Beiträge von Nobody

Die Insel der Rüstung erwartet euch!


Alle Informationen zum ersten Teil des Erweiterungspasses "Die Insel der Rüstung" findet ihr bei uns auf Bisafans:

Zu den Rüstungsinsel-Infoseiten | Pokédex | Routendex

    Alola Sandan, Sandamer wie Vulpix und Vullona hätten jetzt mal als beispiel perfekt in die Sinnoh Region gepasst. Warum nur in der Alola region ist eig einfach diese idee wurde erst in der 7. Gen umgesetzt. Leider nur etwas spät denn schon in der 1. gen wurde schon das thema shiny angesprochen, Beispiele sind da die Orange Inseln im Animie wie auch dann im Spiel z.b. Arboks Pokedex eindrag in G/S/K wo drin steht das das Muster bei Arbok Region für Region unterschiedlich sind. Und da frage ich mich warum man da nicht diesen gedankengang weiter geführt hat, sondern es dabei belassen hat und in der 7. gen nun damit kommt. Die Grundidee ist wirklich gut nur ja kam ein bisschen spät wie auch war die umsetzung nicht perfekt ausgeführt wie halt das die vorenteicklungern von z.B. Raichu keine Alola Form haben.


    Grade bei Pikachu ist das schon komisch weil sowohl im Animie als auch im Spiel (Gelbe Edition) kommt ein Surfendes Pikachu vor. So hätte man leicht aus Pikachu noch eine Alola Form machen können. Bessonders da die ersten ansetze ja schon von beginn von Pokemon ja vorhanden waren nur halt erst jetzt umgesetzt wurden.

    Serena ist das beste Pokémon-Girl, nein Charakter den der Anime je hatte! Ich bin so eifersüchtig auf Ash. Was für eine tolle Freundin er da abbekommen hat. Sie ist einfach perfekt. Das perfekte Traummädchen.
    Sie ist hübsch, schlank, hat eine perfekte weisse Haut, hat blonde schöne Haare und ein perfekt geformtes Gesicht und einen perfekt geformten Körperbau. Sie achtet auf ihr Äusseres, kocht für einen, verehrt einem, würde alle für einem tun, widerspricht einem nicht, redet nur dann, wenn man sie dazu auffordert und sie würde alles für einem tun. Es gibt sogar eine Episode, wo sie sogar Ashs Kleider anzieht, um für ihn einen Kampf zuführen, weil er krank ist. Und dass sie überhaupt erst auf eine gefährliche Reise gegangen ist, hat sie nur gemacht, um mit ihrer grossen Liebe zusammen zu sein. Das beste an Serena ist, dass man als Mann gar nichts machen muss. Sie würde in dieser Beziehung alles für einen machen. Ich müsste nicht einen Finger dafür rühren.


    Was für ein Mädchen... Ich hätte gerne eine Freundin wie sie und wünsche mir jeden Tag, dass sie echt wäre. Hach... aber solche tollen Mädchen wie sie, gibt es leider nur in Animes....

    Okay..... Ist eig bei einem Animie nicht der Chrakter sowie die Chrakterentwicklung wesendlich bedeutenter? Gut im Real Life ist der Chrakter imgrunde auch bedeutenter als das äußere aber ich denke man weiß worauf ich hinaus will. Zudem ist deine aussage bzw deine meinung schon ein wenig Sexystisch es kommt einem so rüber das du dir eine freundin wünscht oder allgemein mädels bevorzugst die gut aussehen und alles für einen machen sowie allgemein kaum ein recht haben bzw halt nur was sagen wenn sie was sagen dürfen ect. Im grunde ist das schon meiner meinung nach echt traurig, aber auch Animiebassiert finde ich es schon traurig das du Serena nur an diesen merkmalen gut findest bzw fest machst obwohl sie an sich ein wirklich interessanter Chrakter ist und die wohl beeindruckenste Charakterentwicklung im Pokemon animie aufweißt, neben Pokegirls wie Lucia oder auch Maike die ebenfalls eine gute bis sehr gute Chrakterentwicklung durchmachten. Serena ist nicht nur an das Amourshipping gleichzusetzen täte Srena nur daraus bestehen täte ich sie gar nicht mal mögen von aussehen ja aber das wars auch schon. das ist auch der grund warum ich manche spezielle Animies die schon in richtung Hentai oder Ecchi oder ähnliches gehen wie z.B. Highschool DXD usw einfach nicht mag die jedoch wohl total deinen geschmack treffen. Da haste zig Weiber die zufällig auf ein und dem selben Kerl stehen und auch alles für ihn machen würden, obendrauf gibt es als fannservice eine große oberweite und 0% Chraktereigenschaften oder Chrakterentwicklung -.-. Ist zwahr deine meinung jedoch finde ich persönlich es echt schlecht das es leute gibt die Serena oder andere Chraktere nur auf irgend einem shipping sowie das äußerliche erscheinungsbild degradieren und sie deswegen gut oder nicht gut finden. Aber gut ich kann dir ncihts vorschreiben (will ich im grunde auch gar nicht) ist jedoch nur meine meinung dazu.

    Citro bot meiner meinung nach mal was neues sowie erfrischendes für den Animie, auch wenn dieser runnig gag mit den Frauen was sonst immer bei Rocko üblich war nun auf Citro und Heureka gesplittet wurde ergibt Citro dennoch als Chrakter ein gutes gesamtpacket sowie bietet er dem zuscheuer einen Chrakter mit dem es im grunde nicht so schnell langweilig wird. Mit seinen eigenen erfindungen die teilweiße oder gar meist auch zu einem runnig gang dienten sowie seine Ruhige aber auch seine Kamarascheue art macht aus ihm einen Chrakter/ begleiter den wir bisher nicht hatten und sich somit auch mehr von den anderen Männlichen begleitern unterscheidet. Jedoch wenn es um die Technik oder um Pokemon Kämpfe geht ist er ganz in seinem Element was im grunde seine chraktertiefe meiner meinung nach nochmals unterstreicht.

    Wie hier schon richtig erwähnt wurde gibt es die wahre perfektion im grunde nicht, man kann letztlich nur das beste aus einem selbst herrausholen. Auch und jetzt die anderer meinung sind hatet mich nicht dafür aber meiner meinung nach ist sowas wie ein gutes Herz, vertrauen und oder liebe zu seinen Pokemon im grunde auch totaler schwachsinn, ich mein streng genommen sperrt man die armen tierchen in kleine Pokebälle und lässt sie nur zum kämpfen raus, wenn sie pech haben vergammeln sie auf ewig in irgend einer Box und werden nie wieder raus bzw freigelassen und wenn sie mal nicht zum kampf rausgeschickt werden dann werden sie als Transportmittel oder ähnliches benutzt auch wenn dieses Pokemon Paralysiert, Verbrannt vergiftet oder ähnliches ist und die KP gegen 0 sind, und das nur weil der feine Trainer nicht schwimmen kann oder sich zu fein dazu ist. Wenn man das unter Freundschaft sowie vertrauen zwischen Pokemon und Trainer vorstellt bzw Liebevolles behandeln seiner Pokemon dann iost im grunde Team Rocket auch nicht so verkehrt, das wäre dann vom regen in die traufe. Klar dank pokemon Animi bzw Pokemon pause wurde dieses ganze mal etwas entschärft dennoch ist dies im grunde streng genommen ziemlich brutal was wir als Trainern unseren Pokemon zumuten, das mit liebe und vertrauen zu seinen Pokemon zählt letztlich nur im Animie sowie im Manga im spiel selbst hat dies keinerlei bedeutung das ist nunmal die harte ungeschminkte wahrheit genauso kannste ein gutes herz haben dies ird dir auch nicht sonderlich viel helfen vielleicht im realen leben aber nicht im Pokemon spiel.


    Meiner meinung nach macht ein guter Trainer folgendes aus, dieser sollte möglichst nach der hauptstory anfangen die Pokemon züchten sprich DV zucht und EV trainig, gleichzeitig überlegt er sich auch über eine richtige strategie über jeweiliges pokemon sprich wesen moveset und trainiert sie schließlich wenn möglich bis lv 100 hoch sodass er diese jederzeit in Onlinekämpfen einsetzen kann oder auch wenn mal ein neues game ruaskommt sie durch Pokebank gleich tauschen kann was im grunde viel zeit und Arbeit ersparrt das das züchten ziemlich zeitaufwendig ist. Also kurz gesagt Pokemon züchten und diese auch für das nächste game bereit machen, das ist das was meiner meinung nach einen guten Trainer ausmacht.

    Naja im grunde kann man diese frage schlecht mit einem ja oder nein beantworten ein jain trifft es da schon eher, was ich damit meine? ganz einfach. Zuerst kommt es darauf an um welches Legendäres Pokemon es sich handelt also welches gefragt ist und welches rolle es im Animie im spiellen oder überhaupt hat. Als beispiel Mewtwo ein genetisch verändertes Pokemon auf basis von Mew muss stark da dieses Pokemon ja gern als das Stärkste Pokemon der welt bezeichnet wird/wurde. Zudem haben Die forscher die Mew geklont haben und somit Mewtwo erschaffen haben sicherlich die gene so maipuliert das es im grunde Mew mind. ebenwürdig wenn sogar überlegen sein dürfte, alles andere ergäbeb ja keinen sinn so ja Mewtwo kann als nur als Mächtiges Pokemon durchgehen. Glleiches glit für die Herrscher ÜPokemon Groudon für die Erde/ das Land, Kyogre für das Meer, Rayquazza für den Himmel, Girantina für die unter/zerrwelt, Dialigia die Zeit, Paligia den Raum, Arceus als Gott, (obwohl diese These das ein Gott unbedingt auch stark sein muss umstritten ist) usw usw usw. Also im grunde alle Pokemon die eine Bedeutende rRolle oder gar eine Herscherrolle übernehmen sollten schon mächtig sein, Jedoch Pokemon die eher als Glücksbringer/Maskottchen gelten oder zwahr für was bedeutendes stehen aber ansonsten eine mehr unterhgeornete rolle haben wie zb Selve, Vesprit, Tropritz, Celebi, Victini müssen jetzt nicht unbedingt die größten op Pokemon sein die können ruhig sogar etwas schwächer sein.

    So gesehen ist dies schon richtig nur fällt es einem als älterer zuschauer schon schwer das Trio mit diesem runig gag zu trennen da man dies eher als vorlaufente soty sieht bzw es so sehen will und deswegen diese dementsprechent auch so sieht, und da ist da kommt solch ein sieg ebenfalls unerwartet aber mansieht es benent dann von der anderen perspektive da man dies als ganzes rechnet und nicht die eine gen allein.


    Jedenfalls ergäbe es so wie du es erklärst schon sinn keine frage nur liegt es in diesem fall an mir als älterer zuschauer. Da ich leider nicht nicht in der lage bin die verschiedenen generationen voneinanter zu trennen und dies daher als vortlaufende story sehe & bewerte. Daher hätte solch ein Sezanario für mich nur in gen 1 oder spätestens 2 sinn ergeben, auch wenn deine erklärung sinn macht ist es in der tat so das man als älterer zuschauer wie in meinen Fall Team Rocket mit dem von eden vorigen gen's miteinander verbindet und dann auch nicht trennen kann kann sein das ich der einzige oder zumindest einige der wenigen bin den es da so geht aber in diesem fall kommte es einem sehr abwerrtent gegenüber dem Hauptchrakter rüber, somit erreicht man auch ein gewissen zwiespalt wärend die jüngeren zuschauer unter uns sich über die abwechlug freuen genauso wie diejenigen die die generationen wie es im grunde gedacht ist voneinander trennen können. Sehen leute wie ich die den Animie eher als fortlaufende story sehen bzw sehen wollen dies eher als ziemlichen dämpfer gegen dem Hauptchrakter.