Beiträge von Takoma



    ©


    Ob es nun schon Frühling sein soll oder nicht, da ist sich Arceus wohl noch nicht so sicher. Aber eines wissen wir - ob winterliches Wetter oder nicht, Ostern steht dennoch vor der Tür. Und wie auch letztes Jahr möchten wir euch mit einer kleinen Eiersuche im Tauschbasar-Bereich das Osterwochenende versüßen!





    Die Aktion läuft im Grunde gleich ab wie im letzten Jahr. Vom Karfreitag (30. März) bis zum Ostermontag (2. April) habt ihr Zeit, insgesamt 30 Ostereier ausfindig zu machen, welche wir für euch im Tauschbasar versteckt haben. Dabei könnt ihr euch Zeit nehmen und die Topics in den Bereichen Basare, Gesuche, Versteigerungen, Dienstleistungen und Pokémon-Checking sowie in den angepinnten Themen (Achtung: nur in aktiven, nicht-archivierten Basaren bzw. Themen!) genau durchsuchen, denn sowohl in den Startposts als auch in den weiteren Beiträgen könnt ihr fündig werden. Um es euch nicht zu aufwändig zu machen, werden sich die Eier aber nur jeweils in den ersten 100 Beiträgen eines jeden Topics befinden, um das Durchstöbern von riesigen Basaren oder ähnlichem zu vermeiden.
    Die Aufgabe besteht darin, so viele Eier wie nur möglich zu finden und ihren Standort entweder @Herkules, @Pennywise1610, @Edward, @Pokemii, @Noire oder @Takoma (nur einem der aufgezählten User) zukommen zu lassen. Listet dabei einfach den Namen der entsprechenden Topics mit der passenden Nummer des Beitrags, in dem sich das Ei befindet, in einer privaten Nachricht auf.
    Bitte achtet auch darauf, dass die erste Nachricht, die ihr an uns schickt, gültig ist - ihr könnt eure eingesendeten Ergebnisse also nicht noch einmal im Nachhinein verändern, ergänzen, etc.


    Abhängig von der Anzahl eurer gefundenen Eier gibt es natürlich auch ein paar tolle Belohnungen!





    Jeder Teilnehmer der Aktion wird in einen Lostopf geworfen. Dabei bekommt ihr pro 6 Eier, die ihr gefunden habt, eine Chance auf ein Zettelchen - ergo, durch die Maximalanzahl von 30 Eiern könnt ihr euch euren Namen also bis zu fünf mal in unserem Lostopf erarbeiten! Dabei werden eure Ergebnisse abgerundet - solltet ihr also beispielsweise 29 Eier finden, erhaltet ihr dennoch nur vier Lose.



    Selbstredend gibt es auch tolle Preise zu gewinnen!


    Der erste Platz darf sich nämlich über ein von @Heleno RNGtes Shiny-Sesokitz mit dem passenden OT "Ostern" sowie ein Oster-DV-Set - bestehend aus den DV-Pokémon Voltilamm, Flabébé, Wadribie, Frubberl und Sesokitz - freuen!


    An Platz Zwei geht noch einmal das selbe Oster-DV-Set!


    Platz Drei darf sich über drei Pokémon aus dem Oster-DV-Set seiner Wahl freuen!


    Platz Vier sowie Platz Fünf erhalten zwei DV-Pokémon, unabhängig vom Oster-Set!


    An Platz Sechs bis Zehn wird jeweils ein DV-Pokémon verteilt!



    Und last but not least - jeder Teilnehmer, unabhängig davon, ob er zu den Gewinnern zählt oder nicht, erhält ein Überraschungsei, sofern er mindestens 10 versteckte Eier finden konnte!





    Und das wäre es von unserer Seite aus auch schon wieder gewesen! Bei weiteren Fragen stehen wir euch jederzeit zur Verfügung. Wir wünschen euch schöne Feiertage und ab Freitag ein fröhliches Durchsuchen der verschiedenen Bereiche!


    Vielen Dank auch an @Galileo, der uns die Grafiken für die Pokémon-Eier zur Verfügung gestellt hat!


    Euer Tauschbasar-Team

    Heyho! Das ist - wieder einmal - eine sehr großzügige Aktion von dir :grin:


    Theoretisch habe ich die ganzen Events schon, aber bei Manaphy habe ich im Kopf, dass ich mir davon damals sehr wenige geladen habe, daher würde ich mich spontan gerne für DE13MA entscheiden. Und das hätte ich gerne auf Gen 6, bitte :3


    Und zur Gewinnspiel-Frage - schwierig, da es mir die 3., 4. und 6. Generation alle sehr angetan haben, aber ich denke, ich müsste mich dennoch für Pokémon Perl entscheiden. Mir gefällt Dialga zwar mittlerweile besser als Palkia, aber an Perl hängt meine gesamte Kindheit, sogar bis vor ein paar wenigen Jahren. :heart:

    Was gäbe es für eine bessere Verwendung für meinen Mondball, als ihn gegen eine Handvoll andere Mondball-Pokémon zu tauschen? :D


    Wenn ich das richtig verstanden habe, zählen im Tausch gegen einen unbenutzten Mondball alle Pokémon 2 Punkte, richtig? Falls ja, hätte ich gerne folgende:


    Flabébé weiß VF
    Rotom
    Ef-Em VF
    Zorua
    Pygraulon VF
    Iscalar VF
    Froxy VF
    Schiggy VF
    Glumanda VF


    Und wäre es möglich, dazu noch das Igamaro im Freundesball zu nehmen? Wenn nicht, nehme ich einfach ein VF-Gladiantri, aber wenn es dir zu viel wird, kannst du das auch ganz weglassen. :3
    Und wenn es generell zu viele sind, gar kein Problem, ich kann sonst gerne noch ein paar aussortieren :rolleyes:

    Hey du! Da das Einall-Pikachu eh gerade verteilt wird, kann ich dir sehr gerne eines mit runterladen - Sprache und Datum nach Wunsch, und wenn's dir egal ist, mache ich es einfach Deutsch mit dem Datum, an dem ich es abhole :)


    Interessieren würde ich mich für zwei Mewtus, einmal froh, einmal scheu, besondere Attacken sind nicht notwendig. (wobei, wenn ich schon Wuchtschlag lese, vielleicht Wuchtschlag auf das frohe - wenn das nicht allzu viele Umstände macht)


    Und kann man den beiden denn auch Spitznamen geben? :blush:

    -Staub vom Topic pust- Uii, da habe ich mein Thema gefunden :love:


    Auf Ohrschmuck stehe ich generell total, daher habe ich auch 5 Ohrlöcher (waren mal 6, eins hat sich entzündet und ist zugewachsen, jetzt ist da ein mini-Knorpel und ich traue mich nicht, es nachzustechen) und rechts ein Helix. Von letzterem fände ich ein, zwei weitere schon cool, aber der Wunsch danach war bis jetzt nie so groß, dass ich es auch in die Tat umgesetzt hätte.
    Ansonsten habe ich überhaupt nichts gegen Piercings, aber für mein persönliches Empfinden kann es da schnell zu viel werden. Ohren sind wie gesagt die Ausnahme, die finde ich komplett zugetackert immer noch richtig schön. Ansonsten gibt es einige, die mir nicht an allen Personen gefallen - meine beste Freundin hat zum Beispiel ein Lippenbändchen-Piercing, was an ihr richtig gut aussieht, an mir oder an meinen anderen besten Freunden fände ich das komplett fehl am Platz. Mit Septums (Sept...en? Was auch immer die Mehrzahl ist) verhält es sich genau gleich, da gibt's Leute, denen es gut steht und andere, an denen ich es schrecklich finde bzw. finden würde. Ich selbst würde mir (abgesehen von den Ohren) maximal noch ein Nostril oder ein Bauchnabel-Piercing stechen lassen, habe ich jetzt aber eigentlich nicht vor.


    Bei Tattoos sieht das schon wieder ganz anders aus. Davon kann man gar nicht zu viele haben <3 Ich selbst habe (leider erst) zwei Stück, einen Pfotenabdruck meines verstorbenen Hundes über dem rechten Knöchel und den Schriftzug "Whatever it takes, I know I can make it through" am linken Unterarm (-hust- ich Degrassi-Freak :blush: ). Geplant sind noch sehr viele weitere, deren Umsetzung hoffentlich auch sehr bald folgen wird. Meine bisher größten Pläne, eine Katze auf dem rechten Oberarm und ein Tribal-Flamara auf einem Unterschenkel (noch nicht zu 100% sicher) hoffe ich, nächstes Jahr schon umsetzen zu können, da es finanziell eigentlich der beste Zeitpunkt sein sollte. Bis dahin "begnüge" ich mich immer wieder mal mit was kleinem, als nächstes stehen zwei Mensch-ärgere-dich-nicht-Figuren mit zwei Daten für das rechte Handgelenk, der Umriss einer Schlüsselblume für hinter das Ohr und Marie aus Aristocats für irgendwo in der Rippengegend auf dem Plan. :3 noch so einiges anderes steht schon ziemlich fest, zwischendurch arbeite ich auch gerne mal Ideen aus, die ich spontan habe.


    Bezüglich Bedeutung - ist mir egal, ist ja so gesehen Körperschmuck, da kann man "tragen", was man eben möchte und schön findet. Für mich selbst ist ein gewisser Hintergrund zumindest eine Absicherung, dass ich es nicht irgendwann scheisse finde, andererseits ist ein "mir hat dieses Symbol/dieses Tier/dieses Zitat/was auch immer schon immer gut gefallen" auch schon ein gewisser Hintergrund, wie ich finde. Ich meine, was verbinde ich denn mit meiner künftigen Oberarm-Katze, außer, dass ich Katzen liebe? Oder mit meinem Flamara, außer dass es mein Lieblingspokémon ist? Das einzige, was ich niemals machen würde, ist irgendein willkürliches Motiv aus dem Internet/einem Katalog zu suchen. Ich will da beim Design schon ein Wörtchen mitzureden haben. ^^


    Die Verteilung von Ashs Pikachu mit der Hoenn-Mütze endet morgen, am 02. Oktober 2017!
    Möglicherweise ist dann bereits um 15:59 Uhr die letzte Möglichkeit, dieses Pikachu zu empfangen.


    Habt ihr euch dazu entschieden, diese Mütze für eure Edition zu wählen, dann habt ihr jetzt noch die Gegegenheit, es euch herunterzuladen!
    Die Verteilung läuft über den generischen Seriencode „PIKACHU20“. Um Pikachu zu empfangen, wählt ihr unter dem Menüpunkt „Geheimgeschehen“ die Option „Geschenk empfangen“ und klickt anschließend „Per Seriencode empfangen“. Das Event kann mit allen Editionen der 7. Generation empfangen werden.


    Hinweis: Im Anschluss werden noch weiter Pikachus mit anderen Mützen verteilt (Sinnoh-Mütze, Einall-Mütze, Kalos-Mütze und Alola-Mütze). Bedenkt aber, dass man pro Spielstand nur ein Pikachu empfangen kann. Daher sollte man sich gut überlegen, welche Kappe einem am besten gefällt.

    Euer TBK

    Ich hörte, Adi soll mal bestellen :rolleyes:

    • Pokemon: Togepi
    • Spitzname: -
    • Wesen: still
    • Fähigkeit: Edelmut
    • Dv-Split: 31/xx/31/31/31/31
    • Zuchtattacke:
    • - Ränkeschmied
    • - Sondersensor
    • Ballwünsche: Sympaball
    • Geschlecht: egal

    Zählt das für dich als normales DV-Pokémon oder als Baby? Weil ein Baby ist es ja, muss aber nicht mit Rauch gezüchtet werden, glaube ich. So und anders würde ich dich dafür mit GP-Items bewerfen :D  

    Liebe Tauschbasar-Besucher!





    [news='3804','meta'][/news]
    Alle Jahre Monate wieder ist es Zeit für unseren Newsletter! Diesmal gibt es zwar nicht so viel zu berichten, jedoch schadet es vor allem für Interessierte an den derzeitigen Events und Seriencodes nicht, einmal vorbeizuschauen!





    Wir wünschen auch weiterhin viel Freude am Tauschen und einen schönen Start in die Woche!


    Euer Tauschbasar-Team

    Hey! :)
    Mir würden noch 6DV-Dittos mit den Wesen mild, solo, frech und hitzig fehlen und dafür würde ich dir vier Steine deiner Wahl kaufen. Wäre das in Ordnung? :3


    Liebe Grüße, Takoma

    The Upside of Unrequited - Becky Albertalli
    Nachdem ich immer und immer wieder erwähne, dass ich ja so gerne lese, obwohl ich seit Monaten kein Buch mehr beendet habe, habe ich mich gestern endlich wieder einmal an eines gewagt. Besagtes Buch ist mir vor ein paar Tagen ins Auge gesprungen, der Klappentext fiel exakt in mein Beuteschema (Liebe, yay!), außerdem meinte meine Freundin, ihre liebste Booktuberin wäre begeistert davon und es soll sooo gut sein, also habe ich es mir mal mitgenommen.


    Lange Rede, kurzer Sinn - gestern Abend begonnen, heute Nachmittag beendet und ich bin immer noch untröstlich, weil das Buch einfach viel zu kurz war. Gut, solche Liebesromane haben bekanntlich eine recht schlichte Handlung, wo es nicht mehr viel zu schreiben gibt, sobald einmal irgendjemand mit irgendjemandem zusammengekommen ist - lesen würde ich dennoch sofort alles, würde denn noch etwas dazu herauskommen.


    In dem Buch geht es um die Zwillinge Molly und Cassie, die sich bis auf die Tatsache, dass sie etwa gleich groß sind, in so ziemlich allem unterscheiden. Molly, die eigentliche Protagonistin, ist etwas übergewichtig, hatte bisher 26 Crushes (ich bleibe mal beim Wort Crush, 'Schwarm' klingt dumm) und noch nie einen Freund, teilweise hat sie sogar nie mit jenen Crushes gesprochen. Ihre lesbische Schwester Cassie hingegen hat nie Probleme damit, irgendwo Mädchen kennenzulernen, für eine Nacht etwas mit diesen zu starten und hinterher mit Molly alles bis ins Detail zu besprechen. Durch einen glücklichen Zufall auf dem Klo, das einen darüber nachdenken lässt, wie Meerjungfrauen pinkeln, trifft Molly auf ein Mädchen, Mina, die sie kurzerhand Cassie vorstellt und es dauert auch nicht lange, bis Mina und Cassie ein Paar werden. Dadurch lernt Molly Minas besten Freund Will kennen, der eigentlich der perfekte erste Freund wäre, zumindest nach Cassies Plan. In ihrem Sommerjob macht Molly jedoch Bekanntschaft mit ihrem Arbeitskollegen und Tolkien-Fanboy Reid. Dies steht auch auf dem Klappentext und schon allein dadurch weiß man schon, wie das Buch ausgehen wird - war mir egal, mit so etwas bin ich ja einfach zufriedenzustellen.


    Zuerst muss ich loswerden, dass ich davon überzeugt bin, dass Molly und ich zu 100% ident sein müssen. Noch nie habe ich ein Buch gelesen (ja, es gab einmal Zeiten, in denen ich nur am Lesen war und 76 Bücher an einem Tag gefressen habe, was aus meinem ersten Absatz ja nicht so eindeutig hervorgeht), in dem ich mich so bedingungslos in die Protagonistin hineinfühlen konnte - fing schon bei den 26 Crushes an - wobei ich fast glaube, dass ich das übertreffen kann, yay! - und bei all den Absätzen, in denen beschrieben wird, was sie denkt, was sie fühlt, musste ich jedes Mal ein wenig schmunzeln, weil ich wusste, dass ich exakt gleich reagieren würde.
    Das nächste, worin ich mir zu 100% sicher bin, ist, dass Cassie eindeutig meine große Liebe wäre, würde sie denn existieren. Ich weiß gar nicht so genau, woran das liegt - fing schon innerhalb der ersten paar Seiten an, das Buch hatte mich bei ihrem messy Ponytail (mir sei verziehen, dass ich die englischen Ausdrücke beibehalte, mir fällt keine passende deutsche Übersetzung ein, die nicht kacke klingt) und der Tatsache, dass sie es immer schafft, jeden anderen im Raum overdressed wirken zu lassen, weil sie trägt, was ihr eben so aus dem Schrank entgegenfällt und dennoch immer gut aussieht. Es sind diese kleinen Dinge, die man nach und nach über sie erfährt, durch die sie mir in dieser kurzen Zeit so ans Herz gewachsen ist.


    Ich werde mir möglichst schon am Montag das andere Buch von Becky Albertalli, Simon vs. the Homo Sapiens Agenda, kaufen gehen, weil ich ihren Schreibstil großartig finde - leider hat sie erst diese beiden Bücher herausgebracht. Simon vs. the Homo Sapiens Agenda soll, soweit ich weiß, verfilmt werden - und ich kann abschließend sagen: sollte The Upside of Unrequited jemals einen Film bekommen und Hannah Murray nicht die Schauspielerin von Cassie sein, werde ich mein Leben lang schmollen und den Film niemals ansehen. ;(




    Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer!


    Wir entschuldigen uns für die Wartezeit, aber nun stehen die Ergebnisse endlich bereit und freuen sich darauf, verkündet zu werden!


    Vorab möchten wir uns bei allen betroffenen Usern bedanken, dass wir ihre Basare, ihre Kurzgesuche, ihre Versteigerungen, ihre Dienstleistungen und ihre Checking-Anfragen als Eierverstecke missbrauchen durften. Die Liste jener Verstecke wird im Spoiler unten angehängt, damit ihr überprüfen könnt, welche Eier ihr eventuell übersehen habt - jedoch wurden die Eier selbst bereits aus allen Topics entfernt, sodass ihr leider nicht noch einmal nachträglich auf die Suche gehen könnt.


    Wir hoffen sehr, dass unsere kleine Aktion Anklang gefunden hat - über Feedback jeder Art würden wir uns sehr freuen! Nun wurde aber genug um den heißen Brei herumgeredet, ich freue mich nun, die Gewinner verkünden zu dürfen!





    Der erste Platz sowie das schillernde Voltilamm und ein Oster-DV-Set (Chaneira, Scoppel, Haspiror, Togepi, Wiesor, Owei) geht an @DnsFive!
    Den zweiten Platz, der ein Oster-DV-Set erhält, belegt @MegaLatias511!
    Platz Drei geht an @Nikly, der sich über drei DV-Pokémon seiner Wahl freuen darf!
    Platz Vier und Fünf belegen @gamillton und @R0ß50N, sie erhalten zwei DV-Pokémon!
    Und die Plätze Sechs bis Zehn gehen an @Sumpex, @Kleines_Fynx, @quay, @TheBly und @Grimduster, welche jeweils ein DV-Pokémon erhalten!


    Herzlichen Glückwunsch! Ich würde die eben verkündete Top 10 darum bitten, sich zeitnah bei @WilliYoo =) zu melden, um ihre Preise entgegenzunehmen.
    Außerdem haben alle 26 Teilnehmer (nein, nicht wie vermutet tausende!) Anspruch auf ein Überraschungsei! Dabei handelt es sich konkret um @Nikly, @Letarking-Fan, @Prinz-Vegeta, @gamillton, @flug815, @Virtual Headache, @quay, @Hobbit, @Covan, @JeCel, @Sumpex, @DnsFive, @TheBly, @MegaLatias511, @R0ß50N, @Grimduster, @Shinigami_Mewtu, @dretschke, @Kinaj, @Tiakh, @Zimtos, @maximus, @Haruhi, @RayGamer, @JULI B und @Kleines_Fynx. Von 10 bis 30 waren nämlich so einige unterschiedliche Ergebnisse dabei, aber die 'Mindestanzahl' wurde immer erreicht, wobei es 8 User geschafft haben, alle 30 Eier ausfindig zu machen. Zudem wurden im Schnitt 24,73 Eier gefunden. Erneut Glückwunsch an euch alle! Meldet euch für euer Überraschungsei (außer den Top 10, die melden sich bitte dafür auch bei WilliYoo =) ) bitte bei @Vegeta.





    Wir bedanken uns herzlich für euren fleißigen Einsendungen und freuen uns, wenn die Aktion gut bei euch angekommen ist! Wir wünschen viel Freude mit euren Preisen und eine schöne restliche Woche!


    Euer Tauschbasar-Team