Beiträge von Mimi ✩

    Ich habe auch lange überlegt. Bestellen und im Laden abholen, nach Hause liefern lassen oder einfach mal ohne Plan losgehen.


    Liefern nach Hause geht grundsätzlich schief bei mir wenn ich was am Releasetag haben will :hmmmm:


    Ist dann letzteres geworden da ich an dem Freitag nicht weiß wo ich an dem Tag auf der Arbeit bin (Seminarwoche) - also ich nicht weiß in welchen Laden ich es mir hätte liefern lassen sollen zum abholen :assi:

    Und so bin ich nicht festgelegt und kann hoffentlich mal schnell zwischendurch in nen Laden verschwinden.

    Nun sind wir soweit, dass sich für mich die Online-Mitgliedschaft auch wirklich lohnt!

    Hätte mir für Schild/Schwert zwar mal eine geholt um den Dex voll zu kriegen aber so wird das nicht nur ein Monatsgastspiel sondern dann darfs gerne eine Jahresmitgliedschaft sein^^


    DANKE, dass nun die SNES Spiele auch ihren Einzug als VCs geschafft haben. Für mich die lang erwartete Verbesserung ihres Services. Da überlege ich mir auch ernsthaft zumindest einen Controller zu kaufen. Nostalgie und Handling stimmen dann einfach perfekt.

    Die Auswahl ist bis dato sehr gut und man darf hoffen, dass noch so einige Klassiker folgen werden.


    Zum neuem Zeug:


    Schild/Schwert: Ok nix weltbewegendes aber mich freut es, dass man seinen Char wie gewohnt anpassen kann. Über die neuen Mons lässt sich wie immer streiten - wir werden sehen.


    Luigis Mansion 3: Hype! Sieht das genial aus! Viel Liebe zum Detail und ich bin nach wie vor auf die Steuerung gespannt.


    Zelda Links Awakening: Wann ist nun endlich der 20 September? Ich will das einfach nur noch zocken^^


    Ni no kuni: Sieht sehr interessant aus! Kenn das Game nicht und bin gespannt.


    Trials of Mana: Mein persönliches Highlight der Direkt! OMG sieht das genial aus. Die Klassenwechsel ändern nun auch die Kleidung des Chars und nicht nur die Farbe. Das Gameplay ist noch mal ordentlich "anders" geworden und ist stark von dem Mini-2D Kartenplay abgerückt. Spannend!


    Fazit: Wenn man zu den Spielen doch auch Zeit dazu kaufen könnte - da ist wieder so viel tolles dabei die nächsten Monate :heart:

    Mimi hat richtig geraten ^^ War etwas schwer oder? Fleck hätte ich aber schlecht nehmen können

    Ich bin eher wegen des Stils drauf gekommen. Der Waschbär hatte doch Jodis Freund (also der der gestorben ist zum Schluß) gehört?

    Von dieser Serie habe ich heute noch ein Trauma wenn ich ehrlich bin. Sie ist schon... brutal ehrlich und direkt wenn man es genau betrachtet :dos:


    @all

    Jemand anderes darf bitte weiter machen, ich kann aktuell kein Bild raussuchen :blush:

    Was auf jeden Fall aus der Demo hervorgeht ist, dass man ENDLICH nicht mehr soviel im Itemmenü hantieren muss weil (wenn ich es richtig verstanden habe) die Pegasusstiefel nun nicht mehr extra angelegt werden müssen :smalleyes:

    Das haben sie im Trailer explizit so gesagt und man sieht es ja auch, dass die Stiefel nicht im Itemmenü erscheinen. Selbiges scheint auch für Schwert/Schild und Kraftarmband zu gelten

    DAS ist mal eine richtige Verbesserung!

    Ich muss zugeben ich habe nicht das ganze Video gesehen, daher ist mir die Passage wahrscheinlich entgangen :blush:

    Bald ist es endlich soweit und es geht wieder nach Cocolint^^

    Eines meiner liebsten Gameboy Spiele und ich bin gespannt wie es mir auf der Switch gefällt. Über die Grafik kann man sicher streiten da einem der Mini-Look auch gefallen muss. Und es ist nett gesagt... bunt... sehr bunt und detailreich xD

    Mal sehen ob das nicht zu sehr ablenkt. Der Mini-Stil ist etwas der mich nicht stört aber es gibt dem Game gleich den Stempel "Puzzlegame" finde ich. Wenn man damit so gar nichts anfangen kann dann wird einem das Spiel nicht sehr symphatisch sein...


    Was auf jeden Fall aus der Demo hervorgeht ist, dass man ENDLICH nicht mehr soviel im Itemmenü hantieren muss weil (wenn ich es richtig verstanden habe) die Pegasusstiefel nun nicht mehr extra angelegt werden müssen :smalleyes:

    Ich freue mich auch schon sehr auf das Game! Am meisten hoffe ich, dass die Steuerung gut durchdacht ist.


    Mein erstes Game der Reihe war Luigis Mansion 2 für den 3DS. Tolle Steuerung und ich habe mich riesig auf das Remake/Port Luigis Mansion vom Gamecube gefreut. Es liegt leider nicht beendet in der Ecke da ich nie warm geworden bin mit der "anderen" Steuerung. Ich hoffe das war der Tatsache geschuldet, dass es eben vom Gamecube zum 3DS adaptiert wurde.


    Kurzum nicht nur Grafik, Sound (welche mir nach den Demos echt gut gefallen) und Co. sind für mich entscheidend sondern auch das Handling. Hoffe hier hat man die Möglichkeiten der Switch gut umgesetzt.

    Ich werde das Spiel eventuell einschicken zu Nintendo denn ich kann für diesen Fehler ja nichts.

    Warum löschst du nicht dein Spielstand und erstellst einen neuen? Es könnte sein, das es dann wieder geht und der fehler nicht mehr auftritt.

    Kann funktioneren, aber wäre mir persönlich zu unsicher bei einem Pokispiel. Man steckt ja sehr viel Zeit und Hingabe in so einen Spielstand - und wenn man immer Angst haben muss, dass es sich auf einmal nicht mehr starten lässt... ne...


    ManOMan201129

    Auf jeden Fall vorher anrufen bei Nintendo! Vielleicht hast du Glück und sie tauschen das Game aus Kullanz aus, aber die Wahrscheinlichkeit ist nicht hoch. Ein Cadridge ist ja nichts anderes als eine Speicherkarte/Speicherstick. Das kennt man ja auch, dass manche ewig halten und andere doch eine relativ kurze Lebensdauer haben.

    Klar sollte das bei einem Game-Cadridge nicht passieren, dass schon so früh Fehler auftreten. Aber auch hier gibts (wie bei allen technischen Sachen) leider manchmal "Montagsprodukte"...

    Es kann auch mit der SD-Karte zusammen hängen. Die Updates für die Software und fürs System werden ja nicht auf dem Modul gespeichtert sondern eben auf der SD-Karte. Ehe du das Game-Modul abschreibst würde ich mal eine neue SD-Karte ausprobieren.


    Hast du auch VC Titel auf dem 3DS? Da müsste man dann sehr vorsichtig sein beim Daten umschreiben von SD zu SD.


    Die Mons auf die Bank ziehen würde ich auf jeden Fall auch machen!

    Danke euch! So langsam wird das schon so wie ich mir das vorgestellt habe.


    Dann lasse ich den Cleaner wirklich erst mal weg und schaue wie es sich die nächsten Wochen/Monate entwickelt vom Speicher auf der SSD. Wie gesagt, es ist ja kein Gaming-PC sondern ein Haus-und-Hof-PC der eher fürs Alltägliche verwendet wird und ein bisschen streamen, Musik hören und DVDs gucken.


    Ein bisschen OT: Wobei apropos DVD... finde ich ja echt super, dass unter Win10 keine DVDs (und diverse andere 0815 Videoformate) mehr über die enthaltenen Standartprogramme abgespielt werden können. Wieder ein Punkt mehr der mir an Win10 nicht gefällt. Zum Glück gibts andere (kostenlose) Programme für diese Basicsachen wie Videos abspielen...

    Moin Leute^^


    Da mein alter PC die Grätsche gemacht hatte musste ich mir einen neuen zulegen. Kein Gaming-PC sondern einfach ein solider Allround-PC der für das Bisschen was ich damit mache auch ausreicht.


    Nun habe ich ein paar Fragen wie ich einiges verhindern/optimieren kann. Und zwar hat der Desktop-PC zwei Festplatten. Einmal eine normale HDD (2TB) Festplatte als Laufwerk D und eine SSD (256 GB) Festplatte als Laufwerk C.


    Das Beriebsystem (Win10) ist auf Laufwerk C abgelegt, genau so die ganzen Benutzerdaten und AppDatas.


    Ich will verhindern, dass sich die SSD Festplatte zu schnell "vollmüllt" mit unnötigem Kram. Was ich schon gemacht habe war den Speicherort der Bilder, Musik, Dokument, Videos und Downloads manuell auf Laufwerk D zu ändern. Des Weiteren habe ich alles unnötige an Apps deinstalliert was ich nicht brauche.


    Als Browser habe ich mir Chrome und Firefox installiert. Blöderweise ging das aber nur auf dem Laufwerk C. Nun habe ich Bedenken, dass sich hier durch die Temporären Internetdateien doch viel Müll ansammelt. Die Browser sind so eingestellt, dass sich beim Beenden alles selbst löscht. Ein Cleanerprogramm lasse ich wie beim alten PC auch in regelmäßigen Abständen laufen.

    Weiterer Punkt der mir hier mit dem Browsern auf C nicht gefällt: SSD Festplatten sollen ein bisschen empfindlich sein wenn man ständig Daten schreibt und wieder entfernt.

    Geht das irgendwie, dass alles was mit den Browsern zu tun hat auf der HDD befinden kann (also Laufwerk D)?