Beiträge von Daraja.


Pokémon Karmesin und Purpur sind erschienen!


Alle Informationen zum neuen Spiel findet ihr bei uns auf Bisafans:

Zu den Karmesin und Purpur-Infoseiten | Pokédex | Neue Pokémon

    Die Idee ist an und für sich natürlich witzig, jedoch stell ich mir dies für die Entwickler noch recht knifflig vor.


    Interessant würde es natürlich werden wie schon erwähnt ein seltenes Item zu bekommen, oder dass ein seltenes Pokémon nur an diesem Tag fangbar wäre.


    Das der Charakter im TV auftauchen würde, wäre auch eine gelungene Idee.


    Im grossen und ganzen eine nette Idee, letzendlich aber auch nur eine nebensächliche Kleinigkeit.

    Hallo und willkommen im Bisaboard.
    Keine Sorge du bist nicht der einzige der auch noch ein älterer Pokémon Fan ist ^-^

    Willkommen im Bisaboard Ahma.
    Ich finde deine Vorstellung sehr gelungen und ausführlich, gerne werde ich mir auch deine Zeichnungen ansehen, denn ich zeichne auch sehr gerne. Aber momentan konzentriere ich mich eher auf mein anderes Hobby und meine Leidenschaft, nämlich dass schreiben.

    Man merkt einfach, dass den Erfindern langsam die Ideen ausgehen. Ich meine die neuen Pokémon sind wirklich nichts besonderes, aber natürlich wäre es einfacher den Pokédex zu vervollständigen. Aber ich hänge ehrlich gesagt an den Pokisbder alten Editionen, also fände ich es auch schaade wenn sie von der Bildfläche verschwinden würden.

    Also ich fände das super!
    Dass würde eine gewisse Würze und neuen Wind reinbringen. Wenn dann auch alle Pokis von allen Editionen darin zu fangen wären und auch alle Starterpokis auszuwählen wären wäre dies meine Traumedition. Auch interessant wäre, wenn man auswählen könnte, ob man Trainer, Koordinator, Ranger oder sonst was sein möchte um das Spiel durchzuzocken. Ich würde dies sehr begrüssen, dafür würde ich auch gerne etwas mehr bezahlen, dafür aber doppelt sovielen Spielspass geniessen.

    Ich hasse Monsterräume. Egal ob mit niedrigem oder hohem Level, denn die Gegner werden ja mit dem Verlauf des Spieles auch stärker. Vorallem bis jedes Pokémon seine Attacke ausgeführt hat und man dann endlich an der Reihe ist, ist man meistens schon sehr geschwächt (KP) oder paralisiert oder sonst irgendwas.
    Auch wenn man dann noch Klienten dabei hat, kann man es e vergessen so einen Monsterraum erfolgreich zu meistern.
    Zumindest meine Meinung

    Ich bin zumeist froh, wenn ich die Hauptstory durchhabe, dann weiss ich zumindest mal, wo ich stehe.
    Aber ich meine es gibt ja auch relativ viele Nebenquests die man noch machen kann auch nach der Hauptstory. Von dem her wird das Spiel nicht allzu schnell langweilig.
    Klar ein wenig Bedrücktheit ist immer dabei, aber man könnte ja die Pokis auf ein anderes Spiel laden und dort dann weiterspielen.

    Ich habe meinen Meisterball für Vesprit geopfert, da ich es Leid war, dem Schlingel die ganze Zeit nachzujagen. Im Nachhinein hatte ich es aber bereut, da ich ihn vielleicht besser für ein anderes Poki aufbewahrt hätte. Ich wusste zu diesem Zeitpunkt nicht, dass es viele weitere Möglichkeiten gegeben hätte, um es ebenfalls ohne grossen Aufwand zu fangen wie z.B. Horrorblick oder Gähner oder Timer und Flottbälle aber was solls ^-^

    Ich fände es eigentlich eine interessante Idee, da ich ein grosser Fan der Serien war, mittlerweile sind sie mir etwas zu kitschik geworden. Es wäre wie oben schon erwähnt näher an der Serie aber eben es würde den Schwierigkeitsgrad erheblich senken jedoch bin ich nicht der Meinung, dass es den Spassfaktor senken würde.
    Aber hier gehen die Meinungen natürlich auseinander.

    Nein leider noch nie, ich muss zugeben, dass ich ein sehr ungeduldiger Mensch bin was das angeht und sehr schnell das Interesse verliere wenn mir etwas zu lange dauert. Mein höchsttrainiertes Pokémon war in der Edition Diamant und zwar mein süsses Luxtra auf Lvl. 78 soweit ich mich erinnern kann. Ich habe praktisch alle Gegner nur mit diesem Poki besiegt. Alle anderen waren so auf Lvl. 50-60.

    Ich habe mich bei der Diamant Edition auch mehr oder weniger mit einem Pokémon nämlich Sheinux respektiv Luxtra durchgeackert. Aber wenn ich frei wählen könnte würde ich mich auch für ein Legendäres entscheiden. Wahrscheinlich Rayquaza weil ich ein grosser Fan von Drachenpokis bin und es ja soweit ich weiss, dass stärkste war, bevor Arceus auf den Plan tratt oder eben dann für Arceus. Ich mag sein Aussehen und sein Status als Gottheit.

    Ich finde alle 3 dieser Pokémon toll, aber mein Fan ist immernoch Suicune. Ich mag seine anmutige und galante Erscheinung. Die Farbe blau ist schön und irgendwie beruhigend auf die Augen.
    Entei ist mir persönlich zu kompakt aber ebenfalls sehr toll gemacht und Raikou gefällt mir nicht so, da ich die Zusammensetzung von Gelb und Violett nicht so prickelnd finde.