Beiträge von Mars_X

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind da! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild

    Man ist Champ der Galar Region und man hat zuvor noch kein einziges Wort über diese zwei Orte gehört bzw. wurden die nicht erwähnt, obwohl man bereits viele Bereiche der Galar Region entdeckt hat.


    Selbst Delion hat kein einziges mal von seinem Mentor gesprochen mal während unserer Reise, der sogar selbst Jahre lang Champ der Galar Region war, aber im Juni bzw. Herbst sind diese plötzlich da, da bin ich mal gespannt wie die da mit der Story anschließen.

    Und solche Dinge sind es die mich skeptisch machen. Ich kann mir nicht vorstellen das GF jetzt plötzlich gutes Storytelling betreibt...

    bringen sie nach den beiden DLC's nochmal paar alte Pokemon zurück - aber sicher nicht alle.

    Und warum nicht alle? Nach dem zweiten DLC fehlen nur noch 255 Pokémon

    Mir reichen die restlichen Starter und Semi Legies XD

    255 fehlen noch? Habe nicht nachgezählt... entweder gibt es die dann im Gen 4 Remake oder vielleicht ist auch ein DlC Teil 3 geplant um den Rest nach zu liefern?


    Ich frage mich aber gerade was anderes:

    Die Story war nie berauschend und in Swosh schon grottig und kurz, warum sollte die der DLCs jetzt besser sein oder anders mehr bieten?


    Der Kampfturm ist nicht fordernd warum sollte es jetzt das Dojo sein?

    Versteht ihr was ich anmerken möchte? Es hört sich alles gut an aber wie setzen sie es letztendlich um... und baut man vielleicht bestehendes noch etwas aus? Camping? Currydex XD? Die Naturzone? Oder bleibt das lieblos?

    Aber mehr Content gibt es das ist schonmal positiv so oder so.

    Ich muss mir die direct heute Abend mal anschauen, kenne bisher nur den Live-Ticker. That being said...

    Ich dachte, man möchte keine DLCs machen und es gab doch auch die Aussage, es werden keine alten Pokémon nachgereicht. Finde ich super, dass sie jetzt doch 30 Euro für Sachen fordern, die sie nicht machen wollten. Ist ja mal übertrieben teuer.
    Gibt es Informationen dazu, ob man die neuhinzugefügten Pokémon auch auf Editionen tauschen kann, die den DLC nicht haben?

    Ja kann man also für nur CP sogar gar nicht schlecht

    Ja du hattest recht und ich gebe zu es sieht alles gut aus! Ich frage mich allerdings trotzdem ist das jetzt weil GF so ein tolles Spielerlebnis für alle (!) bieten wollen und immer wollten oder weil es so nen Shitstorm gab und sie merken das viele alte Fans verärgert wurden?


    So oder so hört sich bisher alles gut an!


    Edit: nach wie vor bleibe ich aber skeptisch!

    Es gibt Leute die von GF irgendwas erwarten? Nach den letzten Trailern die GF zeigte wurde ich sogar enttäuscht obwohl ich nix erwartet habe... sowas schafft nur GF!


    Home und Sleep sind am wahrscheinlichsten.

    Glaube nicht, dass da schon was angekündigt wird. Schwert/Schild ist nicht mal n halbes Jahr um. Eventuell eher Pokemon Home funktionen, neue Event Raids. Sowas in der Art.

    Denke auch das mehr zu Event Raids kommt. Gibt ja noch Dynamax Riffex oder? und Home und Sleep stehen auch noch aus...

    Beim Nintendo DS und 3DS waren Spieler daran gewöhnt, den Touchscreen benutzen zu können. Ich betone das Wort "können", weil die Nutzung optional war. Jede Taste, die man drückt, verschleißt. Wenn Touch als alternative Eingabeoption möglich (!) ist, kann man, wenn Tasten kaputt sein sollten durch jahrelange Überbeanspruchung, auf Toucheingaben ausweichen; ebenso lässt sich die Tasten-Abnutzung mindern durch Finger-Tippen.


    Wenn Schild/Schwert die bekannte Touch-Steuerung nicht mitbringen, wirkt dies wie ein Rückschritt. Das wirkt wie krampfhaftes Verkrüppeln; etwas ist eigentlich nutzbar und künstlich wird es unterdrückt. Der Eindruck drängt sich mir sogar auf, die Unterstellung, man will begünstigen, dass sich die Switch (Lite) vorschnell abnutzt, sodass verfrüht ein Neukauf ansteht. So, wie etliche Spieler gerne die gesamte Palette eines nationalen Pokedexes hätten, hätte ich gerne die seit Diamant/Perl bestehende vollständige Auswahl an Bedienmethoden.


    Bei der normalen Switch, also nicht der Lite (mit der ich spiele), mag Touch unnötig sein. Da sich die Switch Lite jedoch nicht mit einem Fernseher koppeln lässt, wiegt das Fehlen von Touch umso schwerer. Hinzu kommt, dass es geradezu höhnisch anmutet, dass man per Haussymbol-Taste auf der Switch in ein Firmware-Bedienmenü wechseln kann und hier Toucheingaben möglich sind, wechselt man jedoch wieder ins Pokemonspiel zurück, sind sie sogleich wieder unterdrückt. Seriencodes lassen sich im Spielmenüpunkt "Geheimgeschenk" zwar per Touch eingeben, alles andere über direkte Fingereingaben geht aber nicht. Hatte ich beim (3)DS (leicht) dreckige Hände, konnte ich per Touch+Touchpen meine Eingaben machen, also Attacken befehligen etc; bei der Switch entfällt das.

    Ich hänge jedoch nur stark an einer Funktion, die altbewährt ist: Als Option (!) wäre Touch ziemlich gut, ich wünsche nur zurück, woran die Pokemonmacher einen jahrelang gewöhnt haben und das bewährt, nützlich und damit gut ist/war.

    dein letzter Absatz finde ich ganz wichtig, auch in Bezug auf anderes was in Gen 8 plötzlich fehlt. Gf hat uns jahrelang solche Sachen gegeben und wenn so etwas jetzt fehlt ist das zurecht als Rückschritt kritisiert.

    2019 hätte Pokemontechnisch das Jahr werden sollen. Wollte mir mindestens 1 Switch zulegen und mit meinen Kindern endlich Pokemon in Groß spielen. Die Vorfreude war wahnsinnig... die Enttäuschung umso größer, keines meiner Kinder hat mehr Interesse daran (Gen 7 war schon nicht wie sie erwartet haben und Gen 8 ist es noch weniger)


    Schade viel Potenzial war da, genutzt wurde es von GF nicht...

    Ja damit habe ich nach wie vor zu kämpfen. Bei dem offensichtlichen Endprodukt noch zu behaupten es sei das beste (? Keine Ahnung mehr was er genau sagte) Pokemon Spiel aller Zeiten, ist für mich so eine Frechheit... Marketing bla bla hin oder her. Bevor ich ein Spiel veröffentliche schaue ich es wenigstens einmal richtig an 😅 50%der Makel fallen sofort auf, da hat Zeit gefehlt anders kann es nicht sein...


    Edit: wobei das selbstverschuldeten Zeitprobleme sein müssen aus bereits angesprochenen Gründen also auch keine Entschuldigung

    Was mir persönlich nicht gefällt, ist, dass wahrscheinlich 2020 wieder neue Pokemon-Spiele veröffentlicht werden. Kann man sich da nicht ein bisschen mehr Zeit lassen? Dadurch wird die Qualität sicherlich nicht automatisch steigen, aber ich meine, die gehen ja nicht vor die Hunde, oder etwa doch? Wir haben seit 2016 vier neue Pokemon-Spiele (nur Hauptspiele, jeweils 2 Editionen) erhalten, muss das wirklich sein? Ich meine, ich bin ein Fan und werde es mir so oder so holen, aber man braucht uns das ja nicht hinterher schmeißen. Natürlich hinterfragt man das nach einer gewissen Zeit, da sich meiner Meinung an der Qualität nicht viel ändert (zum positiven), aber man kann dagegen wohl nichts machen. Am Ende kauf man es doch eh... Nintendo wird es veröffentlichen, die Spieler kaufen. Ich wünschte nur, mehr Zeit würde zwischen den neuen Editionen liegen...


    Na ja, vielleicht vom Thema abgeschweift, aber gut, kann ja dann gelöscht werden..

    Und wo wird behauptet das 2020 ne neue Edition kommt? Es kommt Home...!

    Ein bisschen realistisch muss man es schon sehen 100% Zufriedenheit strebt wohl niemand an weil das nicht geht, rein logisch schon nicht... und ja GF oder TPC oder wer auch immer konzentriert sich eher auf die Casuals und oder Kinder. Die haben andere Ansprüche als wir (Hardcore fans?!).


    Wem das nicht gefällt muss sich entweder daran gewöhnen oder sich alternativen suchen (tschüss 😥)

    Jetzt besitzt es der Protagonist und was genau passiert dann in 1000 Jahren? Geht Galar trotzdem unter?

    So wie ich das verstanden hab, ist der Energiebedarf von Galar durch Rose' Energiegewinnung, wo ja die Dynamax-/Endlosenergie dazu verwendet wird, um Strom zu erzeugen, irgendwann in Galar aufgebraucht. Und damit das nicht eintritt, wollte Rose irgendwie die "finstere Nacht", also Unendlich-Endynalos wiedererwecken, weil er wohl davon ausging, dass dann die Endlos-Energie-Reserven erneuert werden.


    Das ganze Prinzip erinnert mich stark an Final-Fantasy-VII, wo der Shinra-Konzern auch eine billige Energiegewinnung gefunden hat, nämlich die "Mako-Energie". Doch die "Mako-Energie" war nichts anderes als der Lebensstrom (was stirbt, wird teil des Lebensstroms und der Lebensstrom sorgt dafür, dass neues Leben entsteht) doch dadurch, dass in diesen Kreislauf eingegriffen wurde, sind die Menschen zwar an billige und gute Energie gekommen, jedoch sind um die Reaktoren die Pflanzen und die Natur eingegangen.


    Das ganze war schon damals eine enorme Gesellschaftskritik, womit Schwert/Schild unter der Oberfläche mit diesem "Plot", den die Spieler nur beim genauen Lesen/interpretieren mitbekommen, das bisher Gesellschaftskritischte Pokémon-Spiel. Auch mit der Galar-Form von Corasonn, welche auf die Verbleichung von Korallen aufmerksam gemacht wird, welche durch die Umweltverschmutzung der Industrie verursacht wird und welche auf England, das Land, wo die Industrialisierung "explodiert" ist, zurückzuführen ist

    Sind ja alles ganz nette Ansätze und finde ich gut wenn es den so wäre allerdings traue ich sowas GF leider nicht mehr zu und denke eher das ist ein Zufall das man Gesellschaftskritik "interpretieren" kann...

    Das neue Tauschsystem ist schlimm. Ich kann gar nicht mehr gezielt tauschen mit anderen. Selbst die Codes sind keine Hilfe. Ich werde mit anderen Leuten verbunden.Warum wurde das System so gemacht? Was hat sich GF nur dabei gedacht? Auch die GTS wurde abgeschafft.

    Ich bin zwar auch kein Fan des Tauschsystems, aber ich habe bisher immer meine gewünschten Tauschpartner gefunden. Du darfst dir eben keine häufigen Codes wie "1111" aussuchen.

    Ein Freund wollte mit mir tauschen und hat von einem armen Tropf ein Zacian angeboten bekommen, das er sich sofort gekrallt hat. Ich nehme mal an, dass er nur hin und wieder zurück tauschen wollte. Das Tauschsystem ist wirklich Rotz. Ich wurde schon mehrfach mit anderen Leuten verbunden. Scheinbar denke ich mit schlechte Nummern aus (eigentlich hab ich gedacht, dass die besonders hässlich sind und die keiner wählt).

    Ein Schaukasten mit Pokemon, die man gewillt ist zu tauschen, wäre was feines. Dann könnte man auch mit Fremden tauschen.

    Das kommt dann in ein, 2 vielleicht auch 3 Gens wieder mit Schaukasten und inklusive GTS und wird als neues Feature der Gen XY angepriesen 😂