Beiträge von :: Nadeshiko ::

Die Insel der Rüstung erwartet euch!


Alle Informationen zum ersten Teil des Erweiterungspasses "Die Insel der Rüstung" findet ihr bei uns auf Bisafans:

Zu den Rüstungsinsel-Infoseiten | Pokédex | Routendex

    Kennt ihr das wenn ihr von jedem Bestandteil eures Essens etwas auf der Gabel/Löffel haben wollt, manchmal aber einfach nicht alles draufbleiben will, sondern immer etwas wieder runterfällt/-rollt?


    Ihr kennt das sicher: sich auf's Zahnfleisch beißen und dann immer schneller und öfter wieder draufbeißen weil es natürlich anschwillt.


    Kennt ihr das wenn ihr dagegen ankämpft, aber euch solche Kleinigkeiten schon doch ein bisschen nerven? :upsidedown:

    Oha, wann endlich gratis :scared: Aber nein, ein positiver Schritt ist es alle mal:

    Die Steuer für Hygieneartikel für die monatliche Blutung wird gesenkt.

    Menstruationstasse ist noch ein besserer Schritt.


    Und mit dieser schönen Überleitung :winker: : ich bin verlobt!!!

    Mein Freund hat mir Samstag einen Antrag gemacht... Zu unserem 7-jährigen, nachdem wir uns seit bald 15 Jahren kennen... Wir haben uns sowieso schon immer verheiratet gefühlt, eben weil wir uns schon so lange kennen, aber endlich verlobt zu sein und bald offiziell und passend "mein Mann" sagen zu können... Ich bin gerade noch glücklicher als sonst schon :heart:

    Ausnahmsweise noch ein Post, weil es sich immer wieder auftut:


    Kennt ihr das wenn ihr zu perfektionistisch seid?

    Ich kann mich bei der Beschreibung von Die Sims gut wiedererkennen: "Perfektionisten brauchen länger, um etwas zu machen, dafür ist das Endergebnis aber auch umso bemerkenswerter. Für sojemanden gibt es einfach keine halben Sachen."

    Das bin ich :ugly:

    Kennt ihr das wenn ihr die Zeitumstellung wirklich null mitbekommen habt müde seid, und das alles beeinträchtigt und schmälert? Ich fühle mich genau so wie dieser Smiley aussieht: :brainslug:



    Kennt ihr das, wenn ihr einen Schweinehund als Haustier habt?


    Ich wollte gestern Sport machen... Und vorgestern... Aber hab lieber den anderen Kram gemacht... Aber heute, DEIFNITIV! >.<

    Das kennt fast jeder glaub ich, ging mir auch so bis vor ein paar Jahren - bis ich den Sport und die Vorteile wirklich für mich entdeckt habe. Wenn es nur etwas ist "was man machen sollte", ist die Motivation klarerweise nicht genug. Heute kann ich mir mein Leben ohne Sport und genug Bewegung absolut nicht vorstellen sondern werde dann richtig grantig und unruhig - zwischen dem Sport und dir/jedem muss es "nur" richtig funken ;)

    Gesang Pummeluff



    Molnija

    Ich war von Anfang an eine Stimme von dir und deiner Stimme, und ich liebe viele Harmo's :heart: Aber mir geht es wie Guineapig, mir kommt deine Stimme ab und zu etwas "gepresst" vor (ich bin faul und benutz einfach mal die Wortwahl), das ist mir schon öfter aufgefallen. Trotzdem wie immer top Abgabe! | 9 Punkte


    Jeevas

    Auch wenn das wohl nicht einfließen sollte hast du mit deiner Abgabe genau meine Stimmung getroffen. Abseits davon bist du wie Galladash ; immer so tadellos. LANGWEILIG!!! | 10 Punkte


    Hurley

    Klassiker nehmen ist natürlich ein classy Schachzug :sarcastic: Die Mehrstimmen waren eine gute Entscheidung, mein Fuß hat mitgewippt. Im Vergleich zu den anderen beiden fehlt aber das bisschen Extra, die Stimme hätte etwas lauter und stärker sein können - aber trotzdem eine stimmige und gute Abgabe. | 8 Punkte


    Ultra

    Ich finde deine(n Mut zur) Andersartigkeit echt super :D Leider ist das auch immer ein Risiko, so wie auch hier - das was du abgegeben hast ist gut, und die Töne sicher nicht immer einfach zu treffen - aber trotzdem nicht so stark wie die anderen Abgaben. Ich hoffe du überraschst mich auch wieder nächste Runde :D | 7 Punkte


    Steampunk Mew

    Ich habe, tue, und werde mich wohl leider immer wieder wiederholen: das größte und gleiche Problem für mich ist das nicht-in-Takt sein + ab und zu die Töne nicht treffen. Dein Wille ist da, das Engagement auch, aber es reicht mir einfach nie :dos: Vor allem bei so einem Ohrwurm der ständig im Radio läuft hat man automatisch hohe Anforderungen durch die immer gleiche Originalversion. Sorry, aber ich freue mich immer darauf überrascht zu werden :) | 6 Punkte



    Instrumental Pokeflöte



    Nervensäge  Guineapig



    Holy

    Gute Qualität (so und so) wie immer, aber ich erkenne auch wieder die ähnliche Art bei deinen Eigenkompositionen zu spielen - "akkordlastig" wie ich es genannt habe, und nach einigen Abgaben von dir gibt mir das mittlerweile zu wenig. Das ist Kritik auf hohem Niveau, aber das ist bei dir ja auch berechtigt so gut wie du spielst. | 8 Punkte


    Galladash

    Siehe Jeevas :hmmmm:

    Besonders nervig ist es, wenn Leute sagen sie wären nicht so gut mimimi und dann kommt eine für meine Ohren wieder perfekte Abgabe. Dein Stück nimmt mich auf eine Reise, entspannt mich beim ersten Ton, ich bin wieder und immer noch sofort ein Fan - es REICHT :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: | 10 Punkte


    Tragosso

    Ich glaube ich könnte das gleiche schreiben wie in der letzten Runde :x

    Gute Abgabe, die durch das Solo wieder nicht ganz rüberkommt, aber die Töne werden getroffen (was bei dem Instrument gar nicht so einfach ist so weit ich weiß) - alles gut, aber nicht überwältigend. Vielleicht bin ich da auch zu engstirnig, ich hoffe jedenfalls auf irgendeine Art von Hintergrund und/oder Begleitung :dos: Vor allem weil ich so gespannt bin was da noch drin ist, denn Potential ist ja allemal da :) | 7 Punkte


    Kennt ihr das, wenn ihr beim Benutzer-stalken auch nach den allerersten Beiträgen und einer hoffentlichen Vorstellung schaut? :winker:

    Jaaa es kann jeden von euch treffen, JEDERZEIT :ahahaha:


    Kennt ihr das, wenn ihr eine Schwäche habt was Sprichwörter und Redewendungen angeht, und ihr sie oft voll falsch zusammensetzt? Aber auch oft genug richtig liegt, aber schon pauschal an euch zweifelt? :ugly: :help:


    Kennt ihr das wenn ihr sensibel seid und nicht wisst warum? :wacko::verysad:

    Nicht ":wacko::verysad:", sondern ":thumbsup::heart:" - sensibel sein ist ein seltenes Gut, bewahr es dir. :smalleyes:

    Kennt ihr das wenn es einfach gute und schlechte Tage gibt? Ich wüsste gern was da so im Hintergrund passiert.


    Kennt ihr das wenn ihr es interessant findet, wie schnell und deutlich ihr Leute sympathisch oder unsympathisch findet? Vor allem wenn es jedes Mal wieder ist, wenn ihr den- oder diejenige seht ... Chemie?! :B

    Ich habe immer noch keine Zeit für irgendwas, aber ich muss erwähnen WIE richtig sie es mit diesem Stück gemacht haben:



    Orchester + das Original im Hintergrund ... Ich habe das Original schon geliebt, weil es irgendwie der Wendepunkt im Spiel war und so schwerwiegend und traurig was voll mein Geschmack ist ... Und ich glaube genau diesen Tribut haben die Entwickler hier dem Originalstück gezollt. Dafür bin ich dankbar, und so ergriffen.