wenn man sich nicht mehr darauf konzentriert... Und es trotzdem einfach nicht passieren soll? Ich hoffe das war verständlich :D


    Und anknüpfend daran: kennt ihr das, wenn andere etwas haben/bekommen, und ihr ihnen das sehr wohl gönnt - aber ihr euch trotzdem fragt, warum das bei denen so einfach klappt und bei euch wenn dann nur wenig/schwierig?




    [...] ich habe einfach keine Ahnung was ich noch die gesammten Ferien machen soll...)

    Jeder kennt das sicher als Schüler, aber heute kann ich das nicht mehr verstehen und denke mir nur: aaaaahhhhhhh :ugly:

    (= ich wüsste sooo viel). Langeweile ist echt ein Luxus :upsidedown:

    Kennt ihr das, wenn das Wetter euch irgendwann dann doch die Laune vermiest? Es regnet hier schon seit einer Woche gefühlt durchgehend, und nächste Woche sieht es so aus:




    Ich weiß es gibt viel Schlimmeres, aber als Elternteil der zu Hause ist, reicht es mir jetzt echt Mal :tired:

    Soo, die nächste gute Nachricht: Ich bin endlich Österreicherin!!! Nach einem langen Prozess von Formalitäten, ca. zwei Tausis die ich gezahlt habe, dem Staatsbürgerschaftstest den ich mit 100% bestanden habe... :cool:

    Habe ich heute endlich den Bescheid per RSb-Brief bekommen. Als nächstes noch heiraten nachdem wir schon verlobt sind, und dann bin ich voll integriert würd ich sagen :winker:

    Kennt ihr dass, wenn ihr einer Person etwas zu essen anbietet und sie dann entsetzlicher Weise ja sagt?!

    Mein Freund hat mir die halbe Wassermelone weggefuttert. ;-; Sonst hat er immer nein gesagt, wenn ich ihn fragte. Da kann er doch nicht auf einmal ja sagen!!!11111ölf *snüff* *schnaup* *schneuz*

    Ist fast das gleiche, aber: kennt ihr das, wenn ihr fragt ob noch jemand das letzte Stück von etwas haben möchte (weil ihr es wollt), und jemand ja sagt weil er das nicht checkt und an sich denkt? Danke Papa :upsidedown: