Beiträge von Bleak

    Push :)

    Update: Event Kangama, Rocket Mauzi und MICHINA Arceus wurden hinzugefügt.

    & Biete 1 Zeraora Code an.

    Hey,


    ich hätte an dem Code für Zeraora. An Shinies könnte ich Folgendes (alle von mir gefangen und UT) anbieten:


    Bojelin (GER) im Pokeball

    OT: Andre

    ID-Nummer: 48383

    Level: 29

    Route: Irgendwo in Kalos :dos:

    Fähigkeit: Wassertempo

    Wesen: Forsch


    Peppeck (ENG) im Luxusball

    OT: Andre

    ID-Nummer: 500632

    Level: 5

    Route: 1

    Fähigkeit: Adlerauge

    Wesen: Pfiffig


    Rettan (GER) im Pokeball

    OT: Andre

    ID-Nummer: 48383

    Level: 17

    Route: Irgendwo in Kalos :dos:

    Fähigkeit: Bedroher

    Wesen: Kühn


    Starmie (GER) im Tauchball

    OT: Andre

    ID-Nummer: 56905

    Level: 38

    Route: Irgendwo in Einall :dos:

    Fähigkeit: Innere Kraft

    Wesen: Ernst


    Swaroness (ENG) im Premierball

    OT: Andre

    ID-Nummer: 274314

    Level: 60

    Route: Ultra Space Wilds

    Fähigkeit: Brustbieter

    Wesen: Scheu


    Chaneira (ENG) im Luxusball

    OT: Andre

    ID-Nummer: 274314

    Level: 54

    Route: Poni Plains

    Fähigkeit: Innere Kraft

    Wesen: Pfiffig


    Vielleicht ist ja was für dich dabei, ich würde auch zwei oder so tauschen. :grin:

    Man merkt bei der selbständigen Bearbeitung eigentlich erst, dass man etwas nicht verstanden hat.

    Und da is ja grad das Problem! Die Hausaufgaben müssen halt gemacht werden, ob sie etwas bringen ist meist egal... Eben weil sie teilweise viel zu viel, viel zu langweilig und viel zu einseitig sind, versteht man den Sinn dahinter und somit das eigentliche Lernziel nicht...

    Solange sie nicht zur reinen Beschäftigungstherapie verkommen, sind Hausaufgaben in angemessenem Umfang wirklich nicht der Untergang des Abendlandes.

    Das sehe ich, was ich aber auch explizit so geschrieben habe, nicht anders als du. Ich habe die Aussage auch deswegen relativiert, weil ich mit Hausaufgaben per se kein Problem habe, nur mit der Tatsache, dass leider einige Lehrkräfte Hausaufgaben aus reinem Selbstzweck aufgeben.

    Ich hab im Abitur so gerne Mathe gemacht, dass ich mich ( leider) am Technikzweig im Studium versucht habe... das ging natürlich derbst nach hinten los -.-

    Ich entnehme der Aussage mal, dass du abgebrochen hast, korrekt? Du musst dich im Studium halt aus eigenem Antrieb hinsetzen, auch wenn du mal keine Lust hast, dich mit viel zu viel Stoff auseinandersetzen, der dich auf persönlicher Ebene nicht tangiert. Da hat mortiferus93 meines Erachtes absolut recht. Wenn du dich in zwölf (damals noch 13) Jahren Schule nicht gelernt hast, in den sauren Apfel zu beißen, wird das Studium richtig eklig.

    Hast du btw mal eine wissenschaftliche Arbeit geschrieben? Das ist am Ende des Tages nichts anderes als eine ziemlich umfangreiche Hausaufgabe mit diversen formalen und formellen Regeln, die einzuhalten sind. Ich durfte damals meine Betreuerin ganze zweimal etwas zur inhaltlichen Ausarbeitung meiner Bachelorarbeit fragen. Eine achtwöchige Hausaufgabe mit minimaler Hilfe. Prokrastination ist da trotz recht langer Bearbeitungszeit und sooo viel Ablenkung leider nicht drinnen gewesen. Und wie lernt man, dass die Verlockung auch mal warten muss? Mit Hausaufgaben. In kleinen Schritten zum Erfolg oder so.


    Und nein, die Schule bereitet einen rein inhaltlich definitiv nicht aufs echte Leben vor, kann sie auch gar nicht. Aber sie bereitet einen darauf vor, etwas tun zu müssen, das einem keinen Spaß macht. Gedichtsanalysen sind lame, keine Frage. Wisst ihr, was auch lame ist? Versicherungspolicen, Arbeitsverträge, geschäftliche E-Mails, AGB, diffuse rechtliche Bestimmungen und natürlich viel zu lange Tutorials in Spielen. Sollte man die trotzdem mal lesen? Vielleicht.

    Sorry, ich bin ein denkender Mensch... [...]

    Natürlich bist du das. Du bist ein Homo sapiens.:tongue:

    Während der Schulzeit sind Hausaufgaben sicherlich eher ein Ärgernis als alles andere, aber in der Uni hätte ich mir zu Zeiten wirklich etwas Vergleichbares gewünscht. Übungsaufgaben mit Musterlösung ohne Lösungsweg helfen da, sofern es überhaupt welche gibt, größtenteils eher wenig. Man merkt bei der selbständigen Bearbeitung eigentlich erst, dass man etwas nicht verstanden hat. Und das ist dann bei vielen, sofern man der verzwifelten Mimik glauben darf, während der Klausur. :thumbsup:


    Solange sie nicht zur reinen Beschäftigungstherapie verkommen, sind Hausaufgaben in angemessenem Umfang wirklich nicht der Untergang des Abendlandes. Genießt die Schulzeit. So entspannt und frei von Verantwortung wird es nie wieder im Leben.

    Kein technischer Fehler, aber beim Dashboard lässt sich Folgendes finden: Es gibt aktuell keine Aktivitäten von Benutzeren, denen Sie folgen. Es werden alle Aktivitäten angezeigt.

    Moin,


    meines Wissens ist es egal, aus welcher Edition die anderen beiden aus dem Trio stammen, solange sich diese im Team befinden. Erfahrungsgemäß ist es so, dass rotierenden Ultrapforten garantiert ein legendäres Pokemon beinhalten, die Wahrscheinlichkeit ab einer gewissen Distanz aber auch bei anderen besonderen Ultrapforten relativ hoch ist. Ich habe dazu mal kurz ein Video herausgesucht. Die Formatierung übernimmt den Zeitstempel leider nicht, die besagte Stelle beginnt ab 4:40.



    Pech hast du nicht, RNG ist nur etwas bockig, mehr nicht. ;)

    Eine weitere Frage zu Grandiras ist mir eingefallen:welches Wesen wäre dafür empfehlenswert? Das, das ich bekommen habe, hat "solo".


    Laut Pokedex unter Strategie "mäßig", aber Grandiras ist doch eher physisch...dann auf Sp.-Ang.?


    Würde nämlich für mich selber noch ein Grandiras züchten, mit richtigem Wesen und besseren DV.

    Ein ziemlich potentes Set ist das hier:


    Kommo-o @ Kommonium Z
    Ability: Bulletproof / Soundproof
    EVs: 252 Atk / 4 SpA / 252 Spe oder 200 Atk / 56 SpA / 252 Spe
    Naive Nature
    - Clanging Scales
    - Drain Punch / Close Combat
    - Poison Jab / Iron Head
    - Dragon Dance


    Wenn du es lieber auf Deutsch hättest, ließe sich das sicherlich arrangieren. :whistling:


    Das Problem mit dem Herrscher beginnt aber schon bei dessen Fähigkeit. Im Zweifel würde ich sagen, dass bei den Fähigkeiten Folgendes gilt: Lärmschutz > Kugelsicher > Wetterfest


    Aber trotzdem ließe sich deins theoretisch kompetitiv nutzen, auch wenn das Wesen wegen der ohnehin suboptimalen Initiative nicht die erste Wahl ist, was sich allerdings durch den Z-Move sowie DDance recht gut kompensieren lässt. Einen Versuch wäre es also durchaus wert.

    Hallo,


    wie dem Titel zu entnehmen ist, möchte ich einige, genauer gesagt erst einmal fünf, Goldkronkorken gegen Silberkronkorken eintauschen. Ich würde hierbei einen Tauschkurs von eins zu drei vorschlagen. Da ein Goldkronkorken theoretisch sechs Silberkronkorken entspricht, erscheint mir das ein fairer Tauschkurs für beide Seiten.


    Anzumerken ist vorab noch, dass sich die Goldkronkorken [Sonne] nicht auf der Edition befinden, auf der ich die Silberkronkorken [Ultrasonne] haben möchte. Über das Organisatorische kann man sich später gerne noch per PM einigen. :)

    Moin,


    ich besitze die Version aus Alola mit den folgenden Daten:


    Lvl. 19, UT
    OT: Ash
    ID: 120516
    Wesen: Robust
    Empfangen am 24.10.2017


    Es ist auf einer englischen Version heruntergeladen worden. Ein Foto der Wunderkarte schicke ich bei Bedarf dann per PN.
    Ich hätte Interesse an dem Shiny Jirachi aus der Liste. :)

    Ich könnte Dir Panzaeron und Pelipper mit den Sets für das OU züchten und entsprechend bis Level 50 trainieren. Dafür bekäme ich im Gegenzug einen Code, richtig?


    Ich würde dann die Sets von smogon nehmen. Bei Pelipper das "Choice Specs" und bei Panzaeron das "Physically Defensive", wenn Du nichts dagegen hast.