Beiträge von RAIL

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind da! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild

    Huh? Ich denke die IV ist gut genug, da entweder Danilo, Coentrao oder Arbeloa mal im Notfall mit aushelfen können.


    Danilo in der Innenverteidigung? Nee, kann ich mir nicht vorstellen ;)
    Genausowenig wie Coentrao. Das haben beide auch noch nie getan.
    Arbeloa schon, aber er ist jetzt nicht der Mega-Verteidiger und war es auch nie. In der IV hat er schon ewig nicht mehr gespielt.


    Real hat Geld und alles, da brauchen sie keine Notlösung in der IV, sondern 3-4 gute IV.
    Man hat ja fast schon 3. Pepe wird womöglich mit seinen 32 aber nurnoch diese Saison bei Real spielen.
    Da muss noch einer her.


    Naja, du weißt aber schon was es nem Torwart bringen würde ein Jahr ohne Spielpraxis zu vollbringen?
    Damit würde er sich, ManU und Real bei weitem keinen Gefallen tun.


    "absitzen" heißt ja nicht unbedingt auf der Tribüne zu sitzen, sondern den Vertrag "absitzen".
    Wer Romero kennt, kennt auch seine Macken und Fehler. Van Gaal wird wissen, dass er De Gea noch brauchen wird.



    Zu Antonio Rüdiger zu AS Rom:
    Da wird ständig von einer Ablöse von 4+9 Mio € spekuliert.
    Mit dieser Summe könnte Stuttgart auf keinen Fall zufrieden sein.
    Entweder gibt es noch Bonuszahlungen (zB Weiterverkauf-Anteile, Einsätze, ...) oder die Summe fällt doch höher aus.




    Zwei Fragen hätte ich:


    1. Wer oder was ist Kovacic?


    2. Hat Real Madrid jetzt ernsthaft Llorente geholt?


    1. Mateo Kovacic ist ein Jugendspieler von Dinamo Zagreb.
    Schon da hatte er sich in die Liste europäischer Top-Clubs gespielt und ist 2013 zu Inter Mailand gewechselt, mit 19 Jahren.
    Spätestens seit letztem Jahr sollte er ein Begriff für den meisten Fußball-Fans sein.
    Sein Spiel besteht großteils aus Technik und Schnelligkeit, spielt super Pässe.
    Wenn man einen Vergleich haben möchte: Siehe Gündogan in seinen besten Zeiten, so ähnlich ist er von der Spielweise mMn.
    Nun steht der Wechsel zu Real Madrid kurz bevor. Ablöse soll um die 30 Millionen Euro betragen.


    2. Scheinbar wird Llorente als Back-Up für Benzema geholt.
    Ich persönlich hoffe es nicht, da man stattdessen einen jungen Stürmer hinter Benzema aufbauen könnte.
    Vielleicht sollte man auch wieder einen Stürmer leihen und im Jahr darauf Morata für 30 Mio € zurückholen,
    je nach dem wie er sich entwickelt.

    Bin bis jetzt auch eigentlich zufrieden mit den Transfers, da sich Perez, bis jetzt, Gott sei Dank noch nicht zu einem Hammer-Transfer hinreißen lassen konnte. Mit Casilla hat Real einen billigen aber vielversprechenden Torwart verpflichtet und sonst wurden einige junge Juwele geholt. Danilo welcher für 31,5Mio€ der mit Abstand teuerste Spieler war, ist leider etwas teuer geraten. Wir brauchten zwar einen RV aber man hätte auch einen billigeren holen können. In der IV ist Real mit Ramos, Varane, Pepe, Nacho gut besetzt genauso wie mit Marcelo u Coentrao als LV. Modric u Kroos sind im defensiven Mittelfeld wahrscheinlich gesetzt. Ich denke, dass einer der Spieler: Lucas Silva oder Illara ausgeliehen wird oder Illara verkauft wird. Eine Leihe von Illara zu Bilbao oder ins Ausland (Premier League?) fände ich am Besten. Im offensiven Mittelfeld wird der Konkurrenzkampf von James gegen Isco sicher groß aber beide könnten sowohl als hängende Spitze als auch als Flügelspieler spielen.Sonst hat Real noch mit Jese, Vazquez (war eher schwach in der Vorbereitung), Cheryshew und Asensio neben BBC weitere vielversprechende Offensivkräfte.


    Wollte den Punkt mal ansprechen. Bin ja auch absoluter Real-Fan.
    Ich finde, dass man mit der Verpflichtung von Danilo gut beraten ist.
    Carvajal hat oft gezeigt, dass er nicht der beste RV ist und Danilo bei Porto hingegen, dass er es sein kann.
    Daher finde ich, dass man die 30 Mio gut investiert hat, als jetzt einen billigeren mit vielleicht weniger Qualität zu verpflichten.


    In der Innenverteidigung sehe ich Real nicht ausreichend gut besetzt.
    Man kennt es, "Ramos fängt sich eine unnötige Gelbe ein und fehlt das folgende Spiel"
    Pepe ist auch nicht gerade ein unschuldiges Lämmchen und ist auch mal ab und an gesperrt - Dazu kann man sich schnell verletzen.
    Schon sieht es nicht mehr so gut aus, siehe letzte Saison.
    Ein Varane ist ein guter Vertreter, vielleicht sogar Stammkraft vor Pepe. Nacho sehe ich nicht so stark.
    Ich finde, einer sollte da noch kommen.


    Im Sturm soll Llorente kommen. Als Ersatz für Benzema sicherlich ausreichend.
    Wobei ich ihn mir übergänglich vorstellen würde und eines Tages mit einer Rückkehr von Morata rechne.


    Kovacic ist ein super Transfer. MMn ideal als Modric-Ersatz, sollte er sich verletzen.


    Casilla, Vazquez, Cheryshev, Asensio "vielversprechend" ist immer so leicht gesagt.
    Vielversprechend vielleicht für Mannschaften wie Villarreal und Co (Wo Chery btw sehr aufgeblüht ist),
    aber ob es für Real vielversprechend reicht, ist die Frage.
    Casilla und Vazquez haben sich bei Espanyol auch nicht sonderlich ins Schaufenster gespielt - für einen Verein wie Real Madrid
    müsste man das aber, theoretisch.
    Asensio scheint ein großes Talent zu sein und ich traue ihn gerne einen Weg wie Isco,
    aber noch wird er keine Hilfe sein, um die großen Titel zu holen.


    Im Tor könnte man übergänglich mit Casilla und Navas planen, wenn das Jahr darauf De Gea kommt.


    Jese hat Klasse und diese wird er auch langsam aber sicher zeigen, da bin ich mir sicher :)
    Illarramendi sollte VERKAUFT werden. Er passt einfach nicht richtig zu Reals Spielschema, ähnlich Khedira.
    Lucas Silva kann verliehen werden, das sollte ihm weiterhelfen. Er ist gerademal 8 Monate in Europa.
    Es sei denn man traut es ihn zu, als Back-Up zu fungieren.


    Eine vielversprechende Mannschaft wäre für mich:


    ---------------------------Navas/De Gea--------------------------
    ------------------------------(Casilla)------------------------------
    Danilo-------------Ramos----------Varane--------------Marcelo
    (Carvajal)----------(X)------------(Pepe)-------------(Coentrao)
    -----------------------------------Kroos----------------------------
    ------------------Modric-----(Casemiro)-------------------------
    -----------------(Kovacic)-------------James---------------------
    -----------------------------------------(Isco)----------------------
    ---------Bale--------------------------------------Ronaldo--------
    -------(Jese)--------------Benzema----------(Cheryshev)------- bzw Isco als LA
    ----------------------------(LLorente)-----------------------------


    weiterer Kader:
    Asensio - OM
    (Vallejo - IV ab 2016)
    Lucas Silva - ZM
    Arbeloa - RV, IV
    Nacho - IV


    Es sollte also ein Stürmer, ein Innenverteidiger gutem Formats verpflichtet und auf De Gea gewartet werden.
    So jedenfalls meine Meinung.

    @Vegeta ob sie gut oder anders gespielt haben, darum gehts mir garnicht, das habe ich auch nicht in Frage gestellt aber gut.
    Es ging nur um die letzten 15 Minuten. Der "Fluch" begann in der Saison 13/14 und hatte sich teilweise in 14/15 fortgesetzt.
    Nicht so oft, aber dennoch merkte man da immer die Unsicherheiten.
    Ob sich das nun geändert hat und sie stark gespielt haben sei mal dahingestellt, dennoch steht am Ende eine 1:3-Heimniederlage!
    Das Spiel noch einmal ansehen muss ich mir sicherlich nicht.


    Zu Real: Ramos hat verlängert, das ist super :)
    De Gea wird wohl zur neuen Saison ablösefrei wechseln.
    Zudem wurde der Kovacic-Transfer bestätigt.

    Unfassbar wie Stuttgart es immer schafft, in der letzten Viertelstunde so zu wackeln.
    Das war schon in den letzten beiden Saisons so. Jetzt zum Auftakt hat sich wieder nichts gebessert.
    Langsam hat man auch keine Lust mehr, da ab der 75. Minute überhaupt noch zuzuschauen.


    Manchester City haut Chelsea 3:0 weg.
    Fand Silva und Agüero mal wieder extrem gut.

    Warum müssen die Spieler für das gerade stehen, was die Zuschauer auf den Bänken anstellen?? Beispiel Osnabrück, wobei ich es allgemein halten möchte.


    Nicht die Spieler, der Verein.
    Es gibt eben die Regel, dass die Vereine für ausreichenden Schutz des Schiedrichters zu sorgen haben
    (Gilt übrigens auch für Spieler, Fans, ...)
    Die Spieler sind nur stellvertretend für den Verein auf dem Platz.
    In diesem Punkt werden nicht nur die Spieler, sondern auch alle anderen Fans und Vereins-Anhänger bestraft.


    Man sollte als Fan eines Vereins mit solchen Konsequenzen rechnen.

    2 Lostöpfe wird es geben. Die wenigen Mannschaften aus Liga 3 und darunter werden in einen Topf landen so dass es kein Spiel zwischen 2 Amateurteams geben wird. Sonst könnte dadurch ja ein Team wie Carl Zeiss Jena bis ins Finale durchstürmen und dann auf Bayern treffen was an sich lustig wäre.

    Das ist ja nicht Sinn und Zweck der Sache, sondern, dass das Amateurteam heimrecht hat.
    Man will damit aber nicht verhindern, dass eine dieser Mannschaften ins Finale kommt :D


    Ach, hör auf! Das war doch ein ganz normales Plastikfeuerzeug, oder?
    Ich will das wirklich, wirklich nicht schönreden, aber bitte...

    Man muss mal überlegen, wie groß die Distanz zwischen Werfer und Spieler ist.
    Das sind bestimmt um die 30 Meter. Dazu noch die Höhe. Da wird selbst ein kleines Feuerzeug zu einer Waffe.
    Dadurch dass es auch noch wie aus dem Nichts und unerwartet passiert, ist es umso schmerzhafter.
    Obwohl ich selbst auch nicht so an eine Gehirnerschütterung glauben würde.
    Man hätte sich mal vorstellen müssen, wenn das Feuerzeug beim Aufprall explodiert wäre.



    Mal ein anderes Thema. Schaut ihr euch jetzt auch den Supercup an? Wer wird gewinnen? Klar ist Barcelona der Favorit aber Sevilla hat schon öfters Barca besiegt. Deswegen wirds ne enge Kiste.

    War ein Hammer-Spiel :)  
    Dachte nach dem 4:1, das Ding ist durch, aber als Sevilla dann stärker wurde und noch das 4:4 schaffte,
    war es wieder sehr spannend. Letztlich gewann aber die bessere Mannschaft.
    Messi war stark, aber auch Banega und vorallem Vitolo von Sevilla haben mir gut gefallen.
    Schwach fand ich Mathieu, wie meistens, der den Elfer zum 3:4 verursacht hat.
    Bei Sevilla war ich besonders von Krychowiak enttäuscht.


    Außerdem hat Chelsea heute endlich Baba verpflichtet. Bin froh dass wir ihn bekommmen haben, hat unglaubliches Potenzial dieser Junge. Könnte mit Zouma die neue Generation in der Defensive der Blues leiten.
    Shaqiri wechselt zu Stoke City für knappe 17. Millionen. Weiß nicht was ich davon halten soll. Finde Shaqiri überbewertet. Wenn er sich in in Italien nicht durchsetzen kann, packt er es in Englang niemals.


    Baba wurde wirklich teuer, also Respekt an Augburg, dass sie bis zu 30 Millionen € für ihn bekommen werden.
    Die Frage ist nur, wie man mit ihm plant. Azpilicueta ist sicherlich nicht als LV wegzudenken und
    es wird auch schwer, sich gegen ihn durchzusetzen, da er ebenfalls noch jung ist.


    In England gibt es eine ganz andere Körpersprache und dort passt Shaqiri imo besser rein.
    Denke, er wird dort wieder besser in die Spur finden.
    Ich würde sagen, man hatte einfach immer viel zu hohe Erwartungen von ihm.
    Wer die schweizer Liga rockt, ist nicht gleich Top-Star bei Bayern, zu dem wurde er aber teilweise gemacht.
    Ist immerwieder amüsant zu lesen, wie ihn damals die Bayern- und BL-Fans hochgelobt haben und
    ganz plötzlich ist er nicht mal gut genug für mittelmäßige Mannschaften der PL.



    Hoffnung habe ich kaum, aber ich wäre für ein Nachholspiel ab der 71. Minute bei Osnabrück. Alles andere wäre sportlich gesehen schon ungerecht, selbst wenn der Angriff von einem Osnabrücker kam.

    Irgendwo wäre aber auch das ungerecht.
    Es war eine absolut unsportliche Aktion von einem Osnabrück-Anhänger, ist also stellvertretend für Osnabrück.
    Das bedeutet, dass die Mannschaft auch dafür bestraft werden muss. So sollte es auch in den DFB-Regularien stehen.
    Zudem gab es ja nicht nur die eine Szene, sondern mehrere "Würfe".
    Daher sollte man sie nicht so leicht davonkommen lassen, indem man einfach bei 1:0 weiterspielt.
    Außerdem finde ich persönlich ein 19-Minütiges Spiel an einem anderen Tag immer als ungerecht aus konditioneller Sicht.
    Osnabrück würde sich mit voller Kondition hinten reinstellen, so verteidigt es sich auch besser mit voller Energie,
    während RB dann kaum was ausrichten kann, durch Erschöpfung entstehen Fehler und dadurch Tore.
    Jedenfalls meine persönliche Meinung.

    Denke mal du meinst Leipzig oder? Jedenfalls gibt es keine Töpfe bei der Auslosung der zweiten Runde. Dementsprechend könnte es ab der 2. Runde schon zu einem Kracher wie z.B. Wolfsburg gegen Bayern kommen.

    Gerade was über Hoffenheim gelesen und deshalb durcheinander gekommen. Nicht mein Tag heute.
    Meinte natürlich Leipzig, habs abgeändert :)


    In der Auslosung der 2. Runde gibt es sowohl 2 Töpfe - Topf 1 für 1.+2.BL-Mannschaften
    und Topf 2 für Amateurmannschaften. Osnabrück gehört als drittligist in Topf 2.
    Dann wird zuerst aus Topf 2 und dann aus Topf 1 gezogen, bis Topf 2 leer ist.
    Dann wird nurnoch aus dem Topf 1 gezogen.
    So sind die Regeln.

    Leipzig bietet ein Wiederholungsspiel an. (Der HSV übrigens auch :D )
    Der DFB wird wohl im Laufe der Woche entscheiden, die Auslosung müsste wohl verschoben werden,
    da Osnabrück und Leipzig nicht in denselben Topf landen würden.

    Der Wurf war ja scheinbar auf Davie Selke gezielt, nach der Provokations-Szene.
    Dieser Hohnstedt ist aber wirklich so eine Pfeife, warum macht man so etwas nach einer Führung.
    Dass die Fans da so reagieren, weil aus ihrer Sicht Selke dadurch ein Feindbild ist, ist klar.
    Ich meine, hätte Hohnstedt nicht so provoziert, wäre die ganze Aktion garnicht passiert und
    Osnabrück würde normal 1:0 gegen den Favoriten führen.


    Ich denke, dass man hier für 3:0 für RB werten würde, da es eine Attacke eines Osnabrückers war.
    Dazu wird noch eine Zuschauer-Sperre verhängt oder gar Ausschluss des nächsten Jahres.
    Ähnlich wie Dresden vor ein paar Jahren.



    Die Gehaltslisten-Panne:
    Einfach nur dämlich :D
    So wie ich es verstanden habe, hat Knäbel seinen gesamten Rucksack klauen lassen und erst als
    es gefunden wurde und in den Medien war Anzeige wegen Diebstahl erstattet.
    Die Frau soll auch lange gebraucht haben um seine aktuelle Adresse herauszufinden.

    Welche Spiele hast du gesehen? Sterling war bisher die Transferenttäuschung dieser Saison.


    Ist zwar schon etwas älter, aber es stimmt schon, dass er nicht die besten Spiele gemacht hatte. Das hab ich ehrlich gesagt garnicht so richtig wahrgenommen. Für mich wirkte er eigentlich present und vorallem bei Kontern immer gefährlich (Test gegen Roma). Da hab ich mich wahrscheinlich getäuscht.
    Dennoch ist er noch sehr jung, das darf man nicht vergessen, dazu in einem neuen Club. Da fehlt natürlich auch mal die Konstanz und erst recht in Testspielen.