Beiträge von Tommen Baratheon

    Gruppe #09


    Stolz und Vorurteil (2005)

    Nói Albínói (2003)

    Ghostbusters (1984)

    Roter Drache (2002)

    Triangle - Die Angst kommt in Wellen (2009)

    Armageddon (1998)

    Mamma Mia - Here We Go Again (2018)

    Die Kinder des Monsieur Mathieu (2004)

    Citizen Kane (1941)

    Furyo – Merry Christmas, Mr. Lawrence (1983)

    The Fast and the Furious (2001)

    Harry Potter und die Heiligtümer des Todes I (2010)

    Jurassic Park (1993)

    The Lego Movie (2014)

    Alles Steht Kopf (2015)

    The Dark Knight (2008)




    Gruppe #10


    Die purpurnen Flüsse 2 - Die Engel der Apokalypse (2004)

    Harry Potter und der Orden des Phönix (2007)

    American Psycho (2000)

    Das Streben nach Glück (2008)

    Der Fuehrer's Face (1943)

    Adams Äpfel (2005)

    Elling (2001)

    Avengers: Age of Ultron (2015)

    Gefährten (2011)

    Black Panther (2018)

    Suicide Squad (2016)

    Super 8 (2011)

    Insidious (2010)

    Last Samurai (2003)

    Willkommen bei den Sh'tis (2008)

    Terminator 2 (1991)

    Zurück in die Zukunft (1985)




    Gruppe #11


    Der Club der toten Dichter (1990)

    Herr der Ringe - Die zwei Türme (2002)

    Zoomania (2016)

    Guardians of the Galaxy (2014)

    Honig im Kopf (2014)

    Adaption - Der Orchideendieb (2002)

    Crimson Peak (2015)

    No Country for Old Men (2007)

    300 (2006)

    X-Men (2000)

    Tucker and Dale vs. Evil (2011)

    2012 (2009)

    Das Leben ist schön (1997)

    ted (2012)

    Three Billboards Outside Ebbing, Missouri (2017)

    Kung Fu Panda 2 (2011)

    Inception (2010)




    Gruppe #12


    Tarzan (1999)

    Die Liebe seines Lebens – The Railway Man (2013)

    The Transporter (2002)

    The Scorpion King (2002)

    Fluch der Karibik 2 - Dead Man's Chest (2006)

    Die fabelhafte Welt der Amélie (2001)

    Crank (2006)

    Darkest Hour (2011)

    Braveheart (1995)

    Transformers (2007)

    2001: Eine Odyssee im Weltraum (1968)

    Kevin allein zu Haus (1990)

    Leg dich nicht mit Zohan an (2008)

    Es (2017)

    Harry Potter und der Stein der Weisen (2001)

    96 Hours (2008)

    Shutter Island (2010)




    Gruppe #13


    Das Beste kommt zum Schluss (2007)

    Doppelmord (1999)

    Der Soldat James Ryan (1998)

    Michael Collins (1996)

    Shining (1980)

    Robin Hood - König der Diebe (1991)

    Höhere Gewalt (Schweden, 2014)

    Die Bourne Verschwörung (2004)

    John Wick (2014)

    Oldboy (2003)

    Toy Story 2 (1999)

    Stand by Me – Das Geheimnis eines Sommers (1986)

    Zwielicht (1996)

    American Beauty (1999)

    Mad Max: Fury Road (2015)

    Der SpongeBob Schwammkopf Film (2004)

    Whiplash (2014)




    Gruppe #14


    Star Wars Episode V - Das Imperium schlägt zurück (1980)

    Die Truman Show (1998)

    Watership Down (1978)

    Mulan (1998)

    Ein kurzer Film über das Töten (1988)

    7 Minuten nach Mitternacht (2016)

    Con Air (1997)

    Creep (2014)

    Iron Man 3 (2013)

    Public Enemies (2009)

    Nightmare Before Christmas (1993)

    Spider-Man 3 (2007)

    Zwei glorreiche Halunken (1966)

    Findet Nemo (2003)

    Deadpool (2016)

    Spirit, der wilde Mustang (2002)

    Harry Potter und der Gefangene von Askaban (2004)




    Gruppe #15


    Die Mumie (1999)

    Aliens (1986)

    Megamind (2010)

    Cloud Atlas (2012)

    Die Tribute von Panem - Mockingjay Teil 2 (2015)

    Der Marsianer - Rettet Mark Watney (2015)

    Australia (2008)

    Hardcore (2015)

    Captain Phillips (2013)

    Sweeney Todd – Der teuflische Barbier aus der Fleet Street (2007)

    The Bone Collector (1999)

    The Hateful Eight (2015)

    Coraline (2009)

    Sieben (1995)

    Fluch der Karibik (2003)

    Harry Potter und der Halbblutprinz (2009)

    Der Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs (2003)




    Gruppe #16


    Blade Runner (1982)

    Mein Essen mit André (1981)

    Stirb langsam (1988)

    Valerian - Die Stadt der tausend Planeten (2017)

    REC (2007)

    Zimmer 1408 (2007)

    Logan (2017)

    I Am Legend (2007)

    Freitag der 13. (2009)

    Mrs. Doubtfire (1993)

    Pitch Perfect (2012)

    Sharknado (2013)

    Requiem for a Dream (2000)

    Matrix (1999)

    The Green Mile (1999)

    Sorry, bei chen gehe ich immer von einer Sie aus. Genauso wie bei Namen die auf ein Vokal enden (weil es nunmal typisch ist für weibliche Namen), wenngleich ich natürlich auch bekannte Namen dann entsprechend behandle.

    Wenn du FFF sagst - dann kann doch jetzt keiner mehr sagen, dass ich am Anfang kein FFF hatte -.-

    Die Wahrscheinlichkeit hier FFF zu ziehen, was deutlich höher als bei dir (wo alle Parameter bekannt waren und deutlich mehr liberale Karten im Spiel waren).



    Tommen BaratheonDu sagst, dass du ablehnen willst, aber stimmst dann doch auf ja. Warum?

    Taktik. Ich wollte die Faschisten dazu ermuntern mit „Nein“ zu stimmen um sich so selber zu entlarven. Hätten wir nämlich drei „Nein“ Stimmen gehabt, wäre es ziemlich klar, dass diejenigen die Faschisten sind (da sie die stille Hoffnung haben das ich auch mit Nein wähle und so die Wahl gescheitert wäre). Zwei Personen haben ja mit „Nein“ gewählt, die sind für mich also definitiv Faschistisch (da Präsident und Kanzler beide nicht Hitler sind). Jetzt fehlt eigentlich nur noch der Hitler (wo ich gehofft hatte, dass er auch mit Nein wählt).


    Wen du erschießen solltest, finde ich super schwierig. Bällchen würde ich nicht erschießen, da sie offensichtlich Fascho ist und nicht Hitler sein wird.


    Ich persönlich würde glaube ich Creon erschießen. Da bin ich mir aber nicht 100% sicher und es wäre im Zweifel immer noch eine Restchance, dass er wirklich liberal ist und sich einfach nur komisch verhält. Wenn du auf Nummer sicher gehen willst, kannst du auch Blackheart erschießen, der auch ziemlich sicher Faschistisch ist, aber aus versehen enttarnt wurde (über die Investigation).


    Ich hatte rrr und ich werde Phoenum nur über meine Leiche erschießen. Grund kann jeder selber erraten.

    Das wäre auch einfach dumm ihn zu erschießen. Immerhin ist er nicht Hitler und damit in meinen Augen auch zu 99% kein Fascho.

    Eine Runde überspringen bringt nicht so viel. Ich darf ja nicht gewählt werden.

    Es ging darum, warum ich bei der Wahl davor mit Nein gestimmt habe und nicht, wie ich jetzt stimmen werde.


    Ich bin auch für Phoenum (wohlgemerkt ist die Wahrscheinlichkeit eh sehr hoch, dass drei faschistische Karten kommen und Aylis wen erschießen muss).

    Bällchen is ja wohl clearly fascho

    Phoenum Tommen und Blackheart haben alle drei Hitler Potenzial in meinen Augen

    Wenn Bällchen Fascho ist (was ja mittlerweile zu 90% save ist), dürfte doch auch Blackheart Fascho sein, oder nicht? Immerhin wurde er von Phoenum , nachdem er Bällchen geblamt hat auch geblamt. Könnte natürlich ein geschickter Zug der Faschos sein (und sowohl Bällchen als auch Phoenum Fascho sein, welche den Liberalen Blackheart mit reingezogen haben… Halte ich aber für unwahrscheinlich)



    bleibe noch ich, aber mir muss man ja auch nicht 100% trauen...

    Dir traue ich leider auch keine 10 Meter Feldweg, sorry, und zwar deswegen:

    Interessant ist, das Blackheart schon etwas länger Tommen und Reptein (bzw. seinen Vorgänger) verdächtigt

    Warum wird Creon nicht verdächtigt? Warum nur ich und Reptein (von einem, der durch die Investigation als Fascho geblamt wurde)?


    Interessant finde ich, das Tommen absolut gegen Reptein ist und sich selbst vorgeschlagen hat. Ihr seid beide in keinem Konflikt. Wo war der Unterschied?

    Warum ich dir nicht getraut habe? Ich war mir lediglich bei Aylis ziemlich sicher, dass sie kein Fascho ist (maximal Hitler [was mittlerweile ja auch widerlegt ist]). Wer für mich dann Fascho war, ist Bällchen und Blackheart (weil ich, wie oben, dem Claim von Phoenum vertraut habe/immer noch tue). Wer der dritte ist, bin ich mir noch nicht sicher, ich habe zwischen Creon und Reptein geschwankt. Für mich war es einfach eine besser Option, die Runde nochmal zu skippen und Phoenum zum Präsidenten mit Kanzler Aylis zu küren. Das war mir einfach der sichere Weg (auch wenn ich jetzt eines besseren belehrt wurde, und mittlerweile davon ausgehe, dass auch du, Reptein , Liberal bist, da selbst Hitler an dieser Stelle eine faschistische Karte legen würde).

    Ich halte es für sehr gefährlich, jemanden von uns drei zu nehmen. Wir haben alle drei Hitler-Potential :/


    Ich bin mir, ehrlich gesagt, noch unschlüssig. Ich brauche dafür mal ein bisschen Zeit um zu evaluieren (und nochmal alles nachzulesen).

    Was Bällchen macht ist imo inzwischen ziemlich irrelevant. Er weiß, dass alle wissen, dass er fascho ist, da wird nicht viel mehr als WIFOM rauszuholen sein.


    Abgesehen davon haben wir grad drei mögliche Ausgangslagen, die unser weiteres Vorgehen diktieren sollten (unter der Annahme, dass Phoenum und ich nicht beide fascho sind):


    1. Creon ist fascho und hatte tatsächlich 2 blaue Karten. Dann sollte Reptein als nächstes Tommen als Kanzler stellen, Tommen sollte Aylis als Kanzler stellen und Aylis sollte Reptein als Kanzler stellen.
    2. Reptein ist fascho und hatte tatsächlich 2 blaue Karten. Dann sollte Aylis Tommen als Kanzler stellen, Tommen sollte Creon als Kanzler stellen und Creon sollte Aylis als Kanzler stellen.
    3. Beide sind liberal und hatten wirklich nur 1 blaue Karte, dann ist Tommen fascho. Dann sollte Reptein als nächstes Creon als Kanzler stellen und auf Tommen schießen und Creon sollte Aylis als Kanzler stellen.

    Falls Creon die Wahrheit gesagt hat, in der Runde davor und wirklich eine liberale Karte hatte, konnten Aylis und Reptein lediglich eine liberale Karte haben (den es sind insgesamt nur 6 Karten im Spiel).


    Doch nicht… Es sollte zu diesem Zeitpunkt noch 1 liberale Karte im Spiel sein, wenn Creon und Reptein nicht gelogen haben.


    Um es vielleicht nochmal aus der Versenkung zu holen, Blackheart wurde von Phoenum als faschistisch geblamt und gleichzeitig hatte Phoenum einen Konflikt mit Bällchen (der sich ja schlussendlich als Faschist rausstellte).


    Was mich halt wirklich wundert, dass ausnahmslos alle (bis auf mich) in der letzten Runde mit Ja gestimmt haben. WIeso? Die „aufgedeckten“ Faschisten sollten doch eigentlich augenscheinlich was dagegen haben, wenn beide Personen liberal sind? Oder haben die die Runde schon aufgegeben?



    Nach Bällchen wird ja Aylis Präsidentschaftskandidatin. Kann Reptein dann schon wieder zum Kanzler gewählt werden?

    Nein, nicht wenn Bällchen abgelehnt wird (was ich durchaus hoffe).

    Die Faschisten haben gewonnen, wenn sie die Gun erhalten. Wenn sie nämlich einen Liberalen erschießen, steht es 3:3, womit jede Regierung blockiert werden kann, womit sie mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit gewonnen haben.

    Das ist mir durchaus bewusst… Wenn man sich meine Züge/Votes anschaut, würde es keinen Sinn machen, dass ich Fascho bin. Maximal Hitler…



    Bei den Einschränkungen zur Regierungswahl werden wir wohl nicht drum herum kommen, auch mal jemanden in die Regierung zu wählen, der nicht ganz sicher ist, das stimmt. Aber so wie du gerade darauf pushst, selbst Präsident zu werden, weil das ja ungefährlich sei, wenn du fascho wärst und die Gun bekommst, finde ich dich grad wieder mächtig verdächtig.

    Klar, da vertrauen wir dann eher Reptein , der in meinen Augen deutlich verdächtiger ist, als ich. Da stimmt doch was bei Creon nicht, wieso zur Hölle Reptein? Das macht doch keinen Sinn, sorry.

    Warum bestehst du drauf Präsident zu werden? Sogar blau rot rot ist nicht mal unwahrscheinlich mit unseren Karten, du könntest dir also easy die Gun holen als Präsident. Finde ich etwas skeptisch jetzt...

    Naja, da du ja selber sagst, dass du mir nicht vertraust. Kanzler wäre also, aus deiner Sicht, ein völliges No-Go. Warum dann nicht Präsident? Immerhin bin ich an zwei liberalen Karten beteiligt gewesen (was Hitler ja durchaus auch machen würde). Aber selbst wenn ich Hitler wäre, wüsste ich gar nicht mit wem ich zusammenspiele und würde im Zweifel auf den falschen schießen bzw. mich ins Abseits schießen, wenn ich nicht auf euch höre, denn wir sind und doch hoffentlich einig, dass ich maximal Hitler sein könnte und nicht Fascho, weil ich dafür zu liberal gespielt habe, oder ;)

    Auch dass du Phoenum als Kanzler wieder ins Spiel bringst finde ich immer noch n bisschen fragwürdig...

    Wieso? Sorry, ich komme hier mittlerweile mit den Namen durcheinander (es ist ehr suboptimal, dass es Subs gibt…), ehr hat doch zwei Leute als Faschisten geblamt, welche du im Nachhinein auch noch bestätigt hast, oder vertue ich mich da jetzt? Ihm traue ich, ehrlich gesagt, wesentlich mehr als dir.


    Edit: Würde sogar aktuell am ehesten dazu tendieren, Repteinzum Präsidenten zu ernennen, auch wenn die Wahlentscheidung von Suppe eher suspekt war... Aber sonst hat er sich ja nicht wirklich auffällig verhalten und ist auch nicht in nem Konflikt und auch wenn sehr nichtssagend immerhin nicht mein größter Scumread... Vermutlich dadurch das Suppe so inaktiv war ^^' Aber als Sub bringt sich Reptein ja immerhin n bisschen mehr ein und so, wäre also wohl auch da n guter Test oder so

    Bin ich absolut dagegen.


    Das liest sich eher wie ein Fascho-Move von dir…

    Hallo,


    sorry für die späte Partizipation an der Diskussion, wie angekündigt hatte ich leider wenig Zeit :/


    Ich kann überhaupt nicht nachvollziehen, warum jetzt unbedingt Bällchen gewählt werden sollte. Wir hätten lieber nochmal auf „sicher“ spielen sollen und Phoenum testen sollen. Sollte er wirklich Hitler sein, so geht jetzt von ihm noch keine Gefahr aus sondern frühestens, wenn die dritte rote liegt (außerdem sollte er als Hitler, wenn möglich, blau legen). Rot bekommen wir, meiner Meinung nach, relativ sicher.


    Da Blackheart via Investigation aufgedeckt wurde (zumindest vermeintlich und der Theorie bin ich noch nicht wirklich abgeneigt), halte ich es auch für Wahrscheinlich, dass er Hitler ist und ihn danach direkt als Kanzler zu wählen halte ich mehr als fragwürdig… Das ist nicht durchdacht, oder Creon spielt auch für die Faschisten und will sich auf die Seite der liberale schlagen, indem er seinen Kollegen ( Bällchen ) „blamt“ und somit es so scheint, als ob er im Gegner-Team spielt (keine seltene Taktik bei Secret Hitler).


    Grüße


    Josh

    Halt stop von was für checks redest du? Der coo war einmalig.

    Ich weiß, dass der COO einmalig war. Man kann aber auch ohne COO jemanden checken, indem man ihm die Wahl gibt. Kann man das nicht, weil rote Karten liegen, ist das so und man keine Information rausziehen (und wenn es nur Konflikte sind).

    Nennt sich kommunikation zum bessern ablauf der runde und direkter feedbackaustausch mit dem spielleiter, der da btw in allen gesprächen dabei war. Also gehts wohl nicht gegen das kommunikationsverbot. Btw können Aylis Bällchenund Suppeaus dieser Runde (und auch ne ganze menge leute aus den anderen runden) das bestätigen, weil die auch auf diesem offenen Mafiadiscord sind in dem halt - oh wunder - über die runde geredet wird.

    Es ging mir gar nicht um das Kommunikationsverbot. Da bin ich einfach mal davon ausgegangen, dass ihr das nicht gebrochen habt. Mir ging es mehr darum, dass jetzt hier Spieler mit mehr Informationen als andere Spieler am Tisch sitzen (zum Beispiel, das Piotr nicht aktiv war und das er ausgewechselt wurde, oder aber, das eine Runde geskippt wird [was ja durchaus den Spielverlauf drastisch geändert hätte]). Das hätte man auch transperent hier im Thema klären können, ohne das irgendwer „ausgeschlossen“ wird (ohne das jetzt beleidigt zu meinen). Ich meine, dafür ist das Thema ja da, oder?



    Ich bin grade noch nur mobil unterwegs aber da wir piotr ja wohl definitiv aböehnen sollten und damit ich als nächster präsident wählen muss werd ich mir dazu sobald ich wieder zuhause bin gedanken machen. So reading und so.

    Er wurde ja bereits ausgewechselt. Reading ist definitiv keine schlechte Sache.


    Aber du kannst mir ja mal sagen wen du wählen würdest wenn du da grade so den überblick hast? Ein gefühl bei den letzten leuten musst du ja haben, ne tendenz wem du eher trauen würdest und wem weniger. Oder es is dir gleich wenn du da keine meinung hast. Würde da eh mit euch diskutieren wollen wen ich als kanzler wählen soll.

    Naja, Piotr hat die Auswahl zwischen: Bällchen (1), Suppe (3), Phoenum (4), Creon (7)


    Ich persönlich „traue“ aktuell nur Aylis . Wir haben uns bisher gegenseitig überprüft und es ist jeweils eine liberale Karte bei rumgekommen.


    Aylis kannst du allerdings nicht wählen. Wem ich kein Stück traue ist Bällchen . Er ist a) in einem Konflikt und hat b) am Anfang „angeblich“ drei faschistische Karten bekommen. Rein rechnerisch, hat aber irgendwer gelogen (wenn ich mich nicht verrechnet habe). Gut möglich, dass er gelogen hat.


    Bleiben noch Seife , Phoenum und du, Creon .


    Wir wissen aber von Piotr , dass er ein Konflikt mit Phoenum hat. Sprich: Er fällt auch raus (erstmal).


    Bleiben noch Seife und Creon .


    Finde ich auch nicht prickelnd. Ich würde die Wahl von Piotr skippen, sodass du Präsident wirst und dementsprechend Phoenum checkst.


    Danach würde ich auf jedenfall die Runde von Bällchen skippen, sodass Aylis   Seife checken kann.


    Und dann würde ich mal weiterschauen…