Beiträge von Nesta Charlie

Die Kronen-Schneelande erwartet euch!


Alle Informationen zum zweiten Teil des Erweiterungspasses "Die Schneelande der Krone" findet ihr bei uns auf Bisafans:

Zu den Kronen-Schneelande-Infoseiten | Pokédex | Routendex

    Danke an alle :grin:
    Wegen den Instrumenten: Ich hab mal E-Bass angefangen und spiele noch Steirische Harmonika (das ist aber nur im Alpenraum verbreitet soweit ich weiß) :D
    Wegen den Videos: Ich stelle quasi die Designs vor und zeige manche Arbeitsschritte bei der Bemalung, bzw. gebe noch Hintergrundinfos dazu, also es geht um den Prozess der Entstehung und die Ideen usw :)
    LG Nesta

    Servus :grin:
    Ich dachte, ich stelle mich mal vor, alles andere wäre ja unhöflich. :D
    Ich bin „Nesta“, 18, habe gerade mein Abitur hinter mir und i bin in Oberbayern dahoam.^^


    Pokémon habe ich erst seit ein paar Wochen entdeckt, als ich meinen alten DS lite wieder ausgegraben und mir die Platin Edition dazu ausgeliehen habe. Seitdem bin ich am Zocken und bis jetzt gefällt es mir ganz gut. Der selbe nette Mensch, der mir das Spiel gegeben hat, hat mir auch Bisaboard empfohlen, also hab ich mich mal angemeldet, vielleicht ist das ja was für mich :D .


    Ansonsten bin ich ein introvertierter Kreativling. Seit ich denken kann, spiele ich Musik, hauptsächlich Geige, Klavier und Gitarre. Außerdem zeichne ich wahnsinnig gerne und seit ich 14 bin bemale ich unter dem Namen „Nesta Design“ Chucks und T-Shirts, vor allem für Bands.
    Ich fotografiere hobbymäßig und drehe Youtube Videos über meine Chucks und random Zeug.


    Lesen ist eine große Inspirationsquelle für mich, momentan bin ich dabei, Harry Potter noch einmal durchzulesen, da ich jetzt nach der Schule wieder Zeit dafür habe.
    Vor ein paar Jahren habe ich Doctor Who entdeckt, seitdem bin ich davon großer Fan, vor allem von den Staffeln 1-4 mit Eccleston und Tennant. Ansonsten schaue ich zur Zeit noch Supernatural und Grimm, wovon ich auch ziemlich begeistert bin :blush:
    Musik ist natürlich das, was den höchsten Stellenwert bei mir hat. Ich höre eigentlich alles, was „handgemacht“ ist, vor allem Sachen aus den 60ern/70ern wie Beatles, Bob Dylan oder Bob Marley. Seit einiger Zeit habe ich auch Classic Rock (wieder) für mich entdeckt und teilweise sogar Metal. ^^


    Aufgrund dieser ganzen Interessensgebiete bin ich sowas wie der Nerd in meinem Freundeskreis und ziemlich unterschiedlich im Gegensatz zu den anderen Mädels. Aber wichtig ist, dass man selbst zufrieden ist :thumbup:


    In diesem Sinne, danke fürs Durchlesen, wer es bis hier geschafft hat, und vielleicht werde ich ja auch Teil dieser Community, würd’ mich auf jeden Fall freuen :)


    Eure Nesta