Beiträge von You

    Soo hiermit erkläre ich die 3. Runde offiziell für beendet.

    Bevor ich die Matches der nächsten Runde bekannt gebe eine kurze Info. Wie über mir von Mimimi vorgeschlagen, wird in Runde 4 nur die Loosers Bracket spielen. Die Winners Bracket ist bereits 2 Spiele weiter im Turnierbaum und ob sie jetzt einmal aussetzen oder später ist eigentlich vollkommen egal. Deshalb würde ich bitte Rem und Gintrax bitten, ihr noch fehlendes Spiel bis Ende der 4. Runde auszutragen. Die Loosers Bracket läuft aber ganz normal weiter.

    Da es Zai und Katoptris auch auf nachhfragen und mit mehr Zeit leider nicht geschafft haben ihr Match auszutragen (und auch keiner den Sieg geclaimed) werden leider beide disqualifiziert. Falls ihr euch noch irgendwie einigen könnt ob einer von euch noch weitermachen kann oder will dann gebt mir das bitte noch direkt Bescheid dann könnte einer von euch noch gegen Phoenix spielen. Andernfalls ist Phoenix direkt eine Runde weiter.


    Nun aber die Matches der 4. Runde:


    Ranku   Dire   Palres   Chelys   Phoenix   Irukao   Picollo   Gintrax   Rem   Jadama   Ryuuji   Jimboom   Mucks   Vano   Mimimi


    Ihr habt bis maximal Dienstag den 26.03. um 23:59 Zeit eure Matches auszutragen. Da es inzwischen nicht mehr so viele Matches sind, würde ich euch bitten, zu versuchen eure Matches so schnell wie möglich zu machen damit die anderen nicht mehr so lange warten müssen.

    So die Runde endet eigentlich heute. Es fehlen noch 3 Matches wobei ich bei dem Match von Rem und Gintrax wohl Rem den Sieg geben muss da Gin erst ab Freitag wieder spielen kann und wir solange leider nicht warten können.


    Da ich morgen arbeiten muss (und dadurch die nächste Runde ehh erst abends starten kann) würde ich den verbliebenen Leuten noch bis MORGEN 18:00 Uhr Zeit geben ihr Match auszutragen.


    Dardan und Irukao falls ihr es noch bis morgen schafft, wäre das natürlich schön. Andernfalls wird Irukao den Sieg bekommen wie Dardan es bereits geschrieben hat.


    Zai und Katoptris wie sieht es mit eurer Runde aus? Schafft ihr euer Match bis morgen Abend? Andernfalls müsste ich euch leider disqualifizieren.

    Bei mir ist das recht schwierig zu beantworten, da ich wirklich eine Vielzahl an Spielen spiele und mich deshalb schwer festlegen kann. Ich probiere aber mal meine absoluten Favoriten herauszufiltern:


    RPGs und MMORPGs:

    Rollenspiele liebe ich eigentlich seit ich damals Gothic 1 auf dem PC angefangen habe. Besonders die Open-World Ableger machen mir dabei am meisten Spaß. Ich liebe es einen eigenen Charakter zu erschaffen und ihn möglichst vielseitig anpassen zu können. Insgesamt spiele ich hier westliche RPGs deutlich lieber als Asia-Rpgs da diese mir oft im Punkto Charakter-Design und Storytelling nicht so sehr zusagen. Meine Lieblingsspielreihe überhaupt in diesem Genre ist wohl Elder Scrolls. Die Teile ab Morrowind sind meiner Meinung nach absolute Meisterwerke und sogar Elder Scrolls Online gefällt mir insgesamt sehr gut. Die gigantische Spielwelt und die vielen Freiheiten die man in dem Spielen hat, sorgen für mehrere hundert Stunden Spielspaß. Das schaffen sonst wohl kaum Single-Player Spiele.

    Seit ich 13 bin spiele ich auch Guild Wars (inzwischen Guild Wars 2) und ist die Reihe ist zu meinem absoluten Favoriten im Bereich der MMOs geworden. In keiner Spielreihe habe ich bislang mehr Zeit verbracht.

    Natürlich sei auch Pokemon an dieser Stelle erwähnt. Auch hier ist es toll ein eigenes Team nach den eigenen Vorstellungen aufzubauen und anzupassen.


    Shooter:

    Hier mag ich vor allem eher PVE-orientierte Coop-Shooter ala Borderlands, Division, Destiny und co. Auch hier ist es immer möglich den eigenen Charakter anzupassen. Klassische Multiplayer Shooter wie COD oder Battlefield spiele ich immer mal etwas, jedoch nie mit der gleichen Begeisterung wie die Singleplayer Koop Variante.


    Action Adventure:

    Hierzu zähle ich einfach mal Spiele wie Zelda, Assassins Creed oder auch GTA 5. Auch wenn diese Spiele weniger vielseitige Möglichkeiten haben wie RPGs, machen sie dies dann durch wundervolle Spielwelten und eine tolle Story wieder wett. Besonders der Sandbox-Anteil der Spiele gefällt mir gut. In vielen dieser Spiele hat man die Freiheit selbst zu bestimmen wo man als erstes hingeht und was man erledigt und sie sind weniger linear als viele andere Genre.


    Fighting Games:

    Spiele wie Smash Bros, Soul Calibur, oder auch Dead or Alive gefallen mir auch extrem gut. Das ist eines der wenige Genre in denen ich competitive Spielinhalte wirklich genieße. Ich bin bei den Spielen eigentlich recht offen und versuche immer viele aus. Letztendlich bleibe ich aber dann noch immer bei den gleichen 1-2 hängen, in denen ich dann versuche so gut wie möglich zu werden.


    Honorable Mentions:


    Strategiespiele: Habe ich früher deutlich mehr gespielt als heute. Aber Spielreihen wie Fire Emblem oder Civilisation spiele ich auch heute noch gern.


    Telltale Games: Auch in diesem Genre gibt es einige tolle Spiele. Spiele wie Life is Strange, Detroid oder Heavy Rain waren wirklich spannend mitzuerleben. Leider haben sie durch den geringen Wiederspielwert und die oft doch sehr linear ablaufende Story ohne extreme Wahlmöglichkeiten keinen Platz in den Top 3 verdient.


    Horror Games: Da ich allgemein auch Horrorfilme liebe finde ich auch Horror-Games sehr unterhaltsam. Leider gibt es in dem Genre zu wenige wirklich gruslige Spiele. Am besten gefallen hat mir hier wohl das Resident Evil 2 Remake von diesem Jahr.


    Genres die ich nicht mag:


    Rennspiele: Konnte ich noch nie wirklich leiden und fesseln mich auch kaum (mit Ausnahme von Mario Kart Double Dash)

    Sportspiele: Fifa finde ich ja noch ganz lustig, aber die meisten anderen Sportspiele reizen mich leider überhaupt nicht.

    Plattformer und Jump n Runs: Außer eventuell Jak and Daxter fallen mir hier auch kaum Spiele ein die ich wirklich gerne gespielt hab. Auch Mario und Donkey Kong haben bei mir nie den Hype entwickelt, den sie bei vielen anderen Spielern hervorrufen.

    Aktuell haben es mir diese ganzen Loot-Shooter etwas angetan.


    Division 2:


    Nachdem ich bereits Division 1 damals recht viel gespielt habe, hab ich mir auch den 2. Teil geholt. Diesmal sogar als Gold Edition, weshalb ich das Spiel bereits 3 Tage vor dem eigentlichen Release am Freitag spielen konnte. Diesmal ist das Setting nicht mehr in einem winterlichen New York sondern einem eher sommerlichen Washington DC. Ingesamt ähnelt es im großen und ganzen aber dem 1. Teil sehr stark. Es gibt einige kleine Neuerungen die das Spiel angenehmer machen als den Teil davor. Insgesamt ist das Spieler aber, besonders in einer Gruppe mit Freunden sehr unterhaltsam. Der Schwierigkeitsgrad ist recht hoch und so ist das Spiel besonders allein auch sehr fordernd. Insgesamt schafft das Spiel es aber eine glaubwürde postapokalyptische Welt zu schaffen in der man gerne erkundet. Bislang habe ich noch nicht alle Bereiche der Stadt erkundet und auch die Dark Zone (eine PVP-Zone) habe ich bislang gemieden bis ich bessere Ausrüstung habe. Insgesamt gibt es aber noch eine Menge zu tun worauf ich mich auch freue.


    Anthem:


    Ja das neuste Spiel von EA. Von vielen Leuten wurde das Spiel direkt als Flop abgestempelt, was aber auch an dem Publisher liegen kann. Ich habe es bislang noch nicht so viel spielen können wie ich es gerne getan hätte aber das was ich gespielt habe hat mir viel Spaß bereitet. Das Gameplay ist recht repititiv aber es macht dennoch unglaublich Spaß mit seinem Javelin durch die Welt zu fliegen. Man hat starke Iron Man Vibes während man das Spiel spielt. Bislang habe ich eigentlich nur den Juggernaut Javelin gespielt, also den langsamsten aber gepanzersten der Anzüge. Die Kämpfe in dem Spiel machen wie bereits gesagt viel Spaß und sind sehr cinematisch inszeniert. Ich hoffe jedenfalls, dass ich bald dazu komme, das Spiel durchzuspielen.


    Super Smash Bros Ultimate:


    Nach wie vor spiele ich auch immer wieder gerne Super Smash Bros Ultimate für die Switch. Ich hab inzwischen mit Corrin und Ike zwei Mains gefunden und versuche jetzt aktuell mit Freunden meine Fähigkeiten weiter zu verbessern. Besonders der offline Multiplayer macht (wie eigentlich jeder Smash-Teil) einfach am meisten Spaß.


    Dota 2 AutoChess:


    Dieser Mod für Dota ist meiner Meinung nach der beste den das Spiel bislang erhalten hat. Das Spiel macht wirklich extrem viel Spaß. Durch den Glück-Anteil den das Spiel hat, ist man auch weniger gefrustet wenn man mehrmals hintereinander verliert. Ich bin jedenfalls gespannt wie sich das Spiel entwickelt, und ob es vielleicht irgendwann sogar als eigenständiges Spiel released wird. Ich würde mich zudem über mehr Charaktere freuen, da man nach einigen Runden doch wieder die gleichen oder zumindest ähnliche Teams spielt.

    Als ich vor 2 Tagen auf Twitter war, fiel mir der trending Hashtag "Gamer" auf. Unter diesem Hashtag wurde das Verhalten von "Gamern" diskutiert. Eine häufige Behauptung war dabei Gamer seien sehr oft "sexistisch, rassistisch und auch homophob", verhalten sich elitär und allgemein sehr toxisch (beleidigend, unfair, verachtend).

    So unsachlich viele der Posts und Diskussionen geführt wurden stellte ich mir doch die Frage:


    Ist die Videospiel-Community toxischer als andere Communities?


    Und beim Überlegen sind mir doch viele Fälle aufgefallen, bei denen Gamer sich toxisch verhalten. Ein paar Beispiele hierfür sind z.B.:


    • Der nahezu übermäßige Hass vieler gegenüber bestimmter Entwickler, Spielereihen oder auch anderer Konsolen. Immer wieder liest man heutzutage darüber wie "scheiße" EA beispielsweise sei und dass es ihnen nur um das Geld geht. Dabei wird oft unsachlich und mit falschen Informationen argumentiert. Denn hat EA früher häufig eher unfaire Bezahlmodelle benutzt, haben Sie nach Kritik an Star Was Battlefront im Herbst 2017 auch reagiert und seitdem die Bezahlmodelle in ihren den meisten Spielen grundlegend geändert. Der Hass allerdings bleibt bestehen und nimmt oft erschreckende Maßstäbe an.
    • Hass gegen Spielereihen wie Fortnite und co. liest man in sozialen Medien täglich. Häufig gilt hier: was beliebt ist, hat auch viele Gegner. Aber oft haben die Kritiker die Spiele nie gespielt und kaum einen EInblick in die Materie. Gehatet wird trotzdem.
    • Ingame Chats in Spielen strotzen oft nur so von beleidigenden, sexistischen, rassistischen oder auch homophoben Behauptungen. Wer Spiele wie League of Legends und ähnliches spielt wird dies bereits am selbst erlebt haben. Natürlich sind diese Beleidigungen nicht immer 100% ernst gemeint. Aber dennoch sind Aussagen wie "kill yourself" oder derbe Beleidungen in vielen Spielen an der Tagesordnung. VIele Spieler scheinen dabei zu vergessen, dass am anderen gegenüber auch ein Mensch sitzt, der solche Beleidigungen oft nicht einfach so wegsteckt. Der gegenseitige Respekt fehlt in Spielen oft. Viele Spieler haben oft als Ziel den anderen Spielern durch Trolling, Spamming oder Beleidigungen das Spiel zu verderben.
    • Hass zwischen den Videospiellagern. Das eine gewisse Rivalität zwischen den großen Videospielmarken wie Sony, Microsoft und Nintendo besteht ist klar. Jedoch nimmt dies sehr oft in Kommentarspalten übertriebene und oft schon peinliche Maßstäbe an. Oft werden die Befürworter anderer Konsolen heftig beleidgt. Auch "Bewegungen" wie die "PC-Masterrace", welche anfangs scherzhaft die Überlegenheit von PC-Spielen thematisiert hat, wird immer häufiger in Kommentarspalten beleidigend und verhält sich unnötig elitär.
    • Elitäres Auftreten von selbsternannten "Gamern". Diese Menschen sehen sich oft durch verschiedene Dinge anderen überlegen. Sie entscheiden wer wirklich ein Gamer ist und das ist in ihren Augen ein privileg was nicht jeder verdient. Oft werden beispielsweise "Handy-Gamer", also Spieler von Smartphone Spielen nicht ernst genommen. Wer wenig spielt oder das falsche Spielt ist dann nicht in ihrem elitären Kreis willkommen.


    Auch mit dem Thema "Gamer sind oft sexistisch" findet man immer wieder Beispiele. Frauen werden sehr oft in der Gaming Community im E-Sport Bereich nur belächelt und nicht ernst genommen. In der Vergangenheit kam es auch bereits mehrmals vor dass professionelle weibliche Spielerinnen sich nach massiver Kritik und Beleidigungen bis hin zu Drohungen (sogar Morddrohungen) von Zuschauern aus der Szene zurückziehen und nicht mehr öffentlich auftreten (so geschehen beispielsweise in der LoL Szene sowie der Overwatch Szene). Auch werden weibliche Streamer auf Plattformen wie Twitch oft nicht ernst genommen und schnell als "Thot" abgestempelt, was quasi bedeutet, dass diese Spielerinnen eigentlich nur sich und ihren Körper im Stream verkaufen um einfaches Geld zu bekommen. Dass beispielweise attraktive Frauen auch Videospiele mögen können wird oft als unmöglich dargestellt. Die Kommentarspalten sind deutlich stärker auf das Aussehen der Streamerinnen fokussiert und weniger auf die Spielweise und die Fähigkeiten der Streamerin. Dies ist natürlich nicht immer der Fall, kann jedoch täglich auf Twitch in vielen Streams mitverfolgt werden.

    Auch als weibliche Spieler selbst erlebe ich es tagtäglich dass man oft nicht wirklich ernst genommen wird in der competitiven Szene von Videospielen. Man wird belächelt und es wird einem unterstellt, man tut das nur um Aufmerksamkeit zu erhalten. Von Belästigungen mal ganz zu schweigen.


    Hass und Beleidigungen existieren natürlich in allen Communitys und auch in der Gesellschaft selbst. Die Frage ist nun? Haben die Kritiker auf Twitter am Ende recht und die Gaming Community ist schlimmer als andere?


    Dies sind nur ein paar Beispiele von Hass und Beleidigung in der Gaming-Community. Natürlich will ich jetzt nicht die gesamte Community verteufeln. Ein Großteil der Spieler verhalten sich so nicht und respektieren ihre Mitmenschen und Mitspieler. Hass und Beleidigungen existieren natürlich auch in anderen Communitys und auch in der Gesellschaft selbst. Aber dennoch liest man sehr oft in der Gaming Community von solchen Negativbeispielen. Deshalb hab ich jetzt einige Diskussionsfragen vorbereitet:


    1. Haltet ihr die Gaming-Community für überdurchschnittlich toxisch. Dies kann alles umfassen (Sexismus, Rassismus, beleidigend, elitär, etc.).
    2. Findet ihr solches Verhalten sehr schlimm oder könnt ihr eher darüber hinwegsehen?
    3. Habt ihr selbst solche Fälle wie oben beschrieben bereits miterlebt? Wenn ja eventuell sogar am eigenen Leib?
    4. Identifiziert ihr euch trotz solchen Negativbeispielen auch und gerne als "Gamer"?
    5. Habt ihr vielleicht Lösungsansatze wie man solches Verhalten verringern kann?

    So da fast alle Matches der Runde 2 gespielt wurden, beende ich hiermit die 2. Runde des Turniers.

    Da Dardan leider nicht auf die Anfrage von Rem reagiert hat und auch auf meine Nachricht nicht geantwortet hat, verliert er automatisch die 2. Runde. Glückwunsch Rem . Dardan du hast noch die Chance die Loosers Bracket zu gewinnen. Melde dich am besten solltest du nicht Zeit/Lust haben noch mitzumachen.


    Im folgenden seht ihr die Matches der 3. Runde. Im Startpost wird die Tabelle natürlich auch aktualisiert.


    Gintrax   Rem   Mimimi   Jadama   Mucks   Jimboom   Ryuuji   Vano   Dire   Azaril   Onel   Palres   Chelys   Dreykopff   Phoenix   Dähr Macks   Zai   Katoptris   Dardan   Irukao   Picollo   Letarking.


    Ranku du kannst dich diese Runde zurücklehnen und ausruhen.


    Ihr habt diesmal bis zum 18.3.19 um 23:59 Zeit eure Matches auszutragen.

    Diese Woche habe ich die Deadline etwas nach hinten verschoben. Ich bitte euch allerdings in Zukunft die Zeiten einzuhalten, da man sonst ohne eure Matches weitermachen muss. Wir können die Runden nicht ewig strecken.

    Wir wünschen wieder allen Smashern viel Erfolg und viel Spaß!

    Dire hat Interesse bekundet noch im Turnier mitzumachen. Da Helio ja zurückgezogen hat und sich bislang auch nicht weiter gemeldet hat würde ich Vano vorschlagen, dass du Dire den Platz von Helio einnimmt (da dieser bislang sowieso noch keine Matches hatte ist das ja auch noch einfach möglich) und ihr bis nächste Woche dann das Runde 2 Match austragt. Ich hoffe das geht auch für dich klar Vano

    Soo alle Matches der 1. Runde sind bereits abgeschlossen. Deshalb schließe ich damit Runde 1.


    Wir gehen damit gleich in Runde 2 über!


    Im Startpost sind die Matches aktualisiert worden. Hier seht ihr nochmal auf einen Blick die Matches der 2. Runde:



    Rem   Dardan   Zai   Mimimi   Phoenix Jadama   Chelys   Mucks   Onel   Jimboom   Ranku   Ryuuji


    Ihr habt wieder bis zum Freitag den 8.3.2019 um 23:59 Uhr Zeit, eure Matches auszutragen. Viel Erfolg und viel Spaß an alle Kontrahenten!


    Gintrax und Picollo haben ihr Match bereits ausgetragen. Eure Ergebnisse werden daher bereits eingetragen. Bitte wartet aber in Zukunft bis die neue Runde von mir gestartet wird.

    Vano da dein Gegner noch zurückgezogen hat, bist du automatisch eine Runde weiter, außer Helio meldet sich noch und möchte doch noch teilnehmen. Ansonsten herzlichen Glückwunsch.


    Alle Verlierer der 1. Runde - Keine Sorge nach der 2. Runde startet dann offiziell auch die Losers-Bracket, in der ihr nochmal eine Chance bekommen sollt.


    Bisa-Smash - Runde 4


    Es ist soweit! Die 1. Runde von Bisa-Smash beginnt. 23 mutige Smash-Freunde haben sich angemeldet. Und nun geht es los. Anbei findet ihr die die zufällig generierte Tabelle:




    Azaril   Ranku   Gintrax   Dardan   Palres   Dähr Macks   Jadama   Dreykopff   Katoptris   Vano   Picollo   Letarking.   Mimimi   Rem   Irukao   Helio   Ryuuji   Jimboom   Mucks   Onel   Chelys   Zai   Phoenix


    Leider ist es mit unserer Teilnehmerzahl nicht möglich alle Teilnehmer in der 1. Runde antreten zu lassen. In der Tabelle seht ihr eure Position in der Tabelle und könnt sehen, ob ihr in der 1. Runde kämpfen müsst oder Glück hattet und automatisch in der 2. Runde gelandet seid. Die Auslosung wurde durch einen Zufallsgenerator gemacht.


    Smasher der 1. Runde ihr habt jetzt bis Freitag den 01.03. 2019 23:59 Zeit euer Match auszutragen. Nehmt hierfür bitte selbstständig Kontakt mit eurem Kontrahenten auf und tragt eure Matches mit dem unten beschriebenen Regeln aus. Teilt uns anschließend in diesem Topic wer euer Match gewonnen hat. Gerne könnt ihr auch Videos der Matches teilen oder euer Match für die übrigen beschreiben. Bitte spielt fair und haltet euch an alle angegebenen Regeln. Bei Unklarheiten könnt ihr mich gerne kontaktieren. Sollte ein Match zeitlich nicht stattfinden können gebt mir bitte auch direkt Bescheid. Falls ein Teilnehmer nicht antreten kann/will verliert dieser Kandidat automatisch die Runde.


    PS: Wir spielen DOUBLE ELIMINATION. Das bedeutet. Auch wenn ihr ein Match verlieren solltet. Habt ihr in der sogenannten Loser Bracket nochmal die Chance letztendlich das Turnier zu gewinnen.


    Um sicherzugehen. Diese Matches müssen bis nächsten Freitag durchgeführt werden:



    Alle Regeln findet ihr hier:


    Falls ihr noch Fragen habt könnt ihr diese hier im Topic oder mir privat jederzeit Stellen. Wir wünschen allen Teilnehmern viel Glück und vor allem viel Spaß. LOS GEHTS!


    Noch eine kleine Ergänzung. Sollten alle Matches einer Runde schneller erledigt werden als die Deadline würde ich auch vorschlagen die 2. Runde dann auch früher zu starten.

    2 der 3 Themen sind bereits seit einiger Zeit verschoben oder gelöscht, daher verstehe ich nicht wieso sie hier noch erwähnt werden. Den Kingdom Hearts Topic hab ich jetzt in den Allgemeinen Kingdom Hearts Topic verschoben.

    Resident Evil 2 (Remake)


    Das beste Horrorspiel, was ich seit Jahren gespielt habe. Das Spiel macht einfach nahezu alles richtig. Grafisch ist es super und man erkennt auch nahezu alle Orte aus dem Original wieder.

    Das Spiel schafft es nahezu dauerhaft eine sehr unangenehme Atmossphäre für den Spieler zu schaffen. Das Spiel ist sehr dunkel gehalten (viel dunkler als das Original) und so übersieht man häufig Gegner was dann für Schockmomente sorgt. Die Zombies sind in dem Remake wirklich perfekt umgesetzt. Sowohl grafisch als auch was ihr Verhalten angeht. Die Tatsache dass Zombies nahezu unendlich oft wieder aufstehen können sorgt dafür, dass man sich nie vollkommen sicher sein kann, auch in Gebieten in dem man eig. alles erledigt hat. Die Rätsel sind recht einfach gehalten aber sorgen für eine willkommene Abwechslung. Die beiden Protagonisten Leon und Clair sehen unglaublich gut aus und auch ihr Verhalten und ihre Reaktionen wirken glaubwürdig. Die Story kenne ich ja schon vom Original, ist aber im neuen Teil gut umgesetzt.

    Das Spiel schafft es als erstes Spiel seit langem, dass man sich wirklich beim Spielen gruselt. Insgesamt ein echtes Meisterwerk meiner Meinung nach und bereits jetzt eins der Highlights 2019.

    Dann stelle ich mal die erste Frage.

    Was bedeuten bei euch die Aussage "einige Tage"?

    Da ich zum Beispiel ein Berufstätiger bin und dazu in einem Schichtsystem arbeite, wird es wohl schwierig, unterhalb Woche mit jedem einen geeigneten Termin zu finden.

    Ich hätte es schon so geplant, dass pro Runde auch mindestens ein Wochenende mit eingeplant ist. Länger als eine Woche würde ich aber eine Runde nicht gestalten, da sich das Turnier sonst enorm in die Länge zieht wenn wir viele Teilnehmer haben.

    hey..


    Da ich nicht wüsste, wo man hier sonst Fragen stellen kann, stelle ich diese einfach mal hier. Da zur Zeit die Moderation keine Turniere Veranstaltet, wollte ich mal fragen, ob wir User auch sowas veranstalten könnten?

    Ich würde in dem Zug gleich dazu sagen, dass ich gerne ein Smash Turnier leiten würde und ich auch die dafür benötigte Zeit aufbringen könnte,um ein Topic aufzubauen und dieses aktuell zu halten.

    Ich hätte auch kein Problem zu anderen Spielen Turniertopic zu erstellen und diese zu leiten und mir gegebenenfalls Leute dazu zu holen, die in Spiel x vielleicht mehr Erfahrung haben oder das Spiel auch einfach besitzen.

    Das ist bereits von der Moderation geplant gewesen. Die Anmeldung hab ich jetzt gestartet und man kann sich HIER anmelden. Gerne kannst du dich bei Interesse aber auch an zukünftigen Turnieren beteiligen. Gib uns dafür am besten eine kurze PN damit wir alle Einzelheiten genauer besprechen können. Falls du dich auch an dem aktuellen Turnier beteiligen willst dann gib mir am besten Bescheid.


    Bisa-Smash - Anmeldung


    An alle Freunde einer gepflegten Prügelei! Das erste offizielle Smash-Bros Ultimate Turnier im Bisaboard beginnt! Hier könnt ihr euch anmelden.


    Wir hoffen ihr habt die letzten 2 Monate gut genutzt und fleißig trainiert. Denn ab heute könnt ihr euch für das erste Smash Ultimate Turnier hier im Bisaboard anmelden. Postet dafür einfach eine kurze Anmeldung bis zum 17.02. um 23:59 in diesen Topic und ihr seid automatisch dabei!


    Gespielt wird das Turnier nach Standard Turnier Regeln.

    Das bedeutet in unserem Fall:


    • es werden nur 1o1 gespielt. Der Gewinner ist der Spieler, welcher als erstes 2 Matches gewonnen hat (Best of 3)
    • Gespielt wird immer auf dem aktuellsten Patch
    • Gespielt wird mit 3 Stocks sowie 8 Minuten Zeitvorgabe
    • Kein Final Smash-Meter
    • Alle Charaktere sind erlaubt (das schließt auch die Piranha-Pflanze mit ein)
    • Items sowie "Stage Hazards" sind in den Matches verboten
    • Eine Liste mit den erlaubten Stages erhaltet ihr nach der Anmeldung
    • Einstellungen wie Handicap und ähnliches sind natürlich auszuschalten
    • Beendet ein Spieler ein Match vorzeitig gilt es es als verloren

    Sobald die Anmeldefrist am 17.Februar endet wird das Turnier "Bracket" veröffentlicht und ihr werdet sehen, gegen wen ihr als erstes antreten müsst. Ihr habt dann eine vorgegebene Zeit von einigen Tagen gegen die besagte Person ein Online-Match zu spielen. Wir bitten darum sich nur anzumelden, wenn man in den kommenden Wochen auch Zeit und die Möglichkeit hat alle paar Tage zumindest ein Match zu bestreiten.

    Je nach Anzahl der Anmeldungen wird es möglicherweise eine Gruppenphase geben bevor man direkt in eine Ko.-Runde gelangt.


    Um euch zusätzlich zu motivieren, winkt dem Gewinner des ganzen Turniers ein Preis in Form einer 15€-Nintendo E-Shop Karte. Strengt euch also an!


    Die bisherigen Anmeldungen findet ihr hier:

    Bitte lasst uns wissen, wenn ihr in Zukunft auch ein Turnier mit anderen Regeln wünscht (z.b. ein Turnier im 2o2 Format oder auch ein Turnier mit Items oder ähnlichem). Fragen dürft ihr direkt hier im Topic stellen oder mir eine PN schicken.

    Soo nachdem leider über die Feiertage nicht so viele Leute an der Umfrage teilgenommen haben, und bei den beiden genannten Terminen nur wenige Stimmen waren (und private Ereignisse diesen Termin für die Leitung erschweren), haben sich Impergator und ich dazu entschlossen Abend erst Anfang Februar abzuhalten. Bis dahin sind hoffentlich alle aus den Weihnachtspause wieder da und die Nachricht über den Abend hat sich bis dahin auch noch mehr verbreitet.


    Der Abend wird dann am Sonntag den 3.2. um 18:00 Uhr im Bisachat stattfinden.


    Wir hoffen natürlich, dass der Termin für die Leute in Ordnung geht die abgestimmt haben.




    Denkt man heutzutage an Dinge wie Star Wars oder Super Mario, hat man immer direkt bestimmte Melodien dazu im Kopf. Bestimmte Themes und Soundtracks sind oft sogar bekannter als die Filme, Spiele oder Stücke von denen sie ursprünglich stammen. Soundtracks machen oft Geschichten erst zu dem was sie sind. Und um mit euch ein paar der berühmtesten Soundtracks und Themes der Geschichte zu feiern, kündige ich hiermit den Start einer neuen Chatabend-Reihe an.


    Die Bisachat Soundtrack Chatabendreihe.


    Wir wollen mit euch die bekanntesten Themes feiern und spannende Spiele rund um Soundtracks aus Spielen, Film und Fernsehen spielen. Beim 1. Abend wollen wir dabei einen Fokus auf Soundtracks und Themes aus der Videospielwelt legen. Von den frühen Anfängen in Tetris, bis zu aktuellen Songs aus Super Smash Brothers. Hier kommt jeder aus seinen Geschmack. Wir wollen mit euch in Erinnerungen schwelgen und dem ein oder anderen vielleicht auch ein paar neue Hits zeigen. Außerdem soll es für alle auch mehrere Spiele und Quizzes geben, bei denen ihr euren Wissensschatz testen könnt.


    Jetzt seid ihr gefragt. Wann soll der erste Abend stattfinden? Gebt uns bitte Bescheid, wann der Abend eurer Meinung stattfinden sollte. (Mehrfachnennungen sind möglich, gebt einfach alle Termine an bei denen ihr Zeit hättet.) Der Abend wird voraussichtlich am frühen Abend gegen 18:00 Uhr beginnen. Bei Fragen zum Abend meldet euch einfach hier im Topic oder bei Impergator oder mir. Wir freuen uns auf euch.