Beiträge von Ariah

    Also zu den Startern nochmal bin mir auch sicher das es Fake ist, da zu detailarm und irgendwie auch nicht der Style den sie sonst haben. Alleine die Ähnlichkeit mit Quaijutsu schließt die eigentlich schon aus.


    Die Legis erst später zu erfahren würde mir gar nix ausmachen und fänd ich sogar gut, da ich die eh nie nutze und wenn nur für den Dex Eintrag fange. Daher sind die auch nicht wichtig für meine Entscheidung welche Edi ich nehme. Da geht’s nur nach edispezifischen Pokis die ich gern haben will 😍


    SuperSaiyajin Gogeta ich meinte damit ähnlich wie ein paar Vorgänger schon gesagt haben, das es nervig ist Plätze für die frei zu machen weil ich persönlich habe es nie geschafft alle VMs die ich unbedingt brauchte auf einen Sklaven zu kriegen. Krabby war damals schon ziemlich gut weil es alles erlernen konnte aber man brauchte meistens 5 VMs (Stärke, Zertrümmerer, kaskade, Surfer, zerschneider) und dann musste man doch noch eins mitnehmen. Und bei mir fiel fliegen schon weg weil ich das eig nie genutzt habe. Ich spiele die Games so das ich wirklich nur mit meinen 6 auserwählten Pokis spiele und wenn ich was farme oder sammle erst nach dem die Liga durch ist. Demnach störts mich wenn ich ein Poki dabei habe was nicht zu meinem Team gehört. Das mein ich mit fremd 🙈


    Kann da Pokémon Yonkō , Dähr Macks und Darklunalion nur zustimmen :) seh ich absolut genauso 😂


    Wobei Hindernisse an sich nicht verkehrt sind, solange das Wiegesagt keine Attacke meiner Teammitglieder wegnimmt oder VM Sklaven notwendig macht. Finde zwar Open Worldish in die Richtung toll, kann aber auch sehr gut damit leben :)

    Lets Go hab ich jetzt noch nicht gespielt aber so wie es hier beschrieben wird klingt es nach einer guten Lösung 😊

    Zeraora1994 Seh ich genauso. :) mal schauen wie die das in Zukunft umsetzen. Aber wieder auf normale VM gehen die nicht verlernbar sind (ohne den Helfer) nachdem das allgemein so gut angekommen ist kann ich mir eig nicht vorstellen 🤔


    SuperSaiyajin Gogeta

    Furchtbar 🙄

    Dann beten wir mal das der Wald diesmal drinnen bleibt, gebe die Hoffnung noch nicht auf 🤣

    Ich denke dann lag es einfach an Alola selbst. Wäre das Spiel nicht so einfach gewesen wäre dir das Vill auch nicht ganz so sauer aufgestoßen. Auch wenn du eh keine 6 Pokis als Team voll hattest, dann hast du ja die ganzen negativ Konsequenzen gar nicht so dadurch. Und auch wenn ich ebenfalls am Ende hin immer noch ein paar Pokis die ich im Team haben wollte erst erhalten habe, hat es mich doch gestört ein fremdes Poki dabei zu haben 😂 Vill bin ich da auch eigen.

    Kann aufjedenfall verstehen was dich daran stört, ich persönlich hab es sehr gefeiert 😊


    Und mit den CoroCoro da hab ich das dann wohl falsch interpretiert. Vermutlich Wunschdenken 😂 bin aber echt gespannt ob eure Vermutungen zutreffen und wie wirklich schon die legis, das böse Team, evtuell den Professor und ein paar neue Pokis vorgestellt bekommen 😍 wäre ja ein Traum


    Also der Feuerstarter würde mir so wirklich gefallen. Denke eh nicht das sie grad bei einem Hasen wieder auf 4 Beine gehen werden. Da hätte Fynx oder Flamiau bessere Voraussetzungen gehabt.

    Aber der Pflanzenstarter sieht absolut furchtbar aus 😅 Wasser so auch nicht meins. Etwas zu kantig. Aber Pflanze wäre bei mir ja eh raus von daher juckt es wenig. Die zweite Version ist aufjedenfall besser

    SuperSaiyajin Gogeta Das hab ich gemerkt 🙄 super nervig deswegen mach ich’s jetzt auch vom Handy. Dauert ja ewig auf dem IPad :tired: (Mein Lapi ist kaputt :crying:)


    Zum Wald: würde mich echt mega ärgern wenn sie das Potenzial verschwenden. Das sah super aus im Trailer und son müstischer Wald mit Mons passend zum Thema wäre mega. Mal ohne Pflanzenpokis -also nicht klassisch- sondern mal Tarnpokis, Geister, Vill Gift und Fee. Irgendwie so :D


    Ja es ist krass :assi: Richtig angenehm so.


    Ja gut wenn dich natürlich allein die Tatsache stört das du kein VM Sklaven mehr mitnehmen musst ist, weils so zu einfach ist, dann ist das nochmal was anderes. Das mit BotW stimmt und ich bin ja definitiv auch für einen höheren Schwierigkeitsgrad aber dann lieber in anderen Bereichen (Trainer, längere Routen, Mehr taktisches Denken der KIs usw). Gebe dir aber recht, denke das war auch allgemein ein Alola Problem. Da gabs wirklich nicht viele Stellen, meinte auch nur vom Prinzip her. Würde man die Pokemobile nehmen und es so schwer machen wie mit den VMs könnte man sie gut ersetzen.

    So wie Guadenara find ich’s aber auch super. Wäre klasse wenn die Pokis das echt lernen müssten. So könnten man es jedem Poki beibringen, müsste etwas Aufwand betreiben und trotz dessen das es eventuell keinen Attackenslot wegnimmt müsste man schauen das man das poki auch im Team hat.


    Zu der Siegesstraße ja das hat mich damals immer sehr gestört. Hatte so ein gutes Team aufgestellt und konnte nur die Hälfte davon mitnehmen. So hatte ich dann zb im Kampf gegen Heiko auch nicht mein volles Team dabei. Das dämpft dann so das Spielerlebnis weil man es dem Rivalen ja mit seinem Topteam zeigen möchte. Und den EP Teiler habe ich noch nie benutzt. Das ist mir dann zu einfach :assi: ich trainiere jedes Poki lieber einzelnd und lasse nicht manche nur mitziehen dadurch. Sonst würde ich dazu neigen nur meinen stärkeren Pokis Beachtung zu schenken und da will ich alle gleich behandeln :D


    Das mit den Scones finde ich auch am zutreffendsten. Denke die wird’s geben :grin:


    Jaaaa ich hab auch Hoffnung das bald was kommt. Wie du sagst wurden die normal oft zusammen vorgestellt. Und denke auch das es hier wie bei den letzten Edis sein wird und wir viele kleine Häppchen kriegen *freu*

    Anfang April soll ja die nächste CoroCoro kommen und die haben ja in der letzten auch schon angekündigt das bald neue Infos kommen. Denke also spätestens dann :grin:

    Das wäre natürlich noch besser:yeah: aber bei der Anzahl von Pokis könnte das schwer umzusetzen sein.

    Und ich denke auch sie fahren damit weiter. In welcher Form sprich welchen Pokis keine Ahnung aber es wäre ja schon nen Rückschritt wenn’s wegfallen würde.


    Ja das hab ich auch schon gedacht, für den ersten Trailer waren das schon viele Infos. Ich hoffe dennoch darauf das in diesem Monat oder spätestens im April was neues kommt. Kann’s kaum erwarten :blush:

    Ich kann Destiny Moon in allem nur zustimmen.:assi: Als ich den Beitrag geschrieben habe sind mir auf Anhieb nicht alle Pokis eingefallen und es gibt sicherlich noch mehr wo ich genauso schockiert über die Evos war, aber als ich das dann gelesen habe hatte ich sie wieder klar vor Augen :biggrin: also Dieses Wasserviech, Parfiness, Pumpkin und auch Flambirex und Brigaron gingen echt überhaupt gar nicht.:blerg: Weiß auch noch das ich so schockiert war wie man aus Igamaru so was hässliches machen konnte. Dabei war es so putzig :blush::wtf:

    SuperSaiyajin Gogeta irgendwie kann ich keine Zitate auf dem IPad machen deswegen so :D Also auf den Wald hoffe ich wirklich, im Trailer war ja auch etwas das in die Richtung gehen könnte zu sehen. :grin:

    Und man muss wirklich sagen diesmal herrscht echt überwiegend Einstimmigkeit, Wahnsinn :yeah:


    Zu den VMs, ich bestreite gar nicht das sie etwas schwieriger zu kriegen waren, aber es gab auch da oft Momente wo der Rivale dir was gegeben hat zB. Oder wo ein NPC einem eine VM im Laufe der Story gab ohne das man den groß suchen musste. Denke das hat sich ausgeglichen. Und auch in Alaola gab es Orte wo man zurückreisen musste, weil man dann zB Machomei noch nicht hatte, um alles besucht zu haben. Also im Prinzip unterscheidet sich das gar nicht so sehr, nur war es in Alola nicht in dem Ausmaß wie in den anderen Games weil man halt noch mehr an die Hand genommen wurde und es dadurch zeitnaher bekommen hat. Man musste dadurch nicht suchen.


    Deswegen wäre es klasse wenn man mit den Pokemobils weiter fahren würde, da sie wiegesagt keinen Platz im Team belegen. Ich persönlich fand das immer sehr ätzend zB durch die Siegesstraße zu müssen mit nur 3-4 von meinen eigentlichen Pokis. Die hätte man alle so schön ausgeglichen trainieren können bei den Trainern, so musste ich aber nochmal in die Höhle um die aus der Box aufs gleiche Level zu bringen. Man könnte es ja so anpassen das es sich genauso wie mit den VMs verhält, das man einige im Storyverlauf freigeschaltet bekommt und andere länger suchen muss, das die NPCs die einem ein Mobil freischalten schwerer zu finden sind und man eventuell nochmal ne Stadt zurück muss. :smalleyes: so meinte ich das :verwirrt::flinch:

    Da sieht man wieder wie unterschiedlich die Meinungen sind :)

    Ich persönlich mochte die VMs nie und hab sie auch nie meinem Team beigebracht. Klar das an die Hand nehmen in Sonne und Mond war schon extrem aber ich Finds trotzdem gut das man keine VMsklaven mehr mitnehmen muss. Im Prinzip hat man aber die VMs auch meistens kurz bevor man sie gebraucht hat bekommen. Manchmal musste man zwar auch NPCs aufsuchen, aber oft hat man sie auch im Laufe der Story bekommen. Für mich unterscheidet sich das nicht so arg aber das sieht jeder anders. Wird immer beide Seiten geben :smalleyes:o


    Mit dem Rivalen scheinen sich aber alle recht einig zu sein :yeah:

    Bin da echt mega gespannt drauf :)


    Achja und SuperSaiyajin Gogeta genau so einen Irrwald hätte ich gern wieder. nur etwas nebliger, gruseliger mit vielen Geisterpokis. :smile:

    Nee ich fand VMs tatsächlich besser als Pokemobil da letzteres einfach viel zu leicht ist. Wozu gibt es noch Hindernisse wenn man die eh jederzeit loswerden kann.

    Naja auch hier musstest du die ja erstmal freischalten. Zb. bin ich in den Schattendschungel nochmal zurück als ich Machomei hatte oder die Wassergebiete auf Mele-Mele da ich zu dem Zeitpunkt noch kein Lapras hatte. Das könnte man ja so einbauen, das man die wie die VMs erst ab nem gewissen Punkt im Spiel bekommt und dann eben auch nicht direkt zu jeder Arena/Stadt wie auch immer kommt. Nur das man halt keine Attacke und extra Plätze mehr für die Mons verschwendet, die eh nur als VM Sklaven dienen. Also ich fand das viel besser :)

    Jupp genau, allgemein brauchen wir wieder einen rivalen der der Beste sein will.

    Aufjedenfall mal einen der die Sache ernst nimmt. Fand Tali nicht authentisch mit seinem Dauergrinsen. Muss da immer an die Stelle denken wo man Gladio (den ich übrigens mit N als Rivalen auch mit am besten fand) zum ersten Mal trifft und der da lächelnd steht und sich mit Freude anhört was für ein naiver Idiot er ist. Das ist mir dann auch zu einseitig :haha:

    Ja. :love: Oder die Bodenplatten Rätsel der ersten 3 Generationen oder das Wasser rätsel der 3. und 4.

    Auja :D

    Dachte eher an sowas hier. XD Illumina City - Geister Lady hatte ja damals echt population erreicht gehabt. ^^

    Das wäre eine spannende Sidequest in einem Geisterwald :woot:

    Ich persönlich fand die Effekte gut und habe PokemonAmi viel genutzt. Hat es noch etwas realistischer gemacht, wenn das Pokemon den Trainer beeindrucken oder ihm keine Sorgen bereiten wollte und deswegen nicht direkt KO gegangen ist oder Volltreffer gelandet hat, gerade auch aufgrund des Zufallsprinzips. Im Anime ist das ja auch oft so das manche Mons mega viel aushalten um den Trainer nicht zu enttäuschen oder alle Kraft in einen Angriff legen. Mir hats gefallen :smalleyes:

    Auch wenn ich IcEDoG recht gebe, es hat das Spiel noch einfacher gemacht. Ich persönlich kämpfe ja eig gar nicht in Online-Kämpfen (werden mir zu oft nur die ProllPokis und Legis genommen) aber alles was dazu beiträgt das Spiel nicht so einfach zu machen find ich gut. Kann also verstehen wenn einem das nicht Belohnung genug ist, weil man kann zwar PokemonAmi einfach weglassen, aber ne andere Belohnug kommt dafür trotzdem nicht.


    Ich hab mir die zwei Videos mal komplett angeschaut und junge junge ist der Typ anstrengend :totumfall: Ich kann sein 'i dont know' und diesen furchtbaren englisch mischmasch nemmer hören. Keine Ahnung was man von denen halten soll. Kommt mir alles inzwischen ziemlich bekannt vor und wurde schon viel in die Richtungen spekuliert. Die Evos die gezeigt wurden fand ich gar nicht so schlecht. Von Memmeon und Hopplo haben mir die Zweitevos gut gefallen, könnte sie mir so in die Richtung vorstellen. Die Endevos furchtbar :verwirrt:

    Genau. :sleeping: Fand gerade diese VM Rätsel mehr anstrengend als rätselhaft, weil man die ganze zeit ansprechen musste um die VM auszulösen. :hechel: Also der ganze Text war mir zu anstrengend, besonder sin der 3. Generation.

    Jup. Ich fand die auch immer nervig, eig alles was mit VM zu tun hatte, deswegen empfand ich auch das Pokemobil als soooo angenehm. Die Eis und Höhlen-schiebe Rätsel, die fand ich auch mit am besten. :)

    Bin gespannt wer und wie diesmal unser Rivale sein wird. Hoffe wieder mehr in Richtung Gary, Silver, etc. Matisse war auch noch gut.

    Fände ich auch mega gut. Mir haben die Rivalen in die Richtung immer sehr gut gefallen, weils irgendwie was hatte sie zu bekehren und denen zu zeigen was man alles erreichen kann wenn man seine Mons gut behandelt und nicht so verbissen ist. Das nur Ehrgeiz und Training nicht alles sind, sondern die Bindung zu seinen Pokis den Unterschied macht :yeah: Deswegen würde ich mir wirklich auch so einen selbstüberschätzten, starken Arschlochtypen wünschen :assi:

    Wobei ich die Kombi mit mehreren Rivalen am meisten mag. Einen der so ist und einen der halt eher der freundlichere Typ ist. Fand es damals mit Bell und Cheren echt super. XY fand ich persönlich auch nicht schlecht aber Tierno und Trovato hätte ich nicht gebraucht. Die hatten nix drauf, waren nervig und nixsagend.
    Ach und was ich noch allgemein sagen wollte: Auch wenn GF sie nicht als Rivalen betitelt hätte, wären sie das trotzdem. Ein Rivale ist eine Person mit der man sich misst, die einen anspornt und die man übertrumpfen will. Und auch wenn Tali sau nervig und kein ernstzunehmender Gegener war, war er doch unser Rivale, da er schließlich immer schauen wollte wer der Stärkere von uns beiden ist und uns immer herausgefordert hat. Da hat das Schema nett eigentlich nichts mit der Bezeichnung an sich zu tun. Auch ein netter Rivale kann stark sein und eine Herausforderung darstellen, nur leider war es oft nicht so :assi:

    Was wäre daran ne? ^^ https://www.pokewiki.de/Geister

    Das wäre echt mal wieder was. Wobei ich einen Geisterwald, der etwas neblig ist und wo man sich leicht verlaufen kann und womöglich nur Geister oder Tarnpokis auftauchen noch besser. :yeah: So wie im Anime auch, da gabs doch auch immer solche Wälder. zB. den Hoothoot Wald

    Ohja mehr Interaktion mit den Mons wäre echt schön. Fand das in Alola eig toll gemacht wie das Poki sich auch erstmal für einen entscheiden muss und man sie manchmal auch neben sich hat stehen sehen. Ich finde das macht das ganze noch runder. Wäre schön wenn man sie wie du sagst in Rätsel miteinbinden könnte oder sie öfter mal sichtbar wären, wenn sie einem schon nicht nachlaufen.
    Und die Rätsel hab ich auch geliebt.:love: Nur dann bitte auch etwas anspruchsvollere.
    Weiß noch wie ich damals in ORAS gelesen habe 'Rätselhaus' und dachte bäm und dann standen da nur ein paar Büsche zum zernschneiden. :tired:

    Mir fehlt irgendwie auch noch ein gruseliges Schloss voller Rätsel. Ein Geisterschloss!!! :evil:

    Au ja das wäre was :blush:

    Ja, sie sollten den Titel Rivale wieder zurecht tragen.

    Richtig :yeah:

    ber dennoch kann ich mich nicht erinnern, jemals Probleme damit gehabt zu haben,

    Glückwunsch :assi:

    Da kann ich bei einigen sagen das ich es ähnlich sehe. Elektek, Dragnoier, Muntier sehen alle wirklich besser aus. Auch Grandiras fand ich nicht so toll, die Evo hätte bei mir mit Mediras aufhören können :D
    Und bei Scoppel und Irbis steige ich auch voll ein. Absolut furchtbare Evos.

    Aber Sherox sieht in meinen Augen echt gut aus und wird von der allgemeinen Meinung wie ich sie im Alltag unter Freunden usw mitbekomme auch echt als mega cool angesehen. Schon interessant wie unterschiedlich die Leute sowas sehen :)

    Aber mal ganz ehrlich: Interessiert euch das Coverlegi überhaupt? Also spielerisch?

    Bei mir sind sie immer in der PC-Box gelandet und das war es dann

    Dito. Also ne nicht wirklich :D

    Oder alla Kalos, gleich 4. :D

    Würde mich nicht stören. Ich fand das echt super. Man wusste nie wer an der nächsten Ecke wartet :grin: Klar kämpferisch sollten sie mehr drauf haben und einer der ein wenig auf Kravall gebürstet ist so wie in SS wäre auch geil, aber ich fands super mehr als einen zu haben. Auch in S/W fand ich das klasse.

    Du meinst wohl zweites GameOver^^ Never forget Whitney's Miltank :woot:

    Allerdings :assi:

    Und zu dem Zeitpunkt - für alle die keine Schwierigkeiten mit Miltank hatten - war es einfach schwer zu knacken. Ein, zwei Attacken daneben und Walzer war schon so stark das die eigenen Mons vill grad noch so überlebt haben und es nicht gelohnt hätte die zu heilen. Und ich war immer mindestens 5 Level über jedem Leiter. Heute hab ich da auch kein Problem mehr aber damals als kleiner Pans mit der silbernen Edi war das schon ein Endgegner. :tired::assi:

    Dieser offenbart einen, dass das Team global agiert und in JEDER Region aktiv ist, da wir in dieser Region erfolgreich waren das Team zu besiegen bittet er uns um Hilfe dies in den anderen Regionen zu wiederholen und am Ende den richtigen Boss zu besiegen.

    Sehr wahrscheinlich wird das nie passieren. Dennoch geile Idee :D


    Und zu dem ganzen Open Worldish Gedöns. Denke das haben Dähr Macks und Leafeon schon ganz gut erklärt. Der Begriff heizt halt ordentlich zum spekulieren an, aber wie oben schon einige geschrieben haben, denke ich nicht das Pokemon je oder in nächster Zeit ein Open World Spiel wird. Auch glaube ich nicht das GF das überhaupt anstrebt. Man müsste dafür schon einiges umstellen, die Story nicht mehr an fixe Punkte binden, die Mons mitleveln lassen usw. Ich denke auch es wird sich darauf beziehen das es weiläufigere Flächen zum erkunden gibt, eventuell ein paar Arenen die man nicht in sturer Abfolge erledigen muss und vill auch nicht mehr so stark VM abhängig sind und vielleicht, ganz vielleicht, eine zweite Region zum bereisen. Und das wäre für Pokemon doch schon vollkommen ok. Man kann den Charakter eines Spiels auch nicht zu einem anderen machen und Pokemon war das nunmal nie. Gewisse Tatsachen gehören einfach zum Grundgerüst des Spiels und zeichnen das nunmal auch aus. Wenn uns das nicht gefallen würde, würden es nicht so viele kaufen :grin:


    Ich persönlich freu mich einfach auf neue Infos, denke wie Leafeon gesagt hat wird da irgendwas, was uns überrascht noch kommen. Diesmal wurde mit 'Das beste Spielerlebnis' usw schon angekündigt das aufjedenfall etwas Action rein kommt und deshalb haben wir bestimmt noch die ein oder anderen geilen News vor uns

    Interessante Theorien. Wüsste auch ehrlich gesagt gar nicht was ich besser finde. :D
    Vill kommt ja auch beides? zB. die Wölfe als zwei Coverlegis und die anderen Drei Wappentiere als Drio.
    Btw das mit GoT ist nen witziger Zufall :yeah:


    Und das mit dem Fußball glaub ich ehrlich gesagt nicht. Da fand ich die Theorie interessanter das es was mit Baseball zu tun hat. Da war irgendwie ein roter Faden drin. Schlagzeug, Schauspieler und Fußballer passen irgendwie nicht zusammen.

    Also mich persönlich stört das Alter auch nicht. Es wäre zwar ganz nett wenn man aus dem Kind einen heranwachsenden Jugendlichen machen könnte, was ich finde schon durch die Gestaltung des Protas dem ganzen näher kommt, aber es ist auch gut wenn es so bleibt wie es ist. Mir persönlich macht es Spaß sich in ein Kind hineinzuversetzen.:smalleyes:


    Ich kann da aber beide Seiten gut verstehen, auch die die das eben nicht so gut können und es blöd finden als Kind angesprochen zu werden.
    Das Argument das man einem Erwachsenen das ganze nicht so erklären kann, weil der ja schon von Pokemon und Arenen gehört haben muss, kann ich allerdings nicht so ganz nachvollziehen. Oft ist doch unser Charakter von woander hinzugezogen. Wer weiß was er vorher gemacht hat. Klar kennt jeder in der Welt Pokemon aber wenn er selbst keines hat, weil was weiß ich beruflich, kein Interesse usw,weiß er auch nicht wie man es fängt. Und nur weil er von Arenen gehört hat, heißt das ja nicht das er alles dazu wissen muss. Selbst wenn wäre das doch völlig wurscht. Ganz oft sagen die Rivalen ja sowas wie 'Wow du kannst wirklich gut mit Pokemon. Du solltest dich unbedingt an den Arenen versuchen und Orden sammeln' Das kann man doch auch zu wem sagen der weiß das es es Arenen gibt und wozu sie da sind. Kann ja sein das er das noch nicht in Betracht gezogen hat weil er sich für nicht talentiert genug gehalten hat.


    Von daher gehen tut das aufjedenfall, muss aber meiner Meinung nach nicht weil die Schiene so ja gut fährt und mir macht es so auch Spaß. Wäre halt mit mehr oder weniger Aufwand verbunden das anzupassen, jenachdem wie weit man sowas umgestalten würde - viele Sätze kann man so ja auch übernehmen - aber letztendlich sehe ich das auch so: Es gibt deutlich wichtigere Sachen als das Alter. :)

    Wenn nichts neues mehr wie die Rüstungsentwicklung kommt, kann man zukünftige News eh nciht mehr als "bahnbrechend" bezeichnen. ^^"

    Vill war das etwas falsch ausgedrückt :assi: Ich denke das einfach diesen Monat nichts kommt was wir nicht eh schon vermuten. Was Neues wären für mich dann der/die Professor, Rivale etc. Und:

    so gespannt auf Tali 2.0 ? :winker:

    Jaaa auf die Infos freue ich mich schon total :smalleyes: Ich brauch zwar keinen Tali mehr, aber son richtig cooler Rivale der auch mal was kann oder am besten gleich zwei fänd ich klasse :D


    Ich hoffe auch sehr das der Schwierigkeitsgrad endlich mal etwas anzieht. wie Sora Starseeker schon gesagt hat wären Trainer die wirklich mal ne Herausforderung darstellen ne nette Abwechslung, auch bezogen auf das böse Team, der Rivale und die Leiter. Aber wenn die normalen Trainer da einfach schonmal besser ausgestattet wären, wäre das aufjedenfall schonmal ein Fortschritt. Für mich gehört nämlich auch mehr dazu als einfach nur nen Boost oder paar Level höher. Wenn die dann einfach nur immer die selbe Attacke hinter einander spielen (ist dann zwar auch nicht so easy jenachdem welche aber nervt halt) oder unnötige Attacken machen, bringt denen auch das Level nix. Wäre echt schön wenn die da einfach mal taktischer arbeiten und etwas mitdenken, was für eine Attacke jetzt wirklich sinnvoll wäre. Wie oft hab ich da schon in der Top 4 gekämpft und dachte echt wen
    Mit nem auswählbaren Schwierigkeitsgrad zu Beginn würde man ja beidem gerecht werden, den langjährigen Spielern und den Neueinsteigern.
    Ich glaube diesesmal darf man auch ein wenig hoffen, da sie ja wirklich gesagt hatten, dass sich dieses Spiel an die langfristigen Spieler richtet, bzw das diese mehr berücksichtigt werden bei dieser Edi. :smalleyes:

    Ich hoffe das Mann die Spielfigur wirklich anpassen kann und das man das auch früh machen kann. Den ich finde bei der männlichen den Rucksack total hässlich und bei der weiblichen die Mütze. Das die Arenen zurück sind find ich auch gut, aber die Prüfungen waren mal eine schöne Abwechslung

    Ohja das hoffe ich auch. Das sind nämlich genau die zwei Sachen die ich auch furchtbar fand :verwirrt: Und wie du empfand ich die Prüfungen auch als schöne Abwechslung. Fand es eigentlich richtig gut das man vor dem eigentlichen Kampf noch was machen musste, das nicht unbedingt nur mit kämpfen zu tun hatte. Und die Herrscher -hab ich zumindestens so empfunden - waren auch gar nicht so ohne teilweise. Da man nicht wirklich viel trainieren konnte, hat man an der ein oder anderen Stelle echt was gebraucht. Besonders wenn die Mons die die dazu gerufen haben echt zäh waren - bei mir war das zb. Mamolida :flinch:
    Und Samantha btw fand ich auch nicht so einfach zu besiegen. Nicht unbedingt weil sie ne gute Taktik hatte, die hat auch einfach nur drauf gehauen, aber das waren alles Mons die viel KP hatten und nicht mit ein zwei Schlägen platt waren.

    Sie haben uns immer noch nicht gezeigt, was so "open worldish" an dem Spiel ist, auch wenn wir diverse Vermutungen haben.

    Richtig. Da bin ich auch gespannt drauf. Wer weiß was noch alles kommt :)

    Lieber kämpfe ich gegen 5 Trainer mit mind. 3 Pokemon als gegen 10 mit 1-2 Pokemon, insbesondere wenn man Z-Attacken nutzte (war bei mir sehr sehr selten der Fall), verzögerten sich die Kämpfe mit den ganzen Zeitraubenden Animationen doch recht immens. Daher hatte man teilweise das Gefühl, man kommt nicht vom Fleck. Bei weniger Trainer mit mehr Pokemon kann man grössere Teile der Routen erkunden und macht sich vor einem Kampf mehr Gedanken, ob man nun heilen soll oder nicht.

    Seh ich auch so :)
    Würde für mich das Reisen auch schöner machen

    Ich denke auch wir bekommen jetzt erstmal keine bahnbrechenden neuen Infos, irgendwas was schon im Raum lag aber noch nicht offiziell bestätigt wurde. Aber irgendwas muss im März eig noch kommen. Die richtigen neuen News kommen denke ich erst im April.

    Bin echt gespannt aufs böse Team, den oder vill sogar endlich mal wieder die neue Professorin und der oder die Rivalen :blush:

    Ich hab mal bis zu 3 angekreuzt obwohl es schwer zu sagen ist. Gibt Tage da werde ich Mit Nachrrichten zu gemüllt - habe auch viele Kontakte von der Arbeit auf dem Handy, bin daher gezwungen oft drauf zu schauen -und es gibt Tage wo kaum einer schreibt und dann liegts in der Ecke. Im Moment komme ich gut auf die Stunden wegen Pokémon Go. Aber auch das ist Phasenweise. Mal spiele ich mehr und bin jeden Tag 2 Stunden damit beschäftigt - oder wenn Event ist oder ich mit meiner besten Freundin unterwegs bin kanns auch mal nen ganzer Abend sein - mal spiele ich es ne Woche nicht weil ich nicht zu komme oder so.


    Grundsätzlich vertrete ich auch die Meinung das es furchtbar ist wenn die Leute nur am Handy hocken, weshalb ich das immer weg lege wenn ich bei jemand anderem bin. Außer wir spielen Go. Hab so viele Freundinen die jeden Schritt bei Facebook kommentieren und stalken, die so abhängig sind das die über nix anderes mehr reden und ständig nur das Ding vor der Nase haben wenn wir zB essen gehen. Furchtbar :wasp:

    Spezielle Pokemon wie Legis oder auch die Bestien benutze ich nicht. Ich nutze lieber Pokemon die es zu Hauf gibt und mache aus ihnen kleine Monster XD

    Geht mir ganz genauso. Ich bin auch immer mit Pokis durchgelaufen die für viele vill eher als schwach gesehen werden, aber wenn man dann mit denen die Liga schafft ist man umso stolzer (so gehts mir zumindestens). Ich bin auch mit Papinella, Enekoro, Pichochilla, Togetic, Smettbo usw durch gerannt. Mir macht das einfach mega Spaß nicht immer die offensichtlich starken Protz Mons zu nehmen sondern die schwächeren von klein auf hoch zu trainieren :)

    Naja aber eigentlich hat eine neue Edition maximal ca. 200-400 Fangbare Pokémon. Ob davon nun nur 70 oder 100 neu sind, ist doch dann Jacke wie Hose, weil die Gesamtzahl gleich bleibt.

    Eigentlich sehe ich das auch so. Verstehe total eure Argumentation und es ist gut das es so viele verschiedene Meinungen und Geschmäcker gibt, sonst gäbe es nicht so schöne Spekulations und Disskusionsrunden, aber im Grunde ändert sich an der Gesamtzahl nix und was die Neueinsteiger betrifft, die müssen ja nicht die kompletten fast 900 Pokis fangen, die sammeln ja wenn den begrenzten Dex denke ich mal. Denke nicht das ein Neueinsteiger sich so genau fürs 100% spielen interessiert bzw überhaupt so denkt. Der kennt das ganze System ja noch gar nicht und will einfach nur mit den knuffigsten und coolsten dadurch laufen. Von daher weiß der ja zu Beginn gar nicht das es da noch paar 100 andere gibt und ob da jetzt 200 andere oder 300 andere mehr sind, glaub das machts nicht aus. Wüsste auch nicht ob die das Spiel so zurückverfolgen wollen, sprich sich andere Voredis kaufen und alle Mons nachfangen. Vielleicht steigen die da auch einfach ein und nehmen ab dem Zeitpunkt alle neuen Edis mit. Aber ist nur meine persönliche Meinung :grin:
    Bin da sehr bei Phönix und SuperSaiyajin Gogeta Die zwei haben das gut zusammengefasst :)


    Deswegen finde ich 100 Perfekt. 150 wie in Generation 3 und 5 können zu viel sein, aber 70-80 sind definitive zu wenig, wie Phoenixerläuterterte. Da finde ich 100 ist perfekt. :)

    Genau :)

    Bin da altmodisch, dann habe ich halt nicht das super Meta Abgestimmte Team, aber so fühlen sich die Siege umso besser an wenn man mit seinen gezüchteten Pokemon siegt. ^^

    Ohja. Gerade dann macht es besonders Spaß :smalleyes:


    Und eine neue Evolie Entwicklung wäre mega, würde ich mich sehr drüber freuen. Denke ein Gegentyp zu Feelinara wäre möglich. Vill machen sie aber auch mal zwei Evolie Entwicklungen die Edispezifisch sind. Eins mit hohem Verteidigungswert und eines mit hohem Angriffswert :)